Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Jonas Spychalski
Aktualisieren
23:30 Uhr

Feierabend!

Und damit sind wir auch schon durch für heute. Schaut morgen wieder rein, wir haben jede Menge Stoff zu Bayern - Dortmund, Live-Sport, US-Sport und vieles mehr. Reingehauen!

23:27 Uhr

Kovac über die Fete von Boateng

Als der Bayern-Coach auf die Party von "Boa" angesprochen wird, reagiert er ganz schön angefressen. Doch seine Kritik fällt anders aus als vielleicht gedacht ...

23:10 Uhr

Schweinsteiger und Chicago holen Remis in Toronto

Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (34) und Chicago Fire haben sich in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga Major League Soccer (MLS) durch ein 2:2 (1:1) beim Tabellenführer FC Toronto auf Platz sieben der Eastern Conference verbessert. C.J. Sapong zum 1:1 in der 45. und Nemanja Nikolic zum 2:1 in der 62. Minute erzielten die Tore für Chicago.

Für Toronto trafen Jozy Altidore (31.) und Jonathan Osorio (76.). Schweinsteiger sah in der 81. Minute wegen Zeitspiels die Gelbe Karte.

22:55 Uhr

Barca und ter Stegen kurz vor dem Titel

Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen und dem FC Barcelona ist der 26. Meistertitel in der Primera Division praktisch nicht mehr zu nehmen. Barca gewann am Samstagabend im Topduell gegen den Tabellenzweiten Atletico Madrid 2:0 (0:0) und hat bei noch sieben ausstehenden Spielen elf Punkte Vorsprung auf den Verfolger.

Luis Suarez (85.) und Lionel Messi (86.) mit seinem 33. Saisontor entschieden die Partie spät mit einem Doppelschlag, nachdem Atletico nach einer Roten Karte für Diego Costa (25., Schiedsrichterbeleidigung) früh in Unterzahl geraten war. Schon beim 4:4 in Villarreal am Dienstag hatten Messi und Suarez mit Treffern kurz vor Schluss Barcelona einen Punkt gerettet.

22:45 Uhr

62. Saisonsieg: Lightning stellem NHL-Rekord ein

Tampa Bay Lightning hat am letzten Spieltag der Hauptrunde in der NHL seinen 62. Sieg gefeiert und damit den Rekord der Detroit Red Wings aus der Saison 1995/96 eingestellt. Das Team aus Florida setzte sich am Samstag 6:3 bei den Boston Bruins durch und beendete die Regular Season mit beeindruckenden 128 Punkten in 82 Spielen.

Die Punktebestmarke der Montreal Canadiens verpasste Tampa Bay damit um vier Zähler. Der Rekordmeister hatte in der Saison 1976/77 60 von 80 Spielen gewonnen, aber nur acht Niederlagen kassiert. Damals gab es statt Verlängerungen noch Unentschieden mit einem Punkt für beide Teams.

22:25 Uhr

Zorc nach BVB-Blamage: "Waren der Konstellation mental nicht gewachsen"

BVB-Manager Michael Zorc hat seinem Team nach der 0:5-Pleite bei Bayern München im Spitzenspiel des 28. Spieltags ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt. Die Spieler von Borussia Dortmund seien der Situation mental nicht gewachsen gewesen. Keine Schuld treffe dagegen die Aufstellung von Trainer Lucien Favre. Hier geht es zu Zorcs Aussagen.

22:24 Uhr

BBL: Vechta mit deutlichem Sieg im Topspiel

Aufsteiger Rasta Vechta hat das Topspiel des 27. Spieltags in der Basketball Bundesliga (BBL) gegen die EWE Baskets Oldenburg klar gewonnen. Im Niedersachsen-Duell siegte Vechta mit 100:85 (58:42) und beendete zudem die Oldenburger Siegesserie von acht Spielen.

In der Tabelle liegt das Team von Headcoach Pedro Calles mit 40 Punkten hinter Meister Bayern München (46), der sich bereits für die Play-offs qualifiziert hat, und Oldenburg (42).

22:05 Uhr

Club verpflichtet neuen Sportvorstand

Der abstiegsbedrohte Bundesligist 1. FC Nürnberg hat überraschend Robert Palikuca als neuen Sportvorstand verpflichtet. Dies teilte der Tabellenvorletzte am Samstagabend kurz nach dem 1:1 beim VfB Stuttgart mit. Der 40-Jährige, bislang in Diensten von Fortuna Düsseldorf, tritt damit die Nachfolge des Mitte Februar von seinen Aufgaben entbundenen Andreas Bornemann an. "Wir sind froh, mit Robert Palikuca einen jungen, ehrgeizigen Mann gefunden zu haben, der für sein Alter aber schon über viel Erfahrung im Profi-Fußball verfügt", sagte Nürnbergs Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Grethlein: "Wir haben die Kandidaten sorgfältig auf ihre Eignung geprüft, und Robert Palikuca hat uns bei allen Gesprächen mit seinen Fähigkeiten überzeugt."

21:03 Uhr

Stevens schimpft über Referee

Nach der Niederlage gegen Frankfurt beschuldigte Schalke-Coach Huub Stevens Schiedsrichter Stegemann, nachdem dieser wegen eines vermeintlichen Handspiels von Daniel Caligiuri in der Nachspielzeit auf Strafstoß für die Hessen entschieden hatte.

"Es ist ungerecht", schimpfte Stevens bei Sky, "weil die Mannschaft alles dafür getan hat, einen Punkt mitzunehmen. Dafür sind sie nicht belohnt worden, durch bestimmte Sachen von außen." Ins Detail gehen wollte der sichtlich aufgebrachte Niederländer nicht. "Sonst werde ich auch noch bestraft", sagte er.

21:03 Uhr

Juve besiegt Milan bei Khedira-Comeback

Juventus Turin könnte schon am Sonntag vorzeitig seinen achten Titel in Folge einfahren. Beim Comeback von Sami Khedira nach seiner Herz-Operation besiegte Juve den AC Mailand mit 2:1 (0:1) und stünde bei einer Niederlage des SSC Neapel am Sonntag (20.30 Uhr) gegen CFC Genua 1893 als Meister fest.

20:55 Uhr

DHB-Pokal: Kiel besiegt Füchse deutlich - Endspiel gegen Magdeburg

Rekordsieger THW Kiel greift beim Final Four um den DHB-Pokal nach seinem elften Titel. Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason besiegte im Halbfinale die Füchse Berlin mit 24:22 (13:7) und trifft im Endspiel am Sonntag auf den SC Magdeburg (15.10 Uhr/ARD und Sky).

20:44 Uhr

Einzelkritiken zum Klassiker

Ich nehme nicht zu viel vorweg, wenn ich sage: Die Dortmunder haben sich eine Menge Fünfer eingefangen. Eine glatte Sechs ist auch dabei ...

20:37 Uhr

Reaktionen zu Bayern - BVB

"Wir haben katastrophal gespielt, katastrophal verteidigt, ich habe dafür keine Erklärung. Wir haben 0,0 Druck erzeugt. Bayern war ganz klar besser, das müssen wir neidlos anerkennen. Trotzdem müssen wir diese Niederlage knallhart analysieren. So dürfen wir gegen keinen Gegner auftreten. Bayern ist kein Karnevalsverein."

Hier geht es zu den gesammelten Reaktionen.

20:28 Uhr

Die Tabelle

Bayern ist wieder vorn, Leipzig und Frankfurt halten Kurs auf die Königsklasse. Hier ist das gesamte Tableau.

20:22 Uhr

Demonstration! Bayern schlägt Dortmund mit 5:0

Wow, das war ein bitterer Abend für den BVB. 5:0 gewinnt der FC Bayern nach einer brillanten ersten Halbzeit. Hier geht es zu unserer Analyse!

19:20 Uhr

4:0 zur Pause! Bayern zerlegt Dortmund

Alter Falter! Der FC Bayern führt den BVB vor. Und wie. 4:0 steht es für die überragenden Münchner zur Halbzeit. In Worten: VIER zu NULL. Die Torschützen: Hummels, Lewandowski, Martinez und Gnabry.

19:07 Uhr

Lewy erreicht 200-Tore-Marke

Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski hat als erst fünfter Spieler der Bundesliga-Geschichte die 200-Tore-Marke erreicht. Der 30-jährige Pole traf im Topspiel gegen Borussia Dortmund in der 17. Minute zum 2:0, für die 200 Treffer benötigte er 284 Bundesligapartien. Vor Lewandowski stehen in der Torjäger-Rangliste noch Gerd Müller (365), Klaus Fischer (268), Jupp Heynckes (220) und Manfred Burgsmüller (213).

19:06 Uhr

Jobgarantie für Weinzierl

Sportvorstand Thomas Hitzlsperger vom abstiegsbedrohten Bundesligisten VfB Stuttgart hat Markus Weinzierl den Rücken gestärkt und dem in die Kritik geratenen Trainer eine Jobgarantie gegeben. "Ich habe diese Woche öfter mit dem Trainerteam gesprochen, und wir ziehen das zusammen durch", sagte der frühere Nationalspieler nach dem schmeichelhaften 1:1 (0:1) im Kellerduell mit dem 1. FC Nürnberg bei Sky.

"Sie müssen Vertrauen spüren - und das haben sie auch von mir gekriegt. Es ist extrem schwierig, für alle Beteiligten", sagte Hitzlsperger weiter. Weinzierl hat beim VfB einen Vertrag bis 2020, der aber nur für die Bundesliga gelten soll. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, wonach der Österreicher Oliver Glasner vom Linzer ASK den früheren Augsburger und Schalker Trainer im Sommer ablösen könnte.

18:30 Uhr

Spitzenspiel! Anstoß in München

Weiter geht's in unserem Ticker - mit Spitzenspiel-Atmosphäre! Jetzt rollt der Ball zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Bei uns könnt ihr die Begegnung im LIVETICKER verfolgen.

18:00 Uhr

Bis zum nächsten Mal!

Das war es für mich heute mit dem "Rund um den Ball"-Ticker. Ich übergebe wieder zurück an die Redaktion. Bis zum nächsten Mal!

17:55 Uhr

Heldt über Asanos Einsatzverbot

Hannover-Sportchef Horst Heldt hat das Spielverbot für den Japaner Takuma Asano als "ein Stück weit ungewöhnlich" bezeichnet, aber auch auf die Entscheidungshoheit von Geschäftsführer Martin Kind verwiesen: "Wir haben die Stallorder bekommen, dass wir ihn nicht mehr einsetzen dürfen", sagte Heldt am Samstag im TV-Sender Sky.

17:51 Uhr

Aufstellung Dortmund

Und so spielt Borussia Dortmund:

Für App-Nutzer

17:50 Uhr

Aufstellung Bayern

So spielt der FC Bayern:

Für App-Nutzer

17:47 Uhr

BVB - Bayern, Das Bundesliga-Topspiel

Um 18.30 Uhr steigt das Spitzenduell in der Bundesliga zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Hier geht's zum LIVETICKER.

17:37 Uhr

Hoeneß über BOA-Party: "Schwachsinn"

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich gegenüber der Bild zu der umstrittenen BOA-Party von Jerome Boateng direkt nach dem heutigen Spiel gegen Dortmund geäußert. Auf die Frage, ob er eingeladen sei, antwortete Hoeneß: "Nein. Ich würde da auch nicht hingehen, weil das Schwachsinn ist."

17:32 Uhr

Unglaubliches Drama auf Schalke

Das Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt wurde erst in der neunten Minute der Nachspielzeit durch einen Handelfmeter zugunsten der Frankfurter entschieden. Die Eintracht gewann am Ende 2:1, nachdem Schiedsrichter Stegemann durch den Videoassistenten auf das Handspiel im Schalker Strafraum aufmerksam gemacht wurde.

17:29 Uhr

Last-Minute-Sieg für Magdeburg im DHB-Pokal

Magdeburg schlägt Hannover-Burgdorf durch einen Treffer in den Schlusssekunden mit 30:29 und zieht ins Finale des DHB-Pokals ein.

17:20 Uhr

Endergebnisse aus der Bundesliga

  • Schalke - Frankfurt 1:2
  • Leverkusen - Leipzig 2:4
  • Stuttgart - Nürnberg 1:1
  • Hertha BSC - Düsseldorf 1:2
  • Wolfsburg - Hannover 3:1
17:04 Uhr

Schalke-Fans gegen Metzelder: "Zeckenschwein"

Teile der Fans des FC Schalke 04 haben sich explizit gegen Christoph Metzelder als künftigen Sportdirektor der Königsblauen ausgesprochen. "Vorstand: Identität zählt bei unserem Verein. Metze ist ein Zeckenschwein", lautete die Botschaft der S04-Fans, die dadurch an die Vergangenheit Metzelders als Profi beim Erzrivalen Borussia Dortmund erinnerten.

16:56 Uhr

Klopp gab 51 Millionen Euro für Berater aus

Der englische Verband FA veröffentlicht jedes Jahr die Ausgaben der einzelnen Premier-League-Klubs. Jürgen Klopp sticht da heraus: Sein FC Liverpool gab vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019 umgerechnet 51,3 Millionen Euro für Spielervermittler und Berater aus.

16:46 Uhr

Halbinalspiele im DHB-Pokal

Heute finden die Halbfinalpartien im Pokalwettbewerb des deutschen Handball-Bundes statt. Die Partie TSV Hannover-Burgdorf gegen den SC Magdeburg läuft bereits. Um 18:30 Uhr folgt dann das Kracherspiel THW Kiel gegen die Füchse Berlin.

16:30 Uhr

Wagner: Für Dortmund wird's ungemütlich

Ex-Bayern-Profi Sandro Wagner hat in einer Bild-Kolumne auf das Bundesliga-Spitzenspiel vorausgeschaut: "Was der BVB bisher mit seinem herausragenden Trainer Lucien Favre leistet, ist extrem lobenswert. Aber heute Abend, in München, in der Allianz Arena wird es ungemütlich für sie. Ich weiß genau, wie heiß sich Hummels, Alaba, Kimmich und Co. machen werden, um mit einem Sieg vieles geradezurücken."

16:19 Uhr

Halbzeitstände in der Bundesliga

  • Schalke - Frankfurt 1:1
  • Leverkusen - Leipzig 2:1
  • Stuttgart - Nürnberg 0:1
  • Hertha BSC - Düsseldorf 1:1
  • Wolfsburg - Hannover 1:1
16:15 Uhr

Metzelder: Dortmund muss nicht gewinnen

Christoph Metzelder bei Sky: "Dortmund muss nach dem letzten Wochenende nicht gewinnen. Wenn sie das erste Mal einen Nadelstich setzen, dann wird auch die Stimmung in der Arena nach dem Heidenheim-Spiel anders werden. Borussia Dortmund muss erst einmal leidenschaftlich spielen und verteidigen und dann die Nadelstiche setzen."

16:13 Uhr

Grings verliert beim Debüt in der Regionalliga

Inka Grings hat bei ihrem Debüt als erste Trainerin in der Fußball-Regionalliga der Männer eine Niederlage hinnehmen müssen. Ihr SV Straelen kassierte am Samstag nach einer Halbzeit in Unterzahl eine 0:2 (0:0)-Heimniederlage gegen den SC Verl. Nach 28 Spieltagen liegt der Klub von der niederländischen Grenze mit 32 Punkten auf dem 14. Tabellenrang der West-Staffel.

15:56 Uhr

Endstände aus der 3. Liga

  • K'lautern - Aalen 0:1
  • Lotte - Uerdingen 1:3
  • Halle - Würzburg 1:0
  • Karlsruhe - Haching 4:0
  • Zwickau - Wehen 2:1
  • Jena - Cottbus 2:1
15:48 Uhr

DFB-Frauen bestehen den WM-Test in Schweden

Die DFB-Frauen haben auf dem Weg zur WM mit dem nächsten Prestigeerfolg weiteres Selbstvertrauen getankt. Beim Mitfavoriten Schweden gewann die DFB-Auswahl ihren zweiten Härtetest unter der neuen Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg mit 2:1 (0:0).

15:38 Uhr

Schalke: Boujellab erhält Profivertrag bis 2022

Schalke 04 hat ein weiteres Talent aus der "Knappenschmiede" zum Profi gemacht. Der 19-jährige Nassim Boujellab, der vor einer Woche beim 1:0 bei Hannover 96 sein Debüt im Team von Trainer Huub Stevens gegeben hatte, erhielt einen Vertrag bis 2022. Das gaben die Königsblauen vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt bekannt.

15:27 Uhr

RB Leipzig ohne Poulsen in Leverkusen

Ohne Torjäger Yussuf Poulsen muss RB Leipzig am bei Bayer Leverkusen antreten. Aufgrund einer Erkältung konnte der Angreifer, der zuletzt dreimal gegen Hertha BSC getroffen hatte, nicht auflaufen. In dieser Saison war der dänische Nationalspieler schon 15-mal für die Sachsen in der Bundesliga erfolgreich.

15:23 Uhr

Bundesliga- Liveticker

In Kürze beginnen die Samstagsspiele in der Bundesliga. Hier gehts zum LIVETICKER.

  • Schalke - Frankfurt
  • Leverkusen - Leipzig
  • Stuttgart - Nürnberg
  • Hertha BSC - Düsseldorf
  • Wolfsburg - Hannover
15:15 Uhr

Al Horford und seine "Gorgeous Eyes"

Sowas kann man dann auch mal in die Bauchbinde packen...

Für App-Nutzer

15:08 Uhr

Boxen: Felix Sturm festgenommen

Der ehemalige Box-Weltmeister Felix Sturm ist festgenommen worden. Dies bestätigte die Kölner Polizei am Samstag auf SID-Anfrage, zu den Hintergründen äußerte sie sich nicht. Nach Angaben der Bild am Sonntag soll sich die Festnahme am Freitag auf der Fitness-Messe FIBO ereignet haben. Angeblich werde dem 40-Jährigen Steuerhinterziehung vorgeworfen.

14:56 Uhr

Endstände aus der 2. Liga

  • Kiel - St.Pauli 2:1
  • Duisburg - Ingolstadt 2:4
  • Sandhausen - Paderborn 1:1

    Die Nachlese
14:53 Uhr

Halbzeit-Ergebnisse in der 3. Liga

  • Halle - Würzburg 1:0
  • Lotte - Uerdingen 0:3
  • Karlsruhe - Haching 0:0
  • Zwickau - Wehen 2:1
  • Jena - Cottbus 1:1
  • K'lautern - Aalen 0:0
14:46 Uhr

Saison-Aus für Berliner Arne Maier

Für Arne Maier von Hertha BSC ist die Saison verletzungsbedingt vorzeitig beendet. Wie die Berliner am Samstag mitteilten, zog sich der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler am Freitag eine Innenbandverletzung im linken Knie zu. Maier war in dieser Saison Stammspieler im Team von Trainer Pal Dardai und absolvierte bisher 24 Ligapartien.

14:42 Uhr

Bachelor Andrej Mangold wohl zu den Fraport Skyliners

Andrej Mangold hat offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nach General Anzeiger-Informationen wird der 32-jährige, der zuletzt noch als Bachelor im RTL-Fernsehen zu sehen war, in der Basketball Bundesliga bei den Fraport Skyliners einen Vertrag bis Saisonende erhalten.

14:33 Uhr

Buvac wohl Trainerkandidat auf Schalke

Der ehemalige Co-Trainer von Jürgen Klopp Zeljko Buvac ist offenbar Trainerkandidat bei Schalke 04. 17 Jahre lang war er an der Seite von Jürgen Klopp, bis die beiden letztes Jahr überraschend getrennte Wege gingen. Erfahrung als Cheftrainer bringt Buvac lediglich aus seiner Zeit beim SC Neukirchen mit (1998-2001).

14:15 Uhr

BVB-Kühlschrank

Dieser BVB-Fan scheint bestens vorbereitet...

Für App-Nutzer

13:59 Uhr

L'Equipe setzt Zeichen gegen Rassismus

Die französische Sport-Tageszeitung L'Equipe hat ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Die letzte Seite erschien am Samstag ganz in Weiß. Im Kopf der Seite stand: "Italien, 30. Spieltag, Cagliari 0-2 Juventus Turin". Danach kommt nichts. Die Erklärung folgt unten: "Es bedarf der Schwärze, um Geschichten schreiben zu können." Es ist eine Anspielung auf die Druckerschwärze in Zeitungen, ohne die nichts zu lesen wäre - nicht einmal ein Spielbericht.

13:50 Uhr

Die Halbzeitstände in der 2. Bundesliga

  • Kiel - St. Pauli 0:1
  • Duisburg - Ingolstadt 0:1
  • Sandhausen - Paderborn 1:0

Hier geht's zum Liveticker

13:42 Uhr

Metzelder: Keine Äußerung zu DFB-Spekulationen

Der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder hat gegenüber des Berliner Tagesspiegel betont, dass er derzeit keine Stellungnahme zu den Spekulationen um den Posten des DFB-Präsidenten abgeben will. "Ich bitte um Verständnis, dass ich mich zu diesen Themen momentan nicht öffentlich äußern will", sagte der 38-jährige.

13:28 Uhr

Bayern wohl an Neres interessiert

David Neres von Ajax Amsterdam ist heiß begehrt. Laut Paris United soll jetzt auch der FC Bayern am 22-Jährigen interessiert sein. Zuvor wurden schon Klubs wie Paris Saint-Germain und der AC Mailand mit Neres in Verbindung gebracht. Der Vertrag des Stürmers läuft noch bis 2022, die Ablösesumme soll bei mindestens 50 Millionen Euro liegen.

13:15 Uhr

Belgischer Nationalspieler vor Unterschrift bei Hertha

Hertha BSC steht wohl kurz vor der Verpflichtung von Innenverteidiger Dedryck Boyota. Der 28-jährige belgische Nationalspieler von Celtic Glasgow wäre der erste Neuzugang für die Berliner für die kommende Saison, berichtet die Bild.

13:12 Uhr

Rugby: Deutsches Team im Quali-Halbfinale

Die deutsche Nationalmannschaft im 7er-Rugby ist beim Qualifikationsturnier zur World Series in letzter Sekunde ins Halbfinale eingezogen. Das Team von Bundestrainer Vuyo Zangqa gewann in Hongkong gegen Uruguay 12:7 (0:0), Tim Lichtenberg gelang nach Ablauf der regulären Spielzeit und in Unterzahl der entscheidende Versuch.

12:52 Uhr

Werder buhlt offenbar um Niclas Füllkrug

Laut der klubnahen Deichstube bereiten sich die Bremer bereits auf den Abgang vom formstarken Max Kruse im Sommer vor. Anscheinend bemühen sie sich um eine Rückkehr von Niclas Füllkrug. Der 26-jährige steht momentan noch bei Hannover 96 unter Vertrag, könnte die Niedersachsen im Falle eines Abstiegs allerdings für 12 Millionen Euro verlassen

12:46 Uhr

Vorschau 3.Liga

Alle Spiele ab 14 Uhr:

  • K'lautern - Aalen
  • Lotte - Uerdingen
  • Halle - Würzburg
  • Karlsruhe - Haching
  • Zwickau - Wehen
  • Jena - Cottbus
12:26 Uhr

Fußball auf DAZN

Primera División:

  • Girona - Espanyol (13 Uhr)
  • Real Madrid - Eibar (16.15 Uhr)
  • Rayo Vallecano - Valencia (18.30 Uhr)
  • FC Barcelona - Atletico Madrid (20.45 Uhr)

Serie A:

  • Parma - FC Turin (15 Uhr)
  • Juvetus - AC Mailand (18 uhr)
  • Sampdoria - AS Rom (20.30 Uhr)

Ligue 1:

  • Lyon - Dijon (17 Uhr)
  • Amiens - St. Etiennes (20 Uhr)
  • Angers - Rennes (20 Uhr)
  • Guingamp - Monaco (20 Uhr)
  • Nimes - Caen (20 Uhr)
12:23 Uhr

Cruzeiro nimmt Ronaldinhos Sohn Joao Mendes unter Vertrag

Der Sohn von Ronaldinho hat sich der Jugendakademie von Cruzeiro angeschlossen. Bereits im August hatte Joao Mendes ein Probetraining absolviert. Bei der Jugendakademie unterschrieb er einen Vertrag über sechs Jahre. Bereits seit letztem Jahr war er für die U13 des Klubs zum Einsatz gekommen.

12:18 Uhr

Tennis: Angelique Kerber erreicht Halbfinale

Angelique Kerber steht beim WTA-Turnier in Monterrey (Mexiko) im Halbfinale. Die fünfte der Weltrangliste aus Kiel setzte sich nach 107 Minuten mit 6:2 und 6:4 gegen die Belgierin Kirsten Flipkens durch.

12:08 Uhr

Boateng in seinem Lifestyle Magazin "BOA"

Jerome Boateng auf die Frage, was besser sei - Sex oder vor 70.000 Zuschauern im Stadion zu spielen: "Kommt darauf an, wie der Sex ist. Aber wenn ihr mich nach dem besten Gefühl fragt, an das ich mich erinnern kann, fällt die Antwort nicht schwer. Das war der Moment, in dem wir in Rio de Janeiro Weltmeister geworden sind."

12:02 Uhr

Maradona will wohl Trainerjob aufgeben

Diego Maradona hat seinen Abschied als Trainer beim mexikanischen Fußball-Zweitligisten Dorados de Sinaloa angedeutet. Er werde noch bleiben, bis die Saison beendet sei. Maradona betonte, sein Team werde wegen seiner Person von den Schiedsrichtern benachteiligt. Dies sei "eindeutig".

11:55 Uhr

Zidane: "Er ist ein fantastischer Spieler"

Am Freitag hatte Real-Trainer Zinedine Zidane den 28-Jährigen Hazard ausdrücklich gelobt: "Ich habe ihn oft spielen sehen und kenne ihn auch persönlich. Er ist ein fantastischer Spieler." Der ältere Bruder von Borussia Mönchengladbachs Thorgan Hazard hatte öffentlich schon mit einem Wechsel zum "besten Klub der Welt" geliebäugelt.

11:53 Uhr

Hazard-Wechsel zu Real Madrid vor dem Abschluss

Der Transfer von Chelsea-Star Eden Hazard zu Real Madrid steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Wie die Marca berichtet, seien sich der belgische Nationalspieler und die beiden Klubs weitgehend einig. Der schon seit vergangenem Sommer heftig umworbene Offensivspieler soll bei den Königlichen einen Sechsjahresvertrag erhalten.

11:42 Uhr

Video-Empfehlung

Als Einstimmung für das Bundesliga-Topspiel heute Abend präsentiert Spox die Tore der vergangenen Duelle.

11:31 Uhr

Vorschau 2. Bundesliga

  • Kiel - St. Pauli (13 Uhr)

  • Duisburg - Ingolstadt (13 Uhr)

  • Sandhausen - Paderborn (13 Uhr)
11:22 Uhr

NBA: Dallas verliert trotz Dirk-Dunk

 

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks müssen sich mit 112:122 den Memphis Grizzlies geschlagen geben. Dabei zeigt Dirk Nowitzki dennoch eine gute Leistung: Nach seinem ersten Dunk der Saison verpasst der Würzburger nur knapp die 10000-Defensiv-Rebound-Marke.

Für App-Nutzer

11:15 Uhr

Bundesliga-Vorschau

15.30 Uhr:

  • Stuttgart (16.) - Nürnberg (17.)
  • Schalke (14.) - Frankfurt (4.)
  • Wolfsburg (8.) - Hannover (18.)
  • Hertha BSC (10.) - Düsseldorf (11.)
  • Leverkusen (7.) - Leipzig (3.)

 

18.30 Uhr:

  • Bayern (2.) - Dortmund (1.)
11:05 Uhr

Völler macht klar: Havertz bleibt bei Bayer

Geschäftsführer Rudi Völler (58) von Bayer Leverkusen sieht keine Veranlassung, Nationalspieler Kai Havertz (19) im Sommer zu einem anderen Verein, möglicherweise für eine Vereins-Rekordablöse, zu transferieren. "Wir werden Kai Havertz nicht abgeben", sagte der Weltmeister von 1990.

11:02 Uhr

Bundesliga: Kruse zurück zu Gladbach?

Max Kruse könnte im Sommer von Werder Bremen zu Borussia Mönchengladbach wechseln. Einem Bericht der Bild zufolge sollen bereits entsprechende Gespräche zwischen Gladbach-Manager Max Eberl und den Beratern des Stürmers stattgefunden haben.

10:58 Uhr

Tischtennis: Düsseldorf verliert schon im Halbfinale

Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf ist mit Spitzenspieler Timo Boll bereits im Halbfinale der Bundesliga-Play-offs ausgeschieden. Der Titelverteidiger, der elf der vergangenen zwölf Endspiele gewonnen hatte, unterlag am Freitagabend beim 1. FC Saarbrücken.

10:57 Uhr

Al-Khalifa bleibt Präsident des asiatischen Fußball-Verbandes

Scheich Salman bin Ebrahim Al-Khalifa aus Bahrain bleibt Präsident des asiatischen Fußball-Verbandes AFC. Der 53-Jährige wurde am Samstag (Ortszeit) in Kuala Lumpur ohne Gegenkandidaten für vier Jahre in seinem Amt bestätigt.

 

10:50 Uhr

Matthäus: "Trainer, das ist für mich vorbei"

Gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung hat Lothar Matthäus erneut bestärkt, zukünftig keine Trainerofferten mehr anzunehmen. "Einigen habe ich abgesagt, bei anderen hat es nicht gepasst. Es ist schade, aber traurig bin ich deshalb nicht. Ich hatte als Trainer eine schöne Reise."

10:45 Uhr

Die NBA-Ergebnisse der Nacht

 

  • Charlotte Hornets - Toronto Raptors 113:111
  • Orlando Magic - Atlanta Hawks 149:113
  • Washington Wizards - San Antonio Spurs 112:129
  • Indiana Pacers - Boston Celtics 97:117
  • Houston Rockets - New York Knicks 120:96
  • Dallas Mavericks - Memphis Grizzlies 112:122
  • Minnesota Timberwolves - Miami Heat 111:109
  • Oklahoma City Thunder - Detroit Pistons 123:110
  • Utah Jazz - Sacramento Kings 119:98
  • Phoenix Suns - New Orleans Pelicans 133:126 n.V.
  • Denver Nuggets - Portland Trail Blazers 119:110
  • Golden State Warriors - Cleveland Cavaliers 120:114
  • Los Angeles Clippers - Los Angeles Lakers 117:122
10:39 Uhr

Die NHL-Ergebnisse der Nacht

 

  • Columbus Blue Jackets - New York Rangers 3:2
  • Dallas Stars - Chicago Blackhawks 1:6
  • Los Angeles Kings - Anaheim Ducks 2:5
10:37 Uhr

NHL: Zwei Deutsche treffen

Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer hat in der NHL ein seltenes Erfolgserlebnis gefeiert. Der 31 Jahre alte Verteidiger brachte die Anaheim Ducks beim 5:2 gegen die Los Angeles Kings mit dem zwischenzeitlichen 2:1 (31.) auf die Siegerstraße. Die Chicago Blackhawks fuhren indes dank eines Treffers von Nationalspieler Dominik Kahun (23) den zweiten Sieg in Folge ein. Die Blackhawks gewannen gegen die Dallas Stars mit 6:1.

10:35 Uhr

Sammer lobt Favre und Kovac vor dem Spitzenspiel (Teil 2)

Für Kovac und Favre wäre es jeweils der erste Meitsertitel in der Bundesliga. "Fakt ist, dass beide ihre Mannschaften und die Bundesliga geprägt haben. Es kann am Ende nur einer vorne stehen, aber ich glaube nicht, dass der andere ein Verlierer ist", sagte Sammer.

10:33 Uhr

Sammer lobt Favre und Kovac vor dem Spitzenspiel (Teil 1)

Der frühere Bayern-Vorstand Matthias Sammer freut sich vor dem Bundesliga-Kracher zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund besonders auf das Trainerduell. "Für mich ist der Trainer immer ein Dirigent. Lucien Favre hat einen ganz großen Anteil an der Entwicklung des Vereins. Wenn wir über Dirigenten sprechen: Niko Kovac hat es nicht so einfach. Er kämpft und gibt nicht auf, so wie er früher Fußball gespielt hat", sagte Sammer bei "Eurosport".

10:32 Uhr

Willkommen!

Servus und Herzlich Willkommen aus Ismaning. Ich begleite euch heute mit dem "Rund um den Ball"-Ticker durch den Sporttag. Auf geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung