Cookie-Einstellungen

United vor Mega-Deal

Von Tickerer: Sebastian Hahn
Aktualisieren
17:36 Uhr

Schluss für heute

Viel Stuff ist nicht mehr da, dafür aber immerhin 750 Millionen für United. Morgen startet der Ticker wieder mit unserem Finalgegner. Wer die Ehre hat, der deutschen Mannschaft bei der Pokalübergabe aus nächster Nähe zuzusehen, wir heute Abend ausgespielt. Das ganze gibt es natürlich im LIVE-TICKER. Servus!

17:28 Uhr

Adidas vor United-Einstieg

Nike wird seinen Vertrag mit Manchester United nicht verlängern. Stattdessen könnte nach Informationen der Nachrichtenagentur "Bloomberg" "Adidas" zum Zug kommen. Die deutsche Sportmarke bietet mehr als 100 Millionen US-Dollar (73,5 Mio. Euro) pro Jahr. Der Deal soll über zehn Jahre laufen.

17:18 Uhr

Helenius kehrt zurück

Aston Villa hat Nicklas Helenius zurückgeschickt zu Aalborg. Der 23-jährige Angreifer wechselte im letzten Sommer nach Birmingham, konnte sich jedoch dort nicht durchsetzten. Ein Tor in sechs Einsätzen sprechen eine deutliche Sprache. Nun soll der Däne bei seinem Ex-Klub Spielpraxis sammeln.

17:09 Uhr

Stafylidis-Leihe perfekt

Die Leihe von Konstantinos Stafylidis von Bayer Leverkusen zum FC Fulham ist perfekt. Der Grieche wechselt für ein Jahr plus Kaufoption ins Craven Cottage.

17:01 Uhr

Alves bleibt in Valencia

Der FC Valencia hat mit Torhüter Diego Alves langfristig verlängert. Auf der offiziellen Homepage wurde bekannt gegeben, dass der Brasilianer ein Arbeitspapier bis 2019 unterschrieben hat.

16:53 Uhr

Aspas zurück nach Spanien

Im letzten Sommer wechselte Iago Aspas für 10 Millionen Euro von Celta Vigo zum FC Liverpool. Dort konnte der 26-jährige Stürmer jedoch nicht überzeugen. Die Rettung könnte der FC Sevilla sein. Die Andalusier würden den Angreifer dann unter Vertrag nehmen, wenn Carlos Bacca zu Atletico Madrid wechselt.

16:45 Uhr

Wo wird gefeiert?

Frankfurt und Berlin streiten sich um die Ausrichtung der Siegesfeier der deutschen Nationalmannschaft. "Natürlich ist Berlin als Hauptstadt prädestiniert dafür, die deutsche Nationalmannschaft nach dieser jetzt schon sehr erfolgreichen Turnierteilnahme begeistert und würdig zu empfangen", sagte der Innen- und Sportsenator Frank Henhel.

16:38 Uhr

Chelsea schlägt zu

TRANSFER Das ist der vom Kollegen gewünschte Transfer. Mario Pasalic wechselt für 4,5 Millionen Euro von Hajduk Split zum FC Chelsea. Der kroatische U21-Nationalspieler erzielte in der letzten Saison in 36 Ligaspielen elf Tore.

16:30 Uhr

Paris steigt bei di Maria ein

UPDATE Heute Mittag wurde noch geschrieben, dass Louis van Gaal Angel di Maria gerne zu Manchester United lotsen würde (12:30). "Sky Italia" berichtet nun, dass PSG 60 Millionen Euro für den Argentinier bieten will.

16:26 Uhr

Transfer nach Brasilien

Oh, ja und was für einen Transfer. Ein gewisser Joachim Gauck wird mit seiner guten Bekannten Angela Merkel gemeinsam zum Finale reisen. Wen juckt da was der Suarez auf seinem Kurzstreckenflug von Liverpool nach Barcelona macht?

16:20 Uhr

Schluss! Aus! Vorbei!

Und damit verabschiede ich mich von diesem legendären Post-Halbfinal-Ticker, der Kollege Niekamp, der gestern übrigens genau wie die Kollegen Reimann, Marbeiter und Barthmann den Laden wegen der Fliegerbombe von zuhause aus geschmissen haben (Grandioser Job, Jungs!), übernimmt jetzt und verkündet bestimmt noch einen Transfer - muss ja nicht gleich der Suarez sein. Servus!

16:08 Uhr

Mathieu: Barca probiert's nochmal

UPDATE Die findigen Kollegen der "Marca" haben noch einmal bei Jeremy Mathieu nachgehakt und herausgefunden, dass sich der FC Barcelona übrigens noch ein letztes Mal um Jeremy Mathieu bemüht. Hoffentlich ist es den Aufwand wert..

16:04 Uhr

Einmal um die Hütchen!

Vor drei Minuten hat das öffentliche Training der Bayern begonnen. Aktuell hüpfen insgesamt neun kleine Bayern um die Hütchen und machen sich warm. Robert Lewandowski wirkt hochmotiviert, Sebastian "Giftzwerg" Rode natürlich auch.

16:02 Uhr

Scolari: Der große Flop?

Luiz Felipe Scolari hat mit seiner Neymar-Taktik mehr als nur verpokert, der Held von der WM 2002 wird nun als der große Flop bezeichnet. Die Kollegen von "Goal" haben die Situation mal sehr gut zusammengefasst. Hier entlang

15:59 Uhr

HSV entgeht Blamage

Das war nochmal ganz knapp! Der Hamburger SV entgeht gegen Guangzhou nur knapp einer Blamage und siegt dank Tolcay Cigerci in letzter Sekunde noch mit 3:2. Nicht unbedingt Balsam für die geschundenen HSV-Seelen.

15:44 Uhr

Auch Debuchy-Deal vor dem Abschluss

In Sachen Alexis Sanchez gibt es noch nichts neues von der Arsenal-Front, dafür soll laut mehreren englischen Medienberichten der Transfer von Mathieu Debuchy kurz vor dem Abschluss stehen. Für den französischen Nationalspieler von Newcastle United sollen die Gunners rund 15 Millionen Euro auf den Tisch legen. Ein fairer Preis?

15:32 Uhr

Tyson versteht Suarez

Eine News zu Luis Suarez - und nein, es geht diesmal nicht um den Wechsel des Superstars. Ex-Box-Champion Mike Tyson hat Mitleid mit dem Uruguayer. "Ich verstehe den Biss. Es war ein Blackout, sowas kann passieren. In einem Wettbewerb kochen die Emotionen halt einfach mal hoch", erklärte Tyson dem "Corriere dello Sport". Zur Erinnerung: Tyson biss Box-Kollege Evander Holyfield einst aus Frust ein Stück Ohr ab.

15:16 Uhr

West Ham: Valencia im Fokus

Nicht nur in der Bundesliga ist Enner Valencia heiß begehrt, auch in der Premier League weckt der Ecuadorianer Interesse. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll West Ham United jetzt 12,5 Millionen Euro für den dreifachen WM-Torschützen bieten. Was meint ihr, wohin zieht es den "anderen" Valencia?

14:59 Uhr

HSV führt zur Halbzeit

Der Hamburger SV scheint sich in seinem zweiten Testspiel in China gegen Guangzhou nicht erneut zu blamieren und führt zur Pause mit 2:1. Trainer der Chinesen ist übrigens Sven-Göran Eriksson. Die Tore erzielten Kerem Demirbay und Gojko Kacar.

14:38 Uhr

Empire State Building in schwarz-rot-gold

Eine besondere Ehre wurde der deutschen Nationalmannschaft nach ihrem 7:1-Erfolg in New York zuteil. Das Empire State Building leuchtete gestern Abend nach dem Finaleinzug in Schwarz, Rot und Gold. Starke Aktion!

14:36 Uhr

Medien: Milan jagt Griezmann

Auch Antoine Griezmann hat sich mit einer mehr als ordentlichen WM auf das Radar der Top-Klubs gespielt. Wie mehrere italienische Medien berichten, soll der AC Milan jetzt ein Angebot für den französischen Stürmer von Real Sociedad San Sebastian abgegeben haben. Die Rossonieri bieten wohl 20 Millionen, die Ausstiegsklausel liegt bei 45 Millionen. Klingt nach Kaugummi-Transfer...

14:33 Uhr

Innenbandriss bei Nagasawa

Schlechte Nachrichten beim 1.FC Köln! Wie der Klub soeben mitteilte, hat sich Kazuki Nagasawa das Innenband gerissen und fällt erstmals einen Großteil der Vorbereitung aus.

14:28 Uhr

Markovic in Liverpool

Scheinbar bekommt Emre Can Konkurrenz beim FC Liverpool. Wie der "Daily Mirror" berichtet soll sich Lazar Markovic von Benfica Lissabon auf dem Weg zur Merseyside befinden und in den kommen Tagen seinen Vertrag unterschreiben. Kostenpunkt für den 20-Jährigen: Rund 25 Millionen Euro.

14:21 Uhr

Infos aus Kirchberg, Teil II

Jürgen Klopp über...,

...die Ziele für die kommende Saison: "Um Dinge realistisch einzuschätzen gehört es auch dazu, nicht ganzen Tag träumerisch durch die Gegend zu laufen. Leverkusen hat anscheinend genug von der titellosen Zeit. Schalke hatte schon im letzten Jahr eine gute Mannschaft und hat jetzt richtig gute Jungs und viel Qualität dazu bekommen. Wolfsburg wird ein Gigant in den nächsten Jahren, wenn VW will.

Wir waren in den Spielen keine 19, 20 Punkte weg von den Bayern - in der Tabelle aber schon. Wir sind wieder richtig heiß, aber immer im Rahmen unserer Möglichkeiten. Wenn Sie mir eine Mannschaft zeigen, der jedes Jahr ein Top-Spieler weggenommen wurde und die dann trotzdem wettbewerbsfähig war, dann wäre das cool. Ich wüsste jetzt nämlich keine. Manchmal sind wir die Jäger, manchmal die Gejagten, aber am Ende sind wir immer mitten drin."

Hans-Joachim Watzke über...,

...die Ziele für die kommende Saison: "Die Zielsetzung ist dieselbe wie letztes Jahr. Wir haben die gleichen Ziele. Das hat uns ja nicht davon abgehalten, wieder eine super Saison zu spielen. Wir wollen die direkte Champions-League-Qualifikation in der Bundesliga erreichen. Wir sollten uns nicht nur auf das Duell mit den Bayern reduzieren lassen, sondern müssen auch gucken, wer von hinten heranrückt.

Da haben wir das Gefühl, dass die Werksklubs aus Wolfsburg und Leverkusen ziemlich drücken. Man muss nicht nur in eine Richtung gucken. Dazu wollen wir wieder die CL-Gruppenphase überstehen und im DFB-Pokal so weit wie möglich kommen, am besten ins Finale. Wir haben nicht das Gefühl, dass wir damit weiche Faktoren setzen."

...Matthias Ginter: "Das liegt an den Freiburgern. Wir möchten ihn gerne haben. Die Freiburger können sich vorstellen, dass er noch ein Jahr dort spielt. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder der Wechsel findet jetzt im Sommer oder im nächsten Sommer statt. Wir werden das im Konsens und in der Diskussion mit den Freiburgern lösen, zu denen wir ein freundschaftliches Verhältnis pflegen. Wie es ausgeht, kann man momentan nicht seriös prognostizieren."

14:18 Uhr

Infos aus Kirchberg, Teil I

Die Medienwelt ist von der BVB-PK weitesgehend abgeschottet, Kollege Tittmar ist aber in Kirchberg vor Ort und versorgt mich mit den wichtigsten Infos.

Jürgen Klopp über...,

...das DFB-Team: "Wir haben gestern Abend ein Tippspiel gemacht - und haben jetzt einen Riesenpott. Es war schön, das miterleben zu dürfen. Ein außergewöhnliches Spiel, an das man sich noch in vielen Jahren erinnern wird. Jetzt hoffen wir auf den krönenden Abschluss. Von uns sind vier Jungs mit dabei, das macht uns unheimlich stolz. Es ist eine tolle Mannschaft, die eine tolle Entwicklung genommen hat. Wenn man sieht, wen Jogi Löw nicht mit dabei hat, dann sieht man, dass in Deutschland vieles richtig gemacht wurde in den letzten Jahren."

Hans-Joachim Watzke über...,

...das DFB-Team: "Ich möchte einen Gruß ans deutsche Team senden, das gestern Historisches geleistet hat. Herzliche Glückwünsche dazu von Borussia Dortmund! Das war etwas, was auf einer Ebene mit dem WM-Finale 1954 oder dem Jahrhundertspiel in Mexiko liegt. Darüber wird man noch 50 Jahre später reden. Unsere allergrößte Hochachtung. Für den deutschen Fußball ist das eine großartige Geschichte."

14:16 Uhr

Alves will verlängern

Ab nach Barcelona, wo der Vertrag von Altstar Dani Alves in diesem Sommer ausläuft. Der Brasilianer zeigte sich anscheinend gut erholt von der der 1:7-Pleite gegen Deutschland und verkündete gegenüber der "Mundo Deportivo, dass er bei den Katalanen verlängern will. Alves spielt seit 2008 in Barcelona.

14:10 Uhr

Holt Wolfsburg Guilavogui?

Weiter, immer weiter! Jetzt nach Wolfsburg, wo die Verantwortlichen offenbar über die Verpflichtung von Josuha Guilavogui vom AS Saint-Etienne nachdenken. Wie die "L'Equipe" berichtet, könnte der 23-Jährige den Verein für zwölf Millionen Euro verlassen. Meinungen?

14:00 Uhr

Babacar nach Frankfurt?

Weiter geht's in Frankfurt, wo die Kollegen Hübner und Schaaf wohl ordentlich aufrüsten wollen. Wie Gianluca di Marzio berichtet, soll Bruno Hübner bereits beim AC Florenz wegen Mittelstürmer Khouma Babacar angefragt haben. Die Eintracht will den 21-jährigen Senegalesen wohl ausleihen. Genauer Infos folgen...

13:50 Uhr

Großkreutz, das Feierbiest

Bei der WM, sah Kevin Großkreutz bisher zwar noch keine Minute, dafür machte er sich gestern nach dem 7:1 einen Namen als teaminterner Einheizer und brachte die Fans nach dem Spiel so richtig in Stimmung. Aber seht selbst:

13:48 Uhr

Medien: Fohlen jagen Mittelstürmer

Weiter geht's in Mönchengladbach. Wie die französische Zeitung "La Nouvelle Republique" berichtet, sollen die Fohlen Interesse an Stürmer Andy Delort vom FC Tours haben. Der Angreifer erzielte in der vergangenen Saison 24 Treffer in 36 Spielen in der Ligue 2. Aber auch der VfB Stuttgart soll interessiert sein.

13:38 Uhr

Barry endgültig in Everton

Gareth Barry spielt ab jetzt nun auch definitiv weiterhin für den FC Everton. Der Mittelfeldspieler unterschreibt einen Dreijahres-Vertrag bis 2017. "Wenn man ausgeliehen ist, ist es nie dasselbe, wie wenn man fest unter Vertrag steht. Jetzt bin ich eine echter Everton-Spieler und es fühlt sich gut an", sagte Barry nach der Unterschrift.

13:31 Uhr

Inter buhlt um Jovetic

Weiter in Italien, wo die Kollegen der "Gazzetta dello Sport" bei Inter Mailand unterwegs sind. Besitzer Erick Thohir soll laut Informationen der italienischen Zeitung unbedingt Stevan Jovetic von Manchester City verpflichten wollen. Der Offensiv-Akteur kokettierte zuletzt immer wieder mit einem Wechsel.

13:19 Uhr

16 Treffer für die Ewigkeit!

Miro Klose hat es geschafft! 16 Tore, WM-Rekord, in Brasilien und ohne Salto. Wer die Buden von Super-Miro noch einmal alle sehen möchte, schaut bei den Kollegen von "Goal.com" vorbei." Einmal hier klicken.

13:16 Uhr

Rode mit der 20, Lewy mit der 9

UPDATE Wie die Bayern gerade bekanntgeben erhält Sebastian Rode die Nummer 20, Robert Lewandowski erbt die Neun von Mario Mandzukic.

13:14 Uhr

Bendtner bald bei der Eintracht?

Die 20 Minuten bis zur BVB-Pressekonferenz überbrücke ich für euch weiterhin mit Transfer-Gerüchten. Eintracht Frankfurt hofft offenbar auf die Verpflichtung von Stürmer Nicklas Bendtner vom FC Arsenal. "Wir haben ein Angebot für Bendtner abgegeben und werden eine gute Mannschaft bekommen", erklärte Heribert Bruchhagen gegenüber der "Bild". Der dänische Nationalstürmer ist ablösefrei zu haben und steht schon länger im Fokus der SGE.

13:08 Uhr

Beiersdorfer-PK, Teil II

Beiersdorfer über...,

...Oliver Kreuzer: "Ich möchte mich heute nicht zu möglichen Personalentscheidungen äußern. Wir entscheiden das in den nächsten Tagen."

...das Standing des HSV: "Wir haben in vielen Bereichen die Wettbewerbsfähigkeit zu anderen Bundesliga-Klubs verloren und müssen Rahmenbedingungen schaffen, die dahin führen, dass wir Erfolge erarbeiten."

...mögliche Sommer-Transfers: "Ich habe Sachen im Kopf, habe mich auch mit Oliver Kreuzer und Mirko Slomka getroffen. Wir müssen auf der Basis aufbauen, die wir in der Vorbereitung legen. Wir müssen Calhanoglu ersetzen."

12:59 Uhr

Beiersdorfer-PK, Teil I

Tag der Pressekonferenzen: Um 13:30 quatscht der BVB zum Trainingslager-Auftakt, hier gibt's erstmal noch die aktuellsten Aussagen von Dietmar Beiersdorfer bei seiner Vorstellung. Der HSV-Sportchef über...,

...seine Rückkehr zum HSV: "Der HSV ist mein Baby. Ich wusste, dass ich irgendwann zurückkehre. Es fühlt sich so an, als ob ich alles wieder kennen würde. Es ist ein emotionaler Moment für mich."

...Zenit St. Petersburg: "Ich bedanke mich bei Zenit für die tollen Jahre und die Freigabe, die diesen Wechsel erst ermöglicht hat."

...seine Ziele beim HSV: "Ich werde alles dafür tun, dass der Verein wieder eine Kultur, eine Identität bekommt. Alle, die den HSV lieben, sollen wieder stolz und aufrecht gehen können. Ich bin sicherlich kein Heilsbringer. Wir wollen alle gemeinsam den Weg gehen, den HSV in bessere Gewässer zu führen."

...mögliche Transfers: "Wir haben aktuell kaum Möglichkeiten ins Team zu investieren. Aber auch hier gibt es Abmachungen, die wir versuchen umzusetzen. Die Verpflichtung von Pierre-Michel Lasogga war aber ein gutes Zeichen."

12:46 Uhr

Lewandowski-PK, Teil II

Robert Lewandowski über...,

...die Spielweise von Guardiola: "Ich wusste wie Bayern spielt und habe viele Spiele gesehen und für mich ist das perfekt. Für mich spielt ein anderes System keine Rolle und ich hoffe, dass ich die neue Taktik schnell aufnehme."

...die ersten Tage in München: "In den ersten Tagen gibt es immer viel zu tun und ich brauche sicher Zeit um die anderen Mitspieler und die Stadt kennenzulernen."

...das Deutschland-Spiel: "Ich habe das Spiel gestern gesehen und kann nicht fassen, dass das ein WM-Spiel war. Das war Wahnsinn und ich hoffe, dass Deutschland am Ende gewinnt."

12:40 Uhr

Lewandowski-PK, Teil I

Robert Lewandowski über...,

...die ersten Eindrücke: "Ich fühle mich gut hier und hatte einen schönen Urlaub. Das hier ist der nächste Schritt in meiner Karriere. Wie jede Saison müssen wir eigentlich jedes Spiel gewinnen."

...seine Ansprüche: "Ich denke, dass es am Besten ist wenn wir Titel gewinnen und für mich persönlich hoffe ich, dass ich hier noch ein besserer Spieler werden kann. Ich fühle mich hier sehr, sehr gut."

...die polnischen Fans: "In Polen weiß man auch, dass Bayern eine Top-Mannschaft ist. Ich hoffe, dass die Menschen in Polen auch nach München kommen, um mir zuzusehen."

Matthias Sammer über...,

...Robert Lewandowski: "Ich freue mich das Robert hier ist. Für ihn ist es natürlich traurig, dass er die WM nicht spielen konnte aber für uns ist es schon ein Vorteil, dass er jetzt schon voll trainieren. Wir sind froh darüber, dass er vom ersten Tag an mit dabei ist und wir erwaten überhaupt keine Wunderdinge von ihm."

...Lewandowskis Charakter: "Er ist ein Profisportler und wir geben ihm die Möglichkeiten, sich zu integrieren. Er hat bei seinem Ex-Klub Außergewöhnliches geleistet und ist aus dem Holz, aus dem Champions geschnitzt sind."

12:30 Uhr

LVG will di Maria

Da scheint der erste große Sommer-Transfer so gut wie perfekt. Mal schauen, was Lewandowski nach dem großen Umräumen gleich zu sagen hat. Louis van Gaal will währenddessen laut dem "Guardian" wohl Angel di Maria von Real Madrid loseisen. Der Flügelstürmer soll zu der kommenden Saison zu Manchester United wechseln. Ob di Maria dafür ein Jahr ohne Europa in Kauf nimmt?

12:23 Uhr

Rode spricht, Teil III

Sebastian Rode über....,

...die Nationalmannschaft: "Natürlich möchte da irgendwann mal hin und hoffe, dass ich das hier erreichen kann."

...mögliche Positionen: "Ich habe letztes Jahr im Mittelfeld gespielt, kann aber auch jegliche andere Positionen bekleiden. Mir ist es egal, wo ich spiele, Hauptsache ich steh auf dem Platz."

Matthias Sammer über...,

...Toni Kroos: "Es gibt noch nichts Neues. Wir haben unsere Erfahrungen ausgetauscht aber im Moment ist er bei der WM. Wenn etwas passiert, sagen wir natürlich sofort Bescheid.

...den Trainingsauftakt: "Wir müssen vom ersten Tag an fokussiert sein und ich muss unsere Fitnesstrainer loben, die vom ersten Tag an unsere Spieler top in Form bringen:"

...Diego Godin: "Erstens sind Spekulationen kein Thema und wie ich schon gesagt habe, erfahren sie es als Erstes."

...Franck Ribery: "Ihm geht es vom Rücken her gut. Er beginnt am 15.07. hier mit der Arbeit. Vielleicht steigt er sogar sofort voll ein"

12:15 Uhr

Rode spricht, Teil II

Sebastian Rode über...,

...seinen ersten Eindruck von München: "Ich bin jetzt seit einer Woche hier und die Eindrücke sind bisher durchweg positiv. Die Spieler haben mich gut aufgenommen und ich freue mich auf die anderen die noch kommenn."

...seinen Fitnesszustand: "Die Verletzung war der Grund, warum ich jetzt schon angefangen habe. Ich habe keine Probleme mehr und die Signale vom Knie waren positiv."

...seine Eindrücke von München: "Es ist auf jeden Fall mehr Trubel als in Frankfurt aber München ist auf jeden Fall schön."

...seine Ziele: "Ich will auf jeden Fall so viele Spiele machen wie möglich und in der Mannschaft ankommen. Das wird zwar nicht einfach aber ich gebe mein Bestes."

Matthias Sammer über...,

...Sebastian Rode: "Uns gefällt Sebastians Spielweise und wir haben große Erwartungen an ihn. Er ist ein kleiner Giftzwerg, wenn ich das so sagen darf. Er ist unglaublich schnell und zwikampstark und seine Bewegungsabläufe begeistern mich."

12:11 Uhr

Rode spricht, Teil I

Sebastian Rode über....,

...das Deutschland-Spiel: "Ich habe das Spiel gemeinsam mit Thiago geschaut und war genauso erstaunt wie ich. Das war schon stark."

Matthias Sammer über...,

...das Deutschland-Spiel: "Ich bin sehr glücklich und stolz. Da sind ja auch viele Spieler dabei, die den FC Bayern vertreten. Die Spieler sollen das genießen und die WM jetzt erfolgreich beenden."

... Mario Mandzukic; "Es gibt eine mündliche Vereinbarung zwischen Atletico Madrid und Bayern München sowie Mario Mandzukic. Es ist erstmal vorbehaltlich und noch nichts unterschrieben aber ich denke wir können bald Vollzug vermelden. Wir bedanken uns bei Mario und wünschen ihm für die Zukunft alles, alles Gute und Gesundheit für die Zukunft."

...Juan Bernat: "Wir haben Juan Bernat sehr lange beobachtet. Wir finden er ist ein hochinteressanter und junger Spieler, der dieses Jahr den absoluten Durchbruch beim FC Valencia geschafft hat. Er ist sehr schnell und sehr beweglich und hat immer das Tor im Blick. Er ist sehr bodenständing. Sportlich hoffen wir, dass er sich sehr schnell integriert. Wir wollen nicht zwingend eine Konkurrenzsituation mit David Alaba, sondern wollen Alaba auch auf anderen Positionen einsetzen."

11:58 Uhr

Malaga an Horta dran

Bevor es gleich richtig losgeht mit der Bayern-PK, hier noch schnell ein Gerücht aus Spanien. Wie die "AS" wissen will, soll der FC Malaga kurz vor einer Verpflichtung des portugiesischen Talents Ricardo Horta stehen. Der 19-Jährige spielt aktuell bei Vitoria Setubal und ist in der Offensive zuhause.

11:54 Uhr

Atletico kämpft um Benfica-Keeper

Thibaut Courtois ist definitiv weg, also braucht man bei Atletico Madrid dringend Ersatz auf der Towart-Position. Wie die "Marca" jetzt berichtet soll die Verpflichtung von Jan Oblak von Benfica Lissabon bereits so gut wie perfekt sein. Der Tscheche stand zuletzt mit Benfica im Europa-League-Finale gegen den FC Sevilla.

11:48 Uhr

Fred geschockt

Egal wie schlimm sich die brasilianischen Spieler gestern gefühlt haben müsse, Fred fühlt sich definitiv schlimmer! "Wir haben eine Narbe erhalten, die uns unser ganzes Leben lang verfolgen wird", sagte der Stürmer nach dem Spiel. Bei jedem Ballkontakt wurde er gnadenlos ausgepfiffen. Blickt man auf die Heatmap des Angreifers, können es so viele gar nicht gewesen sein...

11:43 Uhr

Bayern-PK incoming!

Keine halbe Stunde mehr, dann geht es los an der Säbener Straße. Zuerst spricht Sebastian Rode, um 12:30 darf Robert Lewandowski ans Mikrofon. Ich bin für euch live dabei!

11:27 Uhr

Tadic nach Southampton

TRANSFER Hier mal kurz ein fixer Transfer-Happen für zwischendurch. Wie der FC Southampton am Abend mitteilte, wechselt Dusan Tadic von Twente Enschede zu den Saints. Der Serbe soll die Offensiv-Abteilung verstärken und unterschreibt einen Vierjahres-Vertrag.

11:23 Uhr

Verlässt Tello Barca?

Bei dem ganzen Trubel um Sanchez, Suarez und Co. geht Talent Tello vom FC Barcelona beinahe unter. Deswegen soll der 22-Jährige zur kommenden Saison zum FC Porto wechseln, wie die "Mundo Deportivo" berichtet. Die Katalanen sollen acht Millionen Euro Ablöse für den Angreifer kassieren, über eine Rückkaufoption wird noch verhandelt.

11:17 Uhr

HSV an de Vrij dran?

Bereits seit Wochen wird über einen möglichen Wechsel von Stefan de Vrij in die Bundesliga spekuliert, jetzt soll auch der Hamburger SV mit im Spiel sein. Wie das "Hamburger Abendblatt" vermeldet, traf sich der neue HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer angeblich am Wochenende mit Maikel Stevens, Sohn von Huub und Berater von de Vrij. Wird der Niederländer der erste große Coup des HSV-Sommers?

11:12 Uhr

Neymar und 7Up

Lassen wir uns diesen kleinen Fun-Fact zu Brasiliens Superstar Neymar mal auf der Zunge zergehen. Der Stürmer hat bekanntermaßen ein Lieblingsgetränk - und zwar 7Up. Ob sich das am gestrigen Abend schlagartig geändert hat, ist noch nicht überliefert.

11:09 Uhr

Roma buhlt um Shaqiri

Und wir machen weiter mit den heißen Gerüchten aus der Transfer-Welt - wer eins abhaben will, darf gerne mal Bescheid sagen. Wie Gianluca di Marzio berichtet, soll sich der AS Rom im Rennen um Xherdan Shaqiri vom FC Bayern weit vorne positioniert haben. Die starken Leistungen des Schweizers bei der WM sollen die Verantwortlichen überzeugt haben. More to follow...

11:06 Uhr

Barca an Hummels dran?

Heute fliegen einem die Gerüchte ja nur so um die Ohren. Gehen wir nach Barcelona und nein, es geht ausnahmsweise nicht um den Typen mit den überproportionalen Schneidezähnen! Wie die "Mundo Deportivo" berichtet, soll Barcelona bereits Alternativen für die gescheiterten Verhandlungen mit Marquinhos und Jeremy Mathieu suchen. Erste Anlaufstelle soll dabei Mats Hummels sein, am liebsten würden die Katalanen auch gleich noch Jan Vertonghen aus Tottenham holen.

11:00 Uhr

Juve buhlt um Evra

Und weiter geht's in England. Die Kollegen der "Daily Mail" haben mal wieder exklusiv ein Gerücht ausgegraben. Angeblich soll Juventus Turin ein Angebot in Höhe von 2,5 Millionen Euro für Patrice Evra von Manchester United abgegeben haben. Hier in Unterföhring graben wir lieber Fliegerbomben aus. Das Ding ist übrigens entschärft. Hat uns aber anscheinend Glück gebracht...

10:54 Uhr

Sneijder mit United-Klausel

Und da fliegt bereits das nächste große Gerücht um die Ecke. Wie Unay Aysal, Präsident von Galatasaray Istanbul, soeben bestätigte, besitzt Wesley Sneijder eine exklusive Ausstiegsklausel für einen Wechsel zu Manchester United. Für 20 Millionen Euro könnte der Niederländer auf die Insel wechseln, die Red Devils sollen nicht abgeneigt sein.

10:50 Uhr

FCB an griechischem Betonmischer dran?

Weiter geht's an der Transfer-Front der Bayern. Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, sollen die Münchner ernsthaft an einer Verpflichtung von Konstantinos Manolas von Olympiakos Piräus interessiert sein. Zur Erinnerung: Manolas stand neben Dortmunds Sokratis in der griechischen Betonmischer-Abwehr, die beinahe im Viertelfinale der WM gestanden hätte. Grund für das Interesse der Bayern soll Manolas' Schnelligkeit und seine gute Antizipation sein. Ach ja, heute ist auch Bayern-Trainingsauftakt. Kollege Gaber an der Säbener, ich vor dem TV. 12:30! PK! Live für euch!

10:40 Uhr

S04: Williams im Probetraining

Nach den ganz hohen Transfer-Wellen hier mal ein kurzes Update aus dem Schalker Trainingslager. Wie "Transfermarkt.de" vermeldet, absolviert Ronwen Williams vom südafrikanischen Klub SuperSport United demnächst ein Probetraining bei den Knappen. Der 22-jährige Südafrikaner bewirbt sich um einen Platz hinter Torwart Fabian Giefer.

10:32 Uhr

Morata wohl zu Juve

UPDATE Bereits gestern gab Alvaro Morata dem VfL Wolfsburg einen Korb, jetzt soll sich der Spanier schon mit Juventus Turin einig sein. Angeblich sind nur noch letzte Details zu klären. Real Madrid erhält laut "Tuttosport" 22 Millionen für den Angreifer, Morata unterschreibt für zwei Jahre bis 2016. Ein guter Deal?

10:29 Uhr

Suarez-Transfer bald offiziell?

Die "Mundo Deportivo" verfolgt bereits Alexis Sanchez auf seinem Weg nach London, bald dürfen sie am Flughafen in Barcelona wohl auch Luis Suarez begrüßen. Angeblich soll der Transfer des Uruguayers in den nächsten Stunden bekanntgegeben werden, die Ablösesumme soll zwischen 70 und 73 Millionen liegen. Damit zahlen die Katalanen 20 Millionen weniger, als die Ausstiegsklausel der Reds verlangt. Nach dieser kann Suarez für 95 Millionen Euro zu jedem Nicht-Premier-League-Klub wechseln.

10:26 Uhr

Medien: Bayern heiß auf Iturbe

Machen wir weiter bei den Bayern. Zu Godin und Navas gesellt sich nun ein weiterer potentieller Neuzugang. Wie die "Tuttosport" berichtet, sollen sich die Bayern in den Poker um Juan Iturbe von Hellas Verona eingeschaltet haben. Neben Atletico Madrid sollen die Münchner die besten Chancen auf die Verpflichtung des Argentiniers haben. Iturbe würde nach Bernart der zweite Außenspieler sein, der nach München wechselt. Er spielt aber auf der rechten Seite.

10:17 Uhr

Werder vor Hajrovic-Transfer?

In Bremen wird es offenbar ernst, was Izet Hajrovic angeht. Laut der "Kreiszeitung" verhandelt Thomas Eichin gerade mit dem bosnischen Rechtsaußen von Galatasaray. Deswegen sagte er auch einen Besuch im Werder-Trainingslager ab. "Ich wollte eigentlich mit, aber dann hat sich noch etwas anderes ergeben. Das war wichtiger. Telefonisch konnte ich das nicht erledigen", erklärte Eichin.

10:12 Uhr

Mainz und Schalke heiß auf Slimani

Islam Slimani von Sporting Lissabon reiht sich in die Reihe der Spieler ein, die sich durch eine starke WM in den Fokus von halb Europa gespielt haben. Wie die "L'Equipe" jetzt berichtet, sollen unter anderem Mainz 05 und der FC Schalke 04 Interesse am algerischen Stürmer haben. Ebenfalls im Rennen sind Newcastle, West Ham und Crystal Palace, sowie Trabzonspor, wo sein ehemaliger Nationaltrainer Vahid Halihodzic im Sommer übernimmt.

10:05 Uhr

West Ham will Konoplyanka

Direkt weiter auf der Insel. Wieder London, diesmal aber West Ham. Wie der "Telegraph" berichtet, sollen die Hammers ein Angebot für Yevhen Konoplyanka von Dnipro Dnipropetrovsk vorbereiten. Der Ukrainer kann seinen Verein für 15 Millionen Euro wegen einer Ausstiegsklausel verlassen, West Ham bietet aber nur zwölf Millionen. Vor wenigen Wochen noch wäre der Nationalspieler beinahe nach Liverpool gewechselt.

09:58 Uhr

Wenger'scher Doppelschlag?

Holt Arsenal gleich zum Transfer-Doppelschlag aus? Wie mehrere englische Medien übereinstimmend berichten, sollen die Gunners kurz vor einer Verpflichtung von Loic Remy stehen. Der Franzose kickte letzte Saison bei den Queens Park Rangers und soll rund zehn Millionen Euro kosten.

09:54 Uhr

Bild: Hertha verpflichtet Beerens!

TRANSFER Bleiben wir direkt in Berlin. Laut Informationen der "Bild" soll dort bereits der nächste Wechsel fix sein. Roy Beerens vom AZ Alkmaar steht schon sei Wochen im Fokus der Verantwortlichen um Michael Preetz, jetzt soll es beim Poker um den niederländischen Stürmer zu einem Durchbruch gekommen sein. Beerens soll für drei Jahre in Berlin unterschreiben und rund eine Millionen Euro pro Saison kassieren.

09:48 Uhr

Hertha heiß auf Valencia

Was Benedikt Höwedes bei der WM kann, dass kann Ecuadors Enner Valencia schon lange! Wie die englische Seite "FTBPro" berichtet, sollen unter anderem der FC Augsburg und Hertha BSC am Dreifach-Torschützen der Südamerikaner dran sein. Allerdings soll halb Europa hinter dem "anderen" Valencia her sein.

09:44 Uhr

There's a Neuer Jesus in Town

Weiter geht's mit dem WM-Service 7.1 für euch! Der Kollege Dafeld hat noch in der Nacht ein Storify gebastelt, dass ihr hier bewundern könnt. Ich sage nur: "There's a Neuer Jesus in Town"

09:41 Uhr

Real: 40 Millionen für Verratti

Weiter nach Spanien! Dort denkt sich Real Madrid: Ein Sommer ohne die große Kohleschleuder geht nicht! Wie die "Mundo Deportivo" berichtet, sollen die Königlichen deshalb jetzt ein 40-Millionen-Euro-Angebot für Marco Verratti von Paris Saint-Germain hingelegt haben. Viel Geld für jemanden, der bei der WM als Montolivo-Ersatz versagte...

09:30 Uhr

1899 jagt Brasilien-Talent

Bitte wieder aufspringen auf den Gerüchte-Zug, wir wollen Richtung Hoffenheim. Dort hat man offensichtlich doch noch einen Brasilianer gefunden, der nach der Klatsche gestern Abend nicht komplett demoralisiert ist. Wie die "Bild" berichtet, will 1899 das 18-jährige Talent Victor Andrade vom FC Santos verpflichten. Mit Brasilianern machte man in Hoffenheim ja bisher gute Erfahrung. Luiz Gustavo, Roberto Firmino und Carlos Eduardo.... Was macht der eigentlich jetzt?

09:22 Uhr

Stimmenservice for you!

Sieben Mal so schlimm wie Maracana 1950, Ohne Worte, Unfassbar! - Die internationalen Medien haben sich natürlich heute morgen schon über den Wahnsinn von Belo Horizonte ausgelassen, wer sich auf den neusten Stand bringen will, klickt bitte hier.

09:22 Uhr

Liverpool heiß auf Huntelaar

Bleiben wir direkt auf der Insel. Nachdem sich Manchester City ja schon Benedikt Höwedes schnappen will, springt der FC Liverpool auf den Zug der Bundesliga-Transfers auf und will nach Emre Can einen weiteren Deutschland-Profi verpflichten. Klaas-Jan Huntelaar soll laut "SportBild" als Ersatz für Luis Suarez herhalten, der die Reds ja mit allergrößter Wahrscheinlichkeit verlassen wird. Sehen wir den Hunter bald in rot statt blau?

09:18 Uhr

Sanchez auf dem Weg nach London

Weiter geht's in Richtung London. Dort soll sich momentan Alexis Sanchez befinden. Die "Mundo Deportivo" sichtete den Chilenen bereits am Flughafen. Zudem bestätigte Arsene Wenger gestern bei der englischen Sportsendung "talkSport", dass der Transfer der Außenstürmers zum FC Arsenal perfekt sein soll. Sanchez soll für vier Jahre kommen und 32 Millionen Euro kosten. Im Gegenzug soll auch direkt der Transfer von Luis Suarez zu Barcelona vermeldet werden. Bisher ein geiler Post-Halbfinal-Tag!

09:12 Uhr

Bild: HSV buhlt um Kiyotake

Der Hamburger SV hat mit Hakan Calhanoglu seinen eingeplanten Spielmacher verloren, jetzt soll Ersatz her - und der hat japanische Züge! Wie die "Bild" berichtet, sollen die Hamburger an Hiroshi Kiyotake vom 1. FC Nürnberg dran sein. Der Club fordert allerdings fünf Millionen Euro Ablöse, die die Hamburger ungerne zahlen wollen. Manager Martin Bader wartet erstmal ab, bis der Japaner aus dem Urlaub zurück ist: "Nächste Woche Dienstag kommt er nach Nürnberg, dann können wir ihm in die Augen schauen - danach wissen wir mehr."

09:07 Uhr

Zahlt Bayern 10 Millionen für Navas?

Viel los heute morgen! Das Interesse von den Bayern an Keylor Navas ist ja seit längerem bekannt, jetzt berichtet die "Bild" davon, dass sich der Verein auch tatsächlich mit dem Keeper von UD Levante befasst. Allerdings bleibt es zweifelhaft, ob die Bayern bereit sind, für einen Ersatz-Torwart 10 Millionen Euro hinzublättern. Die bereits fixen Neuzugänge Robert Lewandowski und Sebastian Rode stellen sich heute um 12:30 übrigens der Presse. Während Kollege Gaber an die Säbener Straße ausrückt, hänge ich am TV-Bildschirm und tickere für euch live!

08:58 Uhr

Calhanoglu legt nach

Der neue Leverkusen-Star über...

...Oliver Kreuzer: "Kreuzer war wie ein Freund für mich. Er war mein Sportchef in Karlsruhe, wir sind quasi zusammen zum HSV gekommen. Ich wollte Kreuzer bei meiner Verlängerung öffentlich gut darstehen lassen."

...seine Verwirrung über den HSV: "Kreuzer sagte mir: "Hakan, wenn ich dich gehen lasse, bin ich am nächsten Tag entlassen." Er hat sich einfach nicht korrekt verhalten. Er hat uns in diese Situation gebracht. Ich habe mein Vertrauen in ihn verloren. Wenn wir uns wiedersehen, können wir über das Wetter reden."

...seinen Imageschaden: "Ich hoffe, dass ich dass korrigieren kann, denn ich bin ohne Schuld in die Schusslinie geraten. Ich war immer geradlinig und ehrlich. Ich habe kein schlechtes Gewissen. Was ich am wenigsten verstanden habe: Sie wollten mich zu ihrem neuen Gesicht machen und klärten die Fans nicht auf.!"

...das erste Duell mit dem HSV: "Ich freue mich auf diesen Tag. Ich werde wohl nicht jubeln, wenn ich ein Tor schieße, denn ich habe ja gerne für den HSV gespielt."

08:45 Uhr

Calhanoglu rechnet ab

Von München via Hamburg nach Leverkusen! Dort stellt sich Hakan Calhanoglu nach seinem aufsehenerregenden Wechsel zu Bayer der "SportBild" zum Interview. Der Shooting Star über....

...Bayer Leverkusen: "Die Mannschaft ist hochklassig. Vorne Kiesling und Drmic, im Mittelfeld Bender und Rolfes, hinten Spahic und mein Freund Toprak. Das ist eine sehr gute Mischung!"

...die Zusage zum Wechsel: "Kreuzer ist im April auf meinen Berater zugegangen und meinte, dass der HSV sich einen Verkauf vorstellen kann. Und zweitens hatte ich eine mündliche Zusage, dass ich den HSV im Sommer für 12,5 Millionen Euro verlassen darf. Wir haben das erst verheimlicht, weil andere Vereine mehr zu zahlen bereit waren. Das wollten wir dem HSV nicht kaputt machen."

...die Kehrtwende des HSV: "Erst als wir mit Leverkusen verhandeln wollten, wurde hart abgebremst. Da war nämlich plötzlich Klaus-Michael Kühne aufgetaucht. Er versprach dem HSV viel Geld - aber nur wenn ich nicht verkauft werde. Und plötzlich konnte sich Kreuzer an keine mündliche Zusage mehr erinnern."

08:35 Uhr

Bayern: Godin hat Priorität

Erst vor zwei Tagen flatterte überraschend der Wechsel von Juan Bernat zum FC Bayern ins Haus, jetzt sollen die Münchner laut der "SportBild" bereits am nächsten Transfer feilen. Michael Reschke besuchte vergangene Woche das Achtelfinale zwischen Kolumbien und Uruguay. Neben dem pfeilschnellen Juan Cuadrado hatte Reschke dabei noch einen weiteren Spieler im Visier: Uruguays Diego Godin. Der Verteidiger von Atletico Madrid soll Pep Guardiolas absoluter Wunschspieler sein und möglichst schnell verpflichtet werden. Wäre der 28-Jährige ein Upgrade zu Dante&Co.?

08:34 Uhr

Medien: ManCity jagt Höwedes

Scheinbar hat die Leistung des DFB-Teams gestern auch bei einigen Klubs in England Begehrlichkeiten geweckt! Wie die "SportBild" berichtet, soll Manchester City hinter Nationalspieler Benedikt Höwedes her sein. Der Verteidiger von Schalke 04 hat noch einen Vertrag bis 2017 und Manager Horst Heldt ist eigentlich auch nicht gewillt, ihn abzugeben: "Benedikt hat auf der Linksverteidigerposition einen großen Anteil am Erfolg der deutschen Mannschaft. Wir sind sehr glücklich, einen Stammspieler bei der WM zu haben, der so gute Leistungen bringt."

08:33 Uhr

7:1 - der Wahnsinn von Belo Horizonte

UNFASSBAR! UNGLAUBLICH! WAHNSINN! KEIN SCHERZ! OHNE WORTE! - Ich denke, dass ist eine standesgemäße Begrüßung nach dem Spiel von gestern Abend. Deutschland steht im WM-Finale und nach dem 7:1 geht uns allen das Dauergrinsen erstmal nicht so schnell aus dem Gesicht. Eine Partie, von der wir noch unseren Enkeln erzählen werden, da bin ich mir sicher. Nichtsdestotrotz brodelt auch heute die Transfer-Gerüchteküche wieder und ich versorge euch bei bester Laune mit allen News und Gerüchten aus der Welt des Fußballs. Auf geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung