Cookie-Einstellungen
Basketball

EuroBasket 2022: Bundestrainer Gordon Herbert klärt Witz auf: "Schröder hat nie nach Kreditkarte gefragt"

SID
Dennis Schröder war mit 26 Punkten der Topscorer der deutschen Mannschaft gegen Griechenland.

Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert hat nach dem umjubelten Halbfinal-Einzug bei der Heim-EM die vielbeachtete Kreditkarten-Saga aufgeklärt. "Dennis Schröder hat mich nie nach meiner Kreditkarte gefragt. Das war ein Witz, der ein bisschen aus dem Ruder gelaufen ist", sagte der Coach bei einer Medienrunde am Mittwoch: "Ich dachte, das wäre lustig wegen des italienischen Trainers."

Nach dem 107:96 (57:61)-Sieg im Viertelfinale gegen Griechenland am Dienstag hatte Herbert gescherzt: "Dennis wollte meine Kreditkarte. Ich habe gesagt: Ich bin dreimal geschieden, das Limit wird dir nicht gefallen." Am Morgen danach, so Herbert, habe ihn sogar seine Ex-Frau angerufen und gefragt, was es damit auf sich habe.

Zuvor hatte Italiens Nationalcoach Gianmarco Pozzecco berichtet, seinen Spielern nach dem überraschenden Sieg im Achtelfinale gegen Serbien am vergangenen Sonntag seine Kreditkarte zum Feiern zur Verfügung gestellt zu haben. Was seine Spieler nach dem großen Triumph gegen die Griechen unternahmen, vermochte Herbert nicht zu sagen: "Ich will es wirklich nicht wissen", sagte der 63-Jährige mit einem Lächeln.

Am Mittwoch hatten die Nationalspieler frei, ehe es einen Tag später an die Vorbereitung auf Spanien geht, das am Freitag (20.30 Uhr/MagentaSport und RTL) im Halbfinale wartet. Herbert mahnte, sich nicht auf dem Erfolg gegen die Griechen auszuruhen. "Wir haben ein Ziel und das liegt noch vor uns", sagte er.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung