Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Casimir Holder
Aktualisieren
22:33 Uhr

Dank Goretzka! FCB setzt BVB unter Druck

Der FC Bayern hat einen erfolgreichen Rückrundenauftakt gefeiert und den Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund zumindest zwischenzeitlich auf drei Punkte verkürzt. Am 18. Spieltag gewann die Mannschaft von Trainer Niko Kovac mit 3:1 (2:0) bei der TSG Hoffenheim. Leon Goretzka erzielte dabei einen Doppelpack. Hier geht's zum gesamten Spielbericht. Und wer dann noch nicht genug hat, kann sich die Einzelkritik und die Stimmen zu Gemüte führen. In diesem Sinne wünschen wir euch noch einen schönen Abend - kommt gut ins Wochenende!

22:31 Uhr

DEL: Eisbären gehen unter

Die Eisbären Berlin stürzen in der Deutschen Eishockey Liga immer tiefer in die Krise. Der DEL-Rekordmeister ging am 40. Spieltag im Heimspiel gegen Spitzenreiter Adler Mannheim mit 0:7 (0:2, 0:2, 0:3) unter und kassierte seine fünfte Niederlage in Folge. Dem siebenmaligen Meister Mannheim ist hingegen die Teilnahme an der ersten Play-off-Runde sicher.

22:28 Uhr

BBL: Oldenburg festigt Platz zwei

Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Basketball Bundesliga (BBL) den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Der erste Verfolger von Spitzenreiter Bayern München gewann in eigener Halle im Rahmen eines Nachholspiels vom 16. Spieltag gegen Abstiegskandidat Science City Jena mühelos mit 103:62 (59:37) und steht mit 26:6 Punkten vier Zähler hinter den Münchenern (30:0).

22:22 Uhr

PSG degradiert Rabiot

Der wechselwillige und ab Sommer ablösefreie Mittelfeldspieler Adrien Rabiot ist von seinem Noch-Arbeitgeber Paris Saint-Germain degradiert worden. Der Franzose trainierte am Freitag mit der Reserve. "Es ist eine Entscheidung des Vereins, die ich respektiere", sagte PSG-Coach Thomas Tuchel. Dass Rabiot noch einmal zu den Profis des Ligue-1-Spitzenreiters zurückkehrt, gilt als ausgeschlossen. Der 23-Jährige wird Medienberichten zufolge unter anderem vom FC Barcelona, FC Bayern und Juventus umworben.

20:49 Uhr

Bayern? Reus gibt Versprechen ab

Nationalspieler Marco Reus hat einen Wechsel zu Bayern München kategorisch ausgeschlossen. "Ich? Zu den Bayern? Nie! Mich werden Sie nicht beim FC Bayern erleben. Das verspreche ich", sagte der Kapitän von Tabellenführer Borussia Dortmund im Interview mit der FAZ (Samstagausgabe) und fügte an: "Außerdem bin ich bald 30, die wollen doch ihre Altersstruktur auch verändern."

20:22 Uhr

"Gute Gespräche" wegen Hudson-Odoi

Sportdirektor Hasan Salihamidzic vom FC Bayern hat sich zu den Wechselgerüchten um den englischen Shootingstar Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea geäußert. Es gebe im Fall Hudson-Odoi aktuell zwar "nichts zu vermelden", sagte Salihamidzic vor dem Rückrunden-Start des Rekordmeisters bei der TSG Hoffenheim gegenüber Eurosport, man befinde sich aber in "guten Gesprächen" mit Chelsea. Ob und wann es zu einer Einigung über eine Verpflichtung des 18-Jährigen komme, müsse man abwarten. Der Poker um Hudson-Odoi spitzt sich immer mehr zu. Alle Infos gibt es hier.

19:40 Uhr

Bayern-Aufstellung da! Kovac überrascht

Die Aufstellung des FC Bayern für das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim ist da - mit zwei Überraschungen! Trainer Niko Kovac lässt Jerome Boateng und Serge Gnabry zunächst draußen.

So spielt der FC Bayern: Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Thiago, Goretzka, Martinez - Müller, Lewandowski, Coman

So spielt die TSG Hoffenheim: Baumann - Posch, Vogt, Hübner - Kaderabek, Demirbay, Schulz, Bittencourt, Kramaric - Joelinton, Belfodil

19:02 Uhr

Nächster Real-Star verletzt! Spielt Zidane?

Champions-League-Sieger Real Madrid droht nach dem nächsten personellen Ausfall ein Engpass auf der Torhüterposition. Neben dem Belgier Thibaut Courtois (Hüftverletzung) fehlt nun auch Ersatzkeeper Keylor Navas mit einer Adduktorenverletzung. Wie lange der Costa Ricaner nicht zur Verfügung stehen wird, teilten die Königlichen nicht mit. Auch der Zeitpunkt von Courtois' Rückkehr ist noch offen.

Erst am Donnerstag hatte der Rekordmeister seinen dritten Torhüter Kiko Casilla zum englischen Zweitligisten Leeds United abgegeben. Damit könnte Luca Zidane, Sohn des ehemaligen Real-Trainers Zinedine Zidane, am Samstag (ab 16.15 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN) gegen den Tabellendritten FC Sevilla sein zweites Pflichtspiel für die Madrilenen bestreiten.

17:35 Uhr

Ballack warnt den BVB

Michael Ballack erwartet eine spannende Bundesliga-Rückrunde. Seinen Ex-Klub Bayern München dürfe man trotz des Sechs-Punkte-Rückstands auf Spitzenreiter Borussia Dortmund nicht abschreiben. "Es ist eine neue Situation für die Bayern. Fakt ist, dass sie gefordert und gereizt sind. Wenn sie angestachelt sind, sind sie zu Höchstleistungen fähig", sagte Ballack im Interview mit Omnisport. Alle Aussagen des früheren Nationalspielers lest ihr hier.

17:12 Uhr

Copa-del-Rey-Auslosung - mit Barca

Die Viertelfinal-Paarungen der spanischen Copa del Rey stehen fest! Mit dabei: der FC Barcelona, der nach dem nicht regelkonformen Einsatz von Jugendspieler Chumi im Achtelfinale gegen UD Levante mit einem blauen Auge davongekommen ist. Die Paarungen im Überblick:

Real Madrid - FC Girona

FC Getafe - FC Valencia

FC Sevilla - FC Barcelona

Espanyol Barcelona - Betis Sevilla

Die Hinspiele werden zwischen dem 22. und 24. Januar ausgetragen, die Rückspiele finden eine Woche später zwischen dem 29. und 31. Januar statt. Die Copa del Rey seht ihr natürlich LIVE auf DAZN!

15:52 Uhr

Biathlon: Deutsche Männer-Staffel verpasst den Sieg knapp

In Ruhpolding verpasste die deutsche Männer-Staffel den Sieg nur knapp! in einer spannenden letzten Runde musste sich Benedikt Doll dem Norweger Johannes Thingnes Boe nur knapp geschlagen geben. Das dritte Staffelrennen des Winters bringt mit Norwegen den dritten Sieger. Platz zwei geht an Deutschland und den dritten Platz konnte sich die französische Staffel sichern.

15:38 Uhr

Was ist denn in Leicester los?

Zwar etwas verspätet aber dennoch möchte ich euch dieses Video nicht vorenthalten. Im gestrigen Training von Leicester City war ein Superheld zu Besuch, den wohl kaum jemand erwartet hätte. Wer verbirgt sich wohl hinter der Maske?

15:00 Uhr

Eva Voraberger mit historischem Kampf

Im Vorprogramm des WBO-Mittelgewichtskampfs zwischen Demetrius Andrade gegen Artur Akavov schreibt allerdings auch eine Österreicherin Geschichte. Die 28-jährige Eva Voraberger ist der erste österreichische Boxer, der in der wohl berühmtesten Arena der Welt kämpfen darf. Zwar handelt es sich am Freitag "nur" um das kleinere "Hulu Theatre", historisch ist es dennoch.

14:45 Uhr

Heute Nacht wird geboxt

Heute Nacht findet im Hulu Theater des Madison Square Garden ein sehenswerter Boxkampf statt. WBO-Mittelgewichtsweltmeister Demetrius Andrade trifft dort auf seinen Herausforderer Artur Akarov. Andrade gewann am 20. Oktober vergangenen Jahres in Boston gegen Walter Kautondokwa seinen Titel, jetzt muss er seinen Titel das erste Mal verteidigen. Wenn ihr das Spektakel live verfolgen wollt, dann schaltet heute Nacht um 1.00 Uhr auf DAZN ein!

14:27 Uhr

Rivaldo wird Trainer von marokkanischem Drittligisten

Brasiliens früherer Weltklasse-Spieler Rivaldo wird Trainer des marokkanischen Fußball-Drittligisten Chabab Mohammédia. Der 46-Jährige übernimmt ab kommender Saison den Posten des Cheftrainers.

14:15 Uhr

Biathlon: Gleich geht's los!

Um 14.30 Uhr gehen in Ruhpolding die Biathlon-Männer an den Start. Heute wird die Staffel auf eine Distanz von 4 x 7,5 km ausgetragen. Schaffen es die Auswahl vom DSV heute aufs Podest? Verpasst nichts bei uns im LIVETICKER.

14:09 Uhr

Jetzt ist es offiziell: Hannover holt Jonathas zurück

Hannover 96 hat für den Abstiegskampf seinen Rekordeinkauf Jonathas zurückgeholt. Der Brasilianer bestand am Freitagvormittag den Medizincheck und schließt sich nach einem halben Jahr bei den Corinthians Sao Paulo wieder dem Tabellenvorletzten an.

14:03 Uhr

Bosz gibts ja auch noch

Bei den Eilmeldungen über die Verpflichtung von Jan Siewert durch Huddersfield, ging die PK des FC Schalke 04 leider ein wenig unter. Gleichzeitig stellte sich aber auch Peter Bosz von Bayer 04 Leverkusen den Fragen der Journalisten. Er freut sich jedenfalls auf ein "sehr spannendes und attraktives Spiel" gegen Borussia Mönchengladbach.

13:51 Uhr

Heidel über Wintertransfers

Christian Heidel hat eine klare Aussage zu möglichen Wintertransfers parat.

13:48 Uhr

Alle haben Lust auf die Rückrunde

Tedesco und alle Beteiligten sind fest entschlossen eine bessere Rückrunde zu spielen!

13:42 Uhr

Schwere Aufgabe bei Huddersfield

Auf Jan Siewert wartet bei Huddersfield eine schwere Aufgabe. Die "Terriers" haben als Tabellenletzter mit elf Punkten aus 22 Ligapartien und acht Punkten Rückstand auf die Nicht-Abstiegsränge eine wahrlich schwere Aufgabe vor sich.

13:38 Uhr

Siewert hinterlässt Lücke

Sollte der 36 jährige Siewert den Job in Huddersfield übernehmen, wäre sein Posten bei der Dortmunder U23 frei. geht es nach der Bild- Zeitung übernimmt Alen Terzic den Posten bis zum Saisonende. Terzic ist der Bruder von Lucien Favres Co-Trainer Edin, der zum Saisonbeginn nach Dortmund wechselte.

13:21 Uhr

Huddersfield holt offenbar nächsten Coach vom BVB

Huddersfield Town hat wenige Tage nach dem Aus von David Wagner offenbar einen neuen Trainer gefunden. Wie die Bild berichtet, soll Jan Siewert der nächste deutsche Coach in der Premier League werden. Siewert trainiert aktuell die U23 von Borussia Dortmund. Kurios: Schon Wagner war direkt vor seinem Engagement bei den "Terriers" für den BVB tätig. Des Berichts zufolge zahlt Huddersfield den Schwarz-Gelben eine Ablöse von 300.000 Euro, um den 36-Jährigen auf die Insel zu locken. Der BVB wollte sich zu den Gerüchten auf Nachfrage von Spox und Goal nicht äußern.

13:20 Uhr

Schuster zur Personalsituation

Embolo, Harit, Burgstaller und Bentaleb stehen leider noch nicht zur Verfügung.

13:17 Uhr

Tedesco über Erwartungen an die Rückrunde

Domenico Tedesco erhofft sich eine bessere Chancenverwertung in der Rückrunde.

 

 

12:59 Uhr

Gleich gehts los mit Tedesco

Wir tickern die Pressekonferenz von Schalke-Trainer Domenico Tedesco live für euch mit. Bleibt dran!

12:52 Uhr

FC Chelsea geht bei Hudson-Odoi All-In

Der FC Chelsea zieht im Transfer-Hick Hack um Callum Hudson-Odoi alle Register. Die Blues wollen den Bayern-Wunschspieler auf alle Fälle halten und bieten dem 18-Jährigen laut Daily Mail nun ein Wochengehalt von umgerechnet 80.000 Euro. Der junge Engländer sehnt sich nach mehr Spielzeit und war einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister nicht abgeneigt. Das Gehaltsangebot Chelseas bringt ihn nun aber anscheinend zum Grübeln. Sollten weitere Neuigkeiten ans Tageslicht kommen, halten wir euch natürlich auf dem neuesten Stand.

12:28 Uhr

Kaiserslautern mit neuem Ausrüster!

Die Roten Teufel bekommen ab Sommer einen neuen Ausrüster. Der FCK wird dann von Nike in Kooperation mit 11teamsports ausgerüstet!

12:00 Uhr

Leicester City verlängert mit altem Fuchs

See what I did there? Die Foxes aus Leicester verkündeten heute die Vertragsverlängerung des 29-jährigen Marc Albrighton. Der Mittelfeldspieler gehört zu den dienstältesten Spielern des Kaders - seit 2014 spielt er für den englischen Meister der Saison 2015/16. Sein neuer Vertrag läuft bis 2022.

11:55 Uhr

Nadal ohne Probleme

Der Spanier Rafael Nadal hat das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Der Weltranglisten-Zweite ließ in der Rod Laver Arena gegen den jungen Australier Alex de Minaur nichts anbrennen und setzte sich trotz einem letzten Aufbäumen seines Kontrahenten mit 6:1, 6:2 und 6:4 durch. Im Achtelfinale wartet der Tscheche Thomas Berdych, der sich gegen den Argentinier Diego Schwartzmann durchsetzen konnte.

11:35 Uhr

Happy Birthday Angelique Kerber!

Angelique Kerber feiert heute ihren 31. Geburtstag und darf dafür heute gleich mal Tennis spielen! Die deutsche Tennisspielerin tritt heute ab 12 Uhr gegen die Australierin Kimberly Birrell an. Kerber geht als Weltranglisten-Zweite als klarer Favorit gegen die Nummer 240 in die Partie. Gegen eine Lokalmatadorin wird es jedoch immer spannend - wie spannend erfahrt ihr bei uns LIVETICKER, der übrigens bereits läuft.

11:29 Uhr

Nix mit Ruhestand!

Der mittlerweile 38-jährige Ashley Cole denkt noch nicht an den Ruhestand! Der 107-fache englische Nationalspieler ist seit November 2018 vereinslos, nachdem er bei L.A. Galaxy keinen weiteren Vertrag mehr bekommen hatte. Nun plant er ein Comeback - und wo? Bei Derby County, in Englands zweiter Liga. Sein ehemaliger Teamkollege Frank Lampard trainiert die Mannschaft und benötigt defensive Stabilität. Ob Cole der Mannschaft trotz seinem Alter helfen kann?

11:22 Uhr

Michael Zorc will Sancho mit allen Mitteln halten

Jadon Sancho spielt beim BVB bislang eine überrragende Saison. Das ruft natürlich viele Top-Klubs auf den Plan. Sportdirektor Michael Zorc hofft jedoch, dass Sancho noch lange Zeit beim BVB bleiben wird. Zorc hat Sancho gelobt und versichert, dass der 18-Jährige auch über die laufende Saison hinaus beim BVB bleiben wird. "Er ist ein herausragendes Talent und ein großer Teil unserer Zukunft", sagte der 56-Jährige gegenüber ESPN. "Er wird nächstes Jahr definitiv bei uns bleiben. Wir sind überzeugt davon, dass wir für ihn die beste Anlaufstelle sind, um sich weiter zu verbessern", so Zorc weiter.

10:56 Uhr

Schalke 04-PK ab 13 Uhr

Der FC Schalke 04 hat eine enttäuschende erste Saisonhälfte hinter sich. Die Mannschaft um Domenico Tedesco befindet aktuell nur auf dem 13. Tabellenplatz! Wir versorgen euch deshalb mit allen Infos der Pressekonferenz mit Trainer Domenico Tedesco vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg. Ab 13 Uhr geht's los!

10:45 Uhr

Island-Trainer Gudmundsson kritisiert WM-Spielplan

Islands Trainer Gudmundur Gudmundsson hat den Spielplan der Handball-WM in Deutschland und Dänemark heftig kritisiert. "Wie kann man so etwas planen? Das verstehe ich nicht. Wir haben in fünf Tagen vier schwere Spiele. Das ist nicht fair und muss geändert werden", sagte Gudmundsson. Nach den Vorrundenspielen am vergangenen Mittwoch gegen Japan und am Donnerstag gegen Mazedonien trifft Island in der Hauptrunde in Köln am Samstag auf Deutschland und am Sonntag auf Frankreich. "Das ist gefährlich für die Gesundheit der Spieler. Sie brauchen einen Erholungstag. Darüber muss man reden", sagte Gudmundsson. Der einzige freie Tag am Freitag sei ein Reisetag.

10:37 Uhr

Handball: Gensheimer zweitbester Torjäger

Uwe Gensheimer, Kapitän des DHB-Teams, liegt nach Abschluss der Vorrunde der Handball-WM in der Torjägerliste auf Platz zwei. Der Linksaußen hat in den fünf Gruppenspielen ebenso wie der Isländer Arnor Thor Gunnarsson vom Bundesligisten Bergischer HC 31 Treffer erzielt. Die Spitze hat der dänische Superstar Mikkel Hansen mit insgesamt 35 Treffern inne.

10:30 Uhr

Video-Assistent mit positiver Bilanz

Nach der Einführung des Video-Assistenten in der Bundesliga ziehen der DFB und die DFL ein positives Fazit nach der Hinrunde 2018/2019. Insgesamt konnten 40 Fehlentscheidungen durch den Einsatz des Video-Assistenten allein in der Hinrunde verhindert werden.

10:23 Uhr

Biathlon: Staffel der Männer im LIVETICKER

Die deutschen Biathlon-Herren wollen das Staffel-Debakel aus Oberhof vergessen machen und in Ruhpolding das Podest angreifen. Ab 14.30 Uhr haben wir einen LIVETICKER für euch parat!

10:18 Uhr

Lindsey Vonn-Comeback im LIVETICKER

Im italienischen Cortina d'Ampezzo gibt Ski-Superstar Lindsey Vonn ihr Comeback im alpinen Ski-Zirkus. Vonn hatte den Beginn des WM-Winters wegen einer Knieverletzung verpasst. Vonn bestreitet ihre letzte komplette Saison, ehe als Abschluss der aktiven Karriere Ende November 2019 noch drei Starts in Lake Louise geplant sind. Ihr Comeback könnt ihr heute ab 12 Uhr in unserem LIVETICKER verfolgen!

09:57 Uhr

Nadal gegen de Minaur im SPOX-LIVETICKER

Vor lauter Tim Wiese habe ich doch glatt die Australian Open aus den Augen verloren! Im Moment tritt mit Rafael Nadal einer der Turnierfavoriten an. Der Spanier muss heute in der 3. Runde des Turniers gegen den Australier Alex de Minaur ran. Wenn ihr live dabei sein Wollt, um keine Highlights zu verpassen, dann schaut doch rein bei unserem LIVETICKER!

09:49 Uhr

BVB mit Zuschauerrekord

Laut eines Berichts der UEFA ist der BVB Spitzenreiter bei den Zuschauern - jedoch nur im Durchschnitt. Die Gesamtbesucherzahlen führt der englische Rekordmeister Manchester United an. In der Saison 2017/18 verzeichnete Borussia Dortmund die höchste durchschnittliche Besucherzahl mit 79.496. Das geht aus dem Vergleichsbericht der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hervor. Insgesamt die meisten Zuschauer hatte in der vergangenen Saison der englische Rekordchampion Manchester United mit 1,42 Millionen Besuchern.

09:40 Uhr

Eisverkäufer Tim Wiese?

Tim Wiese hat vor zwei Jahren ein Startup names "4Heroes" gegründet. Das Produkt? Eis in Pulverform! Bei dem reinen Trockenprodukt fällt die Kühlkette weg, dadurch kann das Eis einfacher und kostengünstiger hergestellt werden. "Das Patent liegt vor. Dieses Jahr wollen wir duchstarten. Es wird genial. Wir werden weltweit die ersten sein, die "Halal-Eis" anbieten", sagte Wiese im Bild-Interview.

09:26 Uhr

Frankfurt will Florenz die Rebic-Klausel abkaufen

Der Ex-Klub von Ante Rebic würde im Falle eines Transfers des Frankfurters die Hälfte der Ablöse kassieren. Diese Klausel hat sich der AC Florenz damals gesichert. Nun wollen die Verantwortlichen der Eintracht versuchen, Florenz die besagte Klausel abzukaufen und das für rund 10 Millionen Euro. Durch die Vertragsverlängerung von Rebic bis 2022, würde eine Ablösesumme im Falle eines Abgang hoch ausfallen.

08:57 Uhr

Sharapova schlägt Titelverteidigerin Wozniacki

Maria Sharapova hat in Melbourne das Duell der früheren Weltranglistenersten gegen Caroline Wozniacki gewonnen. Die Russin setzte sich in der dritten Runde gegen die Titelverteidigerin aus Dänemark mit 6:4, 4:6, 6:3 durch und zog zum ersten Mal nach ihrer Dopingsperre ins Achtelfinale der Australian Open ein.

 

08:55 Uhr

Handball: Weinhold-Einsatz fraglich

Der Einsatz von Steffen Weinhold in der Hauptrunde der Handball-WM ist fraglich. Bundestrainer Christian Prokop ließ die Rückkehr des Rückraumspielers vom THW Kiel gegen Island offen. Weinhold hatte das letzte Vorrundenspiel gegen aufgrund einer Zerrung im Adduktorenbereich verpasst.

08:43 Uhr

Happy Birthday Pep!

Pep Guardiola feiert heute seinen 48. Geburtstag! Happy Birthday Señor Guardiola!

08:38 Uhr

Lakers schlagen Oklahoma City

Dennis Schröder hat mit Oklahoma City Thunder in der NBA bereits die zweite Niederlage in Folge kassiert. Sein Team unterlag den LA Lakers nach Verlängerung mit 138:128. Thunder liegt in der Eastern Conference hinter Meister Golden State Warriors und den Denver Nuggets auf Platz drei.

08:31 Uhr

Andrew Robertson verlängert bei Liverpool

Andrew Robertson hat großen Anteil an der Defensivstärke des FC Liverpool in dieser Saison. Gearde einmal zehn Tore in 22 Spielen kassierten die Reds. Nun hat Robertson seinen Vertrag bis zum Sommer 2024 verlängert! Robertson erklärt seine Entscheidung auf der offiziellen Homepage der Reds: "Als der Klub auf mich zu kam war es ein No-Brainer für mich - Ich wollte sofort bleiben als sie mir den Vertrag vorgelegt haben. So einfach ging das bei mir."

08:21 Uhr

BVB ohne Toprak

Als hätte der BVB momentan nicht schon genug Verletzungssorgen im Defensivverbund! Nun der nächste Schock: Ömer Toprak fehlt den Schwarz-Gelben im Topspiel gegen RB Leipzig! Mehr dazu erfahrt ihr hier auf SPOX!

08:13 Uhr

Völler entspannt bei Havertz-Spekulationen

Wir haben schon erste Neuigkeiten aus der Welt des Fußballs! Im Bild-Interview sprach Rudi Völler jüngst über das Geschehen bei Bayer 04 Leverkusen. Neben Fragen zu Peter Bosz wurde auch Kai Havertz thematisiert. Völler hat dabei keine Sorgen über einen möglichen Abgang, im Gegenteil: "Ich hätte Bauchschmerzen, wenn es die Spekulationen nicht mehr gäbe. Das würde heißen, dass wir wenig gute Spieler hätten."

08:06 Uhr

Los geht's!

Guten Morgen allerseits! Ein neuer Tag beginnt und wir sind für euch eifrig auf der Suche nach News und Gerüchten aus der Welt des Sports!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung