Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Jonas Spychalski
Aktualisieren
23:56 Uhr

Ticker-Ende

Schluss, Aus, Ende. Der RudB-Ticker verabschiedet sich für heute. Morgen geht es dann an gewohnter Stelle wieder weiter, wenn euch die Kollegen mit den aktuellsten News aus der Welt des Sports in die neue Woche begleiten. Bis dahin, macht's gut. Gute Nacht, Servus!

23:30 Uhr

Neuer mit Muskelfaserriss

Update zur Verletzung von Manuel Neuer. Der 33-jährige Bayern-Keeper, der beim Bundesliga-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf kurz nach Beginn der zweiten Hälfte verletzt ausgewechselt werden musste, droht dem FC Bayern nun zwei Wochen auszufallen. Wie die Münchner noch am Abend mitteilten, zog sich Neuer einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu. Gute Besserung an dieser Stelle.

23:23 Uhr

Dardai vor dem Aus bei der Hertha?

Nach Informationen des kickers steht Hertha-Trainer Pal Dardai wohl vor dem Aus beim Hauptstadt-Klub. Demnach ist man bei den Berlinern mit der spielerischen Entwicklung in dieser Saison nicht zufrieden, weshalb man schon auf der Suche nach einem Nachfolger für den Ungarn zur kommenden Spielzeit ist. Hertha verlor zuletzt fünf Liga-Spiele in Folge und befindet sich nur auf Rang elf der Tabelle.

23:09 Uhr

Paris vergibt nächsten Matchball - Inter siegt

Die letzten Ergebnisse aus Europas Top-Ligen flattern rein. In der Ligue 1 vergibt Paris Saint-Germain mit einer 1:5-Pleite gegen Verfolger LOSC Lille den nächsten Matchball um das Rennen im Meisterschaftskampf. Dabei musste die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel nach einer Roten Karte gegen Ex-Bayern Spieler Juan Bernat über 80 Minuten in Unterzahl bewältigen. In der Serie A gewinnt zum Abschluss des heutigen Spieltages außerdem Inter Mailand mit 3:1 gegen Frosinone.

21:52 Uhr

Di Maria vergleicht Tuchel mit Ancelotti

Im Interview mit Canal Football Club hat PSG-Offensivspieler Angel Di Maria von seinem Trainer Thomas Tuchel geschwärmt und ihn mit Carlo Ancelotti verglichen: "Tuchel ist sehr nahe an den Spielern dran, er macht gerne Witze und lacht viel. Das ist gut für die Gruppe. Er ist ein bisschen wie Carlo Ancelotti." Außerdem sei es "viel besser, wenn der Trainer entspannt ist. Wenn du eine Pause brauchst, machst du eine Pause. Und wenn du arbeiten willst, arbeitest du", so der Argentinier. Mit dem ehemaligen Coach von Mainz 05 und dem BVB will Di Maria nun die Champions League gewinnen: "Wenn es einen Grund gibt, warum ich noch in Europa bin, dann den, dass ich die Champions League gewinnen will. Ich habe es mit Real geschafft, und es war großartig. Und ich will sie auch hier gewinnen." Villeicht ja im nächsten Jahr.

21:35 Uhr

WM 2022: Infnatino will Kuwait wohl als Co-Gastgeber

FIFA-Präsident Gianni Infantino will kuwaitischen Medienberichten zufolge den Golfstaat als Co-Ausrichter der Fußball-WM 2022 gewinnen. Um die geplante Aufstockung auf 48 Teilnehmer zu gewähleisten, die schon in drei Jahren umgesetzt werden soll, bräuchte Ausrichter Katar wohl Unterstützung. Die Suche nach einem Co-Gastgeber ist jedoch schwierig. Eine Staatengruppe unter Führung Saudi-Arabiens boykottiert Katar seit 2017 politisch und wirtschaftlich. Derzeit sind wohl lediglich die politisch weitgehend neutralen Staaten Kuwait und Oman als Mit-Ausrichter denkbar. Omans Außenminister hatte in der letzten Woche allerdings verlauten lassen, das Land sei "nicht bereit", 2022 WM-Spiele auszurichten.

21:25 Uhr

NHL: Kühnhackls Islanders vor Viertelfinaleinzug

Auch in der NHL sind die Playoffs schon in vollem Gange. Die New York Islanders um Tom Kühnhackl stehen sort kurz vor dem Einzug ins Viertelfinale. Beim 4:1 bei seinem früheren Klub Pittsburgh Penguins bereitete der zweimalige Stanley-Cup-Sieger das 2:1 vor, die Islanders führen in der Best-of-Seven-Serie bereits mit 3:0.

21:20 Uhr

Portland Trail Blazers gegen OKC Thunder im Stream

In gut 15 Minuten startet Dennis Schröder mit Oklahoma City Thunder in die Playoffs gegen die Portland Trail Blazers. Den ganzen Spaß dürft ihr bei uns im kostenlosen Livestream mitverfolgen. Wer alle Spiele der diesjährigen NBA-Playoffs mitverfolgen will, schaut bei den Kollegen von DAZN vorbei.

20:39 Uhr

Tiger Woods gewinnt das US Masters in Augusta

Elf Jahre nach seinem letzten Majorsieg gewinnt Tiger Woods zum fünften Mal das US Masters in Augusta. Der 43-Jährige setzte sich mit insgesamt 275 Schlägen vor Dustin Johnson, Xander Schauffele und Brooks Koepka (alle USA/276) durch. Woods feierte seinen 15. Majortitel und verkürzte damit den Abstand zu Rekordsieger Jack Nicklaus (18). Glückwunsch!

20:35 Uhr

Napoli vertagt Juve-Meisterfeier

Und gleich nochmal Livesport-Ergebnisse: Durch einen 3:1-Sieg bei Schlusslicht Chievo Verona hat der SSC Neapel die Entscheidung um die Meisterschaft in der Serie A um mindestens eine weitere Woche vertagt. Sechs Spieltage vor Schluss hat der Tabellenzweite 17 Punkte Rückstand auf Liga-Primus Juventus Turin, das gestern mit einer B-Elf SPAL Ferrara unterlag.

20:20 Uhr

FCA schlägt Frankfurt

Dem FC Augsburg gelingt ein ganz wichtiger Dreier im Abstiegskampf. Mit 3:1 setzen sich die Schwaben letztlich gegen Frankfurt durch und bescheren der Eintracht damit die erste Liga-Niederlage im Kalenderjahr 2019. Ein Doppelpack von Marco Richter dreht die Partie, Michael Gregoritsch macht kurz vor Spielende den Deckel drauf. Frankfurt war zwischenzeitlich durch Goncalo Paciencia in Führung gegangen.

19:40 Uhr

FC Liverpool wieder Tabellenführer

Der FC Liverpool hat den FC Chelsea im Top-Spiel der Premier League mit 2:0 besiegt und steht zumindest vorübergehend wieder an der Tabellenspitze der Premier League. Manchester City hat als Zweiter zwar zwei Punkte Rückstand auf die Reds, aber bisher auch ein Spiel weniger absolviert.

18:59 Uhr

Augsburg führt zur Halbzeit in Frankfurt

Überraschendes Zwischenergebnis in Frankfurt: Der FC Augsburg führt bei der Eintracht zur Pause mit 2:1. Marco Richter traf in der Schlussphase der ersten Hälfte doppelt für den FCA, die zweite Halbzeit könnt ihr hier im Liveticker verfolgen.

18:41 Uhr

Hoffenheim-Fan bei Heimspiel gestorben

Während des Bundesligaspiels zwischen der TSG Hoffenheim und Hertha BSC (2:0) ist ein Fan der Gastgeber gestorben. Das gab der Klub bekannt. Angaben zu den näheren Umständen machten die Hoffenheimer nicht.

"Unser heutiger Heimsieg wurde vom tragischen Tod eines TSG-Fans überschattet. Unsere Herzen und Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Hinterbliebenen des Verstorbenen, unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden", teilte die TSG bei Twitter mit.

18:29 Uhr

Rüdiger gegen Liverpool verletzungsbedingt ausgewechselt

Antonio Rüdiger ist im Topspiel gegen den FC Liverpool schon kurz vor dem Pausenpfiff verletzt ausgewechselt worden. Der Verteidiger vom FC Chelsea hatte zuvor mehrmals einen Schlag aufs Knie bekommen, wurde schon in der 20. Minute behandelt. Für ihn spielt jetzt Andreas Christensen, zur Pause steht es noch 0:0. Die zweite Hälfte könnt ihr live bei DAZN oder in unserem Liveticker mitverfolgen.

18:13 Uhr

Servus!

So, das wars' von mir aus Ismaning mit dem "Rund um den Ball"-Ticker. Ich übergebe zurück an die Redaktion. Bis zum nächsten Mal!

18:11 Uhr

Greg Popovich schreibt Geschichte

17:56 Uhr

Volleyball: Stuttgart kurz vor Finaleinzug

Hauptrundensieger Allianz MTV Stuttgart steht in den Playoffs der Volleyball-Bundesliga der Frauen kurz vor dem Finaleinzug. Die Stuttgarterinnen gewannen das zweite Halbfinalspiel bei den Ladies in Black Aachen 3:1 (25:23, 25:20, 15:25, 27:25) und führen in der Best-of-Five-Serie mit 2:0. Damit fehlt Stuttgart nur noch ein Sieg zum Einzug die Finalrunde. Das dritte Spiel findet am Donnerstag (19.00 Uhr) wieder in Stuttgart statt.

17:45 Uhr

Ganze 12 Sekunden hat es hier gedauert...

17:37 Uhr

Ein letztes Mal für heute die Aufstellungen

Und hier noch die Aufstellung des FC Augsburg:

Für App-Nutzer

17:33 Uhr

Ein letztes Mal für heute die Aufstellungen

"Last but not least" steht die Partie Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg an. Hier die Aufstellung der SGE:

Für App-Nutzer

17:27 Uhr

Hier ist die Bayern-Nachlese

Alle Infos zu Düsseldorf gegen Bayern gibt es hier zum Nachlesen.

17:23 Uhr

Radprofi Politt wird Zweiter beim Paris-Roubaix

Der Kölner Nils Politt (25) hat nach einer klasse Vorstellung beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix den zweiten Platz erreicht. Der 25-Jährige aus dem Team Katusha-Alpecin kam nach 257 km und insgesamt 29 der gefürchteten Kopfsteinpflaster-Passagen hinter dem Belgier Philippe Gilbert (36) ins Ziel. Nach fast sechs Fahrstunden gelang Politt als zehntem Deutschen der Sprung auf das Podest im altehrwürdigen Velodrom von Roubaix.

17:21 Uhr

Schluss in Düsseldorf

Bayern gewinnt das Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf mit 4:1.

17:20 Uhr

Superbike: Bautista feiert Rekordsieg

Alvaro Bautista hat in der Superbike-WM mit dem elften Sieg im elften Rennen für einen Rekord gesorgt. Der spanische Motorrad-Pilot gewann nach Wetterkapriolen in Assen/Niederlande beide Läufe und baute seine Führung im Gesamtklassement weiter aus.

17:18 Uhr

3:1 bei Crystal Palace: ManCity wieder Tabellenführer

Manchester City hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in Premier League zurückerobert. Die Mannschaft Pep Guardiola siegte bei Crystal Palace durch einen Doppelpack von Raheem Sterling (15./63.) und einen Treffer von Gabriel Jesus (90.) mit 3:1 (1:0) und hat mit 83 Punkten nun einen Zähler mehr als der FC Liverpool.

17:08 Uhr

Brandneuer "Monsterblog"-Eintrag

Daniel Theis hat sich wieder Feder und Tinte geschnappt und für SPOX einen neuen Beitrag in seinen "Monsterblog" geschrieben. Hier geht's lang.

16:57 Uhr

BBL: Bamberg stoppt Negativlauf

Der frühere Serienmeister Brose Bamberg hat seinen Negativlauf in der Basketball Bundesliga gestoppt und darf weiter auf den Heimvorteil in den Playoffs hoffen. Der Pokalsieger gewann am 28. Spieltag gegen die Makro Merlins Crailsheim 101:92 (51:49) und feierte den ersten Sieg nach zuvor drei Niederlagen in Serie. Mit 38:16 Punkten bleibt Bamberg Fünfter, Crailsheim (14:38) steckt weiter im Abstiegskampf.

16:38 Uhr

Augsburg erzwingt Spiel 7

Die Augsburg Panther haben Spiel 6 in der DEL-Halbfinalserie gewonnen. Mit 2:0 schlugen sie den EHC München und sichern sich so einen weiteren Ausflug an die Isar. Spiel 7 findet am Dienstag statt.

16:16 Uhr

Jovic für hohe Ablöse zu Real Madrid?

Die spanische Marca berichtet, dass Real Madrid Luka Jovic zum Transferziel Nummer eins erklärt hat. Laut der Zeitung sind die Königlichen bereit, eine Ablösesumme in Höhe von bis zu 70 Millionen Euro anzubieten.

"Wenn etwas extrem Großes um die Ecke kommt, kann es schon sein, dass wir ihn verlieren", hatte Frankfurt-Vorstand Fredi Bobic zuletzt noch in Bezug auf den Serben gesagt. In dieser Saison hat Jovic in 39 Spielen in allen Wettbewerben 29 Tore und sieben Assists verbuchen können.

16:13 Uhr

Julian Nagelsmann nach dem Sieg gegen Hertha

Julian Nagelsmann (Trainer TSG Hoffenheim): "Mit den ersten 25 Minuten war ich sehr zufrieden. Da waren wir sehr dominant. Nach der Pause war es ein schleppendes Spiel. Es war kein großes Feuerwerk, aber der Sieg war verdient."

 

16:06 Uhr

Curry-Highlights

Da ist der Chefkoch mal wieder ordentlich heiß gelaufen...

16:01 Uhr

Einzelkritik zu BVB - Mainz

SPOX präsentiert die Einzelkritiken und Noten zu Borussia Dortmund gegen Mainz 05 in der Diashow.

15:55 Uhr

Die Endergebnisse aus Liga 3

  • Haching - Zwickau 0:1
  • Uerdingen - Osnabrück 1:3
15:42 Uhr

NBA-Vorschau

In der kommenden Nacht starten die acht restlichen Teams in die NBA-Playoffs. Hier ist der Fahrplan:

  • Pacers @ Celtics (Live auf DAZN)
  • Thunder @ Trailblazers (Live auf DAZN)
  • Pistons @ Bucks
  • Jazz @ Rockets
15:33 Uhr

Handy-Eklat um NBA-Spieler

Die Philadelphia 76ers mussten zum Auftakt der Playoffs eine überraschende Niederlage gegen die Brooklyn Nets einstecken. Für Wirbel sorgten dabei Amir Johnson und Joel Embiid, die während des Spiels auf der Bank auf ein Smartphone schauten.

Für App-Nutzer

15:22 Uhr

Endergebnisse aus Liga 2

  • Bochum - Fürth 3:2
  • Ingolstadt - Kiel 1:1
  • St. Pauli - Bielefeld 1:1
15:15 Uhr

Kurzer Hinweis auf die Liveticker

Hier ein kleiner Überblick:

15:02 Uhr

Nachlese zu BVB-Mainz

Hier gibt es nochmal die SPOX-Nachlese zu BVB gegen Mainz 05 von gestern Abend.

NACHBERICHT

15:00 Uhr

3. Liga: Haching stellt Torlos-Rekord auf

Die SpVgg Unterhaching hat einen Torlosrekord in der 3. Liga aufgestellt. Beim 0:1 (0:0) gegen den FSV Zwickau stockten die Münchner Vorstädter ihre Negativmarke auf 792 Minuten ohne Torerfolg auf. Der alte Rekord der Sportfreunde Lotte aus der Saison 2016/17 (708 Minuten) wurde nach sieben Spielminuten überboten.

14:48 Uhr

Schnell in den Liveticker!

Noch steht's 1:0 für Hoffenheim gegen Hertha BSC. Noch eine halbe Stunde ist zu spielen. Hier verpasst ihr nichts!

14:29 Uhr

Aufstellung Bayern

Und hier auch noch die Bayern-Aufstellung:

Für App-Nutzer

14:26 Uhr

Aufstellung Düsseldorf

Die Aufstellungen für Düsseldorf gegen Bayern sind da. Los geht's mit der Fortuna:

Für App-Nutzer

14:22 Uhr

Halbzeit-Ergebnisse

Halbzeit in der Bundesliga und der 2. Liga:

  • Hoffenheim - Hertha BSC 1:0

 

  • Ingolstadt - Kiel 1:0
  • Bochum - Fürth 1:2
  • St. Pauli - Bielefeld 0:1
14:20 Uhr

Frauen-Bundesliga: Gladbach steigt ab

Aufsteiger Borussia Mönchengladbach steht schon nach 18 Spieltagen der Frauenfußball-Bundesliga als Absteiger aus dem Oberhaus fest. Der Tabellenletzte verlor am Sonntag 0:4 (0:1) gegen die TSG Hoffenheim. Die Borussia konnte nur einen Punkt in der laufenden Saison erzielen und verließ 17-mal als Verlierer in den Punktspielen den Platz. Die Tordifferenz beträgt 7:87 Treffer...Alter Falter...

14:02 Uhr

HSV: Lasogga fehlt gegen Köln

Der Mann für die Tore fällt aus: Trainer Hannes Wolf vom Hamburger SV muss im Topspiel der 2. Liga beim 1. FC Köln auf seinen besten Angreifer Pierre-Michel Lasogga verzichten. "Er wird nicht spielen können. Die Adduktoren haben nach dem letzten Spiel zugemacht", sagte Wolf, "Es ist einfach so, dass er nicht bei 100 Prozent ist - und dann macht es keinen Sinn."

13:55 Uhr

NBA-Playoff-Dreierrekord gebrochen

Stephen Curry hat heute Nacht im Playoff-Auftakt gegen die Los Angeles Clippers Ray Allen als besten Dreierschützen in der Playoff-Geschichte abgelöst. Wir haben die komplette Liste in der Diashow:

13:44 Uhr

ManCity: Gündogan-Abschied wird wahrscheinlicher

Man-City-Coach Pep Guardiola hat in einer Pressekonferenz verraten, dass die Wahrscheinlichkeit eines Verbleibs von Nationalspieler Ilkay Gündogan bei den "SkyBlues" eher gering ist: "Ilkay Gündogan will seinen Vertrag nicht verlängern".

Um seinen Startelfplatz brauche Gündogan sich allerdings trotz allem keine Sorgen machen, so Guardiola weiter: "Er spielt vor De Bruyne. Wenn es um Verträge gehen würde, würde Gündogan nicht spielen." Gündogans Vertrag in Manchester läuft im Sommer aus.

13:22 Uhr

Boxerin Hammer verliert im Mega-Kampf

Profiboxerin Christina Hammer hat ihre große Titelchance im Mega-Kampf nicht genutzt. Die Dortmunderin unterlag Claressa Shields in Atlantic City/USA einstimmig nach Punkten und verlor ihren Gürtel der WBO im Mittelgewicht an die US-Amerikanerin. "Ich war weder schnell noch gut genug. Das ist Boxen, alles kann passieren", sagte Hammer nach dem Kampf bei ESPN.

13:12 Uhr

Aufstellung Hertha

13:09 Uhr

Aufstellung Hoffenheim

In 20 minuten geht's los in der Bundesliga. Hier die Aufstellung der TSG Hoffenheim:

Für App-Nutzer

12:40 Uhr

Finaltag bei den Masters in Augusta

Bei den Golf-US-Masters in Augusta ist heute Finaltag. Die beiden deutschen Teilnehmer Langer und Kaymer starten ab 14.47 Uhr und 15.58 Uhr auf die zweite Neun. Hier geht's zum LIVETICKER.

12:36 Uhr

Spiel 6 im DEL-Halbfinale

Heute um 14 Uhr steigt Spiel 6 im Eishockey-Halbfinale zwischen den Augsburg Panthers und dem EHC München. Der EHC führt in der Best-of-Seven-Serie mit 3:2 und hat die Chance, heute den Finaleinzug perfekt zu machen.

Hier geht's zum SPOX-Liveticker

12:35 Uhr

Juve hofft auf Can-Einsatz gegen Ajax

Juventus Turin hofft auf einen Einsatz von Nationalspieler Emre Can am Dienstag im Viertelfinalrückspiel der Champions League gegen Ajax Amsterdam. "Emre Can geht es viel besser", sagte Juve-Coach Massimiliano Allegri. Er hatte sich im Ligaspiel gegen AC Mailand am rechten Knöchel verletzt.

12:34 Uhr

BDFL-Präsident Hangartner kritisiert Umgang mit Bundesliga-Trainern

Lutz Hangartner, Präsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL), hat den mangelnden Respekt vor Bundesliga-Trainern kritisiert. "Die Atmosphäre ist deutlich schlechter geworden. Trainer sind mittlerweile Freiwild", sagte der 75-Jährige der Welt am Sonntag: "Viele Vereine drehen zu schnell durch. Besonders in den ersten Wochen einer Saison fordere ich mehr Geduld."

12:33 Uhr

Kimmich: "Es gibt keine Ausreden mehr"

Joshua Kimmich hat die jüngeren Fußball-Nationalspieler im Team von Joachim Löw einmal mehr in die Pflicht genommen. "Wir müssen alle mehr Verantwortung übernehmen. Es gibt keine Ausreden mehr", sagte der 24 Jahre alte Defensivakteur von Bayern München im Interview mit der Welt am Sonntag.

12:18 Uhr

Vorschau 2. Bundesliga

...und auch in der 2. Liga wird ab 13.30 Uhr gekickt:

  • Ingolstadt - Kiel
  • Bochum - Führt
  • St.Pauli - Bielefeld

Hier geht's zur Liveticker-Konferenz

12:14 Uhr

Bundesliga-Vorschau

Heute stehen gleich drei Partien in der 1. Liga an:

12:12 Uhr

England: Ermittlungen gegen Joey Barton

In Englands 3. Liga soll es nach dem Spiel zwischen dem FC Barnsley und Fleetwood Town (4:2) zu einem handfesten Streit unter den beiden Trainern gekommen sein. Fleetwood-Coach Joey Barton, seit Jahren als Enfant terrible bekannt, habe Ex-Hannover-Trainer Daniel Stendel im Spielertunnel geschlagen, heißt es. Die Ermittlungen laufen bereits.

12:08 Uhr

Kimmich dachte an Bayern-Abschied

Nationalspieler Joshua Kimmich hat in einem Interview verraten, sich einst Gedanken über einen Abschied vom FC Bayern München gemacht zu haben. "Ich sage ganz offen, dass es für mich Zeiten gab, in denen es sehr schwierig war", sagte der Verteidiger der Welt am Sonntag.

12:06 Uhr

Formel 1: Vettel nutzte Uralt-Handy aus dem Jahr 1997

Sebastian Vettel hat beruflich mit jeder Menge Hightech zu tun, im Privatleben schaltet der Ferrari-Star aber gern einige Gänge runter. "Eine Zeit lang habe ich letztes Jahr nur ein Nokia 6110 aus dem Jahr 1997 benutzt", sagte der 31-Jährige im Interview mit Bild am Sonntag, Vettel gestand aber ein: "Ich habe es nicht so lange durchgehalten."

11:20 Uhr

NBA heute auf SPOX im Livestream

Für alle NBA-Afficionados haben wir heute ein Schmankerl auf dem Programm: Wir zeigen Spiel 1 der Playoff-Serie zwischen den Portland Trail Blazers und den Oklahoma City Thunder mit dem deutschen Star Dennis Schröder im LIVESTREAM FOR FREE. Hier geht es zu unserer Übersicht mit allen Infos, um 21.30 Uhr geht es los. Das Auftaktspiel der Boston Celtics gibt es übrigens ab 19 Uhr mit deutschem Kommentar auf DAZN.

11:17 Uhr

NHL: Grubauer gleicht mit Colorado aus

Nationaltorwart Philipp Grubauer hat mit Colorado Avalanche die Achtelfinal-Serie ausgeglichen. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger feierte nach der 0:4-Auftaktpleite bei den Calgary Flames im zweiten Play-off-Spiel in Kanada ein 3:2 nach Verlängerung und stellte in der Best-of-Seven-Serie damit auf 1:1.

Titelverteidiger Washington Capitals feierte einige Stunden zuvor nur mit Mühe seinen zweiten Sieg. Der Stanley-Cup-Sieger bezwang die Carolina Hurricanes mit 4:3 nach Verlängerung. Brooks Orpik traf in der zweiten Minute der Overtime zum Sieg.

11:16 Uhr

Rassismus: FIFA-Boss Infantino fordert harte Strafen

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat einen eindringlichen Appell an "alle Mitglieder, Ligen, Klubs und Disziplinarkommissionen" gerichtet und zu einem energischen Kampf gegen Rassismus aufgerufen. Die FIFA habe bei ihren Turnieren ein "Drei-Stufen-Programm" eingeführt, das Schiedsrichtern erlaubt, das Spiel bei diskriminierenden Vorfällen abzubrechen.

Der Schweizer Weltverbands-Chef forderte in einer offiziellen Stellungnahme "dazu auf, das gleiche Programm zu installieren und im Bedarfsfall harte Strafen auszusprechen". Zuletzt hatte es wiederholt rassistische Vorkommnisse in Fußball-Stadien gegeben. "Das ist wirklich inakzeptabel. Rassismus hat keinen Platz im Fußball, genauso wenig wie in der Gesellschaft", sagte Infantino: "Rassismus muss aufhören. Punkt."

11:15 Uhr

Young Boys Bern erneut Schweizer Meister

Die Young Boys Bern sind erneut Meister. Die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane profitierte von einem 0:0 von Verfolger FC Basel gegen Tabellenschlusslicht Grasshopper Zürich und war schon acht Spiele vor Saisonende nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Für den Hauptstadtklub ist es die 13. Meisterschaft der Vereinsgeschichte.

Die Berner durften sich gleichzeitig über einen Rekord freuen: Noch nie hatte ein Schweizer Meister derart früh festgestanden. Die bisherige Bestmarke hielt der FC Basel aus der Saison 2016/17, der sechs Spieltage vor Saisonende alles klargemacht hatte.

11:15 Uhr

Provokanter Trikotjubel: Milan-Spieler entschuldigen sich

Die Milan-Stars Tiemoue Bakayoko und Franck Kessie haben sich bei Francesco Acerbi von Lazio Rom dafür entschuldigt, den 1:0-Erfolg ihres AC Mailand am Samstag provokant mit dem Trikot des Verteidigers gefeiert zu haben.

"Das war eine lustig gemeinte Geste von mir, ich wollte niemanden herabsetzen", meldete sich Bakayoko am Abend auf Twitter zu Wort und betonte an Acerbi gerichtet: "Ich bitte um Verzeihung, wenn du dich angegriffen gefühlt hast." Auch Kessie wollte den Streit nach der Partie begraben: "Meine aufrichtige Entschuldigung an Acerbi, Respekt für alle", schrieb der 22-Jährige.

11:14 Uhr

Culcay verliert WM-Ausscheidungskampf in den USA

Der ehemalige Box-Weltmeister Jack Culcay (Hamburg) muss seine WM-Träume zunächst begraben. Der 33 Jahre alte Mittelgewichtler unterlag in einem Ausscheidungskampf der IBF in Minneapolis/USA dem Ukrainer Sergej Derewjantschenko einstimmig nach Punkten.

Der gebürtige Ecuadorianer und frühere Amateur-Weltmeister Culcay leistete sich in den zwölf Runden immer wieder zu lange Erholungsphasen und verlor am Ende verdient. Derewjantschenko darf nun gegen Saul Alvarez (Mexiko) oder Daniel Jacobs (USA) um die WM boxen. Culcay kassierte im 29. Profikampf seine vierte Niederlage.

11:14 Uhr

Bösel bleibt Box-Europameister - WM-Kampf winkt

Halbschwergewichtler Dominic Bösel bleibt Box-Europameister. Der Profi aus Freyburg gewann seine zweite Titelverteidigung gegen Timy Shala (Kosovo) in der achten Runde durch technischen K.o. und darf auf einen WM-Kampf hoffen. "Er hat die WM verdient", sagte sein Promoter Ulf Steinforth nach dem Kampf.

11:13 Uhr

EuroCup-Finale: Alba bietet Public Viewing an

Alba Berlin möchte möglichst viele Fans am vielleicht größten Erfolg einer deutschen Klub-Mannschaft im Europapokal teilhaben lassen. Der Basketball-Bundesligist bietet zum entscheidenden dritten Spiel in der Finalserie des EuroCups am Montag (20.30 Uhr) bei Valencia Basket in der Mercedes-Benz Arena am Ostbahnhof ein Public Viewing an.

Um 19.30 Uhr ist Einlass, die Live-Bilder sind auf dem großen Video-Cube in der Arena zu sehen. Auf den Tribünen in der Südkurve besteht freie Platzwahl. Die Karten kosten fünf Euro.

11:12 Uhr

Podolski-Klub verspielt 2:1-Führung und verliert 2:4

Erneuter Rückschlag für Lukas Podolski und Vissel Kobe in der japanischen J-League: Der 2014er-Weltmeister verlor am Sonntag mit Kobe das Heimspiel gegen Sanfrecce Hiroshima nach einer 2:1-Halbzeitführung noch mit 2:4. Es war die zweite Pleite in Folge für Vissel.

Podolski spielte 90 Minuten durch, der spanische Weltstar Andres Iniesta bereitete beide Treffer von Vissel durch Wellington (15.) und Kyogo Furuhashi (28.) vor. Drei Gegentore durch Yoshifumi Kashiwa (65.) und Daiki Watari (70./73.) innerhalb von acht Minuten sorgten in der zweiten Halbzeit für die Wende in der Partie.

10:51 Uhr

D-Lo sagt "Auf Wiedersehen"...

10:22 Uhr

Die Ergebnisse aus der NBA-Nacht

Die NBA Playoffs begannen heute Nacht furios. Gleich drei von vier Begegnungen gewann das schlechter platzierte Team. Hier alle Ergebnisse:

  • Brooklyn Nets @ Philadelphia 76ers 111:102 (Bericht)
  • Orlando Magic @ Toronto Raptors 104:101 (Bericht)
  • Los Angeles Clippers @ Golden State Warriors 104:121 (Bericht)
  • San Antonio Spurs @ Denver Nuggets 101:96 (Bericht)

 

10:19 Uhr

Hamilton gewinnt Jubiläums-Rennen

Lewis Hamilton hat in Shanghai das 1000. Rennen der Formel-1-Geschichte gewonnen. Hinter dem Briten komplettierte der Finne Valtteri Bottas den dritten Mercedes-Doppelsieg im dritten Rennen des Jahres 2019. Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel belegte im Ferrari Platz drei vor dem Niederländer Max Verstappen im Red Bull. Hier der Bericht.

10:17 Uhr

Bayern an Zaniolo dran?

Bayern München hat als Neuzugang für die kommende Saison Nicolo Zaniolo vom italienischen Top-Klub AS Rom im Visier. Dies berichtet die Bild und schreibt, der 19-Jährige passe "perfekt" ins Anforderungsprofil der Roten, die ihren Kader im Sommer massiv umbauen und verjüngen wollen.

10:15 Uhr

Gladbach-Kapitän Stindl fällt monatelang aus

Borussia Mönchengladbach muss erneut für mehrere Monate auf Kapitän Lars Stindl verzichten. Der 30-Jährige wurde noch am Samstag an seinem gebrochenen Schienbein operiert. Stindl hatte sich die Verletzung bei einem heftigen Zusammenprall mit Matthias Ostrzolek in der ersten Minute der Partie bei Hannover 96 (1:0) zugezogen.

10:11 Uhr

Eberl schließt Kruse-Rückkehr aus

Max Eberl hat Spekulationen um eine Rückkehr von Stürmer Max Kruse (31) zu Borussia Mönchengladbach beendet. "Max wird noch einen großen Vertrag unterschreiben - aber nicht in Gladbach", sagte der Sportdirektor der Borussia im Aktuellen Sportstudio im ZDF. Kruses Vertrag bei Werder Bremen läuft im Sommer aus, seine Zukunft ist offen.

10:10 Uhr

Guten Morgen!

Guten Morgen aus Ismaning! Ich begleite euch heute mit dem "Rund um den Ball"-Ticker durch den Sport-Tag. Auf geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung