Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Andrzej Potaczek/SPOX
Aktualisieren
23:35 Uhr

Feierabend

Das war es dann auch für heute. Wir wünschen euch eine geruhsame Nacht und sind selbstverständlich auch morgen wieder am Start. Bis dann, Ciao!

23:28 Uhr

Dembele-Verblei bei Barca? "Zu 1000 Prozent"

Ousmane Dembele wird den FC Barcelona nicht verlassen. Dies hat die Marca von Moussa Sissoko, dem Agenten des Franzosen, erfahren. Demnach betrage die Wahrscheinlichkeit, dass Dembele den Katalanen treu bleibt, "1000 Prozent. Dembele plant nicht, Barca zu irgendeinem Zeitpunkt zu verlassen. Er fühlt sich perfekt hier und will so lange wie möglich bleiben." Zuletzt sorgte der Ex-Dortmunder (mal wieder) für Aufruhr, als er mehrmals zu spät zum Training erschien und eine medizinische Untersuchung schwänzte.

23:15 Uhr

Dolls APOEL überzeugt gegen Ajax

Für den Sieg hat es am Ende nicht gereicht, dennoch war die Leistung der Zyprioten gegen den letztjährigen Halbfinalisten richtig gut. Das torlose Remis lässt APOEL auf den Einzug in die CL-Gruppenphase hoffen, auch wenn es die Aufgabe in den Niederlanden in sich hat.

Die weiteren Ergebnisse:

  • Cluj - Slavia 0:1
  • LASK - Brügge 0:1

Hier gibt es weitere Infos.

Morgen stehen die Partien Dinamo Zagreb gegen Rosenborg Trondheim, Olympiakos Piräus gegen FK Krasnodar sowie Young Boys Bern gegen Roter Stern Belgrad an. Die Begegnungen in Bern und Zagreb gibt es live und exklusiv auf DAZN zu sehen.

22:37 Uhr

CL: Ajax unter Druck und in Unterzahl

Zehn Minuten sind in der CL-Quali noch zu spielen, viel getan hat sich weiterhin nicht. APOEL schlägt sich gegen Ajax mehr als wacker und kam bereits zu mehreren Großchancen. Die Niederländer sind seit der 79. Minute in Unterzahl, Noussaiur Mazraoui sah Gelb-Rot. Prag und Brügge führen weiterhin.

22:20 Uhr

DFL-Ehrenpreise für Matthäus, Overath, Pizarro und Rehhagel

Die DFL hat am Vorabend ihrer Generalversammlung am Mittwoch in Berlin die Weltmeister Lothar Matthäus, Wolfgang Overath sowie Ex-Europameister-Coach Otto Rehhagel und Bundesliga-Oldie Claudio Pizarro mit dem DFL-Ehrenpreis ausgezeichnet. Damit wurden die Verdienste des Quartetts für den deutschen Fußball gewürdigt. "Als Persönlichkeiten haben Lothar Matthäus, Wolfgang Overath, Claudio Pizarro und Otto Rehhagel in unterschiedlicher Form und verschiedenen Zeiten zur außergewöhnlichen Popularität des Fußballs beigetragen", sagte DFL-Präsident Reinhard Rauball. Overath wurde 1974 Weltmeister, Matthäus war Kapitän beim deutschen WM-Triumph 1990 in Rom. Rehhagel hatte Griechenland 2004 zum Sensations-Europameister gemacht, Pizarro ist mit 40 Jahren und 227 Tagen der älteste Bundesliga-Torschütze der Geschichte.

21:40 Uhr

CL: Brügge und Slavia führen

Während in Nikosia noch keine Tore gefallen sind, führt in den anderen beiden Stadien das Auswärtsteam. Lukas Masopust hat Slavia Prag in Front gebracht, für Brügge traf Hans Vanaken per Strafstoß.

20:52 Uhr

Champions-League-Quali LIVE auf DAZN

In wenigen Minuten rollt der Ball in der Champions-League-Qualifikation. Folgende Playoff-Begegnungen stehen auf dem Programm, für die Sieger wartet die Gruppenphase:

  • APOEL Nikosia - Ajax Amsterdam
  • CRF Cluj - Slavia Prag
  • Linzer ASK - Club Brügge

Die Partien Cluj vs. Prag und APOEL vs. Ajax sind live und exklusiv auf DAZN zu sehen. Zudem informieren wir euch hier regelmäßig über die Zwischenstände. Schafft APOEL-Coach Thomas Doll tatsächlich den Sprung in die Königsklasse?

20:15 Uhr

St. Louis bekommt 28. MLS-Team

St. Louis bekommt das 28. Team in der MLS. Wie die Liga am Dienstag bekannt gab, wird die Stadt am Westufer des Mississippi 2022 mit einem neuen Stadion in den Spielbetrieb einsteigen. Der FC Cincinnati spielt erst seit der laufenden Saison in der Liga mit derzeit 24 Mannschaften aus den USA und Kanada. Beschlossen ist die weitere Aufstockung mit Inter Miami, dem Verein von David Beckham, und einem Team aus Nashville/Tennessee im kommenden Jahr. 2021 folgt zudem ein Klub aus dem texanischen Austin.

20:06 Uhr

Petkovic scheitert in der Bronx

Andrea Petkovic hat ihren ersten Viertelfinal-Einzug auf der WTA-Tour seit zehn Monaten verpasst. Die frühere Top-10-Spielerin unterlag bei den Bronx Open in New York nach vielen vergebenen Chancen im Achtelfinale der Italienerin Camila Giorgi in 2:43 Stunden mit 6:3, 5:7, 6:7 (3:7). Die 31 Jahre alte Petkovic war bei der Generalprobe für die am Montag beginnenden US Open die letzte deutsche Spielerin im Hauptfeld. Laura Siegemund war am Montag in ihrem Auftaktmatch an der Rumänin Mihaela Buzarnescu gescheitert.

18:57 Uhr

Trauerfall: US Open ohne Anisimova

Das amerikanische Top-Tennistalent Amanda Anisimova verzichtet aufgrund eines Trauerfalls in der Familie auf seine Teilnahme bei den am Montag beginnenden US Open in Flushing Meadows. Am Montag bestätigte der Veranstalter den Tod ihres Vaters und langjährigen Trainers Konstantin Anisimov. Anisimova hatte bei den diesjährigen French Open im Alter von nur 17 Jahren völlig überraschend das Halbfinale erreicht und ist auf Weltranglistenposition 24 die derzeit jüngste Spielerin in den Top 100.

18:48 Uhr

BVB-Boss Watzke verzichtet auf DFL-Ämter

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat einen Tag vor den Präsidiums- und Aufsichtsratswahlen der DFL für einen Paukenschlag gesorgt und seine Kandidatur für beide Ämter zurückgezogen. Dies berichtet die Bild. Demnach habe Watzke die Entscheidung bei der heutigen Vorbereitungssitzung bekanntgegeben, nachdem er sich über das "Team Mittelstand" ärgerte. Die darin versammelten Teams wie Hertha BSC, Stuttgart, HSV, Frankfurt und Werder hätten seiner Ansicht nach versucht, die Verteilung der TV-Gelder zu ihren Gunsten zu verändern. Die beiden Plätze, im Präsidium, die durch die Rücktritte von Präsident Reinhard Rauball und Vize Helmut Hack frei werden, werden somit wohl durch Bayern-Finanzchef Jan-Christian Dreesen und Alexander Wehrle vom 1. FC Köln eingenommen, die keine Konkurrenz mehr haben. Auch Oliver Leki (SC Freiburg) und Michael Meeske (VfL Wolfsburg) zogen ihre Kandidatur zurück.

18:17 Uhr

Ex-Bremer Bauer wechselt zu "Arsenal"

Der ehemalige Bremer Robert Bauer hat einen neuen Verein gefunden. Für den Rechtsverteidiger geht es nicht nach London, sondern "nur" noch Russland zu Arsenal Tula. Beim Erstligisten unterschreibt Bauer, der außerdem für den 1. FC Nürnberg und den FC Ingolstadt spielte, einen langfristigen Vertrag. Im vergangenen Jahr war der 24-Jährige an den FCN ausgeliehen, konnte jedoch auch nicht den Abstieg der Franken verhindern.

17:45 Uhr

Hockey-Männer ziehen in EM-Halbfinale ein

Die deutschen Hockey-Männer sind nach einem Sieg im letzten Gruppenspiel bei der Europameisterschaft in Antwerpen ins Halbfinale eingezogen und treffen dort voraussichtlich auf Gastgeber und Weltmeister Belgien. Zwei Tage nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Titelverteidiger Niederlande gewann das Team von Bundestrainer Stefan Kermas gegen Irland 5:0. Niklas Wellen (3.) und Kapitän Tom Grambusch (8.) stellten bereits im ersten Viertel die Weichen für den DHB auf Sieg. Malte Hellwig (55.), Florian Fuchs (60.) und Lukas Windfeder (60.) erzielten die weiteren Treffer. Die Frauen sind ebenfalls auf Halbfinalkurs. Dem Team vom Bundestrainer Xavier Reckinger reicht ein Unentschieden im letzten Vorrundenspiel gegen Irland am Mittwoch (12.15 Uhr).

17:05 Uhr

Ribery-Wechsel zur Fiorentina wohl fix

Franck Ribery steht wohl tatsächlich kurz vor einem Engagement in der Serie A. Wie Sky Sports vermeldet, hat sich der Franzose mit dem AC Florenz auf dem einen Vertrag bis 2021 geeinigt, der Medizincheck soll in den nächsten Tagen in der italienischen Metropole erfolgen. Die Vertragslaufzeit von zwei Jahren erfolgte auf Wunsch des 36-Jährigen. In Florenz trifft der ehemalige Bayern-Star auf Neuzugang Kevin-Prince Boateng sowie Trainer Vincenzo Montella.

16:45 Uhr

Statt BVB? RB verhandelt mit Roma-Stürmer Schick

Im Werben um den tschechischen Angreifer Patrik Schick von der AS Rom hat Borussia Dortmund wohl Konkurrenz bekommen: Wie Fabrizio Romano von Sky Sport Italia berichtet, hat RB Leipzig Gespräche mit den Giallorossi wegen eines Transfers des 23-Jährigen aufgenommen. Bereits Anfang August fragte der BVB bei den Italienern an, Schick selbst stünde einem Wechsel in die Bundesliga offen gegenüber. Dem Bericht nach bemüht sich Leizpig um eine Leihe mit anschließender Kaufoption. In Sachsen könnte Schick Jean-Kevin Augustin beerben, der vor einem Wechsel zum OGC Nizza steht. Schick wechselte 2017 - zunächst auf Leihbasis - von Sampdoria Genua in die italienische Hauptstadt und wurde ein Jahr später für eine Sockelablöse von neun Millionen Euro fest verpflichtet. In der abgelaufenen Saison traf er jedoch in 24 Serie-A-Spielen nur drei Mal.

16:30 Uhr

HSV: Ewerton fällt weiter aus

Zweitligist Hamburger SV muss weiter auf Innenverteidiger Ewerton verzichten. Bei dem brasilianischen Neuzugang "wurde im Rahmen einer Nachuntersuchung" ein kleiner Einriss der Syndesmose diagnostiziert. Wie lange er ausfallen werde, hänge vom Heilungsverlauf ab. Nach seinem Wechsel vom 1. FC Nürnberg an die Elbe hat Ewerton noch keine Partie bestritten.

15:53 Uhr

Schichtwechsel

Damit übergebe ich den Ticker an die Redaktion und begebe mich voller Vorfreude auf Champions-League-Fußball am Abend in den Feierabend. Einen sportlichen Tag euch noch!

15:51 Uhr

Juventus fragt bei Barca wegen Dembele an

Juventus hat nach Angaben der Mundo Deportivo die Möglichkeit eines Transfers von Ousmane Dembele ausgelotet. Der italienische Rekordmeister würde den Franzosen als Ersatz für Paulo Dybala einplanen, sollte der den Verein verlassen. Für die gerüchtete Ablösesumme von 150 Millionen Euro müsste Juventus zunächst unter anderem Dybala, Daniele Rugani, der den Katalanen auch im Tausch angeboten wurde und Mario Mandzukic verkaufen, sodass eine Verpflichtung des Weltmeisters Dembele im kommenden Sommer wohl wahrscheinlicher ist.

15:41 Uhr

Werder muss auf Milot Rashica verzichten

Nach der Auftaktniederlage in der Bundesliga nun die nächste schlechte Nachricht für Werder Bremen: Milot Rashica hat sich im Bundesligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zugezogen. Der Kosovare wird Werder deswegen mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

 

15:27 Uhr

Konoplyanka vor Wechsel in die Türkei

Der FC Schalke 04 hat einen Abnehmer für Yevhen Konoplyanka gefunden. Nach Informationen von Sky haben sich die Königsblauen mit Besiktas auf einen Wechsel des Ukrainers geeinigt. Für den Flügelspieler bekommt Schalke eine Ablöse von 3,5 Millionen Euro, die in mehreren Raten bezahlt werden soll.

15:21 Uhr

Juventus stellt Neuzugang Demiral vor

Nicht nur in München werden heute Neuzugänge offiziell vorgestellt, auch Juventus präsentierte heute einen Transfer. Merih Demiral verstärkt in dieser Saison die Bianconeri. Der türkische Innenverteidiger kommt von US Sassuolo und soll vor allem Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci entlasten. Demiral selber sagte zum Einstand: "Es ist ein Traum, der wahr wird. Ich gebe auf dem Platz immer mein Bestes, die Fans schätzen diesen Aspekt von mir. Ich will sie noch mehr von mir überzeugen."

15:15 Uhr

Die besten Bundesliga-Neuzugänge aus LaLiga

Philippe Coutinho ist momentan in aller Munde, der Brasilianer ist jedoch nicht der erste spektakuläre Spieler, der Spanien gegen Deutschland eingetauscht hat: Raul, Ruud van Nistelrooy, Mark van Bommel und viele andere. Hier könnt ihr euch alle Top-Transfers aus LaLiga in die Bundesliga ansehen.

14:59 Uhr

BVB verpflichtet Island-Talent

Borussia Dortmund hat das isländische Mittelfeldtalent Kolbeinn Birgir Finnsson vom FC Brentford verpflichtet. Das gab der englische Zweitligist auf Twitter bekannt. Der 19-jährige Finnsson wird bis 2022 an den BVB gebunden. Dort ist er vorerst für die zweite Mannschaft in der Regionalliga eingeplant.

14:25 Uhr

Torhüter-Trainingapp von Oliver Kahn

Coutinhos Premierentraining vorbei, bis zu den Champions-League-Quali-Playoffs noch ein paar Stunden hin: optimaler Zeitpunkt für eine eigene Sporteinheit. Für alle Torhüter gibt es nun eine App-Empfehlung. Mit der Mobile App "Oliver Kahn's Goalplay Coach" bringt die Firma der Bayern-Legende den weltweit ersten sogenannten digitalen "Torspieler-Trainer" auf den Markt. Die App soll den Nutzern individuelle Trainingspläne, personalisierte Schwerpunkte und interaktive Lerninhalte bieten. Mehr über die App könnt ihr hier erfahren.

14:13 Uhr

Leipzig wohl vor Verpflichtung von Patrick Schick

Patrick Schick könnte demnächst in der Bundesliga stürmen. Laut Informationen von Sky-Reporter Fabrizio Romano steht RB Leipzig in Verhandlungen mit AS Rom. Im Raum steht eine Leihe mit anschließender Kaufoption. Bei RB könnte Schick den wechselwilligen Jean-Kevin Augustin ersetzen.

13:55 Uhr

Steven Skrzybski erneut verletzt

Das Verletzungspech bleibt ihm treu: Letzte Saison verpasste Steven Skrzybski verletzungsbedingt 16 Spiele für den FC Schalke 04 und auch vor dem Spiel gegen den FC Bayern München scheint der Flügelspieler auszufallen. Wegen einer Oberschenkelverletzung konnte Skrzybski heute nicht mittrainieren.

13:38 Uhr

Jantsche und Kramer wieder fit

Trainer Marco Rose kann vordem nächsten Spiel von Borussia Mönchengladbach gegen den FSV Mainz 05 voraussichtlich wieder auf Tony Jantschke und Christoph Kramer zurückgreifen. Abwehrspieler Jantschke trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit dem Team, Kramer steht nach seinem Bänderriss im Sprunggelenk unmittelbar vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

13:11 Uhr

Cuisance-Vorstellung im Liveticker

Das erste Training von Philippe Coutinho und Michael Cuisance für den FC Bayern ist vorbei, der Franzose wird in 20 Minuten von Sportdirektor Hasan Salihamidzic offiziell vorgestellt. Das begleiten wir natürlich im SPOX-Liveticker.

12:58 Uhr

Schalke offenbar an Barca-Talent dran

Der FC Schalke 04 sucht nach wie vor eine Verstärkung für die linke Abwehrseite. Dabei sind sie wohl beim FC Barcelona fündig geworden. Nach Sky-Informationen haben die Königsblauen Interesse an Talent Juan Miranda bekundet. Der 19-Jährige spielte in der vergangenen Saison bereits in der Champions League für die Katalanen. Allerdings soll es um die Dienste Mirandas große Konkurrenz geben.

12:38 Uhr

Cem Özdemir: "Klinsmann ein schöner Name für den Vorstand"

Cem Özdemir ist nicht nur einer der bekanntesten Fans des VfB Stuttgart, der Grünen-Politiker ist auch Mitglied des Vereins. Im Interview mit SPOX sprach Özdemir unter anderem über seine tollsten Momente mit dem VfB, seinen Besuch auf der Weihnachtsfeier des FC Liverpool ("Plötzlich stand ich neben Virgil van Dijk und Mo Salah auf der Tanzfläche.") und über eine potenzielle Rolle von Jürgen Klinsmann beim VfB Stuttgart. Das komplette Interview könnt ihr euch hier durchlesen.

12:15 Uhr

Nächster Real-Angreifer verletzt

Real Madrid wird vorerst auf Angreifer Brahim Diaz verzichten müssen. Wegen einer Muskelverletzung wird der Spanier für voraussichtlich drei bis vier Wochen fehlen. Damit gesellt sich Brahim Diaz zur langen Verletztenriege der Königlichen: Momentan fallen auch Eden Hazard, Marco Asensio und Rodrygo aus.

11:53 Uhr

Antidopingagentur ermittelt im Fall Hinteregger

Die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA hat im Fall von Martin Hinteregger Ermittlungen aufgenommen. Der Frankfurter Abwehrspieler hatte beim 1:0-Sieg gegen die TSG Hoffenheim nach eigenen Angaben eine Viertelstunde vor Schluss "eine Nadel gesetzt" bekommen. Anschließend soll der Österreicher eine Tablette eingenommen haben. Eintracht Frankfurt wies die Vorwürfe vehement zurück: "Hier wird ein Thema aufgeblasen, was keins ist. Martin Hinteregger wurde akupunktiert - das hat den Krampf gelöst." Danach habe Hinteregger Kohlenhydrate und Magnesium erhalten, "was ja in diesem Fall üblich ist."

11:36 Uhr

Erstes Bayern-Training von Coutinho und Cuisance

Mittlerweile läuft auch das erste Training im Bayern-Dress für Philippe Coutinho und Michael Cuisance. Nach dem Training ist der Arbeitstag für Cuisance aber noch nicht vorbei. Um 13.30 Uhr ist die offizielle Vorstellung des Neuzugangs mit Sportdirektor Hasan Salihamidzic eingeplant. Diese begleiten wir natürlich im SPOX-Liveticker.

11:17 Uhr

Zappacosta vor Leihe nach Rom

Nach Angaben von Sky-Reporter Fabrizio Romano steht Davide Zappacosta vor einer Ausleihe zu AS Rom. Der Italiener, der bei Chelsea zuletzt keine Rolle mehr spielte, wird offenbar für ein Jahr an den Hauptstadtklub ausgeliehen. Noch diese Woche soll der Rechtsverteidiger seinen Medizincheck durchlaufen.

11:02 Uhr

Dembele schwänzt Arzttermin nach Verletzung

Ousmane Dembele wird dem FC Barcelona wegen einer Oberschenkelverletzung für voraussichtlich fünf Wochen fehlen. Fast noch ärgerlicher für den Klub: Der Weltmeister schwänzte nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten einen Arzttermin am Samstag, stattdessen ließ er sich erst gestern untersuchen. Außer Dembele fallen bei den Katalanen momentan auch Lionel Messi und Luis Suarez verletzt aus.

10:54 Uhr

Fortuna verlängert mit Hoffmann

Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Andre Hoffmann verlängert. Der Innenverteidiger bleibt dem Bundesligisten noch bis 2023 erhalten. Seit seinem Wechsel von Hannover 96 zur Fortuna im Januar 2017 lief Hoffmann insgesamt 45 Mal für die Düsseldorfer auf.

10:36 Uhr

Hazard vor Rückkehr beim Villarreal-Spiel

Eden Hazard könnte früher als erwartet von seiner Zwangspause zurückkehren. Der Belgier fehlte zuletzt mit einer Oberschenkelverletzung, die ihn bis Mitte September außer Gefecht setzen sollte. Wie die Marca berichtet, ist nun die Rückkehr des Real-Königstransfers bereits im Spiel gegen Villarreal am 1. September in Sichtweite.

10:21 Uhr

FCB-Physio verrät: Ribery lehnte Verlängerung ab

Franck Ribery hat offenbar eine Vertragsverlängerung beim FC Bayern bis 2020 abgelehnt, wie Gianni Bianchi, ein Physiotherapeut des Vereins, im Gespräch mit Sky-Italia-Reporter Gianluca di Marzio erklärt. Bianchi gilt als guter Freund des Franzosen und kann sich vorstellen mit ihm zu seinem neuen Verein zu wechseln. Warum Ribery das Angebot der Bayern abgelehnt hat, könnt ihr hier nachlesen.

10:15 Uhr

Öffentliches Training des FC Bayern

In einer Stunde steht die erste Trainingseinheit des FC Bayern München mit Neuzugang Philippe Coutinho an. Mit Ivan Perisic und Michael Cuisance werden zudem auch weitere neue Gesichter mit von der Partie sein. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

10:05 Uhr

Jedvaj-Leihe bestätigt

Mittlerweile hat der FC Augsburg die Ausleihe von Tin Jedvaj bestätigt.

09:50 Uhr

Tin Jedvaj vor Leihe nach Augsburg

Nach Informationen des Kicker steht Tin Jedvaj vor einer Ausleihe zum FC Augsburg. Der kroatische Nationalspieler hat in der vergangenen Saison lediglich 16 Ligaspiele für Bayer Leverkusen bestritten und wurde auch Anfang dieser Saison weder im Pokal noch in der Liga eingesetzt.

09:46 Uhr

NBA-Rookie-Umfrage mit erstaunlichen Antworten

Jedes Jahr werden traditionell die NBA-Rookies zu Themen rund um die Liga befragt. Dieses Jahr gab es bei den Ergebnissen einige Überraschungen: Dem #1-Pick Zion Williamson trauen beispielsweise nur 5% seiner Mit-Rookies die beste Karriere des Jahrgangs zu. Alle Fragen und Antworten der diesjährigen Umfrage könnt ihr euch hier ansehen:

09:30 Uhr

Carragher rät Liverpool zu Maddison-Transfer

Jamie Carragher hat seinem Ex-Verein FC Liverpool eine eindeutige Transferempfehlung ausgesprochen: James Maddison von Leicester City. Bei Sky Sports sagte Carragher: "Ja, er wird eine Menge Geld kosten, aber er sollte in Liverpools Blickfeld sein, wenn sie den nächsten Schritt machen wollen." Maddison hat vergagene Saison in 36 Ligaspielen sieben Tore und sieben Vorlagen für Leicester City verzeichnet.

09:12 Uhr

Spiel des Tages: APOEL gegen Ajax

Vor allem die Begegnung zwischen APOEL Nikosia und Ajax dürfte heute spannend werden: Der niederländische Meister musste nach seiner grandiosen Saison im Vorjahr jetzt bereits in der Qualifikation zittern. Nur knapp setzte sich Ajax in der letzten Quali-Runde gegen PAOK durch. Bei APOEL steht ein alter Bekannter an der Seitenlinie: Thomas Doll hat den zypriotischen Meister zur neuen Saison übernommen. Die Partie könnt ihr live bei DAZN sehen, hier kommt ihr zum Gratismonat des Streamingdienstes.

09:08 Uhr

Heute Abend: Play-Offs in der Champions-League-Qualifikation

Die Hinspiele der letzten Runde der Qualifikation für die Champions League stehen an. Heute Abend gibt es um 21 Uhr folgende Begegnungen:

  • CFR Cluj - Slavia Prag (live auf DAZN)
  • Linzer ASK - FC Brügge (live auf Sky)
  • APOEL Nikosia - Ajax Amsterdam (live auf DAZN)

 

08:49 Uhr

Gary Neville kritisiert Manchester United: "Keine Tombola!"

Am gestrigen Abend trennten sich Manchester United und die Wolverhamption Wanderers 1:1 nachdem Paul Pogba spät einen Elfmeter für die Red Devils vergab. Zuvor hatten Pogba und Marcus Rashford, der am vergangenen Spieltag gegen Chelsea per Elfmeter traf, lange diskutiert, wer den Strafstoß ausführen soll. Dadurch fing sich der Verein heftige Kritik von Klub-Legende Gary Neville ein: "Das ist ein Elfmeter für Manchester United, keine Tombola. Das ist doch kein U5-Spiel auf dem Spielplatz!" Neville forderte für die Zukunft einen klaren Elfmeterschützen beim englischen Rekordmeister.

08:32 Uhr

Serie-A-Klub an Ribery interessiert

Die Zukunft von Ex-Bayern-Star Franck Ribery ist nach wie vor ungeklärt. Nun bringt sich der AC Florenz ins Rennen um den Franzosen. Der Sportdirektor des Vereins, Daniele Prade, bestätigte dies gegenüber L'Equipe. Die Details zum Florenz-Interesse an Ribery könnt ihr hier nachlesen.

08:23 Uhr

Bayern-Talent Morrison: "Will der beste der Welt werden"

Im Interview mit der Daily Mail hat FC-Bayern-Talent Liam Morrison große Ambitionen angemeldet: "Das finale Ziele für mich ist es, der beste Verteidiger der Welt zu sein. Neben großartigen Spielern zu spielen, kann mir in dieser Hinsicht nur helfen. Ich lasse mich von Virgil van Dijk inspirieren." Der 16-jährige schottische Innenverteidiger ist diesen Sommer in die Jugend des FC Bayern gewechselt, zuvor spielte er, genau wie Idol van Dijk, bei Celtic Glasgow.

08:08 Uhr

PSV an Stuttgarts Gonzalez interessiert

Durch den bevorstehenden Abgang von Hirving Lozano zum SSC Neapel ist PSV Eindhoven auf der Suche nach Verstärkung für ihre Offensive. Ein Kandidat ist dabei offenbar Nicolas Gonzalez vom VfB Stuttgart, wie der niederländische Telegraaf berichtet. Allerdings soll auch Inter Mailand an dem Argentinier interessiert sein. In diesem Transferfenster ist bereits Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart zum PSV Eindhoven gewechselt.

07:53 Uhr

Werner-Entscheidung soll diese Woche fallen

In der kommenden Woche soll die Zukunft von Timo Werner bei RB Leipzig geklärt werden, wie die BILD berichtet. Der Nationalspieler wird sich diese Woche offenbar mit seinem Berater Karlheinz Förster zu entscheidenden Gesprächen zusammensetzen. Schon nach dem Saisonauftakt gegen Union Berlin sagte RB-Sportdirektor Krösche: "Wir wollen jetzt eine Entscheidung und die Seite von Timo hat ebenfalls angedeutet, dass sie das will." Der Vertrag von Timo Werner bei RB Leipzig läuft nach dieser Saison aus, im Sommer könnte Werner ablösefrei wechseln.

07:53 Uhr

Guten Morgen

Guten Morgen aus dem stark bewölkten und teils verregneten Ismaning. Ein weiterer spannender Sporttag steht uns bevor. Los geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung