Cookie-Einstellungen

Wenger verlängert bis 2017

Von Tickerer: Sebastian Hahn
Aktualisieren
18:37 Uhr

Schluss

Das war es für heute. Der Ticker meldetet sich am Montag wieder. Heute Abend wird noch reichlich getestet und in Paris ist es auch noch nicht dunkel. Wem das alles zu wenig ist, der kann sich am "Joey-Barton-Quiz" probieren. England und Spanien gibt es heute noch im LIVE-TICKER.

18:35 Uhr

Portugal ohne Ronaldo

Der deutsche Gruppengegner Portugal wird in seinem letzten Testspiel in der Heimat ohne Cristiano Ronaldo und Pepe auskommen müssen. Nationaltrainer Paulo Bento sagte, er wolle das Risiko eines Einsatzes nicht eingehen.

18:29 Uhr

Hasebe-Interesse bestätigt

Bruno Hübner bestätigt gegenüber dem "kicker" ein Interesse an Makoto Hasebe. Der Japaner steht aber auch bei anderen Klubs auf der Liste. Laut Hübner habe die Eintracht "einige Mitbewerber".

18:22 Uhr

Tauschgeschäft

Die "Gazetta dello Sport" will erfahren haben, dass Inter Mailand und die Tottenham Hotspurs an einem Tauschgeschäft zwischen Erik Lamela und Freddy Guarin arbeiten. Sehr sehr wild.

18:15 Uhr

Nierichlo bleibt in Aalen

Der VfR Aalen hat den Vertrag mit Felix Nierichlo bis 2015 verlängert. Der 21-jährige stammt aus dem Nachwuchs des VfR.

18:07 Uhr

Foster für Lloris?

Hugo Lloris hat bereits angekündigt, dass er die Spurs bald verlassen wird. Fraser Foster soll nach Angaben der "Daily Mail" der Nachfolger werden.

17:59 Uhr

van Wolfswinkel wieder weg

Nach nur einem Jahr in der Premier League könnte bei Ricky van Wolfswinkel schon wieder Schluss sein. Ein einziges Tor erzielte der Holländer für Norwich. Nun soll Benfica Lissabon sein Interesse angekündigt haben. Dort könnte der 25-Jährige im nächsten Jahr Champions League spielen.

17:51 Uhr

Doch nicht Suttner

Sollte dass mit Suttner und dem FCA nichts werden (17:27), könnte Pierre Bengtsson vom FC Kopenhagen ein Kandidat werden. Der schwedische Linksverteidiger hat in der dänischen Hauptstadt noch einen Vertrag bis zum 31.12.2014. Gegenüber "SportExpressen.se" sagte er: "Ich will demnächst in einer der großen Ligen spielen."

17:43 Uhr

Kasami an die Weser

AuF "calcioblog.it" ist zulesen, dass Werder Bremen starkes Interesse an Pajtim Kasami haben soll. Der Schweizer steht aktuell bei Fulham unter Vertrag. Gut 6 Millionen Euro soll die Ablöse betragen. Guter Mann, aber woher soll das Geld kommen?

17:35 Uhr

Kittel soll bleiben

Seit Jahren gilt Sonny Kittel als das große Talent in Frankfurt. Aktuell ist der Mittelfeldspieler verletzt. Gegenüber dem "kicker" bestätigte sein Berater Alexander Schütt, dass der Vertrag in den kommenden zwei Wochen verlängert werden soll.

17:27 Uhr

Suttner als Ostrzolek Ersatz

Das es Interesse an Matthias Ostrzolek gibt, ist seit langem bekannt. Mittlerweile befasst sich der FC Augsburg wohl auch schon mit einem Nachfolger. Nach Angaben des "kicker" soll Markus Suttner von Austria Wien ein Kandidat sein. Der Österreicher besitzt in Wien noch einen Vertrag bis 2016.

17:19 Uhr

Schmidt nach Regensburg

Am Mittwoch wurde der Vertrag von Alexander Schmidt bei 1860 aufgelöst. Heute gab es die offizielle Meldung, dass der 45-Jährige ab der kommenden Saison bei Jahn Regensburg an der Linie steht. Dort erhält er einen Zweijahresvertrag.

17:11 Uhr

Juanfran nicht ins Emirates

Nachdem der Abgang von Bacary Sagna feststeht, kann Arsene Wenger den ersten möglichen Ersatz von der Liste streichen. Nach Angaben der "AS" hat Juanfran von Ateltico Madrid den Gunners abgesagt. Der Spanier will seinen Vertrag in der spanischen Hauptstadt verlängern. Serge Aurier und Calum Chambers, dass sind die Leute die du holen musst Arsene!

17:03 Uhr

13 Millionen fehlen

Nach Angaben der "Gazzetta dello Sport" fordert der AS Rom 35 Millionen Euro für ihren Innenverteidiger Mehdi Benatia. Manchester City soll bisher nur 22 Millionen geboten haben. Wo ein Wille ist, ist auch .... Und die führen sowieso alle nach .... Genau!

16:55 Uhr

Köstner weiter krankgeschrieben

Lorenz-Günther Köstner bleibt bis zum 29. Juni krankgeschrieben. Das teilte die Fortuna am Freitag mit. "Fortuna Düsseldorf wünscht Lorenz-Günther Köstner weiterhin eine schnelle und vollständige Genesung", hieß es in der Mitteilung.

16:47 Uhr

Ryu per Leihe zu haben

Der Südkoreaner Seung-Woo Ryu ist derzeit von Jeju United an Bayer Leverkusen ausgeliehen. Die Werkself soll die Kaufoption ziehen wollen und den Offensivspieler danach an einen Zweitligisten weiterverleihen.

16:39 Uhr

Valbuena auf die Insel

Der "Dailystar" berichtet, dass Mathieu Valbuena seine Zukunft auf der Insel sieht. Demnach sollen sowohl Liverpool als auch Arsenal am Mittelfeldspieler von Olympique Marseille interssiert sein.

16:30 Uhr

DFB-Pokal

Bereits am Sonntag wird die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost. Dabei stehen noch nicht einmal alle 64 Teilnehmer fest. Der letzte Startplatz am 4. Juni zwischen dem FC Viktoria 1889 und dem SV Tasmania vergeben. Neben der gesamten ersten und zweiten Liga sowie den besten vier der dritten Liga sind folgende Vereine dabei: Stuttgarter Kickers, Preußen Münster, Chemnitzer FC, Holstein Kiel, MSV Duisburg


Regionalliga:
Kickers Offenbach
BSV SW Rehden
FV Illertissen
FC Homburg
Kickers Würzburg
1. FC Magdeburg
FC Carl Zeiss Jena
Sportfreunde Siegen
Eintracht Trier
FSV Optik Rathenow
FC Viktoria Köln

Oberliga:
FT Braunschweig
1. FC Neubrandenburg 04
SV Alemannia Waldalgesheim
Bremer SV
FC-Astoria Walldorf

Verbandsliga/Landesliga:
SV Waldkirch
USC Paloma Hamburg

16:22 Uhr

Und ab dafür ...

Während der Kollege Hahn den kleinen Bällen hinterher schaut, machen wir lieber mit Gerüchten weiter. Nach englischen Medienberichten soll es in der Lambert-Liverpool-Liebe (08:59) weiter vorangehen. Nach dem Testspiel der Three Lions gegen Peru soll Lambert demnach den Medizincheck absolvieren.

16:14 Uhr

Ab ins Wochenende!

So, ich bin raus für heute, Kollege Niekamp übernimmt und bringt euch die Testspiel-Festivitäten des heutigen Abend nahe. Ich schaue jetzt wie der Kollege Barthmann die French Open. Bis die Tage! Game, Set, Mats (Hummels)!

16:09 Uhr

Kuzmanovic zurück in die Bundesliga

Kehrt Zdravko Kuzmanovic bald schon wieder in die Bundesliga zurück? Wie der italienische Journalist Gianluca di Marzo berichtet, soll der Serbe bei Borussia Mönchengladbach auf der Transfer-Liste stehen. Ob da etwas dran ist, sei mal dahingestellt.

15:57 Uhr

Achtung vor Ghanas Knipser!

Kwadwo Asamoah spielt aktuell bei Juventus Turin und zählt zu einer der größten ghanaischen Hoffnungen bei der WM. Die Kollegen von "Goal" haben den Mittelfeldspieler einmal genauer unter die Lupe genommen. Hier geht's lang.

15:49 Uhr

Barcelona will Kader zusammenhalten

Der FC Barcelona schiebt den Transfergerüchten um seine Stars Javier Mascherano, Xavi und Cesc Fabregas einen Riegel vor und stellt klar: Die Drei spielen auch kommende Saison im Camp Nou. Das berichtet zumindest "Sky Sports" Zumindest bei Xavi bin auch ich mir recht sicher, bei den anderen beiden sollten man erstmal abwarten.

15:48 Uhr

Marcelo: "Das Jahr war schwierig"

Marcelo hat in dieser Saison nicht immer seine ganze Klasse bei Real Madrid zeigen können, auch wenn der Brasilianer ein starkes Champions-League-Finale ablieferte. "Das Jahr war sicherlich nicht einfach für mich, aber ich kämpfe weiter, erklärte der Außenverteidiger jetzt gegenüber der "AS".

15:37 Uhr

Elfmeter-Tipp: Bauchlandung!

Ashadh Ali ist Nationalspieler der Malediven und hatte das große Los gezogen, für seine Mannschaft beim AFC Challenger Cup gegen Afghanistan zum Elfmeter anzutreten. Ali wählte dabei eine Anlaufvariante, die auf jeden Fall außergewöhnlich ist. Aber seht selbst!

15:33 Uhr

Omae verlässt Fortuna

TRANSFER Und wir werfen direkt den nächsten Zweitliga-Transfer in den Ring. Wie Fortuna Düsseldorf soeben bekanntgab, verlässt Genki Omae den Verein und wechselt zurück in die Heimat zu Shimizu S-Pulse. Der Japaner war erst im Winter von S-Pulse nach Düsseldorf gekommen.

15:23 Uhr

Kumbela zum HSV?

Gestern verkündete Domi Kumbela noch seinen Abschied von Eintracht Braunschweig, jetzt wird schon über einen möglichen Wechsel spekuliert. Wie der "NDR" berichtet, soll der Kongolese beim HSV Gesprächsthema sein. Dort sucht man noch nach einem Ersatz für Pierre-Michel Lasogga, die Gehaltsforderungen Kumbelas könnten die Rothosen wohl im Gegensatz zu Eintracht Braunschweig bezahlen.

15:17 Uhr

Puyol wechselt ins Management

Carles Puyol bleibt dem FC Barcelona auch nach seinem jetzt feststehenden Karriereende treu. Wie der Verein soeben mitteilte, wird der ehemalige Kapitän der Azulgrana hinter Andoni Zubizarreta zweiter Sportdirektor der Katalanen. User RoyRudolphusAnton hat einen schöne Würdigung über die Laufbahn Puyols geschrieben. Reinklicken!

15:09 Uhr

Amsif zu Union

TRANSFER Jetzt fliegen einem die Transfers ja geradezu um die Ohren! Wie Union Berlin gerade erklärte, wechselt Reserve-Keeper Mohamed Amsif vom FC Augsburg zu den Eisernen. Der Marokkaner unterschreibt bis 2017 in Berlin.

15:04 Uhr

Offiziell: Wenger bleibt bis 2017!

UPDATE Jetzt ist es auch offiziell! Arsene Wenger verlängert bis 2017 beim FC Arsenal und steuert somit auf sein 20-jähriges Dienstjubiläum zu. Wir wünschen alles Gute!

14:55 Uhr

Bielefeld holt Brinkmann

TRANSFER Arminia Bielefeld versucht dem Ausverkauf entgegenzuwirken und hat heute den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben. Wie der Verein soeben bekannt gab, wechselt Daniel Brinkmann von Energie Cottbus zum DSC. Der zentrale Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2016.

14:46 Uhr

Hoffenheim leiht Wieser weiter aus

TRANSFER Sandro Wieser wird auch in der kommenden Saison nicht für 1899 Hoffenheim auflaufen. Wie der Klub soeben mitteilte, spielt Liechtensteins Nationalspieler in der kommenden Saison für den FC Aarau. Zuvor war Wieser an den SV Ried ausgeliehen.

14:43 Uhr

Essien nach Griechenland?

Michael Essien spielte zuletzt auch beim AC Milan eine eher untergeordnete Rolle, jetzt bahnt sich offenbar ein Wechsel nach Griechenland an. Wie die "AS" berichtet, soll der ghanaische Nationalspieler offenbar bei Olympiakos Piräus zur Debatte stehen. Trainer Michel Gonzalez arbeitet offenbar aktuell daran, Essien zu überzeugen, nach Griechenland zu wechseln.

14:33 Uhr

Tata nicht zu River Plate

Tata Martino scheint nach dem Ende seiner Amtszeit beim FC Barcelona erstmal ein wenig Abstand vom Trainergeschäft nehmen zu wollen. Wie die "AS" berichtet, lehnte der Argentinier ein Angebot von River Plate Buenos Aires ab. Erfahrung in Argentinien hat er zumindest. Vor den Katalanen trainierte er die Newell's Old Boys.

14:23 Uhr

UEFA sperrt Bernabeu-Blöcke

Die Disziplinar-Komission der UEFA hat wieder zugeschlagen. Opfer ist Real Madrid, das für rassistische Äußerung einiger Fans im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Bayern München büßen muss. Beim nächsten Heimspiel werden zwei Blöcke der Königlichen leer bleiben. Finde ich ja nur konsequent.

14:16 Uhr

Sabitzer nach Leipzig!

TRANSFER RB Leipzig hat Marcel Sabitzervon Rapid Wien verpflichtet. Das 20-jährige Stürmertalent unterschreibt bis 2018 beim Aufsteiger. Zunächst wird Sabitzer aber für ein Jahr zu Red Bull Salzburg ausgeliehen. Warum die Salzburger ihn nicht direkt verpflichten? Sabitzer hat nur eine international gültige Ausstiegsklausel. Ein Schelm wer böses dabei denkt...

14:10 Uhr

Casillas-Abschied steht im Raum

Iker Casillas ist trotz des Champions-League-Sieges anscheinend nicht mehr wirklich zufrieden bei Real Madrid und denkt laut der spanischen Seite "El Larguero" über einen Wechsel zur kommenden Saison nach. Dem spanischen Nationaltorwart sollen mehrere Angebote vorliegen, am ehesten würde er wohl ein Angebot von Paris Saint-Germain unterschreiben. Wie gesagt: Brückentags-Spekulationen-Alarm!

14:04 Uhr

Schweinfurt-Verfahren eingestellt

Wir begeben uns mal in die Regionalliga und vermelden Positives für die Anhänger des FC Schweinfurt. Wie der bayerische Fußballverband heute mitteilte, wurde das Verfahren über eine mögliche Spielmanipulation am letzten Spieltag gegen den SV Heimstetten eingestellt. Die Schweinfurter erreichten durch drei Last-Minute-Tore die Relegation gegen den TSV Aubstadt.

13:59 Uhr

Can: Entscheidung bis nächste Woche

Schon lange wird Emre Can vom FC Liverpool umworben, jetzt könnte es auf einmal ganz schnell gehen. "Wir erwarten in der Sache bis Anfang nächster Woche Klarheit", erklärte Kader-Manager Michael Reschke gegenüber der "BILD". Can kann dank einer Klausel für 12 Millionen Euro von Bayer Leverkusen aus ins Ausland wechseln, die Bayern besitzen zudem eine Rückkauf-Option für den 20-Jährigen.​

13:53 Uhr

RB wildert bei ManCity

RB Leipzig plant offenbar mit einigen spektakulären Zugängen für die erste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte. Wie der "kicker" berichtet, wollen die Verantwortlichen um Ralf Rangnick offenbar Marcos Lopes von Manchester City verpflichten. Der 18-Jährige spielte bisher meist für die Reserve der Citizens und sah in der Premier League bisher noch keine Minuten.

13:48 Uhr

Finke: "Eto'o-Einsatz fraglich"

Der Einsatz von Samuel Eto'o im Testspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft ist laut Volker Finke mehr als ungewiss: "Ich weiß es nicht und Samuel weiß es auch nicht. Er braucht jetzt gezieltes und individuelles Training, dann schauen wir weiter", sagte Finke gegenüber dem "kicker".

13:39 Uhr

de Gea: "Würde Iniesta holen"

David de Gea ist für die spanischen Medien einmal in die Rolle von Louis van Gaal geschlüpft und hat über mögliche Sommer-Transfers von Manchester United spekuliert. "Ich würde auf jeden Fall Andres Iniesta verpflichten, wenn ich könnte", erklärte der spanische Keeper im Interview mit der "AS". Leider bleibt das aber nur ein Wunschtraum für de Gea...

13:32 Uhr

Negredo zu Atletico?

Kurz ein wildes Gerücht aus England: Wie der "Daily Mirror" berichtet, soll Alvaro Negredo von Manchester City als Nachfolger von Diego Costa bei Atletico Madrid im Gespräch sein. Was die feinen Herren der englischen Presse nicht bedacht haben: Noch spielt Diego Costa ja bei Atletico...

13:30 Uhr

Koke: "Barca-Interesse ehrt mich"

UPDATE Atleticos Koke scheint sich mit Marquinhos abgesprochen zu haben. Die von Barca umworbenen Spieler äußern sich zumindest recht ähnlich gegenüber der "Mundo Deportivo": "Das Interesse von so großen Verein ehrt mich natürlich, mein Fokus liegt aber im Moment einzig und allein auf der Nationalmannschaft", erklärte der Spanier, der die Rojiblancos für 60 Millionen Euro verlassen kann.

13:26 Uhr

Wenger verlängert bei Arsenal

Wie mehrere englische Medien übereinstimmend berichten, soll Arsene Wenger seinen Vertrag beim FC Arsenal um drei Jahre verlängert haben. Der Verein soll die Unterschrift morgen offiziell verkünden. Wenger könnte damit 2016 sein 20-jähriges Jubiläum bei den Gunners feiern.

13:14 Uhr

Brückentag-Blogtipp

Hier mal schnell ein kurzer Brückentag-Blogtipp, bevor ich mich in eine kurze Mittagspause verabschiede. User Valo7 hat sich mit den Geheimfavoriten bei der WM in Brasilien auseinander gesetzt. Viel Spaß beim Lesen.

13:07 Uhr

DFB-PK, Teil VI

Roman Weidenfeller...

...den Spielball Brazuca: "Also aus meiner Sicht fliegt der Ball sehr gerade und es ist schwierig den Ball zum flattern zu bekommen."

...seine erste WM: "Es kitzelt natürlich in den Fingern und ich bin froh mit 33 Jahren noch einmal dabei zu sein und der Titel wäre ein absoluter Traum."

13:03 Uhr

DFB-PK, Teil V

Jetzt spricht Roman Weidenfeller....

...seine Startelf-Platz am Sonntag: "Ich freue mich natürlich, dass ich am Sonntag spielen darf und werde alles geben, damit wir gegen Kamerun erfolgreich sind."

...seinen Eindruck vom Trainingslager: "Ich denke, dass die zehn Tage absolut positiv waren und jeder absolut konzentriert gearbeitet haben, dass wir uns hier auch den letzten Schliff für Brasilien holen."

...das Spiel gegen Kamerun: "Wir wollen unser Trainingslager mit einem guten Ergebnis beenden und natürlich am Sonntag gewinnen."
...das Torwarttraining: "Wir haben die letzten zehn Tage intensiv genutzt und es hat mir durchaus sehr viel Spaß gemacht."

...den Unterschied zu Manuel Neuer: "Das kann ich persönlich immer schlecht sehen. Ich denke, dass ich meine positiven Seiten habe, genau wie der Manuel auch. Ich denke, dass mit das Eins-gegen-Eins sehr liegt und dass ich auf der Linie sehr stark bin."

12:50 Uhr

DFB-PK, Teil IV

Joachim Löw über...

...einen Strafenkatalog: "Es gibt an sich keinen Strafenkatalog aber wir haben natürlich einen Verhaltenskodex, an den sich die Spieler natürlich halten müssen."

...Sami Khedira: "Sami ist ein Spieler der in der Mannschaft einen Leader darstellt, weil er Charakter und Charisma hat. Er war in den letzten Jahren immer auch neben dem Platz eine absolute Stütze der Mannschaft. Sein Aufwand ist immens und er macht klare Fortschritte. Man kann allerdings nicht erwarten, dass er jetzt schon an seinem absoluten Leistungslimit ist."

12:50 Uhr

DFB-PK, Teil III

Joachim Löw über...

...den Unterschied zu 2012: "Die Stimmung 2012 war definitiv anders und es gab drei verschiedene Gruppen im Team. Zudem waren die Bayern-Spieler nach dem verlorenen Champions-League-Finale natürlich etwas geknickt."

...die gesunkene Erwartungshaltung: "Es ist nicht mein Anliegen oder meine Intention die Erwartungen anzuheben oder zu senken. Ich versuche die Dinge wie ich sie sehe ein wenig einzuschätzen. Die Atmosphäre ist unglaublich sensibel geworden und die Stimmung wechselt ja auch ständig. Für mich spielt das keine Rolle."

...Brasilien: "Sie haben den Confed-Cup gewonnen und sind sehr, sehr gut. Sie sind auch der Top-Favorit auf den WM-Titel. Dahinter reihen sich viele Mannschaften ein, auch Geheimfavoriten wie Belgien oder Chile."

...die Vorbereitung auf das Kamerun-Spiel: "Wir werden am Montag noch einmal trainieren und dann gibt es ein individuelles Trainingsprogramm für jeden Spieler. In München wird Andreas Köpke gemeinsam mit Manuel Neuer trainieren."

12:42 Uhr

DFB-PK, Teil II

Joachim Löw über...

...das Spiel gegen Kamerun: "Es war unser ausdrücklicher Wunsch gegen eine afrikanische Mannschaft zu spielen, da wir in der Vorrunde auch gegen Ghana antreten."

...die Entscheidung für den 23er-Kader: "Wir werden die Entscheidungen für den Kader am Sonntagabend fällen, sodass der Kader am Montag auch feststehen wird. Es werden harte Entscheidungen, weil sich alle Spieler komplett reingehängt haben."

...die Ausfälle für Sonntag: "Nicht spielen werden Philipp Lahm, der aber durchgängig im Training bleiben wird, und Manuel Neuer, der gegen Armenien im Tor stehen soll. Am Sonntag wird Roman Weidenfeller im Tor stehen. Was andere Entscheidungen betrifft, werde ich das Abschlusstraining abwarten und auch während des Spiels einiges ausprobieren."

...Marcel Schmelzer: "Marcel Schmelzer dürfte am Sonntag einsatzfähig sein und sollte ab morgen auch wieder mit der Mannschaft trainieren."

...Philipp Lahm: "Es ist kein Problem sondern nur eine Vorsichtsmaßnahme. Es ist vielleicht eine ganz leichte Überbelastung des Gelenks. Was Lauf- und Ball-Einheiten betrifft, kann er alles machen."

12:36 Uhr

DFB-PK, Teil I

Auf geht's: Joachim Löw spricht ein letztes Mal in Südtirol. Der Bundestrainer über....

...den Unfall beim Werbedreh: "Die Woche wurde überschattet von einem tragischen Unfall und die Mannschaft war an diesem Tag auch sehr betroffen und ich drücke den Angehörigen mein Mitgefühl aus."

...den Verletztenstand: "Bastian Schweinsteiger hat wieder mit der Mannschaft trainiert, auch Sami Khedira hat die Einheiten ohne Probleme absolviert. Auch Philipp Lahm könnte bald wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch bei Manuel Neuer dürfte in der kommenden Woche die Verletzung ausgestanden sein."

...die Arbeit mit der U20: "Das war für mich ein Highlight und wir werden das in Zukunft wiederholen. Die Junioren-Nationalmannschaft war hervorragend eingestellt und hat uns geholfen, Spielsituationen zu simulieren."

...den Teamgeist: "Der Teamgeist ist absolut hervorragend und die Mannschaft ist in den letzten Tagen mehr und mehr zusammengewachsen und der Team-Spirit ist definitiv besser als 2012, glaube ich."

...die Trainingsarbeit: "Wir haben als Mannschaft definitiv Fortschritte gemacht und wir haben sehr konzentriert gearbeitet und unser Blick geht jetzt auf das Spiel am Sonntag."

12:20 Uhr

Gleich geht's los

Der Gesundheitszustand von Philipp Lahm dürfte das Thema der DFB-PK sein. Mal schauen, wie viel Redeanteil Roman Weidenfeller bekommt. Ab 12:30 erfahrt ihr hier die wichtigsten Aussagen aus Südtirol.

11:57 Uhr

di Maria vor dem Abschied?

Das Tischtuch zwischen Real Madrid und Angel die Maria ist noch nicht zerschnitten, die Schere hat der Argentinier aber wohl schon in der Hand. "Ich bin ehrlich, ich weiß, dass es Klubs gibt die mich wollen und mit Real Madrids Standards mithalten können", erklärte di Maria gegenüber der "Marca". "Es ist hart wenn du jeden Tag da rausgehst und dein Bestes gibts und dann davon hörst, dass du möglicherweise zu den Spurs wechselst", so der Argentinier weiter.

11:51 Uhr

Hunt: "Wolfsburg beste Lösung"

Aaron Hunt freut sich auf die kommende Saison bei seinem neuen Verein, dem VfL Wolfsburg. "Dieser Verein ist für mich die perfekte Lösung. Alles passt perfekt. Ich kann in der Bundesliga bleiben und sehe eine gute sportliche Perspektive", erklärte Hunt gegenüber dem "kicker". Den ersten Kontakt zu Werder Bremen gab es demnach vor drei Wochen.

11:47 Uhr

Schönfeld nach Aue

TRANSFER Nach diesen eher schlechten Nachrichten für die DFB-Elf gibt es eine gute für Erzgebirge Aue. Wie der Verein bekanntgab, wechselt Patrick Schönfeld von Arminia Bielefeld zu den Veilchen. Arne Feick steht zudem laut Informationen des "Westfalen-Blatts" vor einem Wechsel zum VfR Aalen. Klingt nach einer Rundumerneuerung beim DSC...

11:39 Uhr

Lahm bricht Training ab!

BREAKING Philipp Lahm hat soeben die letzte Trainingseinheit im Passeiertal abgebrochen! Nach einer Stunde im Fitnesszelt hielt sich der DFB-Kapitän schon kurz nach dem Beginn des Lauftrainings das lädierte Sprunggelenk. Wir hoffen auf weitere Infos bei der Pressekonferenz um 12:30 Uhr.

11:32 Uhr

Höger "Wieder oben mitmischen"

Marco Höger will nach einer verletzungsgeplagten Saison beim FC Schalke 04 wieder ganz oben angreifen. Wie er das schaffen will, erfahrt ihr im Interview der Kollegen von "Goal". Ganz starker Brückentag-Lesestoff.

11:20 Uhr

Cavani bleibt in Paris

Paris Saint-Germain plant trotz der horrenden Ausgaben in diesem Sommer weiterhin mit Edinson Cavani. Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, lehnte der Scheich-Klub ein Angebot von Manchester United für den Uruguayer ab. Das Sturm-Duo des französischen Meisters bleibt also zusammen.

11:14 Uhr

Sheringham trainiert West Ham

Teddy Sheringham steigt ins Coaching-Geschäft ein. Wie West Ham United bestätigte, wird der ehemalige Torjäger von Manchester United neuer Coach der Sturm-Abteilung der Hammers. Bei nur 40 Toren in dieser Spielzeit besteht da durchaus Handlungsbedarf.

11:07 Uhr

Aoudia nach Frankfurt

TRANSFER Da ist auch schon der nächste Transfer des Tages fix. Wie Dynamo Dresden mitteilte, wechselt Amine Aoudia zum FSV Frankfurt und tritt somit nicht den Gang in die dritte Liga an. Der Algerier unterschreibt für zwei Jahre am Bornheimer Hang.

11:04 Uhr

Mertesacker: "Es wird Enttäuschungen geben"

Per Mertesacker hat sich im "kicker" über die anstehende WM geäußert. "Die Enttäuschungen werden da sein, keine Frage, weil wir einfache eine so gut besetzte Mannschaft sind", erklärte der 29-Jährige. Dennoch fordert der Arsenal-Verteidiger Teamgeist während der Titelkämpfe: "Wir müssen den Teamgeist noch mehr leben. Jeder muss sich der Mannschaft komplett hingeben." Heute um 12:30 Uhr spricht übrigens Joachim Löw mit Roman Weidenfeller auf der täglichen DFB-PK. Wir sind natürlich wieder live dabei.

10:59 Uhr

Parma ohne EL-Lizenz

Der FC Parma wird in der kommenden Saison aller Voraussicht nach nicht in der Europa League an den Start gehen. Das nationale olympische Komitee CONI hat den Antrag des Tabellensechsten auf eine Lizenz abgelehnt. Grund sind Unklarheiten bei Zahlungen von Steuern auf Spielergehälter. Nachrücken würde der Noch-Immobile-Klub FC Turin.

10:55 Uhr

Slomka holt alten Bekannten

Beim Hamburger SV wird nun auch im Umfeld der Mannschaft aufgeräumt. Mirko Slomkas alter Bekannter Thomas Westphal wird neuer Team-Manager bei den Rothosen, der aktuelle Verantwortliche Marinus Bester wird sich ebenfalls weiter um die Belange der Spieler kümmern, rückt aber in den Hintergrund.

10:50 Uhr

Folgt Wanyama Pochettino?

Und wir wenden uns wieder einem Ausverkauf zu, diesmal verschlägt es uns aber nach Southampton. Dort hat die starke Saison der Saints Begehrlichkeiten bei vielen englischen Klubs geweckt, Trainer Mauricio Pochettino wechselte schon nach Tottenham, jetzt soll auch Victor Wanyama zu den Spurs kommen. Das berichtet zumindest die "Daily Mail". Wie bei Atletico gilt aber auch bei den Saints: Bisher ist noch kein Spieler weg.

10:48 Uhr

Juve in Morata-Verhandlungen

Alvaro Morata scheint Real Madridim Sommer zumindest vorerst einmal zu verlassen, wie die "AS" berichtet sollen in den nächsten Tagen erste Verhandlungen anstehen - und zwar mit Juventus Turin. Demnach treffen sich die Verantwortlichen beider Vereine am Montag, um erste Details auszuloten. Mal schauen, welches Trikot der Spanier in der kommenden Saison überstreift.

10:37 Uhr

Spektakulärer Torjubel

Cristiano Ronaldos Jubellauf im Champions League Finale war eher überflüssig als kreativ. Diese Jungs aus Asien und Brasilien wissen aber, wie man Traumtore schießt und sie auch noch ordentlich bejubelt:

10:33 Uhr

Javi Gracia neuer Malaga-Trainer

Der FC Malaga hat einen Nachfolger für Bernd Schuster gefunden. Wie der Verein soeben mitteilte, wird Javi Gracia neuer Coach beim Tabellenelften der abgelaufenen Saison. Genauere Informationen will der Verein auf einer Pressekonferenz am Dienstag bekanntgeben.

10:29 Uhr

WM-Aus für Saborio

Bitterer Nachricht für Costa Rica. Die Ticos müssen bei der WM in Brasilien auf ihren Top-Torjäger Alvaro Saborio verzichten. Im Training bei seinem Verein Real Salt Lake zog sich der Stürmer, der in der Qualifikation acht Treffer für Costa Rica erzielte, einen Mittelfußbruch zu. Damit steht Bryan Ruiz allein auf weiter Flur in der Angriffsreihe der Ticos.

10:23 Uhr

Ismael in Nürnberg im Gespräch

UPDATE Nun scheint auch der zweite heiße Kandidat der Nürnberger Trainersuche aufgedeckt. Wie die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" berichtet, soll Valerien Ismael neben Rene Weiler der Favorit auf den Trainerstuhl beim Club sein. Zurzeit trainiert der Franzose die U23 des VfL Wolfsburg und hat sich unter Experten einen guten Ruf als Coach erarbeitet.

10:17 Uhr

Ronaldo vs. Vandalen

Brasiliens ehemaliger Weltstar Ronaldo hat sich in einer brasilianischen Talkshow über die Proteste auf den Straßen Brasiliens geäußert: "Was ich über die Vandalen denke? Mit dem Knüppel drauf einschlagen und runter von der Straße", erklärte Ronaldo in einer brasilianischen Talkshow. Harte Worte von O Fenomeno.

10:10 Uhr

Jordi Gomez nach Sunderland

TRANSFER Mit vier Siegen aus den letzten fünf Spielen befreite sich der FC Sunderland noch aus dem Abstiegskampf, jetzt ist auch der zweite Sommer-Transfer perfekt. Mittelfeldspieler Jordi Gomez von Uwe-Rösler-Klub Wigan Athletic unterschreibt für drei Jahre bei den Black Cats.

10:04 Uhr

Kompanys Frau verärgert

Carla, die Frau von Manchester Citys Verteidiger Vincent Kompany, zeigte sich gestern Abend verärgert. Für einen Abend mit ihren Freundinnen wollte sie eine Flasche Wein im Supermarkt kaufen, wurde aber an der Kasse gebeten, den Alkohol zurückzustellen. Die gute Frau ist übrigens 30! Blöd gelaufen...

09:57 Uhr

Bayern intensiviert Bemühungen um Ginter

Eigentlich schien Borussia Dortmund sich schon mit beiden Händen an Matthias Ginter festgekrallt zu haben, jetzt könnte der FC Bayern aber noch dazwischenspringen. Wie der "kicker" berichtet, sollen die Münchner ihre Bemühungen um den Innenverteidiger des SC Freiburg intensiviert haben. Wir sind mal gespannt, wo der Jung-Nationalspieler in der kommenden Saison spielt.

09:52 Uhr

Alles Gute, Steven!

Steven Gerrard feiert heute seinen 34. Geburtstag. Die Liverpool-Ikone befindet sich aktuell im Trainingslager der englischen Nationalmannschaft an der Algarve. Wir wünschen trotz eines anstrengenden Trainingstages alles Gute!

09:50 Uhr

Sanchez zum FC Liverpool?

Alexis Sanchez wird in den letzten Wochen mit fast jedem europäischen Top-Klub in Verbindung gebracht. Hatte der Chilene gestern schon fast bei Juventus Turin unterschrieben, soll Sanchez jetzt laut dem italienischen Portal "Mediaset" beim FC Liverpool im Gespräch sein. Die Reds sollen immerhin 25 Millionen bieten. Da sind sie wieder, die wilden Brückentags-Gerüchte.

09:46 Uhr

Three-Lions-Keeper zu Arsenal

Erst gestern schickte Arsenal Lukasz Fabianski Richtung Wales zu Swansea City, doch die Nummer eins Wojciech Szczesny darf sich noch lange nicht sicher sein, auch in der kommenden Saison regelmäßig zwischen den Pfosten zu stehen - berichtet zumindest die "Daily Mail". Der englischen Zeitung zufolge soll nämlich Norwich-City-Keeper John Ruddy ganz oben auf der Transfer-Liste der Gunners stehen. Im Gespräch sind 7,4 Millionen Euro Ablöse.

09:38 Uhr

Khedira wohlauf

Gestern geisterten schon die ersten Schreckensmeldungen über eine mögliche Knieverletzung von Sami Khedira durch die Medienwelt, DFB-Pressesprecher Jens Grittner gab aber Entwarnung.

09:31 Uhr

Cruyff: "glückliches Real"

Johan Cruyff hält Real Madrid trotz des Champions-League-Erfolgs nicht für die beste Mannschaft der Welt: "Real darf sich nicht darüber beschweren, wie viel Glück sie in dieser Saison hatten", erklärte Cruyff gegenüber der "Mundo Deportivo". "Sie können sich auch nicht als beste Mannschaft der Welt bezeichnen, weil sie Bayern München in einem Halbfinale überlegen waren. Diese Bayern haben den besten Fußball in dieser Saison gespielt, waren aber nach dem Liga-Gewinn außer Form", so die Barca-Ikone weiter.

09:23 Uhr

Sagna verlässt Arsenal

Schon in den letzten Wochen rankten sich immer wieder Wechselgerüchte um Bacary Sagna, jetzt steht zumindest sein Abschied vom FC Arsenal fest. "Es ist jetzt kein Geheimnis mehr, ich werde Arsenal definitiv verlassen. Es gab Vertragsgespräche, aber diese sind nicht so verlaufen, wie ich es mir gewünscht habe", erklärte der Franzose gegenüber der "L'Equipe". Vor allem Manchester City soll Sagna auf dem Radar haben, eine offizielle Bestätigung steht hier aber noch aus.

09:18 Uhr

Badelj-Berater: "Atletico interessiert"

Zurück nach Deutschland zum Hamburger SV. Dort steht Milan Badelj laut "Bild"-Informationen angeblich kurz vor dem Abschied. Offenbar zieht es ihn nach Madrid. "Ich kann bestätigen, dass Milan bei Atletico ganz oben auf der Liste steht", erklärte sein Berater Branco Panic. Der Kroate als zentrale Schaltstelle beim Champions-League-Finalisten? Klingt irgendwie unrealistisch...

09:11 Uhr

1860 jagt Barca-Talente

Und wir bleiben direkt in Barcelona, immerhin ist es dort deutlich wärmer und sonniger als hier. Wir schlagen aber den weiten Bogen zu 1860 München, wo Geschaftsführer Gerhard Poschner an dem Kader für die kommende Saison feilt, und dabei auch bei den Katalanen wildert. "Barcelona B ist ein ganz tolles Becken, wenn man dort etwas fischen könnte. Was natürlich unglaublich schwer ist. Das sind alles Jungs, die bei vielen, vielen Erstligisten auf dem Zettel stehen, renommierten Klubs in Spanien und aus dem Ausland", erklärte Poschner gegenüber dem "Merkur". Im Gespräch sind unter anderem Sergi Gómez, Linksverteidiger Carles Planas oder Mittelfeld-Stratege Ilie Sánchez.

08:59 Uhr

Lambert zurück zum LFC?

Der FC Liverpool steht laut übereinstimmenden englischen Medienberichten vor der Verpflichtung von Southampton-Stürmer Rickie Lambert. Der 32-Jährige, der in seiner Jugend an der Anfield Road spielte, soll die Saints für rund fünf Millionen Euro verlassen. Zudem berichtet "The Guardian", dass Lamberts Teamkollegen Dejan Lovren und Adam Lallana weiter ganz oben auf der Liste der Reds stehen sollen.

08:53 Uhr

Agüero vor City-Abschied?

Bleiben wir direkt in Barcelona, dieses Mal stellen wir aber Kontakt nach Manchester her. Wie die wie immer gut informierten Kollegen der "Mundo Deportivo" ebenfalls wissen wollen, soll Sergio Agüero ebenfalls Gesprächsthema bei den Katalanen sein. Angeblich soll besonders Neu-Coach Luis Enrique gefallen an dem Argentinier gefunden haben. Bisher aber alles nur Schall und Rauch.

08:50 Uhr

Barca an Koke dran?

Von der Weltstadt Nürnberg direkt weiter ins Kaff Barcelona, wo sich die Katalanen scheinbar ebenfalls am Ausverkauf bei Atletico Madrid beteiligen wollen. Wie die "Mundo Deportivo" berichtet, soll Koke das Interesse der Azulgrana geweckt haben, die noch immer einen zentralen Mittelfeldspieler suchen. Bisher lassen die großen Abgänge bei Atletico aber noch auf sich warten, ich bleibe dran!

08:47 Uhr

Weiler heißer Kandidat beim Club

Weiter geht's in Nürnberg, wo die Verantwortlichen nach Holger Stanislawski einen neuen Favorit für den Trainerstuhl haben sollen. Wie der "kicker" berichtet, soll Rene Weiler, momentan Trainer des FC Aarau, einer von zwei Favoriten beim Club sein. Dieser befeuert die Gerüchte über einen Abschied von seinem jetzigen Verein ebenfalls. "Ich bin bereit für den nächsten Schritt", erklärte der 40-Jährige unlängst.

08:46 Uhr

Eberl schießt gegen Kurt

Beginnen wir in Gladbach, wo aktuell die Wechselgerüchte um Talent Sinan Kurt der Aufreger schlechthin sind. Jetzt schießt Manager Max Eberl in der "Bild" scharf gegen den 17-Jährigen: "Ich bin sehr enttäuscht von Sinan. Wir hatten vor kurzem noch ein Acht-Augen-Gespräch mit Lucien Favre, seinem Berater, Sinan und mir. Wir haben ihm dabei die Perspektiven bei Borussia aufgezeigt. Und was macht Sinan? Fünf Tage später verhandelt er mit Bayern. Eine Frechheit, wie er mit uns umgeht!" Na ich bin mal gespannt, wo das hinführt....

08:44 Uhr

Guten Morgen!

Servus und einen schönen guten Morgen aus dem grauen Unterföhring. Während die Sonne zumindest hier noch auf sich warten lässt, präsentieren wir euch natürlich auch am langen Wochenende die heißesten Gerüchte, Aufreger und News aus der Welt des runden Leders. Einsteigen bitte, der Ticker-Express rollt wieder!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung