Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Lino Wilczewski
Aktualisieren
23:39 Uhr

Schluss jetzt

Und damit machen wir Feierabend, liebe Freunde der Berge und der volkstümlichen Musik. Schaltet morgen in aller Frühe wieder ein. Bis dahin, adios!

21:55 Uhr

Roma entschuldigt sich für rassistische Anfeindungen

Die AS Rom hat sich heute Abend per Twitter für rassistische Anfeindungen gegen Ronaldo Vieira von Sampdoria Genua entschuldigt. Vieria war beim 0:0 von Fans beleidigt worden und sagte anschließend bei Rai Sport: "Ich habe es gehört, aber ich will nicht darüber sprechen. Das passiert zu oft, so sollte das nicht sein."

"AS Roma möchte sich bei Ronaldo Vieira für die rassistischen Buhrufe entschuldigen, denen er ausgesetzt war", schrieb der Klub bei seinem englischen Twitter-Profil. Man werde Rassismus jedweder Art nicht tolerieren und versuchen, die Verantwortlichen zu finden und zu bestrafen.

20:32 Uhr

Monacos Henrichs feiert Comeback mit Sieg

Benjamin Henrichs hat nach zehn Wochen Verletzungspause sein Comeback für den französischen Erstligisten AS Monaco gefeiert. Der 22 Jahre alte Ex-Leverkusener wurde beim 3:2 (1:1) der Monegassen am Sonntag gegen Stade Rennes in der 65. Spielminute eingewechselt.

Durch den Sieg nach dem späten Treffer von Wissam Ben Yedder (90.) in der 90. Minute rückte die schwach in die Saison gestartete Mannschaft aus dem Fürstentum auf Platz 14 der Ligue 1 vor.

20:31 Uhr

München wieder siegreich - Haie gewinnen Derby

Red Bull München ist in der Deutschen DEL wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Drei Tage nach dem Ende seiner Rekordserie von elf Siegen durch die erste Saisonniederlage bei den Straubing Tigers (1:5) gewannen die Münchner gegen die Krefeld Pinguine 2:1 (0:1, 2:0, 0:0).

Die Düsseldorfer EG verpasste unterdessen durch ein 1:4 (0:0, 1:1, 0:3) im rheinischen Derby bei den Kölner Haien den zumindest vorübergehenden Sprung auf Platz zwei.

20:31 Uhr

Handball: Füchse Berlin verlieren beim Aufsteiger

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat seine vierte Saisonniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic verlor beim Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten 30:31 (13:14) und rutschte auf Tabellenrang acht ab. Oddur Gretarsson und Filip Taleski waren mit je acht Treffern die besten Werfer der Gastgeber.

Außerdem gab es diese Partien:

  • HC Erlangen - SC Magdeburg 32:27
  • Bergischer HC - FA Göppingen 25:25
  • GWD Minden - HSG Nordhorn-Lingen 26:25
20:27 Uhr

Handball: Erster Rückschlag für Flensburg in der CL

Der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt hat in der Gruppenphase der Champions League am fünften Spieltag die erste Niederlage kassiert. In einer umkämpften Partie gegen den dänischen Meister und Pokalsieger Aalborg Handbold verlor die Mannschaft von Trainer Maik Machulla 28:31 (16:14).

Damit sind die Flensburger in der Gruppe A mit sieben Punkten nun auf Rang fünf. In der Jutlander Bank Arena waren Lasse Svan und Göran Johannessen mit jeweils sechs Treffern die erfolgreichsten Werfer der Gäste, die in der Bundesliga derzeit Zweiter sind.

20:19 Uhr

Murray gewinnt ersten ATP-Titel seit 2017

Der zweimalige Wimbledonsieger Andy Murray hat seine Comeback-Tour mit dem ersten ATP-Titel seit März 2017 gekrönt. Der 32-Jährige gewann das Finale des Turniers in Antwerpen gegen den Schweizer Stan Wawrinka 3:6, 6:4, 6:4. Gegen den dreimaligen Grand-Slam-Sieger lag Murray nach verlorenem ersten Satz auch im zweiten Durchgang bereits 1:3 zurück, ehe er das Match noch zu seinen Gunsten entschied. Es war Murrays 46. Titel seiner Karriere.

20:16 Uhr

S04 stürzt beim Sturm an die Spitze

Schalke 04 hat den Sprung auf die Tabellenspitze verpasst. In Hoffenheim verloren die Königsblauen mit 0:2.

20:08 Uhr

Liverpool spielt Remis bei United

Der FC Liverpool hat bei Manchester United 1:1 gespielt. Was alles in diesem Spiel los war, erfahrt Ihr hier.

18:31 Uhr

Adios!

Und damit verabschiede ich mich für heute in den Feierabend, hier übernimmt jetzt die Redaktion. Viel Spaß noch!

18:29 Uhr

Kroos vor Rückkehr bei Real Madrid

Toni Kroos steht vor der Rückkehr beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. Wie die Königlichen am Sonntag mitteilten, gehört der 29-Jährige zum Kader der Madrilenen für das Champions-League-Duell bei Galatasaray Istanbul.

18:24 Uhr

Handball: Füchse Berlin verlieren beim Aufsteiger

Und auch die Handball-Fans unter Euch sollen noch in den Genuss einer News kommen. Die Füchse Berlin haben beim Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten 30:31 (13:14) ihre vierte Saisonniederlage kassiert und rutschten damit auf Tabellenrang acht ab. Das vorgezogene Duell zwischen dem HC Erlangen und dem SC Magdeburg entschieden die Gäste aus Sachsen-Anhalt 32:27 für sich, der Bergische HC und FA Göppingen trennten sich 25:25.

18:17 Uhr

Liverpool-Tor aberkannt

Schade für Kloppo: Dem FC Liverpool wurde gerade ein Tor wegen Handspiels aberkannt. Zumindest Rio Ferdinand ist einverstanden.

18:14 Uhr

BBL: Alba weiter ungeschlagen

Alba Berlin hat in der BBL den vierten Sieg im vierten Spiel gefeiert und zumindest vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft von Trainer Aito Garcia Reneses setzte sich bei s.oliver Würzburg locker mit 110:82 (60:38) durch. Nationalspieler Niels Giffey überzeugte als bester Werfer mit 21 Punkten.

18:06 Uhr

Bundesliga im Liveticker

Anpfiff in der Bundesliga. Klickt Euch doch mal in unseren Liveticker, um auf dem Laufenden zu bleiben.

17:50 Uhr

Funkel: Bei Bayern stimmt es definitiv nicht mehr

Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel hat sich einmal mehr zur Situation beim FC Bayern geäußert. "In den letzten zwei Jahren stimmt es bei denen definitiv nicht mehr", sagte er der Bild und kritisierte vor allem die Defensive: "Die haben jetzt schon zehn Gegentore bekommen. In der Zeit, als Jupp Heynckes Trainer war, hat Bayern 17 Gegentreffer bekommen - aber in der kompletten Saison!"

17:40 Uhr

Fan landet mit Fallschirm

Falls Ihr Euch beim nächsten Stadionbesuch den Stau im Parkhaus schenken wollt, könnt Ihr es einfach machen wie dieser Fan - und mit dem Fallschirm aufkreuzen.

17:29 Uhr

1. FC Köln - SC Paderborn 3:0

Der SC Paderborn verliert beim 1. FC Köln deutlich mit 0:3 und verteidigt damit im Kellerduell souverän den letzten Platz.

17:17 Uhr

Mane: "Große Auszeichnung, wenn Messi für dich stimmt"

Lionel Messi stimmte bei der Weltfußballer-Wahl für Sadio Mane - für den Flügelspieler des FC Liverpool eine große Ehre. "Es ist eine große Auszeichnung, wenn Messi für dich stimmt", sagte er in einem Interview mit The Sunday Times. "Wenn man sieht, von wo ich komme, sieht man, dass ich es weit gebracht habe. Auch ohne lange eine Akademie besucht zu haben. Ich kann allen Kindern nur sagen, dass sie weiter hart daran arbeiten sollen, ihre Träume zu verwirklichen."

17:08 Uhr

Aufstellung Hoffenheim - Schalke

Und auch die Aufstellung für das letzte Bundesligaspiel des Wochenendes ist da. So spielen der FC Schalke 04 und die TSG Hoffenheim:

  • Hoffenheim: Baumann, Kaderabek, Hübner, Vogt, Posch, Akpoguma, Rudy, Geiger, Skov, Adamyan, Kramaric
  • Schalke: Nübel, Kenny, Sane, Stambouli, Oczipka, Mascarell, Schöpf, Caligiuri, Matondo, Harit, Burgstaller

17:00 Uhr

Bundesliga-Spruch

Weil's so schön ist, noch ein weiterer Bundesliga-Spruch für zwischendurch:

"Das ist mehr, als ich mir je erträumen konnte. Auch weil mir der Schlaf zum Träumen gefehlt hat." (Eintracht Frankfurts Torhüter Frederik Rönnow, der am Donnerstag erstmals Vater wurde und am Freitag beim 3:0 gegen Bayer Leverkusen eine herausragende Leistung zeigte)

16:53 Uhr

Mexiko: Streiken durch Stillstand

Solltet Ihr mit Eurem Gehalt nicht ganz zufrieden sein, macht es einfach wie dieser mexikanische Erstligist.

16:46 Uhr

DEL: München siegreich, Haie gewinnen Derby

Titelverteidiger Red Bull München ist in der DEL wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt. Drei Tage nach dem Ende seiner Rekordserie von elf Siegen gewann der souveräne Tabellenführer gegen die Krefeld Pinguine 2:1. Die Düsseldorfer EG verpasste unterdessen durch ein 1:4 im rheinischen Derby bei den Kölner Haien den zumindest vorübergehenden Sprung auf Platz zwei.

16:39 Uhr

United - Liverpool: Die Aufstellungen

Ganz pünktlich haben die beiden Vereine wie immer ihre Startformationen veröffentlicht:

  • ManUnited: de Gea - Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Young - McTominay, Tuanzebe, Fred - Pereira, Rashford, James
  • Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - J. Henderson, Fabinho, Wijnaldum - Mané, Roberto Firmino, Origi

16:32 Uhr

Man United - FC Liverpool: Eine traditionsreiche Rivalität

Nur noch eine gute Stunde bis zum Traditionsduell zwischen Manchester United und dem FC Liverpool. Der Kollege Nino Duit hat sich mit der langen Rivalität der beiden Klubs beschäftigt - die ihren Ursprung im Bau eines Schiffskanals fand.

16:21 Uhr

3. Liga: Endstände

Und auch in der 3. Liga ist für heute Sense. Der FSV Zwickau gewann gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern deutlich mit 3:0, zwischen Carl Zeiss Jena und den Würzburger Kickers blieb es am Ende bei einem müden 1:1.

16:18 Uhr

Görges verliert WTA-Finale

Schade, Schade. Julia Görges konnte sich im Finale des WTA-Turniers in Luxemburg nicht gegen Jelena Ostapenko durchsetzen. Sie unterlag der Lettin in zwei Sätzen (4:6, 6:1) deutlich und wartet damit weiterhin auf ihren ersten Turniersieg seit neun Monaten.

16:02 Uhr

Badstuber: "Ihr seid Muschis geworden!"

Holger Badstuber zeigte sich nach seinem Platzverweis gegen Holstein Kiel nicht allzu amüsiert. "Ihr seid Muschis geworden", rief er in Richtung von Schiri Benedikt Kempkes. Dank der guten Mikrofone war das Ganze auch im TV deutlich zu hören.

15:52 Uhr

Video: Trainingsabbruch bei den Bayern

Ihr erinnert Euch vielleicht, dass es beim Bayern-Training vorhin zu einem kleinen Schreckmoment kam - hier könnt Ihr Euch das Ganze in Bewegtbild ansehen.

15:46 Uhr

Franck wünscht gute Besserung

Da wird einem doch warm ums Herz. Franck Ribery hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet und wünscht Niklas Süle eine schnelle Genesung.

15:37 Uhr

Krawietz/Mies mit erstem Turniersieg seit den French Open

Kevin Krawietz und Andreas Mies haben sich im Doppel-Finale des ATP-Turniers in Antwerpen mit 7:6 (7:1), 6:3 gegen die als Nummer zwei eingestuften Rajeev Ram und Joe Salisbury durchgesetzt. Für die beiden war es der dritte Titel des Jahres.

15:28 Uhr

Umstrittener Ausgleich in Bochum

Schluss, aus, vorbei, in der 2. Liga wurde abgepfiffen. Hannover spielte zuhause unentschieden, in Stuttgart und Bochum gab's Rote Karten - und einen umstrittenen Ausgleich ganz kurz vor Schluss. Hier sind alle Ergebnisse:

  • Hannover 96 - VfL Osnabrück 0:0
  • VfB Stuttgart - Holstein Kiel 0:1
  • VfL Bochum - Karlsruher SC 3:3

15:16 Uhr

WTA-Luxemburg: Görges gegen Ostapenko

Julia Görges kämpft gegen Jelena Ostapenko übrigens gerade um den Titel beim WTA-Turnier in Luxemburg. Bei DAZN könnt Ihr Euch das Ganze live anschauen, hier werde ich Euch hin und wieder mit ein paar Updates versorgen.

15:03 Uhr

NBA: Zion-Highlights

Den Saisonstart verpasst er ja leider, dennoch solltet Ihr Euch die Preseason-Highlights von Zion Williamson nicht entgehen lassen. Ganz solide für einen Rookie!

14:54 Uhr

Aufstellungen von Köln und Paderborn

In einer guten halben Stunde treffen im Bundesliga-Kellerduell der 1.FC Köln und der SC Paderborn aufeinander, beide Teams haben bereits ihre Aufstellungen bekannt gegeben:

  • Köln: T. Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Katterbach - Skhiri, Hector, Ki. Schindler, Schaub, Kainz - Terodde
  • Paderborn: Zingerle - Dräger, Kilian, Schonlau, Holtmann - Gjasula, Vasiliadis, Antwi-Adjei, Oliveira Souza - Pröger, Gueye

14:51 Uhr

Ex-Bayern-Talent Sinan Kurt: "Habe meine halbe Jugend geopfert"

Das ehemalige Top-Talent Sinan Kurt glaubt weiterhin an eine Karriere im Profifußball. "Für mich gibt's nur Fußball. Ich habe so viel investiert, meine halbe Jugend dafür geopfert. Ich denke nicht ans Ende", sagte der 23-Jährige, der bei Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern wiederholt für Schlagzeilen neben dem Platz sorgte, der Bild: "Natürlich habe ich nicht alles richtig gemacht. Aber wer macht das mit 18 schon?"

14:45 Uhr

Warum man nicht ManU sagt

In der Premier League kommt es um 17.30 Uhr zum Klassiker zwischen Manchester United und dem FC Liverpool. In freudiger Erwartung hat SPOX-User 20Legend schon vor über zehn Jahren einen Text verfasst, in dem er erklärt, warum Ihr niemals ManU sagen dürft. Hier geht's lang.

14:27 Uhr

BVB: Bürki-Einsatz gegen Inter möglich

Entwarnung beim BVB! Roman Bürki musste gestern gegen Mönchengladbach vorzeitig den Platz verlassen, die Verletzung scheint jedoch nicht allzu schlimm zu sein. Wie der Verein via Twitter mitteilte, wurde beim Torhüter eine Kapselzerrung im linken Knie diagnostiziert - ein Champions-League-Einsatz gegen Inter Mailand ist nicht ausgeschlossen.

14:22 Uhr

Bochum - KSC: 3:2 zur Halbzeit!

Halbzeit in Liga Zwei. Während die Spiele in Hannover und Stuttgart ereignisarm blieben, ging es in Bochum ordentlich zur Sache. 3:2 führt der VfL gegen den KSC, auch eine Rote Karte gab's bereits. Hier sind die Zwischenstände:

  • Hannover 96 - VfL Osnabrück 0:0
  • VfB Stuttgart - Holstein Kiel 0:0
  • VfL Bochum - Karlsruher SC 3:2
14:18 Uhr

Bundestrainer hat keinen Bock auf Claudia Pechstein

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein bereitet sich seit einiger Zeit mit dem polnischen Team auf die neue Saison vor. Der Grund: "Bundestrainer Erik Bouwman hat mir in Heerenveen persönlich mitgeteilt, dass er keinen Bock darauf hat, dass ich mittrainiere. Wer als Bundestrainer so kommuniziert, hat seinen Job verfehlt. Da war mir klar: Hier wirst du nicht mehr glücklich", sagte Pechstein laut Bild.

14:11 Uhr

Mexiko: Spieler bewegen sich nach Anpfiff nicht

Na sowas aber auch. In der mexikanischen Liga waren die Spieler von Veracruz nicht zufrieden mit ihren Gehältern - und rührten sich nach Anpfiff gegen die Tigres vier Minuten lang nicht von der Stelle. Zwei Tore erzielten ihre Gegner in der Zeit - André-Pierre Gignac feierte mit seinem 100. Ligatreffer sogar Jubiläum.

13:55 Uhr

Schalke ohne Serdar und McKennie

Die Verletzungs-News finden heute leider kein Ende. Nach Informationen der Bild muss Schalke-Trainer David Wagner beim Auswärtsspiel gegen die TSG Hoffenheim heute wohl auf Suat Serdar und Weston McKennie verzichten. Serder plagten bereits die ganze Woche Adduktoren-Probleme, bei McKennie ist noch nichts Näheres bekannt. Beide Spieler traten die Reise mit dem Team scheinbar erst gar nicht an.

13:48 Uhr

Lok Leipzig: Wolf löst Joppe als Trainer ab

Haarige Angelegenheit! Der frühere Coach des VfL Wolfsburg, Wolfgang Wolf, hat beim Viertligisten Lok Leipzig das Traineramt von Björn Joppe übernommen. Er war zuvor bereits Sportdirektor bei den Sachsen, am Montag sitzt Wolf gegen den SV Babelsberg 03 erstmals auf der Bank. Der Vorstand begründet die Entscheidung wie folgt: "Wir wollten einen Trainer, der etwas mehr Zähne zeigt."

13:41 Uhr

Bayer ohne Wendell bei Atletico

Schlechte Nachrichten für Bayer Leverkusen! Die Werkself muss im Champions-League-Gruppenspiel am Dienstag (ab 18.55 Uhr live auf DAZN) bei Atletico Madrid ohne Abwehrspieler Wendell auskommen. Der Südamerikaner erlitt am Freitag beim 0:3 bei Eintracht Frankfurt eine Zerrung im linken Oberschenkel, wie Bayer via Twitter bekanntgab. Auch Kai Havertz setzte im Training aus, sein Einsatz ist jedoch nicht gefährdet.

13:26 Uhr

2. Liga: Aufstellungen

In ein paar Minuten geht's in der 2. Liga rund, hier sind die Aufstellungen aller Teams:

Stuttgart - Kiel

  • Stuttgart: Kobel - P. Stenzel, Kempf, Badstuber, Insua - Ascacibar, Massimo, Castro, P. Förster - Wamangituka, Gonzalez
  • Kiel: Gelios - Neumann, D. Schmidt, Wahl, van den Bergh - Meffert, Özcan, Mühling - Lee, Serra, M. Baku

Hannover - Osnabrück:

  • Hannover: Zieler - Korb, M. Franke , Elez, J. Horn - Anton, M. Stendera, Prib, Teuchert, Haraguchi - Weydandt
  • Osnabrück: Kühn - Ajdini, van Aken, Gugganig, Agu - Heyer, Blacha, Heider, Ouahim, Wolze - Friesenbichler

Bochum - Karlsruhe:

  • Bochum: Riemann - Gamboa, Decarli, Si. Lorenz, Danilo - Losilla, Janelt, Zoller, Maier, D. Blum - Ganvoula
  • Karlsruhe: Uphoff - Thiede, Gordon, Pisot, Roßbach - Fröde, Stiefler, Choi, Wanitzek, M. Lorenz - P. Hofmann
13:20 Uhr

AC Mailand: Pep Guardiola und Marc Overmars wohl im Fokus

Weil es beim AC Mailand momentan nicht so läuft, möchte der Klub die Führungsebene ein wenig umstrukturieren. Laut Mundo Deportivo hätten die Italiener dabei zwei Hochkaräter im Visier: Pep Guardiola und Marc Overmars. Milan muss sich vermutlich aber noch ein wenig gedulden - Guardiola ist nämlich noch bis 2021 bei Manchester City unter Vertrag, Overmars hat bei Ajax erst kürzlich bis 2024 verlängert.

13:07 Uhr

Bundesliga -Sprüche

Nicht allzu viele Neuigkeiten flattern gerade herein, deshalb gibt's hier einen netten Bundesliga-Spruch vom Wochenende:

"Wir hatten einen geilen Start, ein geiles Ende und zwischendrin einen geilen Torwart." (Augsburgs Rani Khedira bei Sky nach dem 2:2 gegen Bayern München)

12:59 Uhr

Die 3. Liga im Liveticker

Alle unter Euch, die auf drittklassigen Fußball stehen, können jetzt einschalten und den FSV Zwickau und Bayern München II bewundern. Anschließend spielen noch Carl Zeiss Jena und die Würzburger Kickers, beide Spiele findet Ihr in unserem Liveticker-Kalender.

12:45 Uhr

Bayern-Training abgebrochen

Wie die Bild berichtet, musste Niko Kovac die heutige Reservisten-Einheit des FC Bayern vorzeitig abbrechen. Corentin Tolisso habe sich während einer Spielunterbrechung auf den Rasen gesetzt und an sein Herz gefasst. Mannschaftsarzt Dr. Peter Ueblacker untersuchte ihn daraufhin prompt, es sei jedoch alles in Ordnung.

12:31 Uhr

2. Bundesliga: Spielplan

Auch heute finden natürlich schon ein paar Spiele in der 2. Liga statt, hier habt Ihr eine kleine Übersicht:

  • 13.30 Uhr: Hannover 96 - VfL Osnabrück (Liveticker)
  • 13.30 Uhr: VfB Stuttgart - Holstein Kiel (Liveticker)
  • 13.30 Uhr: VfL Bochum - Karlsruher SC (Liveticker)
12:22 Uhr

Hecking: Arminia "beste Zweitliga-Mannschaft 2019"

Bevor es morgen im Topspiel der 2. Liga zwischen Tabellenführer HSV und der drittplatzierten Arminia Bielefeld zur Sache geht, zeigte Hamburgs Coach Dieter Hecking auf der PK dem Heimteam eine menge Respekt. Arminia sei die "beste Zweitliga-Mannschaft im Jahr 2019. Da brauche ich gar nicht mehr zu sagen." Bei aller Hochachtung freue er sich jedoch auf "die Chance, einen Konkurrenten in der frühen Phase der Saison auf Distanz zu bringen."

12:11 Uhr

Löw: Süles Verletzung schlecht für Entwicklung

Auch für das DFB-Team ist die Verletzung von Niklas Süle natürlich kein Grund zum Feiern. Sein Ausfall "beeinträchtigt die Entwicklung unserer im Umbruch befindlichen jungen Mannschaft", befürchtete Jogi Löw auf dfb.de, der Süle als einen "Fixpunkt in unseren Planungen" bezeichnete. In erster Linie wünsche Löw dem Verteidiger jedoch eine gute Besserung: "Wir werden überhaupt keinen Druck aufbauen und ihn weiter bestmöglich unterstützen."

11:54 Uhr

Kovac: "Sie müssen schon bei der Wahrheit bleiben."

Die Bayern spielten gegen den FC Augsburg nur unentschieden, Niklas Süle hatte verletzt den Platz verlassen. Entsprechend gereizt zeigte sich Niko Kovac nach der gestrigen Partie auf der PK .

11:47 Uhr

Schröder fahndet nach Einbrechern

Wenn Ihr Lust habt, Euch mal eben 50-100 Tausend Euro zu verdienen, ruft doch einfach mal bei Dennis Schröder an. Der sucht nämlich nach Hinweisen zu Einbrechern, die vor zwei Wochen sein Haus leergeräumt haben. "Viele von den Stücken waren extra für mich angefertigt. Die neun Ketten und die weißgoldenen, mit Diamanten besetzten Anhänger "DS17" oder "GoldenPatch". Auch einzigartige Uhren, die es in Europa nicht gibt, sind weggekommen", wird der NBA-Spieler in der Bild zitiert.

11:38 Uhr

Stindls Comeback: "Das ist einfach schön"

Lars Stindl ist gut gelaunt. "Mal wieder bei der Mannschaft zu sein, ins Stadion zu fahren, das ist einfach schön", sagte der Kapitän von Borussia Mönchengladbach trotz der 0:1-Niederlage bei Borussia Dortmund. Dass es dann nach sechsmonatiger Verletzungspause zum Comeback kam, war für Stindl "etwas ganz Besonderes".

11:29 Uhr

DAZN-Programmvorschau (2/2)

Und da melde ich mich auch schon mit dem zweiten Teil der Vorschau zurück.

NFL:

  • 19 Uhr: Redzone - Week 7
  • 19 Uhr: Texans @ Colts
  • 23 Uhr: Vikings @ Lions
  • 2.20 Uhr: Eagles @ Cowboys

Tennis:

  • 14 Uhr: WTA Moskau - Finale
  • 15 Uhr: WTA Luxemburg - Finale
  • 15 Uhr: ATP Stockholm - Finale
  • 16 Uhr: ATP Antwerpen - Finale

Snooker:

  • 13.55 Uhr: English Open - Finale - Session 1
  • 19.55 Uhr: English Open - Finale - Session 2

Darts:

  • 14 Uhr: Champions League of Darts: Tag 2 - Session 1
  • 19.40 Uhr: Champions League of Darts: Halbfinale und Finale

Rugby:

  • 16 Uhr: Wasps - London Irish
11:22 Uhr

Ancelotti: Werde Zlatan heute noch anrufen

Eine kurze Unterbrechung der Programmvorschau, es gibt Neues von Zlatan. Nachdem der Schwede in einem Interview mit der Gazzetta dello Sport mit einer Rückkehr in die Serie A geliebäugelt hatte und dabei konkret die SSC Neapel nannte, schien auch Napoli-Coach Carlo Ancelotti von einer Zusammenarbeit nicht abgeneigt. "Ich werde ihn heute Abend noch anrufen und ihm sagen, dass wir ihn erwarten. Ich bewundere ihn sehr und er hat erst 29 Tore in 30 MLS-Spielen erzielt. Morgen werde ich Sie wissen lassen, wie es gelaufen ist", scherzte Ancelotti am Wochenende.

11:13 Uhr

DAZN-Programmvorschau (1/2)

Schon eine Dreiviertelstunde ist der Ticker online - höchste Zeit für ein bisschen DAZN-Werbung. Heute gibt's nämlich wieder allerhand Fußball zu sehen:

Serie A:

  • 12.30 Uhr: Sassuolo Calcio - Inter Mailand
  • 15 Uhr: Sampdoria Genua - AS Rom
  • 15 Uhr: Cagliari Calcio - SPAL
  • 15 Uhr: Udinese Calcio - FC Turin
  • 18 Uhr: Parma Calcio - CFC Genua
  • 20.45 Uhr: AC Mailand - US Lecce

La Liga:

  • 12 Uhr: Deportivo Alaves - Celta Vigo
  • 14 Uhr: Real Sociedad - Betis Sevilla
  • 16 Uhr: Espanyol Barcelona - FC Villarreal
  • 18.30 Uhr: Athletic Bilbao - Real Valladolid
  • 21 Uhr: FC Sevilla - UD Levante

Ligue 1:

  • 15 Uhr: Girondins Bordeaux - AS Saint-Etienne
  • 17 Uhr: AS Monaco - Stade Rennes
  • 21 Uhr: Olympique Marseille - Racing Straßburg.
10:58 Uhr

NBA: Atlantic-Division-Preview

Wir bleiben in den USA. Kurz vor dem Start der NBA-Saison haben wir mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut und ein paar Division-Previews gebastelt - schön kompakt in Form von Diashows. Hier findet Ihr alles, was Ihr zur Atlantic Division wissen müsst.

10:53 Uhr

Rooney scheitert mit D.C. United in den Playoffs

Wayne Rooney ist mit D.C. United bereits in der ersten Runde der Playoffs rausgeflogen. Beim FC Toronto unterlag der Hauptstadtklub 1:5 nach Verlängerung, womit sich Rooneys Zeit in den USA dem Ende zuneigt. Im Januar kehrt er nach England zurück, um den Zweitligisten Derby County als Spielertrainer zu Ruhm und Ehre zu führen.

10:42 Uhr

Fortunas Hennings wird mit neuem Vertrag belohnt

Fortunas Rouwen Hennings hat allen Grund zum Jubeln. Nicht nur hat er gestern mit seinem Treffer den 1:0-Erfolg der Düsseldorfer über den FSV Mainz 05 perfekt gemacht, bereits kommende Woche wird er außerdem einen neuen Vertrag unterzeichnen. "Wenn der Sportvorstand glücklich ist, bin ich auch glücklich", freute er sich nach der Partie, Einzelheiten sind jedoch noch nicht bekannt.

10:36 Uhr

Streich: "Es ist eine Katastrophe"

Christian Streich vom SC Freiburg hat nach dem 0:2 bei Union Berlin Teile des eigenen Anhangs scharf kritisiert. Unmittelbar vor dem Anpfiff war im Gästeblock Pyrotechnik gezündet worden, die das Spielfeld in den ersten Spielminuten in dichten Rauch hüllte. "Ich weiß nicht, ob sie besonders cool sein wollten, weil sie in der Hauptstadt sind", sagte Streich verärgert: "Ich weiß nicht, ob sie schon erwartet haben, dass Union ein Tor schießt, damit man es nicht sieht. Es ist eine Katastrophe.

10:32 Uhr

Emre Can bald bei Manchester United?

Für Emre Can gibt's etwas bessere Neuigkeiten. Wie Sky Sports berichtet, erwägt Manchester United, den Mittelfeldspieler im kommenden Winter-Transferfenster zu verpflichten. Bei Juventus Turin spielte Can unter Maurizio Sarri zuletzt kaum eine Rolle. Für eine Ablöse von rund 40 Millionen Euro könnte es bald nach Manchester gehen, wo Coach Ole Gunnar Solskjaer erfahrene Spieler sucht, "die reinkommen und den jungen Spielern direkt weiterhelfen können." Allerdings sei Can nicht Uniteds erste Option.

10:25 Uhr

Süle: Hiobsbotschaft für Bayern

Was gestern schon befürchtet wurde, hat sich heute bestätigt: Nationalspieler Niklas Süle zog sich im Spiel gegen den FC Augsburg einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Wie der Verein via Twitter mitteilte, soll der Verteidiger noch heute operiert werden.

10:25 Uhr

Moin, moin…

...und Hallo aus Ismaning. Heute gibt's wieder allerhand Fußball in den europäischen Topligen, mal sehen, was uns sonst noch so erwartet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung