Cookie-Einstellungen
Tennis

Laver Cup, Übertragung: So seht Ihr die Matches live im TV und Livestream

Von Marko Brkic
Roger Federer gewann in seiner Karriere 20 Grand-Slam-Titel.

Im Tennissport steht mit dem Laver Cup das nächste Highlight vor der Tür. SPOX verrät Euch, wie Ihr die Matches des bevorstehenden Turniers live im TV und Livestream sehen könnt.

Wie immer pünktlich zwei Wochen nach den US Open, dem vierten und letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres, geht es in der Tenniswelt mit dem nächsten großen Turnier weiter. Der Laver Cup, benannt nach der australischen Tennislegende Rod Laver, steht vor der Tür. Bei diesem Wettkampf treffen sechs europäische Tennisprofis, die gemeinsam Team Europa bilden, auf sechs Spieler aus dem Rest der Welt, die zum Team World gezählt werden. Austragungshalle in diesem Jahr ist die O2 Arena in London, gespielt wird an drei Tagen vom 23. bis zum 25. September.

Der Laver Cup 2022 verspricht ganz besonders zu werden, es wird nämlich der letzte Auftritt von Tennislegende Roger Federer sein. Der 41-Jährige hatte am 15. September sein Karriereende verkündet, nachdem ihn in den vergangenen Jahren immer wieder Knieprobleme plagten und er seit Wimbledon 2021 nicht mehr auf dem Court stand. Aus diesem Grund wird der 20-fache Grand-Slam-Champion bei "seinem" Turnier auch nur im Doppel antreten.

An der Seite von Federer werden für das Team Europa auch seine langjährigen Rivalen Novak Djokovic und Rafael Nadal antreten. Das Sechser-Team wird mit Stefanos Tsitsipas, US-Open-Finalist Casper Ruud und Andy Murray komplettiert. Ihnen stehen auf der anderen Seite Stars wie Félix Auger-Aliassime oder Taylor Fritz gegenüber.

Laver Cup 2022: Die beiden Teams

Team EuropaTeam World
Rafael Nadal [ESP/2]Félix Auger-Aliassime [CAN/12]
Stefanos Tsitsipas [GRE/3]Taylor Fritz [USA/13]
Novak Djokovic [SRB/6]Diego Schwartzman [ARG/17]
Casper Ruud [NOR/9]Frances Tiafoe [USA/19]
Andy Murray [GBR/43]Alex de Minaur [AUS/22]
Roger Federer [SUI]Jack Sock [USA/127]
Kapitän: Björn Borg [SWE]Kapitän: John McEnroe
Vize-Kapitän: Thomas Enqvist [SWE]Vize-Kapitän: Patrick McEnroe

Laver Cup, Übertragung: So seht Ihr die Matches live im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte für den Laver Cup in Deutschland besitzt Eurosport. Die Matches des Turniers sind deshalb bei Eurosport 1 im Free-TV zu sehen. Parallel dazu kümmern sich discovery+ und der Eurosport Player um die Übertragung im Livestream. Zugang zum Eurosport Player, der neben Eurosport 1 auch Eurosport 2 beinhaltet, bekommt man jedoch nur mit einem Abonnement. Die Kosten für dieses liegen bei 6,99 Euro je Monat.

Weil Eurosport zudem auch eine Kooperation mit DAZN hat, die es ermöglicht, alles, was Eurosport auf seinen beiden Sendern zeigt, auch bei DAZN zu übertragen, bildet das "Netflix des Sports" eine weitere Möglichkeit, die Matches des Laver Cups live zu verfolgen.

Auch für den DAZN-Livestream wird ein kostenpflichtiges Abo benötigt. Dieses kostet im Monat 29,99 Euro und im Jahr 274,99 Euro, jedoch bietet der Streamingdienst auch eine Menge Sport an. Neben Tennis gehören auch Fußball (u.a. Champions League und Bundesliga), die US-Sportarten NFL und NBA, Motorsport, Radsport, Handball, Tennis, Wintersport, WWE, Boxen, MMA und noch mehr zum Repertoire dazu.

Laver Cup, Übertragung: So seht Ihr die Matches live im TV und Livestream - WEITERE INFORMATIONEN ZU DAZN

Laver Cup 2022: Spielplan am Freitag

Die Ansetzungen für den Freitag sind offiziell. Alle Augen richten sich dabei natürlich auf Roger Federer, der sein letztes Match seiner Karriere bestreiten wird.

Am Abend wird er gemeinsam mit Rafael Nadal im Doppel gegen Frances Tiafoe und Jack Sock antreten.

DatumMatchUhrzeit (MEZ)Spieler
Fr., 23. Sept.Einzel14 UhrCasper Ruud vs. Jack Sock
Fr., 23. Sept.Einzelim Anschluss an Match 1Stefanos Tsitsipas vs. Diego Schwartzman
Fr., 23. Sept.Einzel20 UhrAndy Murray vs. Alex de Minaur
Fr., 23. Sept.Doppelim Anschluss an Match 3Roger Federer/Rafael Nadal vs. Frances Tiafoe/Jack Sock

Laver Cup 2022: Spielplan gesamt

Beim Laver Cup wird an insgesamt drei Tagen gespielt. Dabei steigt die Wertigkeit der Siege. Für ein gewonnenes Match am Freitag erhält das Team einen Punkt, am Samstag zwei und am Sonntag drei Punkte.

Welches Team zuerst 13 Punkte erreicht, gewinnt den Laver Cup

SpieltagDatumMatchUhrzeit (MEZ)
Tag 1Fr., 23. Sept.Einzel14 Uhr
Tag 1Fr., 23. Sept.Einzelim Anschluss an Match 1
Tag 1Fr., 23. Sept.Einzel20 Uhr
Tag 1Fr., 23. Sept.Doppelim Anschluss an Match 3
Tag 2Sa., 24. Sept.Einzel14 Uhr
Tag 2Sa., 24. Sept.Einzelim Anschluss an Match 1
Tag 2Sa., 24. Sept.Einzel20 Uhr
Tag 2Sa., 24. Sept.Doppelim Anschluss an Match 3
Tag 3So., 25. Sept.Doppel13 Uhr
Tag 3So., 25. Sept.Einzelim Anschluss an Match 1
Tag 3So., 25. Sept.Einzelim Anschluss an Match 2
Tag 3So., 25. Sept.Einzelim Anschluss an Match 3
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung