Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball am 21.08.

Von Jonas Spychalski/SPOX
Aktualisieren
23:35 Uhr

Feierabend

Mit der sensationellen Nachricht, dass die deutschen Basketballer in der Qualifikation für die Heim-EM 2021, für die sie sowieso schon automatisch qualifiziert sind, auf Großbritannien, Montenegro und Frankreich treffen, verabschieden wir uns in den Feierabend. Bis bald, macht's gut. Servus!

22:54 Uhr

CL-Quali: Turbulentes Spiel in Bern ohne Sieger

Auch die zweite Hälfte in den Champions-League-Playoffs geizte nicht mit Toren. Piräus setzte sich deutlich mit 4:0 gegen Krasnodar durch und kann für die Gruppenphase planen. Gut ist auch die Ausgangslage für Zagreb (2:0 gegen Trondheim). Keinen Sieger gab es zwischen den Young Boys Bern und Roter Stern Belgrad. Der eingewechselte Guillaume Hoarau erzielte in der 76. Minute per Elfmeter den Ausgleich für die Hausherren.

22:49 Uhr

DHB-Pokal: Kiel im Achtelfinale nach Wetzlar

Cupverteidiger THW Kiel muss im Achtelfinale des DHB-Pokals zum Bundesliga-Duell bei der HSG Wetzlar antreten. Das ergab die Auslosung am Mittwoch durch Ex-Weltmeister Pascal Hens und Trainer Marco Rose von Borussia Mönchengladbach nach dem Supercup in Düsseldorf. Der Meister und frisch gekürte Supercup-Gewinner SG Flensburg-Handewitt hat in der Runde der besten 16 (1./2. Oktober) in einem weiteren Erstliga-Vergleich Heimrecht gegen die TSV Hannover-Burgdorf.

Die weiteren Spiele sind:

  • Rhein-Neckar Löwen - FA Göppingen

  • SC DHfK Leipzig - MT Melsungen

  • TVB Stuttgart - HC Erlangen

  • Füchse Berlin - SC Magdeburg

  • ASV Hamm-Westfalen - Eulen Ludwigshafen

  • TBV Lemgo - Bergischer HC

22:05 Uhr

Messi nach Verletzung ins Training zurückgekehrt

Lionel Messi ist nach seiner Wadenverletzung ins Training zurückgekehrt. Der 32-jährige Argentinier, der den Ligastart bei Athletic Bilbao (0:1) verpasst hatte, könnte dem spanischen Meister am Sonntag gegen Betis Sevilla (21 Uhr live auf DAZN) damit wieder zur Verfügung stehen. Stürmer Luis Suarez wird hingegen rund einen Monat ausfallen. Der Torjäger aus Uruguay musste gegen Bilbao aufgrund einer Verletzung an der rechten Wade ausgewechselt werden. Auch der frühere Dortmunder Ousmane Dembele hatte sich zum Saisonauftakt eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen und wird Trainer Ernesto Valverde etwa fünf Wochen fehlen.

21:48 Uhr

Torreiche Halbzeit in den CL-Playoffs

In Halbzeit eins der CL-Playoffs war schon einiges geboten: In Bern konterte Milos Degenek die frühe Führung der Hausherren in Person von Roger Assale. Zagreb führt bereits komfortabel mit 2:0 gegen Trondheim (Tore: Bruno Petkovic, Mislav Orsic). Außerdem in Front: Piräus gegen Krasnodar (Miguel Guerrero). In 15 Minuten geht's weiter.

21:28 Uhr

7m-Werfen! Flensburg gewinnt Supercup

In einem dramatischen Spiel hat sich die SG Flensburg-Handewitt den Supercup geholt. Nachdem es nach 60 Minuten 28:28 stand, musste das Sieben-Meter-Werfen die Entscheidung bringen. Dort traf die SG vier Mal, der THW Kiel nur drei Mal.

Hier gelangt ihr zur kompletten News.

20:47 Uhr

CL-Quali gleich live auf DAZN

Nachdem Thomas Doll mit APOEL Nikosia gestern einen Achtungserfolg gegen Ajax Amsterdam verbuchte (0:0), stehen um 21 Uhr drei weitere Playoff-Begegnungen für die Champions-League-Gruppenphase an.

Folgende Hinspiele erwarten euch:

  • Olympiakos Piräus - FK Krasnodar
  • Dinamo Zagreb - Rosenborg Trondheim
  • Young Boys Bern - Roter Stern Belgrad

Die Begegnungen in Zagreb und Bern könnt ihr live auf DAZN verfolgen. Auch hier informieren wir euch selbstverständlich über die Spielstände.

20:18 Uhr

Supercup: Enges Duell zwischen THW und Flensburg

Zurzeit treffen der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt im DHB-Suerpcup aufeinander. Zur Halbzeit ist noch alles offen, die SG führt knapp mit 14:13. Im SPOX-Liveticker verpasst ihr nichts. Hier entlang.

20:10 Uhr

Trapp: "Bereue Abgang aus Paris nicht"

Nationaltorhüter Kevin Trapp steht hinter seiner Entscheidung zur Rückkehr von Paris St. Germain zu Eintracht Frankfurt. "Ich bereue meinen Abgang aus Paris nicht", sagte Trapp vor dem Play-off-Hinspiel zur Europa League bei Racing Straßburg am Donnerstag. "Ich hatte eine gute und lehrreiche Zeit dort, habe aber bewusst für fünf Jahre in Frankfurt unterschrieben. Der Klub entwickelt sich in eine sehr positive Richtung. Ich habe noch Großes mit der SGE vor", sagte Trapp.

19:45 Uhr

Daniel Sturridge wechselt in die Türkei

Daniel Sturridge hat einen neuen Verein gefunden und läuft künftig für den türkischen Erstligisten Trabzonspor auf. Der 29-jährige Ex-Liverpooler kommt ablösefrei und unterschreibt bis 2021.

Weitere Transfernews und -gerüchte des Tages findet ihr hier.

19:35 Uhr

Nach Zwischenfall: Golfprofi Olesen vor Gericht

Der dänische Golfprofi und Ryder-Cup-Gewinner Thorbjörn Olesen muss sich nach seiner Festnahme in einem Flugzeug vor Gericht verantworten. Der 29-Jährige wurde in England wegen sexueller Belästigung und Trunkenheit an Bord angeklagt, die Verhandlung findet ab dem 18. September im Londoner Isleworth Crown Court statt. Olesen kündigte in einer Vorverhandlung am Mittwoch an, auf nicht schuldig zu plädieren. Olesen soll Ende Juli auf einem Flug aus den USA nach London eine schlafende Frau belästigt, anschließend in den Gang uriniert und sich mit Flugbegleitern angelegt haben. Wegen der mutmaßlichen Verfehlungen wurde er vorläufig von der Europa-Tour der Profigolfer ausgeschlossen.

18:42 Uhr

Lehmann will Chefcoach in BL werden

Steht Ex-Nationalkeeper Jens Lehmann bald in der Bundesliga als Cheftrainer an der Seitenlinie? Wenn es nach ihm geht, lautet die Antwort ja: "Es wird bei etlichen Bundesligisten und Zweitligisten Situationen geben, dass die Leute in Panik geraten", weiß er, erkennt jedoch auch: "Die Wahrscheinlichkeiten sind natürlich höher, je tiefer man geht." Hier gibt es weitere Infos.

18:00 Uhr

Schalke verleiht Mendyl und Insua

Schalke 04 hat in Hamza Mendyl und Pablo Insua zwei Profis verliehen. Wie die Königsblauen am Mittwoch bekannt gaben, wird Linksverteidiger Mendyl in der kommenden Saison beim französischen Erstligisten Dijon FCO spielen, Innenverteidiger Insua wird für ein Jahr zum spanischen Zweitligisten SD Huesca zurückkehren. Mendyl, der in der abgelaufenen Saison 16 Pflichtspiele im S04-Trikot absolvierte, besitzt bei den Schalkern noch einen Vertrag bis 2023. Insua war bereits in der vergangenen Spielzeit an den Erstliga-Absteiger Huesca ausgeliehen, kam nach einem Kreuzbandriss im Februar allerdings nur zu zwölf Einsätzen.

17:10 Uhr

OGC Nizza vor Übernahme durch Ineos-Milliardär

Der französische Erstligisten OGC Nizza steht unmittelbar vor der Übernahme durch den britischen Milliardär Jim Ratcliffe. Der Boss des Profi-Radrennstalls Ineos hat zugestimmt, das Ligue-1-Team für 100 Milliionen von den Amerikanern Chien Lee und Alex Zheng sowie Paul Conway zu kaufen. Ratcliffe besitzt bereits den Fußball-Klub Lausanne Sports in der Schweiz. Im März kaufte er das Radsport-Team Sky und wandelte den Namen in Anlehnung an seinen Chemie-Konzern in Ineos um.

15:54 Uhr

Schichtwechsel

Das war's von mir mit dem "Rund um den Ball"-Ticker. Ich übergebe an die Spätschicht und wünsche allen noch einen schönen Rest-Tag.

15:50 Uhr

Rummenigge über Boateng: "Er wird nicht zufrieden sein"

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagte im Rahmen der DFL Generalversammlung über den Weltmeister von 2014: "Jerome ist ein Spieler, der spielen möchte und wenn er nicht in einer gewissen Regelmäßigkeit spielt, dann wird er auch nicht zufrieden sein. Wir haben am letzten Freitag mit Süle und Pavard gespielt. Dazu kommt jetzt noch Hernández, der von seiner Verletzung zurückkommt, der scharrt auch schon mit den Hufen." Es wird also nicht leichter im Konkurrenzkampf der Bayern-Defensive. Ein konkretes Angebot für Boateng liegt weiterhin nicht vor.

15:26 Uhr

Tennis-Damen in der Fed-Cup-Quali nach Brasilien

Die deutschen Tennis-Damen müssen in der Qualifikation für den runderneuerten Fed Cup nach Brasilien. Das ergab die Auslosung durch den Weltverband ITF am Mittwoch in London. Die Mannschaft von Teamkapitän Jens Gerlach spielt am 7. und 8. Februar in vier Einzeln und einem Doppel um das Ticket zum erstmals durchgeführten Finalturnier. Die umstrittene Veranstaltung findet vom 14. bis 19. April in Budapest auf Sand statt.

15:08 Uhr

Handball: Füchse sechs Monate ohne Zachrisson

Die Füchse Berlin müssen die gesamte Hinrunde der am Donnerstag beginnenden Bundesliga-Saison auf Mattias Zachrisson verzichten. Der schwedische Nationalspieler zog sich im Training eine schwere Verletzung an der linken Wurfschulter zu und ist am Mittwoch erfolgreich operiert worden. Wie die Berliner mitteilten, ist mit einer Ausfallzeit von sechs Monaten zu rechnen.

15:03 Uhr

OSC Lille wohl an Bayerns Sanches interessiert

Nach Informationen der französischen L'Equipe ist Ligue-1-Klub OSC Lille an Renato Sanches vom FC Bayern München interessiert. Zuletzt klagte der Mittelfeldmann noch öffentlich über seine unzureichenden Einsatzzeiten bei den Münchnern und erhielt daraufhin eine 10.000 Euro schwere Geldstrafe. Er dürfte durchaus wechselwillig sein.

Bayern-Sportvorstand Salihamidzic hat sich gestern auf einer Pressekonferenz zu einem möglichen Sanches-Wechsel geäußert: "Wir werden schauen. Wir werden uns alle Optionen offen lassen, ansonsten möchte ich dazu auch heute nicht mehr sagen."

14:45 Uhr

Köln gegen Dortmund live auf DAZN

Das erste Spiel des zweiten Spieltags am Freitagabend bestreiten der 1. FC Köln und Borussia Dortmund. Kann der FC seinen ersten Saisonsieg feiern? Knüpft der BVB an die starke Leistung gegen Augsburg an? Ihr seid live dabei mit einem Gratismonat bei DAZN. Hier geht's lang.

14:33 Uhr

HSV: Kaderplaner Spors geht

Der Umbau der Führungsetage des Hamburger SV geht weiter. Wie die Hanseaten am Mittwoch mitteilten, verlässt Scoutingleiter und Kaderplaner Johannes Spors (37) den Zweitligisten. Sein Nachfolger wird Claus Costa (35), der wie Sportchef Jonas Boldt zuvor bei Bayer Leverkusen gearbeitet hat.

14:19 Uhr

FIFA-Talente heute

EA Sports bringt mit FIFA nicht nur den Gaming-Klassiker schlechthin auf dem Markt, sondern damit auch eine Potenzial-Prognose der besten Talente im Spiel. Wie haben sich die Talente aus der Ausgabe von 2015 tatsächlich entwickelt?

14:09 Uhr

Rauball zum DFL-Ehrenpräsidenten gewählt

Reinhard Rauball ist am Mittwoch in Berlin zum Ehrenpräsidenten der Deutschen Fußball Liga (DFL) gewählt worden. Der 72-Jährige war zuvor zwölf Jahre lang Präsident der DFL, ehe er bei der Generalversammlung der Profiklubs sein Amt niederlegte. "In Dortmund nennen sich dich liebevoll den 'kleinen Doktor', aber im Fußball warst du ein ganz Großer", sagte Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bei seiner Laudatio.

14:06 Uhr

Noah Rubin im SPOX-Interview

Noah Rubin ist die Nummer 195 der Tennis-Welt. Im SPOX-Interview gibt er ein Versprechen: "Ich werde den Tennissport verändern, versprochen!" Hier geht's zum kompletten Interview.

13:53 Uhr

Hockey-Frauen greifen nach EM-Medaille

Die deutschen Hockeyfrauen haben sich ins Halbfinale der EM in Antwerpen gezittert. Das Team des belgischen Bundestrainers Xavier Reckinger hielt Irland im abschließenden Gruppenspiel mit 1:1 (1:1) auf Abstand und schloss die Vorrunde auf Rang zwei ab. Auch die deutschen Männer kämpfen um die Medaillen.

13:43 Uhr

Stindl hofft auf Comeback "in den nächsten Wochen"

Kapitän Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach will sich bei der Rückkehr auf den Trainingsplatz nicht unter Druck setzen. "Wenn alles so weiterläuft, hoffe ich, in den nächsten Wochen wieder zur Mannschaft zu stoßen. Ich vertraue auf mein gutes Körpergefühl und unsere medizinische Abteilung, um den richtigen Zeitpunkt zu finden", sagte der 30-Jährige im Amazon-Interview.

13:32 Uhr

DFL: Peters mit großer Mehrheit gewählt

Peter Peters ist mit großer Mehrheit zum 1. Stellvertretenden Sprecher des neuen DFL-Präsidiums gewählt worden. Der Finanzchef des Bundesligisten Schalke 04 erhielt bei der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) 34 von 36 Stimmen. Insgesamt zählt das Präsidium neun Mitglieder. An der Spitze steht DFL-Geschäftsführer Christian Seifert, der als "Sprecher des Präsidiums" fungiert.

13:25 Uhr

Ribery mit Boateng

Da haben sich direkt zwei gefunden. Franck Ribery wird bei AC Florenz mit Kevin-Prince Boateng zusammenspielen.

Für App-Nutzer.

13:20 Uhr

Small Forward Gehalts-Ranking

Wer verdient jeden Cent und wer ist überbezahlt? Das Gehalts-Ranking der NBA Power Forwards.

13:18 Uhr

Kiels Meffert für zwei Spiele gesperrt

Jonas Meffert vom Zweitligisten Holstein Kiel ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt worden. Meffert war am Sonntag in der 87. Minute des Duells gegen den Karlsruher SC wegen groben Foulspiels von Schiedsrichter Sascha Stegemann (Niederkassel) des Feldes verwiesen worden.

13:15 Uhr

Spektakulärer Ribery-Empfang

Franck Ribery ist heute bei seinem neuen Arbeitgeber in Florenz eingetroffen. Von zahlreichen Fans wurde er frenetisch in Empfang genommen.

13:13 Uhr

EM-Finale der Frauen 2021 in Wembley

Das Londoner Wembley-Stadion ist als Finalort der Frauen-Europameisterschaft 2021 ausgewählt worden. Das gab der englische Fußball-Verband FA bekannt. Neben dem Nationalstadion stehen acht weitere Stadien für das Turnier zur Verfügung. Darunter befinden sich in Brighton & Hove, Milton Keynes, Sheffield und Southampton gleich vier Arenen, die über 30.000 Zuschauern Platz bieten.

12:28 Uhr

Sportkletter-WM: Fingerverletzung stoppt Megos

Sportkletterer Alex Megos hat bei den Weltmeisterschaften im japanischen Hachioji seine zweite Medaille verpasst. Der 26 Jahre alte Erlanger, der zuvor in den Einzelwettbewerben Silber in der Disziplin Lead gewonnen hatte, musste am Mittwoch verletzungsbedingt aus dem Finale im Kombinationswettbewerb aussteigen. Megos zog sich während der Disziplin Bouldern eine Verletzung am Finger zu.

12:22 Uhr

Russischer Geher Bakulin für acht Jahre gesperrt

Der ehemalige russische Top-Geher Sergej Bakulin ist als Wiederholungstäter wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Richtlinien für acht Jahre bis zum 2. April 2027 gesperrt worden. Zudem werden die Ergebnisse des 32-Jährigen vom 20. Mai 2018 bis zum 3. April 2019 gelöscht, wie die unabhängige Integritätskommission AIU des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF am Mittwoch mitteilte. Bakulin hatte in der Vergangenheit wegen Dopings bereits sein WM-Gold über 50 km von 2011 verloren und musste eine Sperre absitzen.

12:11 Uhr

DFL führt Gelbsperren für Trainer ein

Nach kicker-Informationen verabschiedete die DFL am heutigen Mittwoch einen Antrag, der Gelbsperren für Trainer und Teamoffizielle einführen soll. Teamoffizielle erhalten ihre Gelbsperre nach vier gelben Karten. Dann dürfen die Gesperrten sich nicht im Innenraum des Spielorts aufhalten. Über mehrere Saisons werden die gesammelten gelben Karten nicht übertragen.

11:59 Uhr

Schwede wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Tobias Schwede wechselt vom Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn zum Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Das gab der SCP am Mittwoch bekannt. Es wurde eine vorzeitige Auflösung des bis 30. Juni 2020 laufenden Vertrages in Ostwestfalen vereinbart.

11:49 Uhr

SPOX-NFL-Kommentar

Bei den New York Giants wird Eli Manning auch 2019 als Starting Quarterback in die Saison gehen. Rookie Daniel Jones allerdings liefert gute Argumente, schon jetzt den Generationswechsel durchzuführen. Eine Ansage vom Teambesitzer aber lässt Head Coach Pat Shurmur wohl keine Wahl, was einfach inakzeptabel wäre. Ein Kommentar von SPOX-Redakteur Marcus Blumberg.

11:42 Uhr

Schlüsselbeinbruch bei HSV-Profi Moritz

Zweitligist Hamburger SV muss in den kommenden Wochen ohne Mittelfeldspieler Christoph Moritz auskommen. Der 29-Jährige hat im Training einen Schlüsselbeinbruch erlitten und muss operiert werden. Moritz war beim Versuch eines Fallrückziehers unglücklich auf der rechten Schulter gelandet.

11:36 Uhr

Ribery offiziell in Florenz

Jetzt ist es offiziell! Franck Ribery spielt nächste Saison in Italien beim AC Florenz.

11:31 Uhr

Ronaldo zu Karriereende: Vielleicht nächstes Jahr

Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin ist unschlüssig, wann er seine Karriere beenden wird. "Ich denke noch gar nicht darüber nach. Vielleicht höre ich schon nächstes Jahr auf, vielleicht spiele ich aber auch bis ich 40 oder gar 41 bin", sagte der 34-Jährige dem Sender TVI am Dienstag. Der fünffache Ballon-d'Or-Gewinner will weiter von Jahr zu Jahr blicken, um die Schuhe zum richtigen Zeitpunkt an den Nagel zu hängen.

11:20 Uhr

Ribery bestätigt Wechsel zum AC Florenz

Franck Ribery hat seinen Wechsel zum AC Florenz bestätigt. Bei dem Serie-A-Klub unterschreibt der Franzose für zwei Jahre. "Für mich war entscheidend, dass ich noch einen Vertrag über zwei Jahre unterschreibe", sagte Ribéry bei Sky. Eine offizielle Bestätigung des Vereins steht noch aus.

10:48 Uhr

Klopp: Wir konnten uns Coutinho nicht leisten

Jürgen Klopp gratulierte den Bayern im Rahmen des Sportbild-Award zum Coutinho-Transfer.

10:36 Uhr

Bora-hansgrohe holt Radsport-Hoffnung Kämna

Der deutsche Profirennstall Bora-hansgrohe hat die große Radhoffnung Lennard Kämna für zwei Jahre verpflichtet. Der 22-Jährige aus Wedel fuhr seit 2017 für das Team Sunweb und machte dort mit beachtlichen Leistungen auf sich aufmerksam. Bei der vergangenen Tour de France hatte Kämna für Begeisterung gesorgt, besonders beachtlich war Platz vier auf der schweren Bergetappe hinauf auf den Alpen-Riesen Galibier.

10:29 Uhr

Leipzig zeigt wohl Interesse an Roms Schick

RB Leipzig zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung des tschechischen Nationalspielers Patrik Schick (23) von der AS Rom. Das berichtet die Gazzetta dello Sport. Allerdings will auch der AC Mailand den antrittsschnellen Offensivspieler verpflichten. Nicht ausgeschlossen erscheint, dass Schick, der noch bis 2022 an die Roma gebunden ist, zunächst an Leipzig ausgeliehen wird.

10:23 Uhr

Eckel: Herberger auch heute "ein Superstar"

Für Horst Eckel wäre Sepp Herberger auch in der heutigen Zeit ein Ausnahme-Trainer. "Wenn er das machen würde wie bei uns, wäre er der Superstar!", sagte der letzte noch lebende Weltmeister von 1954 im Interview mit der Sportbild: "Mit den heutigen Möglichkeiten wäre Herberger perfekt. Einer der besten Trainer der Welt. Wie früher eben."

10:20 Uhr

Chelsea: Hudson-Odoi zurück im Training

Nach seinem Achillessehnenriss meldet sich Callum Hudson-Odoi zurück im Training des FC Chelsea. Es war seit April die erste Einheit, die der 18-jährige Außenspieler mit der Mannschaft absolvieren konnte. Laut Mail Online wird Hudson-Odoi allerdings erst nach der kommenden Länderspiel-Pause in den Liga-Betrieb einsteigen können.

10:07 Uhr

NBA-Trikots 2019/20

Mit dem ein oder anderen Retro-Design fahren die NBA-Teams in ihrem Trikot-Design auf. SPOX bietet den Überblick.

09:56 Uhr

Onefootball-App sichert sich TV-Rechte

Die Fußball-App Onefootball ist Distributionspartner des Pay-TV-Senders Sky und wird künftig alle Live-Übertragungen der Einzelspiele der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals von Sky im Livestream in der Onefootball-App übertragen. Die Live-Einzelspiele sind ab 3,99 Euro pro Spiel auf Pay-per-View-Basis erhältlich. Das teilten das in Berlin ansässige Unternehmen und Sky mit.

09:43 Uhr

MoAuba im Interview

Er ist frisch gebackener eWorld-Cup-Sieger von Werder Bremen. Mohammed Harkous im SPOX-Interview: "Innerhalb von zwei Wochen war ich deutscher Meister."

09:22 Uhr

Trikotnummern-Diebstahl

Diese Stars klauten nach ihrem Wechsel die Rückennummer.

09:19 Uhr

Fan-Geste für David Blatt

Nette Fan-Geste für den ehemaligen Coach der Cleveland Cavaliers David Blatt. Der 60-Jährige ist an Multipler Sklerose erkrankt.

09:06 Uhr

Themen des Tages

Das ist heute wichtig:

  • Generalversammlung der DFL in Berlin (ab 11 Uhr)
  • Handball-Supercup in Düsseldorf (19.30 Uhr)
  • DHB-Pokalauslosung (21.30 Uhr)

Das ist der aktuelle SPOX-Lesestoff:

  • Watzke tritt nicht zur DFL-Wahl an (Artikel)
  • LA Lakers laden zum Big-Man-Workout ein (Artikel)
  • Barca ist mit Neymar-Offerte wohl gescheitert (Artikel)
  • Dennis Schröder lobt Trainer Rödl (Artikel)
08:57 Uhr

Gjasula spricht sich für Fußball-Helmpflicht aus

Mittelfeldspieler Klaus Gjasula vom SC Paderborn kann sich eine Helmpflicht im deutschen Profifußball vorstellen. "Ich fände es sinnvoll, wenn alle Spieler einen Helm tragen würden", sagte der 29-Jährige im Interview mit t-online.de. "Das würde vielleicht auf dem Platz komisch aussehen, aber es wäre definitiv für die Gesundheit aller das Beste", so Gjasula, der seit einem Jochbogenbruch 2013 mit Kopfschutz spielt.

08:47 Uhr

Coutinho-Trainingsauftakt

So lief der Start von Bayern-Neuzugang Coutinho am Dienstag.

08:43 Uhr

BVB bindet Moukoko bis 2022

Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund soll bis 2022 an den deutschen Vizemeister gebunden worden sein. Das berichtet die Sportbild. Der 14-Jährige spielt diese Saison bereits in der U19 der Schwarz-Gelben. Ab dem U16-Jahrgang können Nachwuchsspieler mit Förderverträgen ausgestattet werden - unter der Voraussetzung, dass der Spieler dem Klub bereits sechs Monate angehört, bevor ein Kontrakt geschlossen werden darf.

08:31 Uhr

Jugendtrainer: Coutinho eher schüchtern

Bayern München muss trotz des Hypes um Coutinho keine Extravaganzen des Neuzugangs fürchten. Das zumindest behauptet Rodney Concalves, der Jugendtrainer und langjährige Förderer des Brasilianers. "Verglichen mit Neymar, der zum Popstar wurde, hat Coutinho länger gebraucht, um die Welt des Fußballs zu verstehen, die ihn umgibt. Er macht auch bis heute mehr sein eigenes Ding", sagte Concalves im Sportbuzzer-Interview.

08:25 Uhr

Dembele-Berater spricht Klartext

Moussa Sissoko, Berater von Barca-Star Ousmane Dembele, hat verraten, dass der Flügelflitzer trotz zahlreicher Offerten definitiv bei den Katalanen bleiben wird. "Ich will die Situation von Ousmane Dembele ein für alle Mal klarstellen: Er fühlt sich wohl hier und wird zu 1000 Prozent bleiben und für die Farben dieses Vereins kämpfen", sagte Sissoko im Gespräch mit dem französischen Blatt L'Equipe.

08:24 Uhr

Bayer sucht wohl Innenverteidiger

Die Sportbild berichtet, dass Bayer Leverkusen in der Innenverteidigung nachrüsten will. Ein Kandidat dafür sei Dejan Lovren vom FC Liverpool. Unter Jürgen Klopp sieht er nur bedingt Einsatzzeiten und dürfte die Reds offenbar verlassen. Neben Lovren bringt transfermarkt.de auch Dominique Heintz vom SC Freiburg ins Gespräch.

08:15 Uhr

FIFA 20: Die neuen Stadien

Ein Grund mehr sich das neue FIFA anzuschaffen: Viele neue Bundesliga-Stadien haben es in das Spiel geschafft. Darunter beispielsweise das Rhein Energie Stadion in Köln.

08:05 Uhr

Barca-Offerte für Neymar wohl gescheitert

Der FC Barcelona ist offenbar mit seinem letzten Angebot für Neymar gescheitert. Diversen Medien zufolge lehnte Paris Saint-Germain die Offerte für den Brasilianer ab. Die Katalanen dürften sich nun aus dem Werben zurückziehen.

08:00 Uhr

Golferin Liu bricht Altersrekord in Kanada

Die erst zwölfjährige Amateur-Golferin Michelle Liu wird durch ihren Start bei den Canadian Women's Open in Ontario am Donnerstag als jüngste Teilnehmerin Turnier-Geschichte schreiben. Liu bricht mit zwölf Jahren, neun Monaten und sechs Tagen den Altersrekord ihres Vorbildes Brooke Henderson, die 2012 als damals 14-Jährige ihr Debüt beim LPGA-Event gefeiert hatte.

07:55 Uhr

Schröder lobt Rödl

Dennis Schröder hat Bundestrainer Henrik Rödl vor dem Start der Weltmeisterschaft in China in höchsten Tönen gelobt. "Ich kenne keinen Nationalspieler, der mit ihm nicht zufrieden ist", sagte der NBA-Spieler von den Oklahoma City Thunder dem Magazin BIG - Basketball in Deutschland. "Er kann uns zu Olympia coachen. Jeder von uns träumt davon, dieses Ziel zu erreichen"

07:54 Uhr

Lakers testen Noah und Howard

Die Los Angeles Lakers haben auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten DeMarcus Cousins laut US-Medien die früheren Allstars Joakim Noah und Dwight Howard zu einem Training eingeladen. Cousins (29) hatte sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und droht für die komplette NBA-Saison auszufallen. Der komplette Artikel.

07:50 Uhr

BVB verbessert wohl Guerreiro-Angebot

Borussia Dortmund arbeitet weiter an einer Vertragsverlängerung mit Mittelfeldspieler Raphael Guerreiro. Laut Bild-Informationen haben Zorc und Co. dem 25-Jährigen ein verbessertes Angebot unterbreitet. Die Details: Statt 3 Millionen Euro pro Saison bietet der BVB Guerreiro 5 Millionen Euro. Die Vertragslaufzeit soll dabei drei Jahre betragen.

Aus den Verlängerungs-Intentionen machen die Borussen auch öffentlich kein Geheimnis. BVB-Boss Hans Joachim Watzke bei Sky: "Wir wollen gerne verlängern, versuchen das seit Monaten."

07:46 Uhr

Guten Morgen!

Servus aus Ismaning. Ich begleite euch heute mit dem "Rund um den Ball"-Ticker durch den Sporttag. Auf geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung