Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von SPOX
Aktualisieren
23:53 Uhr

Ticker-Ende

Für heute ist Feierabend. Der Ticker verabschiedet sich von euch und dankt für's Mitlesen. Morgen erwartet uns ein weiterer Tag voller Sporthighlights, wie der Primera Division, der Premier League oder der Ligue 1. Bei Rund um den Ball werdet ihr selbstverständlich nichts verpassen. In diesem Sinne: Gute Nacht!

23:42 Uhr

Tops des Tages

Zahl des Tages: 70 - Ex-Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld feierte am heutigen Tag seinen 70. Geburtstag. Nochmal herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Zitat des Tages: "Es gibt nur einen GOAT: Ihn, Lionel Messi!" - Eden Hazard über Lionel Messi.

Bild/Video des Tages: Fortuna-Fans, die ihren Trainer Friedhelm Funkel am Düsseldorfer Flughafden mit Sprechchören empfangen.

23:05 Uhr

Coppa Italia: Juve eine Runde weiter

Durch einen ungefährdeten Sieg gegen den FC Bologna ist Juventus Turin ins Viertelfinale der Coppa Italia eingezogen. Beim 2:0-Sieg trafen Bernardeschi und Kean für die alte Dame, die nun in der Runde der letzten acht auf Atalanta Bergamo oder Cagliari Calcio trifft.

22:50 Uhr

Handball-WM Ergebnisse

Und auch die Handball-Ergebnisse von heute Abend nochmal im Überblick:

Dänemark - Tunesien 36:22

Frankreich - Serbien 32:21

22:10 Uhr

NHL: Islanders unterliegen den Rangers

Ohne die beiden deutschen Nationalspieler Thomas Greiss und Tom Kühnhackl haben die New York Islanders ihr Duell mit dem Stadtrivalen New York Rangers verloren. Beim 1:2 verhalfen die Islanders den Rangers dabei zum ersten Sieg des Jahres, die Play-off-Plätze sind aber nach wie vor in unmittelbarer Reichweite.

22:01 Uhr

Ergebnisse aus PL und Ligue 1

Die letzten Ergebnisse aus der Premier League und Ligue 1 nochmal für euch nachgereicht:

  • Premier League

Chelsea - Newcastle 2:1

  • Ligue 1

Guingamp - St Etienne 0:1

Nizza - Bordeaux 1:0

21:48 Uhr

BBL: Bamberg mit nächstem Rückschlag

Der neunmalige deutsche Basketballmeister Brose Bamberg hat in der Bundesliga einen heftigen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Ainars Bagatskis verlor ihr Heimspiel gegen das Überraschungsteam Rasta Vechta mit 67:85 und kassierte damit die dritte Niederlage im vierten Spiel. Aufsteiger Vechta zog nach dem fünften Sieg in Serie mit nun 22:10 Punkten am früheren Serienmeister vorbei und steht vorübergehend auf dem dritten Platz, Bamberg (20:10) ist nur noch Fünfter.

21:41 Uhr

Frankfurt gegen Flamengo live auf DAZN

In 20 Minuten startet die zweite Partie der Eintracht aus Frankfurt im Florida-Cup. Nach einem knappen 2:1-Sieg gegen den FC Sao Paolo, muss die SGE heute gegen Flamengo ran. DAZN zeigt die Partie live ab 22 Uhr.

21:08 Uhr

Juve will 2006er Meistertitel zurück

Juventus Turin fordert den, im Zuge der Verwicklung in den Manipulationsskandal, aberkannten Meistertitel von 2006 zurück. Einem eingereichten Antrag zufolge möchte der Serienmeister demnach alle Dokumente, die zur Aberkennung des Titels geführt hatten, annulieren lassen. Damals holte das drittplatzierte Inter Mailand die Meisterschaft, weil neben Juventus auch der AC Milan in Vorwürfe verstrickt gewesen war und mit 30 Zählern Punktabzug bestraft wurde.

21:01 Uhr

Reichmann bei Instagram: "Geiles Spiel ihr Banausen"

Mit einem kleinen Augenzwinkern hat der vor der WM aussortierte Handball-Nationalspieler Tobias Reichmann aus seinem Urlaubsort Orlando die Leistung der deutschen Mannschaft beim 34:21 gegen Brasilien kommentiert. "Geiles Spiel, ihr Banausen", schrieb Reichmann bei Instagram unter ein Foto, das ihn im Deutschland-Shirt auf einer Couch vor einem Fernseher zeigt. Im TV läuft das zweite deutsche Gruppenspiel.

20:29 Uhr

DEL: Düsseldorf gewinnt Winter Game

Die Düsseldorfer EG hat im diesjährigen Winter Game im Kölner RheinEnergieStadion mit 3:2 die Kölner Haie besiegt. Auf und neben dem Eis gaben beide Mannschaften bei Dauerregen alles, um dem Saisonhighlight unter freiem Himmel gerecht zu werden. Das Winter Game ist ein, nach dem Vorbild des NHL Winter Classic, unter freiem Himmel ausgetragenes Eishockeyspiel der DEL.

20:13 Uhr

Die Coppa Italia live auf DAZN

Ein Spiel des Achtelinales ist schon ausgetragen, eines läuft noch und das letzte von heute gibt es in wenigen Minuten live. Nach dem Sieg von Lazio über Novara gibt sich Juve um 20.45 live auf DAZN gegen Bologna die Ehre.

20:12 Uhr

Hazard über Messi: "Es gibt nur einen GOAT"

Für Eden Hazard gibt es keine zwei Meinungen darüber, wer den Fußball am meisten geprägt hat. In einem Interview mit Het Laatste Nieuws hat Eden Hazard über Lionel Messi gesprochen und dabei seine Bewunderung für den 31-Jährigen durchblicken lassen: "Es gibt nur einen GOAT: Ihn, Lionel Messi! Die beiden Spiele gegen Barcelona sind nicht meine besten Erinnerungen an 2018", sagte der Belgier der Tageszeitung. Ziemlich großer Fan, der Eden.

19:46 Uhr

Handball-WM: Deutschland gewinnt gegen Brasilien

Auch das zweite Spiel dieser Heim-WM kann die deutsche Mannschaft souverän mit 34:21 gegen Brasilien gewinnen. Spieler des Spiels wurde Uwe Gensheimer mit 10 Treffern. Weiter so!

Schon am späten Nachmittag konnte Norwegen Saudi Arabien mit 40:21 besiegen.

19:33 Uhr

Bob: Friedrich wieder Europameister

Doppel-Olympiasieger Fancesco Friedrich ist zum vierten Mal Europameister im Zweierbob. Der 32-Jährige verteidigte seinen Titel beim kombinierten Weltcup äußerst souverän und musste nur in der Weltcup-Wertung um den Erfolg vor Co-Olympiasieger Justin Kripps hart kämpfen. Am Ende lag er jedoch elf Hundertstelsekunden vor dem Kanadier. Glückwunsch!

19:23 Uhr

NFL: Kitchens neuer Cheftrainer der Cleveland Browns

Die Cleveland Browns haben ihren bisherigen Offensiv-Koordinator, Freddie Kitchens, zum Cheftrainer befördert. Wie das Team aus Ohio am Samstag mitteilte, folgt der 44-Jährige auf Interims-Coach Gregg Williams. Kitchens war erst im November des vergangenen Jahres zum Offensiv-Koordinator aufgestiegen.

19:20 Uhr

PSG gewinnt beim SC Amiens

Nach dem überraschenden Aus im Pokal gegen EA Guingamp hat Paris Saint-Germain eine erfolgreiche Reaktion gezeigt. Das Team von Thomas Tuchel gewann gegen den SC Amiens souverän mit 3:0 und kann den Vorsprung zum ersten Verfolger Lille, der bereits zwei Spiele mehr ausgetragen hat, damit auf 13 Punkte ausbauen.

18:59 Uhr

Fortuna-Fans mit Funkel-Sprechchören

Nach der Rückkehr der Fortuna aus dem Trainingslager im spanischen Marbella, empfingen die Fortuna Fans ihrem Tariner am Flughafen mit Sprechchören. Bis zum heutigen Nachmittag wurde sogar eine Online-Petition pro Funkel in Leben gerufen, die schnell mehr als 100.000 Menschen unterzeichneten. Nach der Verkündung, Friedheim Funkel und Düsseldorf würden sich am Saisonende trennen, folgte heute die Wende. Anscheinend wolle man sich nun nochmal zusammensetzen, um über einen neues Arbeitspapier zu verhandeln.

18:42 Uhr

NHL live auf DAZN

In 20 Minuten bitten in der NHL die New York Islanders um Tom Kühnhackl und Thomas Greiss die Rangers zum Tanz auf dem Eis. Ab 19 Uhr könnt ihr die Partie live auf DAZN verfolgen.

18:22 Uhr

Testspiel: Mainz und Freiburg trennen sich Unentschieden

Der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 haben sich auch im zweiten Testspiel im spanischen Estepona 2:2 Unentschieden getrennt. Zum Abschluss der Trainingslager in Spanien trafen die Teams am Samstag zweimal aufeinander, beide Male hatten die Mainzer eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben.

18:05 Uhr

Skispringen: Kobayashi weiter nicht aufzuhalten

Ryoyu Kobayashi hat nach seinem Triumph bei der Vierschanzentournee seine Erfolgsserei weiter fortgesetzt und auch das Springen im italienischen Val di Fiemme gewonnen. Beim sechsten Saisonerfolg in Serie stellte der 22-Jährige darüber hinaus die Weltcup-Bestmarke ein, die er am Sonntag mit einem weiteren Sieg knacken und zu alleinigen Rekordhalter werden könnte. Bester deutscher war in Abwesenheit des am Freitag disqualifizierten Markus Eisenbichler Stephan Leyhauf einem starken fünften Platz.

17:58 Uhr

PL-Ergebnisse

Der FC Liverpool holt einen wichtigen Dreier im Kampf um die Tabellenspitze. Ein Elfmetertor von Mo Salah reicht den Reds letztlich beim 1:0-Sieg gegen Brighton. Die weiteren Ergebnisse:

Burnley - Fulham 2:1

Cardiff - Huddersfield 0:0

Crystal Palace - Watford 1:2

Leicester - Southampton 1:2

Um 20.30 Uhr empfängt noch der FC Chelsea Newcastle. Auch dieses Spiel gibt's bei uns im LIVETICKER.

17:51 Uhr

Fabinho dementiert PSG-Gerücht

Nache einem für Fabinho eher durchwachsenen Saisonstart mit wenig Einsatzzeiten, hat der Brasilianer beim FC Liverpool mittlerweile richtig Fuß gefasst. Gerüchte um eine mögliche Rückkehr nach Frankreich zu PSG weist Fabinho dementsprechend entschieden zurück: "Ich weiß, dass in den Zeitungen viel geschrieben wird, aber das war nicht richtig. Diese Leihgeschichte mit PSG kam witzigerweise genau einen Tag vor unserem Champions-League-Duell mit Paris auf", sagte der Mittelfeldspieler im Gespräch mit der französischen Equipe. Fabinho kam erst im Sommer für 45 Millionen von Monaco zu den Reds.

17:44 Uhr

Handball WM: Deutschland - Brasilien

Nach dem Auftakt-Sieg gegen Korea steht für die deutsche Handball-Nationalmannschaft nun Brasilien als Gegner auf dem Plan. In gut einer halben Stunde geht's los. Hier könnt ihr die Partie im LIVETICKER verfolgen.

17:27 Uhr

Biathlon: Michael Rösch vor Karriereende

Michael Rösch wird nach dem Staffelrennen in Ruhpolding, kommende Woche, seine Biathlon Karrrere an den Nagel hängen. "Ich werde bald zum ersten Mal Vater. Das ist für mich eigentlich der Hauptgrund, meine große Liebe Biathlon zu verlassen und mich bald meiner hoffentlich gesunden Familie mit 100 Prozent zuzuwenden", sagte der 35-Jährige aus Altenberg, der mittlerweile für Belgien antritt. Sein größter Erfolg war die Gold-Medaille mit der deutschen Staffel bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin.

17:08 Uhr

Handball-WM: Russland feiert Pflichtsieg

Russlands Handballer haben bei der WM in Deutschland und Dänemark auf dem Weg in die Hauptrunde einen Pflichtsieg gefeiert. Der ehemalige Weltmeister besiegte das vereinte Team Korea in Berlin mit 34:27 (20:13) und weist vor dem Duell mit der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Montag 3:1 Punkte auf.

17:07 Uhr

Bruma-Verletzung bei Leipzig-Test gegen Galatasaray

RB Leipzig ist mit einer Schrecksekunde ins neue Jahr gestartet. Beim 1:1 (1:0) im Test gegen den türkischen Meister Galatasaray Istanbul am Samstag musste der portugiesische Nationalspieler Bruma nach einem Foul verletzt vom Platz getragen werden. Nähere Informationen über die Art der Verletzung des 24-Jährigen waren zunächst nicht bekannt.

17:06 Uhr

Freund weit weg von WM-Form

Ex-Weltmeister Severin Freund gelingt auch im zweitklassigen Continental Cup nicht der Sprung in die Spitze. In Bischofshofen landete mit Sprüngen auf 129,5 und 131 Meter auf Platz 11. Damit war er hinter Felix Hoffmann (3.) und Pius Paschke (4.) drittbester Deutscher. Die WM findet in knapp fünf Wochen in Seefeld statt. Übrigens: Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer wurde Neunter.

17:01 Uhr

Formel E: Bitteres Debüt für Wehrlein

Der frühere Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein hat ein völlig enttäuschendes Debüt in der Formel E gegeben. Schon nach einer Runde des zweiten Saisonrennens in Marrakesch musste der 24-Jährige seinen Mahindra-Boliden infolge eines Unfalls an der Box abstellen. Sein Teamkollege Jerome d'Ambrosio fuhr anschließend zum Sieg vor dem Niederländer Robin Frijns und dem Briten Sam Bird (beide Virgin).

16:50 Uhr

Emery erklärt Nichtberücksichtigung von Özil

Mesut Özil stand bei der 0:1-Niederlage des FC Arsenal bei West Ham United nicht im Kader der Gunners und das, obwohl der 30-Jährige wohl fit gewesen wäre. Coach Unai Emery entschied sich einmal mehr aus taktischen bzw. leistungstechnischen Gründen gegen eine Kader-Nominierung des ehemaligen deutschen Nationalspielers. "Wir haben uns für die Spieler entschieden, die am besten für dieses Spiel passen", erklärte der Spanier nach dem Spiel auf der PK seine Maßnahme. Dazu gehörte Özil offensichtlich nicht. Emery ergänzte: "Kein einzelner Spieler macht den Unterschied aus, ob man gewinnt oder verliert". Zudem hätten es alle Spieler, die heute auf dem Platz standen, verdient zu spielen. Reichlich Ohrfeigen für den Gunners-Topverdiener (400.000 Euro pro Woche).

 

16:30 Uhr

Kreuzbandriss bei Anna Veith

Anna Veith muss die WM-Saison im alpinen Ski-Weltcup vorzeitig beenden. Bereits zwei Knie-Operationen hat die Österreicherin hinter sich. Nun wurde sie zum dritten Mal opertiert, wie der Österreichische Skiverband mitteilte.

16:23 Uhr

Drei Deutsche in MLS gedraftet

In der Nacht wurden drei Deutsche in die MLS gedraftet:

  • Janos Löbe - New York Red Bulls
  • Ben Lundt - FC Cincinnati
  • Lennart Hein - Portland Timbers
16:19 Uhr

Ski-Freestyle: Kühnel wieder in Top 10

Ski-Freestylerin Kea Kühnel hat es auch bei ihrem dritten Saison-Wettbewerb in die Top 10 geschafft. Die 27-Jährige fuhr beim Slopestyle-Weltcup im französischen Font-Romeu auf Rang zehn. Olympiasiegerin Sarah Höfflin holte ihren zweiten Erfolg im Weltcup.

16:14 Uhr

Skispringen im LIVE-TICKER

Das erste Weltcup-Springen nach der Vierschanzentournee steht an und die Verhältnisse sind weiterhin geklärt: Ryoyu Kobayashi springt weiter allen davon und gilt auch heute wieder als der klare Favorit. Wer kann ihn angreifen? Erfahrt ihr im LIVE-TICKER!

16:09 Uhr

Transfergerücht: Newcastle arbeitet an Philipp-Leihe

Auf der Suche nach einer Verstärkung für die Offensive ist der englische Erstligist Newcastle United wohl auf Maximilian Philipp von Spitzenreiter Borussia Dortmund gestoßen. Wie der Evening Chronicle ​berichtet, soll der Verein aus der englischen Premier League an einer Leihe des Stürmers interessiert sein. Laut des Berichts beobachten Newcastles Scouts Philipp bereits seit einigen Monaten. Fraglich sei jedoch, ob der BVB einer Leihe mit anschließender Kaufpflicht zustimmen würde. Als Ablöse für den Stürmer bringt der Newcastle Chronicle eine Summe in Höhe von 21 Millionen Euro ins Gespräch.

15:56 Uhr

Besiktas buhlt um Milans Alen Halilovic

Der ehemalige Bundesligaprofi Alen Halilovic könnte den italienischen Traditionsverein AC Mailand bereits nach einem halben Jahr wieder verlassen und sich stattdessen Besiktas anschließen. Das berichtet Sky Sport Italia. Demnach soll der 22-Jährige, der erst im Sommer ablösefrei vom Hamburger SV zu den Rossoneri gekommen war, bereits an den finalen Details für einen Wechsel im Januar arbeiten.

15:54 Uhr

Eggert/Benecken gewinnen auch in Sigulda

Die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken bleiben im Rodel-Weltcup momentan eine Klasse für sich. Die Weltmeister gewannen am Samstag auch das Rennen in Sigulda souverän, feierten damit ihren vierten Sieg in Folge und bauten die Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Die lettischen Duos Oskars Gudramovics/Peteris Kalnins und Andris Sics/Juris Sics komplettierten auf ihrer Heimbahn das Podest. Die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt, vergangene Woche auch auf ihrer Heimbahn am Königssee erstmals von Eggert/Benecken geschlagen, landeten in Lettland nur auf Platz vier.

15:53 Uhr

Zieht es Fellaini zu Milan?

Wie die Daily Mail berichtet, ist Marouane Fellaini in den Fokus vom AC Mailand gerückt. Der Mittelfeldspieler kommt unter Neu-Trainer Solskjaer nicht zum Zug. Daher wollen die Italiener den Belgier noch in diesem Winter unter Vertrag nehmen.

15:49 Uhr

Wolfsburg siegt dann Mehmedi-Hattrick

Im Testspiel gegen den kroatischen Erstligisten HNK Rijeka hat der VfL Wolfsburg durch einen Hattrick von Admir Mehmedi mit 3:0 gewonnen.

15:43 Uhr

Bob: Jamanka erneut Europameisterin

Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka hat sich zum zweiten Mal zur Europameisterin gekrönt und dabei einen deutschen Doppelsieg angeführt. Die 28-Jährige gewann am Samstag mit Anschieberin Annika Drazek das Rennen am bayerischen Königssee und verwies dabei Titelverteidigerin Stephanie Schneider mit Ann-Christin Strack auf den zweiten Platz. Dritte wurde Katrin Beierl aus Österreich, Anna Köhler belegte mit Lisa Gericke Platz sechs der EM-Wertung.

15:41 Uhr

Peiffer bei Bö-Sieg Zweiter

Arnd Peiffer ist bei der Verfolgen in Oberhof auf dem zweiten Platz gelandet! Er musste sich nur dem Weltcup-Führenden Johannes-Thingnes Bö geschlagen geben. Benedikt Doll wurde Siebter!

15:15 Uhr

Riesenslalom: Luitz scheidet bei Hirscher-Sieg aus

Skirennläufer Stefan Luitz schied beim Riesenslalom im Schweizer Adelboden im Finale aus. Nach dem ersten Lauf hatte Luitz noch auf Rang vier gelegen. Doch im zweiten Durchgang auf dem legendären Chuenisbärgli rutschte er in einer Linkskurve weg und verpasste so das nächste Tor.Luitz hielt sich danach die linke Schulter und wurde zu eingehenden Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Während der beste deutsche Riesenslalomfahrer patzte, behielt Dominator Marcel Hirscher aus Österreich die Nerven und fuhr bei seinem 66. Erfolg noch von Platz zwei auf eins vor. Henrik Kristoffersen (Norwegen/0,71 Sekunden zurück) verlor die Führung im Finale und wurde Zweiter, Rang drei ging an den Franzosen Thomas Fanara (1,04).

15:14 Uhr

Ihle und Dufter überzeugen bei Eisschnelllauf-EM

Die deutschen Eisschnellläufer Nico Ihle und Joel Dufter haben sich bei den Sprint-Europameisterschaften in Klobenstein/Italien in guter Form präsentiert. Ihle lief am Samstag im zweiten 1000-Meter-Rennen in 1:09,45 Minuten die drittbeste Zeit des Tages und sicherte sich in der Gesamtwertung mit 141,335 Punkten den fünften Rang. Über 500 Meter hatte sich Ihle im Vergleich zum Freitag auf der Freiluftbahn in Südtirol in 35,46 Sekunden um rund fünf Zehntelsekunden gesteigert.

15:13 Uhr

Liverpool mit voller Kapelle

Um 16 Uhr gastiert der FC Liverpool bei Brighton & Hove Albion (live auf DAZN und LIVE-TICKER. Und so spielen die Teams:

  • BHA: Button - Montoya, Dunk, Duffy, Bong - Propper, Stephens, Gross - March, Locadia, Murray
  • LFC: Alisson - Alexander-Arnold, Fabinho, Van Dijk, Robertson - Wijnaldum, Henderson - Shaqiri, Firmino, Mane - Salah
15:07 Uhr

Kombinierer verpassen Teamsprint-Sieg knapp

Die deutschen Kombinierer haben beim ersten Teamsprint der WM-Saison im italienischen Val di Fiemme eine schmerzhafte Niederlage gegen den Erzrivalen Norwegen erlitten. Trotz starker Ausgangsposition mussten sich die DSV-Duos Johannes Rydzek/Vinzenz Geiger und Eric Frenzel/Fabian Rießle hinter der norwegischen Paarung Jan Schmid und Jörgen Graabak mit den Plätzen zwei und drei zufrieden geben.

Im Zielsprint setzte sich Schlussläufer Graabak mit seiner ganzen Erfahrung gegen Geiger und Rießle durch, die beiden Deutschen konnten aus ihrer Überzahl kein Kapital schlagen. "Wir haben taktisch eigentlich alles richtig gemacht, aber der Graabak ist halt ein cleveres Bürschchen", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch im ZDF.

15:02 Uhr

Skilanglauf: Ringwald Siebte im Sprint

Skilangläuferin Sandra Ringwald hat beim Weltcup in Dresden ihr bestes Resultat des bisherigen Winters eingefahren. Die bislang in dieser Saison schwächelnde 28-Jährige schied im Einzel-Sprint am Samstag zwar im Halbfinale aus, kam in der Endabrechnung jedoch auf einen guten Rang sieben. Bislang war ein 13. Platz im Sprint von Lillehammer Ende November ihr bestes Ergebnis gewesen.

Den Tagessieg beim City-Rennen am Elbufer sicherte sich im Finale vor 2400 Zuschauern Sprint-Olympiasiegerin Stina Nilsson aus Schweden vor ihren beiden Teamkolleginnen Maja Dahlqvist (0,24 Sekunden zurück) und Jonna Sundling (0,54 Sekunden zurück).

14:44 Uhr

Riesenslalom: Top 10 ist an der Reihe

Die Top 10 muss beim Riesenslalom der Herren noch ran. Schafft es Stefan Luitz aufs Podest? Die Antwort bekommt ihr im LIVE-TICKER!

14:38 Uhr

Hleb verlängert bei BATE Borisov

Alexander Hleb hängt noch ein Jahr dran. Der 37-Jährige hat seinen Vertrag bei BATE Borisov um eine weitere Spielzeit bis Ende des Jahres verlängert. "Ich hatte Angebote, entschied mich aber, erneut bei BATE zu unterschreiben", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi (Stuttgart und Wolfsburg).

14:27 Uhr

Ottmar Hitzfeld feiert 70. Geburtstag

Ottmar Hitzfeld hat in seiner Karriere zahlreiche Titel geholt. Zu seinem 70. Geburtstag zeigt SPOX die besten Bilder seiner erfolgreichen Karriere. Hier geht es dafür lang.

14:26 Uhr

Biathlon: Dahlmeier kehrt in Ruhpolding zurück

Einem Comeback von Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier beim Biathlon-Weltcup in der kommenden Woche in Ruhpolding steht nichts mehr im Wege. Das bestätigte Disziplin-Trainer Florian Steirer am Rande des Weltcups in Oberhof am Samstag. Neben Dahlmeier werde auch Vanessa Hinz wieder zur Mannschaft stoßen, sagte er: "Vorausgesetzt, dass nicht wieder jemand krank wird, ist es fix, dass sie nächste Woche dazukommen."

Dahlmeier hatte auf den Heimweltcup in Oberhof wegen eines Infektes über den Jahreswechsel verzichtet und stattdessen in ihrer bayerischen Heimat trainiert. Hinz fehlte in Oberhof wegen einer Erkältung.

14:25 Uhr

Fürth holt Redondo

Es gibt einen Neuzugang für die SpVgg Greuther Fürth. Kenny Prince Redondo kommt von Union Berlin. Er erhält, sofern der Medizincheck bestanden wird, einen Vertrag bis Sommer 2021. "Kenny ist technisch versiert, bringt viel Schnelligkeit mit und hat einen guten Zug zum Tor", sagte Coach Damir Buric.

14:18 Uhr

Iran vorzeitig im Asien-Cup-Achtelfinale

Der dreimalige Turniersieger Iran hat beim Asien-Cup den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale geschafft. Der WM-Teilnehmer bezwang am Samstag Vietnam mit 2:0 (1:0) und steht nach dem 5:0-Auftakterfolg gegen Jemen schon vor dem Duell mit dem Nachbarn Irak zum Abschluss der Gruppe D am Mittwoch in der K.o.-Runde.

14:14 Uhr

Oldie Miura: Nächster Vertrag für 51-Jährigen

Japans Oldie Kazuyoshi Miura findet einfach kein Ende: Der 51-Jährige unterschrieb beim japanischen Zweitligisten FC Yokohama den nächsten Vertrag. Er wird damit auf jeden Fall auch als 52-Jähriger noch für seinen Klub spielen, Geburtstag hat er am 26. Februar. "Ich möchte keine Minute missen, keine Sekunde", sagte Miura nach der Vertragsunterschrift und fügte an: "Ich brauche den Fußball und gehe jeden Tag mit voller Energie zum Training."

14:10 Uhr

Solanke schwärmt von Jadon Sancho

Dominic Solanke, der kürzlich von Liverpool zum AFC Bournemouth wechselte, hat seinen Landsmann Jadon Sancho für die bisherigen Leistungen bei Borussia Dortmund gelobt. "Das hat alle beeindruckt. Wenn ein Nachwuchsspieler einen anderen jungen Spieler sieht, dem so etwas gelingt, ist das inspirierend", sagte Solanke

"Sancho macht sich hervorragend in Deutschland und viele Spieler würden seinem Vorbild gerne folgen. Dass er es geschafft hat, in seinem jungen Alter in die englische Nationalmannschaft zu kommen, wird viele weitere Spieler beeinflussen", ergänzte Solanke.

13:52 Uhr

Handball-WM: Semper fällt für Brasilien-Spiel aus

Die deutschen Handballer müssen im zweiten WM-Spiel gegen Brasilien am Samstagabend (18.15 Uhr im LIVE-TICKER) ohne ihren Rückraumspieler Franz Semper auskommen. Der Linkshänder vom SC DHfK Leipzig steht wegen einer starken Erkältung nicht zur Verfügung. "Er wird leider nicht spielen können. Wir werden seinen Ausfall taktisch lösen", sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning dem SID.

13:34 Uhr

Kane zu Real? Spurs fordern wohl Mega-Summe

Auf der Suche nach einem Stürmer-Star fiel bei Real Madrid immer mal wieder der Name Harry Kane. Nun scheinen die Königlichen wohl ernst zu machen und haben laut der As bei Tottenham Hotspur angefragt. Die Londoner scheinen allerdings weiter wenig Bereitschaft zu zeigen, ihren besten Angreifer abzugeben. Einzig eine astronomische Summe von rund 350 Millionen Euro könne den Klub des Berichtes zufolge erweichen, Kane abzugeben. WORD. Zur Erinnerung: Aktuell ist Neymar mit 222 Millionen Euro der teuerste Spieler, der je gewechselt ist. Klingt aberwitzig....ist es auch.

13:29 Uhr

Preuß nach Aufholjagd auf Platz 6

Beim Verfolgungssieg der Italienerin Lisa Vittozzi ist Franziska Preuß auf Platz 6 vorgestoßen. Damit hat sie insgesamt 39 Plätze gut gemacht!

12:50 Uhr

Aufstellungen: West Ham - Arsenal

Um 13.30 Uhr empfängt West Ham den FC Arsenal. Die Partie könnt ihr live auf DAZN und im LIVE-TICKER verfolgen! So spielen die Teams:

  • West Ham: Fabianski - Zabaleta, Diop, Ogbonna, Cresswell - Rice - Noble, Nasri - Antonio, Arnautovic, Anderson
  • Arsenal: Leno - Sokratis, Koscielny, Mustafi - Maitland-Niles, Xhaka, Guendouzi, Kolasinac - Iwobi, Aubameyang, Lacazette

Mesut Özil ist mal wieder nicht im Kader der Gunners. Und das obwohl Özil diese Woche nach seinen Knieproblemen wieder mit dem Training begonnen hat. Zumindest mit einem Platz auf der Bank hatten englische Medien gerechnet.

12:45 Uhr

Damen: Verfolgung im LIVE-TICKER

Die Biathlon-Verfolgung der Damen steht an: Zum ersten Mal muss sich Lisa Vittozzi in die Rolle der Gejagten fügen, denn die 23-Jährige feierte am Donnerstag den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere. Ihr könnt es im LIVE-TICKER verfolgen!

12:37 Uhr

Skilanglauf: Nur zwei Deutsche im Viertelfinale

Die Frauen sind schon durch. Nun waren die Männer dran: Von sieben deutschen Startern schafften es nur Janosch Brugger (4,84 Sekunden zurück) als 16. und Sebastian Eisenlauer (6,91 Sekunden zurück) auf Platz 30 unter 63. Startern ins Viertelfinale. Der italienische Sprint-Weltmeister Federico Pellegrino (3:21,12 Minuten) gewann erwartungsgemäß den Vorlauf, sein Rivale und Tour-de-Ski-Sieger Johannes Hösflöt Kläbo (Norwegen) hatte seinen Start kurzfristig abgesagt.

11:41 Uhr

Skilanglauf: DSV-Frauen überzeugen in Sprint-Quali

Die deutschen Skilangläuferinnen haben die Qualifikation zum Einzel-Sprint in Dresden gut überstanden. Von acht gestarteten Athletinnen schaffte es lediglich Antonia Fräbel (13,95 Sekunden zurück) als 37. nicht in die Endläufe der Top 30. Überzeugen konnte aus deutscher Sicht die in dieser Saison eigentlich schwächelnde Sprinterin Sandra Ringwald (2,95 Sekunden zurück) auf Rang fünf. Schnellste im Prolog war die Schwedin Hanna Falk (3:41,85 Minuten), das Feld war mit nur 52 Starterinnen allerdings auch relativ dünn besetzt.

11:30 Uhr

Riesenslalom: Luitz kämpft um den Sieg

Skirennläufer Stefan Luitz fährt beim Weltcup-Riesenslalom im Schweizer Adelboden um den Sieg mit. Der 26 Jahre alte Allgäuer belegt vor dem Finale (13.30 Uhr im LIVE-TICKER) im Berner Oberland Platz vier, sein Rückstand auf Spitzenreiter Henrik Kristoffersen aus Norwegen beträgt nur 0,22 Sekunden.

11:27 Uhr

Real-Torwart in die Championship?

Kiko Casilla soll laut einem Bericht der Yorkshire Evening Post den englischen Zweitligisten Leeds United verstärken. Die Nummer 3 von Real Madrid wird angeblich kommende Woche zum Medizincheck erwartet.

11:22 Uhr

Kombination: Rydzek/Geiger nach dem Springen Zweite

Die deutschen Kombinierer haben beim ersten Teamsprint der WM-Saison im italienischen Val di Fiemme noch gute Chancen auf den Sieg. Nach dem Springen liegt Deutschland I mit Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger auf Platz zwei und geht mit 31 Sekunden Rückstand auf die führenden Norweger Jan Schmid und Jörgen Graabak in den Langlauf über 2x 7,5 Kilometer ab 14.15 Uhr (im LIVE-TICKER). Deutschland II mit Eric Frenzel und Fabian Rießle liegt auf Platz drei (+0:38 Minuten) ebenfalls noch aussichtsreich im Rennen.

11:17 Uhr

Haberer will international spielen

Verliert der SC Freiburg den nächsten Stammspieler? Im Interview mit der Bild-Zeitung hat Janik Haberer über einen möglichen Wechsel gesprochen: "Klar will ich diesen Schritt in meiner Karriere irgendwann auf jeden Fall machen. Es ist immer noch mein Ziel, international zu spielen." Er sagt aber auch: "Die Anzahl der Vereine ist sicherlich begrenzt, bei denen ein Wechsel innerhalb der Liga sinnvoll ist. Das, was wir hier in Freiburg haben, gibt man ungern so schnell auf. Deshalb muss der Schritt gut überlegt sein."

10:52 Uhr

Riesenslalom der Herren im LIVE-TICKER

Den Riesenslalom der Herren in Adelboden könnt ihr jetzt im LIVE-TICKER verfolgen.

10:51 Uhr

Skispringerin Seyfarth fehlen 28 Zentimeter zum Sieg

Skispringerin Juliane Seyfarth hat im ersten Wettkampf des Jahres ihren zweiten Weltcupsieg hauchdünn verpasst. Im japanischen Sapporo kam die 28-Jährige aus Ruhla mit umgerechnet gerade einmal knapp 28 Zentimetern Rückstand auf die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz auf Platz zwei, stand damit aber zum dritten Mal in ihrer Karriere auf dem Podium.

10:18 Uhr

Fortuna und Funkel nehmen Gespräche wieder auf

Kehrtwende in der Causa Funkel. Gestern hieß es, dass Friedhelm Funkel ab Sommer Rentner sein werde, da der Vertrag mit Fortuna Düsseldorf nicht verlängert werden sollte. Nun haben sich die beiden Parteien wieder an einen Tisch gesetzt und die Vertragsgespräche aufgenommen. "Wir haben uns gestern Abend noch einmal zusammengesetzt, um in Ruhe über alles zu reden", erklären Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer und Friedhelm Funkel, "dabei ist uns bewusst geworden, dass zwei Dickköpfe zu sehr auf ihren Positionen beharrt haben. Das war ein Fehler. Im Interesse von Fortuna Düsseldorf werden wir gemeinsam diesen Fehler korrigieren." Bis Ende der Woche soll eine Lösung gefunden werden.

09:59 Uhr

Boca-Präsident bestätigt Balerdi-Einigung

Bereits gestern wurde berichtet, dass der der Wechsel von Leonardo Balerdi von Boca Juniors zum BVB perfekt sei. Nun hat auch der Präsident des argentinischen Klubs Daniel Angelici den sich anbahnenden Transfer bestätigt. "An diesem Wochenende wird Balerdi nach Deutschland reisen und am Montag wird der Medizincheck durchgeführt", sagte Angelici Radio Continental. Weiter: "Wir haben eine Einigung erzielt und diese unterliegt immer einem Medizincheck. Sie hat eine Menge Bedingungen". Komplett perfekt ist der Wechsel des Innenverteidigers, der rund 16 Millionen Euro kosten und für vier Jahre unterschreiben soll, also noch nicht. Aber zweifeln braucht man aber wohl auch nicht mehr.

09:34 Uhr

Zverev: "Ich mache mir keine Sorgen"

Der leicht am Knöchel verletzte Alexander Zverev hat drei Tage vor seinem Auftaktmatch bei den Australian Open in Melbourne Entwarnung gegeben. "Der Fuß tut ein bisschen weh, es ist wie ein blauer Fleck auf dem Knochen, aber nichts Großartiges - und es kann nicht schlimmer werden. Ich mache mir keine Sorgen", sagte der Weltranglistenvierte, der mit einem Tapeverband antreten wird.

09:33 Uhr

Mandzukic fällt bei Juve mindestens vier Wochen aus

Juventus Turin muss längere Zeit auf seinen Stürmer Mario Mandzukic verzichten. Der Kroate erlitt eine Verletzung am Beugemuskel im linken Oberschenkel und muss mindestens vier Wochen lang pausieren. Das berichtet die Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport. Juve-Coach Massimiliano Allegri hofft, den kroatischen Vizeweltmeister im Champions-League-Achtelfinale am 20. Februar bei Atletico Madrid wieder einsetzen zu können. Als Ersatz für Mandzukic setzt Juve im Pokalmatch gegen den FC Bologna am Samstagabend (20.45 Uhr live auf DAZN) auf den 18-jährigen Moise Kean.

09:21 Uhr

Ergebnisse aus der US-Nacht

NHL:

  • Carolina Hurricans - Buffalo Sabres 4:3
  • Winnipeg Jets - Detroit Red Wings 4:2
  • Calgary Flames - Florida Panthers 4:3
  • Anaheim Ducks - Pittsburgh Penguins 4:7

NBA:

09:14 Uhr

Kerber trotz Sydney-Aus zuversichtlich für Melbourne

Angelique Kerber hat ihre Viertelfinalniederlage in Sydney abgehakt und startet zuversichtlich in die Australian Open. "Es ist natürlich schade, dass ich meinen Titel nicht verteidigen konnte", sagte die Wimbledonsiegerin nach ihrer ersten Trainingseinheit in Melbourne: "Aber ich bin zufrieden mit meinem Tennis und freue mich, dass es wieder losgeht."

09:08 Uhr

Mourinho heizt Real-Rückkehr an

Nach seiner Entlassung im Dezember bei ManUnited ist Jose Mourinho momentan ohne Job. Daher kommen seit geraumer Zeit immer wieder Gerüchte um eine Rückkehr zu seinem Ex-Verein Real Madrid auf. Nun hat der Portugiese bei Correio de Manha TV in seiner Heimat diese Gerüchte selbst noch einmal angeheizt: "Wenn ein Trainer oder Spieler zurückkommt, bedeutet das, dass er etwas Positives getan hat." Weiter: "Wenn ein Profi zurückkehrt oder ihm angeboten wird, in einen Klub zurückzukehren, ist dies eine Riesenehre." Ob das der aktuelle Coach Santiago Solari gerne hört? Gerade schien er mit den Königlichen nach einer zwischenzeitlichen Krise wieder die Kurve zu kriegen.

09:07 Uhr

Ticker-Start

Servus zusammen! Heute gibt es mal wieder Sport satt. Unter anderem West Ham gegen Arsenal, Brighton gegen Liverpool, die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss bei der WM gegen Brasilien ran und am Abend gehen die NFL-Playoffs in die nächste Runde! Außerdem: Ganz viel Wintersport. Alle News und Gerüchte aus der Welt des Sports.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung