Cookie-Einstellungen

Atletico ohne Costa ins CL-Finale

Von Martin Klotz
Aktualisieren
18:54 Uhr

Schluss. Ende. Aus!

Mit diesen Gerüchten aus London verabschiede ich mich für heute von Euch. Denkt dran: Um 20.30 Uhr (im LIVE-TICKER) kommt es zum Rückspiel der Relegation zwischen Arminia Bielefeld und Darmstadt 98. Viel Spaß und bis morgen!

18:50 Uhr

Gunners wollen aufrüsten

Bleiben wir direkt bei Arsenal. Bei der "Daily Mail" kursiert eine interessante Liste, die angebliche Transferziele des FA-Cup-Siegers, der im nächsten Jahr für rund 122 Millionen Euro einkaufen gehen könnte, offenlegt. Während in der Offensive vor allem Mario Mandzukic und Karim Benzema im Fokus stehen, sollen im Mittelfeld Lars Bender und Morgan Schneiderlin die Gunners verstärken. Da Titel jedoch nur mit einer starken Defensive gewonnen werden können, komplettieren Micah Richards und Calum Chambers das angebliche Aufrüstungspaket. Bevor ich es vergesse: Natürlich sollen auch Bacary Sagna und Lukasz Fabianski gehalten werden. Lassen wir uns überraschen...

18:42 Uhr

Wenger mit Dreijahresvertrag

Am Samstag konnte Arsenal sich den FA Cup sichern, nun gibt es weitere gute Nachrichten aus London zu vermelden. Wie der "Guardian" berichtet, soll Gunners-Coach Arsene Wenger in dieser Woche endlich die Vertragsverlängerung unterzeichnen. Für weitere drei Jahre erhält der 64-Jährige knapp 32 Millionen Euro.

18:35 Uhr

Costa verpasst CL-Finale

Ist das bitter! Wie spanische Medien übereinstimmend berichten, fällt Diego Costa aufgrund eines Muskelfaserrisses für etwa zwei Wochen aus und verpasst damit das Champions-League-Finale gegen den Stadtrivalen. Dies ergab eine MRT-Untersuchung am Montag.

18:28 Uhr

Diego zu Fenerbahce?

Wie die "Marca" berichtet, hat Fenerbahce offenbar ein Auge auf den ehemaligen Wolfsburger Diego geworfen. Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilt, befinden sich beide Klubs bereits in fortgeschrittenen Gesprächen.

18:16 Uhr

Was wird aus Pizarro?

Lewandowski kommt, Mandzukic wird wohl gehen - doch was ist eigentlich mit Claudio Pizarro? Keine einfache Frage, weiß der Peruaner doch anscheinend selbst nicht, wie es weitergeht. "Ich weiß nicht was wird", zeigte sich der Stürmer gegenüber dem "kicker" unwissend. Gespräche über seinen auslaufenden Vertrag habe es jedenfalls bisher nicht gegeben.

18:09 Uhr

Hamburg räumt auf

Apropos HSV... Bleiben wir direkt beim Bundesliga-Dino. Wie Oliver Kreuzer auf der Pressekonferenz mitteilte, werden die im Winter ausgeliehenen Ouasim Bouy (Juventus) und Ola John (Benfica) nicht fest verpflichtet. Beide kehren somit zu ihren Vereinen zurück.

18:03 Uhr

Rincon auf die Insel?

Trotz des Klassenerhalts wird Tomas Rincon den Hamburger SV verlassen. "Tomas hat seine Zeit in Deutschland genossen, aber wie viele Südamerikaner will er in England spielen", erklärte Berater John Sorzano gegenüber "Sky Sports": "Wir haben Gespräche mit ein paar Vereinen aus der Premier League geführt und hoffen, dass er nächste Saison dort spielen kann." Namen von etwaigen Interessenten wurde allerdings nicht genannt.

17:55 Uhr

Falkenberg zu Osnabrück

Kim Falkenberg verlässt den 1. FC Saarbrücken und spielt ab der kommenden Saison für Osnabrück. Sein Vertrag läuft bis 2016, eine Ablösesumme wurde nicht fällig. Neben dem 26-Jährigen steht Milad Salem als zweiter Neuzugang bereits fest.

17:45 Uhr

Kachunga zum SC Paderborn?

Laut Informationen der "Rheinischen Post" plant der Aufsteiger eine feste Verpflichtung des Angreifers, der aktuell noch bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht. Bereits seit letztem Sommer spielt der 22-Jährige für Paderborn und konnte sich sehr gut in die Mannschaft integrieren.

17:40 Uhr

Rostock mit Verstärkung

Hansa Rostock wildert in Frankfurt. Markus Gröger kommt von den Hessen und soll die rechte Abwehrseite verstärken. "Er ist ein sehr intelligenter Fußballer, der dank seiner Schnelligkeit und einem guten Stellungsspiel mit wenigen Fouls auskommt und Gefahrensituationen bereits in der Entstehung unterbindet", so Sportvorstand Uwe Vester.

17:35 Uhr

Hamburg: Adler soll bleiben

UPDATE Kleiner Nachtrag zum ehemaligen Nationaltorwart Rene Adler. Wie Oliver Kreuzer dem "kicker" mitteilte, soll der Keeper auch in der kommenden Saison für den Hamburger SV auflaufen. "Das ist kompletter Blödsinn. Adler ist unser Torhüter", so die Reaktion des Sportdirektors auf etwaige Gerüchte.

17:29 Uhr

Juventus bestätigt Interesse an Alexis Sanchez

Wie Sportdirektor Giuseppe Moratta laut "Sky Italia" bestätigte, hat der italienische Meister großes Interesse an einer Verpflichtung des Barca-Spielers. Alexis Sanchez hat allerdings noch einen Vertrag bis 2015. Es seit laut Moratta deshalb wichtig, dass zunächst geprüft wird, ob sowohl der 25-Jährige als auch sein Manager sich ebenfalls einen Transfer vorstellen können.

17:20 Uhr

Entwarnung bei Lahm und Neuer

Update Wie der FC Bayern auf seiner Internetseite mitteilte, sind die Verletzungen von Philipp Lahm und Manuel Neuer weit weniger gravierend als angenommen. Lahm erlitt einen Bluterguss im linken Sprunggelenk. Auslöser war ein Kapseleinriss. Es wird mit einer Pause von fünf bis sieben Tagen gerechnet. Für noch mehr Aufregung sorgte der dicke Verband von Neuer. Wie sich nun herausstellt, ist dieser jedoch eine reine Vorsichtsmaßnahme und soll für Entlastung sorgen. Der Nationaltorwart hat einen kleinen Einriss am Kapselbandapparat des rechten Schultereckgelenks. Beide reisen mit der Nationalmannschaft ins Trainingslager.

17:11 Uhr

Kringe verlängert bei St. Pauli

Der 31-jährige Mittelfeldakteur bleibt dem Verein auch im nächsten Jahr erhalten. "Flos Erfahrung ist gerade für unsere jungen Spieler wichtig. Er übernimmt Verantwortung, geht stets voran und ist natürlich auch mit seinen fußballerischen Qualitäten wichtig für unsere Mannschaft", zeigte sich Sportdirektor Rachid Azzouzi zufrieden.

17:06 Uhr

Luginger übernimmt Schalkes U23

Trainerwechsel in Gelsenkirchen. Jürgen Luginger übernimmt die Mannschaft in der nächsten Regionalliga-Spielzeit und erhält einen Zweijahresvertrag bei den Königsblauen. Der bisherige Trainer Bernhard Trares darf sich somit auf die Suche nach einen neuer Anstellung machen.

16:59 Uhr

Keiner sicher vor Meier

So oder so ähnlich dürfte die Schlagzeile wohl lauten, wenn man im Hinblick auf die nächste Saison auf die Gegner der Frankfurter schaut. Wie der Verein als kleines Statistik-Häppchen via Twitter mitteilte, hat der 31-Jährige bereits gegen sämtliche Gegner der kommenden Spielzeit getroffen. Alexander Meier absolvierte insgesamt 304 Pflichtspiele für die Hessen.

16:53 Uhr

Strafe für Eintracht Frankfurt

Aufgrund des Einsatzes von Pyrotechnik durch einige Anhänger im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg müssen die Hessen eine Strafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen. Dies entschied nun das Sportgericht des DFB. Der Verein hatte dem Strafantrag bereits im Vorfeld der Verhandlung zugestimmt.

16:46 Uhr

Blog-Tipps im Anflug

Auch heute gibt es natürlich wieder Highlights aus der Community. Zeitlos1993 beschäftigt sich mit der Saison und Zukunft des FSV Mainz 05. Miguel hinterfragt RB Leipzig. Viel Spaß!

16:38 Uhr

Foster als Ersatz für Lloris?

Danke an den Kollegen Klotz und direkt ab nach Frankreich: Da Paris Saint-Germain ein Auge auf Spurs-Keeper Hugo Lloris geworfen hat, plant man bei Tottenham nun laut "Metro" die Verpflichtung von Ben Foster voranzutreiben. Der 23-Jährige spielt aktuell für West Bromwich Albion und kam in der aktuellen Spielzeit auf 45 Einsätze.

16:30 Uhr

Klotz out

Hui! Ordentlich was los heute. Hoffen wir, dass es um die Schulter der Nation nicht allzu schlimm bestellt ist. Ich überlasse euch jetzt dem Kollegen Höfling, der euch ganz ohne Schulterprellung durch den Nachmittag bringen wird. Klotz out!

16:20 Uhr

Keine Eiswürfelmaschine

</sarkasmus>Eklat in Südtirol! Das Hotel der Nationalelf für das Trainingslager war nicht vernünftig auf den Besuch des DFB-Teams vorbereitet. Die Fünf-Sterne-Absteige St. Andreus musste erst noch eine Eiswürfelmaschine anschaffen, bevor Jogis Jungs am Mittwoch eintreffen. "Es werden bis zu 200 Kilo Eis am Tag benötigt für die Kühlung der Beine nach dem Training", berichtet Marketing-Chefin Andrea Crazzolara: "Auf so etwas waren wir natürlich nicht vorbereitet." Also echt mal, was für ein Haufen Dilettanten...</sarkasmus aus>

16:05 Uhr

Neuer-Verletzung macht Sorgen

Update Prellung des Schultereckgelenks und Zerrung des Kapselbandapparates. Das ist laut Münchener "tz" die Diagnose der Verletzung, die sich Manuel Neuer im Pokalfinale zugezogen hat. Nach einem Besuch bei DFB/Bayern-Doc Dr. Müller-Wohlfahrt trägt der heute Nationalkeeper eine Schlinge um die rechte Schulter. Müssen wir uns Sorgen um die WM-Teilnahme des machen? Nach einem unglücklichen Sturz hatte der Bayern-Torwart schon den Pott nur mit links stemmen können. Neuer selbst wollte über die schwere der Verletzung keine Auskunft geben. Das ist jetzt nicht unbedingt ein gutes Zeichen.

15:59 Uhr

Kramer früher zurück zu Bayer?

Im Falle eines Wechsels von Emre Can nach Liverpool könnte Christoph Kramer ein Jahr früher von Borussia Mönchengladbach zur Werkself zurückkehren. Laut "Express" hat Leverkusen wohl schon bei den Fohlen angefragt. Eine vorzeitige Auflösung des Leihvertrags würden sich die Gladbacher mit Sicherheit einiges kosten lassen.

15:47 Uhr

Roman Bezjak zu Werder?

Auf der Suche nach einem neuen Stürmer ist Werder Bremen vermutlich in Slowenien fündig geworden. Der 25-jährige Bulgare Roman Bezjak könnte von Meister Ludogorez Rasgrad an die Weser wechseln. Wie die "Gazetta dello Sport" berichtet, sind wohl auch Parma und Chievo Verona an dem Angreifer dran, der in der Liga 13 und in der Europa League sechs Treffer erzielt hat.

15:36 Uhr

Die Baustellen-WM

Nicht alle Stadien werden rechtzeitig fertig. Nun gibt es auch Kritik der Gastgeber selbst, die sich bisher mit negativen Worten zurückgehalten hatten. "Es ist inakzeptabel, dass einige Stadien nicht fertig geworden sind. Wir hatten viele Jahre Zeit - weit mehr als genug. Es ist eine Schande", sagte Pele. Auch Ex-Weltmeister Rivelino meldete sich zu Wort: " Wir haben es verpasst zu zeigen, wie man ordentlich ein solches Turnier ausrichtet." Kopf hoch: Es bleibt ja noch des ganze Event Zeit, die Welt zu überzeugen. Sorgt einfach dafür, dass Deutschland gewinnt...

15:21 Uhr

Van Gaal neuer ManUtd-Coach

Eine wirklich Überraschung ist es nicht mehr: Louis van Gaal wird neuer Trainer bei Manchester United. Der Bondscoach unterschreibt im Old Trafford bis 2017. Nach der WM geht's dann für ihn von Holland nach England. Ryan Giggs bleibt Assistent.

15:00 Uhr

Umbruch beim HSV

Wer kommt, wer geht? Nach dem Klassenerhalt wird der HSV einmal komplett auf links gezogen. Marcell Jansen soll laut "kicker" abgegeben werden, ebenso Heiko Westermann, Tolgay Arslan und Ivo Ilicevic. Für die drei könnten sich noch Interessenten finden. Bei Rafael van der Vaart und Rene Adler wird das schon schwieriger. Angeblich soll Besiktas die Fühler nach VdV ausgestreckt haben. Gojko Kacar und Pe Ciljan Skjelbred kehren nach Aussage von Oliver Kreuzer zum Klub zurück. Ob der Sportdirektor aber nach dem Sommer noch die Geschicke des HSV leitet, ist fraglich.

14:50 Uhr

FSV Frankfurt holt Bittroff

Kurz und schmerzlos: Alexander Bittroff kommt von Absteiger Energie Cottbus. Der Außenverteidiger erhält einen Zweijahresvertrag.

14:44 Uhr

Torlinien-Technik: Neue Abstimmung?

Der Torklau von Berlin könnte weitreichende Folgen haben. Die DFL denkt nach dem nicht gegeben Treffer von Mats Hummels über ein neues Votum in Bezug auf die technischen Hilfsmittel nach: "Wenn es der Wunsch der Klubs ist, steht einer erneuten Abstimmung über die Einführung einer Torlinien-Technologie nichts im Wege", so Geschäftsführer Andreas Rettig. Der BVB und die Bayern hatten übrigens für die Einführung der Technik gestimmt. Schiri-Chef Fandel sagte heute: "Wir wollen die Torlinientechnik." Es bleibt also spannend.

14:32 Uhr

Messi, Neymar oder Sanchez?

Wer ist der beste Spieler der abgelaufenen Saison beim FC Barcelona? Die Kollegen von goal.com liefern ein paar Hintergrund-Infos über die Katalanen und ihre Top-Spieler. Hier geht's hin und ihr könnt sogar mit entscheiden.

14:21 Uhr

WM-Aus für Ilicevic

Kroatien fährt nach Brasilien, aber nicht Ivo Ilicevic. Der Hamburger wurde aus dem Aufgebot gestrichen. "Der Trainer hat mir gesagt, dass ich nicht mitfahre. Es ist ein großer Schock für mich", so der Mittelfeldspieler in einer ersten Reaktion.

14:09 Uhr

Jubel, Double, Heiterkeit

Wo wir gerade beim Pokal sind: Die Meisterfeier des FCB auf dem Münchener Marienplatz will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Man merkt wirklich, welche Last von den Schultern der Spieler gefallen ist. Das war bei Bayern-Titeln in der Vergangenheit ja nicht immer so.

13:52 Uhr

Neuer: Ruhigstellung der Schulter

Das sieht nicht gut aus! Manuel Neuer muss seine Schulter erst einmal ruhigstellen und darf sie nicht belasten. Nach dem unglücklichen Fall auf die rechte Schulter im Pokalfinale steht die genaue Dianose noch aus. Hoffen wir, dass er bei der WM 100 Prozent geben kann.

13:47 Uhr

Zoo-Party auf Schalke

In Gelsenkirchen geht Saisonabschluss anders. Spieler und Trainer feierten eine Fan-Party im Zoo. Dabei entstand das ein oder andere interessante Foto: unter anderem freundete sch Dennis Aogo mit einem Seelöwen an.

13:33 Uhr

Hjulmand-PK in Mainz

Der neue Tuchel ist da: Kasper Hjulmand macht bei seiner ersten Mainz-PK eine gute Figur. Das erste Statement gab er sogar auf Deutsch ab und legte die Messlatte gleich hoch an: "Ich habe ein großes Ziel, wenn die Bundesliga beginnt: Deutsch zu sprechen. Vielleicht nicht fließend, aber besser als jetzt." Und das war schon besser als Pep Guardiola. Zum FSV sagte der neue Trainer: "Ich war sehr überrascht, wie sehr die Philosphie zu meiner persönlichen Philosophie passt. Der Wechsel ging sehr schnell und war eigentlich erst für 2015 geplant. Ich kann definitiv sagen, dass es hier sehr viel Herzblut gibt. Für mich passt alles. Ich freu mich sehr, diese Arbeit hier zu beginnen."

13:17 Uhr

Calhanoglu will zu Bayer

Update Ein ganz normaler Tag in Hamburg - nicht! Beim Abschluss-Frühstück zum Saisonende gab es natürlich wieder eine Pressekonferenz. Im Fokus natürlich: die Personalie Nummer eins, Hakan Calhanoglu. "Natürlich will ich gerne bleiben, ich fühle mich hier wohl", sagte der 20-Jährige, der erst im Februar bis 2018 verlängert hatte: "Ich würde mich aber freuen, wenn der Verein meinen Wünschen nachkommt." Der größte ist laut "Bild" ein Wechsel zu Bayer Leverkusen.

13:08 Uhr

Kirch verlängert beim BVB

Nicht überraschend, aber dennoch eine News: Oliver Kirch bleibt dem BVB bis 2016 erhalten. Getreu dem Motto "Besser spät als nie" haben sich der 31-Jährige und die Borussia kennen und lieben gelernt. Jetzt wurde die Affäre verlängert. "Was Oliver Kirch in den letzten Wochen und Monaten gezeigt hat, ist außergewöhnlich" so BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Kirch betont: " Ich werde alles dafür tun, dass wir schon in der kommenden Saison viele Erfolge feiern können."

12:49 Uhr

Pele besingt die WM

"Es hat mir sehr viel Glück gegeben, es hat mich zum Weinen gebracht, Fußball fließt durch die Adern unserer Nation". So beginnt Brasiliens WM-Song für das Projekt Heim-Triumph, den niemand geringeres als Jahrhundert-Kicker Pele geschrieben hat. Muss das wirklich sein? Irgendwie sinkt hier nur eins: das Niveau...

12:37 Uhr

Vertragsauflösung mit Schröder

Update Die "Sky"-Kollegen sind in Sachen Fürth gut informiert. Der Abschied von Sportdirektor Rouven Schröder ist nun offiziell. Geschäftsführer Holger Schwiewagner: "Es tut mir sehr weh, dass er geht, aber aus den familiären Gründen, die einfach nicht wegzudenken sind, haben wir Verständnis." Schröders Familie kommt aus dem Norden, was die Gerüchte über einen Wechsel zu Werder Bremen weiter befeuert. Der 38-Jährige hat den Klub wohl schon vor Wochen über seine Absichten informiert, die Nachfolgersuche ist daher angeblich schon kurz vor dem Abschluss.

12:23 Uhr

Mavraj nach Köln

Den Aufstieg verpasst und schon dreht sich das Personalkarussell bei Greuther Fürth. Offenbar wird Margim Mavraj zur kommenden Saison zum 1. FC Köln wechseln. Das bestätigte Kleeblatt-Geschäftsführer Holger Schwiewagner gegenüber "SSNHD". Die offizielle Meldung des Vereins soll in den nächsten Tagen folgen.

12:08 Uhr

Sukuta-Pasu: Brügge sehen und treffen

Next Stop: Belgien. Richard Sukuta-Pasu verlässt den FCK und wechselt zur kommenden Saison zu Cercle Brügge. Der zuletzt an Bochum ausgeliehene Stürmer löst den Vertrag mit den Roten Teufeln auf. Wie viel Geld dafür zu den Pfälzern geflossen ist, wurde nicht verraten.

11:55 Uhr

HSV oben ohne

Manchmal ist ein Klassenerhalt schöner als ein Titelgewinn. Die Kollegen Rincon und Calhanoglu lassen sich beim Feiern jedenfalls nicht lumpen.

11:44 Uhr

WM-Aufgebot Griechenland 2

Mittelfeld: Alexandros Tziolis (Kayserispor), Andreas Samaris, Giannis Maniatis (beide Olympiakos Piräus), Kostas Katsouranis (PAOK Saloniki), Giorgos Karagounis (FC Fulham), Panagiotis Tachtsidis (FC Turin), Giannis Fetfatzidis (FC Genua), Lazaros Christodoulopoulos, Panagiotis Kone (beide FC Bologna)

Angriff: Dimitris Salpingidis (PAOK Saloniki), Giorgos Samaras (Celtic Glasgow), Kostas Mitroglou (FC Fulham), Theofanis Gekas (Konyaspor)

11:38 Uhr

WM-Aufgebot Griechenland

Tor: Orestis Karnezis (FC Granada), Panagiotis Glykos (PAOK Saloniki), Stefanos Kapino (Panathinaikos Athen)

Abwehr: Kostas Manolas, Jose Holebas (beide Olympiakos Piräus), Sokratis (Borussia Dortmund), Vangelis Moras (Hellas Verona), Giorgos Tzavellas (PAOK Saloniki), Loukas Vyntra (UD Levante), Vasilis Torosidis (AS Rom)

11:33 Uhr

Sokratis und Gekas in Brasilien dabei

Griechenland setzt in Brasilien auf BVB-Verteidiger Sokratis und Ex-Torschützenkönig Theofanis Gekas. Kaiserslauterns Kostas Fortounis hat es dagegen nicht ins endgültige WM-Aufgebot von Fernando Santos geschafft.

11:16 Uhr

Bobadilla vor Wechsel in die JVA?

Man kann einen Maserati Gran Turismo S fahren. Man kann damit auch mit 111 km/h unterwegs sein. Aber erstens nicht in einer geschlossenen Ortschaft und zweitens niemals - wirklich niemals - in der Schweiz. Dort gibt es ein so hartes Anti-Raser-Gesetz, dass Raul Bobadilla nun eine Gefängnisstrafe droht. Mit Glück wird die Strafe zur Bewährung ausgesetzt, dann müsste der Augsburg-Stürmer aber sehr tief in die Tasche greifen. Was mit dem Maserati geschieht, darf übrigens der Richter entscheiden

11:04 Uhr

Jarchow: "Calhanoglu bleibt"

Der Klassenerhalt bringt keine Ruhe in den HSV, aber zumindest was den Verkauf von Hakan Calhanoglu angeht, kann der Dino anscheinend erstmal aufzuatmen. Boss Carl-Edgar Jarchow erteilte einem Wechsel des Deutsch-Türken eine klare Absage: "Wir wollen ihn halten, es gibt einen Vertrag und er hat keine Ausstiegsklausel. Wir sind erstklassig, insofern bleibt er." Nächstes großes Thema: Die noch ausstehende Lizenz. Entscheidung am 28. Mai.

10:50 Uhr

Falcao mit Comeback?

Unter der Woche wurde Falcaos WM-Teilnahme von mehreren Medien bereits ausgeschlossen. Jetzt meldet sich der Kolumbien-Star selbst zu Wort: "Ich weiß noch nicht, ob ich rechtzeitig fit bin. Die Entscheidung wird in den nächsten Tagen fallen. Meinem Knie geht es deutlich besser." Der 28-Jährige hatte im Januar einen Kreuzbandriss erlitten.

10:35 Uhr

Mandzukic soll provoziert haben

Es war der Aufreger schlechthin vor dem Pokalfinale: Top-Stürmer Mario Mandzukic wurde von Pep Guardiola nicht mit nach Berlin genommen. Nach "Bild"-Informationen soll der Kroate eine emotionale Ansprache der Bayern-Coaches grinsend verfolgt und auch in Trainingseinheiten mit seiner Mimik provoziert haben. Angeblich soll Pep künftig nicht mehr mit Mandzukic planen.

10:22 Uhr

Schröder nach Bremen?

Fürth verpasst den Aufstieg, aber ein Kleeblatt könnte trotzdem nächste Saison in der Bundesliga zu finden sein. Sportdirektor Rouven Schröder hat angeblich eine Offerte von Werder Bremen vorliegen. Dort könnte er Frank Baumann als Direktor Profifußball und Scouting ersetzen.

10:11 Uhr

Courtois nächste Saison bei Chelsea

153 Spiele hat Thibaut Courtois für Atletico gemacht, jetzt ist Schluss. Nächste Saison steht der Belgier bei Chelsea zwischen den Pfosten. Mourinho wird ihn wohl zum Stammkeeper machen. Die Rojiblancos hätten vermutlich das Vereinsgelände verpfändet, um ihren Torhüter zu halten. Geht nur leider nicht, Ausleih-Vertrag ist Ausleih-Vertag. Vielleicht verlässt der 22-Jährige den Klub ja als Champions-League-Sieger.

09:57 Uhr

Arsenal an Milner dran

Keine zwei Sekunden hat es gedauert. Nachdem James Milner den City-Verantwortlichen mitgeteilt hat, dass er weg will, klopfen bereits die ersten Interessenten an. Besonders aufdringlich hämmert anscheinend der FC Arsenal gegen die Tür des Citizens-Büros. Wenger hat schon einmal das Scheckbuch gezogen und eine dicke zwölf draufgemalt.

09:44 Uhr

Pepe und CR7 fit fürs Finale

Mit Zweien, Spiel drei, Schneider vier. So oder so ähnlich rechnet Real-Coach Carlo Ancelotti vermutlich die Verletzungen seiner Spieler vor dem CL-Finale gegen Atletico am Samstag zusammen. Aber immerhin: Pepe und Cristiano Ronaldo sind wohl dabei, ob es für Karim Benzema nach seiner Oberschenkelverletzung reicht, ist noch nicht klar.

09:29 Uhr

Derdiyok in die Türkei

Ui! Eren Derdiyok verlässt Hoffenheim und schnürt seine Schuhe künftig am Bosporus bei Kasimpaşa SK. Das gab der Klub soeben via Twitter bekannt. Einmal den Karriere-Reset-Knopf gedrückt, oder wie? Hoffentlich wird's was!

09:16 Uhr

Loddar für Griechenland?

Griechenland braucht einen neuen Trainer. Fernando Santos wird sein Amt nach der WM niederlegen. Und die Griechen denken ernsthaft an Lothar Matthäus: "Unsere Ethniki kann einen Deutschen auf der Bank gut gebrauchen", sagte Vasilis Chatziapostolou dem "Focus" und nannte sogar konkret den Namen des Rekordnationalspielers: "Ich stehe einer Verpflichtung von Lothar Matthäus sehr positiv gegenüber." Seit 2011 hat das Englischtalent nicht mehr als Trainer gearbeitet. Ob König Otto da ein gutes Wort eingelegt hat?

09:12 Uhr

Can vor Liverpool-Wechsel?

Mittelfeldspieler deutscher Klubs stehen in England momentan ziemlich hoch im Kurs. Nach Hakan Calhanoglu und Toni Kroos soll nun auch Emre Can auf die Insel gelockt werden. Liverpool ist laut "Bild" angeblich bereit, Leverkusen 12 Mio. Euro zu zahlen. Bayer will um den 20-Jährigen kämpfen. Mal schauen, ob Völler und Co. dem Ruf der Reds etwas entgegensetzen können.

09:09 Uhr

Servus

"Nicht mal absteigen kann der HSV" - diese schöne Schlagzeile strahlte mich heute Morgen an. War wirklich ein interessantes Wochenende inklusive minimal emotional geführter Tor-Diskussion. Was braucht das Fußballerherz mehr? Richtig, einen Tages-Ticker. Ab dafür!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung