Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball am 16.09.

Von Lino Wilczewski/SPOX
Aktualisieren
00:02 Uhr

Bundesliga-Star droht Mega-Strafe

Doch noch ein kleiner Nachschub: Hertha-Neuzugang Marius Wolf droht eine Mega-Strafe. Wie die Bild schreibt, hatte das Amtsgericht Kitzingen Wolf am 11. April zu einer 200.000 Euro Strafe und zwei Monaten Fahrverbot verurteilt, weil die BVB-Leihgabe nach mehreren Geschwindigkeitsverstößen am 24. März 2018 auf der Autobahn erwischt worden war. Und das trotz Fahrverbots!

Nun gingen beide Seiten in Berufung. Wolf will weniger blechen - und die Staatsanwaltschaft dementsprechend mehr! Im Landsgericht Würzburg folgt der zweite Prozess schon bald. "Wir streben eine höhe­re Verurteilung an, sowohl hinsichtlich der Tagessätze als auch bei der Höhe des einzelnen Tagessatzes", erklärte Oberstaatsanwalt Boris Raufeisen der Bild.

23:44 Uhr

Feierabend

Damit verabschieden wir uns für heute. Morgen geht es natürlich wieder weiter - "bleibts" sportlich!

22:34 Uhr

Historische HSV-Niederlage gegen St. Pauli

Derby-Sensation am Millerntor: Nach einer über weite Strecken schwachen Leistung hat Aufstiegsaspirant Hamburger SV gegen den Stadtrivalen FC St. Pauli eine völlig unerwartete 0:2 (0:1)-Niederlage kassiert und die Rückkehr an die Zweitliga-Tabellenspitze verpasst. Es war die erste HSV-Pleite auf dem Kiez seit 59 Jahren. Hier geht's zum Spielbericht.

21:24 Uhr

HSV zur Pause hinten: Diamantakos trifft

Nach 45 Minuten ist der FC St. Puali im stimmungsgeladenen Derby gegen den Hamburger SV mit 1:0 in Führung. Dimitrios Diamantakos erzielte den bisherigen Treffer des Tages - hier geht's zum Liveticker.

20:53 Uhr

PSG ohne Mbappe und Cavani gegen Real

Trainer Thomas Tuchel muss mit dem französischen Meister Paris St. Germain beim Champions-League-Auftakt gegen Real Madrid am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) wie erwartet auf die beiden verletzten Offensivstars Kylian Mbappe und Edinson Cavani verzichten. Auch der brasilianische Superstar Neymar wird aufgrund einer Sperre wegen Schiedsrichter-Beleidigung die ersten drei Gruppenspiele verpassen.

Neymar hatte in der vergangenen Saison nach dem Ausscheiden von PSG im Achtelfinale der Königsklasse gegen den englischen Rekordmeister Manchester United (1:3/2:0) in einem Instagram-Post dem Schiedsrichtergespann um den Slowenen Damir Skomina die Schuld am Scheitern gegeben.

20:04 Uhr

Ex-PSG-Star: Neymar nicht mehr in Top drei

Neymar gehört zu den besten Spielern der Welt. Trotzdem ist Paulo Cesar mit der Entwicklung des Brasilianers bei PSG unzufrieden.

"Es ist normal, dass wir viel mehr von ihm verlangen", sagte der 41-Jährige der französischen Zeitung Le Parisien. Rund um Neymar gab es in diesem Sommer viel Wirbel, da der Spieler angeblich unbedingt zum FC Barcelona zurückgehen wollte.

"Als er bei PSG ankam, gehörte er zu den drei besten Spielern der Welt. Seit zwei Jahren ist er das allerdings nicht mehr", meinte der Brasilianer. Cesar ist aber optimistisch, dass der Flügelspieler wieder so gut wie zu Barcelona-Zeiten spielen kann: "Ich glaube an eine Rückkehr Neymars auf sein Top-Niveau. In den letzten zwei Jahren hat er wichtige Spiele verpasst. Er braucht noch ein wenig Spielpraxis, deswegen müssen wir abwarten", befand er.

19:51 Uhr

Update ter Stegen

Und eine zweite Stimme von Marc Andre ter Stegen hat uns ereilt. "Ich denke nicht, dass Manu etwas zu meinen Gefühlen sagen und diese bewerten muss. Seine Aussagen sind unpassend." Damit spricht der Torhüter seine klare Meinung zur Thematik um den "Streit" mit Manuel Neuer an.

Ein klärendes Gespräch mit Neuer habe es zudem noch nicht gegeben.

19:49 Uhr

Valverde: Teil 4

Und zu guter letzt, eine Frage zur BVB-Taktik:

"Wir wissen nicht, welche von den beiden Taktiken Dortmund spielt. Aber es wird sicherlich schwer."

19:42 Uhr

Valverde: Teil 3

Valverde über BVB-Spieler:

"Sie haben mit Sancho und Alcacer super Spieler. Sie sind sehr talentiert, keine Frage."

... über die Auswärtsschwäche:

"Das wissen wir selbst, es ist noch zu früh von einer Schwäche zu sprechen. Wir behalten es natürlich im Auge."

... über psychologische Hilfe aufgrund der Niederlagen bei wichtigen Spielen:

"Brauchen wir nicht, wir haben nur zwei Spiele verloren. Klar waren sie in wichtigen Spielen, die das Aus in einem Wettbewerb bedeutet haben. Aber psychologische Hilfe brauchen wir nicht."

19:38 Uhr

Valverde-Aussagen bei Barca-PK: Teil 1

Nun ist auch Ernesto Valverde am Pult angekommen.

Valverde über die CL, bei der Barca zuletzt schlecht abschnitt:

"Wir hatten letzte Saison ein sehr gutes Jahr - aber ein schlechtes Spiel (Anm. d. Red., Aus gegen Liverpool). Aber wir schauen nur in die Zukunft."

Valverde über Messi:

"Wir wollen ihn nicht verheizen und werden sehen, ob es morgen reicht. Wir gehen kein Risiko ein."

19:32 Uhr

Ter Stegen: Teil 5

Ter Stegen über den Messi-Ausfall:

"Natürlich tut es weh, wenn du den besten Spieler der Welt im Team hast und er nicht spielen kann. Er wird hofferntlich schnell zu alter Stärke zurückfinden."

... über die Ziele:

"Für uns kann es nur ein Ziel geben, die Champions League zu gewinnen."

19:26 Uhr

Ter Stegen: Teil 4

Ter Stegen über die Taktik gegen den BVB:

"Wir wissen, dass es schwer ist, gegen Dortmund und Favres System zu spielen. Aber wir haben auch einiges einstudiert und werden mithalten."

Ter Stegen über die Stimmung:

"Es ist ein fantastisches Stadion, die Spieler werden alle Gänsehaut haben. Wir müssen aufpassen, dass die Fans des BVB nicht das ganze Stadion beherrschen."

19:22 Uhr

MAtS über Neuer: Es hat "unfaire Aussagen" gegeben

Ter Stegen über die Neuer-Thematik:

"Wenn man sich meine Leistungen in den letzten Jahren ansieht, denke ich, dass es unfaire Aussagen gegeben hat. Wir sind ein Team und wollen alle spielen, es gibt immer Konkurrenz. Ich möchte mit dieser Thematik fertig sein."

... über die vielen Gegentore:

"Es waren eindeutig zu viele, die einfach verhindert werden können. Das wollen wir wieder ändern, dass wir solche leichten Gegentore nicht mehr bekommen."

19:22 Uhr

Ter Stegen: Teil 2

Ter Stegen über die "Auswärtsschwäche" des FC Barcelona:

"Es ist nicht einfach auswärts zu gewinnen. Wir werden morgen alles dafür geben, dass wir gewinnen und müssen dafür kämpfen, damit es klappt.

... über Alcacer:

"Für ihn war es der richtige Weg, nach Dortmund zu wechseln. Er macht viele Tore und Assists, aber morgen kann er eine Pause machen."

19:15 Uhr

Ter Stegen bei Barca-Pk - Teil I

Los geht's! Marc-Andre ter Stegen ist am Pult angekommen.

Ter Stegen über seine Erfahrung gegen den BVB zu spielen:

"Es ist ein sehr schwierigerer Ort zu spielen, das weiß ich noch von meiner Zeit mit Mönchengladbach."

... über Messis Einsatzchancen:

"Er trainiert sehr hart und kann vielleicht spielen. Aber das entscheidet dann der Trainer."

19:06 Uhr

Barca-Pk mit ter Stegen und Valverde im Ticker

In rund zehn Minuten beginnt die Pressekonferenz des FC Barcelona - mit dabei sind Trainer Ernesto Valverde und Marc-Andre ter Stegen. Hier bleibt ihr im Liveticker auf dem Laufenden!

18:42 Uhr

Klub-WM: Mögliche Gegner von LFC stehen fest

Der FC Liverpool und Teammanager Jürgen Klopp treffen im Halbfinale der Klub-WM entweder auf Monterrey (Mexiko), Gastgeber Al Sadd (Katar) oder Hienghene Sport (Neukaledonien). Das ergab die Auslosung am Montag in Zürich. Die Reds spielen ihr Halbfinale am 18. Dezember, das Finale findet am 21. Dezember statt.

Liverpool steigt als Sieger der europäischen Königsklasse erst im Halbfinale ein. Zuvor trifft das vom ehemaligen spanischen Weltmeister Xavi Hernandez trainierte Al Sadd am 11. Dezember auf Ozeanien-Vertreter Hienghene Sport, der Sieger spielt drei Tage später gegen CONCACAF-Champion Monterrey um den Einzug in die Vorschlussrunde.

18:41 Uhr

NFL: Saisonende für "Big Ben" Roethlisberger

Schwerer Schlag für die Pittsburgh Steelers: Der sechsmalige Super-Bowl-Champion muss das verletzungsbedingte Saisonende von Star-Quarterback Ben Roethlisberger hinnehmen. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichteten, zog sich "Big Ben" (37) am zweiten Spieltag der US-Football-Profiliga NFL gegen die Seattle Seahawks (26:28) eine Verletzung am rechten Ellbogen zu und wird noch in dieser Woche operiert.

Nach einem verpatzten Saisonstart mit zwei Niederlagen müssen die Steelers nun auf Ersatz-Quarterback Mason Rudolph (24) vertrauen, der im vergangenen Jahr in der dritten Runde gedraftet wurde.

17:06 Uhr

Werner Interimstrainer bei Holstein Kiel

Holstein Kiel hat nach der Trennung von Cheftrainer Andre Schubert eine Interimslösung gefunden. U23-Coach Ole Werner wird vorübergehend das Traineramt der Profimannschaft übernehmen, dies teilten die Störche am Montagnachmittag mit.

Nach nur fünf Punkten aus den ersten sechs Spielen und Tabellenplatz 16 hatten sich die Störche am Sonntag vom erst zu Saisonbeginn verpflichteten Schubert getrennt.

17:04 Uhr

De Gea verlängert bis 2023 in Manchester

Manchester United hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torwart David de Gea verlängert. Der 28 Jahre alte spanische Nationalkeeper unterschrieb bei den Red Devils bis 2023.

De Gea war 2011 von Atletico Madrid ins Old Trafford gewechselt und ist seitdem unumstrittener Stammtorwart.

16:32 Uhr

Coutinho über Wechsel: "Nicht lange überlegt"

Auch die Beweggründe des Wechsels zum FC Bayern hat Phillipe Coutinho erklärt. "Als sich die Möglichkeit auftat, zum FC Bayern zu gehen, habe ich nicht lange überlegt. Sie haben mir ihr Projekt vorgestellt und mir direkt das Gefühl gegeben, dass sie mich unbedingt wollten. Das war für mich ehrlich gesagt das Wichtigste. Ich bin sehr glücklich, diese Entscheidung getroffen zu haben", sagte Coutinho bei Sky Sport News HD.

16:31 Uhr

Coutinho: München "familärer" als Liverpool

Phillipe Coutinho vom FC Bayern München hat sich zwei Tage vor dem Champions-League-Auftakt am Mittwoch positiv über seine ersten Wochen an der Säbener-Straße geäußert. "Ich finde das richtig gut! Die Fans waren unglaublich nett zu mir, es ist super, ihre positive Energie ganz nah zu spüren. Diesen Kontakt regelmäßig zu haben, ist schön. Alles hier ist sehr familiär. Aus Liverpool kenne ich das auch ein bisschen, aber hier ist es noch familiärer", beschreibt der Brasilianer seine ersten Eindrücke von München im exklusiven Interview mit Sky Sport News HD.

16:07 Uhr

Adios!

Und damit verabschiede ich mich in den Feierabend. Es war mir eine Freude, bis die Tage!

16:05 Uhr

Schalke und Fortnua legen Streit bei

Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf haben ihren Streit um die Offenlegung der vermeintlichen Ablösesumme für Benito Raman beigelegt. Fortuna-Vorsitzender Thomas Röttgermann und Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hätten "Missverständnisse aus dem Weg geräumt", die entstanden waren, nachdem Röttgermann öffentlich eine Ablösesumme "nördlich von 13 Millionen Euro" genannt hatte. "Das ist unkollegial, das ist nicht in Ordnung. Und es ist schlicht die Unwahrheit. Er suggeriert Zahlen, die nicht da sind", reagierte Schneider daraufhin.

15:57 Uhr

Der letzte Derbysieg des FC St. Pauli

Zur Einstimmung auf das heutige Stadtderby haben wir eine Diashow über den letzten Sieg des FC St. Pauli über den HSV gebastelt. Seitdem ist für die Akteure einiges passiert. Dennis Aogos Frau hat eine wirklich fantastische Dokumentation gedreht, Ralph Gunesch ist mittlerweile Experte bei DAZN.

15:48 Uhr

NFL: Wentz wirft Pass aus Tackling

Und weil gerade nicht so viel los ist, nochmal ein nettes Highlight-Video, diesmal aus der NFL. Wentz vollendet den Pass während er umgehauen wird.

15:39 Uhr

Marcelo fällt bei Real aus

Und eine weitere Neuigkeit von den Königlichen. Real Madrid muss gegen Paris auf Verteidiger Marcelo verzichten. Der fällt aufgrund von Nackenbeschwerden, die er sich bei einem Sturz in Levante zugezogen hatte, aus. Das teilten die Madrilenen via Twitter mit.

15:25 Uhr

Real: Courtois sauer auf Hazard?

Real-Keeper Thibaut Courtois ist nach dem 3:2-Sieg über Levante "angefressen" von seinem Teamkollegen Eden Hazard. Warum? "Weil er den Ball zweimal verloren hat". Ein bisschen Lob gab es aber auch, habe der Neuzugang doch "ein hohes Tempo am Ball, damit hat er fast ein Tor geschossen".

15:18 Uhr

Highlights der Union-Niederlage

Den Kommentaren zufolge scheint Ihr riesige Union-Fans zu sein. Deshalb gibt's hier extra für Euch das Highlight-Video der letzten Niederlage gegen Bremen.

15:03 Uhr

Getragene Trikots im Angebot

Bei Borussia Mönchengladbach werden die getragenen Trikots von Matthias Ginter, Stefan Lainer und Rami Bensebaini veräußert. Das klingt ja wirklich verlockend.

14:58 Uhr

WM: Stäbler holt Bronze

Der dreimalige Ringer-Weltmeister Frank Stäbler hat sich bei der WM nicht nur das Ticket für die Olympischen Spiele geholt, sondern sich im kleinen Finale auch die Bronzemedaille gesichert. "Ich kann es nicht glauben, dass ich die Quali noch geschafft habe. Das ist unfassbar", sagte Stäbler, der nach den Spielen in Japan seine Karriere beenden wird. "Das war einer der schwierigsten Momente in meiner gesamten Karriere"

14:51 Uhr

Hülkenberg: "Wenn ich möchte, kriege ich einen Rennsitz"

Nico Hülkenberg macht sich keine Sorgen um seine Zukunft in der Formel 1. "Es gibt noch nichts Konkretes, aber wenn ich möchte, kriege ich einen Rennsitz", sagte der 32-Jährige zu RTL und n-tv. Hülkenbergs Vertrag bei Renault wird nach drei gemeinsamen Jahren am Saisonende nicht verlängert, aktuell ist er ein heißer Kandidat beim US-amerikanischen Haas-Rennstall.

14:43 Uhr

NFL: Week-2-Review

Allen, die keine Lust haben, sich ein langes Roundup zum vergangenen NFL-Wochenende durchzulesen, kann ich diese Diashow ans Herz legen. Kurz und knapp zusammengefasst.

14:37 Uhr

NBA: Die Orlando Magic in der Offseason-Analyse

Die NBA-Offseason-Analysen auf SPOX gehen weiter, heute hat sich der Kollege Jakob mit den Orlando Magic auseinandergesetzt. Der Hoffnungsträger für die Zukunft? Markelle Fultz!Hier geht's lang.

14:29 Uhr

Messi gegen den BVB im Kader

Neuigkeiten aus dem Barca-Lager: Lionel Messi steht im morgigen Champions-League-Spiel gegen den BVB im Kader. Die Ärzte hätten nach dem Training am Vormittag in Barcelona grünes Licht gegeben, teilten die Katalanen am Montag vor ihrer Abreise nach Deutschland mit.

14:21 Uhr

Offiziell: FCK entlässt Hildmann

Update Und jetzt hat auch der FCK die Entlassung von Hildmann offiziell bestätigt."Ich möchte mich im Namen des 1. FC Kaiserslautern ganz herzlich bei Sascha Hildmann für seinen Einsatz bedanken", sagte Geschäftsführer Martin Bader. "Er hat den FCK in einer sehr schwierigen Situation übernommen und sich immer in den Dienst des Vereins gestellt." Hier findet Ihr alle Infos.

14:05 Uhr

BVB-PK im Liveticker

Gerade läuft die BVB-Pressekonferenz, dort hat sich Lucien Favre über die Einsätze von Lukasz Piszczek und Nico Schulz geäßuert. "Bei Piszczek müssen wir heute noch abwarten. Bei Nico gibt es keine Chance." Alle Aussagen findet Ihr in unserem Liveticker.

14:01 Uhr

Hildmann bestätigt FCK-Rauswurf

Update Die Trennung von Sascha Hildmann und dem 1. FC Kaiserslautern war laut kicker bereits gestern beschlossene Sache, jetzt hat der Coach die Entlassung gegenüber SPORT1 bestätigt. Sein Co-Trainer sei davon nicht betroffen, er bleibe beim FCK.

13:46 Uhr

Holtby zu den Blackburn Rovers?

Der EX-Hamburger Lewis Holtby könnte einen neuen Arbeitgeber gefunden haben. Fussballtransfers möchte aus dem Umfeld des Spielers erfahren haben, dass Holtby "in guten und intensiven Gesprächen mit dem englischen Zweitligisten Blackburn Rovers" stehe. Nachdem er zuletzt durch Spielverweigerung beim HSV aneckte, scheint der 28-Jährige nun geläutert. "Die Reaktion war emotional, geschah im Affekt und war absolut nicht in Ordnung", sagte er später.

13:30 Uhr

Mihajlovic coacht Bologna per Telefon zum Sieg

Der an Leukämie erkrankte FC-Bologna-Coach Sinisa Mihajlovic gab seiner Mannschaft gegen Brescia Calcio telefonisch Hinweise aus der Klinik und beteiligte sich so am 4:3-Erfolg. Danach skandierten die Spieler Sprechchöre unter dem Fenster von Mihajlovics Zimmer, bis er sich zeigte. "Ich hatte mit diesem Besuch nicht gerechnet. Jetzt könnt ihr in mein Zimmer kommen, damit wir über eure Fehler sprechen können", flachste der 50-Jährige."

13:22 Uhr

Auflösung der Quizfrage

@Beckstown Chicken Tortilla ist richtig, allerdings war's tatsächlich eine Suppe. Bekommst einen halben Punkt!

@Jefferson04 Es ist Mittag, da kommt Hunger auf.

Hier äußert sich das Suppen-Opfer im Interview.

13:10 Uhr

Basketball-WM: All-Tournament-Team

Noch ein letzter Nachtrag zur Basketball-WM: Wir haben ein All-Tournament-Team zusammengestellt und in diesem Zuge auch einen MVP gekürt - Ricky Rubio ist es nicht geworden.

12:59 Uhr

Lionel Messi gegen BVB weiter raus?

Ob Lionel Messi gegen den BVB wieder fit sein wird, ist weiter fraglich - zuletzt drückte er im Training umringt von Betreuern skeptisch auf seiner Wade herum. "Eine Wadenverletzung ist kompliziert", sagte Messi leicht frustriert. "Man denkt, dass alles wieder okay ist, aber es kann tückisch sein. Ich habe das noch nie durchgemacht, jetzt weiß ich, wie es ist." Dementsprechend werde er "erst wieder spielen, wenn ich sicher bin, dass mir nichts passiert".

12:47 Uhr

User-Quiz

Sorry @Jefferson04, aber @BAYERNCITY wollte es so - es gibt eine kleine Quizfrage:

Welche Art von Suppe machte einen NBA-Coach bekannt?

12:42 Uhr

BVB-Pressekonferenz

In einer guten Stunde hält der BVB übrigens eine Pressekonferenz zum morgigen Champions-League-Auftakt gegen Barca ab. Lucien Favre und Marco Reus werden den Journalisten Rede und Antwort stehen.

12:31 Uhr

User-Vote: Der beste Torhüter Deutschlands?

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der beste Keeper im ganzen Land? Anlässlich des Torhüter-Dramas beim DFB möchten wir Eure Meinung wissen (App-User hier entlang).

12:26 Uhr

Android-Probleme beheben: So könnt Ihr unsere App wieder nutzen

Nach einem technischen Update der Website kann es bei Android-Usern zu Problemen mit unserer App gekommen sein. Falls Ihr davon betroffen seid, aktualisiert die App doch bitte einmal. Hier gibt's noch ausführlichere Infos dazu

12:16 Uhr

Salzburg in der CL: „Ein emotionaler Wahnsinn"

Nachdem Red Bull Salzburg in der Champions-League-Qualifikation 2012 in der "größten Blamage im österreichischen Klubfußball" an den Halbprofis von F 91 Düdelingen aus Luxemburg scheiterte, hat es der Klub nun nach elf gescheiterten Anläufen geschafft. "Es kribbelt bereits gewaltig. Der ganze Tag wird ein emotionaler Wahnsinn werden", sagte der frühere Bremer Zlatko Junuzovic: "Wir werden mit Herzblut hineingehen."

12:03 Uhr

BBL: Schaffartzik kehrt zurück

Aufsteiger Hamburg Towers hat sich kurz vor dem Saisonstart der Basketball-Bundesliga namhaft verstärkt. Wie der Klub am Montag mitteilte, kommt der 115-malige Nationalspieler Heiko Schaffartzik (35) nach Hamburg. Dort erhält der Guard einen Vertrag für ein Jahr bis 2020.

11:54 Uhr

NBA: Die besten Stars ohne Titel

Den Geburtstag von Elgin Baylor (85 Jahre) hat SPOX zum Anlass genommen, die besten Spieler ohne Titel zu ranken. Bitte sehr:

11:44 Uhr

Klopp-Berater: „Getrunken und geraucht bis eine Stewardess kam“

Marc Kosicke, Berater und "dicker Kumpel" von Jürgen Klopp hat im Exklusivinterview mit SPOX und DAZN ein paar Anekdoten ausgepackt und verraten, warum Klopp nach seiner Karriere Paddle-Tennis spielen wird. Unbedingte Leseempfehlung.

11:36 Uhr

Danksagung

Danke an Ötzi für den Hinweis zur letzten Meldung!

11:31 Uhr

Moderator nach rassistischen Lukaku-Äußerungen gefeuert

Der italienische Fernsehmoderator Luciano Passirani wurde suspendiert, nachdem er in einer Sendung rassistische Kommentare bezüglich Inter Mailands Romelu Lukaku geäußert hatte. "Ich sehe in Italien keine anderen Spieler wie Lukaku (...), ich mag ihn wirklich. Die einzige Möglichkeit, ihn zu stoppen ist, ihm zehn Bananen zum Essen vor die Füße zu werfen.", sagte er auf TopCalcio24. Lukaku wurde zuletzt häufig Opfer rassistischer Attacken und sprach sich wiederholt gegen Diskriminierung aus: "Ich denke, es ist wirklich wichtig, niemanden zu diskriminieren, sondern einfach zu schätzen, was Leute mitbringen."

11:17 Uhr

Nagelsmann über CL-Ziele: Gruppenphase überstehen

Wie vorhin erwähnt, möchte Julian Nagelsmann innerhalb von vier Jahren einen Titel mit RB Leipzig gewinnen, in der Champions League geht der Trainer die Sache etwas langsamer an. Die Erwartungen seien erfüllt, "wenn wir das erste Mal in der Klubgeschichte die Gruppenphase überstehen", sagte Nagelsmann dem kicker. In einer potentiellen K.O.-Phase "liegt es natürlich auch ein bisschen am Losglück. Man hat das letztes Jahr bei Ajax gesehen, die plötzlich in einem Run waren"

11:11 Uhr

Ticker-Talk

@Air_Bäron Ich freue mich, den enormen Erwartungshaltungen gerecht zu werden

@Linda15, @BAYERNCITY Der beste Rapper ist ein anderer.

11:04 Uhr

Ibrahimovic bricht Tor-Rekord

Mit einem Dreierpack stellte Zlatan Ibrahimovic gestern einen neuen Rekord bei LA Galaxy auf - mit nun 26 Saisontoren stellt er die Bestmarke von Carlos Ruiz aus dem Jahr 2002 ein. Hier könnt Ihr alle seine Buden in Bewegtbild sehen.

10:56 Uhr

CL: City Favorit bei den Buchmachern

Falls Ihr ein wenig Geld auf den Kopf hauen möchtet, bekommt Ihr morgen die perfekte Gelegenheit. Setzt einfach einen Euro auf Roter Stern Belgrad gegen die Bayern, dann bekommt ihr vielleicht 34 Euro zurück (Oder spendet den Euro lieber für gute Zwecke). Die besten Chancen auf den Gesamtsieg schreiben die Buchmacher von bwin Manchester City zu (Quote: 4,5), Bayern (13) und der BVB (34) sind die wahrscheinlichsten deutschen Gewinner.

10:47 Uhr

Champions League auf DAZN

Und falls Ihr die Spiele live gucken möchtet, könnt Ihr gerne auf DAZN vorbeischauen. Zum Beispiel wird dort die Begegnung zwischen Paris Saint Germain und Real Madrid ausgestrahlt. Hier seht Ihr, welche Spiele dort sonst noch auf dem Programm stehen.

10:42 Uhr

Die besten Teams der Champions League

Morgen geht es in der Königsklasse los, wir haben uns im Vorfeld Gedanken gemacht, wer die besten Teams in der Champions League sind. Wo landet Roter Stern Belgrad? Was ist mit Olympiakos Piräus? Die Antworten findet Ihr hier.

10:37 Uhr

Ringer-WM: Stäbler holt Olympiaticket

Über Umwege hat der dreimalige Ringer-Weltmeister Frank Stäbler sich doch noch das Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio geholt. Der 30-Jährige erreichte am Montag bei der WM in Kasachstan über die Hoffnungsrunde das kleine Finale in der Klasse bis 67 Kilogramm und kämpft am Nachmittag gegen den Ägypter Mohamed Elsayed um Bronze.

10:35 Uhr

Christian Streich: Höhenflug "interessiert mich null"

Fans des SC Freiburg freuen sich über den aktuellen Höhenflug, Trainer Christian Streich interessiert null, wo wir in der Tabelle stehen. Wenn die Saison vorbei ist, dann schaue ich mir die Tabelle an", sagte Streich bei Wontorra on Tour: "Mich interessiert nur, wie viele Punkte wir haben. Und wenn wir am Ende 40 hätten, wäre es toll."

10:24 Uhr

Hamann: "City und Liverpool sind der Maßstab"

Vor dem morgigen Auftakt in der Königsklasse machen viele Meinungen die Runde - unter anderem von Sky-Experten Dietmar Hamann. Der glaubt, dass der FC Liverpool seinen Titel verteidigen kann. "Mich würde es nicht überraschen, so, wie sie aktuell spielen. Das ist eine Mannschaft mit so viel Selbstvertrauen", sagte er über Klopps Reds, die zusammen mit City "den Maßstab setzen werden." Aufgrund mangelnder "defensiver Mittelfeldspieler" sei der FC Bayern eine Stufe tiefer einzuordnen, der BVB sei "eine Mannschaft, die man vielleicht im Viertel- oder sogar Halbfinale sehen wird."

10:13 Uhr

Kalle Riedle hat Geburtstag!

BVB-Legende Kalle Riedle wird heute 54 Jahre alt. Neben zwei deutschen Meisterschaften schoss er die Borussen 1997 zum Champions-League-Titel. Hier gibt es ein kleines Highlight-Video als Einstimmung auf morgen.

10:06 Uhr

Juve-Hooliganchefs festgenommen

Zwölf Hooliganchefs von Juventus Turin sind am Montag vorläufig festgenommen worden. Sie sollen das Juve-Management erpresst haben, um Vorteile wie kostenlose Eintrittskarten zu erhalten. Eine Anzeige seitens des Vereins habe die Ermittlungen in die Wege geleitet, so die Polizei. Bereits 2017 hatte es Schlagzeilen um mögliche Kontakte zwischen Fangruppen von Juve und der kalabrischen Mafia gegeben.

09:53 Uhr

NBA: Höhere Strafen gegen Tampering

Wie die NBA in einem Memo an die Franchises mitteilte, möchte die Liga das Tampering in den Griff bekommen. Höhere Strafen von bis zu 10 Millionen US-Dollar sowie Vertragsauflösungen oder das Entziehen von Draft-Picks sollen die Teams und Spieler zukünftig von verfrühten Verhandlungen abhalten. Klingt erstmal schwierig umzusetzen, hier findet Ihr alle Infos.

09:45 Uhr

US-Open-Siegerin Andreescu wird zur Volksheldin

Bianca Andreescu wurde nach ihrem US-Open-Erfolg über Serena Williams in ihrer Heimat wie eine Volksheldin gefeiert. Die 19-Jährige bekam nicht nur einen Schlüssel zur Stadt, es wurde gleich eine Straße nach ihr benannt. Sogar Justin Trudeau gratulierte ihr vor Ort. "Sie ist eine Inspiration für Kanadier jeden Alters, aber um ehrlich zu sein, besonders für junge Kanadier, weil sie gezeigt hat, dass junge Menschen alles erreichen können", sagte der Premierminister.

09:38 Uhr

Augsburgs Max: "Es war eine beschissene Phase"

Nicht nur Neymar äußerte diesen Sommer vergeblich Wechselwünsche, auch für Augsburgs Philipp Max lief nicht alles nach Plan. "Es war eine beschissene Phase, ganz ehrlich", sagte der Linksverteidiger nach der Partie gegen Frankfurt. Zu hohe Ablösevorstellungen des FCA standen einem Transfer im Weg, "so langsam kann man das alles aber abschütteln und sich auf Fußball konzentrieren."

09:28 Uhr

Brown mit erstem TD für die Patriots

In der NFL kam gestern erstmals Enfant Terrible Antonio Brown für die Patriots zum Einsatz - und erzielte gleich seinen ersten Touchdown der Saison. Hier gibt's das dicke Roundup, inklusive Videoschnipseln.

09:20 Uhr

Ticker-Talk

@Ersatzbetreuer Der wird leider etwas besser bezahlt als ich.

@Los_Tioz Das blaue Ding verfolgt mich jetzt mein halbes Leben.

@DerEL Bin auch ein bisschen stolz.

09:17 Uhr

Dynamo-Pleite wegen verdorbenen Essens?

Dass Dynamo Dresden gegen den VfL Bochum eine 2:0-Führung verspielte, sei laut den Spielern nicht nur eigenes Verschulden. "Vielleicht war irgendwas mit dem Essen nicht in Ordnung. Es hat sich jedenfalls so angefühlt, wie ein Magen-Darm-Infekt.", sagte Chris Löwe und bekam Unterstützung von Teamkollege Jannik Müller: "Ab der 75. Minute haben sich bei einigen Spielern Krämpfe angedeutet." Kacke gelaufen...

09:09 Uhr

Nowitzki: "Porzingis ist eine großartige Waffe"

Dirk Nowitzki zeigt sich begeistert von Kristaps Porzingis. "Er sieht gut aus, ich habe ihn ein bisschen beim Workout beobachtet", sagte er zu Dwain Price von Mavs.com. "Er besitzt einen langen Wurf und hat dazwischen ein tolles Spiel. Er wird eine großartige Waffe für uns sein." Hoffentlich behält er Recht - 158 Millionen US-Dollar sind eine Menge Geld für einen 2,21-Riesen, der sich von einem Kreuzbandriss erholt.

09:00 Uhr

CR7 bricht bei Interview in Tränen aus

Cristiano Ronaldo wurden in einem TV-Interview mit Piers Morgan alte Videoaufnahmen seines verstorbenen Vaters gezeigt - woraufhin CR7 in Tränen ausbrach. "Unglaublich! Ich habe diese Bilder noch nie gesehen", sagte Ronaldo, der ob der Worte seines Vaters sichtlich gerührt war: "Das bedeutet mir eine Menge". Mit seinem Vater habe er "nie gesprochen, zumindest waren das keine normalen Gespräche. Es war hart".

08:54 Uhr

Ticker-Talk

@coursmas Auch du sollst mit deinem verbalen Durchfall nicht zu kurz kommen.

Moin, @Ersatzbetreuer. Mein Name ist Lino, ich habe in den letzten Wochen sehr viel Kaffee gekocht und bin viel zu alt, um Praktikant zu sein.

08:49 Uhr

FNC-Keeper holzt Mitspieler um

Als erste Amtshandlung sollte Nürnbergs neuer Persönlichkeits-Coach Mathias Berthold sich einmal ansehen, was da zwischen Christian Methenia und Patrick Erras im Argen liegt.

08:42 Uhr

Champions-League: Spielplan (2/2)

Und hier noch die Mittwochspiele:

  • 18.55 Uhr: FC Brügge - Galatasaray Istanbul (A)
  • 21 Uhr: Paris St. Germain - Real Madrid (A)
  • 18.55 Uhr: Olympiakos Piräus - Tottenham Hotspur (B)
  • 21 Uhr: Bayern München - Roter Stern Belgrad (B)
  • 21 Uhr: Dinamo Zagreb - Atalanta Bergamo (C)
  • 21 Uhr: Schachtjor Donezk - Manchester City (C)
  • 21 Uhr: Bayer Leverkusen - Lokomotive Moskau (D)
  • 21 Uhr: Atletico Madrid - Juventus Turin (D)
08:39 Uhr

Champions-League: Spielplan

Morgen geht's in die erste Runde der Königsklasse, hier habt Ihr mal eine kleine Übersicht aller Spiele:

Dienstag:

  • 21 Uhr: SSC Neapel - FC Liverpool (Gruppe E)
  • 21 Uhr: RB Salzburg - KRC Genk (E)
  • 18.55 Uhr: Inter Mailand - Slavia Prag (F)
  • 21 Uhr: Borussia Dortmund - FC Barcelona (F)
  • 18.55 Uhr: Olympique Lyon - Zenit St. Petersburg (G)
  • 21 Uhr: Benfica Lissabon - RB (G)
  • 21 Uhr: FC Chelsea - FC Valencia (H)
  • 21 Uhr: Ajax Amsterdam - OSC Lille (H)
08:32 Uhr

Tickerer entdeckt Kommentarbereich

Ich bin sehr schnell von Begriff und hab nach über einem Monat den Kommentarbereich für mich entdeckt.

@iriraz, @l_heretique Na, so viel Schadenfreude am frühen Morgen.

08:28 Uhr

FCN: Mit Ski-Trainer zum Erfolg

In der 2. Liga läuft es für den 1. FC Nürnberg bisher mittelmäßig, jetzt soll Ski-Trainer Mathias Berthold nachhelfen. 2010 führte er Maria Riesch und Viktoria Rebensburg zu Olympia-Gold, beim Club soll Berthold die Spieler als Persönlichkeits-Coach unterstützen. "Er wird die Spieler in guten wie schlechten Phasen begleiten und mit seiner Erfahrung mithelfen, Athleten auch wieder aus Formlöchern heraus zu helfen", sagt Cheftrainer Damir Canadi über seinen Kollegen.

08:19 Uhr

Köpke: Torwart-Kritik ist "kein Problem"

Viel wird über das Hin und Her zwischen Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen gesprochen, DFB-Torwarttrainer Andi Köpke hat scheinbar "kein Problem" damit, da "nichts unter die Gürtellinie gegangen" sei. Er könne "die Unzufriedenheit von Marc-Andre verstehen. Aber es ist nun mal eine Position, auf der wir stark besetzt sind und man leider nicht jedem Torhüter gerecht werden kann"

08:12 Uhr

Lautern trennt sich wohl von Hildmann

Gestern berichtete bereits der kicker, dass der 1. FC Kaiserslautern sich von Trainer Sascha Hildmann trennen möchte, der Rheinpfalz zufolge wurde der 47-Jährige am Sonntagabend nun über seine Beurlaubung informiert. Offiziell bestätigt wurde bisher aber noch nichts.

08:09 Uhr

Nagelsmann: Leipzig-Titel in 4 Jahren

Wir starten in den Tag mit Julian Nagelsmann. Der Trainer von RB Leipzig hat sich für die kommende Zeit hohe Ziele gesteckt. "Ein Titel ist ein Wunsch, und zwar von allen im Verein. Welcher Titel das aber ist, darauf will ich mich nicht festlegen.", sagte er hinsichtlich der hohen Konkurrenz im Interview mit dem kicker. Allzu viel Zeit lassen, möchte er sich aber nicht. "Es wäre schön, wenn es in den kommenden vier Jahren mit einem Titel klappt. Zumal ich immer im Kopf habe, dass ich den Trainerjob nicht mache, bis ich 60 bin."

08:06 Uhr

Moin, moin…

... und Hallo aus Ismaning. In der 2. Bundesliga ist heute Abend das Hamburger Stadtderby zwischen dem HSV und St. Pauli. Lassen wir uns überraschen, was sonst noch so passiert!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung