Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von SPOX
Champions League: "Mou" tippt auf Barca oder Juve23:00 UHREM-Quali: Portuga nur Remis - CR7 verletzt22:43 UHREM-Quali: England und Frankreich souverän22:41 UHRZidane will Mane21:45 UHRMedien: FC Bayern erzielt Einigung über Lucas-Transfer21:16 UHRS04 im Abstiegsfall nicht in wirtschaftlichen Sorgen...20:45 UHRKuriose Spieler-Prämien für Afrika-Cup-Quali20:16 UHREM-Quali: Die Spiele im Überblick20:16 UHREM-Quali: Türkei siegt - Ayhan trifft20:07 UHRDFB-Testspiel: Polizei ermittelt erneut wegen Rassismus18:54 UHRDFB-Sportgericht bestätigt Ibisevic-Sperre17:29 UHRNeymar-Vater bestätigt Verhandlungen mit PSG17:10 UHRLöw steht auf Neuhaus17:01 UHRMatthäus steht auf Neuer und Sane16:48 UHRNeues Spurs-Stadion erfolgreich getestet15:19 UHRTullberg wird neuer Trainer beim BVB II14:48 UHRFlügelstürmer Chiesa bei Bayern auf dem Zettel?13:51 UHRPetersen will Karriere in Freiburg beenden13:41 UHRJoelinton bekennt sich zu Hoffenheim13:10 UHRKataloniens Nationalelf vor Debüt12:55 UHRGbamin vor Wechsel im Sommer?12:46 UHRSchalkes McKennie mit Außenbandriss12:17 UHRNach Deutschland-Kracher: EM-Quali am Montag12:04 UHRDeutsche U21: Gegen England ohne Torunarigha11:34 UHRSchwedens Isak wieder zurück zum BVB?11:16 UHRDie Einzelkritiken zum Holland-Kracher10:52 UHRBarca-Abordnung in Amsterdam: De Ligt im Fokus?10:18 UHRBVB an weiteren Neuzugängen dran?10:01 UHRMan-United liebäugelt wohl mit Sancho09:33 UHRNFL: Patriots-Star Rob Gronkowski macht Schluss09:21 UHRBoston verliert zum vierten Mal in Folge09:11 UHRLöw: "Keine Genugtuung gegenüber Kritikern"08:55 UHRMarch Madness: Duke rettet sich gegen UCF08:35 UHRSala hätte keine Spielberechtigung in England08:26 UHRCardiff erklärt Vertrag mit Sala als ungültig08:15 UHR
Aktualisieren
23:22 Uhr

Feierabend

Das war's auch schon wieder, verehrte Sportsfreunde! Schicht im Ticker-Schacht. Wir sind morgen selbstverständlich wieder am Start. Gleiche Stelle, neue Welle. Adios, Leute!

23:00 Uhr

Champions League: "Mou" tippt auf Barca oder Juve

Die Verletzung von Cristiano Ronaldo führt uns unweigerlich zur nächsten News. Obwohl der Superstar womöglich zumindest im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals von Juventus gegen Ajax verletzt zuschauen muss, hat Jose Mourinho sowohl die Alte Dame als auch den FC Barcelona bezüglich des Titels in der Königsklasse auf der Rechnung. "Alle reden über Cristiano Ronaldo und Messi, aber ich rede lieber über Juventus und Barcelona", sagte Mourinho und erklärte: "Ich weiß, dass sich alle immer auf die Einzelspieler konzentrieren, aber als Trainer sehe ich Fußball als Mannschaftssport."

22:43 Uhr

EM-Quali: Portuga nur Remis - CR7 verletzt

Einen nicht ganz so dollen Quali-Abend erlebte Europameister Portugal. Die Sieger von 2016 kam gegen Serbien nicht über ein 1:1 hinaus und musste nach dem 0:0 gegen die Ukraine den nächsten Rückschlag hinnehmen. Doch damit nicht genug: Superstar Cristiano Ronaldo musste zu allem Unglück nach einer halben Stunde verletzt runter. CR7 zog sich bei einem Sprint offenbar eine Oberschenkelverletzung zu. Eine genaue Diagnose steht jedoch noch aus.

22:41 Uhr

EM-Quali: England und Frankreich souverän

Frankreich und England haben in der EM-Quali ihren Favoritenstatus untermauert und deutliche Siege eingefahren. Frankreich schlug Island durch Tore von Samuel Umtiti (12.), Olivier Giroud nach Pavard-Flanke (68.), Superstar Kylian Mbappe (78.) und Antoine Griezmann (84.) mit 4:0. England besiegte Montenegro mit 5:1. Die Tore erzielten Michael Keane (30.), Ross Barkley (39./59.), WM-Torschützenkönig Harry Kane (71.) und Raheem Sterling (81.).

21:45 Uhr

Zidane will Mane

Und gleich das nächste Schwergewicht-Gerücht hinterher: Wie die spanische Marca schreibt, hat Real-Trainer Zinedine Zidane vor allem einen Spieler im Blick: Sadio Mane vom FC Liverpool.

Bereits im letzten Jahr soll sich der Senegalese mit den Königlichenll einig gewesen sein, doch dann trat Zidane zurück und der Deal platzte. Nun will der neue Coach einen neuen Anlauf wagen und laut Marca sogar auf den Transfer "bestehen".

Mane hat bei den Reds bislang 17 Tore in 29 Premier-League-Spielen erzielt.

21:16 Uhr

Medien: FC Bayern erzielt Einigung über Lucas-Transfer

Ganz heiße News am späten Montagabend! Wie France Football berichtet, soll sich der FC Bayern mit Atletico Madrid über den Wechsel von Lucas Hernandez nun final auf einen Sechsjahresvertrag mit einem Jahresgehalt in Höhe von 13 Millionen Euro geeinigt haben. Der Aufsichtsrat des Rekordmeisters soll in der vergangenen Woche sein Okay für den Transfer gegeben haben, der die Münchner allein bei der Ablöse 85 Millionen Euro kosten wird.

21:15 Uhr

Messi verletzt - Marokko fordert Aufklärung

Ohne Lionel Messi wird Argentinien in Marokko antreten. Die Nordafrikaner sind enttäuscht, dass die Albiceleste nicht in Bestbesetzung aufläuft und hegen Zweifel an der Verletzung des Superstars. Offenbar hatte Argentinien vertraglich zugesichert, "mit der besten Mannschaft" in Marokko anzutreten. Die Marca berichtete schon bei der Nominierung, dass ein Einsatz des fünfmaligen Weltfußballers in Marokko nicht geplant sei.

20:45 Uhr

S04 im Abstiegsfall nicht in wirtschaftlichen Sorgen...

... das sagt zumindest Schalkes Marketinvorstand Alexander Jobst. "Wir wären auch im Worst Case Abstieg im Einnahme-Ranking noch in einem Bereich, der Platz acht bis zehn in der 1. Bundesliga entsprechen würde. Es muss sich also niemand Sorgen machen, dass wir totalen Schiffbruch in den Sponsoringerlösen erleiden", erklärte Jobst den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. In diesem Sinne, liebe Schalker: Keine Panik auf der Titanic. Oder so ähnlich...

20:16 Uhr

Kuriose Spieler-Prämien für Afrika-Cup-Quali

Die Fußball-Nationalmannschaft Tansanias hat im wahrsten Sinne des Wortes für ihr Land gespielt: Nach der geglückten Qualifikation für den Afrika-Cup in Ägypten (21. Juni bis 19. Juli) schenkte Staatspräsident John Magufuli am Montag bei einem Festakt in Daressalam jedem Spieler ein Grundstück in der Hauptstadt Dodoma.

20:16 Uhr

EM-Quali: Die Spiele im Überblick

Womit wir beim Thema des heutigen Montagabends sind: EM-Quali. Gleich sechs Partien steigen gleich um 20.45 Uhr. Neben Portugal und England gibt sich auch der Weltmeister Frankreich die Ehre. Alle Spiele könnt ihr entweder live auf DAZN oder bei uns in der LIVETICKER-Konferenz verfolgen.

  • Gruppe H: Andorra - Albanien
  • Gruppe H: Frankreich - Island
  • Gruppe A: Montenegro - England
  • Gruppe A: Kosovo - Bulgarien
  • Gruppe B: Luxemburg - Ukraine
  • Gruppe B: Portugal - Serbien
20:07 Uhr

EM-Quali: Türkei siegt - Ayhan trifft

Die türkische Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel im Rahmen der EM-Quali gewonnen und sich vorübergehend an die Spitze der Gruppe H gesetzt. Beim 4:0-Sieg über die Republik Moldau erzielten Hasan Ali Kaldirim (24.), der frühere Frankfurter Cenk Tosun (26., 53.) und der Düsseldorfer Bundesligaverteidiger Kaan Ayhan (70.) mit seinem ersten Länderspieltor die Treffer für die Türken. Die am 1. Spieltag ebenfalls siegreichen Franzosen und Isländer treffen am Montagabend in der Gruppe H in St. Denis aufeinander (ab 20.45 Uhr live auf DAZN)

18:54 Uhr

DFB-Testspiel: Polizei ermittelt erneut wegen Rassismus

Beim DFB-Testspiel gegen Serbien am vergangenen Mittwoch soll es zu einem weiteren Fall von rassistischen Äußerungen und Beleidigungen gekommen sein. Ein Zeuge hatte sich schriftlich beim DFB gemeldet und einen entsprechenden Vorfall angezeigt. Konkret sollen zwei Zuschauer "sich in rassistische Äußerungen und Beleidigungen über Fußballspieler hingegeben haben". Die Ermittlungen stünden am Anfang. "Wir müssen nun Beweismaterial auswerten und mögliche Zeugen befragen", sagte Polizeisprecher Thomas Figge.

17:29 Uhr

DFB-Sportgericht bestätigt Ibisevic-Sperre

Der Einspruch von Vedad Ibisevic von Hertha BSC gegen die Drei-Spiele-Sperre ist zurückgewiesen worden. Das entschied das DFB-Sportgericht am Montag. Damit hat das Urteil vom 20. März Bestand, wonach der Angreifer neben der Sperre auch eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 Euro zahlen muss. Die Hertha kündigte allerdings an, fristgerecht Berufung beim DFB-Bundesgericht einzulegen.

17:10 Uhr

Neymar-Vater bestätigt Verhandlungen mit PSG

Stichwort "unorginelle Überschriften": Da darf der Papa von Superstar Neymar natürlich nicht fehlen. Denn der hat sich jetzt zu den zahlreichen Gerüchten um einen vorzeitigen Abschied des Sohnemanns von PSG geäußert und nun sogar von einer Vertragsverlängerung gesprochen. "Wir sprechen jetzt schon mit PSG über eine Verlängerung", sagte er UOL. Das Arbeitspapier des Offensivspielers läuft noch bis 2022. Dass es so viele Gerüchte um die Zukunft seines Filius' gebe, liegt für Neymar senior darin begründet, dass desse "Karriere gut gemanagd wird". Eigenlob und so...

17:01 Uhr

Löw steht auf Neuhaus

Okay, die Überschriften sind nicht allzu originell ... egal. Gladbachs Flo Neuhaus, derzeit noch U21, könnte bald fürs A-Team auflaufen. Jedenfalls sagt die Bild, dass Jogi Löw sagt, dass dem so sei. So sollen Löw und Co. den 22-Jährigen intensiv beobachten. Wir hatten den neulich mal im Interview, guckst Du.

16:48 Uhr

Matthäus steht auf Neuer und Sane

Lothar Matthäus hat in seiner Kolumne für skysport.de erklärt, dass Manuel Neuer "natürlich die unangefochtene Nummer eins bleibt". Leroy Sane findet er "einfach erste Sahne".

16:30 Uhr

Pausenfüller

Die Kollegen von der Spätschicht sind leider noch in einem Workshop. Workshop? Ihr habt Workshops? Ja, wir haben auch Workshops. Zwischendurch gibt's ein paar ulkige Bilder von den EM-Maskottchen, die es bisher so gab.

15:46 Uhr

Wechsel zur nächsten Schicht

Das war es dann erst einmal von mir. Die Kollegen werden euch in der Spätschicht noch sicher durch den sportlichen Abend führen. Bis zum nächsten Mal.

15:39 Uhr

Basketball: Obiesie darf zum Hoop Summit

Joshua Obiesie wird zum Gipfeltreffen der weltbesten U19 Spieler eingeladen. Beim Hoop Summit darf der Profi von Würzburg zeigen was er drauf hat. Dort spielen jährlich die besten Nachwuchsspieler gegen eine Auswahl von Spielern aus der Highschool aus den USA. 1998 hat dort auch Dirk Nowitzki seinen Auftritt gehabt. Jetzt kann Obiesie in die großen Fußstapfen seines Würzburger Kollegen treten. Der Nike Hoop Summit wird in diesem Jahr am 12. April in Portland stattfinden.

15:19 Uhr

Neues Spurs-Stadion erfolgreich getestet

Die Tottenham Hotspurs haben die ersehnte neue Heimstätte in Betrieb genommen. Das U18-Team hatte die Ehre und empfing die junge Delegation aus Southampton. Mit 30.000 Zuschauern war das Stadion erst knapp zur Hälfte besetzt, doch das reichte um einen ersten Eindruck zu bekommen. Alles rund um das neue Prachtstück seht ihr hier bei SPOX in der Diashow.

15:03 Uhr

Formel 1: Mick Schuhmacher bald Testfahrer?

Beim Grand Prix in Bahrain könnte wieder ein Schuhmacher auf der Liste stehe,n wenn auch nur als Testfahrer. Mick, der Sohn von Michael Schuhmacher, soll laut Medienberichten am 2. April in den Ferrari von Vettel, beziehungsweise Leclerc steigen. Dabei profitiert der 20-Jährige von den Regeln der Formel 1. Demnach sollen an zwei von vier Testtagen einen Nachwuchsfahrer seine Runden drehen lassen, der weniger als zwei Grand Prix bisher bestritten hat.

 

 

14:48 Uhr

Tullberg wird neuer Trainer beim BVB II

Die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund bekommt im Sommer einen neuen Trainer. Der Däne Mike Tullenberg wird für drei Jahre beim BVB II unterschreiben. Gerade ist der 33-Jährige noch als Co-Trainer in der dänischen Liga bei Vendsyssel FF unter Vertrag. Tullberg übernimmt das Amt von Alen Terzic, der die Mannschaft aktuell an der Tabellenspitze der Regionalliga West hält.

14:32 Uhr

Basketball: Deutschland bewirbt sich für EM 2021

Der deutsche Basketball Bund hat seinen Hut für die EM 2021 in den Ring geworfen. Als eins von sieben Ländern bewirbt man sich für die Ausrichtung einer Vorrunde in Köln und für die Endrunde in Berlin . Das hat die FIBA jetzt offiziell bekannt gegeben. Neben Deutschland haben auch Tschechien, Estland, Georgien, Ungarn, Italien und Slowenien eine offizielle Kandidatur abgegeben. Insgesamt wird es wie 2015 und 2017 vier Ausrichter des Wettbewerbes geben. Das Fiba-Europe-Board entscheidet in der ersten Juli-Hälfte, welche vier Gastgeber die EM ausrichten dürfen.

14:16 Uhr

Schalke-Talent Boujellab bleibt im A Kader

Mitten im Abstiegskampf soll ein Nachwuchsspieler helfen. Nassim Boujellab aus der U23 soll nach einem starken Auftritt im Test gegen Sevilla fortan bei den Profis zum Einsatz kommen.Der Marokkaner hat bereits in der Länderspielpause mit den Profis trainiert. Schalkes U23-Trainer Torsten Fröhling sagte dem Reviersport: "Ja, Nassim bleibt oben, er hat deutlich länger gespielt und da einen richtig guten Eindruck hinterlassen." Nach dem Ausfall von McKennie kann Schalke scheinbar jede Hilfe aus dem Nachwuchs gebrauchen.

13:51 Uhr

Flügelstürmer Chiesa bei Bayern auf dem Zettel?

Bei der Suche nach einem Stürmer für die Außenflügel hat der FCB offenbar ein neues Ziel im Visier. Laut der italienischen Zeitung La Repubblica soll Bayern an Federico Chiesa vom AC Florenz interessiert sein. Gleichzeitig sind mit dem FC Liverpool, Juventus Turin, Inter Mailand und der AS Rom aber gleich mehrere Hochkaräter im Rennen um den 21-Jährigen. Dementsprechend soll die Ablösesumme bei einem bestehendem Vertrag bis 2022 bei satten 100 Millionen Euro liegen. Die Bilanz des italienischen Jungstars lässt sich auf jeden Fall sehen. In 21 Pflichtspielen traf Chiesa zwölfmal und steuerte acht Assists bei.

13:41 Uhr

Petersen will Karriere in Freiburg beenden

Der Top-Stürmer Nils Petersen hat sich im Interview mit dem kicker klar zu Freiburg bekannt: "Ich habe zwar schon zu viel erlebt, als dass ich sagen könnte, das wird definitiv so passieren. Ich bin aber inzwischen hier so verwurzelt und kann mir nichts anderes mehr vorstellen", sagte der 30-Jährige. Petersen spielt bereits seine fünfte Saison in Freiburg und ist aus dem Sturmzentrum dort nicht mehr wegzudenken.

13:20 Uhr

Miami Open: Kyrgios unsportlich gegen Fan und Gegner

In der 3. Runde der Miami Open sorgte Nick Kyrgios mal wieder für Aufsehen. Nicht nur, dass er sich mit einem Fan anlegte, er führte auch seinen Gegner Dusan Lajovic unsportlich vor. Nach zahlreichen Gesten und "no-look-Schlägen" führte der Australier den Aufschlag sogar teilweise von unten aus. Ein unsportliches Verhalten, das ihn trotzdem mit 6:3, 6:1 eine Runde weiter brachte.

13:10 Uhr

Joelinton bekennt sich zu Hoffenheim

Die Zukunft des brasilianischen Stürmers Joelinton scheint wohl weiterhin bei der TSG zu liegen. Gegenüber dem kicker bekundete er: Ich habe einen Vertrag hier, ob international oder nicht. Das hat keinen Einfluss, ich werde weiter hier spielen". Der 22-jährige kam im Sommer in den Hoffenheimer Kader und glänzte seitdem mit 19 Torbeteiligungen in 32 Spielen. Diese Zahlen weckten laut Medienberichten bereits das Interesse anderer Clubs, die sich nun aber wohl noch Gedulden müssen.

12:55 Uhr

Kataloniens Nationalelf vor Debüt

Das wird der spanischen Regierung eher weniger gefallen. Zum ersten Mal seit der Gründung 1904 spielt die katalonische Nationalmannschaft offiziell an einem FIFA-Spieltag gegen Venezuela. Vielleicht ein weiterer kleiner Schritt in Richtung Unabhängigkeit. Wir haben hier auf SPOX für euch zusammengefasst, wer alles im Kader dieser speziellen Mannschaft ist.

12:46 Uhr

Gbamin vor Wechsel im Sommer?

Mal wieder ein Wechselgerücht für zwischendurch. Der Berater von Jean-Philippe Gbamin vom FSV Mainz 05 hat sich gegenüber der Bild zu einem möglichen Abgang geäußert: "Er braucht eine neue Herausforderung. Und ich glaube nicht, dass er die in Mainz noch findet" Der Marktwert des 23-Jährigen soll bei rund 30 Millionen Euro liegen.

12:34 Uhr

Dahlmeier lässt Karriere noch offen

Biathlon-Star Laura Dahlmeier lässt sich mit ihrer Entscheidung, ob sie in der nächsten Saison an den Start geht, noch Zeit. In der ARD sagte sie nach dem Weltcup-Finale in Oslo dazu: "Ich werde abwägen, was für mich wichtig ist, wie es mir geht und was mein Körper dazu sagt". Im Frühjahr nach der Zoll-WM und dem wohlverdienten Urlaub wird sie ihre Entscheidung bekannt geben und bis dahin überlegen ob sie " noch Spaß am Biathlon-Sport habe oder eben nicht".

12:17 Uhr

Schalkes McKennie mit Außenbandriss

Der FC Schalke muss lange Zeit ohne Weston McKennie auskommen. Der amerikanische Youngster riss sich das Außenband bei der Nationalmannschaft im Spiel gegen Chile und reiste bereits zur Behandlung nach Gelsenkirchen zurück. Dort beginnt heute seine Therapie. McKennie war in den letzten beiden Ligaspielen für Schalke über die vollen 90 Minuten im Einsatz gewesen. Jetzt fällt er für einige Wochen aus.

12:04 Uhr

Nach Deutschland-Kracher: EM-Quali am Montag

Die EM-Qualifikation geht heute in den nächsten Spieltag. Mit dabei sind unter anderem Portugal, die sich nach dem zähen 0:0 zum Auftakt gegen die Ukraine wieder rehabilitieren wollen. Alle Spiele am heutigen Tag könnt ihr euch hier live auf DAZN anschauen.

Die Spiele von heute im Überblick:

  • Türkei : Moldawien
  • Portugal - Serbien
  • Montenegro - England
  • Luxemburg - Ukraine
  • Frankreich - Island
  • Andorra - Albanien
  • Kosovo - Bulgarien
11:44 Uhr

Rad: Katalonien-Rundfahrt beginnt heute

Für alle Fans des Radsports beginnt heute wieder der Puls zu steigen. Die Katalonien-Rundfahrt geht unter anderem mit Chris Froome und Nairo Quintana in die nächste Runde. Das 7-tägige Programm in Spanien gilt als prestigeträchtiger Auftakt in die neue Radsport-Saison und wird von nahezu allen Topfahrern zur Vorbereitung genutzt.

11:34 Uhr

Deutsche U21: Gegen England ohne Torunarigha

Die Abwehr der deutschen U21 muss einen Rückschlag hinnehmen. Jordan Torunarigha hat sich laut der Bild am Sprunggelenk verletzt und fällt gegen England aus. Der Profi kehrt damit direkt zu Hertha BSC nach Berlin zurück, um sich dort behandeln zu lassen. Trainer Stefan Kuntz nominiert dafür keinen Spieler nach. Das Testspiel der U21 könnt ihr morgen im Liveticker ab 20.45 Uhr hier bei SPOX verfolgen.

11:25 Uhr

Mourinho: Mbappe ist unerreichbar

Der extrovertierte Trainer Jose Mourinho glaubt nicht daran, dass irgendjemand gerade eine Chance hat, Kilian Mbappe auf dem Transfermarkt zu bekommen. Auf CanalPlus meinte der zurzeit arbeitslose Portugiese: " Er hat zurzeit den größten Marktwert. Er ist nicht zu bekommen und unerreichbar. Viel Glück denjenigen, die versuchen, ihn zu kaufen."

11:16 Uhr

Schwedens Isak wieder zurück zum BVB?

Das größte Talent seit Zlatan Ibrahimovic. So wurde Alexander Isak bei seinem Wechsel zum BVB betitelt. Nach eineinhalb Jahren mit mäßigen Leistungen wurde er im Januar nach Holland zu Willem II Tilburg ausgeliehen und dreht dort richtig auf. Dadurch gelang jetzt die Rückkehr in die schwedische Nationalmannschaft und laut sportbild eventuell auch bald wieder zu Dortmund. Die Borussia könnte demnach bereits im Sommer wieder Bedarf am Mittelstürmer haben.

11:05 Uhr

Bentaleb weiter nur in der U23

Nabil Bentaleb wird weiterhin nicht im Profikader von Schalke auflaufen. Huub Stevens sagte gegenüber der Bild, dass sich nichts am aktuellen Stand geändert hat. Der Mittelfeldspieler hat mittlerweile einen Grund für sein Fehlen beim Spiel gegen Leipzig genannt, nämlich die Geburt seiner beiden Zwillinge. Damals wurde er auf unbestimmte Zeit in die U23 der Knappen geschickt und wird dort wohl noch eine Weile bleiben.

10:52 Uhr

Die Einzelkritiken zum Holland-Kracher

Der 3:2 Erfolg gegen die Niederlande kam aus dem Nichts. Gnabry legte ein Tänzchen auf den Rasen und Rüdiger räumte hinten auf. Wir haben für euch die Leistungen in der Einzelkritik hier auf SPOX im Überblick. Schaut es euch an.

10:35 Uhr

NBA: Jason Kidd der neue Lakers Trainer?

Die Kritik an Luke Walton als Trainer der Los Angeles Lakers wächst. Sein Job könnte im Sommer bereits sein jähes Ende finden. Mit Jason Kidd steht wohl bereits ein heißer Kandidat in den Startlöchern. Laut Adrian Wojnarowski von ESPN gilt der Ex-Star-Aufbauspieler als Favorit im Front-Office von "The Purple and Gold". Alle Infos dazu gibt es hier auf SPOX.

10:18 Uhr

Barca-Abordnung in Amsterdam: De Ligt im Fokus?

Im Zuge der Hauptversammlung der European Club Association sind einige Abgeordnete des FC Barcelona in Amsterdam. Laut der Mundo Deportivo will Barca die Möglichkeit nutzen, um über Ajax Verteidiger Matthijs de Ligt zu verhandeln. Daher scheint auch Jean-Clair Todibo mit dabei zu sein. Er ist ein 19-jähriges Nachwuchstalent vom FC Toulouse, der im Winter zu den Katalanen gewechselt ist und in den Transfer verwickelt werden könnte. Der Transfer könnte sogar bereits vor den Halbfinalpartien in der Champions League über die Bühne gebracht werden.

10:11 Uhr

Forsberg sauer über Auswechslung

Emil Forsberg hatte entscheidenden Anteil am 2:1 Sieg der Schweden gegen Rumänien in der EM-Quali. In der 68. Minute nahm ihn der Trainer jedoch runter, was dem Regisseur gar nicht gefiel. Forsberg gab seinem Coach zwar die Hand, schaute dabei jedoch demonstrativ weg. Auf der Bank zog er wütend seine Jacke an und redete vor sich hin. Jetzt ist Forsberg auch noch frühzeitig abgereist. Laut schwedischer PR-Abteilung aufgrund von Leistenproblemen.

10:01 Uhr

BVB an weiteren Neuzugängen dran?

 

Borussia Dortmund bastelt weiter an dem Kader für die neue Saison. Im Zentrum der Bemühungen stehen dabei anscheinend Linksverteidiger wie Ricardo Rodriguez oder Philipp Max. Zu allen möglichen Zu- und Abgängen des BVB bleibt ihr hier auf SPOX immer informiert.

 

09:54 Uhr

Koemans Hose reißt beim Jubelm

Der holländische Coach Ronald Koeman musste bei der Pressekonferenz auf seinen Trainingsanzug zurückgreifen. Der Grund war der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2, bei dem Koemans Jubelsprung zur Zerreißprobe seiner Anzugshose wurde. Auf Nachfrage verteidigte der Trainer jedoch sein edles Kleidungsstück: "Der Anzug passt gut. Es lag an meiner Bewegung", sagte er. Der Jogginganzug hätte diese wohl besser abgefangen.

09:43 Uhr

Fliegender Klo-Spülkasten sorgt für Spielabbruch

In Argentinien geht es leider nicht immer um den Fußball. Angesichts einer drohenden Pokal-Blamage daheim flippten Fans der Newell's Old Boys komplett aus und warfen alles Greifbare, darunter auch einen Spülkasten aus den Toilettenräumen, aufs Spielfeld. Auch der Zaun zur Abgrenzung wurde durchgeschnitten, um anschießend auf den Rasen zu stürmen. Das Spiel wurde in der Nachspielzeit beim Stand von 2:1 für Drittligist Villa Mitre abgebrochen. Schon vor Beginn hatten die Ultras angekündigt: "Wenn ihr nicht gegen Mitre gewinnt, schicken wir euch ins Krankenhaus."

09:33 Uhr

Man-United liebäugelt wohl mit Sancho

Jadon Sancho hat immer mehr Fans auf der Welt. Laut der Sun soll es jetzt bereits ein Treffen zwischen Sancho-Berater Emeka Obasi und den Verantwortlichen von ManUnited gegeben haben. Dabei soll es wohl um eine Verpflichtung des Talents für die kommende Spielzeit gegangen sein. In Dortmund bleibt man gelassen. Der Dribbelkünstler von der Insel hat erst im Oktober 2018 seinen Vertrag bis 2022 verlängert,

09:21 Uhr

NFL: Patriots-Star Rob Gronkowski macht Schluss

Der dreimalige Super-Bowl-Champion Rob Gronkowski beendet seine große Karriere. Der 2010 gedraftete "Gronk" bildet seit über 9 Jahren als einer der besten Tight Ends der NFL-Geschichte den Hauptbestandteil in der Offensive um Tom Brady. Nach einige Verletzungsproblemen in den letzten Spielzeiten ist es jetzt Zeit zu gehen. Alle Infos rund um den Rücktritt könnt ihr hier bei SPOX nachlesen.

09:11 Uhr

Boston verliert zum vierten Mal in Folge

Daniel Theis strauchelt mit den Boston Celtics dem Ende der Hauptrunde in der NBA entgegen. Gegen die San Antonio Spurs setzt es mit 96:115 die vierte Niederlage in Serie. Theis kam dabei in 19 Minuten auf elf Punkte und sieben Rebounds. Mit Rang fünf im Osten bleiben die Celtic trotzdem klar auf Playoff-Kurs, auch wenn der Heimvorteil in weite Ferne rückt. Hier das Spiel aus der Nacht in der Zusammenfassung.

09:03 Uhr

Kerber weg, Maria voll da!

Tatjana Maria sorgt bei der WTA in Miami für die große Überraschung und bezwingt Titelverteidigerin Sloene Stephens auf dem Weg ins Achtelfinale. Mit 6:3, 6:2 war nach 93 Minuten Feierabend für die Lokalmatadorin. In der Runde der letztem wartet jetzt die Tschechin Marketa Vondrousova auf die Deutsche. Der Sieg gegen Stephens war erst der dritte Karriere-Erfolg von Maria gegen eine Top-Ten-Spielerin. Die Topspiele von Miami bekommt ihr übrigens alle live auf DAZN.

08:55 Uhr

Löw: "Keine Genugtuung gegenüber Kritikern"

Joachimg Löw hat in der Pressekonferenz nach dem 3:2 Sieg gegen die Niederlande seine Schlüsse aus dem Spiel gezogen: "Natürlich bin ich innerlich sehr zufrieden. Wir hatten jetzt auch mal das Spielglück, das wir in den letzten Spielen nicht so hatten. Heute haben wir die PS auf die Straße gebracht." Bezüglich der ihm vor dem Spiel entgegen strömenden Kritik, gab sich der Bundestrainer gelassen: Ich empfinde es gegenüber den Kritikern nicht als Genugtuung. Ich bin schon so lange dabei, mit Kritik weiß ich umzugehen. Wir alle mussten im letzten Jahr einige Enttäuschungen wegstecken. Aber wenn die Mannschaft die Dinge so gut umsetzt, dann bin ich sehr positiv - egal, was außen herum passiert."

08:35 Uhr

March Madness: Duke rettet sich gegen UCF

Zweite Runde und fast die Sensation! Topfavorit Duke feiert einen hauchdünnen 77:76 Sieg gegen Underdog UCF. Vor allem Superstar Zion Williamson läuft zur Höchstform auf und verwandelt 14,4 Sekunden beim Stand von 73:76 einen Layup mit Foul. Der Freiwurf ging an den Ring, wurde aber von Kollege RJ Barnett eingesammelt, der die entscheidenden Punkt zum 77:76 machte. Williamson beendete die Partie mit 32 Punkten (12/24), 4 Assists und 11 Rebounds. Die Highlights des Speils könnt ihr euch hier nochmal anschauen:

08:26 Uhr

Sala hätte keine Spielberechtigung in England

Cardiff verwies laut dem Telegraph darauf, das der Vertrag, den sie mit Sala abgeschlossen haben, keine Berechtigung enthalten habe in der Premier League zu spielen. Sala hätte zuerst noch einen überarbeiteten Vertrag unterschreiben müssen, um in der englischen Liga spielen zu dürfen. Da dieser aber nicht mehr zustande kam, sieht Cardiff keinen Grund die Ablösesumme zu bezahlen. Da sich Nantes damit nicht zufrieden geben dürfte, wird das das letzte Wort um den Argentinier damit wohl noch nicht gesprochen worden sein.

08:15 Uhr

Cardiff erklärt Vertrag mit Sala als ungültig

Cardiff City gibt offenbar gegenüber der FIFA bekannt, dass der Deal, den sie abgeschlossen haben, um Emiliano Sala zu kaufen, "null und nichtig" wurde, nachdem er am 21. Januar verstarb. Damit reagiert der Verein auf die Forderung von FC Nantes, für die der Argentinier im Einsatz war, die Ablösesumme von 17, 5 Millionen Euro zu zahlen. Das berichtet der Telegraph.

Am 19. Januar 2019 hatte Cardiff City die Verpflichtung von Sala für eine vereinsinterne Rekordablösesumme bekannt gegeben. Zwei Tage später verstarb der Argentinier bei einem Flugzeugabsturz.

08:12 Uhr

Guten Morgen

Guten Morgen an Alle und einen schönen Start in die neue Woche. Auch in der letzten Märzwoche haben wir wieder alle Ergebnisse, Infos und Gerüchte aus der Welt des Sports hier bei rund um den Ball am Montag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung