Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Jan-Lennard Struff erreicht Achtelfinale in Köln

SID
Jan-Lennard Struff hat das Achtelfinale in Köln erreicht.

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (30) hat seine Auftakthürde beim zweiten ATP-Turnier in Köln gemeistert. Neun Tage nach seinem Erstrunden-Aus beim ersten Event in der Lanxess-Arena setzte sich der Warsteiner Tennisprofi gegen den Italiener Marco Cecchinato souverän mit 6:3, 6:1 durch. Struff, in Köln an Position sieben gesetzt, trifft im Achtelfinale am Donnerstag auf Yoshihito Nishioka (Japan).

"Ich wollte das Match unbedingt gewinnen, auch wenn keine Fans da sind, wir spielen hier ja schließlich in Deutschland", sagte Struff: "Ich hoffe, dass wir irgendwann wieder vor einem vollen Stadion spielen können. Im Moment ist der Wechsel zwischen gar keinen Zuschauern und nur wenigen Zuschauern gar nicht leicht."

In der vergangenen Woche hatte Struff zum Auftakt gegen Oscar Otte (Köln) verloren. Der Lokalmatador, der am Wochenende zunächst in der Qualifikation aufgegeben hatte, als Lucky Loser aber ins Hauptfeld gerückt war, steht ebenfalls im Achtelfinale. Dort trifft Otte am Donnerstag auf den an Position zwei gesetzten Argentinier Diego Schwartzman.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung