Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball am 01.07.

Von Alexander Hagl
Aktualisieren
23:06 Uhr

Schluss mit lustig

Freunde der Nacht, das war's auch schon wieder mit dem RUDB-Ticker. Zwischenzeitlich hatten wir ja eine echte Flut an fixen Transfers mit durchaus klangvollen Namen. Mal schauen, was die Gerüchteküche morgen so zu bieten hat. Bis dahin, die Damen und Herren!

23:00 Uhr

Club verpflichtet Dovedan aus Heidenheim

Der 1. FC Nürnberg hat Mittelfeldspieler Nikola Dovedan vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Der 24-jährige Österreicher, der beim FCH noch Vertrag bis zum 30. Juni 2023 gehabt hätte, machte von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und erhält einen Dreijahresvertrag bei den Franken. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. "Nikola hat außergewöhnliche Stärken im Eins gegen Eins. Außerdem bringt er die Siegermentalität mit, die wir brauchen, um eine erfolgreiche Saison in der zweiten Liga zu spielen", sagte FCN-Sportvorstand Robert Palikuca.

22:40 Uhr

Bale-Berater: Inter-Gerücht ist "Müll"

Gareth Bales Berater Jonathan Barnett hat das Gerücht über eine mögliche Leihe zu Inter Mailand dementiert. Die Berichte seien "Müll", sagte er im Interview bei ESPN FC. Bale sei komplett auf die in Kürze beginnende Vorbereitung mit Real Madrid fokussiert, ergänzte Barnett. Letzte Woche war berichtet worden, der Berater habe mit dem Management der Nerazzurri über eine einjährige Leihe verhandelt.

21:23 Uhr

Wechsel von Raul de Tomas zu Benfica angeblich fix

Der Wechsel von Stürmer Raul de Tomas von Real Madrid zu Benfica ist einem Bericht der spanischen Sportzeitung AS zufolge nur noch Formsache. Die Portugiesen sollen dabei rund 20 Millionen Euro für den Spanier auf den Tisch legen. De Tomas erhält bei Benfica angeblich einen Vertrag bis 2023 und soll dabei rund zwei Millionen Euro pro Jahr verdienen. Außerdem sicherte sich der 24-Jährige eine Ausstiegsklausel in Höhe von 65 Millionen Euro.

20:29 Uhr

Luuk de Jong wechselt zum FC Sevilla

Mit der Borussia aus Mönchengladbach wurde Luuk de Jong nie so richtig warm und wurde - als Flop verschrien - im Juli 2014 an die PSV EIndhoven verkauft. Dort fand er zu alter und neuer Stärke zurück, war in der vergangenen Saison sogar gemeinsam mit Dusan Tadic Torschützenkönig und Vizemeister hinter Ajax Amsterdam. Das hat Begehrlichkeiten geweckt und den FC Sevilla dazu bewogen zwischen 12 und 13 Millionen Euro für den niederländer hinzublättern. Sevilla hat den Transfer nun offiziell verkündet.

20:05 Uhr

Bayern will Dembele wohl "mit allen Mitteln"

Holl Freunde! Ein echters Zückerli am Abend: Wie France Football berichtet, hat der FC Bayern Ousmane Dembele zum Transferziel Nummer eins erklärt und will den ehemaligen BVB- und aktuellen Barca-Spieler "mit allen Mitteln" an die Isar locken. Laut dem Bericht stand Sportdirektor Hasan Salihamidzic bereits in Kontakt mit Verantowrtlichen der Katalanen wegen Dembele. Hier geht's zum Pro und Contra eines möglichen Dembele-Wechsels zum FC Bayern.

19:33 Uhr

Fix! Juve verpflichtet verstoßenen Rabiot

Und wuuuusch: Während die Tränen beim DTB angesichts der Leistungen in Wimbledon weiter purzeln, schmunzelt man bei Juventus um die Wette: Die Verantwortlichen der Alten Dame, weil sie einen Top-Mittelfeldspieler ablösefrei verpflichtet haben, jener ablösefreie Mittelfeldspieler, weil er wieder Fußball spielen darf. Die Rede ist von Adrien Rabiot, dessen Wechsel zu Juve nach bestandenem Medizincheck nun offiziell ist. Schickt einen Straß Blumen an Thomas Tuchel: der RUDB-Ticker.

18:55 Uhr

DTB-Debakel komplett: Zverev in Wimbledon raus

Es ist schwer, die Contenance zu bewahren, während der Kollege Götz komplett die Fassung verliert. Der Grund: Sascha Zverev ist tatsächlich in der ersten Runde in Wimbledon an Jiri Vesely gescheitert. Nach 2:31 Stunden und nach 6:4, 3:6, 2:6, 5:7 in Sätzen stand das Erstrunden-Aus auf dem heiligen Rasen fest. Damit fand der "schwarze Montag" aus Sicht des DTB seinen Höhepunkt. Vor Zverev hatten bereits sechs deutsche Spieler und Spielerinnen ihr Auftaktmatch in London verloren.

18:03 Uhr

Kovacic-Wechsel von Real zu Chelsea fix

Und da flattert der nächste fixe Wechsel ins Haus: Mateo Kovacic, der aktuell von Real Madrid an den FC Chelsea ausgeliehen ist, wird fest zu den Blues wechseln. Das bestätigte der Klub von der Stamford Bridge auf seiner Homepage. Kovacic unterschrieb bei Chelsea einen Fünfjahresvertrag. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll sich die Ablöse im 50-Millionen-Euro-Rahmen bewegen.

17:38 Uhr

Rekordeinnahmen für die Hertha: Lazaro-Wechsel fix

Antonio Conte bekommt seinen Wunschspieler bei Inter Mailand. Hertha BSC hat einem Wechsel von Valentino Lazaro zu den Nerazzurri zugestimmt. Damit löst der 23-Jährige John Anthony Brooks als teuersten Verkauf der Vereinsgeschichte ab. Brooks wechselte im Sommer 2017 für knapp 20 Millionen Euro nach Wolfsburg. Inter bezahlt für Lazaro nach kicker-Angaben eine Sockelablöse in Höhe von 22 Millionen Euro, die mit Bonuszahlungen noch auf 25 Millionen ansteigen kann. Als Lazaro 16 war, hatte ihm Inter schon einmal ein Angebot gemacht, nun erhält der auf der rechten Seite felxibel einsetzbare Österreicher einen Vertrag bis 2023.

16:54 Uhr

Casillas: Rückkehr nach Herzinfarkt

Zwei Monate nach seinem Herzinfarkt ist Iker Casillas zur Mannschaft des FC Porto zurückgekehrt. "Zurück an die Arbeit. Erster Tag", schrieb der 38-Jährige bei Twitter zu einem Foto, das ihn mit Teamkollegen auf dem Vereinsgelände zeigt. Vorerst wird Casillas allerdings noch nicht wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. "Die Ärzte werden sagen, ob er noch einen, zwei oder drei Monate warten muss. Wir werden sehen", sagte sein Berater Carlo Cutropia der O Jogo

16:44 Uhr

Probleme mit Community-Login

Nachtrag zum Eintrag von 13.02 Uhr bezüglich der Community-Login-Probleme: Das Problem ist dank der fleißigen Hände unserer geschätzten Kollegin Killmann mittlerweile behoben. Viel Spaß bei der Anmeldung wünscht: Der RUDB-Ticker.

17:00 Uhr

BMG startet bei Turnier in Heimstetten

Borussia Mönchengladbach nimmt am 13. Juli am Turnier im Sportpark Heimstetten teilt. Neben dem fünfmaligen deutschen Meister gehen der Erstligist FC Augsburg, der Zweitligist SpVgg Greuther Fürth sowie Drittligist und Lokalmatador 1860 München an den Start.

16:38 Uhr

Neues Talent für Fener und Kruse

Nach Max Kruse und Murat Saglam verkündet Fenerbahce den nächsten Transfer. Der iranische Nationalspieler Allahyar Sayyadmanesh kommt von Esteghlal. Der iranische Nationalspieler erhält bei den Türken einen Vertrag bis 2024. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit auf zwei Tore und zwei Vorlagen in 18 Pflichtspielen für Esteghlal. Im Juni feierte Sayyadmanesh sein Debüt für die iranische Nationalmannschaft und steuerte beim 5:0 gegen Syrien ein Tor für das Team von Trainer Marc Wilmots bei.

16:03 Uhr

Ciao

Damit sind wir für heute wieder durch. Die Spätschicht kümmert sich um die abendlichen Transfers und Gerüchte. Ich bin morgen früh wieder für Euch da. Bis Morgen!

15:47 Uhr

HSV: Kinsombi fällt aus

Schlechte Nachrichten für den HSV: David Kinsombi fällt für die nächsten drei Wochen aus. Der Neuzugang erlitt im Testspiel gegen Bucholz 08 einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

15:38 Uhr

Wimbledon-Ergebnisse

Nach Peter Gojowczyk sind auch Mischa Zverev und Cedric-Marcel Stebe in Wimbledon in Runde eins gescheitert. Zverev musste sich in drei Sätzen Steve Darcis geschlagen geben, Stebe unterlag ebenfalls glatt Reilly Opelka. Bei Philipp Kohlschreiber sieht es auch nicht gut aus. Kohli hat gerade eben den zweiten Satz abgegeben. Hier geht's zum Liveticker.

15:13 Uhr

Neuer Vertrag für Rashford

Manchester United hat Marcus Rashford langfristig gebunden. Die Red Devils gaben gerade eben via Twitter die Verlängerung mit dem 21-Jährigen bekannt. Rashford unterzeichnete einen neuen Deal mit Laufzeit bis 2023.

15:10 Uhr

Neuer Innenverteidiger für den HSV

Der Hamburger SV hat die Verpflichtung von Ewerton unter Dach und Fach gebracht. Der Innenverteidiger kommt vom 1. FC Nürnberg. An der Elbe erhält er einen Vertrag bis 2021.

15:01 Uhr

BVB bestätigt Morey-Verpflichtung

Borussia Dortmund bedient sich beim FC Barcelona. Die Borussia hat den spanischen Jugend-Nationalspieler Mateu Morey ablösefrei verpflichtet. Der 19-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2024 bei den Schwarz-Gelben. Mateu Morey ist ein großes Abwehr-Talent aus der Fußballschule des FC Barcelona, das über ausgeprägte technische Qualität verfügt. Wir sehen diesen Transfer perspektivisch und freuen uns darauf, Mateu im Profibereich weiterentwickeln zu können", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

14:59 Uhr

Mvogo zögert bei Augsburg-Angebot

Zwischen dem FC Augsburg und RB Leipzig sind laut dem kicker die Verhandlungen um Torhüter Yvon Mvogo weit fortgeschritten. Auf fünf Millionen Euro Ablöse haben sich die Klubs offenbar geeinigt. Fehlt nur noch die Zusage von Mvogo, der jedoch noch zögert.

14:56 Uhr

Stuttgart holt Gospodarek vom FCB

Die Bild hat es schon in der vergangenen Woche berichtet, jetzt ist es offiziell. Uwe Gospodarek wird ab der kommenden Saison der neue Torwarttrainer beim VfB Stuttgart. Der 45-Jährige war zuletzt im Jugendbereich des FC Bayern angestellt.

14:53 Uhr

Brahimi zu den Gunners?

In den englischen Medien geistert das Gerücht umher, dass Arsenal der neue Arbeitgeber von Yacine Brahimi werden könnte. Der Vertrag des 29-Jährigen beim FC Porto ist ausgelaufen, weswegen er ablösefrei zu haben ist. Laut Sky Sports UK sollen die Verhandlungen schon fortgeschritten sein.

14:50 Uhr

Pesic verlängert bei Barcelona

Wie der Sohn, so der Vater. So ähnlich zumindest. Nachdem Marko Pesic heute Vormittag eine Vertragsverlängerung bei Bayern Basketball unterschrieben hat, zieht nun der FC Barcelona nach. Die Katalanen haben Coach Svetislav Pesic bis 2021 an den Klub gebunden.

14:44 Uhr

Jason wechselt zu Valencia

Gerade waren wir noch beim FC Valencia, nun haben die Spanier einen Neuzugang vermeldet. Die Fledermäuse haben Jason von UD Levante unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Rechtsaußen kommt ablösefrei zum Stadtrivalen, wo er ein Arbeitspapier bis 2022 mit Ausstiegsklausel in Höhe von 35 Millionen Euro unterschrieb.

14:40 Uhr

Schnappt sich Milan Lovren?

Die Gazzetta dello Sport will erfahren haben, dass der AC Milan in Verhandlungen mit den Beratern von Dejan Lovren steht. Der Innenverteidiger soll es besonders dem neuen Milan-Manager Zvonimir Boban, ebenfalls Kroate, angetan haben.

14:31 Uhr

Smith zu den Wizards

Nächster Deal in der NBA. Die Washington Wizards haben sich kaut Shams Charania die Dienste von Ish Smith für 12 Millionen Dollar für die nächsten zwei Jahre gesichert. Im Gegenzug fädelten die Hauptstädter nach Informationen von Adrian Wojnarowski ein Sign-and-Trade mit den Chicago Bulls ein. Dadurch schicken die Wizards Tomas Satoransky in die Windy City, wo der Tscheche einen Dreijahresvertrag erhält.

14:23 Uhr

BVB scheiterte wohl mit Angebot für Guedes

Borussia Dortmund hat sich offenbar für Goncalo Guedes interessiert. Das berichtet die dem FC Valencia nahestehende Superdeporte. Ein erstes Angebot der Borussen hat Valencia aber abgelehnt und klargestellt, dass der Portugiese nicht zum Verkauf stehe. Neben dem BVB soll auch Neapel sein Interesse hinterlegt habe. Ob die Borussia ein weiteres Angebot plant, ist noch unklar.

14:10 Uhr

Kohli vs. Djoker jetzt live

Auf den Centre Court in Wimbledon ist jetzt der nächste Deutsche im Einsatz. Philipp Kohlschreiber muss gegen Novak Djokovic antreten. Hier geht's zum Liveticker.

14:08 Uhr

Griezmann-Transfer am 4. Juli fix?

Wir haben eine neue Wasserstandsmeldung bezüglich der Personalie Antoine Griezmann bekommen. Der Marca zufolge ist die Ausstiegsklausel für den Franzosen ab heute von 200 auf 120 Millionen Euro gedrückt worden. Das ist angeblich vertraglich verankert gewesen. Deswegen dürfte der Transfer zum FC Barcelona verkündet werden. Die Marca legt sich sogar auf das Datum fest. Am 4. Juli soll die offizielle Verkündung sein.

13:55 Uhr

Wimbledon: Barthel und Friedsam ausgeschieden

Mona Barthel und Anna-Lena Friedsam ist es ähnlich ergangen wie Peter Gojowczyk. Die deutschen Damen schieden ebenfalls in der ersten Runde an der Church Road aus.

13:49 Uhr

Hertha verlängert mit Duda

Der nächste Hertha-Coup! Nachdem die Alte Dame heute schon die erneute Leihe von Marko Grujic verkündet hat, legt sie noch einmal nach. Der Vertrag mit Ondrej Duda wurde vorzeitig verlängert. Über die genaue Laufzeit machte die Hertha keine Angaben.

13:40 Uhr

Wimbledon: Gojowczyk schon draußen

Kein guter Start für die deutschen Herren in Wimbledon. Peter Gojowczyk ist gleich galtt in drei Sätzen ausgeschieden. Gegen Roberto Bautista Agut hatte der Münchner beim 3:6, 2:6, 3:6 keine Chance. Als nächstes ist Mischa Zverev gegen Steve Darcis an der Reihe.

Hier geht's zum Ticker.

13:28 Uhr

Neuer Stürmer für Hasenhüttl

Ralph Hasenhüttl hat einen neuen Stürmer bekommen. Southampton bestätigte den Transfer von Che Adams von Birmigham für 17,8 Millionen Euro. In der Vorsaison traf der 22-Jährige 22 Mal in der Championship. Nun unterschrieb er einen Fünfjahresvertrag bei den Saints.

13:23 Uhr

Düsseldorf an Thommy dran?

Nach Informationen des kicker beschäftigt sich Fortuna Düsseldorf mit einem Transfer von Erik Thommy. Ersten Kontakt soll es schon gegeben haben, der 24-Jährige auch nicht abgeneigt sein.

13:15 Uhr

Bamberg lässt Rice ziehen

Star-Point-Guard Tyrese Rice wird in der kommenden Saison nicht mehr für Brose Bamberg auflaufen. "Ich mag Tyrese Rice. Doch wenn man eine Mannschaft neu aufbaut, braucht man keinen dominierenden Spieler", sagte Bambergs Headcoach Roel Moors. Rice wechselt zu Panathinaikos Athen. Mit ihm wurde auch Daniel Schmidt von Bamberg aussortiert.

13:12 Uhr

Burnic verlängert beim BVB

Der BVB hat mit Dzenis Burnic verlängert. Das Eigengewächs erhielt einen Vertrag bis 2021. Gleichzeitig wurde der Mittelfeldspieler erneut für ein Jahr an Dynamo Dresden ausgeliehen.

13:02 Uhr

Eintrag in eigener Sache

Einige haben es heute schon bemerkt bzw. in die Kommentare geschrieben. Ich habe mal nachgehakt: Wir haben derzeit technische Probleme beim User-Login, auch Registrierungen verzögern sich dadurch. Die Technik ist dran. Bitte gebt uns ein wenig Zeit, nach der Ursache zu forschen und den Bug zu beheben. Wir hoffen, uns hier bald mit einer Entwarnung melden zu können.

12:51 Uhr

Ramsey-Wechsel endgültig fix

Schon lange pfiffen es die Spatzen von den Dächern, jetzt ist es offiziell. Juventus Turin verpflichtet Aaron Ramsey ablösefrei von Arsenal und stattet den Waliser mit einem Vierjahresvertrag aus.

12:41 Uhr

NBA: Gewinner und Verlierer der Free Agency

Ihr seid beim wilden Treiben der NBA am ersten Tag der Free Agency nicht nachgekommen? Kein Problem! Wir haben eine kleine Einordnung mit den Gewinnern und Verlierern für Euch zusammengeschrieben. Hier geht's lang.

12:11 Uhr

Grujic bleibt bei der Hertha

Hertha BSC hält einen Leistungsträger. Mittelfeldspieler Marko Grujic wird für eine weitere Saison vom FC Liverpool ausgeliehen. "Wir freuen uns sehr, dass Marko noch ein weiteres Jahr bei uns bleibt. In der vergangenen Saison hat er uns durch seine Qualitäten und seine Präsenz im zentralen Mittelfeld schon viel Spaß gemacht", sagte Trainer Ante Covic.

12:02 Uhr

Marchisio vor Zenit-Abgang

Nach seinem Ende bei Juventus schloss sich Claudio Marchisio Zenit St. Petersburg an. Dort kam er aufgrund von Knieproblemen bislang nur auf 15 Einsätze. Das Intermezzo in Russland soll auch nicht mehr lange andauern. Laut Tuttomercatoweb befindet sich der Italiener mit dem Klub in Gesprächen über eine Vertragsauflösung.

11:54 Uhr

Sorg und Kuntz mit "Bundestrainer-Fähigkeit"

Joachim Löw hat zwei Kandidaten für seine mögliche Nachfolge als Bundestrainer in den Raum geworfen. "Wir haben zwei Trainer beim DFB, die absolut die Fähigkeiten haben, Bundestrainer zu werden: Stefan Kuntz und Marcus Sorg", sagte er der Bild-Zeitung. "Beide haben sehr viel Empathie, das ist heute wichtig bei den jungen Spielern, dass man Zugang zu ihnen bekommt und sie auf einer persönlichen Schiene erreicht. Das können beide sehr gut", führte Löw aus.

11:51 Uhr

John Bryant bleibt in Gießen

Bittere Nachrichten für Kapitän Götz. Unser aller Liebhaber der BBL und von ratiopharm Ulm im Speziellen hat mit einer Rückkehr von John Bryant geliebäugelt. Daraus wird nichts. Der Center bleibt bei den Gießen 46ers.

11:35 Uhr

Augsburg an van Drongelen dran?

Noch einmal Liga 2, dieses Mal der HSV. Nach Informationen der Bild zeigt der FC Augsburg Interesse an Rick van Drongelen. Dem Medium zufolge bieten die Fuggerstädter acht Millionen für den Innenverteidiger vom HSV.

11:32 Uhr

Von Haacke ohne Zukunft in Darmstadt

Kurzer Blick in die 2. Liga: Laut dem kicker plant Darmstadt 98 ohne Julian von Haacke. Der Mittelfeldspieler soll sich einen neuen Verein suchen.

11:29 Uhr

Bayern Basketball hält Pesic

Der Macher des deutschen Basketballmeisters Bayern München bleibt dem FCB erhalten. Der Klub bestätigte heute die Vertragsverlängerung mit Marko Pesic. Der 42-Jährige unterschrieb für drei weitere Jahre in der bayerischen Landeshauptstadt.

11:21 Uhr

Leseempfehlungen

So Freunde der Sonne. Ich mache mich gerade über die Brötchen vom Brotzeitmann her. Kleine Mittagspause also. Vorübergehend kann ich zwei Sachen empfehlen. Zum einen den Kommentar vom Kollegen Zieglmayer zum verpassten Triumph der deutschen U21, zum anderen das Interview mit deutschen Receiver Equanimeous St. Brown von den Green Bay Packers.

11:14 Uhr

Lazaro-Wechsel vor Abschluss

Valentino Lazaro wird wohl in der kommenden Saison in der Serie A auflaufen. Der Österreicher absolviert nach Angaben des kicker gerade seinen Medizincheck bei Inter Mailand. Der 23-Jährige erhält dann einen Kontrakt bis 2024 und die Hertha 22 Millionen Euro Ablöse.

11:07 Uhr

Dragovic bleibt in Leverkusen

Aleksandar Dragovic wurde immer wieder mit einem Abgang von Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht. Nichts da sagt Bayer-Sportdirektor Simon Rolfes. "Drago bleibt auf alle Fälle", sagte der ehemalige Nationalspieler dem kicker.

11:01 Uhr

FC Bayern vergibt Trikotnummern

Drei Neuzugänge hat der FC Bayern bislang vermeldet. Diese haben nun ihre Rückennummern zugeteilt bekommen. Lucas Hernandez läuft wie bei Atletico Madrid mit der 21 auf. Jann-Fiete Arp trägt die 15 und Benjamin Pavard übernimmt von Mats Hummels die 5.

10:48 Uhr

Wimbledon: Zverev-Brüder und Nole müssen ran

Neben der Tour de France steht im Juli ein weiteres Highlight an. Auf dem grünen Rasen in Wimbledon wird ab heute wieder aufgeschlagen. Los geht es ab 12 Uhr. Wir tickern vier Matches für Euch live.

12 Uhr: Peter Gojowczyk vs. Roberto Bautista Agut

Ca. 13.30 Uhr: Steve Darcis vs. Mischa Zverev

Ca. 14 Uhr: Novak Djokoic vs. Philipp Kohlschreiber

Ca. 15.30 Uhr: Jiri Vesely vs. Alexander Zverev

10:42 Uhr

Geschke bei Tour de France dabei

Am Samstag, den 6. Juli, startet die Tour de France in Brüssel. Mit dabei sein wird auch Simon Geschke. Das Team CCC hat den 33-Jährigen für die Grande Tour nominiert. Als Kapitän des Teams fungiert Greg van Avermaet.

10:29 Uhr

Embolo braucht noch Geduld

Gladbachs Neuzugang Breel Embolo muss sich noch gedulden. Der Schweizer kann aktuell wegen seiner Fußverletzung, die er gegen Ende der vergangenen Saison erlitten hatte, nur leichtes Lauftraining absolvieren. Der kicker berichtet, dass Embolo das Trainingslager von 14. bis 21. Juli als Ziel zum Wiedereinstieg ins Training ausgegeben hat.

10:15 Uhr

ManCity mit neuem Puma-Gewand

Was Arsenal kann, kann Manchester City schon lang. Die Skyblues haben ab der nächsten Saison ebenfalls einen neuen Ausrüster. Die Citizens tragen aber nicht adidas, sondern Puma. Die neuen Trikots haben sie auch gerade auf Twitter enthüllt. Wenig spektakulär würde ich sagen.

10:10 Uhr

Arsenal enthüllt neues Heimtrikot

Wir bleiben in London, wechseln jedoch zu Gunners. Die haben gerade eben ihr neues Heimtrikot auf Twitter veröffentlicht. Ab der kommenden Saison läuft Arsenal nämlich mit den drei Streifen von adidas auf. Gefällt es Euch?

10:03 Uhr

Chelsea bestätigt Higuain-Abgang

Auf der offiziellen Webseite hat Chelsea den Abgang von Gonzalo Higuain bestätigt. Der Stürmer kehrt nach der halbjährigen Leihe zurück zu Juventus Turin. Dort arbeitet er wieder mit Maurzio Sarri zusammen. Mit Gary Cahill verabschiedet sich ein weiterer Spieler von der Stamford Bridge.

09:46 Uhr

Neureuther als TV-Experte?

Felix Neureuther wird wohl dem Skisport treu bleiben. Nach Angaben des SID könnte der ehemalige Slalom-Spezialist in der kommenden Wintersportsaison den Experten in der ARD geben. Diesen Job hatte Maria Höfl-Riesch über die vergangenen Jahre inne. Die 34-Jährige wird, wie sie auf ihren Social-Media-Kanälen bekannt gab, die Arbeit für das Fernsehen aufgeben.

@Ersatzbetreuer: Weiß es auch nicht, was da schied läuft. Bin da auch kein großer Experte. Hoffe, es wird schnell gefixt.

@DerEL: Auf den warte ich schon sehnsüchtig!

09:35 Uhr

Löw lobt deutsche U21

Gestern Abend reichte es für die deustche U21 nicht für den EM-Titel. Mit 1:2 musste sich das Team von Stefan Kuntz den Spaniern geschlagen geben. Trotz der Finalniederlage lobte DFB-Cheftrainer Joachim Löw den Nachwuchs. "Auch wenn es am Schluss nicht für den Titel reichte, hat die Mannschaft ein tolles Turnier gespielt und eine sehr gute Visitenkarte hinterlassen. Unsere Mannschaft hat gegen spielstarke Spanier eine gute Leistung gezeigt und bis zum Schluss gekämpft", sagte Löw.

09:22 Uhr

Calmund: “Brazzo ist keine Bratwurst!”

Das nenne ich doch mal ein Kompliment. Nachdem Hasan Salihamidzic im Netz und beiTeilen der Bayern-Fans nicht gut wegkommt, hat sich Rainer Calmund gegenüber der Bild lobend über den FCB-Sportdirektor geäußert. "Salihamidzic wird von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge über den grünen Klee gelobt. Auch Jupp Heynckes und Peter Hermann haben sich in Gesprächen mit mir immer positiv über ihn geäußert. Brazzo ist keine Bratwurst! Auch wenn es grammatikalisch nicht immer perfekt ist - er spricht Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Serbokroatisch. So einen wie ihn musst du erst einmal finden."

09:18 Uhr

Wolves halten Dendoncker

Aus einer Leihe machen die Wolverhamton Wanderes einen Festanstellung. So geschehen bei Leander Dendoncker, den die Wolves vom RSC Anderlecht loseisen. Vertrags-Details gab der Premier-League-Klub noch nicht bekannt.

@Ersatzbetreuer: Klar darf ich mit Euch reden. Was gibt's neues?

09:13 Uhr

Mikel heuert in der Türkei an

Und gleich weiter mit den fixen Deals. John Obi Mikel verlässt den FC Middlesbrough und schließt sich Trabzonspor an. Der Nigerianer erhält in der Türkei einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.

09:10 Uhr

Offiziell: Bayern verpflichtet Singh

Schauen wir doch mal wieder in heimische Gefilde, wo der FC Bayern seinen nächsten Transfer bestätigt hat. Sarpreet Singh kommt von Wellington Phoenix nach München. Dort ist der 20-jährige Neuseeländer aber nur für die zweite Mannschaft vorgesehen. "Mit Sarpreet konnten wir einen technisch starken und sehr talentierten offensiven Mittelfeldspieler verpflichten. Wir sind sehr froh, dass er sich für den FC Bayern entschieden hat", sagte Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus.

09:04 Uhr

Rabiot in Turin zum Medizincheck

Juventus Turin ist heute sehr umtriebig und dürfte in Kürze den nächsten Transfer bekanntgeben. Die Bianconeri posteten auf Twitter ein Video, das Adrien Rabiot in Turin vor seinen Medizincheck zeigt.

09:02 Uhr

Zahltag für den HSV dank Douglas Santos?

Der Abgang von Douglas Santos deutet sich immer mehr an. Der Brasilianer fehlte beim letzten Testspiel der Rothosen. Nun berichtet der kicker, dass sich Hamburg und Zenit St. Petersburg auf einen Transfer des Linksverteidigers geeinigt haben. Im Gespräch ist eine Ablöse in Höhe von zwölf Millionen Euro, die durch Bonuszahlungen auf 15 Millionen ansteigen kann.

08:55 Uhr

Rom und Juve einigen sich auf Spielertausch

Es geht weiter Schlag auf Schlag, wieder ist die Serie A dran. Luca Pellgrini, der zuletzt von Cagliari ausgeliehen war, kommt nach Turin. Für 22 Millionen Euro hat sich Juve die Dienste des 20-jährigen Linksverteidigers von der AS Rom gesichert. Die Hauptstädter erhalten im Gegenzug Leonardo Spinazzola von der Alten Dame. Für den Linksverteidiger muss Rom 29,5 Millionen Euro hinblättern. Das geht aus der Pressemitteilung von Juventus hervor.

08:49 Uhr

Vigo schnappt sich Suarez

Im Winter wurde Denis Suarez noch zum FC Arsenal verliehen, jetzt hat ihn der FC Barcelona verkauft. Für 13 Millionen Euro lassen die Katalanen den 25-Jährigen zu Celta Vigo ziehen, wo er einen Vierjahresvertrag unterzeichnete.

08:47 Uhr

Diawara zur Roma

Kleiner Nachtrag noch zum Manolas-Transfer. Den gleichen Weg nur in die andere Richtung geht Amadou Diawara. Der Mittelfeldspieler wechselt für 18 Millionen Euro von Neapel zur AS Rom.

08:43 Uhr

Manolas wechselt nach Neapel

Und gleich weiter mit den fixen Innenverteidiger-Deals. Wieder Italien, dieses Mal jedoch deutlich weiter südlich. Der Wechsel von Kostas Manolas von der AS Rom zum SSC Neapel ist praktisch durch. Die Partenopei haben die Ausstiegsklausel des Griechen in Höhe von 34 Millionen Euro gezogen, lediglich der obligatorische Medizincheck steht noch aus. In den nächsten fünf Jahren kann Manolas offenbar bis zu 4,5 Millionen Euro pro Jahr in Neapel verdienen.

08:37 Uhr

Godin schließt sich Inter an

Schon in den vergangenen Monaten wurde darüber spekuliert, jetzt ist es auch offiziell. Nach seinem Abschied von Atletico Madrid schließt sich Diego Godin Inter Mailand an. Das bestätigten die Nerazzurri auf Twitter. Bei den Italienern hat der Uruguayer einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

08:27 Uhr

Mavs halten Porzingis, Celtics holen Walker

Die Mavericks haben auch einen Erfolg verbucht. Dallas hat Kristaps Porzingis, für den sie in der vergangenen Saison getradet haben, für fünf Jahre an sich gebunden. In denen verdient er 158 Millionen Dollar. Bei den Celtics dagegen musste man mit Kyrie Irving und Al Horford zwei Abgänge von All-Stars verkraften. Dafür schnappte sich Boston Point Guard Kemba Walker.

Hier haben wir alle Deals für Euch zusammengefasst.

08:22 Uhr

NBA dreht durch: Nets sichern sich KD und Kyrie

Der 1. Juli ist auch in der NBA ein wichtiges Datum. Es markiert nämlich den Start der Free Agency. Und es hat gehalten, was es versprochen hat. Knapp über 3 Milliarden US-Dollar an Gesamtwert der Verträge haben die 30 Teams schon rausgeballert. Die Brooklyn Nets haben dabei den Hauptgewinn gezogen und Kevin Durant und Kyrie Irving verpflichet.

Alle Infos gibt's im Ticker.

08:14 Uhr

BVB an Schick interessiert?

Wie der kicker berichtet, hat Borussia Dortmund ein Auge auf Patrick Schick geworfen. Der Tscheche stürmt seit 2018 für die Roma und könnte die von Hans-Joachim Watzke angedachte "Kreativlösung" fürs Sturmzentrum sein. Dem kicker zufolge will der BVB den 23-Jährigen zunächst nur ausleihen.

08:07 Uhr

Hoeneß: “Wahnsinnsangebot" für Kroos

Gestern Abend feierte der Film KROOS Premiere. In der Doku blickt Toni Kroos auf seine bisherige Karriere zurück. Auch Uli Hoeneß, Präsident seines ehemaligen Arbeitgebers FC Bayern München, kommt darin zu Wort. "Wir hatten ein Wahnsinnsangebot gemacht und ihm gesagt: ,Wenn du das nicht akzeptierst, musst du gehen'", erklärte Hoeneß den Abgang.

08:06 Uhr

Neuer Monat, neues Glück

Der Juli ist da. Das bedeutet der Transfersommer geht in die nächste Phase. Offiziell haben nun einige Spieler keinen Vertrag mehr und können ablösefrei wechseln. Wir bleiben da heute natürlich dran. Auf geht's.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung