Cookie-Einstellungen

Medien: Real kontaktiert Suarez-Berater

Von Tickerer: Sebastian Hahn
Aktualisieren
18:30 Uhr

Schluss. Aus. Vorbei!

Damit ist für heute Feierabend. Weiter geht's morgen früh wenn der (Kollege) Hahn kräht. Einen schönen Abend!

18:24 Uhr

Turin schnappt sich Parmas EL-Platz

Der FC Parma beendete die Saison der Serie A auf dem sechsten Platz. Die Mannschaft von Trainer Roberto Donadoni erhält nun allerdings keine Lizenz durch die UEFA. Die Folge: Der FC Turin rückt nach und kommt in den Genuss des internationalen Wettbewerbs.

18:11 Uhr

BVB sucht Gespräch mit Großkreutz

Die skandalträchtigen Handlungen von Kevin Großkreutz werden den Nationalspieler wohl noch eine Weile beschäftigen. "Nach Kevins Rückkehr aus Brasilien werden wir das Gespräch mit ihm suchen. Wir werden ein ernstes Wort mit ihm reden und unsere Meinung sehr deutlich machen", so Michael Zorc, Sportdirektor des BVB, gegenüber dem "kicker".

18:03 Uhr

Deutschland für Lippi einer der Favoriten

Unter Trainer Marcello Lippi wurde die Squadra Azzurra Weltmeister. Glaubt man dem 66-Jährigen, dann könnte es diesmal die Elf von Joachim Löw sein, die sich den Titel sichert. "Es schwirrt mir schon seit längerer Zeit im Kopf herum, dass Deutschland gewinnen könnte", so Lippi am Rande des italienischen Trainingslagers in Florenz. Aber auch Italien sei nicht natürlich zu unterschätzen.

17:54 Uhr

KSC schnappt sich Stritzel

Wie der Zweitligist mitteilt, kommt Torhüter Florian Stritzel vom Hamburger SV II. Der 20-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. "Florian bringt großes Entwicklungspotential mit", zeigte sich KSC-Sportdirektor Jens Todt zufrieden.

17:46 Uhr

Davari nach Zürich

Und zurück nach Braunschweig: Keeper Daniel Davari verlässt den BTSV und wechselt ablösefrei zu Grasshoppers Zürich. Der 26-Jährige erhält beim Erstligisten einen Zweijahresvetrag.

17:39 Uhr

Südkorea: Park nachnominiert

Für die südkoreanische Nationalmannschaft steht die Reise nach Brasilien kurz bevor. Nun wurde Joo-Ho Park vom 1. FSV Mainz 05 nachnominiert. Der 27-Jährige profitiert dabei allerdings von einer Absage von Jin-Soo Kim, der aufgrund einer Verletzung nicht einsatzbereit ist.

17:31 Uhr

BTSV: Henn und Washausen verlängern

Während Domi Kumbela Eintracht Braunschweig verlassen wird, konnte der Verein die auslaufenden Verträge mit Matthias Henn und Jan Washausen um ein Jahr verlängern. Der 29-jährige Henn spielt seit sieben Jahren für Braunschweig, Washausen sogar noch ein Jahr länger.

17:23 Uhr

USA nur krasser Außenseiter?

Deutschland trifft bekanntlich im Rahmen des letzten Gruppenspiels am 26.6 um 18 Uhr auf die USA. Wer sich ein Bild von der Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann machen möchte, erhält hier die Chance dazu.

17:15 Uhr

Union Berlin holt Leistner

Transfer Toni Leistner ist die neueste Verpflichtung der Berliner. Der 23-jährige Innenverteidiger kommt ablösefrei von Dynamo Dresden und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2017.

17:08 Uhr

Rakitic zu Atletico?

Der FC Sevilla würde Ivan Rakitic gerne halten, allerdings scheinen die Interessen zwischen Verein und Spieler nicht zwangsläufig deckungsgleich zu sein. Zwar konnte man zusammen die Europa League gewinnen, dennoch könnte ein Lockruf von Atletico Madrid stärker als der Titel sein. Wie die "Marca" nun berichtet, gilt ein Transfer als sehr wahrscheinlich.

17:00 Uhr

Immobile als abschreckendes Beispiel

Dank an den Kollegen Hahn und ab nach Italien! Wie der FIGC (Italiens nationaler Verband) nun beschloss, dürfen die Transferrechte für Spieler italienischer Vereine künftig nur noch bei einem Klub liegen. "Wir passen uns an den europäischen Standard an. Wir haben keine andere Wahl", bestätigte der Vorsitzende Giancarlo Abete die Änderung. Da dies jedoch nicht von heute auf morgen geht, haben die Vereine nun ein Jahr Zeit, um auf die neue Regel entsprechend zu reagieren.

16:50 Uhr

Höfling, übernehmen Sie!

Und mit diesem Fast-Transfer übergebe ich den Ticker an den Kollegen Höfling, der nicht nur mit seinen professionellen Bananenschäl-Künsten punktet, sondern auch noch die ein oder andere Story auspackt, die euch sicherlich verblüffen wird. Bis morgen!

16:44 Uhr

Bravo wird wohl ter-Stegen-Konkurrent

In den letzten Tagen hatte es sich schon angedeutet, jetzt melden mehrere spanische Medien, dass sich Torhüter Claudio Bravo und der FC Barcelona über einen Wechsel einig sind. Nur bei der Ablösesumme möchte Bravos Noch-Klub Real Sociedad San Sebastian wohl noch etwas Geld rausschlagen. Gibt es in Barcelona dann einen Kampf um die Nummer eins oder muss Bravo erstmal auf der Bank Platz nehmen?

16:20 Uhr

Real kontaktiert Suarez-Berater

Zwischen Real Madrid und Luis Suarez wird es offenbar konkreter. Wie die "AS" berichtet, soll es den ersten Kontakt zwischen dem Berater des Uruguayers und den Königlichen schon gegeben haben. Was meint ihr? Kommt es zum Mega-Transfer zwischen Liverpool und Real?

16:11 Uhr

Sorg wird 24

Freiburgs Oliver Sorg feiert heute seinen 24. Geburtstag. Wir wünschen dem Neu-Nationalspieler alles Gute!

16:02 Uhr

Ronaldo-Film geplant?

Cristiano Ronaldos mehr als euphorischer Jubel nach dem 4:1 im Champions-League-Finale hat offenbar einen Grund. Wie mehrere spanische Medien berichten, sollen während des Duells von Lissabon auch Aufnahmen für einen geplanten Film über den portugiesischen Star gemacht worden sein. Seine Freundin Irina Shayk beweist derweil, dass die Bilder aus dem Nike-Werbespot nicht ganz der Realität entsprechen.

15:59 Uhr

di Maria schließt Wechsel nicht aus

Angel di Maria hat einen möglichen Wechsel im Sommer nicht ausgeschlossen. Wie die "Marca" berichtet, kann sich der Mittelfeldspieler von Real Madrid durchaus vorstellen, im Sommer die Königlichen zu verlassen. "Der Sommer ist lang und man weiß nicht, was noch passieren wird", erklärte der Argentinier.

15:45 Uhr

Scherzvogel Zieler

Jerome Boateng hat die Spaßvögel in der Nationalmannschaft identifiziert. Thomas Müller, Lukas Podolski und Ron-Robert Zieler seien die Spaßvögel der Nationalmannschaft, so der Innenverteidiger auf der Pressekonferenz. Warum der gute Jerome außerdem gerne "Mitte" spielt, erfahrt ihr in unseren Videos zur Pressekonferenz.

15:39 Uhr

Medien: Schmidt neuer Jahn-Trainer

Ex-1860-Coach Alexander Schmidt hat scheinbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Wie mehrere Regensburger Medien berichten, soll der 45-Jährigen neuer Coach bei Jahn Regensburg werden. Schmidt war Ende August bei den Löwen entlassen worden.

15:34 Uhr

Medien: Villa wechselt nach New York

TRANSFER David Villa verlässt offenbar Atletico Madrid nach nur einem Jahr wieder und unterschreibt für drei Jahre beim New York City FC. Das vermeldet zumindest der italienische Journalist Gianluca di Marzo. Die MLS-Franchise wurde erst 2013 gegründet und soll zur kommenden Saison den Spielbetrieb aufnehmen.

15:17 Uhr

Aguero im Real-Visier?

Sergio Agüero könnte im Sommer seine Rückkehr nach Madrid feiern - allerdings nicht zu Atletico. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll Real Madrid rund 73 Millionen Euro für den Stürmer von Manchester City auf den Tisch legen wollen. Die Engländer sind ja bekannt für ihre wilden Gerüchte...

15:04 Uhr

Chelsea baggert an Filipe Luis

Der FC Chelsea sucht nach dem Abgang von David Luiz erwartungsgemäß Verstärkungen in der Verteidigung. Im Visier der Blues befindet sich aber zunächst ein Außenverteidiger, und zwar Filipe Luis von Atletico Madrid. Das berichten zumindest mehrere englische und spanischen Medien übereinstimmend.

14:54 Uhr

Kumbela verlässt BTSV

Schon länger hatte es sich angedeutet, jetzt steht es endgültig fest: Domi Kumbela verlässt Eintracht Braunschweig. Wo der Kongolese ab kommender Saison knipst, ist aber noch völlig offen. "Wir hatten Interesse daran, mit ihm zu verlängern, doch die Vorstellungen lagen wirtschaftlich zu weit auseinander", sagte Braunschweigs Sportchef Marc Arnold. Kumbela hatte in dieser Saison neun Tore geschossen.

14:45 Uhr

Di Natale macht doch weiter

Italiens Oldie-Bomber Antonio Di Natale hängt die Fußballschuhe doch noch nicht an den Nagel. Wie der 36-Jährige gegenüber dem "Corriere della Serra" erklärte, wird er seinen Vertrag bei Udinese noch erfüllen und auch die kommende Saison auf dem Platz stehen. Im Januar hatte di Natale noch sein Karriereende angekündigt.

14:38 Uhr

BVB an de Vrij interessiert

Neben Ciro Immobile hat der BVB völlig überraschend noch ein paar andere Spieler im Auge, laut der "Repubblica" soll auch Stefan de Vrij auf der Liste der Dortmunder stehen. Der Innenverteidiger von Feyenoord Rotterdam ist auch von Erzrivale Schalke 04 zuletzt heiß umworben worden. Angeblich gab es bereits erste Anrufe zwischen beiden Vereinen. Stay tuned!

14:29 Uhr

Immobile: Angebot erhöht

Der Poker um Ciro Immobile zieht sich für Borussia Dortmund weiter hin. Wie die "Gazzetta dello Sport" jetzt berichtet, hat der BVB sein Angebot noch einmal aufgebessert. Die Summer wurde zwar nicht bekannt, allerdings soll der Transfer kurz bevor stehen. Das sollte er vor zwei Wochen aber auch schon...

14:23 Uhr

Keane neuer Celtic-Coach?

Von wegen David Moyes! Wie der "Irish Examiner" berichtet, könnte bei den Schotten von Celtic Glasgow schon bald ein Ire auf der Bank sitzen. Manchester-United-Ikone Roy Keane gilt laut der irischen Zeitung als Favorit auf den Trainerposten in Glasgow. Zuletzt hatte Keane den englischen Zweitliga-Klub Ipswich Town trainiert.

14:13 Uhr

Valbuena: "Nationalteam besser"

Mathieu Valbuena hat eine eher durchwachsene Saison bei Olympique Marseille hinter sich, bei der Nationalmannschaft überzeugte er beim 4:0-Sieg gegen Norwegen mit zwei Torvorlagen. Im Interview mit der "L'Equipe" sagte er jetzt: "Bei der Nationalmannschaft ist alles deutlich einfacher als im Verein. Seit Didier Deschamps Nationaltrainer ist, habe ich viel mehr Selbstbewusstsein auf dem Platz.

14:08 Uhr

Liverpool bietet für Moreno

Der FC Liverpool rüstet für die anstehende Champions-Leauge-Rückkehr weiter auf. Wie der "Daily Telegraph" berichtet, soll Linksverteidiger Alberto Moreno auf der Liste der Reds stehen, angeblich soll dem FC Sevilla auch schon ein Angebot über knapp 20 Millionen Euro vorliegen. Moreno zählte in der letzten Saison zur Stammelf des Europa-League-Siegers.

13:57 Uhr

Calhanoglu und Co. stürmen Top 20

Die "Daily Mail" hat ihre Liste der besten europäischen Talente präsentiert. Mit dabei sind auch vier Bundesliga-Profis. Neben Hakan Calhanoglu (13), Julian Draxler (8), Ricardo Rodriguez (6) steht Mario Götze mit Platz 3 auf dem Treppchen. Den Bayern-Akteur schlagen nur Thibaut Courtois und Paul Pogba.

13:49 Uhr

Alonso für eine Partie gesperrt

Xabi Alonso ist von der UEFA für eine Partie gesperrt worden. Grund dafür ist der Jubel-Lauf Alonsos nach dem 2:1-Treffer von Real Madrid im Champions-League-Finale, als der Nationalspieler zu Gareth Bale stürmte. Damit fehlt er wahrscheinlich im Supercup-Finale gegen den FC Sevilla.

13:43 Uhr

Australien reist an!

Zwei Wochen vor dem WM-Auftaktspiel zwischen Kroatien und Brasilien hat die erste Mannschaft ihr Mannschaftsquartier im Gastgeberland bezogen. Australien reiste am Abend nach Brasilien und hat nun 14 Tage Zeit, sich auf die anstehenden Strapazen vorzubereiten.

13:40 Uhr

Eto'o bei Arsenal im Gespräch

Samuel Eto'o denkt ebenfalls über einen Abschied nach - aber natürlich vom FC Chelsea. Der Kameruner strebt dabei laut "Mundo Deportivo" einen Wechsel innerhalb Londons an und ist beim FC Arsenal im Gespräch. Immerhin: Die nervenaufreibende Wohnungssuche kann er sich dann schon mal sparen.

13:33 Uhr

Shaqiri denkt über Wechsel nach

Offenbar scheint der Abschied von Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München bald bevorzustehen. "Wir werden sehen. Klar ist, dass ich so nicht weitermachen will. Wenn sich nicht viel ändert, werde ich etwas ändern müssen. Ich bin jung und muss mich weiterentwickeln. Ich will auch in den wichtigen Spielen von Anfang an spielen und nicht nur in der Bundesliga, wenn schon alles klar ist. So ein Jahr will ich nicht noch einmal erleben." erklärte Shaqiri gegenüber dem Schweizer Portal "20min.ch" im Bezug auf einen möglichen Wechsel. Der soll aber wenn dann ins Ausland erfolgen. "Wenn ich wechsle, dann ins Ausland, innerhalb der Bundesliga eher nicht. Aber es muss ein Klub sein, der um den Titel mitspielt."

13:18 Uhr

Bayer-Talente nach Sandhausen

TRANSFER Da schreit man nach Transfers - und bekommt dann sogar zwei auf einen Schlag. Leart Paqarada und Alexander Bieler von der aufgelösten U23 von Bayer Leverkusen schließen sich dem SV Sandhausen an. Wir wünschen beiden viel Erfolg für die Zukunft.

13:14 Uhr

Feiertags-Blogtipps

Nach dieser alles andere als nervenaufreibenden DFB-PK hier schnell zwei Blog-Tipps für den Feiertag. User RoyRudolphusAnton würdigt Carles Puyol und KingCantona setzt sich mit der Zukunft des VfB Stuttgart auseinander.

12:58 Uhr

DFB-PK, Teil IV

Christoph Kramer über...

...seine Laufstärke: "Dadurch das ich immer versuche, viel auszuhelfen laufe ich natürlich immer sehr viel. Ob das immer richtig ist, sei mal dahingestellt. Aber ich denke, dass ich im Kraftraum noch einige Defizite habe."

...Geheimfavoriten: "Das Favoritenfeld war glaube ich noch nie so groß wie vor diesem Turnier."

Jerome Boateng über...

...die Verletzten: "Momentan sind sie ja nicht auf dem Platz aber ich denke, dass sie in den kommenden Tagen wieder dazustoßen. Manu und Philipp geben uns eine gewisse Balance und wir sind froh, wenn sie wieder dabei sind."

...Thomas Müller: "Er ist sehr wichtig für die Mannschaft. Er und Lukas Podolski sind sehr witzig und immer gut drauf und tun dem Team daher unglaublich gut. Ron-Robert Zieler ist vielleicht auch noch manchmal unfreiwillig komisch."

...die Innenverteidigung: "Es gab schon mehrere Einzelgespräche aber einzelne Paare haben sich noch nicht heraus kristallisiert:"

...die Lage in Brasilien: "Wir bekommen das schon mit, konzentrieren uns aber auf die WM. Wir hoffen das so etwas während des Turniers nicht mehr vorkommt."

12:49 Uhr

DFB-PK, Teil III

Jetzt sprechen auch die Spieler in Südtirol. Mal schauen was Christoph Kramer und Jerome Boateng so zu sagen haben.

Christoph Kramer über....

...das Trainingslager im Passeiertal: "Es ist immer intensiv nach so einer langen Saison, aber es war auch sehr abwechslungsreich und hat Spaß gemacht. Wir sind alle soweit an Bord und gehen fit in die nächsten Wochen."

...die Ankunft bei der Nationalmannschaft: "Die Mannschaft hat mich sehr gut aufgenommen und ich bin gut ins Trainingslager reingekommen.

... seine überraschende Nominierung: "Ich sehe die Nominierung als Bonus für meine gute Saison in Gladbach und die Nominierung kam für mich absolut überraschend."

Jerome Boateng über...

...das Trainingslager: "Es war gut und wir haben sehr gut gearbeitet und mit dem Spiel gegen die U20 und Kamerun noch einmal zwei Härtetests vor der WM."

...seine Wunschposition: "Also ich will auf jeden Fall in der Innenverteidigung spielen, aber wenn Not am Mann ist dann helfe ich gerne auch auf den Außenpositionen auf."

12:43 Uhr

DFB-PK, Teil II

Dr. Tim Meyer über...

...den Vorteil der Südamerikaner: "Die Südamerikaner werden sicherlich einen Vorteil haben, ihre eher gelassene Lebensweise könnte für die WM aber eher hinderlich sein."

...das WM-Stadion in Manaus: "Auch wenn es ein tolles Erlebnis ist mitten im Urwald zu spielen, ist die Hitze dort schon sehr drückend und ich bin froh, dass wir dort nicht spielen müssen."

12:41 Uhr

DFB-PK, Teil I

Jetzt geht's los, Jens Grittner freut sich zunächst über alle 26 Spieler auf dem Platz, zunächst ist Dr. Tim Meyer am Mikrofon. Der Mannschaftsarzt über....

...die Fitness der Spieler: "Die Fitness ist wichtig aufgrund der anstehenden Strapazen während der WM und vor allem aufgrund der klimatischen Bedingungen. Im Gegensatz zu Turnieren vor acht oder zehn Jahren haben wir extrem fitte Spieler im Trainingslager."

...das bisherige Trainingslager: "Aus meiner Sicht verlief das Trainingslager bisher sehr gut und wir können mit den Trainingsergebnissen zufrieden sein."

...die Zeitverschiebung: "Wir sind ja früh genug im Brasilien, dass das kein Problem darstellen dürfte. Wir werden im Vorfeld aber schon ein bis zwei Anpassungen im Tagesablauf vornehmen."

... Volke Finke: "Er war ein Lehrer, der sehr engagiert war und wir stehen auch heute immer noch in Kontakt."

...die Ernährung in Brasilien: "Wir werden vor allem bei der Flüssigkeitsaufnahme hochhalten, damit die Spieler für die Spiele auch fit sind."
...die Fitnessprognose für Brasilien: "Ich bin relativ zuversichtlich, dass alle Spieler zum Auftaktspiel fit sind."

12:27 Uhr

Yanga-Mbiwa zu Bordeaux

TRANSFER Kurz vor der PK noch schnell einen Transfer einschieben. Mapou Yanga-Mbiwa wechselt laut Informationen der "L'Equipe" von Newcastle United zu Girondins Bordeaux. Der 25-Jährige soll die Innenverteidigung der Franzosen verstärken.

12:22 Uhr

DFB-PK here we go!

Das Training der deutschen Nationalmannschaft ist soeben beendet worden, die DFB-Pressekonferenz nur noch wenige Minuten entfernt. Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm feierten ihr Comeback auf dem Rasen von Südtirol. Teamarzt Dr. Tim Meyer hat gleich sicher noch spannende Infos zum Gesundheitszustand unserer Stars.

12:18 Uhr

Gomis in London

Bafetimbi Gomis ist ein gefragter Mann auf der Insel, berichtet zumindest die "Daily Mail". Laut der englischen Zeitung soll der Franzose in der kommenden Woche für Gespräche mit dem FC Sunderland, Swansea City und West Ham United nach London reisen. Aktuell spielt Gomis noch bei Olympique Lyon.

12:08 Uhr

Cesar: "Brazuca besser als Jabulani"

Brasiliens WM-Keeper Julio Cesarhat sich positiv über den neuen WM-Spielball Brazuca geäußert: "Der Ball ist super, schön griffig und ich glaube die Feldspieler mögen ihn auch", erklärte Cesar gegenüber der "Daily Mail". "Auf jeden Fall ist er besser als der Jabulani. Der war so leicht, dass hätte auch ein Ball aus dem Supermarkt sein können", so Cesar weiter.

12:02 Uhr

Nigeria wehrt sich

Während die ganze Welt über das skandalöse Testspiel zwischen Nigeria und Schottland diskutiert, haben sich die Fans der Super Eagles bereits vor dem Spielort des Duells, der Craven Cottage, positioniert und unterstützen ihre Mannschaft. Aber seht selbst:

11:57 Uhr

Arda Turan auf der Barca-Liste?

Wir verlassen einmal die wohlige Spanien-Italien-Connection (von mir auch liebevoll Andi-Möller-Gedächtnis-Kombo genannt) und widmen uns einem inner-spanischen Transfergerücht. Wie "sport.es" berichtet, soll Arda Turan beim FC Barcelona ganz weit oben auf der Transferliste stehen. Den ersten Kontakt zu seinem Berater soll es auch schon gegeben haben. Bei den ganzen Barca-Gerüchten wäre ja ein fixer Wechsel zum Feiertag doch eigentlich nicht schlecht.

11:53 Uhr

Guardiola heiratet

Wie die "Mundo Deportivo" soeben mitteilte, hat Pep Guardiola heute seine langjährige Freundin Cristina Serra geheiratet. Wir reihen uns natürlich in die lange Schlange der Gratulanten ein!

11:50 Uhr

Totti: "Benatia bleibt"

Francesco Totti hat sich in die mittlerweile ausgeartete Wechsel-Posse um Mehdi Benatia eingeschaltet. "Ich habe mit Mehdi gesprochen und bin zuversichtlich, dass die Situation gut ausgehen wird", erklärte der italienische Altstar gegenüber dem "Corriere dello Sport". Der Innenverteidiger scheint einem Verbleib aber eher kritisch gegenüber zu stehen: "Das Angebot was die Roma mir gemacht hat, ist inakzeptabel", erklärte der Marokkaner gegenüber der "Gazzetta dello Sport".

11:37 Uhr

Hawking entwickelt Titel-Formel

Ein kurzes Intermezzo in die Physik: Stephen Hawking hat im Auftrag eines Wettanbieters eine Formel entwickelt, die die englische Nationalmannschaft zum Titel führen soll. Sie haben festgestellt, dass ich als theoretischer Physiker marginal besser qualifiziert bin, Vorhersagen zu machen, als Paul, der Krake", sagte Hawking. Eine sehr ärgerliche Erkenntnis aus Sicht einiger Zoo-Direktoren...

11:34 Uhr

Maxi Lopez zu Bursaspor?

Wir machen mal fix einen Abstecher in die Türkei. Wie das türkische Portal "fanatik.tr" berichtet, soll Maxi Lopez von Sampdoria Genua vor einem Transfer zu Bursaspor stehen. Der Argentinier wurde auch schon in der Türkei gesichtet, wie Fotos des Portals beweisen.

11:31 Uhr

"Fühlte mich wie der König von Liverpool"

Fernando Torres hat gegenüber dem "Daily Mirror" auf seine Vergangenheit beim FC Liverpool zurück geblickt: "Ich fühlte mich wie der König von Liverpool. Steven Gerrard und ich waren wie gemacht für einander. Hier hatte ich alles - außer Titel." Dies sei auch der Grund gewesen, weswegen er die Reds verlassen habe.

11:23 Uhr

Vidal im Real-Visier

Und wir machen weiter mit der erfolgreichen Spanien-Italien-Kombo. Diesmal steht Arturo Vidal im Fokus - und zwar von Real Madrid. Der Mittelfeldspieler von Juventus Turin soll nach mehreren spanischen und italienischen Medienberichten das Interesse der Königlichen auf sich gezogen haben. Ob da was dran ist?

11:20 Uhr

Morata heiß begehrt

Alvaro Morata scheint vor dem Abgang bei Real Madrid zu stehen. Wie der "Daily Telegraph" berichtet, befinden sich die Königlichen in Verhandlungen mit dem FC Arsenal. Angeblich will Real aber eine Rückkauf-Option für das Talent vereinbaren. Passend dazu auch die Aussage von Florentino Perez in der "Gazzetta dello Sport": "Wir werden uns mit Alvaro und Ancelotti unterhalten und die beste Lösung für ihn finden."

11:14 Uhr

Marotta: "Sanchez gefällt uns"

Und auch ein weiterer Transfer vom FC Barcelona nach Italien scheint langsam Formen anzunehmen. "Alexis Sanchez gefällt uns", erklärte Beppe Marotta, seines Zeichens Manager von Juventus Turin, gegenüber der "Mundo Deportivo". Der flinke Flügelflitzer würde damit nach Italien zurückkehren, nach dem er vor seinem Engagement bei den Katalanen für Udinese Calcio aktiv war.

11:09 Uhr

Bruchhagen bestätigt Chandler-Interesse

Schon bald könnte der nächste Transfer bei Eintracht Frankfurt fix sein. Nachdem die Hessen in den letzten Wochen vornehmlich Abgänge zu verkraften hatten, gibt es jetzt positive Nachrichten für die Eintracht-Fans. Vorstandschef Heribert Bruchhagen bestätigte gegenüber dem "Hessischen Rundfunk", dass Interesse an Timothy Chandler vom 1. FC Nürnberg besteht. "Bruno Hübner befindet sich zurzeit in konkreten Verhandlungen mit dem Spieler", so Bruchhagen weiter.

11:04 Uhr

Marquinhos: Noch keine Verhandlungen

Während der PSG weiter am nächsten Monster-Transfer schraubt, könnte den Scheich-Klub bald ein großes Talent verlassen. "Mich ehrt das Interesse von Barca, Gespräche gibt es momentan aber noch nicht", sagte Marquinhos der "Mundo Deportivo" am Rande des U21-Turniers von Toulon. Irgendwie muss Paris ja auch sein Geld wieder zurückbekommen....

10:58 Uhr

Der Doc spricht in Südtirol

Es ist zwar noch etwas hin bis zur DFB-PK, allerdings dürft ihr euch heute auf Christoph Kramer, Jerome Boateng und Teamarzt Prof. Dr. Tim Meyer. Wer vorher schon mal den Südtirol-Flair aufschnappen möchte, der schaut sich bitte unsere aktuelle GoBrasil-Webshow mit Meister-Putter und SPOX-Redakteur Jochen Tittmar an:

10:57 Uhr

Soldado zurück nach Spanien?

Zurück nach Spanien: Hier plant im Schatten der Großmächte Real Madrid und FC Barcelona der Meister Atletico Madrid seine Sommer-Transfers. Im Blick der Rojiblancos: Spurs-Knipser Roberto Soldado, der nach einem Jahr auf der Insel laut "AS" vor der Rückkehr in die Primera Division steht. Bereitet man sich bei Atletico etwa schon auf den Abgang von Diego Costa vor?

10:47 Uhr

Pin my Fanpark!

Wie Ihr sicher wisst, sind wir während der WM gemeinsam mit unserem Partner Hyundai in Berlin, um unsere Webshow GO!Brasil von der deutschen Feierbasis aus zu Euch zu bringen. Mit Pin my Fanpark könnt Ihr die Weltmeisterschaft zu Eurem Event machen...

10:45 Uhr

Schulze nach Kaiserslautern

TRANSFER Und da ist auch schon der zweite Feiertagstransfer fix! Michael Schulze wechselt von Energie Cottbus zum 1. FC Kaiserslautern und unterschreibt für drei Jahre bis 2017. Der Mittelfeldspieler soll Florian Dick ersetzen.

10:39 Uhr

Mascherano-Transfer rückt näher

Der Abschied von Javier Mascherano aus Barcelona rückt wohl immer näher. Wie die "AS" berichtet, soll der Argentinier schon in Vertragsgesprächen mit dem SSC Neapel sein, auch das Gehalt scheint schon festzustehen: 4,5 Millionen soll Mascherano bei Napoli verdienen.

10:35 Uhr

Benatia bei City im Gerspräch

Mehdi Benatia ist aktuell der in Europa wohl am meisten begehrte Innenverteidiger. Nachdem die Bayern schon vor Wochen auf den Marokkaner aufmerksam geworden waren, mischen jetzt auch die ganz Großen im Kampf um den Spieler des AS Rom mit. Wie die "L'Equipe" berichtet, soll nach dem FC Barcelona auch Manchester City erste Annäherungsversuche unternommen haben. Was meint ihr, wohin zieht es Benatia?

10:25 Uhr

Malaga und Co. beim Schalker Cup

Der FC Schalke hat seine Gegner für den Schalke Cup gefunden. West Ham United, Newcastle und der FC Malaga schlagen in der Vorbereitung in der Veltins-Arena auf. Klingt nach machbaren Aufgaben für die Gastgeber, oder?

10:19 Uhr

DFB-Training: Pack ma's!

Soeben hat die Nationalmannschaft ihr Training im Passeiertal aufgenommen. Mit dabei: Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira. Marcel Schmelzer, Manuel Neuer und Philipp Lahm trainieren dagegen weiter individuell. Um 12:30 ist übrigens wieder DFB-PK, wir sind natürlich wieder live dabei.

10:14 Uhr

Del Bosque lehnte United-Angebot ab

Louis van Gaal war offenbar doch nicht die erste Wahl von Manchester United bei der Trainersuche. Wie die "AS" berichtet, soll Vicente del Bosque Ende April ein Angebot der Red Devils abgelehnt haben. Auch Inter Mailand soll del Bosque ein Angebot vorgelegt haben, der Spanier lehnte jedoch dankend ab. Sein Ziel: Nach dem EM- auch noch den WM-Titel verteidigen.

10:09 Uhr

Fabianski-Wechsel fix!

UPDATE Nun ist es auch offiziell: Lukas Fabianski wechselt ablösefrei zum Swansea City. Der Pole unterschreibt einen Vertrag bis 2018. Wir wünschen alles Gute!

10:06 Uhr

Geschichtsstunde: Die Rettung der Titanic

Heute vor 15 Jahren wurden einige von uns Zeugen des wohl verrücktesten Abstiegskampfs der Bundesliga, als Jan Aage Fjörtoft mit gefühlt zwanzig Übersteigern Eintracht Frankfurt zum 5:1-Sieg über den 1. FC Kaiserslautern schoss und so den Klassenerhalt doch noch möglich machte. Ihr habt es verpasst? Hier nochmal die besten Szenen des Dramas von 1999:

10:01 Uhr

Glazer-Kinder übernehmen United

Gestern verstarb Malcolm Glazer im Kreise seiner Famillie im Alter von 85 Jahren. Die Besitzer-Nachfolge für Manchester United ist allerdings schon geklärt. Seine Kinder Darcie und Bryan übernehmen die Verantwortung über den Verein. An dieser Stelle noch einmal unser herzliches Beileid"

09:56 Uhr

Can-Wechsel wird wohl nix

Emre Can wurde bereits lang und breit mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht, jetzt scheint ein Wechsel zu den Reds gescheitert. Wie der "Liverpool Echo" berichtet, sollen Verhandlungen mit Bayer Leverkusen an den zu hohen Gehaltsvorstellungen des 20-Jährigen gescheitert sein.

09:49 Uhr

Nigeria schlägt sich selbst

Das Testspiel zwischen Nigeria und Schottland am Abend sorgte nicht wegen des recht unspektakulären Ergebnisses (2:2) für Aufsehen, sondern wegen der Gegentreffer der "Super Eagles". Besonders Keeper Austin Ejide stellte sich dabei ziemlich tollpatschig an und beförderte den Ball ins eigene Gehäuse. Das Spiel steht übrigens unter Manipulationsverdacht .

09:37 Uhr

Swansea verpflichtet Arsenal-Keeper

TRANSFER Schon lange war der Abgang von Lukasz Fabianski von Arsenal klar, jetzt hat der Pole auch einen neuen Verein gefunden. Wie "Sky Sports" berichtet, unterschreibt Fabianski für vier Jahre bei Ligakonkurrent Swansea City.

09:31 Uhr

Mega-Angebot für Hazard?

Die Verantwortlichen von Paris Saint-Germain interessieren die FIFA-Strafen anscheinend einen feuchten Dreck. Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, sollen die Franzosen erneut ein Mega-Angebot in Richtung FC Chelsea geschickt haben. Diesmal das Objekt der Begierde: Eden Hazard. Rund 73 Millionen will der Scheich-Klub für den belgischen Superstar auf den Tisch legen. Na da verzichtet man ja gerne auf zwei Spieler im Champions-League-Kader, wenn dafür Hazard und David Luiz spielen dürfen.

09:28 Uhr

Hojbjerg im Fohlen-Visier

Gestern sorgte der FC Bayern mit seinen Abwerbungsversuchen in Gladbach für Ärger, jetzt schießen die Fohlen wohl auch auf dem Transfermarkt zurück. Wie der "Express" berichtet, soll eine Ausleihe von Pierre-Emile Hojbjerg zur Debatte stehen. Der Däne hat angeblich im Pokalfinale die Begehrlichkeiten von Max Eberl und Co. geweckt. Gestern gab der 18-Jährige übrigens sein Debüt in der Nationalmannschaft beim 1:0 gegen Schweden.

09:19 Uhr

Morgen!

Schönen guten Morgen aus dem am Feiertag nur notdürftig besetzten Unterföhring. Noch sitze ich als Tickerer im Basislager, doch im Lauf des Tages werden wir gemeinsam den Gipfel der Gerüchteküche erklimmen. Ranklotzen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung