Cookie-Einstellungen
Tennis

ATP-Finals: Auftaktsieg für Djokovic - Medvedev verliert Thriller

SID
Novak Djokovic hat die ATP Finals bereits fünfmal gewonnen.

Wimbledonsieger Novak Djokovic (Serbien) ist in Turin erfolgreich ins ATP-Finale gestartet. Der frühere Weltranglistenerste gewann sein Auftaktspiel in der Roten Gruppe gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas 6:4, 7:6 (7:4).

Zuvor hatte Daniil Medvedev in der gleichen Gruppe eine 7:6 (9:7), 3:6, 6:7 (7:9)-Niederlage gegen Andrei Rublev quittieren müssen. Die beiden Besten der Gruppe ziehen ins Halbfinale ein.

In der Grünen Gruppe spielen der spanische Grand-Slam-Rekordgewinner Rafael Nadal, der US-Amerikaner Taylor Fritz, der Norweger Casper Ruud und Felix Auger-Aliassime aus Kanada. Nadal und Tsitsipas haben in Italien die Chance, den verletzt fehlenden Spanier Carlos Alcaraz zum Jahresabschluss als Nummer eins der Welt abzulösen.

Wie Tsitsipas startete Nadal allerdings am Sonntag mit einer Niederlage (0:2 gegen Fritz) ins Turnier.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung