Cookie-Einstellungen

Sport-Tag im Ticker: Wolfsburg-Spieler "schwerwiegend" verletzt

Von Thomas Weber
Aktualisieren
Uhr

Sport-Tag im Überblick

  • 12.31 Uhr: Kane schwänzt wohl Spurs-Training
  • 11.31 Uhr: Pektovic-Nachfolger: SFV führt Gespräche
  • 9.47 Uhr: "Schlüsselspieler" Xhaka bleibt beim FC Arsenal
  • 7.59 Uhr: BVB und Bayer an Frankreich-Talent interessiert?
19:00 Uhr

Servus!

Das war es für heute. Bis morgen!

18:40 Uhr

Wolfsburg: Otavio fällt verletzt aus

Der VfL Wolfsburg muss vorerst auf Linksverteidiger Paulo Otavio verzichten. Der 26-Jährige zog sich im Testspiel am vergangenen Samstag gegen Atletico Madrid (1:2) eine "schwerwiegende Verletzung am rechten Sprunggelenk" zu und musste bereits nach elf Spielminuten ausgewechselt werden. Den Wölfen wird Otavio auf "unbestimmte Zeit" fehlen.

17:44 Uhr

Gosens Bundesliga-Traum: "Werde ich mir definitv erfüllen"

Robin Gosens hat seinen Wunsch eines Bundesliga-Wechsels erneut unterstrichen. "Ich habe ja nie einen Hehl daraus gemacht, dass es mein Traum ist, in die Bundesliga zu wechseln. Den Traum will ich und werde ich mir definitiv auch noch erfüllen", sagte der Verteidiger vom italienischen Champions-League-Teilnehmer Atalanta Bergamo im Rahmen eines Camps seiner "Träumen lohnt sich"-Stiftung.

17:06 Uhr

Freiburg: Gulde verlängert Vertrag

Der SC Freiburg setzt die Zusammenarbeit mit Innenverteidiger Manuel Gulde (30) fort. Der Abwehrspieler verlängerte seinen Vertrag bei den Freiburgern, die über die genaue Laufzeit wie gewohnt keine Angaben machten. Gulde kam 2016 vom Karlsruher SC und bestritt seither 104 Pflichtspiele für den Sport-Club. "Manuel hat in den vergangenen Jahren überzeugende Leistungen gebracht und ist mit seiner Verteidigungshaltung und Agilität eine Stütze in unserem Defensivverbund", sagte SC-Vorstand Jochen Saier.

15:55 Uhr

Übergabe

Ich verabschiede mich in den Feierabend, an dieser Stelle findet Ihr dennoch weiterhin alles Wichtige rund um den Ball - der Spätschicht sei Dank. Bis die Tage!

15:53 Uhr

SPOX in den sozialen Medien

Ihr wollt keine wichtigen News, Gerüchte und Videos aus der Sportwelt verpassen? Dann schaut doch mal bei unseren Social-Media-Kanälen vorbei!

15:27 Uhr

Statt Transfer: Bayer bindet Stürmer langfristig

Zuletzt gab es Gerüchte um einen Abgang von Lucas Alario, nun hat der Argentinier seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen verlängert. Bis 2024 gilt der neue Kontrakt.

"Seine sehr gute letzte Spielzeit hat das Interesse anderer Klubs geweckt", sagte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler: "Deshalb sind wir sehr froh, dass wir den Vertrag verlängern konnten."

In seinen bisher vier Jahren bei der Werkself war Alario in 131 Pflichtspielen 51-mal erfolgreich und bereitete 16 Treffer vor.

15:15 Uhr

Die zehn reichsten Fußballklub-Besitzer

Reiche Fußballklub-Besitzer kennt Ihr alle, aber wisst Ihr, wer die reichsten zehn sind? Auf Basis einer Veröffentlichung des englischen Daily Star haben wir Euch Abramovich und Co. zusammengestellt. Mit dabei ist auch ein Deutscher. Viel Spaß beim Durchklicken!

14:54 Uhr

Fix: Bochum leiht Wolfsburger Rexhbecaj aus

Der VfL Bochum hat den Transfer von Elvis Rexhbecaj bestätigt. Der 23-Jährige wechselt für eine Saison auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg ins Ruhrgebiet.

"Laufstärke und Einsatzwillen prägen sein Spiel, zudem verfügt er über die nötige Robustheit, sich in der Bundesliga behaupten zu können", betonte Bochums Geschäftsführer Sport, Sebastian Schindzielorz.

14:40 Uhr

Gold für Deutschland!

Julia Krajewski holt auf Amande de B'Neville Gold im Vielseitigkeitsreiten!

Alle Infos findet bei Rund um Olympia

14:39 Uhr

Conference League: Unions Playoff-Gegner gelost

Union Berlin tritt in den Playoffs zur Conference League an und wird es dort mit Koupion PS (Finnland) oder den FC Astana (Kasachstan) zu tun bekommen. Das ergab die heutige Auslosung in Nyon.

Das Heimspiel in der letzten Quali-Runde werden die Köpenicker im Olympiastadion zu Berlin austragen, da das Stadion An der Alten Försterei mit seiner Kapazität von 22.012 Zuschauern derzeit nicht der Regularien der UEFA entspricht.

14:21 Uhr

Gold für Deutschland!

Aline Rotter-Focken hat es geschafft, sie holt Gold im Ringen!

Alle Infos findet bei Rund um Olympia

13:59 Uhr

Lässt S04 Hoppe ziehen?

Matthew Hoppe kennt Ihr mittlerweile alle. Kein Wunder, war der 20-Jährige doch einer der Lichtblicke bei Schalke 04 in der vergangenen Saison. Nun könnte er S04 den Rücken kehren.

Wie der kicker meldet, seien die Knappen bereit, den frisch gebackenen Gold-Cup-Champion bei einem entsprechenden Angebot ziehen zu lassen. Grund könnte die weiterhin angespannte finanzielle Lage auf Schalke sein. Hoppes Vertrag ist noch bis 2023 gültig.

13:49 Uhr

Riberys Zeit bei Gala: Kurz, aber erfolgreich

Franck Ribery stand tatsächlich mal bei Galatasaray unter Vertrag. Und gewann dort den türkischen Pokal. Die Story kennt Ihr noch nicht? Dann ab zum Feature meines Kollegen Oliver Maywurm.

Dort findet Ihr auch heraus, wie Ribery trotz gültigen Vertrages ablösefrei wechseln konnte und wie eine '7' dem Franzosen drei Millionen Euro ersparte. Viel Spaß beim Lesen!

13:36 Uhr

Bender-Zwillinge feiern Comeback - gemeinsam

Lars und Sven Bender haben nach der vergangenen Saison ihre Profikarrieren beendet. Nun feierten die beiden ihr Comeback auf dem Rasen - in der Kreisklasse.

Die beiden 32-Jährigen liefen gestern Abend für ihren Heimatverein, den TSV Brannenburg, gemeinsam auf und debütierten damit in der Kreisklasse 1. Nach 90 Minuten, die beide Benders komplett auf dem Feld verbrachten, stand ein 5:2-Erfolg gegen den ASV Flintsbach zu Buche.

Beide hatten in der Jugend für den TSV Brannenburg gespielt, ehe es sie zur SpVgg Unterhaching und von dort unter anderem zum BVB gezogen hatte.

13:25 Uhr

FC Bayern: Oliver Batista Meier im Fokus

Eigentlich ging der Stern von Oliver Batista Meier beim FC Bayern in der vergangenen Saison erst auf. Doch mittlerweile ist er verglüht, das ehemals hochgelobte Talent kann den Rekordmeister verlassen.

Wie es dazu kam, warum Julian Nagelsmann ohne Batista Meier plant und welche Klubs in Frage kommen hat mein Kollege Kerry Hau unter die Lupe genommen. Bitte hier entlang.

12:31 Uhr

PL: Kane erscheint offenbar nicht zu Training

Harry Kane will wohl einen Wechsel erzwingen. Wie mehrere englische Medien übereinstimmend berichten, erschien der Angreifer heute nicht zum Training der Tottenham Hotspur.

Demnach gehe Kane davon aus, trotz laufenden Vertrages bis 2024 wechseln zu dürfen. Als Grund sehe der unter anderem von Manchester City umworbene Angreifer ein Gentlemen's Agreement, also eine vertraglich nicht festgehaltene Vereinbarung, wechseln zu dürfen.

12:25 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs

Alle Begegnungen auf einen Blick:

  • FC Salzburg - Bröndby IF
  • CFR Cluj / Young Boys Bern - Ferencvaros / Slavia Prag
  • Malmö FF / Glasgow Rangers - Olympiakos Piräus / Ludogorets Razgrad
  • Roter Stern Belgrad / Sheriff Tiraspol - Dinamo Zagreb / Legia Warschau
  • AS Monaco / Sparta Prag - KRC Genk / Schachtar Donetsk
  • Spartak Moskau / Benfica Lissabon - PSV Eindhoven / FC Midtjylland
12:19 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Die Partien des Ligawegs: AS Monaco FC (FRA) / AC Sparta Praha (CZE) gegen KRC Genk (BEL) / FC Shakhtar Donetsk (UKR) und FC Spartak Moskva (RUS) / SL Benfica (POR) gegen PSV Eindhoven (NED) / FC Midtjylland (DEN)

12:15 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Vierte Begegnung des Meisterwegs: FK Crvena zvezda (SRB) / FC Sheriff Tiraspol (MDA) gegen GNK Dinamo (CRO) / Legia Warszawa (POL)

12:13 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Match drei: Malmö FF (SWE) / Rangers FC (SCO) gegen Olympiacos FC (GRE) / PFC Ludogorets 1945 (BUL)

12:10 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Zweite Begegnung: CFR 1907 Cluj (ROU) / BSC Young Boys (SUI) gegen Ferencvárosi TC (HUN) / SK Slavia Praha (CZE)

12:08 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Ab geht die Luzi: Erstes gezogenes Team ist der FC Salzburg, die Österreicher treffen auf.. Bröndby!

11:55 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Ganz so einfach ist das Prozedere nicht, denn einige Partien in der 3. Runde stehen noch aus. Deshalb sind in einigen Kugeln Begegnungen und nicht Teams enthalten, spielen wird die heute ausgeloste Runde dann logischerweise der Sieger der Begegnungen.

Etwas unübersichtlich wird es auch durch die zwei Wege, nach denen die UEFA lost. Es gibt den Meister- und den Ligaweg. Auf erstem finden sich acht Teams, von denen die vier mit dem höchsten UEFA-Koeffizienten gesetzt sind, während die restlichen Teams ungesetzt sind. Gelost wird ein gesetztes gegen ein ungesetztes Team. Gleich gilt für den Ligaweg, auf dem sich vier Teams bzw. Begegnungen finden.

So sieht das Ganze im Überblick aus:

Meisterweg

Gesetzt
FC Salzburg (AUT)
GNK Dinamo (CRO) / Legia Warszawa (POL)
Ferencvárosi TC (HUN) / SK Slavia Praha (CZE)
Olympiacos FC (GRE) / PFC Ludogorets 1945 (BUL)

Nicht gesetzt
CFR 1907 Cluj (ROU) / BSC Young Boys (SUI)
FK Crvena zvezda (SRB) / FC Sheriff Tiraspol (MDA)
Malmö FF (SWE) / Rangers FC (SCO)
Brøndby IF (DEN)

Ligaweg

Gesetzt
KRC Genk (BEL) / FC Shakhtar Donetsk (UKR)
FC Spartak Moskva (RUS) / SL Benfica (POR)

Nicht gesetzt
AS Monaco FC (FRA) / AC Sparta Praha (CZE)
PSV Eindhoven (NED) / FC Midtjylland (DEN)

11:49 Uhr

Auslosung der CL-Playoffs LIVE

Gleich startet in Nyon die Auslosung der CL-Playoffs, also der letzten Chance, sich für die Gruppenphase der Königsklasse zu qualifizieren. Mit dabei sind unter anderem RB Salzburg und eventuell PSV Einhoven und AS Monaco. Mehr dazu gleich.

Ich tickere Euch das Geschehen aus der Schweiz hier live.

11:31 Uhr

Pektovic-Nachfolger: SFV führt Gespräche

Vladimir Petkovic hat den Schweizer Verband in Richtung Bordeaux verlassen, die Position des Nationaltrainers muss bei den Eidgenossen also neu besetzt werden.

Wer es wird, ist noch offen, eine Short List gibt es allerdings bereits. "Wir haben die Kriterien definiert, die der neue Nationaltrainer erfüllen muss und darauf basierend eine erste Liste von Kandidaten erstellt. Wir erhielten auch zahlreiche interessante Bewerbungen aus dem In- und Ausland", sagte Nationalteam-Direktor Pierluigi Tami laut einer Verbandsmitteilung.

"In dieser Woche finden nun die persönlichen Gespräche mit den Kandidaten statt. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse wird die Kommission einen Vorschlag präsentieren, über welchen der Zentralvorstand des SFV abstimmen und entscheiden wird", so Tami weiter. Eine konkrete Frist setze sich der SFV nicht.

10:56 Uhr

NBA: Alles zum Point-Guard-Karussell

Die Free Agency in der NBA steht vor der Tür und im Blickpunkt werden diesmal wohl vor allem die Point Guards sein. Alles zum Karussell der besten Spielmacher hat mein Kollege Robert Arndt für Euch aufbereitet.

In seinem Feature setzt er sich mit der Position an sich, den noch suchenden Teams und natürlich den Chancen der Free Agents auseinander - unbedingt reinlesen!

10:50 Uhr

Fehlerkorrektur

Lieber MagnumSuperShape, ich danke Dir fürs aufmerksame Lesen! War natürlich ein Tippfehler, den ich sogleich korrigiert habe. Ich hoffe, das Ganze hat dann doch keinen Herzinfarkt ausgelöst..;)

10:48 Uhr

Wolfsburg: Brekalo hat "Wechselwunsch geäußert"

Dass Josip Brekalo den VfL Wolfsburg verlassen möchte, wurde bereits seit einiger Zeit spekuliert. Jetzt gibt es die Bestätigung von Vereinsseite: "Der Wechselwunsch wurde geäußert", sagte Sportdirektor Marcel Schäfer dem Sportbuzzer.

"Josip hat den Wunsch geäußert, sich verändern zu wollen, dazu gehören aber drei Parteien", schränkte Geschäftsführer Jörg Schmadtke allerdings im kicker ein. Brekalo wird Interesse an einem Wechsel nach Spanien oder Italien nachgesagt.

10:34 Uhr

Olympia: Biles vor Rückkehr

Simone Biles wird morgen auf die große Turnbühne zurückkehren. Der US-Verband meldete die 24-Jährige für das Finale am Schwebebalken.

Alles weitere zu den Olympischen Spielen in Tokio findet Ihr live im Rund-um-Olympia-Ticker meines Kollegen Tim Ursinus.

10:30 Uhr

Marsch: Spieler haben "viel von Nagelsmann gelernt"

Jesse Marsch hat sich lobend über seinen Vorgänger auf dem RB-Trainerstuhl, Julian Nagelsmann, geäußert: "Meine Spieler haben viel von Julian Nagelsmann gelernt." Dabei hob er besonders den Ballbesitzfußball heraus.

"Wir nehmen diese Dinge nicht raus, wollen aber vertikaler und schneller mit mehr Pressing und Gegenpressing nach vorne spielen. Wir wollen einen Mix aus Ballbesitz und Balljagd", so Marsch weiter über den Stil seines Trainerteams.

10:12 Uhr

Barca angeblich in der Pole Position bei Saul

Der FC Barcelona und Saul Niguez - das könnte in diesem Sommer klappen. Laut as ist das kolportierte Tauschgeschäft mit Antoine Griezmann zwar vom Tisch, Saul habe sich aber dennoch für Barca und Trainer Ronald Koeman entschieden.

Ob sich der finanziell schwer angeschlagene FCB einen Transfer, auch angesichts angeblicher Konkurrenz aus der Premier League, leisten kann, scheint allerdings weiterhin offen zu sein.

09:58 Uhr

DEL: München holt Stürmer aus den USA

Der EHC Red Bull München hat den kanadischen Mittelstürmer Ben Street unter Vertrag genommen. Der Linksschütze war zuletzt bei den New Jersey Devils angestellt.

In den vergangenen beiden Spielzeiten stand Street vor allem für die Binghamton Devils, das Farmteam der Devils, auf dem Eis. Insgesamt absolvierte Street bislang 59 Spiele in der NHL (drei Tore, sechs Assists) und 587 Partien in der AHL.

09:47 Uhr

"Schlüsselspieler" Xhaka bleibt beim FC Arsenal

Granit Xhaka wird wohl beim FC Arsenal bleiben. "Granit wird bei uns bleiben", sagte Gunners-Coach Mikel Arteta dem Radiosender talksport: "Er ist ein Spieler, den wir sehr schätzen. Ein Schlüsselspieler unserer Mannschaft."

Passend dazu berichtet Journalist Fabrizio Romano, Arsenal habe Xhaka ein neues Vertragsangebot vorgelegt, bei dessen Annahme er zu erhöhten Bezügen bis 2025 an den Hauptstadtklub gebunden wäre. Ein Angebot der Roma habe der FC Arsenal bereits abgelehnt.

09:35 Uhr

Deutsche Trainer im Ausland

Jürgen Klopp, Thomas Tuchel und? Wen kennt Ihr noch aus der deutschen Trainerriege im Ausland? Wir haben Euch die bekanntesten deutschen Coaches, die außerhalb ihres Heimatlandes unter Vertrag stehen, zusammengestellt - viel Spaß beim Durchklicken!

09:18 Uhr

Bayer Leverkusen: Kader noch unvollständig

Vom angeblichen Interesse Bayer Leverkusens an Lucas Gourna-Douath hatte ich Euch ja schon berichtet (siehe Eintrag um 7.59 Uhr), dazu kommen nun auch Gerüchte um Thilo Kehrer. Laut kicker gehört der 24-Jährige zum Kandidatenkreis von Bayer, um die Defensive zu verstärken.

Die Gerüchte kommen nicht von ungefähr: Aktuell ist der Kader der Leverkusener noch nicht vollständig. "Die Transferperiode ist ein bisschen unruhig. Erst wenn die Mannschaft komplett ist, fängt der Prozess richtig an", sagte beispielsweise Lukas Hradecky nach dem Testspiel der Werkself gegen Rot-Weiß Oberhausen (3:1).

09:06 Uhr

Thuram im Anflug auf die Bundesliga?

Marcus Thuram ist bereits Bundesligaspieler, sein Bruder Khephren könnte bald folgen. Am 20-Jährigen, der noch bis 2022 bei OGC Nizza unter Vertrag steht, soll laut kicker Eintracht Frankfurt interessiert sein.

Demnach soll der französische U20-Nationalspieler bei den Hessen "konkret gehandelt" werden. Khepren Thuram ist defensiver Mittelfeldspieler und kam in der vergangenen Saison auf wettbewerbsübergreifend 33 Einsätze im OGC-Trikot.

08:56 Uhr

Hamilton beklagt Folgen der Covid-Infektion

Apropos Formel 1: Lewis Hamilton hat über seine Verspätung bei der gestrigen Pressekonferenz gesprochen. Demnach sei ihm bereits bei der Siegerehrung schwindelig gewesen, was er mit seiner Covid-Infektion erklärt.

"Ich kämpfe wirklich schon das ganze Jahr mit der Gesundheit und darum, gesund zu bleiben, nach dem, was Ende vergangenen Jahres passiert ist", so der aktuelle Formel-1-Champion.

Der mehrmalige Weltmeister hatte sich Ende vergangenen Jahres mit dem Coronavirus infiziert und musste in der Folge ein Rennen aussetzen. "Ich erinnere mich an die Auswirkungen, als ich es hatte. Seitdem ist das Training anders und das Müdigkeitsniveau ist auch anders. Es ist eine echte Herausforderung", so Hamilton über seine Long-Covid-Symptome weiter.

08:41 Uhr

F1: Erkenntnisse zum Ungarn-GP

An Spannung mangelt es der Formel 1 in dieser Saison nicht, das hat der GP von Ungarn mal wieder gezeigt.

Warum der zweite Platz von Sebastian Vettel trotz Disqualifikation noch zu retten ist und wie Fernando Alonso zum Königmacher wurde, lest Ihr in den Erkenntnissen zum Ungarn-GP meines Kollegen Christian Guinin - große Leseempfehlung!

08:29 Uhr

Olympia-Tag im Überblick

Einige Stunden ist der Olympia-Tag schon alt. Wer live auf dem Laufenden über die Ereignisse in und um Tokio bleiben will, ist bei Rund um Olympia richtig, für alle anderen gibt es hier die wichtigsten Entscheidungen und News des heutigen Olympia-Tages im Überblick:

SportartEntscheidungen
LeichtathletikGrieche gewinnt Weitsprung-Gold
LeichtathletikHürden: Zweites Gold für Puerto Rico
SportartNews
LeichtathletikProtest-Geste: Strafe für US-Kugelstoßerin?
BeachvolleyballLudwig/Kozuch treffen auf US-Duo
LeichtathletikTrotz Sturz: Hassan mit Machtdemonstration
HockeyDamen verlieren deutlich gegen Argentinien
KanuBrendel im Canadier-Zweier souverän weiter
TischtennisDTTB-Frauen treffen auf Südkorea
08:23 Uhr

James ohne Zukunft beim FC Everton?

Transfergerüchte die Dritte, diesmal allerdings nicht über ein Talent: James Rodriguez soll beim FC Everton die Freigabe für einen Wechsel erhalten haben. Das berichtet der Liverpool Echo.

Demnach habe Neu-Trainer Rafael Benitez keine Verwendung für den 30-Jährigen, dessen Vertrag 2022 ausläuft.

08:15 Uhr

Talentsuche: VfB schaut wohl nach Monaco

Der VfB Stuttgart und sein Sportdirektor Sven Mislintat haben ein Auge für Talente. Nun soll der Blick auf Enzo Millot von der AS Monaco gefallen sein.

Laut kicker seien rund 1,5 Millionen Euro Ablöse für den 19-Jährigen gefordert und der VfB gelte als "aussichtsreicher Interessent". Millots Vertrag läuft im kommenden Sommer aus, in der vergangenen Saison kam er auf drei Einsätze unter Niko Kovac.

07:59 Uhr

BVB und Bayer an Frankreich-Talent dran?

Der BVB und Bayer Leverkusen interessieren sich angeblich für Lucas Gourna-Douath. Die beiden Bundesliga-Klubs sollen sich laut RMC nach dem aktuell noch 17-Jährigen, der in drei Tagen seine Volljährigkeit feiern wird, erkundigt haben.

Demnach bestehe allerdings auch Interesse aus England und Italien: Der FC Chelsea und Atalanta Bergamo sollen ebenfalls auf den zentralen Mittelfeldspieler aufmerksam geworden sein. Letztgenannte sollen gar ein Angebot in Höhe von zehn Millionen Euro vorbereiten.

Dass einer der Interessenten zum Zug kommt, scheint aber eher unwahrscheinlich: Wie der Radiosender aus Monaco weiter berichtet, stehe Gourna-Douath vor einer Vertragsverlängerung bei der AS St. Etienne.

07:52 Uhr

Tickerstart

Guten Morgen zusammen. Etwas abseits des ganzen Olympia-Trubels findet Ihr hier alles Wichtige rund um den Ball - viel Spaß!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung