Cookie-Einstellungen

Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Thomas Weber
Aktualisieren
23:11 Uhr

Gute Nacht

Alle internationalen Spiele sind rum, damit kann sich der Ticker getrost in den Feierabend verabschieden. Macht's gut.

23:08 Uhr

Liverpool schlägt Everton

Eindeutige Angelegenheit im Liverpooler Merseyside-Derby. Mit 5:2 schlug der FC Liverpool den FC Everton. Bereits zur Pause stand es schon 4:1. Für die Reds trafen Origi (2x), Shaqiri, Mane und Wijnaldum. Keane und Richarlison waren die Torschützen für die Toffees, bei denen der Stuhl von Trainer Marco Silva nun mehr als bedenklich wackelt.

23:01 Uhr

PSG weiter an der Spitze

Paris Saint-Germain hat seinen Vorsprung in der Ligue 1 verteidigt. Mit Julian Draxler in der Startelf gewann die Truppe mit 2:0 gegen Nantes.

Die weiteren Ergebnisse:

  • Saint Etienne - OGC Nizza: 4:1
  • Toulouse - AS Monaco: 1:2
  • Dijon - Montpellier: 2:2
22:37 Uhr

Mou verliert Rückehr ins Old Trafford

Ausgerechnet bei seiner Rückkehr ins Old Trafford hat Jose Mourinho seine erste Niederlage seit seinem Amtsantritt bei Tottenham kassiert. Die Spurs verloren mit 1:2 gegen Manchester United. Derweil sprang Leicester City wieder zurück auf Platz zwei durch den 2:0-Sieg über Watford.

Die weiteren Ergebnisse:

  • Chelsea - Aston Villa: 2:1
  • Southampton - Norwich: 2:1
  • Wolverhampton - West Ham: 2:0

22:15 Uhr

Pokal: Hannover beim Final Four dabei

Hannover-Burgdorf hat sich den letzten verbleibenden Startplatz für das Final Four des deutschen Pokals gesichert. Dank eines überragenden Morten Olsen bezwang der TSV die Rhein-Neckar Löwen. Neben Hannover sind für das Finalwochenende (4. und 5. April) in Hamburg der THW Kiel, die MT Melsungen und der TBV Lemgo qualifiziert.

21:53 Uhr

Jena bekommt neues Stadion

Carl Zeiss Jena darf sich freuen. Der Jenaer Stadtrat gab am Mittwoch seine endgültige Zustimmung für das geplante neue Stadion des Drittligisten. Das Ernst-Abbe-Sportfeld soll demnach ab kommendem Jahr bei laufendem Spielbetrieb zu einem reinen Fußballstadion für mindestens 15.000 Zuschauer umgebaut werden, die Fertigstellung ist für 2023 geplant.

21:22 Uhr

BVB: Schmelzer verletzt

Borussia Dortmund muss einen weiteren Ausfall in der Verteidigung hinnehmen. Marcel Schmelzer, der zuletzt gegen Hertha eingewechselt wurde, zog sich nach Angaben des kicker einen Muskelfaserriss in der Wade zu und fällt vorerst aus. Er wird genauso wie Mats Hummels (Sperre) dem BVB am Wochenende gegen Fortuna Düsseldorf nicht zur Verfügung stehen.

20:24 Uhr

Alisson: Gegen Messi zu spielen, hat mir sehr geholfen

Spiele gegen den sechsmaligen Ballon d'Or-Gewinner Lionel Messi haben Liverpools Torhüter Alisson Becker nach eigenen Angaben geholfen, an seine Leistungsgrenze zu gelangen. "Wenn wir mit und gegen die besten der Welt spielen, können wir uns nur weiterentwickeln. Und Lionel Messi hat mir sehr geholfen", sagte der brasilianische Nationaltorwart gegenüber France Football.

19:49 Uhr

Diener schwimmt zu Silber

Erster Tag, erste Medaille für das deutsche Schwimm-Team bei der Kurzbahn-EM in Glasgow. Christian Diener holte über die 200 Meter Rücken die Silbermedaille.

19:21 Uhr

Khedira erfolgreich operiert

Juventus Turin hat bekannt gegeben, dass Sami Khedira erfolgreich am knie operiert wurde. Der ehemalige Nationalspieler hatte sich in Augsburg einer Arthroskopie unterzogen. Khedira fällt ca. drei Monate aus.

18:55 Uhr

BVB testet US-Talent Moses Nyeman

Borussia Dortmund testet in den kommenden Wochen den US-Junioren-Nationalspieler Moses Nyeman. Wie dessen Klub DC United am Mittwoch mitteilte, wird der 16-Jährige beim BVB trainieren, während die MLS vor ihrer neuen Saison Winterpause macht.

18:23 Uhr

Fourcade siegt in Östersund

Martin Fourcade hat beim 20km-Einzelrennen in Östersund seinen 73. Weltcupsieg gefeiert. Überhaupt dominierten die Franzosen, die die vier vorderen Plätze belegten. Bester Deutscher wurde Benedikt Doll auf Platz 16. Zudem überschattete ein Sturz von Arnd Peiffer das Rennen. Der 32-Jährige musste mit einer Platzwunde am Hinterkopf aufgeben. Laut DSV-Teamärztin gehe es im jedoch gut.

17:45 Uhr

Fußball en masse auf DAZN und im Ticker

Habt Ihr heute Abend noch nichts vor, könnt Ihr Euch ja die Zeit mit der vollen Dröhnung Fußball auf DAZN und in unseren Livetickern vertreiben. Folgendes Programm steht für Euch bereit:

Und für alle Nicht-Fußball-Freunde:

  • Basketball-Champions-League (ab 20 Uhr): Bonn gegen PAOK live auf DAZN
  • NBA (ab 3 Uhr): Utah Jazz gegen Los Angeles Lakers live auf DAZN
17:23 Uhr

BVB-Kandidat Macias auf dem Sprung nach Europa

Der frisch gebackene mexikanische Nationalspieler Jose Macias von Club Leon FC könnte schon bald in Europa auf Torejagd gehen. Vor allem Borussia Dortmund wird immer wieder als möglicher Abnehmer für den Angreifer genannt. "Er ist ein Spieler, den viele ausländische Vereine beobachten. Viele Klubs aus Portugal, Spanien und Deutschland sehen in ihm einen Spieler, der sich bald in Europa durchsetzen kann", wird Andres Fassi, Vizepräsident der Klubbesitzer 'Grupo Pachuca', bei Mediotiempo zitiert. Hier geht's zu unserer News.

17:15 Uhr

Pochettino favorisiert wohl ManUnited-Job

Der kürzlich bei Tottenham Hotspur entlassene Mauricio Pochettino schielt offenbar auf ein Engagement bei Manchester United. Dies berichten die Manchester Evening News. Bei den Red Devils steht Trainer Ole Gunnar Solskjaer nach einer bisher durchwachsenen Saison immer wieder in der Kritik, mit Pochettino stände also ein prominenter Nachfolger bereit. Angeblich wollte der 47-Jährige den bei United entlassenen Jose Mourinho, nun Pochettinos Nachfolger in London, bereits im vergangenen Dezember beerben - den Zuschlag bekam damals jedoch Solskjaer. Pochettino selbst hatte derweil kürzlich anklingen lassen, dass er wohl erst nach dieser Saison wieder einen Klub übernehmen wird und sich zunächst eine Auszeit gönnen will.

15:59 Uhr

Tickerübergabe

Ich bin zwar noch keine 35 Jahre alt, werde für heute aber trotzdem aufhören - der Feierabend ruft. Euch viel Spaß mit den weiteren Einträgen der Spätschicht!

15:57 Uhr

FCA: Baier will weitermachen

Mittlerweile ist Daniel Baier 35 Jahre alt. Mit dem Fußball aufhören will der Mittelfeldspieler des FC Augsburg aber noch nicht: "Von meiner Seite aus fühle ich mich richtig gut, habe richtig viel Spaß und werde darum auf jeden Fall über die Saison hinaus weiterspielen", sagte er der Augsburger Allgemeinen. Mit dem FCA werde Baier "in der nächsten Zeit" Gespräche über eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrages führen.

15:50 Uhr

Kuriose Anekdote von Navas über Real-Wechsel

Wenn dein Traumverein dich haben will, ist eigentlich alles andere egal. Beispiel gefällig? Bitteschön: "Ich habe Madrid zugesagt und kannte nicht mal die Vertragsinhalte", erklärte Keylor Navas bei El Chiringuito. "Mein Berater hatte ein Treffen mit Real Madrid und als es zu Ende war, fragte ich, was sie anbieten, wie viele Jahre. Und er sagte, dass ihm das nicht gesagt wurde und Madrid nur unsere Zusage haben will."
Er sagte zu, denn: "Ich wusste von kleinauf, dass ich mal dort spielen will". Kann man so machen..

15:38 Uhr

Die Geschichte eines Interviews

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie so ein Interview von SPOX eigentlich zustande kommt und was wir beachten müssen? Mein Kollege Jochen Tittmar gibt Euch einen spannenden Einblick am Beispiel eines Interviews, das nie veröffentlicht wurde..
Bitte hier entlang.

15:26 Uhr

Vidal-Berater will wohl mit Barca sprechen

Hat Arturo Vidal eine Zukunft beim FC Barcelona? Um diese Frage zu klären reist laut den Kollegen der spanischen Sport bald sein Berater, Fernando Felicevich, nach Katalonien. Vidal selbst sagte zuletzt gegenüber TV3: "Ich würde gerne für immer hier bleiben, aber ich muss objektiv bleiben und von Tag zu Tag schauen".

15:15 Uhr

Guardiola mit kuriosem Aussetzer bei PK

Pep Guardiola hat sich einen amüsanten Versprecher während einer Pressekonferenz geleistet - will das jemand nach München zurück? Seht selbst:

15:09 Uhr

Geldstrafen für Rostock und Bochum

Hansa Rostock ist vom Sportgericht des DFB wegen Fehlverhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 45.925 Euro belegt worden. Bis zu 15.000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden.
Ebenfalls zu einer Geldbuße (6000 Euro) wurde der VfL Bochum verurteilt, auch hier wurde das Fehlverhalten der Anhänger geahndet.

14:57 Uhr

Joshua verspricht Spektakel gegen Ruiz

Der WM-Kampf zwischen Anthony Joshua und Andy Ruiz jr. wirft seine Schatten voraus. Das erste verbale Ausrufezeichen setzte nun Joshua: "Ich denke, es wird einen Knockout geben. Das wollen die Leute sehen - Blutvergießen und einen Knockout." Live zu sehen gibts den Kampf am Samstag ab 21.45 Uhr auf DAZN.

14:48 Uhr

1. FC Köln trauert um Ex-Präsidenten

Der 1. FC Köln trauert um seinen ehemaligen Präsidenten Klaus Hartmann. Wie die Kölner heute bekannt gaben, ist Hartmann am Dienstagabend im Alter von 90 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. Hartmann war von 1991 bis 1997 der sechste Präsident der Klubgeschichte, insgesamt war er 72 Jahre lang FC-Mitglied und mehr als 30 Jahr als Funktionär aktiv.

14:36 Uhr

Chelsea ist heiß auf Jadon Sancho

Nach Informationen von SPOX und Goal will der FC Chelsea in den sich anbahnenden Poker um Jadon Sancho einsteigen. Wie unser Chelsea-Korrespondent Nizaar Kinsella weiß, sind die Blues bereit, ihren bisherigen Transferrekord zu brechen, um den BVB-Youngster unter Vertrag zu nehmen. Angepeilt wird ein Transfer in diesem Winter oder im kommenden Sommer.
Ausgestochen werden würde Manchester United, das bereit wäre, bis zu 140 Millionen Euro für Sancho zu zahlen. Neben der aktuell besseren tabellarischen Position sind wohl auch die englischen Youngster Tammy Abraham and Callum Hudson-Odoi, zu denen Sancho ein gutes Verhältnis hat, ein Grund, aus dem Chelsea optimistisch ist, das Rennen zu gewinnen.

14:26 Uhr

Handball: GWD Minden verlängert mit Carstens

Handball-Bundesligist GWD Minden setzt weiter auf Frank Carstens und hat den Vertrag mit seinem Trainer bis Sommer 2023 verlängert. Dies teilte der Klub mit. Der 48-Jährige ist seit Februar 2015 in Minden. Geschäftsführer Frank von Behren sprach von "einem wichtigen Zeichen".

14:15 Uhr

Martinez angeblich auf Peps Wunschliste

Lautaro Martinez von Inter Mailand steht nach Angaben von Sky Italia auf Manchester Citys Wunschliste. Angeblich ist eine Ausstiegsklausel in Höhe von 111 Millionen Euro im Vertrag des Argentiniers verankert.

13:55 Uhr

Juve will wohl mit Dybala verlängern

Im Sommer galt er noch als Verkaufskandidat, mittlerweile ist er bei Juventus unverzichtbar: Paulo Dybala soll deshalb bei den Turinern verlängern. Wie Sky Sport Italia und die Gazzetta dello Sport berichten, soll sich Dybala bis 2024 an die Alte Dame binden. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2022.

13:35 Uhr

Nowitzki bekommt Bundesverdienstkreuz

Große Ehre für das Seven Foot Schnitzel! Dirk Nowitzki wurde heute in Berlin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für sein soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Ehre.

13:14 Uhr

Vogts traut Gladbach den Titel zu

Ex-Bundestrainer Berti Vogts traut Gladbach den Titel zu. "Wenn Borussia es hinbekommt, die Bayern am Samstag zu schlagen. Dann wird es schwer für die anderen Mannschaften", sagte der 72-Jährige im Rahmen der Auftaktpressekonferenz zum 30. Mercedes-Benz JuniorCup.

12:55 Uhr

Zidane half bei Jovic-Transfer mit

Luka Jovics Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid ging wohl auch wegen Zinedine Zidane über die Bühne: "Die Verhandlungen zwischen meinem Klub und Real Madrid waren schwierig und sind fast gescheitert, aber Zidane beharrte darauf, dass ich dieses Trikot trage", sagte Jovic dem serbischen TV-Sender PRVA.

12:46 Uhr

Gescheiterte Bayern-Talente

Zuletzt kündigte Karl-Heinz Rummenigge an, dass "in den nächsten zwei Jahren Spieler aus dem Campus nach oben kommen werden". Das haben wir zum Anlass genommen, für Euch eine Diashow mit den Bayern-Talenten, die den Durchbruch nicht geschafft haben, zusammenzustellen. Viel Spaß beim Durchklicken!

12:35 Uhr

Handball-WM: Erster Dämpfer für DHB-Frauen

Die deutschen Handballerinnen haben bei der WM in Japan ihren ersten Dämpfer erlitten. Die bereits für die Hauptrunde qualifizierte Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener unterlag dem amtierenden Welt- und Europameister Frankreich mit 25:27 (12:14). Kopf hoch, Mädels!

12:15 Uhr

Goretzka über Flick

Leon Goretzka hat sich bei t-online.de über seinen neuen Vereinstrainer Hansi Flick geäußert: "Er macht einen sehr guten Job. Die Trainerfrage ist nicht von mir zu entscheiden, das machen andere. Aber er hat sich in den letzten Wochen auf jeden Fall empfohlen".

11:58 Uhr

Eishockey: Adler vorerst ohne Plachta und Endras

Die Adler Mannheim müssen vorerst auf Nationaltorhüter Dennis Endras und Stürmer Matthias Plachta verzichten. Wie das Team aus der DEL am Mittwoch bekannt gab, fehlt Endras wegen einer Armverletzung mindestens drei Wochen. Plachta wird dagegen bis zu Beginn des neuen Jahres ausfallen, der 28-Jährige hatte beim Versuch, einen Schuss zu blocken, eine nicht näher definierte Verletzung erlitten.

11:50 Uhr

Usertalk: Beinahe-Transfer

Moin Jefferson04, die wohl erfolgte Zustimmung von OL und der Wunsch von ManUnited, Benzema zu verpflichten, haben mir in dem Fall gereicht, um's als Beinahe-Transfer durchzuwinken. Ob das so glücklich ist, kann man aber definitiv in Frage stellen!

11:47 Uhr

Klausel bei Raman?

Einem Bericht der Bild zufolge könnte Fortuna Düsseldorf von einem Weiterverkauf Benito Ramans profitieren. Demnach würde die Fortuna zehn Prozent einer eventuellen Ablösesumme kassieren, sollte Schalke 04 den Belgier abgeben.

11:37 Uhr

Hummels: "Keine Differenzen" mit Favre

Mats Hummels hat erstaunt darauf reagiert, dass seine zuletzt getätigten Aussagen als Kritik an Lucien Favre aufgefasst wurden: "Es gibt keine Differenzen mit dem Trainer", stellte Hummels gegenüber der Sport Bild' klar, "das ist Quatsch. Wir haben eine sehr gute Basis und reden viel, tauschen uns oft aus. Ich bin von seinen Ideen angetan."

11:25 Uhr

Kazuyoshi Miura macht weiter

52 Jahre und immer noch nicht genug: Kazuyoshi Miur, seines Zeichens Stürmer vom Yokohama FC, hat angekündigt, auch in der kommenden Saison weiterhin Fußball zu spielen: "Nächste Saison habe ich die Verpflichtung in der J1 League zu kämpfen", wird Miura bei Sanspo.com zitiert. "Ich werde weitermachen, mein Bestes zu geben, um uns in der 1. Liga zu etablieren." Der älteste aktive Profi der Welt ist kürzlich mit seinem Klub aufgestiegen. Wahnsinn.

11:12 Uhr

Rosen kritisiert Kurzlebigkeit in der BL

Alexander Rosen hat die kurzen Bewertungszeiträume für Trainer im Profifußball als "beinahe pervers" bezeichnet und erkennt eine Veränderung zu Negativen: "Früher brauchte es vielleicht sieben schlechte Spiele in Serie, dann mal fünf, heute sind es nur zwei oder drei, ehe ein Trainer öffentlich nicht nur infrage gestellt wird, sondern auch Konsequenzen gefordert und nicht selten sogar gezogen werden".

11:02 Uhr

Beinahe-Transfers Folge XY: Karim Benzema

Beinahe-Transfers sind mittlerweile als Aufhänger für Nachrichten fast so beliebt wie richtige Wechsel, heute gibt's einen von Karim Benzema. "Er hat mir gesagt: 'Mein Traum ist es, für Real Madrid zu spielen.' Also ging er für eine geringere Summe zu Real und nicht zu Manchester United, die mehr geboten hatten", ließ Jean-Michel Aulas, Präsident von Olympique Lyon, verlauten.

10:51 Uhr

Nagelsmann zu Homosexualität im Fußball

Julian Nagelsmann hat sich bei einem Fanklub-Treffen zu Homosexualität im Fußball geäußert: "Wenn ein homosexueller Spieler mir sagen würde, ich bin nicht frei und kann mich auch in meiner Leistung nicht entwickeln, würde ich ihm sagen: 'Oute dich, steh dazu'. Ich habe damit gar kein Problem". Uneingeschränkt gilt Nagelsmanns Rat allerdings nicht: "Ich würde nicht von vornherein sagen: 'Oute dich.' Denn wir müssen uns nichts vormachen: Die Fußballwelt ist eine Männerdomäne in der nicht jeder offen für gleichgeschlechtliche Liebe ist."

10:44 Uhr

Rugby: Folau und Verband einigen sich

Der über einen Rassismus-Skandal gefallene Rugbyspieler Israel Folau hat sich nach seiner Multi-Millionen-Klage außergerichtlich mit dem australischen Verband geeinigt. Beide Seiten teilten nach einer zweitägigen Meditation mit, dass die vertraulichen Details des Vergleichs "nicht weiter kommentiert" werden.
Folau, der seine Kündigung als rechtswidrig empfunden hatte, zeigte sich in einem Internet-Video aber "sehr zufrieden" mit dem Deal. Der 30-Jährige forderte vom Verband und seinem Ex-Verein NSW Waratahs eine Entschädigung von 14 Millionen australischen Dollar (etwa 8,6 Millionen Euro).

10:31 Uhr

Poldi hat neue Köln-Pläne

Lukas Podolski baut eine Fußballhalle in Köln. Neben einem 5-gegen-5-Feld soll unter anderem auch eine eSports-Zone entstehen, die Eröffnung ist für 2020 geplant. "Ich möchte nicht nur Sportlern ein neues Zuhause geben, sondern auch eine neue Möglichkeit schaffen, etwas für die Kids in Köln zu tun und meine Stiftungsarbeit und mein soziales Engagement in und für meine Heimatstadt weiter auszubauen", sagte Podolski.

10:20 Uhr

Copa America ausgelost

Die Gruppen bei der Copa America stehen fest, heute wurde im kolumbianischen Cartagena gelost. So sehen sie aus:

  • Gruppe A: Argentinien, Australien, Bolivien, Chile, Paraguay, Uruguay
  • Gruppe B: Brasilien, Ecuador, Katar, Kolumbien, Peru, Venezuela
10:09 Uhr

Werner bei Atletico auf dem Zettel?

Zurück zum Fußball: Wie Cadena COPE meldet, steht Timo Werner wohl auf der Einkaufsliste von Atletico Madrid. Demnach soll der Deutsche als Nachfolger von Diego Costa im Gespräch sein, der aktuell an einem Bandscheibenvorfall laboriert und dessen Zukunft in Madrid ungewiss ist.

10:01 Uhr

Handball: Frauen-WM in Japan

In gut einer Stunde (11 Uhr) ist es so weit, in der Gruppe B treffen die beiden noch ungeschlagenen Teams aus Deutschland und Frankreich aufeinander. Erst gestern gewannen unsere Mädels gegen Mitfavorit Dänemark, heute wartet der nächste schwere Brocken. Daumen drücken!

09:51 Uhr

Trainerkarussell

Carlo Ancelottis Stuhl in Neapel wackelt, Thomas Tuchel könnte von PSG zu den Bayern gehen - na, wie schließt sich der Kreis? Genau, Ancelotti zu PSG! Dieses völlig logische Gerücht streut nun Foot Mercado aus Frankreich, die von einer Kontaktaufnahme seitens PSG zu berichten wissen. Toll, wenn die Dinge so zusammenpassen!

09:39 Uhr

Khedira wohl vor Knie-OP

Sami Khedira unterzieht sich nach Angaben der Gazzetta dello Sport wegen anhaltender Knie-Probleme einer Operation. Demnach wird der Eingriff am Mittwoch in Augsburg vorgenommen und die voraussichtliche Ausfallzeit beträgt rund einen Monat.

09:30 Uhr

Lucio riet Coutinho zu Bayern-Wechsel

Die Fanklub-Besuche der Bayernspieler ziehen weiter ihre Kreise, diesmal gibts eine Aussage von Philippe Coutinho über seinen ehemaligen Mitspieler Lucio: "Er hat immer erzählt, wie toll es war in München und beim FC Bayern zu spielen, von seiner großen Verbundenheit zu Deutschland. Aufgrund dieser vielen positiven Eindrücke stand es für mich außer Frage, dass ich hierher kommen wollte", sagte Coutinho in Kösching. Die beiden Brasilianer hatten einst bei Inter Mailand zusammen auf dem Platz gestanden und sich offenbar gut verstanden: "Er war immer wie ein Vater für mich und hat mich so behandelt wie sein Kind", so Coutinho über Lucio.

09:18 Uhr

Klopp dementiert Sancho-Gerücht - oder?

Zuletzt kam das Gerücht auf, der FC Liverpool wolle im Winter Jadon Sancho verpflichten. Nun hat sich Jürgen Klopp dazu geäußert: "Er ist ein sehr guter Spieler, aber ich habe keine Ahnung, woher diese Gerüchte kommen. Von uns jedenfalls nicht, denn wir sprechen niemals darüber", erklärte Klopp. Weiter sagte er: "Wenn wir daran beteiligt wären, würde es niemand wissen, außer eine Person, die nicht darüber sprechen würde. Es gibt nichts zu sagen. Ich weiß, wie das klingt, aber ich kann es nicht ändern." Ist das nun ein Dementi oder nicht? Was sagt Ihr dazu? Lasst uns gerne Eure Meinung in den Kommentaren da!

09:10 Uhr

Harden-Dunk sorgt für Wirbel

Stell dir vor, du läufst alleine auf den Korb zu, haust den Ball durch den Ring - und es gibt keine Punkte. So passiert ist das James Harden, der obendrein mit seinen Houston Rockets auch noch das Spiel verlor. Schauts Euch an:

09:00 Uhr

Ersetzt Gattuso bald Ancelotti?

Es läuft nicht so recht beim SSC Neapel, keins der vergangenen sechs Spiele konnten Dries Mertens und Co. in der Serie A für sich entscheiden. Wird nun der Trainer ausgetauscht? Laut Si Gonfia La Rete ist die Ablösung von Carlo Ancelotti beschlossene Sache, er soll nach dem CL-Spiel gegen Genk seinen Posten räumen. Als Nachfolger steht demnach Gennaro Gattuso bereit.

08:49 Uhr

Goretzka zur EM-Gruppe: "Sind nicht Favorit"

Leon Goretzka hat sich zur EM-Hammergruppe der deutschen Nationalmannschaft mit Frankreich und Portugal geäußert: "Ich denke nicht, dass wir als Favorit in die Gruppe gehen, wie es normalerweise bei einer EM zu erwarten ist. Trotzdem haben wir den Anspruch weiterzukommen", sagte Goretzka im Interview mit t-online.de.

08:41 Uhr

Rakitic spricht über Sevilla-Rückkehr

Bereits häufiger machte Ivan Rakitic in letzter Zeit mit Aussagen über einen möglichen Wechsel auf sich aufmerksam, diesmal hat er dabei sogar einen möglichen neuen Arbeitgeber genannt: "Mein Traum ist es, das Sevilla-Trikot in der Zukunft noch einmal zu tragen", so der Kroate auf einer Gala von El Desmarque.

08:32 Uhr

Zlatan macht weitere Andeutungen

Seit Zlatan Ibrahimovic das Ende seines MLS-Abenteuers verkündet hat, ranken sich immer wieder Gerüchte um mögliche neue Arbeitgeber für den Schweden. Jetzt hat sich Ibra selbst zu Wort gemeldet und bei GQ Italia folgendes mitgeteilt: "Ich werde zu einem Klub gehen, der wieder gewinnen und seine Geschichte erneuern muss, der den Wettkampf gegen jeden sucht. Bis bald in Italien".

08:24 Uhr

Ginczek kritisiert hohe Ablösesummen

Daniel Ginczek vom VfL Wolfsburg sieht die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Ablösesummen kritisch: "Als ich mit dem Fußball anfing, da sprach man noch von 3 oder 4 Millionen Kaufpreis. Und da galt man schon als guter Sommer-Einkauf. Mittlerweile ist man mit 3 oder 4 Millionen ein Schnäppchen", sagte er der Bild.

08:14 Uhr

Comeback der Stehplätze beim DFB?

Gibt es bald wieder Stehplatzkarten für Länderspiele zu kaufen? Laut der Bild bemüht sich Neu-Präsident Fritz Keller um bessere Stimmung bei den DFB-Spielen und will dafür wieder Stehplätze einführen lassen. Möglich ist dies allerdings nur bei Testspielen, bei allen anderen Begegnungen untersagt die UEFA das Vorhaben.

07:58 Uhr

Leverkusen reagiert auf Stichelei von Lewy-Berater

"Hatten wir schon mal erwähnt, dass die Scouting-Abteilung von Bayer Leverkusen diesen Stürmer als nicht bundesligatauglich angesehen hatte und deshalb von einer Verpflichtung Abstand genommen hat", so twitterte Lewandowski-Berater Barthel in die Welt. Nun hat die Bild bei Bayers Ex-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser nachgefragt - und der sagt: "Unsinn!". Lewandowski sei "nie ein konkretes Thema" bei der Werkself gewesen, die Bundesligatauglichkeit habe man ihm erst recht nicht abgesprochen. Ob das das letzte Wort war..

07:55 Uhr

Tickerstart

Ich hoffe, Ihr seid ausgeschlafen, denn jetzt geht es los! Wir starten mit einer kleinen Schlammschlacht..

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung