Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Lino Wilczewski
Aktualisieren
22:51 Uhr

Feierabend

Und damit verabschieden wir uns auch für heute - bis morgen!

22:33 Uhr

FIFA-Gala: Die Gewinner

Das sind die Gewinner der FIFA-Gala:

Weltfußballer: Messi

Weltfußballerin: Rapinoe

Trainer: Klopp

Die restlichen Gewinner findet ihr hier. Auf der Seite und in der App werdet ihr natürlich weiter mit den besten Bildern des Abends versorgt und bekommt alle Infos.

22:29 Uhr

Wölfe verpassen Sprung auf Platz 3

Der VfL Wolfsburg und TSG Hoffenheim haben sich 1:1 getrennt. Hier geht's zum Spielbericht.

20:30 Uhr

Bundesliga live auf DAZN

Bundesliga-Time: VfL Wolfsburg empfängt die TSG Hoffenheim - zu sehen Live auf DAZN und im Liveticker.

Parallel läuft die FIFA-Weltfußballerwahl - hier im Liveticker.

19:49 Uhr

Paderborn reagiert auf Trikot-Panne

Inzwischen hat Paderborn das Trikot unter auf der Homepage anders angepriesen. Nun handelt es sich um ein "teamsigniertes DFB-Pokal-Trikot des SC Paderborn 07", was sogar persönlich überbracht wird.

Das aktuelle Gebot steht übrigens bei 555 Euro.

19:46 Uhr

SCP vertsigert falsches Trikot

Der SC Paderborn versteigert dieser Tage das Trikot, welches am 19. Mai beim entscheidenden Aufstiegsspiel gegen Dynamo Dresden von Jamilu Collins getragen wurde, für wohltätige Zwecke.

So weit so gut, wenn sich da nicht der Fehlerteufel eingeschlichen hätte. Zum einen ist auf dem Ärmel das Emblem des DFB-Pokals zu sehen und zum anderen trugen die Paderborn gegen Dynamo ein rotes Trikot.

Das Trikot, auf das die Fans bieten können, ist allerdings schwarz-blau ... Ups!

18:40 Uhr

Xavi liebäugelt mit Traineramt in England

Barca-Legende Xavi hat verraten, dass er sich einen Job als Trainer in der Premier League vorstellen könne, sofern eine Beschäftigung bei Barca nicht zustande kommen sollte. "Wer mag die Premier League nicht?", sagte Xavi, der aktuell den katarischen Erstligisten Al-Sadd trainiert, im Gespräch mit Sky Sports und ergänzte: "Die Atmosphäre und die vollen Stadien sind außergewöhnlich - das sagen auch die Leute, die dort spielen."

"Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich natürlich eines der großen Teams wählen: Manchester City oder United, Chelsea, Arsenal oder Tottenham", fügte er an.

18:06 Uhr

Juve muss auf CR7 verzichten

Für die kommende Ligapartie muss Juventus Turin auf Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese steht für das Gastspiel in Brescia aufgrund von Adduktorenproblemen nicht im Kader.

Zudem will Juve-Trainer im Hinblick auf die nächsten Aufgaben, darunter auch das Duell in der Königsklasse gegen Bayer Leverkusen, kein Risiko eingehen und seinen Superstar bei 100 Prozent haben.

17:52 Uhr

Diagnose von Jantschke da

Borussia Mönchengladbachs Tony Jantschke hat sich im Derby gegen Fortuna Düsseldorf verletzt und musste ausgewechselt werden - nun steht die Diagnose fest. Wie BMG auf Twitter schreibt, habe der Verteidiger eine "schwere Halswirbelsäulen- und Kieferprellung erlitten".

17:15 Uhr

Ein Spiel Sperre für Kölns Ehizibue

Der 1. FC Köln muss kurzzeitig ohne Abwehrspieler Kingsley Ehizibue auskommen. Der 24-Jährige wurde vom Sportgericht des DFB mit einer Sperre von einem Spiel belegt. Ehizibue war im Ligaspiel bei Rekordmeister Bayern München nach seinem Schubser im Strafraum gegen Philippe Coutinho beim Stand von 0:2 in der 59. Minute des Feldes verwiesen worden.

16:49 Uhr

HBL: Weinhold und Wanne verletzt

THW Kiel und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt müssen verletzungsbedingt für längere Zeit auf zwei Leistungsträger verzichten.

Kiels Nationalspieler Steffen Weinhold fällt wegen eines Anrisses der Plantarfaszie im linken Fuß voraussichtlich zwei Monate aus. Eine Verknöcherung des Fersenbeins zwingt auch den Flensburger Linksaußen Hampus Wanne zu einer mehrmonatigen Pause.

16:03 Uhr

Adios!

So, damit war's das dann auch von mir, ich verabschiede mich in den Feierabend und übergebe an die Redaktion. Es war mir mal wieder eine Freude, bis die Tage!

15:49 Uhr

Quiz-Auflösung

Das ging ja wieder schnell, muss vielleicht mal an meinen Fragen arbeiten. Beckham ist die richtige Antwort, @ecki23 bekommt den zweiten Punkt des Tages und teilt sich mit @Jefferson04 den heutigen Quiz-Thron. Vertragt Euch, bitte!

15:45 Uhr

Ancelotti über James-Transfer: "Stießen bei Real auf Widerstand"

Carlo Ancelotti bekräftigte gegenüber Radio Anch'io Sport, dass er im vergangenen Sommer gerne James Rodriguez von Real Madrid verpflichtet hätte, die Königlichen jedoch nicht mitspielten. "Der Wille, James zu verpflichten, war da, aber wir stießen bei Real Madrid auf Widerstand", sagte Ancelotti und schob nach: "Jetzt spielt er bei Real. Es gab keine Chance, ihn zu holen."

15:37 Uhr

Ticker-Talk

Noch ein kleines Quiz kurz vor Feierabend: Welche englische Fußball-Legende gab heute vor 27 Jahren sein Debut für die erste Mannschaft seines Vereins?

15:30 Uhr

Barca: Dembele wieder im Kader

Der FC Barcelona hat soeben seinen Kader für das morgige Ligaspiel gegen den FC Villareal bekanntgegeben (ab 21 Uhr live auf DAZN) - und dabei gab es ein paar Überraschungen: Ex-Borusse Ousmane Dembele steht erstmals seit seiner Oberschenkelverletzung am ersten Spieltag wieder im Kader der Katalanen, Ivan Rakitic fehlt hingegen trotz körperlicher Fitness. "Es geht ihm gut, aber wir haben einfach viele Spieler im Mittelfeld", erklärte Trainer Ernesto Valverde auf der Pressekonferenz.

15:15 Uhr

Muskelfaserriss in Bauchmuskulatur: Leon Niederberger fehlt DEG zwei bis drei Wochen

Die Düsseldorfer EG muss in der DEL zwei bis drei Wochen ohne Stürmer Leon Niederberger auskommen. Wie die Rheinländer am Montag mitteilten, hat sich der 23 Jahre alte Nationalspieler im Training einen Muskelfaserriss in der Bauchmuskulatur zugezogen.

15:10 Uhr

Formel-1-Driverranking: Totgesagte leben länger

Und für alle Formel-1 Fans gibt es noch das Driver-Ranking zum Singapur-GP. Überraschung: Vettel ist weit oben mit dabei.

14:58 Uhr

FC Bayern: Lewandowskis „gefährliche“ Rekordjagd

Robert Lewandowski trifft und trifft - über die Hälfte der Bayern-Tore hat der Stürmer in dieser Saison erzielt. Warum das für München gefährlich sein könnte, erklärt Kollege Nino Duit.

14:46 Uhr

Riberys erster Treffer für Florenz

Franck Ribery hat am Wochenende seinen ersten Treffer für die AC Florenz versenkt - und der war gar nicht mal so schlecht:

14:41 Uhr

Nach Schiri-Kritik: Geldstrafe für Veh?

Armin Vehs jüngste Schiedsrichterkritik könnte nun tatsächlich ein Nachspiel haben. "Wir nehmen uns der Sache an. Wir werden Herrn Veh anschreiben und ihn um eine Stellungnahme bitten", sagte DFB-Chefankläger Anton Nachreiner dem Express: "Wenn wir zu der Bewertung kommen, dass es ein unsportliches Verhalten war, steht eine Geldstrafe im Raum."

14:32 Uhr

Chelsea-Fans sorgen mit Hazard-Banner für Verwirrung

Und schon wieder gibt es Verwirrung um eine Fan-Choreo. Die Anhänger des FC Chelsea haben am Wochenende ein großes Banner des abgewanderten Eden Hazard auf der Tribüne ausgebreitet. "Die Hazard-Flagge wurde nicht absichtlich benutzt, es handelt sich einfach um einen Fehler - das ist alles!", begründete die Chelsea-Fanseite 'WE ARE THE SHED' auf Twitter. "Wenn man so viele Flaggen hat, ist es klar, dass so etwas irgendwann passiert."

14:20 Uhr

Balotelli lässt Duell mit CR7 kalt

Mario Balotelli steht vor seinem Pflichtspieldebüt für Brescia Calcio und trifft dabei am Dienstagabend (21 Uhr live auf DAZN) ausgerechnet auf Meister Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo. "Ob ich aufgeregt bin, gegen Ronaldo zu spielen? Das interessiert mich nicht wirklich", sagte Balotelli im Gespräch mit DAZN. " Es ist toll, gegen ihn zu spielen, aber ich bin nicht aufgeregt." Mit einem Sieg gegen Juventus könnte Brescia bis auf einen Punkt an den Konkurrenten aus Turin heranrücken.

14:07 Uhr

UEFA stockt Nations League wohl auf: Bleibt DFB-Team erstklassig?

Trotz des sportlichen Abstiegs aus der A-Liga der Nations League bleibt die DFB-Elf wahrscheinlich erstklassig. Das hat die Nationalmannschaft dem Sport-Informations-Dienst zufolge einer Aufstockung der Liga von zwölf auf 16 Mannschaften durch die UEFA zu verdanken. Auch Island, Polen und Kroatien profitieren vom Beschluss des Exekutivkomitees, der am Dienstag verabschiedet werden soll.

13:56 Uhr

Kleiner Diät-Tipp von Dilrosun

Habt Ihr zufällig mit Muskelverletzungen zu kämpfen? Dann könnte Euch Javairo Dilrosuns Diät weiterhelfen, die er der Bild offenbarte. "Bis auf Geflügel esse ich kein Fleisch mehr. Dazu verzichte ich auf Zucker und versuche ausschließlich Wasser zu trinken." Auch Milchprodukte, Brot, Reis und Kartoffeln seien in der Paleo-Ernährung tabu. Er jedenfalls "fühle sich heute viel besser", also probiert's doch einfach mal aus.

13:43 Uhr

Nagelsmann: "Scheißdreck!"

Viel Aggression liegt in der Luft. Nicht nur Reus und ich sind sauer, auch Julian Nagelsmann war am Wochenende unzufrieden mit dem Schiri. Hier könnt Ihr Euch den "Scheißdreck" ansehen.

13:33 Uhr

Ticker-Talk

@beckstown Ihr mit Eurer Mentalitätsscheiße. Ist das Euer Ernst jetzt? Ich hab mich doof angestellt beim Ticker-Eintrag, aber das hat nichts mit Mentalität zu tun. Ich hab den Eintrag einfach nicht richtig zu Ende geschrieben. Aber kommt mir jetzt nicht mit Mentalität.

13:22 Uhr

Kaufoption tritt in Kraft: Fortuna verpflichtet Kownacki bis 2023

Fortuna Düsseldorf hat den ausgeliehenen Dawid Kownacki fest verpflichtet. Wie die Rheinländer via Twitter mitteilten, trat die mit Sampdoria Genua vereinbarte Kaufoption nach dem vierten Saisoneinsatz in Kraft. Der Vertrag des 22-Jährigen läuft nun bis 2023, die Ablösesumme soll 7,5 Millionen Euro betragen. "Wir sind sehr stolz, mit Dawid einen jungen polnischen Nationalspieler fest an die Fortuna zu binden", sagte Sportvorstand Lutz Pfannenstiel: "Für unsere langfristige Personalplanung ist die Verpflichtung ein Meilenstein."

13:13 Uhr

WADA kündigt Untersuchung zu Moskauer Dopingdaten an

Russland muss in der Affäre um mögliche Datenmanipulationen aus dem Moskauer Dopinglabor immer mehr mit Sanktionen rechnen. "Experten haben sich die Daten angesehen, die wir von Whistleblowern bekommen haben, und die Daten, die wir von Russland erhalten haben. Es gibt Fragen, die gestellt werden müssen", sagte WADA-Generaldirektor Olivier Niggli in Tokio. Die WADA hatte im Vorfeld gewarnt, "strengste Sanktionen" zu verhängen - nicht nur die erneute Suspendierung der RUSADA könnte ein Thema werden, auch müssen sich russische Athleten auf Konsequenzen einstellen.

13:04 Uhr

Ramos stärkt Zidane den Rücken

Sergio Ramos hat sich nach dem Real-Sieg über Sevilla am vergangenen Wochenende für seinen umstrittenen Coach ausgesprochen. "Wir haben bewiesen, dass wir hinter ‚Zizou' stehen. Über andere Trainer zu sprechen, ist respektlos dem jetzigen gegenüber.", sagte der Kapitän: "Die Mannschaft ist immer sehr optimistisch und steigert sich. Und an Madrid zu zweifeln, wäre verrückt."

12:51 Uhr

Rassismus? FA untersucht Tweet von Bernardo Silva

Der englische Verband untersucht einen Tweet von Manchester Citys Bernardo Silva an seinen Mitspieler Benjamin Mendy. User warfen Silva Rassismus vor, weil dieser ein Kinderfoto Mendys und daneben die spanische Süßware 'Conguito' mit der Bildunterschrift "Ratet mal, wer" gepostet hatte. Mendy reagierte darauf zwar mit lachenden Smileys und sagte "1:0 für dich", die FA lässt das Thema inmitten der aktuellen Rassismus-Debatte jedoch nicht einfach ruhen.

12:38 Uhr

Erstrunden-Aus für Kerber in Wuhan

Eigentlich sah es nach ihrem Halbfinaleinzug in Osaka nach einer Trendwende aus, jetzt hat Angelique Kerber beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan zum fünften Mal in den letzten sechs Turnieren eine Niederlage im Auftaktspiel hinnehmen müssen. Gegen Monica Puig unterlag sie 6:7, 7:5, 1:6.

12:34 Uhr

Die besten Backcourts der NBA

Und noch ein bisschen Eigenwerbung in der Newsflaute: Wir haben die besten Backcourts der NBA für euch geranked. Ob die Warriors sich wohl auf Platz Eins halten konnten?

12:22 Uhr

Kabinenpredigt von Federer und Nadal: Zverev hofft auf die Wende

Beim Laver Cup gewann Alexander Zverev das entscheidende Match für Team Europa - dank lautstarker Unterstützung seiner Mannschaftskollegen. Vor dem Match hätten Roger Federer und Rafael Nadal den Deutschen "angeschrien", so Zverev. "Das ist die Chance, deine Saison zu retten" soll es geheißen haben. Ob er das geschafft hat, bleibt fraglich, aber immerhin knallten nach dem Spiel die Korken.

12:08 Uhr

Bahnrad-Olympiasiegerin Welte beendet Karriere

Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte hat knapp ein Jahr vor den Sommerspielen 2020 in Tokio überraschend ihr sofortiges Karriereende verkündet. "Die letzte Bereitschaft, komplett an die absoluten Grenzen ranzugehen, die ist einfach nicht mehr da", sagte Welte der Rheinpfalz. Sie habe dies während der letzten Trainingsmaßnahmen gespürt.

11:57 Uhr

NFL: Die Gewinner und Verlierer der dritten Woche

Falls Ihr einen groben Überblick über die Geschehnisse des vergangenen NFL-Wochenendes braucht, klickt Euch doch einfach mal durch unsere NFL-Diashow zu den Gewinnern und Verlierern

11:48 Uhr

Real hat wohl bei Raheem Sterling angefragt

The Athletic berichtet, dass Real Madrid hat in diesem Sommer angeblich bei Manchester Citys Angreifer Raheem Sterling wegen eines Transfers vorgefühlt habe. Demnach hätten die Blancos "Kontakt zum Umfeld des Spielers" aufgenommen. Der ist noch bis 2023 an den Meister der Premier League gebunden und fühle sich dort sehr wohl, hege jedoch auch den Traum, einmal für die Königlichen aufzulaufen.

11:38 Uhr

Glasner: "Dem heutigen Nachwuchs fehlt Geduld"

Oliver Glasner hat im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über mangelnde Geduld von Nachwuchsspielern geredet. "Die Erwartungshaltung ist, mit 18 oder 19 Jahren Stammspieler eines Champions-League-Klubs zu sein. Wenn das nicht im ersten halben Jahr funktioniert, wird dem Umfeld die Schuld gegeben", monierte der Wolfsburg-Trainer: "Ich denke, erst im Alter von 21 oder 22 Jahren richtig Fuß zu fassen, ist nicht zu spät."

11:30 Uhr

Tennis-Weltrangliste: Kerber klettert um drei Plätze

Angelique Kerber ist nach ihrem Halbfinaleinzug beim WTA-Turnier in Osaka in der Tennis-Weltrangliste um drei Plätze geklettert. Sie liegt nun auf Rang zwölf, der Rückstand zu den Top 10 ist jedoch mit fast 1000 Punkten gewaltig. Bei den Herren ist aus deutscher Sicht Alexander Zverev, der den sechsten Platz belegt.

11:21 Uhr

Quiz-Auflösung

Das ging flott, der erste Punkt des Tages geht an Jefferson04. Hier seht Ihr noch ein Bild aus Neururers Vergangenheit als Polizist.

11:10 Uhr

NBA: Die Rockets in der Offseason-Analyse

Der Kollege Philipp Jakob hat wieder einmal die Offseason eines NBA-Teams analysiert - diesmal steht Rockets-GM Daryl Morey auf dem Prüfstand. Ist Russel Westbrook ein Upgrade über Chris Paul? Können Westbrook und Harden koexistieren? Fragen über Fragen, auf die Ihr hier Antworten findet.

11:02 Uhr

Barca an Fabian Ruiz interessiert?

Schon länger ist Barcelonas Interesse an Fabian Ruiz bekannt. Nun war am vergangenen Wochenende Eric Abidal, Sportdirektor des FC Barcelona, in Neapels Stadio Via del Mare anwesend - der Mundo Deportivo zufolge, um Ruiz genauer unter die Lupe zu nehmen. Napoli-Trainer Carlo sah das Ganze jedoch gelassen: "Ich habe ihn gegrüßt, als ich ihn gesehen habe. Aber Fabian fühlt sich hier sehr wohl."

10:56 Uhr

Ticker-Quiz

Wo wir gerade beim Thema Autos sind, ein kleines Quiz: Welcher ehemalige Bundesligatrainer fuhr gerne mal mit Blaulicht zum Spiel, um Staus zu vermeiden?

10:52 Uhr

Höwedes kritisiert Fußballer: "An das Klima denken die wenigsten"

Im Zuge der Klimadebatte hat Benedict Höwedes das Verhalten seiner Fußballer-Kollegen kritisiert. "Bei Fußballstars dominieren Autos wie Sport- und Geländewagen die Parkplätze, an das Klima denken leider nur die wenigsten", schrieb der Weltmeister von 2014 in seiner Kolumne für t-online.de. Ein Umdenken müsse stattfinden, denn aktuell würden "innerhalb der Kabine die Anzahl der Pferdestärken oft noch mit der Leistungsstärke des Spielers verwechselt."

10:42 Uhr

Mourinho über United: "Es ist schlimmer geworden"

Nach nur drei Siegen in den jüngsten 13 Spielen gerät bei Manchester United zunehmend Coach Ole-Gunnar Solskjaer in die Kritik. Gegenüber Sky Sports hat sich nun sein Vorgänger Jose Mourinho zur Situation bei den Red Devils geäußert. "Ich wurde entlassen und hatte das vermutlich verdient, weil ich der Teammanager war. Aber die traurige Wahrheit ist, dass es schlimmer ist als vorher", sagte Mourinho, der seinen Ex-Klub lediglich den Kampf um die Top Sechs zutraue.

10:35 Uhr

BBL: FC Bayern gewinnt G-League-Turnier

Die Basketballabteilung des FC Bayern hat die Saisonvorbereitung mit einem Sieg beim Einladungsturnier "NBA G League International Challenge" in Uruguay abgerundet. Gegen eine US-Auswahl der NBA-Nachwuchsliga gewannen die Bayern im Finale hinter 25 Punkten von Neuzugang Greg Monroe mit 93:84.

10:25 Uhr

Mandzukic in die Premier League?

Die Zeit von Mario Mandzukic bei Juventus Turin gilt schon seit längerem als gezählt. Nachdem am Samstag bekannt wurde, dass Vertragsgespräche zwischen Juve und Interessenten aus Katar eingeschlafen seien, berichtet Tuttosport nun, dass Mandzukic gerne bis Januar warten möchte, um zu einem Klub in der Premier League zu wechseln.

10:13 Uhr

Everton hat wohl Interesse an Leipzigs Poulsen

Wie der Express berichtet, steht Yussuf Poulsen von RB Leipzig auf der Wunschliste des FC Everton. Besonders Trainer Marco Silva soll demnach ein großer Fan des Dänen sein - überzeuge Pulsen in Leipzig weiterhin, könnte ein Angebot der Engländer eintrudeln. In der vergangenen Saison traf Poulsen wettbewerbsübergreifend 19 mal.

10:05 Uhr

Schneider: Wagner jemand, der begeistern kann

Nach fünf Spieltagen steht der FC Schalke 04 auf einem guten fünften Tabellenplatz. Bei Sky90 schrieb Sportchef Jochen Schneider den guten Saisonstart vor allem Trainer David Wagner zu. Schneider sehe in ihm einen"positiven Typen", jemanden,"der die Menschen mit auf eine Reise nehmen und begeistern kann, der den Laden sprichwörtlich anzünden kann und der darüber hinaus eine Idee von Fußball hat, die zu Schalke 04 passt"

09:56 Uhr

UEFA zeichnet "Anstoß für ein neues Leben" aus

Die Resozialisierungsinitiative "Anstoß für ein neues Leben" der Sepp-Herberger-Stiftung ist durch die UEFA als bestes Breitenfußball-Projekt des Jahres 2019 ausgezeichnet worden. Die Initiative möchte Jugend-Strafgefangene während ihrer Haftzeit aktiv auf die Zeit danach vorzubereiten - beispielsweise durch Trainer- und Schiedsrichterausbildungen.

09:51 Uhr

Icardi dementiert Gerüchte über Probleme mit Messi

Mauro Icardi hat sich zu Gerüchten geäußert, dass Lionel Messi eine starke Abneigung gegen ihn hege, weil Icardi mit Wanda Nara, der Ex-Freundin seines Kumpels Maxi Lopez, verheiratet ist. Die L'Equipe hatte zuvor berichtet, Messi habe Angel Di Maria und Leandro Paredes dazu angestiftet, Icardi in Paris einen frostigen Empfang zu bereiten. "Ich glaube gar nicht an solche Geschichten. Er ist der beste Spieler der Welt und ich schätze ihn enorm", sagte Icardi am im Gespräch mit Canal+.

09:43 Uhr

Ter Stegen über die Wahl des Welttorhüters

Auf dem Twitter-Kanal des FC Barcelona hat sich Ter Stegen übrigens zu den heutigen FIFA Awards geäußert, und weshalb er Welttorhüter werden könnte.

09:39 Uhr

Wolfsburg - Hoffenheim auf DAZN

Kleiner Programmhinweis in der News-Flaute: Heute Abend findet noch das Montagsspiel des VfL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim statt. Das Ganze könnt Ihr auf DAZN verfolgen, los geht der Spaß ab 20.30 Uhr.

09:27 Uhr

Tennis: Gojowczyk scheitert früh in Zhuhai

Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier im chinesischen Zhuhai früh gescheitert. Der 30-Jährige unterlag in der ersten Runde dem Briten Cameron Norrie mit 1:6, 4:6. Für Gojowczyk, der Anfang August noch das Halbfinale von Washington erreicht hatte, war es die fünfte Auftaktniederlage in Serie. Damit ist beim mit einer Million Dollar dotierten Hartplatzturnier aus deutscher Sicht nur noch Dominik Koepfer vertreten.

09:16 Uhr

The Best FIFA Football Awards: Das sind die Finalisten

Später werden bei den FIFA Awards die besten TorhüterInnen, TrainerInnen und SpielerInnen des Jahres gekürt. Zur Feier des Tages haben wir eine kleine Diashow erstellt, in der Ihr Euch alle KandidatInnen einmal ansehen könnt. Mit dabei ist Hoeneß-Liebling und 17-facher Weltmeister Marc-Andre ter Stegen.

09:05 Uhr

Barca: Sporting weist Behauptungen von Ansu Fatis Vater zurück

Sporting Lissabon hat Aussagen des Vaters von Barca-Juwel Ansu Fati, man habe seinem Sohn im Sommer nur einen Platz in der Jugendmannschaft angeboten, entschieden zurückgewiesen. "Zu behaupten, dass der Spieler nur für die Jugendmannschaften auflaufen sollte, zeigt, dass man keine Ahnung von unserem Klub hat", teilte der Verein in einem offiziellen Statement mit. Da hat Ansus Vati wohl Unsinn erzählt.

08:54 Uhr

Nach Schiri-Kritik: Ärger für Veh?

Dass Köln-Sportdirektor Armin Veh am Samstag seinem Unmut über eine Rote Karte von Kingsely Ehizibue freien Lauf ließ, könnte ein Nachspiel haben. "Die Entscheidung passte zur Leistung des Schiedsrichters. Katastrophe! Er hätte auch das rote Trikot der Bayern anziehen können", hatte Veh geschimpft. Anton Nachreiner, Vorsitzender des DFB-Kontrollausschusses, sagte nun zur Bild, dass dies "Anfang der Woche sicher auch ein Thema beim Kontrollausschuss sein" werde.

08:43 Uhr

Die NBA-Stars als Rookies

Apropos NBA: Wir haben eine Diashow zusammengestellt, in der Ihr die aktuellen Stars bei Ihrem Rookie-Fotoshooting bewundern dürft.

08:39 Uhr

Ticker-Talk

@DirkLottner, @Craddle36 Lohnt es sich denn? Schwanke aktuell noch.

08:36 Uhr

Rangnick: Pay-TV für Chancengleichheit

In einem Interview mit dem kicker hat Ralf Rangnick eine geregelte Berufsausbildung für Sportdirektoren gefordert. "Es gibt nichts, keinerlei Vorschriften, die zu erfüllen sind, um Sportdirektor in einem Fußballklub zu sein. Ich finde, das geht nicht", sagte Rangnick, der sich von einer Ausbildung bessere und fundierte Entscheidungen erhoffe. Zudem regte Rangnick an, über "eine Verknappung des Free-TV" nachzudenken, um ähnliche Rahmenbedingungen wie in England zu schaffen und die TV-Gelder zu steigern.

08:26 Uhr

NBA: Durant-Comeback früher als gedacht?

Nach seiner Achillessehnenverletzung in den NBA-Finals wurde die kommende Saison für Kevin Durant bei seinem neuen Verein, den Brooklyn Nets, eigentlich abgeschrieben. Brian Lewis von der New York Post berichtet nun, dass Nets-GM Sean Marks sich weigere, einen Einsatz von KD auszuschließen. Es gebe ein wachsendes Gefühl in der Liga, dass Durant schon früher als gedacht wieder zum Einsatz kommen könnte.

08:20 Uhr

NFL: Deutscher Fullback feiert Pats-Debüt

In der NFL hat beim gestrigen Patriots-Sieg der deutsche Fullback Jakob Johnson sein Debüt gefeiert. Zunächst kam er in den Special Teams zum Einsatz, kurz vor Schluss absolvierte er eine Spielminute auf seiner klassischen Position. Die Pats hatten den Stuttgarter bereits im April über das International Pathway Program verpflichtet, am Samstag wurde er dann erstmals in den Kader berufen.

08:12 Uhr

Favre: Hummels-Comeback im DFB-Trikot?

Auch die zweite Meldung des Tages kommt aus dem Lager der Schwarz-Gelben. BVB-Trainer Lucien Favre hat sich nach dem gestrigen Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt für eine Rückkehr von Hummels im DFB-Trikot ausgesprochen. Zwar sei es nicht seine Sache, aber "so wie Mats jetzt spielt, ist das für mich klar", sagte Favre zur Bild. Ob das noch etwas wird ist fraglich, betonte Löw doch zuletzt, dass zu Hummels "alles gesagt" sei.

08:02 Uhr

Havertz wohl im Visier des BVB

Und los geht's mit ein paar BVB-News. Die Dortmunder könnten im Falle eines Abgangs von Jadon Sancho im kommenden Sommer bereits einen Ersatz ins Auge gefasst haben, nämlich Kai Havertz. Laut kicker seien die Borussen auch bereit, dafür tief in die Tasche zu greifen - der Vizemeister erwöge, eine dreistellige Millionenablöse in Havertz zu reinvestieren.

08:01 Uhr

Moin, moin…

... und Hallo aus Ismaning. Obwohl Montag ist, findet heute noch Bundesliga-Fußball statt - der VfL Wolfsburg erwartet die TSG Hoffenheim. Lassen wir uns überraschen, was sonst noch so passiert!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung