Cookie-Einstellungen

Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Thomas Weber / Christian Guinin
Aktualisieren
23:14 Uhr

Ticker-Ende

Aus, Ende, Feierabend! Der Ticker verabschiedet sich für heute und macht morgen in aller Früh an selber Stelle weiter. Bis dahin eine Gute Nacht, macht's gut. Servus!

23:01 Uhr

De Ligt bester Jugendspieler

Noch ein kurzer Nachtrag zur Ballon-d'Or-Wahl, weil das vorher ein bisschen zu kurz kam. Matthijs de Ligt wurde als bester Jugendspieler ausgezeichnet und beerbt damit Kylian Mbappe. Auch hier herzlichen Glückwunsch zu Wahl.

22:50 Uhr

Buli-Tabelle

  • So sieht die Tabelle der Bundesliga nach 13 von 34 Spieltagen aus:
PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach1328:151328
2.RB Leipzig1336:152127
3.Schalke 041324:16825
4.Bayern München1334:181624
5.Borussia Dortmund1328:19923
6.SC Freiburg1323:17622
7.Bayer Leverkusen1320:17322
8.TSG Hoffenheim1318:20-221
9.Wolfsburg1315:13220
10.Eintracht Frankfurt1322:20217
11.1. FC Union Berlin1316:19-316
12.1. FSV Mainz 051319:32-1315
13.Werder Bremen1322:28-614
14.FC Augsburg1318:25-714
15.Fortuna Düsseldorf1316:24-812
16.Hertha BSC1318:27-911
17.1. FC Köln1312:28-168
18.SC Paderborn 071316:32-165
22:47 Uhr

Mainz siegt gegen Frankfurt

Heimdebüt geglückt! Auch im zweiten Spiel unter Achim Beierlorzer holt Mainz 05 gegen die Eintracht aus Frankfurt drei Punkte. Hinteregger per Eigentor und Szalai drehen das Spiel für die 05er, nachdem Hinteregger - da noch ins richtige Tor - Frankfurt zunächst in Führung gebracht hatte.

21:41 Uhr

Messi ist Weltfußballer

Lionel Messi gewinnt zum sechsten mal seiner Karriere den Ballon d'Or. Der Argentinier setzte sich gegen Virgil van Dijl und Cristiano Ronaldo durch, die er auf die Plätze zwei und drei verdrängte. Robert Lewandowski wurde Achter.

21:09 Uhr

3. Liga: Braunschweig siegt

Eintracht Braunschweig ist auf den Relegationsplatz zum Aufstieg in die 2. Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen gewannen zum Abschluss des 17. Spieltags gegen den FSV Zwickau 3:1 (2:0) und belegen mit 31 Punkten den dritten Rang. Spitzenreiter ist weiterhin der MSV Duisburg mit 34 Punkten vor dem Halleschen FC (31), Zwickau steht mit 22 Zählern auf Rang zwölf.

20:53 Uhr

Merseyside derby im FA Cup

Die nächste Runde des englischen FA Cups ist ausgeslost worden. Unter anderem treten der FC Liverpool und der FC Everton zum Merseyside derby an. Außerdem ergeben sich folgende Begegnungen:

  • Chelsea vs Nottingham Forest
  • Wolves vs Manchester United
  • Manchester City vs Port Vale
  • Arsenal vs Leeds United
  • Leicester City vs Wigan Athletic
20:26 Uhr

Ballon d'Or Wahl im Ticker

Auch die Vergabe des Ballon d'Or fängt gleich an. Auch hier haben wir einen Liveticker für Euch am Start.

20:05 Uhr

Brescia entlässt Trainer Grosso

Nachrichten von einem - aus deutscher Sicht - schlechten alten Bekannten. Fabio Grosso ist nicht mehr Trainer vom italienischen Erstligisten Brescia Calcio. Der 42 Jahre alte Weltmeister von 2006 hatte das Traineramt beim Tabellenschlusslicht erst Anfang November übernommen. Unter seiner Leitung hatte der Klub um Angreifer Mario Balotelli alle drei Partien verloren und bei zehn Gegentoren keinen einzigen Treffer erzielt. Grossos Vorgänger Eugenio Corini, der die Mannschaft von 2018 bis Anfang November trainiert hatte, wurde am Montag wieder als Nachfolger vorgestellt. Kannst du dir nicht ausdenken.

19:58 Uhr

Mainz gegen Frankfurt: Aufstellungen

Noch gut eine halbe Stunde ist es bis zum Montagabend-Duell zwischen dem FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt. Hier die Aufstellungen beider Teams:

  • Mainz: Zentner - St. Juste, Fernandes, Niakhate - Öztunali, Kunde, Latza, Aaron - Boetius - Onisiwo, Quaison
  • Frankfurt: Rönnow - Toure, Ndicka, Hinteregger - da Costa, Sow, Kohr, Rode, Kostic - Kamada - Paciencia

Den ganzen Spaß könnt Ihr hier bei uns im Liveticker oder bei den Kollegen von DAZN im Stream verfolgen.

19:51 Uhr

Brendan Rodgers sagt Arsenal ab

Vorher haben wir noch über Freddy Ljungberg gescherzt - nun sagt ein möglicher Nachfolger des Schweden den Gunners ab. Brendan Rodgers, seines Zeichen aktueller Trainer von Leicester City, wird Arsenal nicht als Kandidat zur Verfügung stehen: "Es gibt Klatsch und Tratsch, aber warum sollte ich Leicester City zu diesem Zeitpunkt verlassen wollen?", äußerte sich der 46-Jährige bei Sky Sports. Rodgers liegt mit den "Foxes" auf einem starken zweiten Tabellenplatz der Premier League. Der Mirror hatte zuvor berichtet, er sei ein aussichtsreicher Kandidat bei den Gunners und stehe auf Arsenals Wunschliste.

19:16 Uhr

DEL: Straubing Tigers verpflichten Felix Schütz

Die Straubing Tigers haben den langjährigen Nationalstürmer Felix Schütz verpflichtet. Der 32 Jahre alte Mittelstürmer unterschrieb beim Tabellenzweiten einen Vertrag bis Ende Dezember. "Felix hat sich bei Saisonbeginn in Straubing fit gehalten und mit dem Team trainiert. Daher kennt er seine Mitspieler, die Trainer und das Umfeld bereits, was seine Integration in die Mannschaft erleichtert", sagte Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers.

19:10 Uhr

Judo-Olympiasieger verurteilt

Der österreichische Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher ist wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger zu einer fünfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der 59-Jährige wurde am Montag am Wiener Landesgericht in vollem Umfang schuldig befunden. Richter Christoph Bauer sagte bei der Urteilsverkündung, die Belastungszeuginnen hätten einen "außerordentlich glaubwürdigen" Eindruck gemacht. "Wir haben nicht den Eindruck gehabt, dass die drei lügen, sich geirrt oder abgesprochen haben", sagte Bauer. Gegen das Urteil kann von beiden Seiten noch Berufung eingelegt werden.

18:44 Uhr

Saarbrücken entlässt Trainer Lottner

Zack, da hagelt es die nächste Trainerentlassung. Der 1. FC Saarbrücken hat sich überraschend von Trainer Dirk Lottner getrennt. Wie der Tabellenführer der Regionalliga Südwest am Montag mitteilte, seien die "Entwicklung der letzten Wochen und das Auftreten der Mannschaft in den vergangenen Punktspielen" die Gründe für die Trennung. Auch Co-Trainer Robert Roelofsen muss den Klub mit sofortiger Wirkung verlassen. Die Mannschaft wird auf das letzte Spiel vor der Winterpause am Samstag gegen Schlusslicht Rot-Weiß Koblenz vom Sportlichen Leiter Marcus Mann vorbereitet.

18:32 Uhr

Geldstrafe für Dortmund

Borussia Dortmund ist vom Sportgericht des DFBs mit einer Geldstrafe von 44.500 Euro belegt worden. Beim Gastspiel bei Aufsteiger Union Berlin Ende August hatten zahlreiche Fans Bengalische Feuer gezündet und für Spielunterbrechungen gesorgt. Der BVB hat dem Urteil zugestimmt.

18:23 Uhr

Dynamo trennt sich von Fiel

Nächster Trainer Wechsel in Fußball-Deutschland. Dynamo Dresden hat sich von seinem Trainer Cristian Fiel getrennt. Das teilte der Klub am Montag mit. Die Sachsen reagierten damit auf die anhaltende Talfahrt mit sieben Niederlagen aus den vergangenen acht Spielen. Der bisherige Co-Trainer Patrick Mölzl wurde ebenfalls von seinen Aufgaben entbunden. Die Trennung sei envernehmlich gewesen.

18:14 Uhr

Driver Ranking zum Abu-Dhabi-GP

Wir haben die Fahrerleistungen beim letzten Formel-1-Saisonrennen, dem Großen Preis von Abu Dhabi genaust unter die Lupe genommen und folgendes Ranking aufgestellt.

18:08 Uhr

Flick schwärmt von Martinez

Nochmal kurz zurück zu Hansi Flick. Neben der Kritik am Viedeobeweis gab es auch Lob vom Bayern Trainer. Und zwar für Javi Martinez. "Martinez ist ein wichtiger Teil der Mannschaft und auf mehreren Positionen einsetzbar", schwärmte Flick am Sonntag beim Fanclubtreffen: "Er macht seine Sache sehr gut." Als Trainer könne man sich auf den Spanier verlassen, denn "er geht für einen durchs Feuer".

17:49 Uhr

Callsen-Bracker in FCA-Aufsichtsrat

Kurze Frage in die Runde: Welcher Fußballer hat den mit Abstand besten Namen im Profifußball? Also in meiner Liste ist auf jeden Fall Jan-Ingwer Callsen-Bracker ganz weit vorne. Der bekommt beim FC Augsburg jetzt einen Posten im Aufsichtsrat. Das teilte der Klub am Montag mit. "Es freut mich sehr, dass mir nach meiner aktiven Zeit als Spieler diese interessante Aufgabe im Aufsichtsrat übertragen wird. So werde ich dem FCA weiterhin verbunden bleiben und kann auch meine langjährige Erfahrung als Profi-Fußballer in das Gremium einbringen", sagte Callsen-Bracker, der die Aufgabe ehernamtlich übernehmen wird.

17:44 Uhr

Sobottka fällt aus

Kurze Meldung aus dem Lazarett. Fortuna Düsseldorf muss am Samstag bei Borussia Dortmund auf Mittelfeldspieler Marcel Sobottka verzichten. Der 25-Jährige erlitt im Punktspiel bei der TSG Hoffenheim einen Nasenbeinbruch und muss am Dienstag operiert werden. Dies teilten die Rheinländer am Montag mit. Gute Besserung an dieser Stelle!

17:41 Uhr

Scholes mag Ljungbergs Outfit nicht

ManU-Legende Paul Scholes hat Arsenals neuen Interimstrainer Freddie Ljungberg für dessen ersten Auftritt als Gunners-Coach kritisiert. Die Kritik richtete sich jedoch eher weniger gegen die sportliche Leistung der Londoner (die beim 2:2 gegen Norwich City jetzt nicht unbedingt überragend ausfiel) sondern viel mehr gegen das äußerliche Auftreten des Schweden. "Man könnte meinen, er würde einen Anzug tragen, um seinen Stolz darüber auszudrücken, dass er den Job bekommen hat," sagte Scholes bei PLP über den mit Strickpulli unter der Trainingsjacke erschienenen Ljungberg. "Für mich wäre das ein toller Start, Hemd und Krawatte, um etwas Disziplin zu zeigen. Ich denke nicht, dass er der richtige Mann sein wird." Was wird denn ein Trainer auch immer nach Fähigkeiten bewertet?! Den Look brauchste halt.

17:31 Uhr

Lewy "nicht bundesligatauglich"?

Und wir starten den Ticker-Abend mit einem Schmankerl aus dem Netz. Auf Twitter hat Robert Lewandowskis Berater, Maik Barthel, die Info durchsickern lassen, dass Bayer Leverkusen den Stürmer bei einem früheren Scouting als nicht bundesligatauglich einstufte. "Hatten wir schon mal erwähnt, dass die Scouting-Abteilung von Bayer Leverkusen diesen Stürmer als nicht bundesligatauglich angesehen hatte und deshalb von einer Verpflichtung Abstand genommen hat. Aber macht Euch ruhig weiter lustig", heißt es in dem Tweet. Auslöser war ein Tweet der Leverkusener. Der offizielle Account der Werkself hatte auf einen Lewandowski-Tweet ("Ich muss zugeben: Ich bin süchtig nach Toren") nach dem 2:1-Sieg in München am vergangenen Samstag geantwortet: "Wir können dabei helfen, dies zu heilen." Let's get ready to rumble!

15:57 Uhr

Tickerübergabe

Das soll es von meiner Seite aus gewesen sein, ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und viel Spaß mit den weiteren Einträgen an dieser Stelle aus der Redaktion!

15:52 Uhr

Hansi Flick kritisiert "späte Fahne"

Die Kritker am Videobeweis mehren sich, jetzt gehört auch Hansi Flick dazu. Er allerdings sieht einen ganz neuen Aspekt kritisch: "Ich finde, dass man die Fahne direkt hochziehen kann, wenn es ein klares Abseits ist". Flick sagte bei einem Fanclub-Besuch in Feuchtwangen, er habe in diesen Situationen manchmal Angst um die Gesundheit der Spieler. Um den Gegner einzuholen, "muss der Abwehrspieler im Volltempo hinterher und alles rausholen. Dann kommt es oftmals vielleicht zu einem Kontakt und das kann zu einer Verletzung führen", erklärte der 52-Jährige.

15:42 Uhr

Real Madrid mit neuem Trikot

Puh, da musste ich auch zweimal lesen: Im Shop von Real Madrid ist ab sofort ein Trikot zu kaufen, in dem Toni Kroos und Co. gar nicht auflaufen werden. Für rund 90 Euro (ohne Beflockung) könnt Ihr das schwarz-goldene Shirt erstehen.
Hintergrund der Aktion ist ein Kooperation mit EA, die das Trikot ab Mittwoch in ihren Spiele-Klassiker FIFA einbauen werden. Was es heutzutage nicht alles gibt..

15:32 Uhr

Usertalk: Auflösung Quiz II

Das war wohl zu knifflig: Dries Merterns lautet die richtige Antwort. Der Belgier, 2013 von PSV Eindhoven gekommen, liegt damit auf Platz 10 des klubinternen Rekordeinsätze-Rankings.

15:18 Uhr

Prokops EM-Kader: Drei Kreisläufer und Strobel

Bundestrainer Christian Prokop hat kurz vor der Bekanntgabe seines vorläufigen Aufgebots für die Handball-Europameisterschaft im Januar erste Fakten geschaffen. Für das Turnier in Norwegen, Österreich und Schweden plant der DHB-Coach fest mit den drei Kreisläufern Patrick Wiencek, Hendrik Pekeler und Jannik Kohlbacher.
Auch Spielmacher Martin Strobel wird nach seinem Kreuzbandriss definitiv im vorläufigen EM-Kader stehen, den Prokop am Donnerstag offiziell benennt. "Die Tür für Martin bleibt lange offen. Gibt es eine Möglichkeit, dass er der Herausforderung einer EM mit bis zu neun Spielen gewachsen ist, nehme ich ihn mit", sagte Prokop im Interview dem Mannheimer Morgen.
Angepeiltes Ziel bei dem Turnier vom 9. bis 26. Januar ist das Halbfinale. "Wir standen bei der WM unter den letzten vier Teams. Das möchten wir nicht nur wiederholen, sondern einen Schritt weitergehen. Wir träumen von einer Medaille", sagte Prokop.

15:05 Uhr

Ginter wohl fit für Bayern-Spiel

Am Samstag kommt es zum Spitzenspiel in der Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern. Auf Fohlenseite wieder mit dabei sein dürfte dann Matthias Ginter. Der Bild sagte er heute, nachdem er Teile des Mannschaftstrainings wieder mitgemacht hatte: "Es sieht gut aus. Von meiner Seite gibt es keine Probleme mehr. Ich hoffe, dass ich Samstag wieder dabei bin."

14:52 Uhr

Hertha BSC: Verhandelte Preetz mit Villas-Boas?

Im Frühjahr hatte Hertha wohl einen prominenten Fisch an der Angel: Laut kicker verhandelte Sportdirektor Michael Preetz mit Andre Villas-Boas. Dieser allerdings entschied sich, bei Olympique Marseille zu bleiben.

14:40 Uhr

Usertalk: Quiz II

Okay, eins habe ich noch für Euch, diesmal ist es etwas kniffliger: Wer absolvierte am Wochenende in der Serie A das 300. Spiel für seinen Klub?

14:38 Uhr

FC Everton: Gnadenfrist für Marco Silva?

Ein Endspiel um den Job kann das Merseyside-Derby für Marco Silva nicht wirklich sein, zu groß sind die Unterschiede aktuell zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool. Ist es also eher eine Gnadenfrist, um dem neuen Trainer einen leichteren Einstand zu ermöglichen? So oder so soll Silva am Mittwoch laut Sky Sports nochmal auf der Bank der Toffees Platz nehmen dürfen. Zuletzt wurden die Gerüchte um eine Ablösung des Portugiesen immer lauter, als Nachfolger wird David Moyes gehandelt.

14:28 Uhr

Usertalk: Auflösung Quiz

Na klar, das war schon easy, nicht wahr? l_heretique hatte natürlich vollkommen Recht, Dirk Nowitzki ist gemeint.

14:15 Uhr

Große Ehre für Roger Federer

Federer bekommt in seinem Heimatland als erste noch lebende Persönlichkeit eine eigene Gedenkmünze. Wie die Eidgenössische Münzstätte Swissmint bekannt gab, wird der 20-malige Grand-Slam-Sieger mit einer 20-Franken-Silbermünze geehrt, im Mai 2020 folgt eine 50-Franken-Goldmünze. Kein anderer Schweizer habe weltweit einen ähnlichen Bekanntheitsgrad wie Roger Federer, hieß es in einer Pressemitteilung von Swissmint.

13:54 Uhr

Sancho im Winter zu Klopp?

Zuletzt lief es nicht so richtig rund bei Jadon Sancho. Und wie das in der Fußballwelt mittlerweile so ist, tauchen in solchen Phasen gerne mal Gerüchte um einen Wechsel auf.
Diesmal berichtet der ehemalige Bundesligaprofi Jan Aage Fjörtoft bei Twitter, er habe aus einer "sehr guten Quelle aus Deutschland" erfahren, dass Jürgen Klopp und der FC Liverpool Favorit auf eine Verpflichtung von Sancho wären - im Winter. Na, ob da was dran ist..

13:41 Uhr

Usertalk: Quiz

Um aus dem Tief nach der Mittagspause wieder rauszukommen, ein kleines Quiz: Welche Basketball-Legende erzielte heute vor 15 Jahren mit 53 Punkten sein Karriere-High?

13:29 Uhr

Premier League: Dritter Trainer für Watford

Zwei mal hat der FC Watford in dieser Saison bereits seinen Trainer entlassen, als dritter Übungsleiter darf sich nun interimsweise der bisherige U23-Coach Hayden Mullins beim Tabellenletzten der Premier League versuchen. Am Mittwoch gehts für Watford gegen Leicester City.

13:20 Uhr

Coman will noch lange beim FC Bayern bleiben

"Ich bin sicher, dass ich noch lange bei Bayern bleiben werde." Diese Worte von Kingsley Coman dürften die Herzen der Bayern-Fans höher schlagen lassen. Der Franzose sagte in einem Interview mit dem Vereinsmagazins 51 außerdem, er könne sich "vorstellen, zwölf Jahre zu bleiben wie Franck [Ribery]." Totale Zufriedenheit also bei Coman? Fast: "Bis auf das Wetter würde ich nichts ändern".

13:01 Uhr

Livesport: Was steht heute an?

Auch am heutigen Montag gibts eine Menge Livesport, die wichtigsten Ereignisse:

  • 17.30 Uhr: Eishockey: ZSKA Moskau - St. Petersburg (LIVE auf DAZN)
  • 18 Uhr: Fußball, Süper Lig: Besiktas - Kayserispor (zum LIVETICKER)
  • 19 Uhr: Fußball, 3. Liga: Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau (zum LIVETICKER)
  • 20.30 Uhr: Fußball, Bundesliga: Mainz 05 - Eintracht Frankfurt (LIVE auf DAZN)
  • 20.45 Uhr: Fußball, Serie A: Cagliari Calcio - Sampdoria Genua (LIVE auf DAZN)
  • 20.45 Uhr: Fußball, Championship: Preston North End - West Brom (LIVE auf DAZN)
12:34 Uhr

Umweltschutz im Sport: Bambus-Schienbeinschoner

Der englische Viertligist Forest Green Rovers bastelt weiter an seiner Stellung als umweltfreundlichster Profiverein der Welt. Wie die Rovers heute mitteilten, steigen alle Spieler auf Schienbeinschoner aus Bambus um. "Bambus ist ein Naturwunder, ein nachhaltiges Material, das unglaublich stark und ultraleicht ist, was es perfekt für Schienbeinschoner und besser für den Planeten und unsere Spieler macht", sagte der Vorsitzende Dale Vince.

Bereits vor der Saison war der aktuelle Tabellenzweite der League Two auf Trikotsätze aus Bambusfasern umgestiegen und hatte damit ein Zeichen beim Thema Umweltschutz gesetzt.

12:09 Uhr

Kurzes Päuschen

Mir knurrt der Magen, daher ziehe ich mich kurz in die Mittagspause zurück - aber nicht, ohne Euch noch eine Leseempfehlung zu tickern: Klickt Euch gerne in den Bericht meines Kollegen Jochen Tittmar rein, der die Situation beim BVB unter die Lupe genommen hat und sich fragt, ob ein Trainerwechsel wirklich alles besser machen würde. Viel Spaß und bis gleich!

11:54 Uhr

Handball: Frauen-WM in Japan

Na, habt ihr sie auf dem Schirm? Aktuell läuft die Handball-WM der Frauen in Japan. Die deutsche Mannschaft ist dabei Mitfavorit auf den Titel und makellos ins Turnier gestartet: Einem 30:24-Auftaktsieg gegen Brasilien folgte ein dominanter Auftritt gegen Australien (34:8). Morgen gehts für unsere Mädels ab 12.30 Uhr erstmals so richtig in die Vollen, Mitfavorit Dänemark ist der kommende Gegner. Daumen drücken!

11:43 Uhr

Ballon d'Or: Siegerliste geleaked?

Eigentlich wird der Sieger des Ballon d'Or erst heute Abend bekannt gegeben, bei Twitter kursiert allerdings schon ein Foto des Rankings. Stimmt die geleakte Version, gewinnt Lionel Messi die Wahl, während sich CR7 mit Platz vier begnügen muss.

11:28 Uhr

Manchester City "entschlüsselt"?

Zuletzt gab es für Manchester City ein Remis gegen Newcastle United, "nur" neun ihrer vierzehn PL-Spiele in dieser Saison konnte die Mannschaft von Pep Guardiola gewinnen. "Die Gegner haben uns wahrscheinlich ein bisschen entschlüsselt", sagte Kyle Walker nach der vergangenen Partie auf die Gründe angesprochen. Wie seht Ihr die Chancen der Citizens auf den Meistertitel in dieser Saison? Sagt uns gerne Eure Meinung in den Kommentaren!

11:18 Uhr

Süle doch zur EM?

Eigentlich sah es nach Niklas Süles Kreuzbandriss so aus, als müsste Jogi Löw auf seinen Abwehrchef bei der EM verzichten. Nun allerdings zitiert der kicker Süle wie folgt: "Ich weiß, was kommen wird, und ich weiß, dass ich es schaffen werde".

10:52 Uhr

Erste Niederlagen der Bayern-Trainer

Am Samstag verlor der FC Bayern mit 1:2 gegen Leverkusen. Für Trainer Hansi Flick war es die erste Niederlage im 5. Pflichtspiel. Wie er damit im Vergleich zu seinen Vorgängern abschneidet? SPOX blickt auf die letzten 20 FCB-Trainer und macht den Check:

10:43 Uhr

Frisches Personal beim VfL Wolfsburg

Kyung-Yiub Lee hat beim VfL Wolfsburg die Leitung der Unternehmensentwicklung übernommen. Der 44-Jährige löst auf dieser Position Felix Welling ab, der die Niedersachsen verlässt. Elf Jahre lang war Lee insgesamt für den DFB tätig.

10:28 Uhr

Hoffenheim: Trainer-Kritik von Kramaric

Andre Kramaric war nach dem Remis gegen Fortuna Düsseldorf alles andere als zufrieden mit der Leistung der TSG Hoffenheim und kritisierte unter anderem seinen Trainer, Alfred Schreuder: "Ich bin nicht der Trainer. Aber offensichtlich brauchen wir mehr taktische Vorbereitung. Im Kopf wie in den Beinen."

10:16 Uhr

Verlängert Leroy Sane wegen Guardiola nicht?

Bleibt er oder geht er? Das ist die Frage rund um Leroy Sane, die Manchester Citys Verantwortliche bereits seit geraumer Zeit umtreibt. Nun soll zumindest klar sein, warum eine Verlängerung des bis 2021 gültigen Arbeitspapiers von Sane "zunehmend unwahrscheinlich" wird, wie The Athletic berichtet. Den englischen Kollegen zufolge soll Sanes Verhältnis zu Pep Guardiola der Grund sein. Dieser habe in der vergangenen Saison nach Sanes Geschmack zu häufig auf Raheem Sterling und Bernardo Silva gesetzt, daher sei die Beziehung zum Katalanen belastet.

Auf eine Aufbesserung des von City unterbreiteten Angebots für eine Verlängerung kann Sane indes nicht hoffen, so der Bericht weiter.

10:09 Uhr

Zlatan und Milan aktuell nicht in Verhandlungen

Zlatan Ibrahimovic steht nach dem Ende seines MLS-Abenteuers wohl vor einer Rückkehr nach Italien - doch zu welchem Klub? Der AC Milan hat nun Stellung bezogen: "Es gibt keine Neuigkeiten zu Ibrahimovic, da wir derzeit nicht verhandeln. Er prüft seine Zukunftsoptionen. Er ist auf dem Markt, aber es gibt keine Entwicklung", sagte Sportdirektor Frederic Massara gegenüber Sky Sport Italia.

10:01 Uhr

Nowitzki zu Gast bei den Lakers

In der vergangenen Nacht war Dirk Nowitzki zu Gast bei den Los Angeles Lakers. Beim 114:100-Sieg seines Ex-Klubs Dallas Mavericks wurde Dirkules vom Heimteam mit einem Tribute Video geehrt, seht selbst:

09:52 Uhr

Mamba zu West Ham? "Nicht gemeldet"

Streli Mamba trumpft beim SC Paderborn gerade mächtig auf und soll sich in den Fokus von West Ham United gespielt haben. Beim SC angeklopft haben die Londoner aber noch nicht: "Von den Gerüchten, dass er schon in West Ham gehandelt wird, habe ich auch gehört. Aber bei uns hat sich noch niemand gemeldet. Deshalb mache ich mich auch nicht verrückt", erklärte Paderborns Sportchef Martin Przondziono dazu auf Nachfrage der Bild.

09:42 Uhr

Rafinhas Flamengo: Jobkiller Nummer eins

Sie haben in dieser Saison bereits die Copa Libertadores und die brasilianische Meisterschaft gewonnen, jetzt kommt noch ein inoffizieller Titel dazu: Jobkiller Nummer eins. Bereits zum vierten Mal wurde in Brasiliens Serie A ein Trainer entlassen, nachdem er zuvor gegen Flamengo Rio de Janeiro verloren hatte. Diesmal traf es Mano Menezes, der nur 20 Partien beim entthronten Meister SE Palmeiras auf der Bank saß.

09:29 Uhr

FC Barcelona: Neues Interesse an Weigl?

Verlässt Julian Weigl den BVB doch noch in Richtung Katalonien? Wie der Daily Mirror schreibt, regt sich aktuell beim FC Barcelona nach 2016 wieder Interesse am ehemaligen 1860-Kapitän. Demnach wären Arturo Vidal und Ivan Rakitic beim spanischen Meister auf dem Sprung und Weigl möglicher Nachfolger im Mittelfeld der Katalanen.

09:21 Uhr

Löw bekräftigt: Nie wieder Bundesliga

Sein Vorgänger beim DFB, Jürgen Klinsmann, gab am Wochenende sein Comeback an der Bundesliga-Seitenlinie, für Jogi Löw wird es allerdings nicht so weit kommen: "Dabei bleibt es. Auf jeden Fall!", sagte der 59-jährige der dpa mit Blick auf seine früheren Aussagen, nicht mehr in der Bundesliga trainieren zu wollen.

09:12 Uhr

NHL: Draisaitl weiter in Topform

Leon Draisaitl rockt weiterhin die NHL. In der vergangenen Nacht steuerte der deutsche Stürmer die beiden entscheidenden Treffer zum 3:2-Sieg seiner Edmonton Oilers gegen die Vancouver Canucks bei und steht nun bereits bei 50 Scorerpunkten (18 Tore, 32 Vorlagen) in der besten Eishockeyliga der Welt. Geiler Typ!

09:00 Uhr

Beinahe-Transfers, Folge XY: Theo Hernandez

Ihr kennt das: Ab und zu äußern sich Profis zu Wechseln, die beinahe zustande gekommen wäre. Heute ist Theo Hernandez, Bruder von Bayern-Verteidiger Lucas Hernandez, an der Reihe. "Ich wäre beinahe zu Bayer 04 Leverkusen gegangen. Es gab auch gute Kontakte zu großen Klubs in England, aber dort hatte ich keine Garantie auf Einsatzzeiten", sagte der Franzose gegenüber der L'Equipe. Letztlich zog es ihn zum AC Milan. Auf ein erstes gemeinsames Profispiel mit seinem Bruder hofft er indes in der Nationalmannschaft: "Natürlich hoffe ich, dass ich eines Tages mit ihm auf dem Platz stehe. Bei Atlético haben wir vor allem in der Youth League zusammen gespielt, dann in der Vorbereitung. Aber ein Profispiel haben wir noch nicht gemeinsam bestritten."

08:51 Uhr

St. Pauli hält an Luhukay fest

Obwohl der FC St. Pauli am Wochenende am heimischen Millerntor gegen Hannover 96 verlor und aktuell punktgleich mit dem 16. auf Platz 15 der Tabelle steht, halten die Kiezkicker an Trainer Jos Luhukay fest. "Es ist mir zu einfach, unsere aktuelle Situation nur an einer Person festzumachen", sagte Sportchef Andreas Bornemann der Hamburger Morgenpost. Er stellte klar: "Es gibt bei uns keine Trainerdiskussion."

08:40 Uhr

Brendan Rodgers deutet Klausel an

Wenn schon nicht Pochettino, dann vielleicht Brendan Rodgers? Auch am Teammanager von Leicester City wird Arsenal Interesse nachgesagt, dieser deutete nun eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag an: "Es gibt wahrscheinlich eine Klausel in den meisten Verträgen von Trainern", so Rodgers auf eine entsprechende Frage von Sky Sports.

08:32 Uhr

Pochettino: 15 Millionen bei PL-Engagement?

Das könnte teuer werden: Mauricio Pochettino soll laut der Sunday Times eine Klausel in seinem Vertrag bei den Spurs haben, die ihn dazu verpflichtet, seine vollständige Abfindung in Höhe von 15 Millionen Euro zurückzahlen zu müssen, sollte er vor Ende der Saison bei einem Klub in der Premier League anheuern. Bad News for Arsenal..

08:23 Uhr

Rummenigge bestätigt Interesse an Mane

Gerüchte um ein früheres Interesse des FC Bayern an Sadio Mane gab es schon lange, jetzt wurde es von Karl-Heinz Rummenigge bestätigt: "Wir hatten mal Interesse an Mane, aber irgendwie hat es nicht hingehauen. Er ist dann nach Southampton und später Liverpool. Schade", wird der 64-Jährige von der Bild zitiert.

08:16 Uhr

Weitere Wechseloption bei Kopfverletzung?

Gerade erst haben wir uns an den vierten Wechsel in der Verlängerung gewöhnt, da könnte es bald eine weitere Tauschoption für die Trainer geben. Die IFAB diskutiert morgen in Belfast darüber, ob es einen zusätzlichen Wechsel bei Kopfverletzungen von Spielern geben soll. Wie steht Ihr zu dem Thema? Richtige Überlegung oder totaler Quatsch?

08:08 Uhr

FC Bayern vor Einstieg in eSports?

Mehr als die Hälfte der aktuellen Bundesligisten sind schon dabei, jetzt könnte auch der FC Bayern nachziehen und eine eigene eSports-Abteilung an den Start bringen. "Wir sind intern in finalen Diskussionen. Ich kann mir vorstellen, dass wir uns im eSports den Fußballspielen zuneigen", sagte Karl-Heinz Rummenigge am Wochenende.

07:57 Uhr

Heynckes sieht Flick langfristig als FCB-Trainer

Jupp Heynckes hält Hansi Flick für "prädestiniert", Trainer des FC Bayern zu sein und empfiehlt den Verantwortlichen des Rekordmeisters eine langfristige Beschäftigung von Flick. In seiner Kolumne im kicker schreibt Heynckes: "Der FC Bayern besitzt nun die große Chance, über einen längeren Zeitraum einen Trainer zu haben, der eine Epoche prägen kann." Desweiteren sieht Heynckes in Flick ein "Juwel", das gefördert werden müsse. Geht es nach dem 74-Jährigen, haben die Bayern in dieser Saison noch alle Chancen auf Titel: "Gegen Leverkusen haben wir 2012/13 auch 1:2 zu Hause verloren und trotzdem das Triple gewonnen."

07:57 Uhr

Guten Morgen!

Damit Ihr auch am Montagmorgen so richtig in Schwung kommt, gibts heute wieder alles Rund um den Ball!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung