Cookie-Einstellungen
Motorsport

Formel E, Übertragung: So seht Ihr das Saisonfinale live im TV und Livestream

Von Marko Brkic
Die Formel-E-Meisterschaft wird in Seoul entschieden.

Die achte Saison der ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft nähert sich dem Ende entgegen. Die letzten zwei Rennen im Kalender werden an diesem Wochenende in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul absolviert. In diesem Artikel erklärt Euch SPOX, wie Ihr das Saisonfinale der Formel E live im TV und Livestream sehen könnt.

Die Formel E ist in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul angekommen, wo an diesem Wochenende die ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft 2021/22 beendet wird. Insgesamt wurden 14 der geplanten 16 Rennen absolviert, fehlen also nur noch zwei. Wie üblich finden pro Standort zwei Rennen statt, so auch beim Seoul E-Prix, der zum ersten Mal überhaupt Teil eines Formel-E-Rennkalenders ist. Das erste von den beiden Rennen auf dem Kurs im Stadtteil Songpa-gu steigt am Samstag, den 13. August, um 9 Uhr deutscher Zeit. Auch das zweite Rennen in Seoul, das zugleich auch das letzte der Saison ist, geht am Sonntag (14. August) um 9 Uhr los.

Ein Renntag beginnt jedoch nicht mit dem Rennen, sondern mit dem 1. Freien Training. Dieses findet heute Nacht auf Samstag, um 1 Uhr, statt. Darauf folgt um 2.50 Uhr das 2. Freie Training, ehe um 4.40 Uhr das Qualifying 1 ansteht. Ähnlich sieht der Plan am Tag darauf aus, nur dass ein Freies Training weniger absolviert wird.

Formel E: Der Zeitplan beim Saisonfinale in Seoul

13. August

DatumUhrzeit (MEZ)Session
Samstag, 13. August1.00 Uhr1. Freies Training
Samstag, 13. August2.50 Uhr2. Freies Training
Samstag, 13. August4.40 UhrQualifying 1
Samstag, 13. August9.00 UhrRennen 1

14. August

DatumUhrzeit (MEZ)Session
Sonntag, 14. August2.30 Uhr3. Freies Training
Sonntag, 14. August4.40 UhrQualifying 2
Sonntag, 14. August9.00 UhrRennen 2

Formel E, Übertragung: So seht Ihr das Saisonfinale live im TV und Livestream

Gleich mehrere Anbieter sind insgesamt für die Übertragung des Renntages im Einsatz. Welcher davon was zeigt, hängt von der Session ab. Die Freien Trainings - sowohl am Samstag als auch am Sonntag - sind nämlich bei e-Formel.de und bei ran.de., wo jede einzelne Session des Wochenendes gezeigt wird, im kostenlosen Livestream zu sehen. Die Qualifying-Sessions sind ebenfalls im kostenlosen Livestream zu sehen - diesmal jedoch nur ran.de. Erst bei den Rennen wird es dann auch eine Übertragung im Free-TV geben, darum kümmert sich unter anderem der Privatsender ProSieben. Der Start der Übertragung an beiden Tagen ist für 8.30 Uhr geplant. Auf der YouTube-Seite der Formel E (ABB Formula E) lassen sich die drei Trainings zudem ebenfalls schauen.

Dazu gibt es noch die Möglichkeit, die Rennen um 8.50 Uhr bei Eurosport 2, dem Pay-TV-Sender von Eurosport, live zu verfolgen, weswegen auch DAZN eine Option bietet. Der Grund: Alles, was bei Eurosport gezeigt wird, bietet DAZN wegen der gemeinsamen Kooperation mit Eurosport auf seiner Plattform ebenfalls an.

DAZN ist für sein vielfältiges Livestream-Angebot bekannt, das neben Motorsport auch die Sportarten Fußball, Handball, Darts, Tennis, Radsport, Wrestling, MMA, Boxen, Wintersport, US-Sport (NBA und NFL) und Rugby beinhaltet.

Wer dies alles schauen möchte, braucht ein DAZN-Abonnement, das 29,99 Euro im Monat oder 274,99 Euro im Jahr kostet.

Formel E, Übertragung: So seht Ihr das Saisonfinale live im TV und Livestream - WEITERE INFORMATIONEN ZU DAZN

Formel E: Der Stand in der Weltmeisterschaft (nach 14 von 16 Rennen)

Der Belgier Stoffel Vandoorne (Mercedes-Benz EQ Formula E Team) führt die Weltmeisterschaft vor dem Saisonfinale in Seoul mit 36 Punkten auf Verfolger Nummer eins Mitchell Evans an. Da es nur noch 50 Punkte zu holen gibt, sieht es aktuell sehr gut aus für den ehemaligen Formel-1-Piloten.

Pos.FahrerPunk­te
1S. Vandoorne185
2M. Evans149
3E. Mortara144
4J. Vergne128
5A. Félix da Costa116
6L. di Grassi111
7R. Frijns110
8N. de Vries106
9J. Dennis98
10P. Wehrlein65
11A. Lotterer63
12N. Cassidy62
13S. Bird51
14S. Buemi28
15A. Sims14
16O. Askew14
17O. Rowland11
18O. Turvey6
19M. Günther6
20S. Sette Câmara2
21D. Ticktum1
22A. Giovinazzi0
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung