Cookie-Einstellungen
Basketball

EuroBasket: Wagner-Einsatz noch offen: "Ein Überlebensturnier"

SID

Shootingstar Franz Wagner hat Teile des Trainings der deutschen Basketballer vor dem EM-Viertelfinale gegen Griechenland absolviert, grünes Licht gibt es für das Duell am Dienstag (20.30 Uhr/MagentaSport) aber noch nicht. "Wir müssen morgen sehen, wie die Situation ist", sagte Bundestrainer Gordon Herbert am Montag direkt nach dem Training.

Später konkretisierte der Coach bei einer Medienrunde im Teamhotel: "Franz hat nicht trainiert. Er hat am Ende ein bisschen geworfen."

Wagner hatte sich im Achtelfinale gegen Montenegro am Samstag (85:79) am rechten Knöchel verletzt und im letzten Viertel nur noch zuschauen können. Bei der Session in der Mercedes-Benz Arena bewegte sich der NBA-Profi von Orlando Magic zwei Tage später ohne sichtbare Probleme.

"Es ist ein bisschen ein Überlebensturnier", sagte Herbert. "Wir haben Verletzungen, ein Spieler ist krank." Gegen Montenegro fehlte Nick Weiler-Babb mit Schulterproblemen, gesundheitlich angeschlagen ist Johannes Voigtmann. Beim Training schaute der "Big Man" nur zu. "Wahrscheinlich werden wir erst kurz vor dem Spiel bei allen Dreien entscheiden", sagte Herbert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung