Cookie-Einstellungen

Ticker - Real Madrid: Ancelotti legt sich bei Alaba fest

Von SPOX
Aktualisieren
Uhr

Gute Nacht

Das war's für heute. Bis morgen!

22:40 Uhr

HSV gewinnt in Bremen

Der Hamburger SV hat das erste Nordderby in der 2. Bundesliga gewonnen und ist in der Tabelle an Werder Bremen vorbeigezogen. Nach dem 2:0 (2:0) im Weserstadion ist der HSV wieder in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen.

21:30 Uhr

Ancelotti legt sich bei Alaba fest

David Alaba ist seit seinem Wechsel zu Real Madrid bisher oft als Linksverteidiger eingesetzt worden. Das soll kein Dauerzustand bleiben, wie Trainer Carlo Ancelotti verriet.

"Ich mag Alaba als Innenverteidiger sehr. Solange es keine Notfälle gibt, wird er im Zentrum spielen", sagte der 62-Jährige laut El Chiringuito TV.

Die Marca berichtet ebenfalls, dass Alaba künftig in der Abwehrzentrale spielen soll. Diese Rolle bekleidete er auch bei den 1:0-Siegen gegen Inter Mailand in der Champions League und in der Liga bei Betis Sevilla.

Mit Ferland Mendy haben die Königlichen außerdem einen gesunden Linksverteidiger im Kader. Hinzu kommt Kapitän Marcelo.

21:28 Uhr

Rooney will Derby die Treue halten

Wayne Rooney will seinem taumelnden Traditionsklub Derby County trotz Insolvenzverfahrens die Treue halten. "Ich habe schon oft gesagt, dass ich mich diesem Verein, den Spielern und den Mitarbeitern verpflichtet fühle und mich um sie sorge. Meine Aufgabe ist es, dem Verein etwas Stolz und Würde zurückzugeben", sagte der Trainer des Zweitligisten am Samstag nach dem 2:1-Sieg über Stoke City.

Der Verein hatte am Freitag mitgeteilt, eine Absichtserklärung zur Bestellung eines Insolvenzverwalters eingereicht zu haben. "Die Pandemie hatte schwere Auswirkungen auf die Umsätze des Klubs, daher war dieser zuletzt nicht mehr in der Lage, seinen alltäglichen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen", hieß es in der Erklärung.

20:30 Uhr

Lens gewinnt Skandalerby

RC Lens hat das Derby gegen Meister Lille, nachdem die Partie aufgrund eines Platzsturmes der Heim-Fans beinahe abgebrochen worden war, mit 1:0 gewonnen. Frankowski erzielte den Treffer des Tages.

20:28 Uhr

Leipzig nur mit Remis gegen Köln

Keine weitere Klatsche für RB Leipzig - allerdings auch kein Befreiungsschlag. Der Fußball-Vizemeister hat seinen zuletzt rasanten Abwärtstrend gestoppt, in einem wilden Duell beim 1. FC Köln kam das Team von Trainer Jesse Marsch am Samstagabend aber nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Mit nur vier Zählern läuft RB als 13. weiter seinen Ansprüchen hinterher. Zum Spielbericht.

20:16 Uhr

Dutch Open: Schmid auf Rang drei

Golfprofi Matthias Schmid (Regensburg) hat sich bei den Dutch Open nach einer starken 65er-Runde auf den geteilten dritten Rang vorgespielt. Vor der entscheidenden vierten Runde am Sonntag liegt Schmid mit 202 Schlägen nur einen Schlag hinter Rang zwei, Kristoffer Broberg (193) steht kurz vor dem Gesamtsieg im niederländischen Cromvoirt. Der Schwede benötigte für den Par-72-Kurs am Samstag nur 61 Schläge.

19:28 Uhr

Streich entschuldigt sich bei Mainz

Christian Streich hat sich nach dem 0:0 beim FSV Mainz 05 mit bemerkenswerten Worten selbst dafür kritisiert, die Nullfünfer im Vorfeld zum Europapokal-Anwärter erklärt zu haben. "Dieser Scheiß jetzt, am fünften Spieltag über den Europapokal zu reden. Was mich wahnsinnig aufgeregt hätte, wenn das von irgendwo gekommen wäre. Genau das habe ich gemacht", sagte der Trainer des SC Freiburg.

Er habe sich "die letzten zwei Tage abartig geärgert", sagte Streich bei der Pressekonferenz nach dem Spiel. Die Mainzer könnten "alles gebrauchen, aber nicht so ein Zeugs von einem anderen Trainer, der nicht genug nachgedacht hat und sich hinreißen lassen hat zu so einem Blödsinn", sagte der Coach der Breisgauer und ergänzte: "Ich möchte mich bei allen Mainzer Verantwortlichen entschuldigen."

19:03 Uhr

DFB-Frauen starten mit Torfestival in WM-Quali

Torfestival vor trister Kulisse: Die deutschen Fußballerinnen sind mit dem fest eingeplanten Kantersieg in ihre WM-Qualifikation gestartet. Vor nur 1534 Zuschauern in Cottbus setzte sich die spielfreudige Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gegen am Ende heillos überforderte Bulgarinnen mit 7:0 (3:0) durch.

18:28 Uhr

Lens vs. Lille: Spiel fortgesetzt

Die Partie soll in wenigen Minuten fortgesetzt werden. Mal sehen, ob das die richtige Entscheidung war.

18:22 Uhr

Lens vs. Lille: Fans gehen aufeinander los

Beim Ligue-1-Spiel zwischen dem RC Lens und OSC Lille sind die Anhänger beider Teams in der Halbzeit aufeinander losgegangen. Dabei stümten auch einige Heimfans den Platz, um zum Gästeblock zu gelangen. Der Hintergrund der irren Szenen beim "Derby du Nord" ist noch nicht bekannt.

Inzwischen haben sich mehrere Ordner auf dem Platz versammelt, um die Lage zu kontrollieren. Die Partie ist beim Stand von 0:0 erstmal unterbrochen. Derzeit wird besprochen, ob das Spiel fortgeführt werden kann.

Es ist der zweite Fan-Eklat binnen weniger Wochen. Ende August hatte es zwischen Marseille und Nizza heftige Ausschreitungen gegeben, die zu einem Spielabbruch geführt hatten.

17:57 Uhr

Premier League: Reds Spitze - City patzt

Manchester City hat kein Tor mehr geschossen und ist somit nicht über ein 0:0 gegen Southampton herausgekommen. Liverpool hat durch seinen 3:0-Sieg die Tabellenführung übernommen. Arsenal und Watford siegten.

Liverpool - Crystal Palace (3:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:3)

17:47 Uhr

Premier League LIVE: Was macht City?

90. Keita hat soeben das 3:0 für Liverpool geschossen, während es bei Manchester City noch immer 0:0 steht. Nach dem 6:3-Sieg gegen Leipzig in der Champions League tut sich das Guardiola-Team extrem schwer heute.

Liverpool - Crystal Palace (3:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:3) LIVETICKER

17:45 Uhr

Premier League LIVE: Doppelpack Sarr

83. Sarr macht alles klar für Watford. Das lassen sie sich nicht mehr nehmen! 3:1.

Liverpool - Crystal Palace (2:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:3) LIVETICKER

17:40 Uhr

Premier League LIVE: Salah erhöht

78. Salah macht den Deckel drauf! Der FC Liverpool führt mit 2:0, weil der Rechtsaußen nach einer Ecke am zweiten Pfosten völlig freisteht.

Außerdem hat Sarr den FC Watford wieder in Führung gebracht.

FC Liverpool - Crystal Palace (2:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:2) LIVETICKER

17:27 Uhr

Bundesliga: Bayern mit Kantersieg

Am Ende waren es sieben Tore in München und eins in Augsburg. Sonst? Nichts! Hier die Ergebnisse:

HeimEndstandAuswärts
FC Bayern München7:0VfL Bochum
FSV Mainz 050:0SC Freiburg
FC Augsburg1:0Borussia Mönchengladbach
Arminia Bielefeld0:0TSG Hoffenheim
17:06 Uhr

Premier League LIVE: Pause beendet

Inzwischen rollt der Ball wieder auf allen Plätzen. Was ist mit Meister ManCity los, viel ging noch nicht ...

FC Liverpool - Crystal Palace (1:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:1) LIVETICKER

16:46 Uhr

Premier League LIVE: Mane lässt Reds jubeln

43. Tooor für den FC Liverpool. Ein Abpraller landet der bei Sadio Mane, der den Ball aus kurzer Distanz nur noch einshcieben muss. Eine etwas glückliche Führung für die Reds nach zweimal Pfosten, aber das Klopp-Team hat seit einigen Minuten das Heft in die Hand genommen und an einer Führung gearbeitet.

Liverpool - Crystal Palace (1:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:1) LIVETICKER

16:31 Uhr

Premier League LIVE: Arsenal führt

32. Toor für den FC Arsenal. Ödegard bringt die Gunners per Traumtor in Führung. Sein Freistoß fliegt wunderschön links oben in den Knick.

Liverpool hat indes Probleme gegen Palace. Schon zweimal retteten die Reds der Pfosten.

Teemu Pukki hat in der 34. Minute für Norwich City ausgeglichen.

Liverpool - Crystal Palace (0:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:1) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (1:1) LIVETICKER

16:20 Uhr

Halbzeit in der Bundesliga

Viel passiert ist in der Bundesliga eigentlich nicht, doch der FC Bayern scheint etwas vor zu haben. Der Rekordmeister geht mit einer 4:0-Führung (!) in die Pause. Auf den anderen Plätzen ist noch tote Hose ...

15.30 UhrFC Bayern München4:0VfL Bochum
15.30 UhrFSV Mainz 050:0SC Freiburg
15.30 UhrFC Augsburg0:0Borussia Mönchengladbach
15.30 UhrArminia Bielefeld0:0TSG Hoffenheim
18.30 Uhr1. FC Köln-:-RB Leipzig
16:20 Uhr

Premier League LIVE: Watford eröffnet

17. Nicht in Liverpool, Manchester und bei Arsenal - das erste Tor fällt zwischen Norwich City und dem FC Watford. Emmanuel Dennis hat die Gäste in Führung gebracht.

FC Liverpool - Crystal Palace (0:0) LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton (0:0) LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal (0:0) LIVETICKER

Norwich City - FC Watford (0:1) LIVETICKER

16:09 Uhr

Premier League LIVE: Kein frühes Tor

Rund zehn Minuten sind gespielt. Noch ist nichts passiert. Wer macht das erste Ding?

FC Liverpool - Crystal Palace LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal LIVETICKER

Norwich City - FC Watford LIVETICKER

15:53 Uhr

Sane bringt Bayern in Führung

Bevor es auf der Insel zur Sache geht, blicken wir schnell nach München. Dort hält es Bochum nicht für nötig, bei einem Freistoß von Leroy Sane eine lückenlose Mauer aufzustellen. Die Folge? 1:0 für die Bayern. PS: Gebuht wurde nicht.

Hier geht's zu unserem Liveticker.

15:31 Uhr

Premier League LIVE: Klopp will an die Spitze

In der Premier League stehen um 16 Uhr gleich vier Spiele an. Unter anderem kann der FC Liverpool zumindest bis morgen die Tabellenspitzen übernehmen, direkt dahinter lauert Manchester City auf einen Patzer der Reds. Außerdem muss der FC Arsenal unbedingt punkten, um den Tabellenkeller zu verlassen. Wir behalten die Spiele hier für Euch im Auge, außerdem haben wir die Spiele natürlich im Liveticker für Euch.

FC Liverpool - Crystal Palace LIVETICKER

Manchester City - FC Southampton LIVETICKER

FC Burnley - FC Arsenal LIVETICKER

Norwich City - FC Watford LIVETICKER

14:58 Uhr

DTM: Wittmann gewinnt chaotisches Rennen in Assen

"Altmeister" Marco Wittmann hat in der neuen DTM trotz einer Fünf-Sekunden-Zeitstrafe seinen zweiten Saisonsieg gefeiert und den Titelkampf weiter verschärft. Der 31 Jahre alte BMW-Pilot setzte sich im chaotischen elften Saisonrennen im niederländischen Assen vor Gaststarter Mirko Bortolotti (Italien) und dem Neuseeländer Liam Lawson auf den Plätzen zwei und drei durch.

14:56 Uhr

Marin wechselt zu Stöger nach Budapest

Marko Marin hat nach kurzer Vereinslosigkeit einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 32-Jährige schließt sich dem ungarischen Meister Ferencvaros Budapest unter dem ehemaligen Kölner Trainer Peter Stöger an. Für Marin ist der Europa-League-Gruppengegner von Bundesligist Bayer Leverkusen die zwölfte Station seit seinem Profidebüt 2007 bei Borussia Mönchengladbach.

14:27 Uhr

Heidel verteidigt Flick gegen Kritik

Sportvorstand Christian Heidel von Mainz 05 hat Bundestrainer Hansi Flick bei Sport1 den Rücken gestärkt. "Ich fand es Wahnsinn, dass nach einem 2:0 gegen Liechtenstein medial quasi schon die erste Krise ausgerufen wird und Deutschland dann wenige Tage später nach sehr guten Spielen gegen Armenien und Island schon wieder vor dem WM-Titel steht", erklärte er. "Gebt Hans-Dieter Flick doch mal die Zeit dafür, sein Vorhaben und seine Idee umzusetzen. Er ist ein Toptrainer mit viel sozialer Intelligenz, den ich schon lange kenne. Wir sollten aufhören, ihm schon jetzt Zeugnisse ausstellen zu wollen."

13:40 Uhr

Watzke als neuer Aufsichtsrats-Chef der DFL?

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat eine Bewerbung um das Amt als Aufsichtsratsvorsitzender der DFL nicht ausgeschlossen. Im Interview mit der Welt am Sonntag bekräftigte der 62-Jährige, dass derzeit Peter Peters DFL-Aufsichtsratschef sei, "und es gibt aktuell gar keine Vakanz. Falls sich an dieser Grundsituation irgendwann etwas ändern sollte, könnte man darüber reden, denn natürlich habe ich ein gewisses Verantwortungsbewusstsein dem deutschen Fußball gegenüber und würde mich - wenn es große Einmütigkeit gäbe und die Rahmenbedingungen stimmten - deshalb auch nicht grundsätzlich verweigern", sagte Watzke.

13:30 Uhr

2. Liga LIVE

Es geht los mit Live-Fußball! In der 2. Liga stehen drei Partien an. Wir haben sie allesamt im Liveticker für Euch:

Sandhausen - Heidenheim LIVETICKER

Düsseldorf - Regensburg LIVETICKER

Kiel - Hannover LIVETICKER

13:07 Uhr

England testet Fußball ohne Kopfbälle

Im Football, Boxen oder anderen High-Impact-Sportarten sind die Gefahren von Gehirnerschütterungen mittlerweile erkannt, wenn auch nicht unbedingt gebannt. Im Fußball dagegen sind Kopfbälle und ihre möglichen Gefahren nur selten erforscht. Die Universität Glasgow hat in einer Studie jedoch einen Zusammenhang zwischen Kopfbällen und einem höheren Demenzrisiko nachweisen können.

Deshalb geht man in England nun neue Wege: Am 26. September treffen dort zu Testzwecken zwei Traditionsteams mit Ex-Profis wie Gary Lineker oder Alan Shearer aufeinander. Der Clou: In der ersten Halbzeit sind Kopfbälle nur in den Strafräumen erlaubt - in der zweiten Halbzeit gar nicht mehr.

Fußballspiele ohne Kopfbälle. Irgendwie ist das kaum vorstellbar. Aber vielleicht zumindest nicht schlecht, das einmal auszuprobieren, oder?

12:48 Uhr

Aachen: Deutsche Vielseitigkeitsreiter chancenlos

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter waren beim CHIO in Aachen im Kampf um vordere Plätze chancenlos. In der Teamwertung belegte Deutschland lediglich Platz fünf unter sechs teilnehmenden Mannschaften. Im Einzel war Andreas Ostholt (Warendorf) mit Corvette als Fünfter bester Reiter aus der Equipe des zum Jahresende scheidenden Bundestrainers Hans Melzer.

12:46 Uhr

SPOX in den sozialen Medien

Ihr wollt keine wichtigen News, Gerüchte und Videos aus der Sportwelt verpassen? Dann schaut doch mal bei unseren Social-Media-Kanälen vorbei!

12:45 Uhr

Kanu-WM: Scheibner triumphiert im Canadier-Einer

Rennsportkanute Conrad Scheibner (Berlin) ist Weltmeister im Canadier-Einer. Der 25-Jährige siegte bei den Titelkämpfen in Kopenhagen am Samstag über 1000 m und feierte damit seinen zweiten WM-Titel nach dem Team-Erfolg 2017. Scheibner setzte sich mit 0,65 Sekunden Vorsprung vor dem Tschechen Martin Fuksa durch, auf Rang drei landete der Ungar Balazs Adolf.

12:29 Uhr

Bayern-Aufstellung: Startelf-Debüt für Sabitzer?

Der FC Bayern empfängt am 5. Spieltag der Bundesliga den VfL Bochum. Trainer Julian Nagelsmann kündigte bereits ein paar Wechsel in der Startelf an. SPOX zeigt, wie die Münchner spielen könnten.

12:11 Uhr

Watzke: "Haaland zu halten wird schwer"

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat in der Welt über einen möglichen Verbleib von Stürmer Erling Haaland gesprochen. "Natürlich wird das schwer. Ich sage aber nicht, dass es komplett ausgeschlossen ist. Wir werden alles machen, was wir machen können, um unsere Topspieler auch in Zukunft an uns zu binden." Und weiter: "Natürlich werden wir auch alles tun, um sportlich weiter mithalten zu können. National und international."

11:36 Uhr

Neue Details zum Messi-Gehalt

Superstar Lionel Messi (34) bezieht bei Paris Saint-Germain offenbar ein geringeres Gehalt als bisher berichtet. So soll sich der Argentinier den Status des Topverdieners bei PSG mit Teamkollege Neymar teilen - zumindest vorerst. Hier gibt es alle Infos.

11:25 Uhr

Melsungen trennt sich von Trainer Gudmundsson

Die MT Melsungen hat sich nach dem Fehlstart in die neue Saison der HBL offenbar von ihrem Trainer Gudmundur Gudmundsson (60) getrennt. Wie die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine (HNA) berichtet, habe der Isländer am Freitag, einen Tag nach dem 25:33 gegen die Füchse Berlin, bereits nicht mehr das Training der Nordhessen geleitet. Der Klub äußerte sich bislang nicht.

11:00 Uhr

Als Bochum letztmals die Bayern schlug

Am 5. Spieltag der Bundesliga empfängt der FC Bayern am Samstag (15.30 Uhr) den VfL Bochum. Das letzte Duell im Oberhaus liegt elf Jahre zurück. SPOX geht noch weiter zurück und zeigt die Aufstellungen vom letzten VfL-Sieg gegen Bayern.

10:49 Uhr

Bleibt Ibra noch länger bei Milan?

Star-Berater Mino Raiola hat sich zur Zukunft seines Schützlings Zlatan Ibrahimovic, dessen Vertrag bei der AC Milan noch bis kommenden Sommer datiert ist, geäußert. Auf die Frage, ob der 39-Jährige ein weiteres Jahr bei den Rossoneri bleiben würde, entgegnete der 53-Jährige im Gespräch mit Tuttosport : "Wir werden sehen, was Zlatan im Juni machen will. Er entscheidet immer Jahr für Jahr." Dementsprechend "gibt es keine Eile".

10:28 Uhr

Deshalb konnte der BVB Bellingham holen

Der BVB ist aktuell der vielleicht europaweit beste Verein, wenn es darum geht, Supertalenten den letzten Schliff zu geben - aber wie kann sich Dortmund diese Rohdiamanten überhaupt sichern? Julian Brandt fällt gegen Union Berlin aus. Die Statistik verspricht derweil einen Heimsieg. Die wichtigsten News und Gerüchte zur Borussia.

10:11 Uhr

Basler rügt Brazzo

Der frühere Bayern-Spieler Mario Basler hat Hasan Salihamidzics Attacke gegen BVB-Kapitän Marco Reus kritisiert. Kingsley Coman trainierte vor seiner Herz-OP mit einem Langzeit-EKG. Tausende Fans von Gerd Müller aus aller Welt haben sich vom früheren FCB-Stürmer verabschiedet. Hier gibt es die neuesten News und Gerüchte zum FC Bayern.

09:50 Uhr

Neureuther kritisiert Olympia in Peking

Felix Neureuther bleibt die Vergabe der Winterspiele 2022 nach Peking auch knapp fünf Monate vor dem Olympia-Start ein Rätsel. "Peking mit seinen Eingriffen in die Natur und mit den menschenrechtlichen Problemen hätte nach meinen Vergabe-Anforderungen sicher keinen Zuschlag bekommen", sagte der 37-Jährige im Interview mit der Süddeutschen Zeitung.

Konkrete Richtlinien für die Vergabe müssten her, so Neureuther. Leider sei diese Forderung an das Internationale Olympische Komitee (IOC) ohne gewichtige Unterstützung schwer umsetzbar.

09:38 Uhr

Entwarnung bei Pele

Pele hat nach einem kurzzeitigen erneuten Aufenthalt auf der Intensivstation die Fußballgemeinde beruhigt. "Meine Freunde, ich erhole mich immer noch sehr gut. Heute bekam ich Besuch von Familienmitgliedern und ich lächle weiterhin jeden Tag", schrieb der 80-Jährige in der Nacht zu Samstag auf Instagram: "Danke für all die Liebe, die ich von euch bekomme."

Pele war aufgrund von Atemproblemen kurzzeitig wieder auf die Intensivstation verlegt worden. Dies hatte das Albert Einstein Hospital in Sao Paulo am Freitagabend mitgeteilt, von einer "präventiven Maßnahme" war die Rede. Nach der Stabilisierung befinde sich der Patient wieder auf der Halbintensivstation, hieß es weiter: "Er ist derzeit aus kardiovaskulärer und respiratorischer Sicht stabil."

09:29 Uhr

Rassismus: Verband ermittelt gegen Lazio

Nach den Rassismus-Vorwürfen von AC-Mailand-Profi Tiemoue Bakayoko hat der italienische Fußballverband Ermittlungen gegen Lazio Rom eingeleitet. Die Anhänger des Hauptstadtklubs sollen am vergangenen Sonntag bei der 0:2-Niederlage in Mailand den eingewechselten Bakayoko mit rassistischen Sprechchören beleidigt haben. Milan hatte daraufhin Klage beim Verband eingereicht.

Die Ermittler werden den Vorfall mithilfe von Videoaufnahmen prüfen. Der Franzose Bakayoko hatte sich nach dem Spiel auf Instagram an "einige Lazio-Fans und deren rassistische Sprüche gegen mich und meinen Bruder Franck Kessie" gewandt: "Wir sind stark und stolz auf unsere Hautfarbe", schrieb der 27-Jährige. Er vertraue, dass der Klub die entsprechenden Personen identifizieren werde.

09:26 Uhr

Ginter: Ich muss nicht ins Ausland

Ginter könnte die Fohlen also im Sommer ablösefrei verlassen - ein Abgang in der Winterpause sei für ihn "schwer vorstellbar". Und wohin könnte es ihn ziehen? "Ich bin noch nie jemand gewesen, der gesagt hat, ich muss jetzt unbedingt ins Ausland, es muss unbedingt dieses Land und dieser Klub sein", erklärte er. Vor allem das Sportliche müsse passen. Gerüchte um einen Wechsel zu Bayern wollte der Innenverteidiger allerdings nicht kommentieren: Das sei "respektlos gegenüber dem aktuellen Verein".

09:20 Uhr

Noch kein Gladbach-Angebot für Ginter

Nationalspieler Matthias Ginter wartet weiter auf ein Vertragsangebot von Borussia Mönchengladbach - dabei läuft sein aktueller Kontrakt nächsten Sommer aus. "Ich pokere nicht. Ohne Vertragsangebot gibt es nichts zu pokern, wir haben ehrlich gesagt auch noch nie über Zahlen gesprochen", betonte der 27-Jährige nun im Interview mit dem Express. Das fehlende Angebot der Fohlen sei der wirtschaftlichen Lage aufgrund der Corona-Situation geschuldet: Gladbach sei "in einer speziellen Lage, was Kalkulation und Planung betrifft". Er selbst fühle sich im Verein weiter "wahnsinnig wohl".

09:19 Uhr

Los geht die wilde Fahrt

Guten Morgen, liebe Freunde der Berge und der volkstümlichen Musik. Bundesliga gibt es heute, 2. Liga, internationale Topspiele, die wichtigsten News und Gerüchte, US-Sport, und und und. Gehen wir's an!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung