Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball am 25.07.

Von Alexander Hagl/SPOX
Aktualisieren
23:45 Uhr

Aus und vorbei

Das war es für heute. Wir bedanken uns für eure Aufmerksamkeit und hoffen, dass ihr auch morgen wieder am Start seid. Bis dann. Servus!

23:44 Uhr

Rode kurz vor Rückkehr nach Frankfurt

Mittelfeldspieler Sebastian Rode steht kurz vor einer Rückkehr zu Eintracht Frankfurt. Der Transfer des 28-Jährigen soll nach kicker-Informationen noch in dieser Woche über die Bühne gehen, als Ablöse sind vier Millionen Euro im Gespräch. Rode war in der vergangenen Saison von Borussia Dortmund an die Hessen ausgeliehen. Sportvorstand Fredi Bobic hatte sich nach dem Frankfurter 2:1 (1:1)-Sieg in der 2. Qualifikationsrunde für die Europa League bei Flora Tallinn bereits zuversichtlich gezeigt. "Bei Sebastian Rode sieht es gut aus, wir sind in sehr guten Gesprächen mit Borussia Dortmund und hoffen, dass wir das zeitnah zubekommen", sagte Bobic.

23:35 Uhr

Real: Mendy zieht sich Muskelverletzung zu

Real Madrid muss zunächst auf seinen neuen Linksverteidiger Ferland Mendy verzichten. Der Franzose laboriert an einer Muskelverletzung an der rechten Wade. As und Marca schreiben allerdings, er werde drei bis vier Wochen pausieren müssen. Nach Marco Asensio (Kreuzbandriss) ist dies der zweite namhafte Ausfall im Kader von Zinedine Zidane.

23:00 Uhr

Durrant besiegt Wade deutlich

Wow, das war nicht zu erwarten. Klar und deutlich hat Glen Durrant James Wade besiegt und steht im Halbfinale von Blackpool. 16:7 steht es am Ende, The Machine legte einen katastrophalen Drei-Dart-Average von 85,68 auf. Das ist zu wenig. Damit lautet das erste Halbfinale Smith vs. Durrant.

22:42 Uhr

Hertha vor Verpflichtung von Dodi Lukebakio

Hertha BSC steht angeblich kurz vor der Verpflichtung Dodi Lukebakio vom FC Watford. Der 21-jährige Belgier, in der vergangenen Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen, soll einen Fünfjahresvertrag ohne Ausstiegsklausel erhalten. Dies bericht die Bild. Einigung über die Ablösesumme müsse noch erzielt werden, ein Angebot über 20 Millionen Euro habe die Alte Dame bereits hinterlegt. In der vergangenen Saison war der U21-Nationalspieler in Düsseldorf mit zehn Toren in 31 Ligaspielen maßgeblich am Klassenerhalt beteiligt.

22:22 Uhr

Durrant bietet Wade Paroli

Beim World Matchplay zeigt Durrant, warum ihm gegen Michael van Gerwen die Überraschung gelang. Gegen Wade führt er mit 7:5. Wade hat sich jedoch soeben ein Break zurückgeholt.

22:05 Uhr

Özil und Kolasinac Opfer von Raubüberfall

In London wurden die Mesut Özil und Sead Kolasinac am Donnerstag Opfer eines versuchten Raubüberfalls. Dies berichtet die Daily Mail. Während die beiden Arsenal-Profis in Özils Auto unterwegs waren, sollen Gangmitglieder Augenzeugenberichten zufolge mit ihren Mopeds die Straße blockiert haben und bedrohten Özil mit Messern. Kolasinac soll anschließend ausgestiegen sein und sich zur Wehr gesetzt haben. Angestellte eines benachbarten türkischen Restaurants eilten zu Hilfe und schlugen die Räuber der Daily Mail zufolge in die Flucht. Dann suchten die beiden im Restaurant Schutz. Auf Nachfrage von Goal und SPOX bestätigte der FC Arsenal, dass es beide Spieler körperlich unversehrt seien.

21:45 Uhr

Schürrle: Verhandlungen in Russland bestätigt

Die Anzeichen, dass die Zukunft von Andre Schürrle in Russland liegt, verdichten sich. Berater Ingo Haspel bestätigte gegenüber von fußballtransfers.vom Verhandlungen. "Es gibt konkrete Anfragen aus Italien und anderen Ländern. Am intensivsten sprechen wir derzeit aber mit den Interessenten aus Russland." Dabei soll sich um die beiden Moskauer Vereine Spartak und Lokomotive. Beim BVB steht Schürrle noch bis 2021 unter Vertrag, befindet sich dort jedoch auf dem Abstellgleis. Haspel betont: "Er will Fußball spielen."

21:36 Uhr

Smith schlägt King

Hatten wir alle auf eine spannende Schlussphase gehofft, so macht Bully Boy am Ende ernst und gewinnt 16:11. Zum krönenden Abschluss checkt Smith 137 Punkte aus. Gleich geht es weiter mit Wade vs. Durrant

21:14 Uhr

Smith vs. King: 11:9

20 Legs sind gespielt und es steht 11:9. King kann 102 nicht checken, Smith leistet sich keine Blöße auf der Doppel-20. Dennoch begegnen sich die beiden absolut auf Augenhöhe. Letzte Pause vor der heißen Phase.

20:40 Uhr

King kämpft sich ran - 4:6

Wie gesagt - der Weg ist lang. Kings gewinnt in der zweiten Session drei Legs in Folge und plötzlich steht es nur noch 6:4 für Bully Boy. Kurze Pause

20:26 Uhr

Bully Boy startet optimal

Im ersten Match legt Hopp-Bezwinger Michael Smith einen perfekten Start hin. Nach fünf Legs liegt Bully Boy mit zwei Breaks vorne: 4:1. Der Sieger muss im Viertelfinale 16 Legs für sich entscheiden, der Weg ist also lang.

20:10 Uhr

Darts: World Matchplay live auf DAZN und im Ticker

In wenigen Minuten geht es in Blackpool wieder rund, wenn die ersten beiden Viertelfinalspiele des World Matchplay über die Bühne gehen. Folgende Spieler sind heute im Einsatz:

  • Michael Smith - Mervyn King
  • Glen Durrant - James Wade

Die Außenseiter Glen Durrant und Mervyn Kings setzten sich gegen Michael van Gerwen und Gary Anderson durch. Auf DAZN oder hier im Ticker werdet ihr über die Geschehnisse auf dem Laufenden gehalten. Game on!

20:06 Uhr

St. Pauli holt Gyökeres aus Brighton

Der FC St. Pauli hat kurz vor dem Start der 2. Bundesliga den zweimaligen schwedischen Nationalspieler Viktor Gyökeres vom englischen Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion ausgeliehen. Der 21 Jahre alte Offensivspieler absolvierte in der vergangenen Saison für Brighton vier Spiele im FA Cup und 19 Partien für die U23. "Viktor wird unser Offensivspiel mit seiner Dynamik und seinem Tempo weiter bereichern. Er ist offensiv variabel einsetzbar und somit haben wir zu Saisonbeginn neben Dimitrios Diamantakos eine weitere Option im Angriff", sagte Trainer Jos Luhukay.

20:00 Uhr

Hadzibegic neuer Nationaltrainer Montenegros

Faruk Hadzibegic ist neuer Nationaltrainer Montenegros. Der frühere jugoslawische Nationalspieler folgt auf den Serben Ljubisa Tumbakovic, der sich aus politischen Gründen geweigert hatte, seine Mannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo zu betreuen. Hadzibegic (61) unterschrieb laut Verbandsmitteilung einen Vertrag bis Ende 2020.

19:10 Uhr

EL-Quali: Eintracht jetzt im LIVE-TICKER

Seit wenigen Minuten bestreitet Eintracht Frankfurt das erste Pflichtspiel des Jahres. In der Qualifikation zur Europa League gastiert die SGE in Tallinn. Hier geht's zu unserem Liveticker.

19:05 Uhr

U19-Juniorinnen wieder im EM-Finale

Die deutschen U19-Juniorinnen stehen erneut im Finale der EM. In Glasgow bezwangen die Spielerinnen von DFB-Trainerin Maren Meinert am Donnerstag die Niederlande mit 3:1 (1:0). Spanien und Frankreich spielen am Abend in Paisley den Finalgegner aus. 2018 hatten die deutschen Juniorinnen das Endspiel gegen Spanien verloren. Shekiera Martinez (90.) und Marie Müller (80./Foulelfmeter) sicherten gegen die Niederlande am Donnerstag den Sieg. Melissa Kössler (19.) hatte nach einem krassen Fehler der gegnerischen Torhüterin das 1:0 erzielt. Das Finale am Sonntag wird ebenfalls in Paisley im Stadion des FC St. Mirren gespielt.

18:03 Uhr

Tour: Quintana triumphiert - Buchmann weiter top

Etappe 18 der Tour am legendären Col du Galibier ist Geschichte. Der Kolumbianer Nairo Quintana setzte sich aus einer Ausreißergruppe ab und siegte deutlich. Der Deutsche Lennard Kämna wurde bärenstarker Vierter. Emanuel Buchmann kam mit den weiteren Favoriten ins Feld, lediglich Egon Bernal machte einige Sekunden gut. Hier gibt es alle weiteren Infos.

17:51 Uhr

Spurs erhalten 360 Millionen vom Hauptsponsor

Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur hat den lukrativen Vertrag mit seinem Hauptsponsor AIA um acht Jahre verlängert. Bis 2027 erhalten die Spurs dafür 40 Millionen Pfund pro Saison, insgesamt also umgerechnet 360 Millionen Euro. AIA ist eine asiatische Versicherungsgruppe.

17:42 Uhr

Schmitt kehrt als Talentscout zum DSV zurück

Skisprung-Idol Martin Schmitt arbeitet künftig für den Deutschen Skiverband. "Ich habe eine neue Aufgabe im Skispringen. Ich bin jetzt für die Nachwuchsathleten im DSV zuständig. Zusammen mit dem Trainerteam werde ich versuchen, die Jungs zu fördern, zu unterstützen und auf dem Weg nach oben zu begleiten", teilte der viermalige Weltmeister via Facebook mit. Schmitt arbeitet seit 2014 auch als Skisprung-Experte für den TV-Sender Eurosport, wo sein Vertrag noch bis zu den Winterspielen 2022 in Peking läuft.

17:19 Uhr

F95-Trainer Funkel erbost über Regel-Revolution

Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel äußerte gegenüber der Bild folgende Meinung zu der Regel-Revolution: "Das ist der größte Schwachsinn aller Zeiten! Damit werden wir Trainer in unseren Aufgaben und bei unserer Arbeit völlig unnötig beschnitten. Und warum das Ganze? Weil irgendjemand mal wieder eine ganz tolle Idee hatte und unbedingt was ändern wollte. Die Schiedsrichter sollten sich lieber um ihren Videokeller kümmern. Da haben sie genug mit zu tun!"

17:15 Uhr

DFB und DFL führen offenbar Gelbsperre für Trainer ein

Na das kann ja heiter werden: Wie die Bild-Zeitung berichtet, will der DFB auf einer Präsidiumssitzung am Freitag einen DFL-Vorschlag beschließen, demzufolge Schiedsrichter auch Trainern mit Gelb verwarnen dürfen. Nach der dritten Gelben Karte sollen die Coaches eine Ein-Spiele-Sperre absitzen. Für folgende Vergehen soll es künftig den Gelben Karton für Trainer geben:

  • Verlassen der Coachinzone
  • Protestieren mit Worten und Gesten
  • Werfen von Gegenständen
  • Respektlose Gesten gegenüber dem Schiedsrichter
  • Fordern des Videobeweises
17:02 Uhr

Hamburg: Struff verpasst Einzug ins Viertelfinale

Jan Lennard-Struff ist beim ATP-Turnier in Hamburg im Achtelfinale gescheitert. Der an Nummer sieben gesetzte Warsteiner unterlag dem Spanier Pablo Carreno Busta vor den Augen von Boris Becker mit 1:6, 6:7 (4:7). Die zwei im Wettbewerb verbliebenen deutschen Profis Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 2) und Rudi Molleker (Berlin) kämpfen ebenfalls noch am Donnerstag um den Einzug ins Viertelfinale. Im Doppel sind die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies ausgeschieden. Das an Nummer zwei gesetzte Duo aus Coburg und Köln unterlag Pablo Cuevas/Nicolas Jarry (Uruguay/Chile) mit 3:6, 6:4, 7:10.

16:52 Uhr

Chef bei La Masia: Kluivert zurück bei Barca

Der frühere Weltklassestürmer Patrick Kluivert kehrt nach 15 Jahren zum FC Barcelona zurück. Der Niederländer wird Chef der legendären Jugendakademie La Masia, die einst Lionel Messi hervorbrachte. Kluivert war zuletzt Assistenztrainer von Clarence Seedorf bei der Nationalmannschaft Kameruns und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Von 1998 bis 2004 hatte er selbst für die Katalanen gespielt. Kluiverts Sohn Justin (AS Rom) ist niederländischer Nationalspieler.

15:58 Uhr

Übergabe

Dat wars! Mit dieser Transfer-News verabschiede ich mich in den Feierabend. Morgen bin ich hoffentlich wieder in alter Frische für Euch da.

15:52 Uhr

Arsenal leiht Ceballos aus

Jetzt ist es perfekt. Dani Ceballos wird in der kommenden Saison für Arsenal auflaufen. Die Gunners bestätigten via Twitter, dass sie den Mittelfeldspieler von Real Madrid für ein Jahr ausleihen.

15:48 Uhr

Patriots: Edelmann verpasst Vorbereitung

Die New England Patriots müssen den Großteil der jetzt startenden Saisonvorbereitung ohne Julian Edelman absolvieren. Der Wide Receiver erholt sich von einer Daumenverletzung, die doch schlimmer ist, als zunächst vermutet wurde. Bei der vom Team zunächst als kleinere Verletzung beschriebenen Blessur handelt es sich nach Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport tatsächlich um einen gebrochenen Daumen.

15:41 Uhr

Nicolas Pepe zum SSC Neapel?

Nicolas Pepe zieht es offenbar in die Serie A. Seine Berater sind gerade im Trainingslager des SSC Neapel vor Ort, um über einen Deal mit den Partenopei zu verhandeln. Das berichtet Sky Sport Italia. Angeblich soll Pepe in Italien ein Jahressalär von fünf Millionen erhalten.

15:32 Uhr

Kluivert kehrt zu Barca zurück

Patrick Kluivert ist neuer Direktor von Barcas Fußballakademie La Masia. Der FC Barcelona gab die Verpflichtung offiziell bekannt. "Ich bin sehr glücklich heimzukommen", sagte Kluivert, der von 1998 bis 2004 für die Katalanen spielte.

15:27 Uhr

Gladbach bestätigt Kramer-Verletzung

Borussia Mönchengladbach hat die Verletzung von Christoph Kramer bestätigt, dass sich der Mittelfeldspieler einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hat. Wie lange Kramer ausfällt, gab der Klub nicht an.

15:16 Uhr

Baumgartl-Wechsel fix

Offiziell Der VfB Stuttgart hat den Abgang von Timo Baumgartl bestätigt. Der Innenverteidiger wechselt zu PSV Eindhoven.

15:14 Uhr

Ryder Cup 2026 in Irland

Alle zwei Jahre wird der Ryder Cup im Golf abwechselnd in der USA und Europa ausgetragen. 2026 wird Irland der Gastgeber sein. Der Bericht des Irish Independent wurde gerade bestätigt, dass auf den Kurs Adare Manor in Limerick abgeschlagen wird.

15:07 Uhr

De-Rossi-Transfer vor Abschluss

Daniele De Rossi wird seine Karriere aller Voraussicht nach bei den Boca Juniors fortsetzen. Der Klub veröffentlichte ein Video, das den Italiener bereits in Argentinien zeigt.

15:05 Uhr

Bundesligisten reagieren auf die Hitze

Das Lieblingsthema in dieser Woche ist natürlich die Hitze. Nicht nur die SPOX-Redaktion leidet unter den Bedingungen, auch den Bundesligisten machen die Temperaturen zu schaffen. Bei Paderborn wurde zum Beispiel die Nachmittagseinheit heute gestrichen. Gladbachs Trainer Rose legte das Training am Vormittag eine Stunde nach vorne, gewann den knapp 40 Grad aber auch etwas Gutes ab. Für die Spieler sei es auch eine Willensschulung, sagte er.

14:51 Uhr

Hamilton fährt in Weiß

Für den Grand Prix am Wochenende in Deutschland hat sich Mercedes etwas Besonderes ausgedacht. Der Rennstall hat die Boliden von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas umlackiert. Beider fahren auf dem Hockenheimring in Weiß. Gefällt es Euch?

14:43 Uhr

Barca: Nummernvergabe sorgt für Zoff

Frenkie de Jong lehnte bei Barcelona die legendäre Rückennummer 14 von Johan Cruyff ab. Stattdessen behielt er die 21 aus seiner Ajax-Zeit. Sehr zum Missfallen von Carles Alena, der dafür zur Nummer 19 wechseln musste. "Ich hätte es gut gefunden, wenn der Vorstand mich informiert hätte, denn die haben ihm die Nummer einfach versprochen, ohne es mir mitzuteilen", sagte Alena während Barcas Asien-Tour.

14:37 Uhr

Paderborn leiht Drinkuth erneut aus

Felix Drinkuth wird auch in der kommenden Saison in der 3. Liga auf Torejagd gehen. Nachdem der Rechtsaußen zuletzt an die Sportfreunde Lotte ausgeliehen worden war, vereinbarten der SC Paderborn und der Hallesche FC ein einjähriges Leihgeschäft.

14:26 Uhr

Heintz Vierter über 200 Meter Lagen

Nach Franziska Hentke gibt es auch für Philip Heintz nur Blech bei der Schwimm-WM in China. Heintz wurde beim Sieg von Daiya Seto über 200 Meter Lagen Vierter.

14:22 Uhr

Tour de France: Königsetappe live

Ich oute mich mal als großer Tour-Fan. Dementsprechend fiebere ich in der Redaktion heute bei der Königsetappe über drei 2000-Meter-Berge mit. Aus deutscher Sicht drücken wir natürlich Emanuel Buchmann die Daumen. Der Gesamt-Sechste ist nach dem Anstieg zum Col de Vars im Hauptfeld vertreten. Das Peloton befindet sich im Anflug auf den Col d'Izoard. Die Ausreißer haben aktuell knapp acht Minuten Vorsprung. Mit unserem Liveticker verpasst ihr nichts.

14:16 Uhr

Kiel verstärkt sich mit Todorovic

Morgen hat das Warten ein Ende. Am Abend läuft endlich wieder Profi-Fußball in Deutschland, wenn die 2. Liga startet. Kurz vor dem Saisonauftakt hat Holstein Kiel noch einmal nachgelegt. Nach der Verletzung von Jannik Dehm verstärkt Darko Todorovic die Störche.

14:05 Uhr

Vermaelen zu Poldi?

Bei Arsenal spielten Thomas Vermaelen und Lukas Podolski schon zusammen. Bald könnten sie das wohl bei Vissel Kobe. Sky Sports News berichtet, dass der Innenverteidiger kurz vor einem Transfer nach Japan stehe. Angeblich ist der Belgier auch schon vor Ort um Vertragsdetails zu klären.

14:01 Uhr

Sabitzer zurück im Training

Marcel Sabitzer hat seine Bänderdehnung im Sprunggelenk auskuriert. RB Leipzig bestätigte, dass der Österreicher wieder mit dem Team trainieren konnte.

13:49 Uhr

Bericht: Baumgartl verlässt den VfB

Timo Baumgartl wagt offenbar den nächsten Schritt in seiner Karriere. Der Bild zufolge ist der Wechsel zu PSV Eindhoven besiegelt. Dafür kassiert der VfB Stuttgart wohl zwölf Millionen Euro. In den Niederlanden soll er einen Vertrag bis 2024 erhalten.

13:46 Uhr

Hentke verpasst Medaille

Im kühlen Nass eines Schwimmbeckens wäre ich jetzt auch gerne. Wobei ich eher das Planschen, als 200 Meter Schmetterling bevorzugen würde. Besonders dann, wenn man eine Medaille um nur 26 Hundertstel verpasst. Das passierte gerade eben Franziska Hentke bei der WM in China.

13:40 Uhr

Spurs vs. United jetzt live

Aufgepasst, Freunde der nachmittäglichen Unterhaltung. Wenn ihr gerade Siesta ob der Hitze macht, lege ich euch ein Top-Vorbereitungsspiel ans Herz. Aktuell stehen sich die Tottenham Hotspur und Manchester United im ICC gegenüber. Das Ganze könnt ihr live auf DAZN sehen, sowie in unserem Liveticker verfolgen.

13:34 Uhr

FCB: Müller fordert Verstärkungen

Nach dem US-Trip hat sich Thomas Müller mit den Kollegen von Sport1 unterhalten. Dabei betonte der Vizekapitän der Bayern, dass der FCB unbedingt noch Verstärkungen benötigt. "Es ist klar, dass wir noch zu wenig Spieler haben. Deswegen ist der Verein auch auf der Suche nach Spielern. Das wird ja auch aktiv betont", sagte er Sport1. An einen eigenen Abschied von den Münchnern denkt Müller derweil nicht. "Ich habe bei den Bayern noch einen laufenden Vertrag und Karl-Heinz Rummenigge hat schon öfter betont, dass wir kein Verkaufsverein sind", sagte er über seine eigene Zukunft.

13:23 Uhr

Kramer verletzt sich im Training

Apropos Verletzungen. Leider habe ich schlechte Nachrichten für die Gladbach-Fans. Christoph Kramer könnte den Saisonstart verpassen. Der 28-Jährige hat sich im Training wohl eine Knöchelverletzung zugezogen. "Es hat geknackt, man muss also davon ausgehen, dass etwas an den Bändern kaputt ist", sagte Trainer Marco Rose der Rheinischen Post.

13:18 Uhr

Bender dachte an Karriereende

Immer wieder musste Lars Bender Rückschläge in Form von Verletzungen hinnehmen. Im Gespräch mit den kicker verriet der ehemalige Nationalspieler, dass er deswegen auch an ein vorzeitiges Karriereende gedacht hat. "Auch in diesem Sommer habe ich aufgrund der Rückschläge darüber nachgedacht. Deswegen schaue ich nicht mehr allzu weit in die Ferne", sagte er. Bender gab an, dass er auf jeden Fall seinen Vertrag bis 2021 erfüllen möchte.

13:12 Uhr

Braithwaite wechselt zu Leganes

Done Deal. Martin Braithwaite verlässt die Insel und schließt sich Leganes an. Der Stürmer war bereits in der vergangenen Saison von Middlesbrough an die Spanier ausgeliehen.

13:00 Uhr

Schwere Verletzung bei Diego

Diego muss offenbar um die Fortsetzung seiner Karriere bangen. Der Mittelfeldregisseur, der bei Flamengo Rio de Janeiro aktiv ist, erlitt im Spiel der Copa Libertadores in Emelec eine schwere Verletzung. Der 34-Jährige zog sich nach einem Foul einen komplizierten Knochenbruch und eine Bänderverletzung zu.

12:46 Uhr

Düsseldorf: Nielsen-Abschied steht bevor

Fortuna Düsseldorf verliert wohl nach Benito Raman den nächsten Stürmer. Wie der Verein mitteilte, hat Havard Nielsen das Trainingslager in Österreich verlassen, um Verhandlungen über einen Transfer zu führen.

12:42 Uhr

Probleme mit dem Betriebssystem

In eigener Sache. Aktuell haben wir Probleme mit unserem Betriebssystem. Wir sind daran, es zu fixen. Wir entschuldigen die langen Ladezeiten für die einzelnen Artikel.

12:20 Uhr

Leseempfehlungen

Während ich mich über die gebratenen Nudeln vom Brotzeitmann hermache, gebe ich Euch etwas Lesestoff an die Hand. Kollege Duit hat sich der Story der Wolverhampton Wanderer, die 1954 die Erfindung des Europapokals auslöste, gewidmet.

In den Europapokal ist überraschend Yeni Malatyaspor eingezogen. Kollege Nutz hat sich das türkische Projekt mal genauer angeschaut. Hier entlang.

12:07 Uhr

Trikotsponsor: Spurs bekommen 358 Mio. Euro

Tottenham Hotspur hat bestätigt, dass der Sponsoring-Vertrag mit AIA verlängert wurde. Über die nächsten Jahre erhalten die Spurs 358 Millionen Euro vom Trikotsponsor.

11:59 Uhr

Van der Vaart machen Transfersummen stutzig

Die Entwicklung der Transfersummen besonders in England wird kritisch beäugt. Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland findet auch Rafael van der Vaart klare Worte: "Als ich von Ajax für fünf Millionen Euro nach Hamburg gewechselt bin, wusste jeder, wer ich war. Wenn aber heute ein Spieler für 30 Millionen Euro zu Watford wechselt, kenne ich den nicht mal."

11:45 Uhr

Juve stellt Auswärtstrikot vor

Das neue Heimtrikot von Juventus Turin wurde sehr kritisch betrachtet, um mal das Wort Shit-Storm der Juve-Tifosi zu vermeiden. Wie kommt dann wohl das neue Auswärtstrikot in weiß mit roten Elementen an? Hier könnt ihr Euch das neue Jersey ansehen.

11:39 Uhr

Besiktas mit Interesse an Paderborn-Verteidiger?

Bei Nigeria spielte sich Jamilu Collins beim Afrika-Cup in den Vordergrund. Nur logisch, dass sich der Paderborn-Verteidiger dadurch auf den Schirm anderer Klubs gespielt hat. Transfermarkt.de zufolge ist Besiktas am Linksverteidiger dran, der SCP will Collins aber nicht abgeben.

11:34 Uhr

Bale versagt vom Punkt

War es der letzte Schuss im Trikot von Real Madrid? Der Abgang von Gareth Bale scheint beschlossene Sache. Gegen Arsenal lief er noch einmal für die Königlichen auf. Im Elferschießen trat er am Ende auch an - und versagte kläglich. Der Elfmeter wirkte durchaus arrogant, aber beurteilt selbst.

11:28 Uhr

Kruse kehrt in die Heimat zurück

Robbie Kruse beendet sein Gastspiel in Deutschland und kehrt in seine Heimat Australien zurück. Melbourne Victory, das übrigens von Marco Kurz trainiert wird, vermeldete die Verpflichtung des australischen Nationalspielers vom VfL Bochum.

11:24 Uhr

Yussuf Poulsen im Interview

Schon in der dritten Liga war Yussuf Poulsen für RB Leipzig aktiv. Verständlich, dass Leipzig für den Dänen wie ein zweite Zuhause anfühlt, wie er in unserem Interview verrät. Das ganze Gespräch über Leader im Team, die Handyaffäre um Nordi Mukiele und Jean-Kevin Augustin und seine Liebe zu ungesunden Essen findet ihr hier.

11:16 Uhr

Bayern-Spieler in der Einzelkritik

Der USA-Trip der Bayern ist zu Ende. Deswegen blicken wir auf die einzelnen Leistungen der FCB-Spieler. Wer konnte sich empfehlen. Hier gibt es unsere Einschätzung.

11:05 Uhr

Milinkovic-Savic-Berater wohl in Manchester

Weiter geht die wilde Fahrt in der Transfergerüchte-Achterbahn. Neuester Mitfahrer ist Sergej Milinkovic-Savic. Dessen Berater Mateja Kezman ist nach Informationen der Gazzetta dello Sport in Manchester, um den Deal mit Manchester United unter Dach und Fach zu bringen. Den Italienern zufolge erhält Lazio Rom bis zu 90 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler.

10:46 Uhr

Tour de France: Einspruch von Tony Martin abgelehnt

Um den ganzen Transferwahnsinn zu entfliehen, muss ich kurz eine News zur Tour de France einschieben. Der Einspruch von Tony Martin gegen seinen Ausschluss nach einer Rangelei mit Luke Rowe wurde abgelehnt. Damit kann der Deutsche seinem Kapitän Steven Kruisjwijk vom Team Jumbo-Visma auf der Königsetappe heute nicht mehr helfen. Mit unserem Liveticker verpasst ihr übrigens nichts vom 18. Teilstück der Tour de France.

10:39 Uhr

Offiziell: Ayew zu Palace

Wenn ich gerade schon so in Fahrt bin, schieße ich doch die nächste Transfernews gleich hinterher. Jordan Ayew wechselt von Swansea City zu Crystal Palace, an die er bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen war.

10:36 Uhr

Cabella wechselt nach Russland

Und gleich der nächste fixe Transfer hinterher. Remy Cabella verlässt Saint-Etienne und wechselt zum Champions-League-Klub FK Krasnodar. Nach Tonny Vilhena ist Cabella der nächste Top-Neuzugang für die Russen.

10:32 Uhr

RB: Lookman-Deal offiziell

Statt Smith-Rowe auszuleihen haben die Verantwortlichen von RB Leipzig erstmal den Deal mit Ademola Lookman eingetütet. Nachdem der 21-Jährige schon in der Rückrunde der Saison 2017/18 für die Roten Bullen gespielt hat, wechselt er nun fix nach Leipzig. Dort erhält er einen Fünfjahresvertrag. 18 Millionen Euro kostet Lookman angeblich. Die Bild berichtet von zwei Millionen Euro weitere mögliche Boni für den FC Everton, beim kicker sind es gar vier Millionen.

10:24 Uhr

Smith-Rowe zum VfL Wolfsburg?

Die Leihe von Emile Smith-Rowe zu RB Leipzig in der Rückrunde war gelinde gesagt etwas unglücklich. Dennoch möchte Arsenal den Youngster erneut verleihen, damit der 18-Jährige Spielpraxis erhält. Einem Bericht des Independent zufolge ist weiterhin RB interessiert. Neben den Roten Bullen soll auch der VfL Wolfsburg bei den Gunners angeklopft haben.

10:14 Uhr

BVB: Darum haken die Verhandlungen mit Götze

Nächste Runde im Vertragspoker? Beim Trainingslager in Bad Ragaz vom 27. Juli bis 2. August wollen der BVB und Mario Götze der Bild zufolge erneut über eine Vertragsverlängerung sprechen. Angeblich bietet die Borussia Götze 20 Prozent weniger seines Gehaltes an. Damit würde Götze nur noch acht Millionen Euro im Jahr verdienen. Das gefällt dem 27-Jährigen eher weniger. Dem Bericht zufolge ist gut möglich, dass Götze dem BVB hinhält und seine Verhandlungsposition durch eine starke Hinrunde verbessern will.

09:59 Uhr

FC Bayern holt NBA-Spieler

Jetzt ist es offiziell. Wie der FC Bayern-Basketball gerade eben in einer Pressemitteilung verkündete spielt ab der kommenden Saison Greg Monroe für den FCB. Der Big Man stand zuletzt bei den Philadelphia 76ers in der NBA unter Vertrag. Gestern hatten die Münchner bereits Ex-OKC-Forward Josh Huestis verpflichtet.

09:45 Uhr

PSG bedient sich offenbar bei Everton

Laut Sky Sports News UK darf sich Thomas Tuchel über einen neuen Mittelfeldspieler freuen. Für 31,4 Millionen Euro wechselt offenbar Idrissa Gueye vom FC Everton in die französische Hauptstadt.

09:36 Uhr

Okakzaki vor Wechsel zu Malaga

Shinji Okazaki zieht es aller Voraussicht nach in den Süden. Der Japaner steht laut übereinstimmenden spanischen Medienberichten kurz vor einem Wechsel zum FC Malaga.

09:22 Uhr

Packers entlassen Daniels

Überraschende Entlassung bei den Green Bay Packers. Die Franchise aus Wisconsin hat sich von Defensive Tackle Mike Daniels getrennt. Das bestätigte Packers-GM Brian Gutekunst in einem Statement.

09:18 Uhr

PSG stellt neues Trikot vor

Huch, PSG wird in der kommenden Saison zur roten Furie. Zumindest, wenn man nach den Trikots geht. Auf Twitter veröffentlichte der Klub einen Clip, der Kylian Mbappe mit dem neuen Jersey von Ausstatter Air Jordan zeigt.

09:15 Uhr

Neves-Kean-Tausch incoming?

Der Kader von Juventus Turin ist prall gefüllt. Da dürfte es mit Einsatzzeiten für den ein oder anderen schwer werden. Vor allem Moise Kean bräuchte weitere Spielpraxis für seine Entwicklung. Laut Sky Sport Italia befindet sich Juve deswegen in Gesprächen mit den Wolverhampton Wanderers. Die Bianconeri wollen den Stürmer mit einer Rückkauf-Option verkaufen. Die Wolves haben jedoch andere Pläne und wollen offenbsr Mittelfeldmann Ruben Neves gegen Kean tauschen.

08:54 Uhr

Klopp schließt Coutinho-Rückkehr aus

Neben Dembele ist auch Coutinho beim FC Barcelona immer wieder in Transferspekulationen involviert. Eine Rückkehr zum FC Liverpool ist jedoch unwahrscheinlich. "Ich mag Phil, er ist ein fantastischer Fußballer, aber das wäre ein sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr teurer Transfer und es nicht unser Jahr dafür", erteilte Jürgen Klopp einer Verpflichtung des Brasilianers gegenüber ESPN eine Absage.

08:51 Uhr

Dembele wohl kein Thema mehr beim FCB

Knapp eine Stunde getickert und noch kein Eintrag zu den Transferbemühungen des FC Bayern? Na, aber dann sofort. Die Münchner sind nach Angaben des kicker nicht mehr an der Verpflichtung von Ousmane Dembele interessiert. Alle News und Gerüchte zum FC Bayern findet ihr übrigens hier.

08:44 Uhr

Vorschau auf den Sport am Donnerstag

Beim Begrüßungseintrag habe ich davon gesprochen, dass heute einiges geboten ist. Dann will ich Euch mal einen kleinen Überblick geben, wie ich zu dieser Einschätzung komme.

08:35 Uhr

NBA-Power-Ranking

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden Paul George und Kawhi Leonard bei den Clippers vorgestellt."Wenn ich rein auf den Basketball schaue, waren die Clippers in den vergangenen Jahren deutlich besser. Es sind die Medien, sie geben den Lakers die Aufmerksamkeit", verteilte der Finals-MVP dabei gleich noch einen Seitenhieb auf den Stadtrivalen. Welches Team liegt wohl in unserem Power-Ranking nach der Offseason vorne? Hier lest ihr unsere Einschätzung zu allen 30 NBA-Teams.

@Ersatzbetreuer: Natürlich. Nebenher werde ich mit mundgerecht hergeschnittenen Südfrüchten gefüttert. ;)

08:26 Uhr

No Love for Team USA

Ich entschuldige mich für das schlechte Wortspiel in der Überschrift und komme direkt zur Sache. Nach James Harden, Anthony Davis, Damian Lillard und weiteren Top-Stars hat nun auch Kevin Love der US-amerikanischen Nationalmannschaft für die diesjährige Basketball-WM abgesagt. Das bestätigte er gegenüber The Athletic. Trotz der vielen Absagen stellen die USA jetzt nicht unbedingt eine Graupentruppe. Klickt Euch mal durch, wer trotzdem noch so alles dabei ist.

08:22 Uhr

Spurs steigen offenbar in Dybala-Poker ein

Wenn wir schon bei möglichen Juve-Abgängen sind, darf rin Name nicht fehlen: Paulo Dybala. Der Argentinier wird seit längerem mit mehreren Top-Klubs in Verbindung gebracht. Nun soll laut dem Evening Standard und der Daily Mail auch die Tottenham Hotspur in den Poker um Dybala eingestiegen und bereit sein, 90 Millionen für den 25-Jährigen zu bezahlen.

08:13 Uhr

Zieht es Khedira in die Premier League?

Im überfüllten Mittelfeld von Juventus Turin könnte noch der ein oder andere Abgang anstehen. Heißester Kandidat ist eindeutig Sami Khedira. Neuestes Gerücht von Sky Sports Italia ist ein möglicher Wechsel des ehemaligen Nationalspielers in die Premier League. Die Wolverhampton Wanderers zeigen offenbar Interesse an Khedira.

08:08 Uhr

Witsel: “Je mehr Leader, desto besser”

Axel Witsel hat die Verpflichtung von Mats Hummels als sehr positiv wahrgenommen. Im Interview mit dem kicker sagte der Belgier: "Er ist ein Leader. Und von dieser Sorte konnten wir einen weiteren gut gebrauchen." Änderungen für seine eigene Rolle in der Mannschaft sieht er durch den Neuzugang nicht. "Je mehr Leader, desto besser. Es ist leicht für mich, mit ihm zusammen auf dem Platz zu stehen."

08:04 Uhr

James bei Milan angeboten?

Gibt es die Kehrtwende bei James Rodriguez? Der Kolumbianer wird nicht beim FC Bayern bleiben und auch bei Real Madrid ist kein Platz für ihn. Die Anzeichen verdichteten sich eigentlich, dass es James zu Atletico Madrid zieht. Laut Sky Sport Italia sind die Colchoneros aber nicht die einzige Option für den 28-Jährigen. Angeblich hat ihn sein Berater Jorge Mendes auch beim AC Milan angeboten. Als Ablöse müssten die Rossoneri 42 Millionen Euro auf den Tisch legen. Eine Summe, die der SSC Neapel zuletzt offenbar nicht zahlen wollte.

08:00 Uhr

It’s getting hot in here

In Ismaning ächzt die gesamte Redaktion über die Hitzewelle. Sämtliche Ventilatoren wurden bereits als Mitarbeiter der Woche vorgeschlagen. Trotz des merklich hohen Temperaturstands schon zu früher Stunde geben wir Gas. In Sachen Sport ist heute nämlich vieles geboten. Und ab!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung