Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Marcus Blumberg/Tim Ursinus
Pavard erklärt Wechsel zum FC Bayern23:03 UHRInter-Trainer Spalletti wütet gegen Arsenal23:00 UHRDEL: Adler gewinnen Topspiel gegen die DEG22:40 UHRDoll-Debüt geht in die Hose22:39 UHRHeldt spricht über geplatzten Kagawa-Deal21:32 UHRNBA: Dirkules beim All-Star Game19:50 UHROffiziell! BVB schließt Kauf von Alcacer ab19:38 UHRNeuer an Hand verletzt: Kein Bruch18:27 UHRSuarez: "Dembele wird einer der Besten der Welt"18:07 UHRBolasie wechselte 43 Sekunden vor Deadline17:40 UHROffiziell: Fellaini wechselt nach China17:08 UHRLindsey Vonn beendet Karriere nach der WM16:56 UHRKatar gewinnt erstmals den Asien-Cup16:52 UHRAsien-Cup: Katar auf Titelkurs16:42 UHRAsien-Cup: Japan verkürzt16:31 UHROffiziell: Neuer gegen Leverkusen nicht dabei16:22 UHRSchalke 04: Kutucu erhält Profivertrag16:09 UHRFehlt Neuer gegen Leverkusen?15:44 UHRKatar auf Siegkurs beim Asien Cup15:35 UHRNFL-Star beendet Karriere15:01 UHRFootball Leaks: Whistleblower fürchtet um Leben14:44 UHRRekordtransfer in dritter englischer Liga14:30 UHREintracht befördert Nachwuchskicker14:17 UHREinzelheiten zum Copa-Clasico13:56 UHRClasico im Copa-Halbfinale13:48 UHRBayer ohne Bender13:46 UHRHunt fehlt HSV wochenlang13:41 UHRAsien Cup: Katar darf Finale spielen!13:37 UHRSinan Kurt geht nach Österreich13:24 UHRManager-Qualifikationen? Schmadtke: "Gibt keine"13:10 UHRPlea will bleiben12:35 UHRSammer hat Verständnis für Hinteregger, Part 212:24 UHRSammer hat Verständnis für Hinteregger, Part 112:23 UHRSchalke-PK: Fokus auf Matondo12:07 UHRSchalke-PK: Heidel über Abgänge12:06 UHRSchalke-PK: Wie lief der Di-Santo-Wechsel?12:06 UHRHoeneß ist begeistert11:19 UHRVialli wird Italiens Teammanager10:57 UHRDie Dynasty der Patriots10:51 UHRHSV: Sorgen um Hunt10:35 UHRHW4 wird Fortuna-Nachwuchstrainer10:19 UHRSammer kritisiert deutschen Fußball, Vol. 310:13 UHRSammer kritisiert deutschen Fußball, Vol. 210:11 UHRSammer kritisiert deutschen Fußball, Vol. 110:10 UHRSancho bald zurück auf die Insel?09:53 UHRLaLiga-Boss kritisiert al-Khelaifi-Aufnahme ins ExCo09:27 UHRBecker: Zu viel Fußball in den Medien09:24 UHRModeste weiter ohne Spielgenehmigung09:03 UHRLewy kann sich noch verbessern08:51 UHRRangnick kritisiert FCB wegen Ribery08:41 UHRSchalkes Di Santo findet neuen Klub08:33 UHRUnicorn zu den Mavs08:05 UHRDeadline Day im Re-Live07:50 UHRJeremy Toljan nach Schottland ausgeliehen07:49 UHRBatshuayi wechselt zu Crystal Palace07:47 UHR
Aktualisieren
23:29 Uhr

Abpfiff

Das soll es auch heute von der Ticker-Front gewesen sein. Wir bedanken uns bei Benjamin Pavard für die tiefen Einblicke seines Seelenlebens und wünschen uns, auch mal solch erhellende Schlüsselmomente zu haben. Morgen geht's dann hier weiter an gleicher Stelle. Bundesliga, Baby! Also freut's euch drauf und macht euch noch einen schönen Abend.

23:24 Uhr

Pavard beim FCB "am liebsten Innenverteidiger"

Außerdem sei der Wechsel zum deutschen Rekordmeister für Pavard "keine Frage des Geldes" gewesen: "Ich liebe Deutschland, die Mentalität, die Bundesliga. Deswegen wollte ich unbedingt hierbleiben." *Doppel-Schnüff*

Pavard sagte darüber hinaus, dass er "am liebsten als Innenverteidiger" spielen würde, "aber wenn mich der Trainer rechts hinten oder als Sechser sieht, ist das für mich kein Problem. Ich werde mich anpassen."

 

23:03 Uhr

Pavard erklärt Wechsel zum FC Bayern

Aufgepasst, Freunde der späten Stunde! Benjamin Pavard hat sich gegenüber der Bild-Zeitung zu seinem Wechsel zum FC Bayern im Sommer geäußert und einen Schlüsselmoment identifiziert, an dem er sich für einen Wechsel an die Isar entschieden habe. "Als ich vergangene Saison mit dem VfB im Spielertunnel der Allianz Arena gestanden bin, die Bayern-Spieler neben mir gesehen habe und die Atmosphäre spürte, wusste ich: Dort will ich eines Tages spielen." Anschließend habe er keine Sekunde überlegt, als das Angebot der Bayern bekommen sei. Taschentuch-Alarm...

23:00 Uhr

Inter-Trainer Spalletti wütet gegen Arsenal

Luciano Spalletti, Trainer von Inter Mailand, hat dem FC Arsenal wegen der Avancen für Offensivspieler Ivan Perisic Betrug vorgeworfen. "Diese Dinge passieren im Transferfenster, der Spieler erhielt ein beeindruckendes Angebot und geriet in Versuchung. Dann erkannte er jedoch, dass es kein echtes Angebot war, dass er betrogen worden war und nahm davon Abstand", sagte Spalletti am Donnerstag bei Rai Sport.

22:40 Uhr

DEL: Adler gewinnen Topspiel gegen die DEG

Wir schauen kurz rüber zur DEL. Da stieg heute das Topspiel zwischen der Düsseldorfer EG und den Adlern aus Mannheim, in dem sich die Kurpfälzer mit 2:1 durchsetzten und sich weiter titelreif präsentierten. Die weiteren Ergebnisse im Überblick:

  • Augsburger Panther - Nürnberg Ice Tigers 2:3
  • Düsseldorfer EG - Adler Mannheim 1:2
  • ERC Ingolstadt - Krefeld Pinguine 4:0
  • Grizzly Wolfsburg - Kölner Haie 2:4
  • Iserlohn Roosters - Schwenniger Wild Wings 5:4
22:39 Uhr

Doll-Debüt geht in die Hose

Neuer Trainer, altes Leid: Hannover 96 hat seinen Sinkflug in der Fußball-Bundesliga beim Debüt von Thomas Doll fortgesetzt. Die stark abstiegsbedrohten Niedersachsen kassierten zum Auftakt des 20. Spieltages eine völlig verdiente 0:3 (0:1)-Niederlage gegen Champions-League-Anwärter RB Leipzig und stecken nach ihre neunten Spiel in Folge ohne Sieg tief im Tabellenkeller fest. Hier geht's zum ausführlichen Spielbericht....

22:16 Uhr

Diskus: Müller wirft in Berlin inoffiziellen Weltrekord

Diskuswerferin Nadine Müller hat zum Abschluss des Hallen-ISTAF in Berlin für ein weiteres Highlight gesorgt und einen neuen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt. Die Vize-Europameisterin aus Halle/Saale kam im neuen Teamwettbewerb auf 63,89 m und verbesserte die vier Jahre alte Bestmarke ihrer Teamkollegin Shanice Craft (Mannheim/62,07).

"Definitiv war die Maßgabe an die Mädels: Alles was geht muss gezeigt werden. Ich werde natürlich nachher noch eine Runde springen lassen", sagte Müller nach ihrem Coup.

22:14 Uhr

DEL: Mannheim gewinnt Topspiel

Tabellenführer Adler Mannheim präsentiert sich acht Spiele vor Ende der Vorrunde in der DEL weiter titelreif. Die Kurpfälzer setzten sich auch im Topspiel bei der Düsseldorfer EG mit 2:1 (0:0, 1:1, 1:0) durch und feierten den zehnten Sieg aus den vergangenen elf Spielen. Im Schneckenrennen um Platz zehn sammelten die Nürnberg Ice Tigers beim 3:2 (1:1, 0:1, 1:0, 0:0, 1:0) bei den Augsburger Panthern gleich zwei Big Points. Die Grizzlys Wolfsburg mussten nach der dritten Niederlage in Folge bei nun zehn Punkten Rückstand auf Rang zehn womöglich endgültig abreißen lassen, die Niedersachsen unterlagen den Kölner Haien mit 2:4 (2:1, 1:1, 0:3).

21:32 Uhr

Heldt spricht über geplatzten Kagawa-Deal

Horst Heldt, Sportdirektor von Hannover 96, hat sich zum geplatzten Wechsel von Shinji Kagawa zu den Niedersachsen geäußert. "Schief gelaufen ist da nichts", stellte Heldt im Gespräch mit Eurosport klar: "Am Ende hatte der Spieler zwei Möglichkeiten. Wir haben unseren Hut in den Ring geworfen, haben alles probiert und die Bedingungen erfüllt. [...] Istanbul hat dann auch nicht locker gelassen, einen Privatflieger geschickt und da hat er sich dann hineingesetzt. Es ist seine Entscheidung und die ist auch legitim."

21:27 Uhr

Magdeburg und Duisburg siegreich

Der 1. FC Magdeburg hat einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga gemacht. Das Team von Trainer Michael Oenning gewann zum Auftakt des 20. Spieltags beim direkten Konkurrenten FC Ingolstadt in einer lange Zeit dürftigen Partie mit 1:0 (0:0). Der eingewechselte Philip Türpitz erzielte in der 81. Minute den entscheidenden Treffer.

Auch für Duisburg gibt es endlich wieder Hoffnung. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge feierte der MSV einen umkämpften 3:2-Sieg gegen Damrstadt und klettert dadurch zunächst auf den 16. Rang. Die Tore für Magdeburg erzielten Wolze, Nielsen und Iljutschenko. Für die Hessen knipsten Bertram und Moritz.

20:48 Uhr

Darts Master jetzt live auf DAZN

Darts-Freunde aufgegpasst! Die Darts-Saison geht endlich wieder los und startet direkt mit einem richtig geilen Turnier ins Jahr 2019: den Darts Master 2019! Den ganzen Spaß könnt ihr natürlich live auf DAZN sehen!

Die Partien im Überblick:

  • Daryl Gurney - Dave Chisnall
  • Mensur Suljovic - Simon Whitlock
  • Stpehen Bunting - Darren Webster
  • Michael van Gerwen - Johnny Clayton
20:15 Uhr

Live-Programm der kommenden Stunden

Es ist Freitagabend, Freunde des Sports! Und das bedeutet: jede Menge Livesport bei uns auf der Seite. Hier gibt's den Fahrplan für die kommenden Stunden:

  • Davis Cup: Sascha Zverev vs. Peter Nagy (JETZT im LIVETICKER)
  • DEL-Konferenz (JETZT im LIVETICKER)
  • 2. Bundesliga, MSV Duisburg vs. SV Darmstadt 98 (JETZT im LIVETICKER)
  • 2. Bundesliga, FC Ingolstadt vs. 1. FC Magdeburg (JETZT im LIVETICKER)
  • 1. Bundesliga, Hannover 96 beim Doll-Debüt vs. RB Leipzig (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)
  • Ligue 1, OSC Lille vs. OGC Nizza (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)
  • Primera Division, SD Huesca vs. Real Valladolid (ab 21 Uhr im LIVETICKER)
19:50 Uhr

NBA: Dirkules beim All-Star Game

Und gleich noch einmal Breaking-Alert! Dirk Nowitzki und Dwyane Wade werden am diesjährigen All-Star Game teilnehmen. Wie die NBA offiziell bekannt gab, werden die zwei Legenden die beiden Teams dank einer Ausnahmeregelung um jeweils einen Platz erweitern. Der NBA-Kollege tippt sich aktuell die Finger wund und freut sich sicherlich, wenn ihr mal bei seinem eigenen RUDNBA-Ticker vorbeischaut.

19:38 Uhr

Offiziell! BVB schließt Kauf von Alcacer ab

War ja klar, soll aber auch hier nicht in Vergessenheit geraten: Der Transfer von Paco Alcacer vom FC Barcelona zu Borussia Dortmund ist seit Freitag auch ganz formell in trockenen Tüchern. Der spanische Meister bestätigte einen Tag nach dem Ende der Winter-Transferfrist in Europa, dass Alcacer für eine Ablösesumme von 23 Millionen Euro fest zu den Westfalen wechselt. Der Betrag könnte durch Bonuszahlungen noch um fünf Millionen Euro aufgestockt werden, zudem sind die Katalanen mit fünf Prozent an einem Weiterverkauf beteiligt.

19:35 Uhr

Torwartfrage bei F95: Funkel zählt Rensing an

Wir starten die Spätschicht im wunderschönen Rheinland: Dort gab Michael Rensing im Tor der Fortuna seit Rückrundenstart eine eher unglückliche Figur ab. Ein Umstand, der auch Trainer Friedhelm Funkel nicht verborgen geblieben ist und seine Nummer eins nun angezählt hat: "Der Michael (Rensing, Anm. d. Red.) muss Leistung bringen in den nächsten Wochen, sonst könnte ein Torwartwechsel durchaus passieren", erklärte Funkel im Gespräch mit DAZN und SPOX. Zur ausführlichen News geht's hier entlang.

18:31 Uhr

Ticker-Übergabe

Auch ich verabschiede mich in den Feierabend. Die Redaktion übernimmt den Ticker und hält euch in Sachen Davis Cup, dem Freitagsspiel der Bundesliga und was sonst noch passiert auf dem Laufenden. Cheerio!

18:27 Uhr

Neuer an Hand verletzt: Kein Bruch

Nach Informationen der Bild-Zeitung hat sich Manuel Neuer am Daumen verletzt, jedoch ist er nicht gebrochen. Trainer Niko Kovac habe die Röntgenbilder im Bus gezeigt bekommen, was zu einer geknickten Stimmung geführt haben soll.

18:22 Uhr

Eisenbichler fliegt auf Rang drei

Markus Eisenbichler ist beim ersten von drei Weltcup-Fliegen in Oberstdorf mit viel Windglück Dritter geworden. In einem kuriosen Wettbewerb musste sich der 27-Jährige nur dem erst 18 Jahre alten Überraschungssieger Timi Zajc aus Slowenien und dem Polen Dawid Kubacki geschlagen geben.

Eisenbichler hatte nach dem ersten Durchgang nur auf Rang sieben gelegen, im Finale stürzten die vor ihm platzierten Kontrahenten wegen starken Rückenwinds aber förmlich ab. Zajc flog bei seinem ersten Weltcupsieg auf 220,0 und 233,5 Meter, der Tourneezweite Eisenbichler (224,5+222,5 m) überzeugte mit zwei blitzsauberen Durchgängen.

18:16 Uhr

Suarez über Dembele

Doch damit nicht genug. Vor allem die Schnelligkeit von Dembele beeindruckt Suarez. "Ich habe noch nie mit einem zusammen gespielt, der so schnell ist", schwärmte der Uruguayer.

"Wenn es zur einer Konterchance kommt, bin ich nicht imstande ihm zu folgen. Und Leo (Messi, anm. d. red.) ist noch weiter weg. Nur wenn wir vor ihm starten, haben wir eine Chance gleichzeitig anzukommen" , fügte Suarez hinzu.

18:07 Uhr

Suarez: "Dembele wird einer der Besten der Welt"

Luis Suarez hat sich im Rahmen eines Interviews mit der Sport zur aktuellen Situation beim FC Barcelona geäußert. Doch vor allem für den umstrittenen Ousmane Dembele fand der Stürmer lobende Worte! "Niemand muss Ousmane zeigen, wie man gegen einen Ball tritt, weil er das bereits weiß. Aber eine andere Sache ist, wie man arbeitet. Er braucht Routine, um sich zu verbessern", stellte Suarez klar, schwärmte jedoch im gleichen Zug: "Offensichtlich ist er ein Spieler, der gerade erst anfängt, aber ich denke, er wird einer der Besten der Welt."

Dembele hatte aufgrund seiner fehlenden Disziplin in der Vergangenheit immer wieder Probleme bei seinen Klubs und zuletzt auch verschärft bei Barca.

17:47 Uhr

LEV - FCB: Beide Kapitäne fallen aus

Bei der Begegnung zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München müssen beide Klubs auf ihre Kapitäne verzichten. Nach der Bekanntgabe, dass Manuel Neuer am Samstag nicht im Tor des Rekordmeisters stehen wird, fällt mit Lars Bender auch der Bindenträger der Wekself verletzt aus.

Diese Spieler sind auch nicht dabei:

  • Leverkusen: Panagiotis Retsos, Joel Pohjanpalo
  • Bayern: Arjen Robben, Franck Ribéry, Corentin Tolisso
17:40 Uhr

Bolasie wechselte 43 Sekunden vor Deadline

Yannick Bolasie, der zuvor von Aston Villa an den FC Everton ausgeliehen war, ist kurz vor der Deadline nach Belgien zum RSC Anderlecht gewechselt. Der 29-Jährige berichtete nun, dass der Transfer erst in letzter Minute über die Bühne ging: "Es war sehr stressig, 43 Sekunden vor der Deadline war alles erledigt. Kein Witz."

17:25 Uhr

Davis Cup: Kohlschreiber verliert ersten Satz

Deutschland spielt seit 16.10 Uhr (LIVETICKER) gegen Ungarn in der Vorrunde. Im ersten Match hat Phillipp Kohlschreiber gegen Zsombo Piros den ersten Satz mit 6:7 (6:8) verloren. Das Turnier wird live und exklusiv auf DAZN übertragen.

17:17 Uhr

Fellaini nach China: Die Modalitäten

Die Ablöse für den belgischen Mittelfeldspieler beträgt Medienberichten zufolge wohl rund zwölf Millionen Euro. Wie lange der Vertrag des 31-Jährigen bei Shandong Luneng datiert sein wird, ist noch nicht offiziell bekannt.

17:08 Uhr

Offiziell: Fellaini wechselt nach China

Der Wechsel von Marouane Fellaini von Manchester United zum chinesischen Klub Shandong Luneng ist offiziell. Das bestätigten die Red Devils am Freitagabend via Twitter.

Der Belgier befand sich bereits vor einigen Tagen in China zum Medizincheck. Während Fellaini unter Jose Mourinho noch voll ins System passte, spielte der 31-Jährige seit der Übernahme von Ole Gunnar Solskjaer kaum noch eine Rolle bei United.

16:56 Uhr

Lindsey Vonn beendet Karriere nach der WM

Nur noch zwei WM-Rennen, dann ist Schluss: Lindsey Vonn beendet ihre immens erfolgreiche Karriere bereits nach dem Saisonhöhepunkt im schwedischen Are (5. bis 17. Februar) und nicht erst nach dem Weltcup-Finale im März. Das gab die Abfahrts-Olympiasiegerin von 2010 am Freitag via Instagram bekannt.

Vonn hatte zuletzt wegen einer Entzündung des Wadenbeinnervs im rechten Bein pausiert und im Verlauf der Saison zunächst ihren Rücktritt zum Saisonende angekündigt.

"Es waren emotionale zwei Wochen, in denen ich die schwerste Entscheidung meines Lebens getroffen habe, aber ich habe akzeptiert, dass ich den Skirennsport nicht fortsetzen kann", schrieb die US-Amerikanerin.

16:52 Uhr

Katar gewinnt erstmals den Asien-Cup

Es gibt einen Gewinner des Asien-Cups 2019: Katar hat das Finale mit 3:1 gegen Japan gewonnen. Während Rekordsieger Japan das Turnier schon vier Mal gewonnen hatte, ist Katar erstmals der Gewinner.

Ein kleiner Wink in Richtung Heim-Weltmeisterschaft 2022?

16:42 Uhr

Asien-Cup: Katar auf Titelkurs

Katar hat den alten Vorsprung wiederhergestellt. Akram Afif traf in der 83. Minute per Elfmeter. Das war vermutlich die Entscheidung.

16:31 Uhr

Asien-Cup: Japan verkürzt

Im Finale des Asien Cups hat Japan gegen Katar den Anschluss erzielt. Takumi Minamino traf in der 69. Minute zum 1:2.

16:22 Uhr

Offiziell: Neuer gegen Leverkusen nicht dabei

Nun ist es offiziell: Manuel Neuer fällt gegen Bayer Leverkusen verletzt aus. Der Nationaltorhüter zog sich im Training eine Blessur an der rechten Hand zu und bleib deshalb am Freitagmittag in München. Das bestätigte der FCB in einer offiziellen Meldung.

Damit steht Sven Ulreich wohl vor seinem ersten Einsatz in dieser Saison.

16:16 Uhr

Skifliegen in Oberstdorf jetzt live

In Oberstdorf hat das Skifliegen vor wenigen Minuten begonnen. Hier könnt ihr den Tourneesieger Kobayashi, Eisenbichler, Leyhe und Co. im Liveticker verfolgen.

16:10 Uhr

Schalke 04: Aussagen zu Kutucu

Christian Heidel über Kutucu:

"Ahmed hat seit der D-Jugend alle Jugendmannschaften bei uns durchlaufen und in der U19 bei Norbert Elgert in jeder Hinsicht das nötige Rüstzeug für den Profibereich erhalten: So stellen wir uns die Knappenschmiede vor", sagte Sportvorstand Christian Heidel in der offiziellen Meldung. "Ahmed hat sich diesen Schritt durch seine Leistungen verdient."

Domenico Tedesco über Kutucu:

"Ich freue mich sehr, dass sich auch Ahmed Kutucu für unseren Weg auf Schalke entschieden hat. Er ist ein großes Talent, das viel sportliches Potenzial und einen ebenso großen Willen mitbringt, sich im Profibereich durchzusetzen", sagte Chef-Trainer Domenico Tedesco in der offiziellen Meldung. "Auf diesem Weg wird er von uns alle Unterstützung bekommen."

16:09 Uhr

Schalke 04: Kutucu erhält Profivertrag

Ahmed Kutucu hat einen Profivertrag beim FC Schalke 04 erhalten. Der 18-Jährige, der schon vier Mal in der Bundesliga für die Königsblauen auflief, hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. "Es bedeutet mir ungeheuer viel, meinen ersten Profivertrag hier zu unterschreiben", so Kutucu.

15:51 Uhr

Übergabe

Es ist soweit, Zeit, das Ruder weiterzureichen. Ich verabschiede mich in den Feierabend und übergabe an den Kollegen Tim Ursinus, der euch weiter auf dem Laufenden halten wird in Sachen Asien Cup und was sonst noch abgeht in der Welt des Sports. Schönen Tag noch und ein großartiges Wochenende!

Blumberg out!

15:44 Uhr

Fehlt Neuer gegen Leverkusen?

Schock für Bayern!? Wie Bild berichtet, hat Manuel Neuer am Freitag das Abschlusstraining verpasst und spekuliert nun, dass der Torhüter nun am Samstag gegen Leverkusen ausfallen könnte. Aber genaues weiß man nicht ...

15:40 Uhr

Asien Cup: Torschützen im Finale

Das 1:0 erzielte El Moez Ali, für den es der neunte Treffer im Wettbewerb war. Das wiederum ist ein neuer Asien-Cup-Rekord! Bisheriger Rekordtorschütze war Ali Daei für den Iran 1996. Das 2:0 machte derweil Abdulaziz Hatem.

15:35 Uhr

Katar auf Siegkurs beim Asien Cup

Es bahnt sich offenbar eine Sensation beim Asien Cup an! Gastgeber Katar führt nach 27 Minuten bereits mit 2:0 gegen Japan im Finale!

15:28 Uhr

Warnocks unpassende Aussage zu Transfers nach Sala

Die folgende News ist eigentlich keine News, sondern vielmehr eine äußerst fragwürdige Aussage von Cardiff-Coach Neil Warnock zum Transfermarkt und der Situation um den verschollenen Emiliano Sala: "Ein oder zwei Stürmer, über die wir gesprochen haben, wollten unter diesen Umständen nicht wirklich zu uns kommen."

Das hat schon was von Trump! Eine tragische Situation von jemand anderem und alles, was einem dazu einfällt ist: "Was sind die Folgen für MICH?" Stellt euch an dieser Stelle einen Facepalm-GIF vor.

15:01 Uhr

NFL-Star beendet Karriere

Der letzte "Überlebende" des NFL Drafts von 2002, Edge Rusher Julius Peppers, hat seine Karriere beendet. Peppers spielte 17 Jahre in der NFL für die Carolina Panthers, Chicago Bears und Green Bay Packers. Er kam auf 169.5 Sacks, die viertmeisten in der Geschichte der Liga.

14:44 Uhr

Football Leaks: Whistleblower fürchtet um Leben

Dem in Ungarn festgenommenen Whistleblower der Enthüllungsplattform Football Leaks, Rui Pinto, bereitet die mögliche Auslieferung in sein Heimatland große Sorgen, "Ich fürchte, dass wenn ich ein portugiesisches Gefängnis betrete, vor allem eines in Lissabon, ich dort nicht lebend herauskomme", sagte Pinto, der unter dem Decknamen "John" Millionen Dokumente weitergereicht hatte, in einem Interview mit dem Spiegel, dem NDR und Mediapart.

14:30 Uhr

Rekordtransfer in dritter englischer Liga

Rekord in der English Football League One: Der nordirische Stürmer Will Grigg - ihr wisst schon, der, der noch vor knapp drei Jahren permanent in Flammen stand - ist der teuerste Einkauf überhaupt geworden. Der AFC Sunderland bezahlte für Grigg 4,6 Millionen Euro an Wigan Athletic.

14:22 Uhr

Streich fordert Leistungssteigerung

Freiburg-Coach Christian Streich hat eine klare Botschaft für seine Mannschaft vor der Partie am Sonntag gegen den VfB Stuttgart: "Wir müssen wieder dahinkommen, dass es der Gegner schwer hat", sagte Streich und ergänzte: "Wir können nicht immer hinterherlaufen und Spiele drehen."

14:17 Uhr

Eintracht befördert Nachwuchskicker

Eintracht Frankfurt hat Patrick Finger mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18-Jährige unterschrieb bis 2020 und war bereits seit der U15 auch für den DFB im Mittelfeld aktiv.

14:12 Uhr

Sancho führt Gegenspieler vor

Mal wieder ein Schmankerl aus der Fußballwelt: Im Dortmunder Training hat der Jadon Sancho mal eben zwei Gegenspieler mit seiner heftigen Ballbehandlung gedemütigt.

14:10 Uhr

Shiffrin und Vlhova gleichauf

Schneesport ... Beim Riesenslalom in Maribor gibt es gleich zwei Siegerinnen: Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova fuhren beide auf Rang 1, dahinter folgt Ragnhild Mowinckel auf dem Treppchen.

Für Shiffrin war es der 55. Sieg im Weltcup, sie zog damit in der "ewigen" Bestenliste an Hermann Maier (Österreich/54) vorbei mit Vreni Schneider (Schweiz) gleich. Vor ihr liegen noch Annemarie Moser-Pröll (Österreich/62), Marcel Hirscher (Österreich/68), Lindsey Vonn (USA/82) und Ingemar Stenmark (Schweden/86).

Das zu Ihrer Information.

13:56 Uhr

Einzelheiten zum Copa-Clasico

Weitere Einzelheiten ...

Das Hinspiel findet am 6./7. Februar im Camp Nou statt, das Rückspiel am 27./28. Februar im Bernabeu. Das wiederum hat zur Folge, dass wir mal wieder zwei Clasicos innerhalb von ungefähr vier Tagen haben werden, denn bereits am 2. März steigt der Rückrunden-Clasico in LaLiga, ebenfalls in Madrid. Könnt Ihr es noch erwarten?

13:48 Uhr

Clasico im Copa-Halbfinale

Wir haben einen Clasico! Also mehrere gleich, denn die Auslosung der Copa del Rey hat soeben ergeben, dass Barcelona auf Real Madrid im Halbfinale des Pokals treffen werden. Und das natürlich dann live auf DAZN!

13:46 Uhr

Bayer ohne Bender

Und nochmal Oberschenkel: Bayer Leverkusen muss am Samstag gegen die Bayern auf Kapitän Lars Bender verzichten. Für ihn wird wohl der Ex-Bayern-Spieler Mitchell Weiser auflaufen.

13:41 Uhr

Hunt fehlt HSV wochenlang

Hiobsbotschaft für den HSV! Wie vorhin angesprochen leidet der Stürmer an muskulären Problemen. Nun ist klar, was genau ihn plagt: hunt zog sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und fällt drei Wochen aus! Das bestätigte Sportvorstand Ralf Becker.

13:37 Uhr

Asien Cup: Katar darf Finale spielen!

Protest abgewiesen! Die Vereinigten Arabischen Emirate sind mit ihrem Protest. Das gab der AFC nun bekannt. Damit darf der Katar beim Heim-Cup im Finale wie geplant in wenigen Stunden gegen Japan antreten.

13:27 Uhr

Zweite Liga???

Nochmal zur österreichischen 2. Liga: Die hat nun gar keinen "besonderen" Namen wie "Schauinsland Reisen Erste Liga" oder "Sky Go Erste Liga" mehr. Was ist da bitte los? Da lob ich mir die tipico Bundesliga!

13:24 Uhr

Sinan Kurt geht nach Österreich

Was macht eigentlich Sinan Kurt, einst ein Riesentalent bei Gladbach, Bayern und Hertha? Die Antwort: Für Wattens spielen. Für wat bitte? Wattens! Das liegt laut unserem Quoten-Ösi in der Nachbarschlucht. Und beim dortigen WSG Swarovski (sic!) spielt Kurt nun in der 2. Liga. Glückwunsch?!

13:14 Uhr

Neureuther verpasst Heimrennen

Und nochmal Schneesport - ihr wisst, die WM steigt vom 5. bis 17. Februar in Are/Schweden: Felix Neureuther wird kurz vor Beginn der WM auf sein Heimrennen verzichten. Nach einer Trainingseinheit am Freitagvormittag entschied der Lokalmatador zusammen mit dem Trainerstab, den Riesenslalom am Sonntag auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen auszulassen. Bei der WM dann will er sich schließlich auf den Slalom konzentrieren.

13:10 Uhr

Manager-Qualifikationen? Schmadtke: "Gibt keine"

Was braucht man eigentlich für Qualifikationen als Fußballmanager? Das wurde Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke vom Tagesspiegel gefragt. Seine brutal ehrliche Antwort: "Es gibt ja gar keine. Fußballklubs sind die einzigen mittelständischen Unternehmen, die von Leuten ohne jegliche Qualifikation geführt werden. Das ist ungewöhnlich, aber es ist so. Es gibt da keine qualifizierte Ausbildung." Das erklärt schon einiges, oder? So generell im Fußball ...

13:06 Uhr

Mainz-Coach vor Rückkehr am Sonntag

Trainer Sandro Schwarz fehlte bei Mainz 05 auch am Freitag krankheitsbedingt. Zum Spiel beim FC Augsburg am Sonntag hofft der 40-Jährige aber zurückzukehren. "Am Telefon macht er schon den Eindruck, dass er das Spiel im Kopf hat, und ich gehe davon aus, dass er am Sonntag dabei ist", sagte Co-Trainer Jan-Moritz Lichte am Freitag. Verzichten muss der FSV in Augsburg neben den Langzeitverletzten wohl auch auf Niko Bungert (Infekt). Kapitän Stefan Bell ist gelbgesperrt.

12:55 Uhr

Uerdingen schließt Trainer Effe und Magath aus

Ein großes Geheimnis in der Welt des Sports wird erst in der kommenden Woche gelüftet: Die Frage, wer denn neuer Coach vom KFC (steht das für Kentucky Fried Chicken? Es ist schließlich Mittagszeit ... liefern die? In eine Enklave vor Ismaning?) Uerdingen wird. Wir wissen nun immerhin, dass es nicht Stefan Effenberg oder Felix Magath werden, wie Präsident Michail Ponomarew ausschloss. Auch ließ er wissen: "Namen nennen wir natürlich nicht, aber so viel kann ich verraten: Es ist nicht Pep Guardiola oder Paolo Maldini." Logisch, Letzterer ist ja auch DAZN-Experte in Italien.

12:47 Uhr

Cat-Content

Ich lass das grad mal hier ...

12:39 Uhr

DAZN bei den Patriots

Die Kollegen von DAZN haben den New England Patriots im Vorfeld des Super Bowls einen Besuch abgestattet. Dabei kam dieses Video heraus ...

12:35 Uhr

Plea will bleiben

Mehr gute Nachrichten für Gladbach-Fans: Alassana Plea will bleiben! "Ich will bei Borussia bleiben und nicht nach einem Jahr wieder verschwinden", sagte der Franzose im Sport1-Interview und fügte an: "Es ist ein sehr gutes Projekt, das momentan bei Borussia läuft - und das soll nächstes Jahr weitergehen."

12:24 Uhr

Sammer hat Verständnis für Hinteregger, Part 2

Sammer wäre nicht Sammer, wenn er nicht eine Anekdote aus der eigenen Karriere parat hätte: "Ich kann mich an eine Situation mit Ottmar Hitzfeld erinnern, da haben wir mit Dortmund gegen den HSV gespielt und nicht auf eine taktische Variante der Hamburger reagiert. Ich hatte so eine Krawatte. Nach dem Spiel bin ich gefragt worden, wie ich die Situation einschätze und wer hätte reagieren müssen. Meine Antwort: 'Da fragen Sie doch den Trainer.' Ich finde, das ist eigentlich noch schlimmer. Über den Aufschrei habe ich mich ein bisschen gewundert. Ich glaube aber nicht, dass der FC Augsburg daran auseinanderfällt."

12:23 Uhr

Sammer hat Verständnis für Hinteregger, Part 1

Matthias Sammer sieht die Aussagen von Martin Hinteregger über seinen Ex-Trainer Manuel Baum nicht ganz so tragisch, wie er in der bwin Sammer Time erklärt: "Punkt eins: Wir fordern mündige Spieler. Punkt zwei - und jetzt dröseln wir das mal auf - die Entwicklung spricht für sich. Ob das übertrieben ist oder nicht, muss letzten Endes der Verein erklären. Der Abwärtstrend ist erkennbar und nicht wegzudiskutieren. Über den Trainer sagt er nichts Positives, aber auch nichts Negatives."

12:22 Uhr

Ende der Schalke-PK

Das war es dann auch schon aus Gelsenkirchen. Kommen wir zum nöchsten Brennpunkt ...

12:18 Uhr

Schalke-PK: Wer kann rechts spielen?

Wer könnte im rechten Mittelfeld spielen, wenn's brennt? Tedesco nennt Serdar, Mendyl und bringt auch eine Fünferkette ins Spiel. Doch wirklich festlegen will er sich nicht.

12:15 Uhr

Schalke-PK: Saison schon abgeschrieben?

Heidel wird essenziell gefragt, ob er die aktuelle Saison schon abgeschrieben hätte und sich mehr auf "finanzielle Konsolidierung" konzentrieren würde ob der verhältnismäßigen Zurückhaltung auf dem Transfermarkt. Heidel: "Wir werden grundsätzlich keine finanziellen Risiken eingehen. [...] Aber das hat nichts damit zu tun, dass wir glauben, dass diese Saison schon gelaufen wäre."

12:10 Uhr

Schalke-PK: Die Verletzten aus Berlin

Tedesco wird gefragt, ob die drei Verletzungen aus dem Berlin-Spiel nicht für größere Probleme im Kader sorgen könnten: "Die Verletzungen taten weh, aber wir sind gut aufgestellt und haben einen guten Kader."

12:08 Uhr

Schalke-PK: Heidel über Gerüchte

Heidel räumt auch mit Gerüchten auf: "Es gab viele Gerüchte, da waren skurrile Geschichten dabei - wo ich überall war, wer alles in meinem Büro gesessen hat. Ich war zum Beispiel weder in Barcelona noch in London."

12:07 Uhr

Schalke-PK: Fokus auf Matondo

Der Fokus lag komplett auf Matondo. Und wenn dieser nicht gekommen wäre, hätte man noch einen Stürmer ausgeliehen. Am Ende "haben wir beschlossen, es bei Matondo und einen Ersatz für Naldo (Bruma) zu belassen."

12:06 Uhr

Schalke-PK: Heidel über Abgänge

Heidel sagt auch, dass er zufrieden ist mit den Abgängen, denn das Ziel war es, Spieler abzugeben, die nicht regelmäßig zum Einsatz kamen.

12:06 Uhr

Schalke-PK: Wie lief der Di-Santo-Wechsel?

Wie lief der Wechsel von Di Santo? Christian Heidel: "Es war ja bekannt, dass Franco in Istanbul war und da war eigentlich klar, dass er zu Gala wechselt. Der Wechsel ist aber aus irgendwelchen Gründen geplatzt und Franco kam zurück, mit einer Idee, noch nach Spanien zu wechseln. Wir saßen dann mit seinen Beratern zusammen und fanden eine Lösung. Er flog um 19 Uhr nach Madrid. Mit Vallecano war alles unproblematisch und um 23:58 Uhr habe ich die Meldung bekommen, dass der Transfer noch über die Bühne ging."

11:59 Uhr

Schalke PK coming up

In wenigen Minuten beginnt die Spieltagspressekonferenz von Schalke 04, Trainer Domenico Tedesco steht Frage und Antwort. Die Highlights daraus gibt es gleich hier ...

11:57 Uhr

Bye Sauber, hallo Alfa!

Nach mehr als 30 Jahren ist Alfa Romeo zurück in der Formel 1. Dafür weicht aber der bisherige Name des Teams, Sauber. Offiziell heißt das Schweizer Team nun Alfa Romeo Racing. Erstmals seit 1993 startet eine F1-Saison damit ohne Sauber als Namen im Feld. Die Motoren allerdings kommen auch dieses Jahr wieder von Ferrari. Wie doch die Zeit vergeht.

11:35 Uhr

China-Präsident Xi "hasst" Doping

Chinas Präsident Xi Jinping hat bei einem Treffen mit IOC-Präsident Thomas Bach seine ablehnende Haltung gegenüber Doping hervorgehoben. "Wir haben eine klare und sehr strenge Anti-Doping-Politik. Ich persönlich hasse es", sagte Xi: "Ich würde lieber saubere chinesische Sportler haben als eine Goldmedaille oder überhaupt eine Medaille." Peking ist 2022 Gastgeber der nächsten Olympischen Winterspiele.

11:22 Uhr

Exklusives Ginterview

Haben wir hier eigentlich Fohlen-Fans? Wenn ja, dann hätten wir für euch ein frisches Ginterview! (Get it?) Für alle anderen natürlich auch.

11:19 Uhr

Hoeneß ist begeistert

Uli Hoeneß war begeistert. Und zwar vom überraschenden 90:86-Sieg seiner Bayern gegen Fenerbahce in der EuroLeague. "Das ganze Spiel hatte von Anfang an ein Wahnsinnsniveau, das war unglaublich", ließ der Präsident des Klubs wissen den BR wissen und fügte an: "Die ganze Abteilung ist ein Traum." Ein Traum!

11:04 Uhr

Irres Spiel zwischen Lazio und Inter

Wir bleiben in Italien und blicken auf das spektakuläre Pokalspiel von gestern Abend. Lazio und Inter lieferten sich einen "irren" Schlagabtausch, wie mir Kollege Duit steckte. Seht halt selbst!

10:57 Uhr

Vialli wird Italiens Teammanager

Gianluca Vialli wird wohl neuer Teammanager der italienischen Nationalmannschaft. Vialli feiert somit Wiedervereinigung mit Trainer Roberto Mancini. Beide spielten in den 90er Jahren zusammen für Sampdoria Genua und waren eines der Top-Sturmduos Europas. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Beide zusammen haben 1991 den Scudetto gewonnen und das Finale im Landesmeister Cup ein Jahr später erreicht. Zudem gewannen sie 1990 den Cup der Pokalsieger.

10:51 Uhr

Die Dynasty der Patriots

Das kommt jetzt für den einen oder anderen vielleicht überraschend, aber Sonntag ist Super Sunday! Der Super Bowl steht vor der Tür und dazu haben wir auch heute wieder amtlichen Content! Kollege Franke lieferte eine starke Story zur größten Dynasty in der Geschichte der NFL, die Patriots. Absolute Leseempfehlung!

10:47 Uhr

Di Franco Update

Zurück zu Di Santo: Es ist doch kein Leihgeschäft, weil ja der Vertrag am Saisonende ausfällt. Stattdessen hat Schalke kurzerhand den Vertrag aufgelöst. Damit spart man immerhin Gehalt, wenn's schon keine Ablöse gibt.

10:43 Uhr

Rebensburg patzt bei WM-Generalprobe

Wir schalten zum Schneesport. Bei der WM-Generalprobe im Riesenslalom von Maribor sah Viktoria Rebensburg gar nicht mal so gut aus. Die Deutsche schied bereits im ersten Lauf mit fast 13 Sekunden Fahrzeit aus. Zuvor hatte sie bereits am Wochenende im Super-G einen schwarzen Tag erlebt und in Kandahar ein Tor verpasst. Ist natürlich blöd, gerade weil vom 5. bis 17. Februar WM ist. Wie wir alle Wissen. und zwar in Are. Schneesport-WM ...

10:35 Uhr

HSV: Sorgen um Hunt

Droht dem HSV der Ausfall von Kapitän Aaron Hunt? Wie MOPO meldet, plagen den Stürmer muskuläre Probleme, die ihn am Auslaufen haben fehlen lassen. Die Probleme traten laut Trainer Hannes Wolf nach dem Sandhausen-Spiel auf. Ob er am Samstag gegen Bielefeld wieder fit sein wird, ist daher noch offen.

10:28 Uhr

Curry scort 41 Punkte bei Pleite

Die Warriors haben in der Nacht bekanntlich zuhause gegen Philly verloren. Doch Superstar Steph Curry lieferte dennoch eine bärenstarke Vorstellung ab und versenkte 41 Punkte. Und wir haben sie im Video!

10:19 Uhr

HW4 wird Fortuna-Nachwuchstrainer

Was macht eigentlich HW4 dieser Tage? Er wird U17-Trainer bei Fortuna Düsseldorf! Konkret wird Heiko Westermann zweiter Co-Trainer von Ex-Profi Jens Langeneke. Der andere ist im Übrigen Florian Elsche. Das Engagement beginnt heute und sein erster Pflichtspieleinsatz wird am 17. Februar gegen den MSV Duisburg in der B-Junioren-Bundesliga sein.

10:13 Uhr

Sammer kritisiert deutschen Fußball, Vol. 3

Alles ist aber noch nicht verloren laut dem Eurosport-Experten, denn "wir haben noch so viel Potenzial. Auch im Verband, wo wir Fußball-Kompetenz brauchen."

Gibt es vielleicht sogar eine Rückkehr Sammers als Fußball-Funktionär? Eher nicht: "Ich habe meine Kämpfe alle ausgefochten, bin zufrieden und möchte nichts Operatives mehr irgendwo tun." Na gut.

10:11 Uhr

Sammer kritisiert deutschen Fußball, Vol. 2

Des Weiteren forderte Sammer, dass sowohl Bundesliga-Klubs als auch das DFB-Team von "individueller Klasse und Raffinesse" geprägt sein müssen, um erfolgreich zu sein. Der einstige Leitsatz "der Star ist die Mannschaft" sei laut Sammer überholt: "Das macht das Individuelle kaputt. Die besten Mannschaften sind geprägt von den besten Einzelspielern, Teamplayern und den Anführern - da brauchst du eine gute Mischung."

10:10 Uhr

Sammer kritisiert deutschen Fußball, Vol. 1

So, hier: Sport! Also ... Matthias Sammer sprach gestern auf dem SPOBIS und gab gewissermaßen seine State of the Union Address - irgendwo im Weißen Haus in DC ist Donald T. schon ganz neidisch - und kam zur Erkenntnis: "Du brauchst immer eine Identität. Und ich hatte den Eindruck, dass der deutsche Fußball seine Identität verloren hat." Und: "Aktuell laufen wir der Musik hinterher, sowohl bei der Nationalmannschaft als auch auf der Klubebene."

10:07 Uhr

Weißer BMW falsch geparkt?!

Büro-Chaos ... hier läuft grad jemand durchs Büro und schwadroniert von einem "weißen BMW", der anscheinend nicht ordnungsgemäß geparkt wurde. Irgendwas mit Schnee und Lücke ... weiß der Geier ... Jedenfalls wurde die Schuldige - keine Frauen und Einparken Witze jetzt! - gefunden. Sie parkt nun um. Krise damit zunächst abgewendet. Ich bin immer noch total verstört ob dieses Schauspiels.

10:01 Uhr

Rockies geben Arenado Rekordgehalt

Kurz mal zu wirklich relevanten News ... die Colorado Rockies haben sich mit ihrem Star Nolan Arenado auf ein Gehalt für 2019 geeinigt. Nur so viel: Es ist ein neuer Rekord!

09:53 Uhr

Sancho bald zurück auf die Insel?

Gestern war Deadline Day, was also heute schreiben? Wie wäre es mit Transfergerüchten? Metro nämlich vermeldet heute, dass kein geringerer Verein als Manchester United seine Fühler nach einem Dortmunder Jung ausgestreckt haben soll! Es geht um Englands Juwel Jadon Sancho! Angeblich sollen die Red Devils bereit sein, im Sommer schlappe 103 Millionen Euro für den Flügelflitzer hinzulegen. Ob Dortmund da weich wird, nachdem man gerade erst Pulisic Richtung Chelsea hat ziehen lassen - also ab Sommer dann?

09:27 Uhr

LaLiga-Boss kritisiert al-Khelaifi-Aufnahme ins ExCo

Spaniens Ligaboss Javier Tebas hat die Berufung von PSG-Präsident Nasser al-Khelaifi ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) scharf kritisiert. "Seine Nominierung muss abgelehnt werden, weil sie alle Regeln der 'Good Governance' verletzt", sagte der 56-Jährige: "Nicht nur, wegen der Untersuchung in Sachen Financial Fair Play, sondern auch, weil er Präsident von beIN Sports ist - einem der wichtigsten UEFA-Rechteinhaber."

Al-Khelaifi war am Mittwoch von der einflussreichen europäischen Klubvereinigung ECA ins UEFA-Exekutivkomitee gewählt worden. Insgesamt stehen dem Verbund dort zwei Sitze zu, einen besetzt ECA-Boss Andrea Agnelli. Der UEFA-Kongress am 7. Februar in Rom muss der Berufung al-Khelaifis allerdings noch zustimmen.

09:24 Uhr

Becker: Zu viel Fußball in den Medien

Speaking of Davis Cup ... der "Head of Men's Tennis" beim DTB, Boris Becker, hat sich bei Bild zum Tennis insgesamt in Deutschland geäußert. Sein Take: " Unser Sport ist im Aufwind. Ich denke aber, es wird in Deutschland immer noch zu viel über Fußball berichtet. Das ist nicht immer fair."

hat er Recht?

09:09 Uhr

Davis Cup auf DAZN

Übrigens: Heute startet auch eine neue Runde Davis Cup. Und Deutschland trifft auf Ungarn. Wenn ihr den Spaß in der Fraport Arena in Frankfurt live sehen wollt, dann lege ich euch DAZN ans Herz. Alle Einzelheiten dazu gibt es hier.

09:03 Uhr

Modeste weiter ohne Spielgenehmigung

Die Modeste-Saga geht auch nach Ende der Transferperiode weiter. Der chinesische Verband stellt sich weiter quer und gibt keine Freigabe für einen Wechsel. Nun soll die FIFA helfen. Davon allerdings geht man aus, wie Geschäftsführer Alexander Wehrle dem Express sagte: "Läuft alles normal, sollte die Spielgenehmigung vor dem Paderborn-Spiel (15. Februar, Anm. d. Red.) da sein. Wir sind aber nach wie vor mit den Chinesen in Kontakt und sollte sich da etwas tun, könnte es auch schneller gehen."

08:51 Uhr

Lewy kann sich noch verbessern

Bayerns Topstürmer Robert Lewandowski steht nach dem Abgang von Sandro Wagner nun noch ein wenig mehr im Fokus, denn nun hat er keinen klaren Backup mehr. Aber Backup hin oder her, der Pole ist sich ohnehin sicher: "Ich weiß, dass ich mich noch verbessern kann." Das sagte er zu Sport1. Wer dann am Ende auf dem Platz aber die Tore schießt, sei für ihn nun zweitrangig: "Ich freue mich auch immer, wenn die Mannschaft viele Tore schießt."

Das mag zwar seine Körpersprache nicht immer verraten nach Toren von anderen, aber wenn er das so sagt ...

08:41 Uhr

Rangnick kritisiert FCB wegen Ribery

Ralf Rangnick hat etwas zu sagen gehabt. Und zwar zum Thema Franck Ribery und dem Umgang des FC Bayern mit der ganzen Gold-Schnitzel-Geschichte - ihr wisst Bescheid ...

"Ich denke, wenn du einen Spieler mal sanktionieren musst, dann sollte das etwas mit dem Vergehen zu tun haben. Er soll ja daraus lernen können", sagte Rangnick dem Focus. Bei RB hingegen würde es so etwas nicht geben, denn die Spieler dort seien "alle noch relativ geerdet". Denn der Klub würde die Profis "erzieherisch begleiten" und "ihnen helfen, erwachsen zu werden".

Meinungen?

08:33 Uhr

Schalkes Di Santo findet neuen Klub

Ebenfalls noch in letzter Sekunde hat der bei Schalke keine große Rolle mehr spielende Stürmer Franco Di Santo einen neuen Verein gefunden. Der Argentinier wechselt nach Spanien zu Rayo Vallecano. Es handelt sich dabei laut Rayo um ein Leihgeschäft bis Sommer - anschließend läuft sein Vertrag ohnehin aus.

08:27 Uhr

Die Transfers der Bundesliga im Winter

Wer nicht den ganzen gestrigen Ticker nochmal lesen will, kann auch einfach Bildchen klicken ...

08:22 Uhr

Korrektur: Bhoys!!!

Werter "yachthund", du hast natürlich Recht, die grün-weißen heißen Bhoys, nicht Boys. Das ist nun korrigiert.

08:15 Uhr

Highlights: Union Berlin - 1. FC Köln

Gestern Abend duellierte sich der Effzeh mit den Eisernen und es entwickelte sich ein durchaus ansehnliches Spiel. Und ihr wäret natürlich nicht beim SPOX, wenn ihr jetzt nicht die Highlights des Prestigeduells geliefert bekommen würdet. Insofern ...

08:11 Uhr

Video: Alle Punkte von Maxi Kleber

Wenn wir schon bei den Mavericks sind ... Maxi Kleber durfte nach dem umfangreichen Trade sogar starten für Dallas. Und wir haben alle seiner ... *checks notes* ... 4 Punkte im Video. Checkt das aus!

08:05 Uhr

Unicorn zu den Mavs

Die Transfer-News des Tages/der Nacht jedoch hat nichts mit Fußball zu tun! Denn das wohl bekannteste Einhorn der Welt, Kristaps Porzingis, spielt nun zusammen mit Dirk Nowitzki und Luka Doncic für die Dallas Mavericks! Alle Einzelheiten zum Trade mit den New York Knicks entnehmt ihr bitte dieser Meldung.

08:05 Uhr

Ergebnis-Dienst: NBA

Und auch die Korbjäger unter euch sollen nicht ohne die Ergebnisse aus der Nacht in den Tag starten ...

  • Detroit Pistons - Dallas Mavericks 93:89
  • Orlando Magic - Indiana Pacers 107:100
  • Toronto Raptors - Milwaukee Bucks 92:105
  • San Antonio Spurs - Brooklyn Nets 117:114
  • Golden State Warriors - Philadelphia 76ers 104:113
  • Los Angeles Clippers - Los Angeles Lakers 120:123 (OT)
08:00 Uhr

Ergebnis-Dienst: NHL

Freunde des Kufensports, hier sind die Ergebnisse aus der Nacht:

  • Boston Bruins - Philadelphia Flyers 2:3 (OT)
  • New Jersey Devils - New York Rangers 3:4
  • Winnipeg Jets - Columbus Blue Jackets 4:3
07:57 Uhr

60-Meter-Kracher auf Malta

Zum Start in den Tag zünden wir erstmal einen Kracher - einen 60-Meter-Kracher! Der Brasilianer Felipe Augusto hämmerte nämlich einen Ball aus 60 Metern in die Maschen. Kann man so machen!

07:50 Uhr

Deadline Day im Re-Live

Falls ihr nochmal den Deadline Day in all seinen Facetten "Paroli laufen lassen" wollt, wie es Horst Hrubesch formulieren würde, dann könnt Ihr das natürlich tun. Hier entlang!

07:49 Uhr

Jeremy Toljan nach Schottland ausgeliehen

Ebenfalls noch spät am gestrigen Abend ging ein Leihgeschäft zwischen dem BVB und Celtic FC über die Bühne. Abwehrspieler Jeremy Toljan geht nach Glasgow und wird dort bis Saisonende für die "Bhoys" spielen.

07:47 Uhr

Batshuayi wechselt zu Crystal Palace

In der Nacht fand auch noch Michy Batshuayi, der im Vorjahr noch für den BVB für Furore gesorgt hatte, einen neuen Arbeitgeber. Der Belgier geht bis Saisonende zu Crystal Palace - auf Leihbasis. Zuvor bemühte sich wohl Tottenham um die Dienste des Batsman, doch Stammverein Chelsea wollte offenbar keinen direkten Konkurrenten schwächen.

07:44 Uhr

Willkommen!

Servus zusammen! Der Deadline Day liegt hinter uns und wir fegen die letzten Reste auf. Zudem steht schon der 20. Spieltag der Bundesliga vor der Tür. Auf geht's mit Rund um den Ball!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung