Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von SPOX
Aktualisieren
23:34 Uhr

Ticker-Ende

Das war's für heute mit Rund um den Ball. Morgen geht es in alter Frische wie gewohnt weiter. Gute Nacht!

23:33 Uhr

Mega-Angebot für Müller aus China?

Thomas Müller vom FC Bayern München liegt offenbar ein äußerst lukratives Angebot aus China vor. Laut dem kicker bietet ihm ein nicht genannter Verein ein Jahresgehalt von 25 Millionen Euro. Hier gibt es alle Infos.

23:22 Uhr

U21-EM: Chiesa führt Italien zum Auftaktsieg

Gastgeber Italien ist dank Jungstar Federico Chiesa ein Traumstart in die U21-EM gelungen. Die "Azzurrini" bezwangen Spanien im Topspiel der Gruppe 1 nach frühem Rückstand noch mit 3:1 (1:1) und übernahmen die Tabellenführung vor den punktgleichen Polen. Der Außenseiter besiegte Belgien mit 3:2 (1:1).

Dem 21 Jahre alten Chiesa, Sohn von Ex-Nationalspieler Enrico Chiesa, gelang in Bologna mit Toren in der 36. und 64. Minute die Wende, ehe Lorenzo Pellegrini per Foulelfmeter (82.) den Schlusspunkt setzte. Spanien reichte die frühe Führung durch Dani Ceballos (9.) nicht und muss nun um das Weiterkommen zittern.

22:54 Uhr

Katar und Paragaruy trennen sich remis

Abpfiff. Schließlich endet die Partie zwischen Paraguay und Katar 2:2.

22:44 Uhr

Brazzo kündigt weitere FCB-Transfers an

Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat im Rahmen eines Sportevents am Rande der Costa Smeralda weitere Transfers angekündigt. "Wir wollen noch etwas auf dem Transfermarkt tun. Aber wir haben noch Zeit", erklärte der 42-Jährige.

Auf welcher Position der FC Bayern noch aktiv werden will, kündigte Brazzo jedoch nicht an. "Wir müssen entspannt bleiben. Es gilt Geduld zu wahren, abzuwarten und zu sehen, was möglich ist", so Salihamidzic.

22:39 Uhr

Katar gleicht nach Eigentor aus

Katar hat das 2:2 erzielt, wenn auch nicht selbst. Boualem Khoukhi kommt relativ frei zum Abschluss, Paraguays Torhüter ist zwar dran, kann den Ball aber nicht entscheiden abwehren. Schließlich versucht Juan Rodrigo Rojas den Ball zu klären, doch der Ball landet im eigenen Netz. Noch rund zehn Minuten auf der Uhr.

22:30 Uhr

Katar erzielt den Anschluss

Katar verkürzt auf 2:1. Almoez Abdulla, genannt Ali, hat sein Tor nun doch erzielt. Von der linken Strafraumkante zirkelt der 22-Jährige das Leder perfekt in den Knick. Das zweite Traumtor des Tages!

Hier eine kleine Hintergrundgeschichte zur katarischen Nationalmannschaft.

22:18 Uhr

Paraguay auf Siegeskurs: Traumtor von Gonzalez

2:0 für Paraguay: Der eingewechselte Derlis Gonzalez zieht aus rund 25 Meter einfach mal ab, die Kugel fliegt unhaltbar an den Innenpfosten und von dort aus in die Maschen. Traumtor!

22:15 Uhr

VAR gibt Paraguay-Treffer nicht

Paraguay wird ein Tor aberkannt. Oscar Cardozo hat sich bereits als Doppelpacker feiern lassen, doch Schiedsrichter Diego Haro hat vorher eine Abseitsstellung gesehen. Die Entscheidung ist richtig.

21:54 Uhr

Katar vergibt Großchance

Kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte hat Katar doch noch die große Chance auf den Ausgleich: Almoez Abdulla steht plötzlich frei im Sechzehner vor Paraguay-Keeper Roberto Fernandez, doch Abdulla verliert die Nerven und trifft lediglich den stehengebliebenen Torhüter. Kurz darauf ist Halbzeit.

21:44 Uhr

Katar läuft weiter an

Rund fünf Minuten vor dem Pausentee hat Katar weiterhin deutlich mehr vom Spiel, doch bis auf eine kleine Torchance ist nicht viel aus ihrem Ballbesitz herausgesprungen. In Hälfte zwei muss der Asienmeister noch eine Schippe draufpacken, um die Niederlage abzuwenden.

21:21 Uhr

Katar verpasst Ausgleich knapp.

Katar hat den Ausgleich nur hauchdünn verpasst. Nach einer scharfen Hereingabe von der linken Seite kommt Almoez Abdulla zwei Meter vom Tor entfernt nicht rechtzeitig an den die Kugel. Inzwischen hat Katar auch generell mehr vom Spiel als Paraguay.

21:07 Uhr

Elfmeter für Paraguay - Cardozo verwandelt

Paraguay wird ein klarer Handelfmeter zugesprochen, den Oscar Cardozo platziert in die Mitte setzt.

Der ehemalige Benfica-Spieler stürmt inzwischen für Club Libertad Asuncion in seinem Heimatland.

20:50 Uhr

Copa America - Katar vs. Paraguay live auf DAZN

Um 21 Uhr beginnt das Gruppenspiel in der Copa America zwischen Paraguay und Katar. Übertragen wird das Spiel live und exklusiv auf DAZN .

Alternativ bleibt ihr bei Rund um den Ball auf dem Laufenden.

20:13 Uhr

BBL-Finale: Auftaktsieg für Meister Bayern

Titelverteidiger Bayern München ist mit einem Sieg ins Finale der Basketball Bundesliga (BBL) gestartet. In der Neuauflage des Vorjahresduells setzte sich der Hauptrundensieger mit 74:70 (36:37) gegen Alba Berlin durch und führt in der Best-of-Five-Serie mit 1:0. Hier geht's zum ausführlichen Spielbericht.

19:58 Uhr

DHB-Team mit perfekter Quali

Deutlicher Erfolg zum Abschluss: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft mit Rückkehrer Tobias Reichmann hat ihren überzeugenden Durchmarsch durch die EM-Qualifikation perfekt gemacht. Mit einem ungefährdeten 28:17 (16:5) in Nürnberg gegen den Kosovo schloss das Team von Bundestrainer Christian Prokop auch ohne einige Stars die Gruppe 1 überlegen mit 12:0-Punkten ab und verabschiedete sich mit blütenweißer Weste in den Sommerurlaub.

19:04 Uhr

Kahun wechselt nach Pittsburgh - Teil 2

Dominik Kahun wechselt von den Chicago Blackhawks zu den Pittsburgh Penguins. Der deutsche Nationalspieler will mit seinem neuen Team den nächsten Schritt in seiner Karriere machen.

Dass er künftig mit Superstars wie Sidney Crosby und Jewgeni Malkin zusammenspiele, sei "etwas Besonderes. Das sind Spieler, von denen man sehr viel lernen kann und die ich immer bewundert habe." Selbstbewusst fügte er an: "Ich glaube, ich werde gut in den Kader reinpassen."

18:59 Uhr

NHL: Kahun wechselt nach Pittsburgh

Nationalstürmer Dominik Kahun wechselt in der NHL nach seiner Rookie-Saison von den Chicago Blackhawks zu den Pittsburgh Penguins. Der 23-Jährige, im Vorjahr Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, geht im Rahmen eines Tauschgeschäfts zum viermaligen Stanley-Cup-Sieger. Chicago erhält im Gegenzug den finnischen Verteidiger Olli Määttä.

"Es kam ziemlich überraschend für mich", sagte Kahun dem SID. Pittsburgh habe ihm gesagt, "dass sie mich unbedingt haben wollten. Das könnte sich für mich nicht besser anhören."

18:31 Uhr

Tschüss

Und damit verabschiede ich mich in den Feierabend und übergebe an die Redaktion. Einen schönen Abend noch!

18:26 Uhr

Lloyd schreibt Geschichte

Carli Lloyd hat gerade zum 1:0 für die US-Amerikanerinnen gegen Chile erzielt und damit Geschichte geschrieben: Die Kapitänin ist die erste Spielerin bei einer Frauen-Weltmeisterschaft, die in sechs aufeinanderfolgenden WM-Spielen getroffen hat. Zuletzt bliebt sie vor fast genau vier Jahren beim finalen Gruppenspiel gegen Nigeria torlos, das das US-Team aber auch mit 1:0 gewinnen konnte.

18:20 Uhr

Zverev will bis zum Karriereende in Halle spielen

Alexander Zverev hat vor dem ATP-Turnier in Halle/Westfalen einen besonderen Wunsch verraten. "Ich würde hier liebend gerne bis zum Ende meiner Karriere spielen", sagte der 22-Jährige bei einer Pressekonferenz heute in Anspielung auf einen entsprechenden Vertrag des Schweizers Roger Federer für das Turnier.Der hat einen "Lifetime Contract" mit dem Veranstalter abgeschlossen und tritt nun schon zum 17. Mal in Halle an.

18:10 Uhr

Traum-Hochzeit in Sevilla

Sergio Ramos möchte Real Madrid verlassen, hat sogar schon um eine Freigabe gebeten. Privat läuft es für den spanischen Nationalspieler aber blendend, heute heiratete er die spanische TV-Moderatorin Pilar Rubio. Hier findet ihr die schönsten Bilder des Hochzeitspaares und der VIP-Gästeliste.

17:54 Uhr

Amerikanerinnen vor Achtelfinaleinzug

Nachdem die Schwedinnen durch den 5:1-Sieg gegen Thailand bereits den Achtelfinaleinzug in Gruppe F klargemacht hat, können jetzt auch die Amerikanerinnen nachziehen. Das US-Team trifft in wenigen Minuten in Paris auf Chile. Die Chileninnen müssen gegen die USA mindestens einen Zähler holen, um den Traum von der K.o.-Runde am Leben zu erhalten. Das Spiel könnt ihr live auf DAZN oder im Liveticker verfolgen.

17:50 Uhr

Tour de Suisse: Sanchez siegt nach Alleingang

Der spanische Radprofi Luis Leon Sanchez hat die zweite Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der 35-Jährige vom Team Astana setzte sich nach 158 Kilometern in Langnau im Emmental als Solist durch, nachdem er zehn Kilometer vor dem Ziel attackiert hatte. Platz zwei sicherte sich der dreimalige Weltmeister Peter Sagan, der mit sechs Sekunden Rückstand den Sprint des Hauptfeldes gewann. Die Führung im Gesamtklassement übernahm der Däne Kasper Asgreen vor dem zeitgleichen Sagan.

17:44 Uhr

Mannarino gewinnt 's-Hertogenbosch-Endspiel

Der Franzose Adrian Mannarino hat das ATP-Turnier in 's-Hertogenbosch gewonnen. Nach einer verregneten Woche mussten beide Halbfinalpartien noch heute morgen ausgetragen werden, bevor schlussendlich der Australier Jordan Thompson und Mannarino im Endspiel heute Nachmittag aufeinandertrafen. Schlussendlich gewann der Weltranglisten-44. mit 7:6(7) und 6:3. Viel Zeit zum Feiern bleibt ihm aber nicht, schon morgen trifft der Franzose in London auf Nick Kyrgios.

17:26 Uhr

Nations League: Volleyballer verlieren gegen Argentinien

Die deutschen Volleyballer haben in der Nations League die siebte Niederlage im neunten Spiel kassiert. Im französischen Cannes unterlag das Team von Bundestrainer Andrea Giani Argentinien mit 2:3 (19:25, 25:23, 25:23, 23:25, 10:15). Deutschland steht mit sechs Punkten in der 16 Teams umfassenden Tabelle auf dem 14. Rang. Im Auftaktspiel der vierten Turnierwoche in Cuiaba trifft die DVV-Auswahl am Freitag auf Russland.

17:19 Uhr

Buchmann Gesamtdritter bei Criterium de Dauphine

Emanuel Buchmann hat beim 71. Criterium du Dauphine einen beachtlichen dritten Rang im Gesamtklassement errungen und damit eine starke Generalprobe für die Tour de France abgeliefert. Der 26 Jahre alte Ravensburger vom Team Bora-hansgrohe kam beim Tagessieg des Niederländers Dylan van Baarle auf der schwierigen letzten Etappe von Cluses ins schweizerische Champery nach 113,5 km als Zehnter ins Ziel.

17:05 Uhr

Berrettini gewinnt Finale von Stuttgart

Der grandiose Lauf des Italieners Matteo Berrettini in dieser Saison findet auch in Stuttgart kein Ende: Der 23-Jährige schlägt im Finale der Newcomer in Stuttgart den Kanadier Felix Auger-Alliassime mit 6:4 und 7:6(11) und feiert seinen zweiten ATP-Titel in dieser Saison. Dabei scheinen ihm deutsche Turniere zu liegen, schon in München im April hatte er das Finale erreicht.

16:55 Uhr

Podolski unterzieht sich Ohren-OP

Lukas Podolski fällt weiter für seinen Verein Vissel Kobe aus, hatte sich gestern einer Ohren-Operation in Köln unterziehen müssen. Nach seiner Viruserkrankung ist das also der nächste gesundheitliche Rückschlag, allerdings verkündet Podolski bereits auf Social Media, dass die OP erfolgreich verlaufen sei. Wann Poldi wieder auf den Platz zurückkehrt, ist noch unklar.

16:49 Uhr

Tränenreiches Tor der Thailänderinnen

Die Schwedinnen gewinnen zwar das Spiel, die Thailänderinnen sorgen aber für den Moment des Turniers: Nach dem 1:4-Anschlusstreffer feiern Fans und Spielerinnen, als ob man gerade den Weltmeistertitel gewonnen hätte, die thailändische Trainerin bricht sogar in Tränen aus. Am Resultat ändert das Tor allerdings nicht mehr, in der Nachspielzeit bekommen die Schwedinnen noch einen Elfmeter zugesprochen und gewinnen mit 5:1.

16:35 Uhr

Dani Alves denkt an PSG-Abschied

Dani Alves liebäugelt offenbar mit einem Abschied von Paris Saint-Germain. "Ich weiß nicht, was passieren wird. Meine Zukunft hängt vom Angebot ab, das ich bekomme", sagte der 36-Jährige der spanischen Zeitung Sport. "Ich brauche eine Mannschaft die weiß, wie man seine Ziele erreicht", stichelte der Brasilianer weiter gegen die Pariser. In der abgelaufenen Saison konnte PSG nur die Meisterschaft gewinnen, benötigte aber auch dafür vier Spiele, um die vorzeitige Meisterschaft klarzumachen.

16:29 Uhr

Sow steht wohl kurz vor Wechsel nach Frankfurt

Nach Berichten des schweizer Boulevardblatts Blick ist ein Wechsel von Berns Djibril Sow zu Eintracht Frankfurt "so gut wie beschlossene Sache". Konkurrenz um den Schweizer Nationalspieler machen der SGE aber noch Olympique Lyon und der FC Bologna. Die Ablösesumme soll mindestens zehn Millionen Euro betragen, allerdings haben vor allem die Frankfurter nach dem 70-Millionen-Transfer von Luka Jovic finanziellen Spielraum.

16:15 Uhr

Hockey-Männer verpassen Pro-League-Grand-Final

Die deutschen Hockey-Männer haben nach ihrer zweiten Niederlage in Folge keine Möglichkeit mehr, die Endrunde der Pro League zu erreichen. Die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas unterlag im Anschluss an das Frauen-Spiel Australien im letzten Spiel ihrer Achter-Liga mit 1:2 und rutschte in der Tabelle hinter Argentinien auf den fünften Platz ab.

16:05 Uhr

Krajewski deutsche Vielseitigkeits-Meisterin

Julia Krajewski hat in Luhmühlen ihren deutschen Meistertitel der Vielseitigkeitsreiter erfolgreich verteidigt. Die Amazone aus Warendorf siegte mit Samourai vor Europameisterin Ingrid Klimke (Münster) mit Asha und Dirk Schrade aus Heidmühlen mit Unteam.

15:59 Uhr

Dahlmeier gewinnt Zugspritz Ultratrail

38,7 Kilometer durch das Gebirge und mehr als 2000 Höhenmeter hinauf: Laura Dahlmeier meistert auch nach dem Ende ihrer Biathlon-Karriere extreme Herausforderungen erfolgreich. Gestern gewann die 25-Jährige den Zugspitz Ultratrail von Mittenwald nach Grainau in 4:15:38 Stunden - die Doppel-Olympiasiegerin lag knapp 15 Minuten vor der Zweitplatzierten.

15:47 Uhr

Der nächste Kantersieg deutet sich an

Die Schwedinnen führen zur Pause gegen Thailand mit 3:0. Zur Erinnerung: Auch die Amerikanerinnen konnten in der ersten Hälfte nur dreimal die thailändische Torhüterin überwinden... Die zweite Halbzeit könnt ihr im Liveticker verfolgen.

15:41 Uhr

Wenn Superstars wechseln...

Der Trade von Anthony Davis heute Nacht zu den Los Angeles Lakers wird nur der erste in einer Reihe von Blockbuster-Moves in dieser Off-Season gewesen sein. SPOX blickt auf die spektakulärsten Tauschgeschäfte der NBA-Geschichte zurück.

15:28 Uhr

Bogenschieß-WM: Kroppen verpasst Bronze knapp

Bogenschützin Michelle Kroppen hat bei den Weltmeisterschaften im niederländischen 's-Hertogenbosch eine Medaille verpasst. Die 23-Jährige verlor mit dem olympischen Recurvebogen das Duell um Bronze mit der Weltranglisten-21. Choi Mi Sun aus Südkorea deutlich mit 0:6.

15:19 Uhr

Alonso gewinnt 24 Stunden von Le Mans

Fernando Alonso hat nach einer spannenden Schlussphase seinen zweiten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans gefeiert. Gemeinsam mit seinen Toyota-Teamkollegen Sebastien Buemi und Kazuki Nakajima gewann der Spanier vor dem lange führenden Schwesterfahrzeug mit Kamui Kobayashi, Jose Maria Lopez und Mike Conway. Das frühere Formel-1-Trio Alonso/Buemi/Nakajima sicherte sich neben dem zweiten Le-Mans-Sieg in Folge auch den WM-Titel in der Langstrecken-Weltmeisterschaft.

15:02 Uhr

Offiziell bestätigt! Sarri wird neuer Juve-Trainer

Jetzt ist es offiziell! Maurizio Sarri verlässt den FC Chelsea nach dem Europa-League-Sieg und wird ab der kommenden Saison bei Juventus Turin auf der Bank sitzen. Der Italiener unterschreibt bei der Alten Dame einen Dreijahresvertrag. Das bestätigten beide Vereine soeben. Chelsea-Sportdirektorin Marina Granovskaia bedankte sich auf der Homepage für die Zusammenarbeit: "In Gesprächen nach dem Europa-League-Finale bekräftigte Maurizio seinen Wunsch, in sein Heimatland zurückzukehren. Es ist ihm wichtig, näher bei der Familie zu sein."

14:56 Uhr

Riske dreht Finale in 's-Hertogenbosch

Das hätten wirklich die wenigsten Experten erwartet: Alison Riske dreht das Finale des ersten Rasenturniers der Saison im niederländischen 's-Hertogenbosch, nachdem die Amerikanerin gegen Lokalmatadorin Kiki Bertens den ersten Satz mit 0:6 verloren hatte. Am Ende gewann Riske mit 0:6, 7:6(3) und 7:5 und sichert sich den zweiten WTA-Titel in ihrer Karriere.

14:52 Uhr

MotoGP: Lockerer Sieg für Marquez in Barcelona

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat unter freundlicher Mithilfe seines Honda-Teamkollegen Jorge Lorenzo seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Beim Großen Preis von Katalonien stürzte der Spanier in der Anfangsphase und räumte seinen Landsmann Maverick Vinales, Superstar Valentino Rossi sowie Andrea Dovizioso ab. Marquez hat nach dem Erfolg von Barcelona in der Motorrad-Königsklasse 140 Punkte auf dem Konto und führt die Fahrerwertung mit großem Vorsprung an.

14:46 Uhr

Der 1. FC Köln ist Deutscher B-Junioren-Meister

In einem packenden und dramatischen Endspiel um die deutsche Meisterschaft hat die U17 des 1. FC Köln Borussia Dortmund die erste Saisonniederlage zugefügt und das Finale mit 3:2 gewonnen. Eine ganz starke Leistung der Kölner, die nur als bester Staffelzweiter in die Finalrunde gestoßen waren.

14:35 Uhr

Slalom-Kanu: Aigner zum Weltcup-Auftakt Dritter

Slalom-Kanute Hannes Aigner ist mit einem Podestplatz in die Weltcup-Saison gestartet. Der Weltmeister paddelte in London im Einer-Kajak dank eines fehlerfreien Durchgangs auf Rang drei. Die Goldmedaille ging an den britischen Olympiasieger Joseph Clarke. "Das große Ziel dieser Saison ist das Olympia-Ticket. Dem bin ich heute einen großen Schritt näher gekommen", sagte Aigner. Andrea Herzog kam im Canadier beim Erfolg der Britin Mallory Franklin auf den fünften Platz.

14:26 Uhr

Rallye Sardinien: Sordo schnappt Tänk Sieg weg

Der Spanier Daniel Sordo hat die Rallye Sardinien auf den letzten Metern für sich entschieden. Der Hyundai-Pilot verdrängte in den abschließenden Wertungsprüfungen 16 bis 19 den bisher führenden Ott Tänak, der nach einem mechanischen Problem auf dem letzten Teilstück noch auf den fünften Platz zurückfiel. Der Finne Teemu Suninen belegte den zweiten Platz vor dem Norweger Andreas Mikkelsen.

14:19 Uhr

Salah bleibt angeblich beim FC Liverpool

Mohamed Salah wird auch in der kommenden Saison für Champions-League-Sieger FC Liverpool spielen. Die Reds sollen Transfer-Offerten von Real Madrid und Juventus Turin abgelehnt haben. Dies berichtet der Mirror. Demnach habe Liverpool den beiden europäischen Spitzenteams trotz Angeboten in Höhe von 150 Millionen Pfund (168 Millionen Euro) eine Absage erteilt. Salah gilt als einer der Top-Kandidaten für die Weltfußballer-Wahl 2019, ihr könnt im User-Voting jetzt schon für ihn abstimmen.

14:10 Uhr

US-Torfestival auch gegen Chile?

Das 13:0 der US-Frauen im Auftaktspiel gegen Thailand war der höchste Sieg in der WM-Geschichte, heute können sich die Amerikanerinnen gegen Chile endgültig ins Achtelfinale schießen und damit zum Top-Favoriten auf den WM-Titel werden. Das Spiel könnt ihr ab 18 Uhr auf DAZN verfolgen, schon zuvor spielen in gut 50 Minuten die Schwedinnen gegen Thailand (im Liveticker).

14:01 Uhr

Buffon vergleicht Rabiot mit Vidal

Gianluigi Buffon hat seinen PSG-Teamkollegen Adrien Rabiot in höchsten Tönen gelobt und den Franzosen dabei mit drei ehemaligen Weggefährten verglichen. Im Interview mit Corriere dello Sport sagte der 41-Jährige: "Er hat die Stärke eines Paul Pogba, die Leidenschaft eines Arturo Vidal und besitzt potenziell die Dynamik eines Claudio Marchisio. Er ist ein total lieber Kerl und ein toller Teamkollege."

13:54 Uhr

Hockey-Frauen unterliegen Australien

Die deutschen Hockey-Frauen haben in der Pro League die vorzeitige Qualifikation für das Grand Final verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger verlor ihr letztes Heimspiel in Krefeld nach einem verschlafenen Start gegen Australien mit 1:3, hat als Vierter aber weiterhin gute Chancen auf eine Teilnahme am Finalturnier Ende Juni im niederländischen Amstelveen. Die Männer spielen ab 14.30 Uhr gegen Australien, die Partie könnt ihr live auf DAZN anschauen.

13:47 Uhr

Niederländischer Tennis-Krimi bahnt sich an

Kiki Bertens stand in 's-Hertogenbosch schon kurz davor, die Trophäe bei ihrem Heimturnier und dem wahrscheinlich größten Tennis-Turnier in den Niederlanden in die Höhe zu stämmen, konnte allerdings fünf Matchbälle nicht verwandeln und ließ die Amerikanerin Alison Riske so wieder ins Spiel kommen. Jetzt geht es in den dritten Satz, den ihr live auf DAZN verfolgen könnt.

13:32 Uhr

U21-EM: Gelingt Deutschland die Titelverteidigung?

Heute Abend startet die U21-EM in Italien und San Marino unter anderem mit der Partie zwischen den Gastgebern und Favorit Spanien (im LIVETICKER). Auch die deutsche Mannschaft zählt als Titelverteidiger zu den Anwärtern auf die Krone, im SPOX-Power-Ranking liegt allerdings eine andere Nation ganz vorne...

13:26 Uhr

Moto2: Folger geht bei Comeback leer aus

Jonas Folger hat es bei seinem Renncomeback in der Motorrad-WM nicht in die Punkte geschafft. Im ersten Einsatz nach einem Burn-out und gut eineinhalb Jahren Pause wurde der 25-Jährige in Barcelona im Moto2-Rennen 19. Marcel Schrötter belegte als bester Deutscher den siebten Platz. Alex Marquez gewann den siebten Saisonlauf überlegen und eroberte die Führung im Klassement, für den Spanier war es der dritte Sieg in Serie.

13:18 Uhr

Vielseitigkeit: Price gewinnt Fünf-Terne Prüfung

Vielseitigkeitsreiter Andreas Ostholt hat in der Fünf-Sterne-Prüfung beim Turnier in Luhmühlen mit Corvette den elften Platz belegt. In der abschließenden Springprüfung blieb der 41-Jährige ohne Abwurf und leistete sich lediglich 1,2 Zeitfehlerpunkte. Der mit 33.000 Euro dotierte Sieg ging an Tim Price. Der Weltranglistenerste aus Neuseeland gewann mit Ascona vor den beiden Briten Tom McEwen mit Figaro und Alexander Bragg mit Zagreb.

13:15 Uhr

Just a regular Sunday in Halle

Es ist mal wieder Tennis-Zeit in Halle, das traditionsreichste Rasenturnier in Deutschland lockt auch in diesem Jahr wieder die Topstars der Tennisszene nach Ostwestfalen. Allen voran geht Roger Federer, der morgen gegen den Australier John Millman zum 17. Mal ein Auftaktmatch in Halle bestreitet. Heute schlendert er aber mit seinem Tennisequipment noch ein bisschen über das Gelände.

13:04 Uhr

Grand Prix Kür: 15. DM-Titel für Isabell Werth

Einen Tag nach ihrem Aussetzer im Grand Prix Special hat sich die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth bei den deutschen Meisterschaften in Balve doch noch schadlos gehalten. Auf dem Wallach Emilio gewann die 49-Jährige mit deutlichem Vorsprung die Grand Prix Kür vor Mannschafts-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera und Helen Langehanenberg mit Damsey. Für Werth war es der insgesamt 15. DM-Titel seit 1991.

12:48 Uhr

B-Junioren kämpfen um Meisterschaft

Die U17 Borussia Dortmunds steht vor der Titelverteidigung, muss aber im Finale zuhause heute erst einmal den 1. FC Köln schlagen. Die Kölner schlugen den FC Bayern im Halbfinale sowohl auswärts, als auch vor heimischem Publikum und treffen jetzt auf den Staffelrivalen aus Dortmund. In der Staffel West endete das Spiel in Dortmund übrigens mit 1:1, der BVB konnte aber das Auswärtsspiel in Köln mit 3:0 gewinnen. Das Finale könnt ihr gleich ab 13 Uhr im Liveticker verfolgen.

12:37 Uhr

Union holt Dänen Ingvartsen aus Genk

Union Berlin verstärkt seine Offensivabteilung mit dem Dänen Marcus Ingvartsen. Der 23-Jährige vom KRC Genk kann im Sturmzentrum oder auch hinter den Spitzen agieren. Sein Vertrag in Genk hatte noch eine Laufzeit bis 2021, über die Höhe der Ablösesumme wurde zunächst nichts bekannt. In der belgischen Jupiler Pro League und dem Pokal brachte es Ingvartsen auf 38 Spiele und erzielte dabei acht Tore für seinen Verein.

12:30 Uhr

Transfer-News des Tages

Auch heute herrscht wieder reges Treiben auf dem Transfermarkt, SPOX hat für euch die heißesten Gerüchte des Tages in einer Diashow zusammengefasst, mit der ihr am heutigen Sonntag immer auf dem Laufenden bleibt.

12:22 Uhr

Pogba deutet Abschied von ManUnited an

Der Abschied Paul Pogbas von Manchester United wird immer realistischer, Journalisten in Tokio verkündete er heute auf Nachfrage, dass ein Wechsel in diesem Sommer sehr wahrscheinlich ist: "Nach allem, was in dieser Saison, die auch meine beste Spielzeit war, glaube ich, dass es jetzt eine gute Zeit wäre, um an einem anderen Ort eine neue Herausforderung zu suchen. Darüber denke ich momentan nach."

12:15 Uhr

Liverpool: Kommt N'Dicka als Lovren-Ersatz?

Wie das Liverpool Echo berichet, ist der FC Liverpool stark an einer Verpflichtung von Frankfurts Verteidiger Evan N'Dicka interessiert, falls Dejan Lovren die Reds in Richtung Italien verlassen sollte. Laut der Times steht der Kroate vor einem Wechsel zum AC Mailand, der die Mailänder aber rund 29 Millionen Euro kosten würde. N'Dicka würde in Liverpool wohl als Backup für Virgil van Dijk und Joel Matip beziehungsweise Joe Gomez fungieren.

12:06 Uhr

Handballer ohne Semper gegen den Kosovo

Ohne Rückraumspieler Franz Semper vom Bundesligisten SC DHfK Leipzig treten die deutschen Handballer zum letzten EM-Qualifikationsspiel heute Abend in Nürnberg gegen den Kosovo an. Der 21-jährige Linkshänder reiste wegen einer Muskelverletzung ab; Bundestrainer Christian Prokop verzichtet auf eine Nachnominierung.

11:58 Uhr

Moto3: Ramirez feiert bei Sturzfestival Premierensieg

Der Spanier Marcos Ramirez hat beim Großen Preis von Katalonien im Moto3-Rennen seinen ersten Sieg gefeiert. Beim siebten Saisonlauf in Barcelona, der von vielen Stürzen geprägt war, gewann der Honda-Pilot vor seinem Landsmann Aron Canet (KTM). Der Schützling von Teamchef Peter Öttl baute die Führung im Gesamtklassement durch seinen zweiten Platz aus. Dritter wurde der Italiener Celestino Vietti.

11:55 Uhr

Kittel steht angeblich vor Wechsel zum HSV

Wie die Hamburger Morgenpost berichtet, steht Sonny Kittel kurz vor einem Wechsel vom FC Ingolstadt zum Hamburger SV. Angeblich absolviert der 26-Jährige bereits morgen den Medizincheck in der Hansestadt und unterschreibt danach seinen Vertrag beim HSV. Über die Vertragslaufzeit ist noch nichts bekannt.

11:45 Uhr

Die Premier League kickt in pink

Soeben wurde der neue offizielle Spielball der Premier League für die Saison 2019/20 vorgestellt. In der kommenden Spielzeit verpasst Sponsor Nike dem Leder einen pinken Anstrich und setzt somit den Trend von grellen und leuchtenden Farben aus der Vorsaison fort.

11:37 Uhr

Schubert offenbar neuer Kiel-Trainer

Laut Informationen von Sky wird Andre Schubert neuer Trainer von Holstein Kiel, nachdem Tim Walter die Störche verließ und zum Ligakonkurrenten aus Stuttgart wechselte. Der Noch-Coach von Eintracht Braunschweig soll bei den Kielern einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

11:26 Uhr

Spielt US-Star Morgan bald in der Bundesliga?

Alex Morgan ist die Starspielerin der Frauen-WM, traf im Auftaktspiel beim 13:0-Sieg der Amerikanerinnen gegen Thailand bereits fünf Mal und zählt zu den besten Fußballerinnen der Welt. In der Saison 2016/17 spielte sie bereits für Olympique Lyon, wechselte dann aber wieder zurück in die USA zu Orlando Pride. Im Bild-Interview verrät sie, dass der europäische Fußball aber dennoch noch eine Option für sie wäre: "Ich würde nicht ausschließen, noch einmal in Übersee zu spielen. Vor allem in Deutschland zu spielen wäre sehr aufregend."

11:16 Uhr

Motorrad: Öttl in Barcelona nicht am Start

Phillip Öttl kann beim Großen Preis von Katalonien in Barcelona nicht an den Start gehen. Den 23-Jährigen plagen nach einem Sturz am Freitag weiter Kopfschmerzen und Sehstörungen. Das gab das KTM-Tech3-Team wenige Stunden vor dem Moto2-Rennen (ab 12.20 Uhr auf DAZN) bekannt. "Man hat es heute Morgen noch einmal probiert, aber es geht nicht", sagte Öttls Vater Peter bei ServusTV. Philipp Öttl fährt seine erste Saison in der Moto2-Klasse. Einen WM-Punkt hat er noch nicht geholt.

11:16 Uhr

Die Filzkugel fliegt über den Rasen

Während im englischen Fußball momentan viel abseits des Platzes geschieht, schauen die Tennis-Fans in Notthingham und Co. lieber auf den Rasenplatz. Dort stehen heute nämlich die entscheidenden Finalspiele an. Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse muss in Nottingham erst noch das zweite Halbfinale zwischen Caroline Garcia und Jennifer Brady zu Ende gespielt werden, auch in 's-Hertogenbosch in den Niederlanden stehen heute noch Halbfinals und Endspiele auf dem Programm. Alle Partien dieser Turniere könnt ihr den ganzen Tag über live auf DAZN verfolgen.

11:07 Uhr

Grings kritisiert DFB-Führungsspielerinnen

Die frühere Nationalstürmerin Inka Grings hat die Leistungen der erfahrenen deutschen Fußballerinnen bei der WM in Frankreich kritisiert. "Es ist enttäuschend, dass die Führungsspielerinnen spielerisch nicht überzeugend eingreifen. Lena Goeßling, Alexandra Popp, Verena Schweers: Das sind alles Spielerinnen mit internationaler Erfahrung, von denen ich ein Stück weit mehr erwarte", schrieb Grings in ihrer WM-Kolumne für t-online.de.

11:01 Uhr

Di Matteo glaubt an Lampard als Chelsea-Coach

Der ehemalige Coach des FC Chelsea, Roberto di Matteo, glaubt daran, dass Frank Lampard im Falle eines Abgangs des aktuellen Trainers Maurizio Sarri, der bei Juventus Turin im Gespräch ist, der ideale Nachfolger wäre. "Er ist definitiv der richtige Mann, er hat Charakter", sagte di Matteo gegenüber Sky Sports News. "Ich habe Derby [County] letzte Saison verfolge und er lässt guten Fußball spielen - er hat alle Erfahrung dieser Welt." In der letzten Saison trainierte Lampard den Zweitligisten aus Derby und schrammte nur knapp am Aufstieg vorbei.

10:55 Uhr

Kahun wechselt zu den Penguins

Auch in der NHL läuft die Off-Season auf Hochtouren, der erste Deutsche wurde heute Nacht in einen Trade verwickelt: Dominik Kahun wird nach seiner Rookie-Saison in Chicago nächstes Jahr für die Pittsburgh Penguins auf Torejagd gehen. Die Blackhawks erhalten im Gegenzug den finnischen Verteidiger Olli Maata. In seiner Premierensaison in Amerika erzielte Kahun 13 Tore und 24 Assists in 82 Spielen.

10:45 Uhr

Lavar verflucht Lakers

Heute Nacht wurde der Blockbuster-Trade verkündet, der sich seit Monaten angedeutet hat: Anthony Davis wechselt von den New Orleans Pelicans zu den Los Angeles Lakers, die Pelicans erhalten dafür unter anderem Lonzo Ball, Brandon Ingraham und Josh Hart sowie den vierten Pick des diesjährigen Drafts. Vor allem Lonzos Vater Lavar Ball, der ja für seine provokanten Sprüche bekannt ist, war eher weniger vom Trade begeistert.

10:36 Uhr

Messi verliert Copa-Auftakt gegen Kolumbien

Das erste Turnier nach der traumatischen Finalniederlage bei der WM 2014 auf brasilianischem Boden startet für die Argentinier alles andere als optimal: Gegen Kolumbien kassierten Messi und Co. bei der Copa America in Salvador da Bahia eine 0:2-Niederlage. Damit stehen die Gauchos das zweite Gruppenspiel in der Nacht auf Donnerstag gegen Paraguay (live auf DAZN) mit dem Rücken zur Wand.

10:35 Uhr

Wechselt Özil in die Türkei?

Laut dem Mirror sind gleich drei türkische Vereine an Arsenal-Superstar Mesut Özil interessiert. Sowohl Double-Sieger Galatasaray, als auch Fenerbahce und Besiktas Istanbul wollen den Ex-Nationalspieler in die türkische Hauptstadt locken. Aufgrund finanzieller Engpässe wäre Arsenal von einem Transfer Özils durchaus offen gegenüber, die Engländer verlangen angeblich aber rund 30 Millionen Euro für den 30-Jährigen.

10:35 Uhr

Guten Morgen

Guten Morgen aus Ismaning! Auch heute versorgen wir euch mit dem "Rund um den Ball"-Ticker wieder den ganzen Tag über mit den aktuellsten Neuigkeiten aus der Sportwelt. Los geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung