Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Tim Ursinus
Aktualisieren
23:45 Uhr

Tschüss!

Damit verabschieden wir uns von euch. Der "Rund um den Ball"-Ticker ist natürlich auch morgen wieder für euch am Start. Bis dann und gute Nacht!

23:43 Uhr

News-Überblick

Das war heute noch so los in der Sport-Welt. Ein Überblick der News des Abends:

  • Uli Hoeneß erklärt die Bayern-Kaderplanung für abgeschlossen (Artikel)
  • Julian Brandt im Interview: "Coutinho ist ein geiler Spieler" (Artikel)
  • DBB-Herren schlagen Tschechien im Supercup (Artikel)
  • Gladbach-Trainer Rose kritisiert Cuisance (Artikel)
  • Tottenham holt einen Punkt gegen ManCity (Artikel)

 

21:37 Uhr

Sorge um Toprak: Werder-Neuzugang im Krankenhaus

Werder Bremen droht womöglich der Ausfall von Neuzugang Ömer Toprak. Der Innenverteidiger musste beim 1:3 zum Saisonauftakt gegen Fortuna Düsseldorf in der 82. Minute ausgewechselt werden. Der 30-Jährige klagte nach einem Zusammenprall in der ersten Halbzeit über Atemprobleme und wurde nach dem Spiel zur Untersuchung sicherheitshalber ins Krankenhaus gebracht. Wie die Hanseaten mitteilten, seien die Untersuchungen jedoch "ohne Befund" geblieben.

21:35 Uhr

DHB-Pokal: Kiel und Flensburg vor Achtelfinaleinzug

Keine Überraschungen im Sechzehntelfinale des DHB-Pokals: THW Kiel, Flensburg-Handewitt stehen und die Rhein-Neckar Löwen wurden ihren Favoritenrollen gerecht.

21:35 Uhr

Schmankerl am späten Samstagabend

Für alle, die es langsam in Richtung Bett zieht. Aber auch für alle, die vor dem Feiern noch einen kleinen Turn-Up brauchen: TONI KROOS! Ein absolutes Traumtor beim 3:1-Sieg gegen Celta Vigo.

21:29 Uhr

Goffin erreicht erstes Finale auf Masters-1000er-Ebene

David Goffin steht im Finale des ATP-Masters-Turniers in Cinncinnati. Der Belgier schlug im Halbfinale Richard Gasquet aus Frankreich mit 6:3, 6:4. Für Goffin ist es die erste Finalteilnahme auf Masters-1000er-Ebene. Im Finale warten dann Novak Djokovic oder Daniil Medvedev (ab 0 Uhr im LIVETICKER).

19:06 Uhr

Bas Dost

Der 30 Jahre alte Niederländer Bas Dost (1,96 Meter groß) kennt die Bundesliga noch aus seiner Zeit beim VfL Wolfsburg (2012 bis 2016), damals schoss er insgesamt 36 Tore in 85 Spielen. In Lissabon kommt er auf eine überragende Quote von 76 Treffern in 84 Einsätzen. 2016/17 wurde er mit 34 Buden Torschützenkönig.

19:04 Uhr

Eintracht vor Transfer von Bas Dost

Eintracht Frankfurt wird sich im Sturm voraussichtlich noch einmal verstärken. Man beschäftige sich "intensiv mit einer Verpflichtung von Stürmer Bas Dost von Sporting Lissabon", gab der Klub am Samstagabend bekannt. Es seien jedoch noch Details zu klären, weshalb der Transfer am laufenden Wochenende noch nicht über die Bühne gehen werde.

18:19 Uhr

Ticker-Übergabe

Damit verabschiede ich mich in den Feierabend. Die Redaktion hält Euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Cheerio!

18:11 Uhr

Premier League: Ergebnisse im Überblick

Die bisherigen Ergebnisse aus der Premier League im Überblick. Um 18.30 Uhr treffen Manchester City und Tottenham Hotspur aufeinander. Hier geht's zum Liveticker.

FC Arsenal - FC Burnley 2:1 (1:1)

  • Tore: 1:0 Lacazette (13.), 1:1 Barnes (43.), 2:1 Aubameyang (64.)

FC Southampton - FC Liverpool 1:2 (0:1)

  • Tore: 0:1 Mane (45.+1.), 0:2 Firmino (71.), 1:2 Ings (83.)

Brighton - West Ham 1:1 (0:0)

  • Tore: 0:1 Chicharito (61.), 1:1 Trossard (65.)

FC Everton - FC Watford 1:0 (1:0)

  • Tor: 1:0 Bernard (10.)

Norwich City - Newcastle United 3:1 (1:0)

  • Tore: 1:0 Pukki (32.), 2:0 Pukki, 3:0 Pukki (75.), 3:1 Shelvey (90.+3.)

Aston Villa - Bournemouth 1:2 (0:2)

  • Tore: 0:1 King (2.), Wilson (12.), 1:2 Luiz (71.)

18:08 Uhr

Liverpool: Klopp schlägt Hasenhüttl

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat in der englischen Premier League zumindest kurzfristig die Tabellenführung erobert.

Die Reds setzten sich am zweiten Spieltag beim FC Southampton mit dem früheren Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl mit 2:1 (1:0) durch und feierten nach dem Triumph im europäischen Supercup am Mittwoch gegen den FC Chelsea (5:4 n.E.) das nächste Erfolgserlebnis.

Für Liverpool trafen Sadio Mane (45.+1) und Roberto Firmino (71.), der Anschlusstreffer von Danny Ings (83.) nach einem Fehler von Ersatztorwart Adrian kam zu spät.

17:44 Uhr

Pep setzt gegen Spurs auf Gündogan

Um 18.30 Uhr kommt es zum Spitzenduell zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur (Liveticker) - hier die Aufstellungen:

  • City: Ederson, Walker, Otamendi, Laporte, Zinchenko, Rodri, Gündogan, de Bruyne, Bernardo, Sterling, Agüero
  • Spurs: Lloris, Walker-Peters, Alderweireld, Sanchez, Rose, Winks, Sissoko, Ndombele, Eriksen, Lamela, Kane
17:35 Uhr

BMG - Schalke: Die Aufstellungen

So spielen die Teams:

  • Mönchengladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Zakaria, Benes, Neuhaus - Embolo, Thuram - Plea
  • Schalke 04: Nübel - Kenny, Nastasic, Stambouli, Oczipka - Caligiuri, Mascarell, McKennie, Harit - Raman, Burgstaller
17:29 Uhr

Bundesliga-Ergebnisse im Überblick

Die Ergebnisse der frühen Samstagsspiele im Überblick:

  • Leverkusen - Paderborn: 3:2
  • Dortmund - Augsburg: 5:1
  • Freiburg - Mainz: 3:0
  • Werder - Düsseödorf: 1:3
  • Wolfsburg - Köln: 2:1

Um 18.30 Uhr stehen sich dann Gladbach und Schalke gegenüber. Hier geht's zum Liveticker.

17:00 Uhr

Bundesliga: Zwischenstände

So sieht es nach 70 Minuten in der Bundesliga aus:

  • Leverkusen - Paderborn: 3:2
  • BVB - Augsburg: 4:1
  • Freiburg - Mainz: 0:0
  • Werder - Düsseldorf: 1:3
  • Wolfsburg - Köln: 2:0

Während Borussia Dortmund den Turbo gezündet hat, ist Bayer Leverkusen erst vor wenigen Minuten in Führung gegangen. Zudem überrascht die Fortuna in Bremen.

16:51 Uhr

Real Madrid: Bale in der Startelf

Damit sind die Gerüchte über einen möglichen Abgang von Gareth Bale wohl endgültig vom Tisch. Der Waliser steht zum Auftakt gegen Celta Vigo in der Startelf.

Die Aufstellungen im Überblick:

  • Celta Vigo: Blanco, Kevin, Araujo, Costas, Olaza, Beltran, Lobotka, Suarez, Mendez, Fernandez, Aspas
  • Real: Courtois, Odriozola, Varane, Ramos, Marcelo, Casemiro, Modric, Kroos, Bale, Vinicius Jr., Benzema
16:40 Uhr

FC Bayern macht wohl bei Mandzukic ernst

Nach den Transfers von Philippe Coutinho, Michael Cuisance und Ivan Perisic arbeitet der FC Bayern wohl an einem weiteren Neuzugang. Wie Bild und Sport Bild berichten, machen die Münchner bei Mario Mandzukic ernst.

Hasan Salihamidzic dementierte das Interesse am 33-Jährigen auf Bild-Nachfrage nicht. "Darüber kann ich nicht reden, denn er ist ein Spieler von Juventus Turin. Er ist sicherlich mein Freund, wir haben zusammen in Wolfsburg gespielt", so Brazzo.

Der Stürmer soll vor allem als Backup von Robert Lewandowski fungieren.

16:26 Uhr

Ipswich Town feiert mit Bier

Ipswich Town, die in der dritten englischen Liga spielen, ist vor wenigen Minuten mit 1:0 gegen Peterborough in Führung gegangen. Auf Twitter feiern sich die Spieler - in den üblichen "Jubel-Gifs - auf eine ganz besondere Art und Weise. Seht selbst:

16:20 Uhr

Buli: Halbzeit-Ergebnisse im Überblick

So sieht es nach 45 gespielten Minute in der Bundesliga aus:

  • BVB - Augsburg: 1:1
  • Werder - F95: 0:1
  • SCF - M05: 0:0
  • Leverkusen - SCP: 2:2
  • VfL - Köln: 1:0

Besonders die Zwischenstände in Dortmund und Leverkusen sind überraschend.

16:16 Uhr

Nach Kritik: Sanches erhält wohl hohe Geldstrafe

Renato Sanches muss nach seiner harschen Kritik an der Vereinsführung des FC Bayern offenbar eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Der Portugiese hatte sich über die geringe Spielzeit und das fehlende Verständnis, dass er gerne wechseln wollen würde, nach der Partie gegen Hertha BSC öffentlich beschwert.

16:05 Uhr

Zorc: Bürki kann nächste Woche wieder spielen

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat vor dem Anpfiff gegen Augsburg bei Sky übrigens gute Nachrichten in Sachen Roman Bürki verkündet. Der Keeper sei zwar noch "ein wenig im Rückstand", sollte aber nächste Woche wieder spielen können.

Der angestrebte Meistertitel sei angesichts von nur zwei Punkten Rückstand im vergangenen Jahr nachvollziehbar: "Wir haben uns qualitätsmäßig verstärkt, da finde ich es legitim zu sagen, wir wollen um die deutsche Meisterschaft mitspielen - deutscher Meister werden."

16:02 Uhr

Neuville gewinnt in der ADAC TCR Germany

Der viermalige Rallye-Vizeweltmeister Thierry Neuville hat seinen Gaststart in der ADAC TCR Germany mit einem Sieg gekrönt. Der 31-jährige Belgier, normalerweise im Rallye-Zirkus den Kampf gegen die Uhr gewohnt, gewann am Samstag das neunte Saisonrennen der Tourenwagenserie auf dem Nürburgring.

"Es hat extrem viel Spaß gemacht, eine ungewohnte Erfahrung", sagte Neuville dem SID.

15:58 Uhr

3. Liga: Ergebnisse

Das sind die Ergebnisse der heutigen Samstagsspiele am 5. Spieltag der 3. Liga:

  • Duisburg - Zwickau: 3:1
  • Hansa - Grossaspach: 0:1
  • 1860 München - Meppen: 0:0
  • Uerdingen - Ingolstadt: 0:3
  • Viktoria Köln - Unterhaching: 0:2
  • Würzburg - Münster: 3:2
15:47 Uhr

Arsenal feiert zweiten Saisonsieg - ohne Özil

Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League ohne den erkrankten 2014er-Weltmeister Mesut Özil den zweiten Saisonsieg am zweiten Spieltag gefeiert. Gegen den FC Burnley gelang ein 2:1 (1:1). Im Tor der Gunners stand Nationalkeeper Bernd Leno, den Siegtreffer erzielte der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (65.) nach einer feinen Einzelleistung mit einem Schuss von der Strafraumgrenze.

Alexandre Lacazette (13.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht, Ashley Barnes (44.) glich für Burnley aus. Sead Kolasinaz, der wie Özil Opfer eines Raubüberfalls war, wurde in der 72. Minute eingewechselt.

15:38 Uhr

Alcacer mit schnellem Ausgleich

Lange hat die Augsburger Führung nicht gehalten. Paco Alcacer nutzte die Schlafmützigkeit der FCA-Defensive eiskalt aus. Alles wieder von Anfang - 1:1!

Auf den anderen Plätzen steht es weiterhin überall 0:0.

15:34 Uhr

Kalte Dusche: BVB hinten!

Nach 31 Sekunden liegt Borussia Dortmund mit 0:1 in Rückstand! Neuzugang Florian Niederlechner bescherte den Treffer für den FCA.

15:29 Uhr

Darts Masters Melbourne: MvG holt sich den Titel

Michael van Gerwen hat das Darts Masters in Melbourne gewonnen. Der Niederländer setzte sich im Finale mit 8:3 gegen Daryl Gurney durch! Zu keinem Zeitpunkt machte MvG den Eindruck, dass er ein Match verlieren könnte. Ganz starke Vorstellung!

15:15 Uhr

Bundesliga im Liveticker

Wer keine wichtigen Szenen beim Spiel zwischen dem BVB und Augsburg verpassen will, ist hier im SPOX-Liveticker bestens aufgehoben.

Auch zur Konferenz und allen anderen Einzelspielen bietet SPOX einen Liveticker an.

15:10 Uhr

Liverpool: Adrian in der Startelf

Supercup-Held Adrian steht beim FC Liverpool in der Startelf. Der Keeper hatte sich bei den anschließenden Feierlichkeiten von einem Fan am Knöchel verletzt. Die Reds spielen beim FC Southampton.

Hier die Aufstellungen:

  • Liverpool: Adrian, Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson, Wijnaldum, Milner, Oxlade-Chamberlain, Mane, Salah, Firmino
  • Southampton: Gunn, Valery, Vestergaard, Bednarek, Yoshida, Bertrand, Romeu, Ward-Prowse, Höjbjerg, Redmond, Adams
14:56 Uhr

2. Liga: VfB mit Last-Minute-Sieg

Last-Minute-Sieg für den VfB Stuttgart, Erleichterung bei Hannover 96: Dank Nicolas Gonzalez, der in der 90. Minute traf, haben die Schwaben den zweiten Dreier der Saison eingefahren. Nach einem 0:1-Rückstand drehte Stuttgart die Partie - Endstand: 2:1.

Alle Ergebnisse im Überblick:

  • Bielefeld - Aue: 3:1
  • Wehen - Hannover: 0:3
  • Stuttgart - Pauli: 2:1
14:47 Uhr

Darts Masters: MvG vs. Gurney im Finale

Rob Cross hat das zweite Halbfinale gegen Daryl Gurney mit 5:8 verloren. Somit steht der Finalgegner von Michael van Gerwen, Peter Wright locker bezwang, fest. Um 14.50 Uhr - live auf DAZN - seht ihr die Entscheidung.

14:44 Uhr

Aufstellung: BVB gegen Augsburg

Last but not least - Borussia Dortmund gegen FC Augsburg:

  • BVB: Hitz, Piszczek, Akanji, Hummels, Schulz, Weigl, Witsel, Sancho, Hazard, Reus, Alcacer
  • FCA: Koubek, Teigl, Suchy, Khedira, Pedersen, Gruezo, Baier, Vargas, Hahn, Gregoritsch, Niederlechner
14:40 Uhr

Aufstellungen: Teil 2

Leverkusen - Paderborn:

  • LEV: Hradecky, L. Bender, Tah, S. Bender, Wendell, Baumgartlinger, Aranguiz, Havertz, Demirbay, Bailey, Volland
  • SCP: Huth, Dräger, Strohdiek, Hünemeier, Collins, Vasiliadis, Gjasula, Antwi-Adjej, Pröger, Michel, Mamba

Freiburg - Mainz:

  • SCF: Schwolow, Schmid, Schlotterbeck, Lienhart, Günter, Koch, Höfler, Gondorf, Borrello, Waldschmidt, Petersen
  • M05: Müller, Brosinski, Niakhate, St. Juste, Aaron Martin, Latza, Baku, Fernandes, Quaison, Onisiwo, Boetius
14:38 Uhr

Bundesliga: Die Aufstellungen - Teil 1

Um 15.30 Uhr geht's los!

  • Das sind die jeweiligen Aufstellungen:

Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf:

  • SVW: Pavlenka, Selassie, Toprak, Moisander, Friedl, Sahin, M. Eggestein, Klaassen, J. Eggestein, Osako, Rashica
  • F95: Steffen, Zimmermann, Hoffmann, Ayhan, Suttner, Morales, Baker, Gießelmann, Thommy, Karaman, Hennings

Wolfsburg - Köln:

  • VfL: Casteels, William, Knoche, Brooks, Roussillon, Guilavogui, Schlager, Arnold, Joao Victor, Klaus, Weghorst
  • Effzeh: Horn, Ehizibue, Mere, Czichos, Hector, Verstraete, Höger, Drexler, Schindler, Kainz, Modeste

14:30 Uhr

Zweitligaspiel wegen homophober Gesänge unterbrochen

In Frankreich ist am Freitagabend das Zweitligaspiel zwischen AS Nancy und dem FC Le Mans (2:1) von Schiedsrichter Mehdi Mokhtari unterbrochen worden, nachdem es auf den Rängen homophobe Gesänge von heimischen Fans gegeben hatte.

Nach Intervention von Nancy-Spielern in Richtung des Publikums konnte die Begegnung aber fortgesetzt werden.

Die Sportministerin Roxana Maracineanu "gratulierte" dem Unparteiischen und dem Delegierten der Profiliga, Alain Marseille, für die mutige Entscheidung.

14:14 Uhr

FC Bayern verpflichtet schottisches Talent

Der FC Bayern München hat den 16-jährigen schottischen Juniorennationalspieler Liam Morrison von Celtic Glasgow verpflichtet.

"Liam hatte viele Angebote von namhaften europäischen Vereinen. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat. Er ist ein robuster, körperlich starker Verteidiger, der auch spielerisch viel Qualität mitbringt", sagte Campus-Leiter Jochen Sauer.

"Ich freue mich riesig darauf, schon bald das Trikot dieses großen Klubs zu tragen", sagte Morrison, der alle Nachwuchsmannschaften von Celtic durchlief.

14:09 Uhr

Tumor bei Ex-Nationalspieler Sulzer entfernt

Der beim ehemaligen Eishockey-Nationalspieler Alexander Sulzer festgestellte gutartige Tumor an der Halswirbelsäule ist komplett entfernt worden. Dies gab sein Verein Düsseldorfer EG aus der DEL am Samstag bekannt. Einer Rückkehr des 35-Jährigen aufs Eis stehe damit nichts mehr im Weg, teilte die DEG dem SID mit. Wann dies jedoch so weit sein könnte, stünde noch nicht fest.

"Mir geht es den Umständen entsprechend gut. Der Tumor konnte vollständig entfernt werden. Ich bin unglaublich erleichtert und kann mich jetzt voll und ganz auf den Heilungsprozess konzentrieren", wird Sulzer in der Mitteilung der DEG zitiert.

13:54 Uhr

Darts Masters: MvG mit White Wash

Michael van Gerwen hat im Halbfinale mal eben Peter Wright, der an Nummer eins gesetzt ist, mit 8:0 abgefertigt - ein White Wash wie man im Darts-Jargong sagt.

Jetzt treffen Rob Cross und Daryl Gurney aufeinander - live auf DAZN.

13:50 Uhr

Werder testet mobile Zapfanlage

Biertrinker aufgepasst! Werder Bremen testet beim heutigen Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf eine Selbstzapfanlage - Premiere in der Bundesliga.

"Wir haben die Anlage beim Wacken Open-Air ausprobiert und dort nur positive Resonanz bekommen", so Binder über die Anlage, die vom Brauereikonzern Anheuser Busch zur Verfügung gestellt wird.

Insgesamt hat die Anlage acht Zapfhähne, die jeweils drei Liter pro Minute bzw. 180 Liter pro Stunde produzieren können. Um zapfen zu können, müssen sich die Anhänger eine Wertkarte bei der Servicekraft besorgen, die dann in ein Kartenlesegerät gesteckt werden kann.

13:41 Uhr

PSG: Neymar fehlt gegen Rennes

Paris St. Germain wird auch am Sonntag (21.00 Uhr/DAZN) im zweiten Saisonspiel der Ligue 1 bei Stade Rennes ohne Superstar Neymar, der offenbar unter allen Umständen zurück in die spanische La Liga wechseln will, antreten. Das sagte Trainer Thomas Tuchel am Samstag auf der Spieltags-Pressekonferenz.

"Ney hat das Training am Samstag nicht beendet", sagte der Ex-Mainz- und -Dortmund-Coach, "es ist noch zu früh für ein Spiel. Wir warten noch eine Woche." Der 27 Jahre alte Brasilianer Neymar wird als Neuzugang bei Spaniens Rekordmeister Real Madrid und Titelverteidiger FC Barcelona gehandelt.

13:24 Uhr

FC Bayern: Martinez wieder im Training

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac kann im Bundesligaspiel am kommenden Samst bei Schalke 04 wohl aus dem Vollen schöpfen. Javi Martinez ist nach Knieproblemen ins Training des Rekordmeisters zurückgekehrt. Der Spanier war im Pokal in Cottbus (3:1) und beim Bundesligaauftakt am Freitagabend gegen Hertha BSC (2:2) ausgefallen.

13:18 Uhr

Melbourne Masters: Halbfinals stehen fest

Auch Rob Cross und Daryl Gurney stehen im Halbfinale, die wie folgt aussehen:

Halbfinals ab 13.20 live auf DAZN:

  • Wright - MvG
  • Cross - Gurney

Viertelfinal-Ergebnisse:

  • Peter Wright - Raymond van Barneveld: 8:6
  • Michael van Gerwen - Gary Anderson: 8:6
  • Rob Cross - Damon Heta: 8:3
  • Daryl Gurney - Simon Whitlock: 8:3
13:10 Uhr

Die ältesten Stadien der europäischen Top-Ligen

Der Trend geht zum neuen Stadion - zumindest bei den Top-Klubs Europas. Viele Vereine halten jedoch noch an den altehrwürdigen Spielstätten fest. SPOX zeigt die ältesten Stadien aus Europas Top-5-Ligen, in denen immer noch Erstliga-Fußball gespielt wird.

13:04 Uhr

Löw: BVB "ernst zu nehmender Konkurrent für Bayern"

Joachim Löw kann sich gut vorstellen, dass es in der Fußball-Bundesliga auch in dieser Saison zum großen Titelzweikampf zwischen Rekordmeister Bayern München und "Vize" Borussia Dortmund kommt. "Dortmund hat sich klasse verstärkt. Dortmund ist, glaube ich, ein ernst zu nehmender Konkurrent für die Bayern", sagte der 59-Jährige am Rande des Bundesliga-Auftaktspiels zwischen den Bayern und Hertha BSC (2:2) bei DAZN.

12:49 Uhr

Denis Suarez schießt gegen Ernesto Valverde

Denis Suarez, ehemaliger Spieler des FC Barcelona, hat nach seinem Abschied in diesem Sommer schwere Vorwürfe gegen seinen Ex-Trainer Ernesto Valverde erhoben.

"Ich habe nach meinem Abschied nicht mit ihm gesprochen", so Suarez bei Cadena SER. "Es gab keinen Kontant bezüglich einer Verabschiedung, wir hatten null Kontakt."

Suarez wechselte für knapp 13 Millionen Euro zurück zu seinem Jugendklub Celta Vigo, nachdem er sich in Barcelona unter Valverde nicht durchsetzen konnte.

12:33 Uhr

Verlässt Sancho den BVB im nächsten Sommer?

Jadon Sancho soll laut übereinstimmenden englischen Medienberichten Borussia Dortmund im nächsten Sommer verlassen. Als Favoriten auf einen Transfer gelten Manchester United und Manchester City.

Hier findet ihr mehr Infos:

12:27 Uhr

2. Bundesliga: Die Aufstellungen

Um 13.00 Uhr geht die 2. Bundesliga los. Alle Partien findet ihr hier im Liveticker.

VfB Stuttgart - FC St. Pauli: Die Aufstellungen

  • VfB: Kobel - P. Stenzel, Badstuber, Kempf, Sosa - Karazor - Ascacibar, Castro - Didavi - Al Ghaddioui, Gomez
  • Pauli: Himmelmann - Carstens, Hoffmann, Knoll, Buballa - Miyaichi, Möller Daehli, Becker, Conteh - Diamantakos, Lankford

Bielefeld - Aue:

  • Arminia: Ortega - Clauss, Behrendt, Nilsson, Hartherz - Edmundsson, Prietl, Yabo - Hartel, Klos, Voglsammer
  • Erzgebirge: Männel - Rizzuto, Mihojevic, Wydra, Kusic - Baumgart, Riese - Hochscheidt, Nazarov, Krüger - Testroet

Wehen - H96:

  • SVWW: Watkowiak - Kuhn, Mockenhaupt, Röcker, Niemeyer - Lorch, Mrowca - Ajani, Dittgen - Shipnoski, Chato
  • H96: Zieler - Korb, Anton, Franke, Albornoz - Bakalorz, Prib - Teuchert, Muslija, Maina - Ducksch
12:21 Uhr

Alpin-Ass Brunner erleidet dritten Kreuzbandriss

Österreichs Ski-Ass Stephanie Brunner hat sich den dritten Kreuzbandriss binnen anderthalb Jahren zugezogen. Die 25 Jahre alte Team-Olympiazweite von 2018 erlitt die Verletzung beim Riesenslalom-Training in Ushuaia im argentinischen Feuerland. Dies gab Österreichs Skiverband (ÖSV) am Samstag bekannt.

Brunner, die am Sonntag in Innsbruck operiert wird, verpasst somit wohl die gesamte Saison 2019/20. Zuvor hatte sie im Frühjahr 2018 und im Januar 2019 Kreuzbandrisse erlitten.

12:06 Uhr

Offiziell: Cuisance zum FCB

Was schon klar war, ist nun auch offiziell. Borussia Mönchengladbach hat den Wechsel von Michael Cuisance zum FC Bayern bestätigt. Der 19-Jährige hat nach Vereinsangaben bereits gestern den Medizincheck absolviert. Über die Konditionen ist noch nichts bekannt.

11:59 Uhr

Melbourne: MvG schlägt Anderson

Michael van Gerwen hat Gary Anderson in einem hochklassigen Match mit 8:6 bezwungen - es folgt Cross gegen Wade-Bezwinger Heta.

11:51 Uhr

ATP: Murray scheitert am Bruder

Ausgerechnet der eigene Bruder hat den vorerst letzten Doppel-Auftritt des britischen Tennisstars Andy Murray vorzeitig beendet. Der zweimalige Olympiasieger unterlag im Viertelfinale des ATP-Masters in Cincinnati an der Seite des spanischen Routiniers Feliciano Lopez gegen Jamie Murray und den Engländer Neil Skupski 7:6 (7:5), 5:7, 4:10.

"Es war hart und nicht das angenehmste Spiel. Die Stimmung auf dem Platz war irgendwie mau, was auch mal normal ist", sagte Andy Murray: "Aber es ist okay, und ich bin froh, dass Jamie durchgekommen ist."

11:39 Uhr

Magath: "Bayern immer noch zu stark für Buli"

Felix Magath sieht seinen Ex-Klub Bayern München trotz aller Probleme immer noch als die unangefochtene Nummer eins der Bundesliga an. "Am Ende wird der FC Bayern München seinen Titel erneut verteidigen, egal wie die Mannschaften in die Saison starten und die Liga beginnt", schrieb der 66-Jährige in seiner Facebook-Kolumne: "Die Bayern sind in Gesamtheit immer noch zu stark für die Bundesliga, trotz einer nicht optimal verlaufenen Transferperiode."

@MeisterPetz: Ist mir dann auch aufgefallen:D

11:30 Uhr

Darts Masters: Wright haut Barney raus

Peter Wright hat bei den Melbourne Darts Masters mit 8:6 gegen Raymond van Barneveld gesiegt. Nun kommt es zum Kracher zwischen Michael van Gerwen und Gary Anderson - natürlich live auf DAZN.

11:23 Uhr

Hintergründe zur Bürki-Verletzung

Roman Bürki zog sich vor einigen Wochen in einem Zweikampf im Training mit Axel Witsel eine Schnittwunde am Schienbein zu. Daraufin schwoll der Knöchel an - die Spiele im Supercup und DFB-Pokal verpasste er.

Bürki stieg im Verlauf der vergangenen Woche wieder ins Training ein. Trainer Lucien Favre zeigte sich zuversichtlich und sagte über die Partie gegen Augsburg: "Er wird wahrscheinlich anfangen." Doch der letzte Härtetest fiel nach Bild-Infos negativ aus.

11:20 Uhr

BVB: Bürki wohl nicht fit für Augsburg

Borussia Dortmund muss offenbar zum Saison-Auftakt gegen den FC Augsburg auf seine Nummer eins, Roman Bürki, verzichten. Der Schweizer leidet nach Informationen der Bild-Zeitung noch immer unter Schmerzen am Bein.

Demnach wird Marwin Hitz, der bereits in der Vorbereitung und im Supercup mit guten Leistungen überzeugte, zwischen den Pfosten stehen. Eric Oelschläger wird als Ersatzkeeper auf der Bank sitzen.

11:15 Uhr

33 Homeruns: Kepler verbessert "Europarekord"

Der deutsche Baseball-Profi Max Kepler hat in der MLB den 68 Jahre alten "Europarekord" für die meisten Homeruns in einer Saison gebrochen. Der 26 Jahre alte Berliner schlug beim 4:3-Auswärtssieg seiner Minnesota Twins bei den Texas Rangers seine Homeruns Nummer 32 und 33, damit hält er nun den Bestwert unter den in Europa geborenen Spielern.

Kepler übertraf die Marke des in Schottland geborenen und mit zwei Jahren in die USA ausgewanderten Bobby Thomson, der 1951 32 Bälle aus den Stadien gejagt hatte.

11:12 Uhr

Osaka droht Verlust der Weltranglistenspitze

Der Japanerin Naomi Osaka droht nach nur einer Woche wieder der Verlust von Platz eins der Weltrangliste und obendrein noch das Aus für die US Open. Die 21-Jährige musste beim WTA-Turnier in Cincinnati gegen die Amerikanerin Sofia Kenin beim Stand von 4:6, 6:1, 0:2 wegen einer Knieverletzung aufgeben.

"Das ist ätzend, vor allem weil ich mich so kurz vor den US Open nicht mehr verletzen wollte", sagte Osaka mit Blick auf den am 26. August beginnenden letzten Grand Slam des Jahres in Flushing Meadows, wo sie Titelverteidigerin ist: "Jetzt bin ich doch ein wenig besorgt. Hier ausgeschieden zu sein, ist aber kein großes Ding."

11:09 Uhr

Dutt sieht Gelb und wütet - Teil II

... "Ich habe ihn ganz normal zur Rede gestellt. Die Situation war emotional und aufgeladen. Und der Schiedsrichter antwortet mir dann mit einem Grinsen im Gesicht: Ich kann ja auch mal einen Fehler machen", zitiert der Reviersport den Bochumer Coach: "Daraufhin habe ich gesagt: Das kann doch nicht ihr Ernst sein, Herr Dingert. Und dann bekommst du die Gelbe Karte unter die Nase gehalten, das fühlt sich scheiße an. Das ist nicht mehr mein Sport, da verliere ich den Respekt vor der Autorität."

11:08 Uhr

Dutt sieht Gelb und wütet

Trainer Robin Dutt vom VfL Bochum ist nach der 0:1-Niederlage am Freitagabend beim Hamburger SV der Kragen geplatzt. Der Fußballlehrer sah nach einem ausgebliebenen Elfmeterpfiff Gesprächsbedarf mit Schiedsrichter Christian Dingert.

Dieser zeigte ihm den neuen Regeln gemäß die Gelbe Karte - was Dutt auf der folgenden Pressekonferenz zu einer wütenden Stellungnahme veranlasste ...

11:01 Uhr

Offiziell: Dzeko verlängert bei der Roma

Edin Dzeko hat seinen auslaufenden Vertrag bei der Roma bis 2022 verlängert. Das bestätigte der Verein am Freitagabend. "Bevor die letzte Saison zu Ende war, hatten wir die Entscheidung schon getroffen: Edin würde eine unserer Säulen sein, auf denen wir unser neues Team bauen", so Klubchef Guido Fienga über Dzeko.

Der 33-Jährige ist zuletzt mit Inter Mailand und der AS Monaco in Verbindung gebracht worden.

10:58 Uhr

Radsport: Brennauer von Auto abgeräumt

Schrecksekunde für Profi-Radfahrerin Lisa Brennauer: Die Ex-Weltmeisterin ist beim Training mit ihrem Team WNT Rotor Pro Cycling am Freitag im Vorfeld des Mannschaftszeitfahrens im schwedischen Vargarda vom einem PKW abgeräumt worden. Die Sportlerinnen blieben jedoch weitgehend unverletzt.

"Ein Auto hat uns die Vorfahrt genommen, deshalb sind unsere Fahrerinnen heftig gestürzt", hieß es in einer Mitteilung des Teams: "Alle Fahrerinnen scheinen aber okay zu sein, werden sich aber weiteren medizinischen Untersuchungen unterziehen. Angesichts der Schäden an unseren Rädern können wir aber leider nicht am Rennen teilnehmen."

10:56 Uhr

Dacheinsturz: Alkmaar-Stadion wird geschlossen

Die Gemeinde Alkmaar hat wegen weiterer Einsturzgefahr die sofortige Schließung des Fußballstadions des niederländischen Ehrendivisionärs AZ angeordnet.

In einem Brief an den Stadioneigentümer schreibt die Gemeinde, dass sie bei Nichtbefolgung das Stadion versiegeln würde. Nur das Bürogebäude an der Haupttribüne ist weiterhin zugänglich.

Der staatliche Untersuchungsrat für Sicherheit hat bei seiner Inspektion des nicht eingestürzten Tribünendachs zwei weitere Brüche und zwei verdächtige Stellen gefunden. "Sie sind ein akutes Risiko", erklärte der Untersuchungsrat.

10:52 Uhr

Adriano aus Luxus-Villenviertel vertrieben

Kategorie Boulevard! Der frühere brasilianische Fußballstar Adriano hat nach einer Geldbußen-Flut wegen seiner wilden Partys die Flucht aus dem Luxus-Villenviertel Mansoes, eine der im Nobelviertel Barra da Tijuca gelegenen Top-Adresse von Rio de Janeiro, angetreten.

Laut Promi-Blogger Leo Dias ist der 37-Jährige nun eine Preisklasse tiefer in die ebenfalls ummauerte Wohnburg Blue Houses umgezogen.

Der einst bei Inter Mailand gefeierte Stürmer hat seit seiner Vertragsauflösung bei Athletico Paranaense im April 2014 kein ernsthaftes Fußballspiel mehr bestritten. Seitdem hält er sich immerhin mit Instagram-Fotos zwischen Schickimicki-Restaurants und Grillpartys auf Favela-Terrassen im Fokus. Immerhin ...

10:47 Uhr

Huddersfield Town trennt sich von Siewert

Premier-League-Absteiger Huddersfield Town hat sich von seinem deutschen Teammanager Jan Siewert getrennt.

Das teilte der Klub am späten Freitagabend kurz nach der 1:2 (0:0)-Niederlage gegen den FC Fulham mit. Premier-League-Absteiger Huddersfield hat nach drei Spieltagen im Unterhaus nur einen Punkt geholt.

Siewert hatte die Terriers im vergangenen Januar übernommen, nachdem der jetzige Schalke-Trainer David Wagner zurückgetreten war.

10:39 Uhr

Barca verliert nach Aduriz-Fallrückzieher

Der FC Barcelona hat überraschend das Auftaktspiel in La Liga gegen Athletic Bilbao mit 0:1 verloren. Den Treffer des Tages machte Aduriz per Fallrückzieher in der 89. Minute. Zudem verletzte sich Luis Suarez an der Wade.

Hier könnt ihr den Leckerbissen im Video sehen:

10:34 Uhr

Rummenigge lässt Boateng-Zukunft offen

Noch einmal zum FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge hat die Zukunft von Jerome Boateng beim Rekordmeister offen gelassen. "Ich will da weder hü noch hott sagen. Das Transferfenster hat bis 2. September auf. Dann werden wir sehen, wie sich das entwickelt", sagte Rummenigge nach dem 2:2 (1:2) zum Bundesliga-Auftakt gegen Hertha BSC.

Boatengs Vertrag in München läuft noch bis 2021. Vor Wochen war sein Abschied beschlossene Sache, zuletzt schien aber ein Verbleib des 30 Jahre alten Innenverteidigers immer wahrscheinlicher. Trainer Niko Kovac hatte Boateng erst am Mittwoch als "festen Bestandteil" der Mannschaft bezeichnet. Es bleibt spannend ....

10:27 Uhr

Melbourne Darts Masters live auf DAZN

Nach der gestrigen 1. Runde geht das Masters in Melbourne um 10.30 Uhr weiter. Den Anfang der Viertelfinals machen Peter Wright und Raymond van Barneveld. Und das alles live auf DAZN.

So ist der Spielplan:

Viertelfinale:

  • Peter Wright - Raymond van Barneveld
  • Michael van Gerwen - Gary Anderson
  • Rob Cross - Damon Heta
  • Daryl Gurney - Simon Whitlock

Halbfinale:

  • Wright/van Barneveld - van Gerwen/Anderson
  • Cross/Heta - Gurney/Whitlock

Finale:

  • Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

10:23 Uhr

Sanches: "Die Situation ist nicht gut für mich"

In der Mixed-Zone wurden nicht nur Zugänge bestätigt, es könnte auch ein Abgang folgen. Renato Sanches hat nach dem Bundesliga-Auftakt einmal mehr seinen Unmut über seine Rolle bei Bayern München geäußert.

"Die Situation ist nicht gut für mich - weil es zum zweiten Mal in Folge dasselbe ist bei mir. Ich habe den Klub erneut gebeten, zu einem anderen Verein wechseln zu dürfen. Doch sie haben mich nicht gehen lassen", sagte der 21 Jahre alte Portugiese nach dem 2:2 (1:2) des Rekordmeisters gegen Hertha BSC verschiedenen Medien.

Sanches war in der 85. Minute für Thomas Müller eingewechselt worden. "Fünf Minuten wie heute, das ist nicht genug für mich", betonte er.

10:14 Uhr

Cuisance-Wechsel ebenfalls fix

Nicht nur der Deal von Coutinho ist gestern bestätigt worden. Auch Michael Cuisance wird künftig das Bayern-Trikot tragen. Das bestätigte Hasan Salihamidzic nach der Partie gegen Hertha. Nach kicker- und Sky-Informationen beläuft sich die Ablöse auf eine niedrige zweistellige Millionensumme.

10:06 Uhr

Kaufoption für Coutinho wohl bei 120 Mio. Euro

Der Wechsel von Coutinho zum FC Bayern ist bereits bestätigt worden. Wie Sky-Reporter Max Bielefeld nun berichtet, stehen auch die Konditionen für den Deal fest.

Demnach zahle der FC Bayern eine Leihgebühr von 20 Mio. Euro und könne den Brasilianer bis zum 30. Juni 2020 per Kaufoption für 120 Mio. Euro fest verpflichten.

Die Leihgebühr würde somit das Gehalt von Coutinho beim FC Barcelona abdecken. Die Katalanen hätten in dieser Saison also keinerlei Kosten am Flügelspieler.

10:05 Uhr

Guten Morgen

Die Bundesliga ist wieder da. Endlich! Neben den fünf Spielen um 15.30 Uhr und dem Topspiel geht es auch in der 2. Bundesliga weiter. Gestern trennte sich der FC Bayern und Hertha BSC mit 2:2. Im Anschluss verkündeten Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic den Wechsel von Coutinho, wozu es nun weitere Informationen gibt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung