Cookie-Einstellungen
Fussball

Belgisches Sturm-Talent für den BVB?

Von Tickerer: Gunnar Göpel
Der BVB ist bei seiner Stürmersuche auf einen belgischen Rohdiamanten aufmerksam geworden
© getty

18.13 Uhr: Und mit dieser letzten bescheidenen Top-Meldung aus dem Pott entlasse ich euch offiziell und fix in den wohlverdienten Ticker-Feierabend. Macht's gut und bis morgen!

18.03 Uhr: Bahnt sich da was in Sachen Stürmersuche beim BVB an? Borussia Dortmund hat laut "Le Derniere Heure" offenbar großes Interesse am belgischen Sturmtalent David Henen vom RSC Anderlecht. Der 17-Jährige, dem natürlich auch die branchenüblichen Superlative (in diesem Fall neuer Cristiano Ronaldo) anhaften, soll rund vier Millionen Euro teuer sein. Auch ein Interesse von Inter Mailand wird kolportiert. Könnte spannend werden ...

17.43 Uhr: Stolzer Neuprofi: Kevin Holzweiler wird von den Fohlen aus Gladbach in die erste Mannschaft hochgezogen. Auf Facebook zeigt er sich im Moment der Vertragsunterschrift. Glück auf ... ach nee, das war woanders.

17.41 Uhr: Klar war es bereits, nun ist es offiziell: Der FSV Mainz 05 bestätigt den Wechsel von Marcel Risse zum 1. FC Köln.

17.29 Uhr: Nochmal Gladbach: Lucien Favre ist ja bekannterweise schon länger hinter seinem ehemaligen Schützling Raffael her. Doch auch die Schalker haben Interesse am brasilianischen Spielmacher, der derzeit noch bei Dynamo Kiew unter Vertrag steht. Allerdings weiterhin nur auf Leihbasis. Max Eberl räumt beim "kicker" ein, ihm seien die Hände gebunden, Raffael selbst will wohl im Moment nur weg aus Kiew. Kein Thema mehr ist dagegen Nicklas Bendtner vom FC Arsenal.

17.05 Uhr: Grad nicht viel los. Da kann ich euch die zugegebenermaßen wenig überraschende Meldung zukommen lassen, dass Horst Hrubesch, der als Trainer 2009 noch die U-21-EM gewann, im "kicker" großes Lob für Kevin Volland übrig hat: "Besonders gut gefallen hat mir Kevin Volland, das macht wirklich Spaß zu sehen, wie sich der Junge da vorne bewegt, immer wieder am Ball behauptet, die Bälle gut auflegt und selbst den Abschluss sucht. Ich denke, das ist sicherlich ein Kandidat, der gute Möglichkeiten hat, auch noch eine Stufe höher in der A-Nationalmannschaft anzukommen. Obwohl er ja als jüngerer Jahrgang noch weiter in der U-21 spielen kann." Dem schließe ich mich allerdings an.

16.47 Uhr: Per Twitter hat Cristiano Ronaldo die Wechselgerüchte um seine Person neu angeheizt. Alle Meldungen, wonach er seinen Vertrag (läuft bis 2015) verlängert hätte, seien falsch, so der Portugiese. Aus Monaco werden ja seit einiger Zeit Summen von 100 Millionen Euro kolportiert. Der nächste Superstar für die Ligue 1?

16.28 Uhr: Wo spielt Roque Santa Cruz in der nächsten Saison? Nach Gerüchten um ein HSV-Interesse sollen laut "Bild" auch der FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen Interesse am 31-jährigen Stürmer haben. Santa Cruz ist momentan von ManCity nach Malaga ausgeliehen, sein Vertrag bei den Citizens läuft aber aus. Was haltet ihr davon? Könnte Roque den CL-Klubs helfen?

16.17 Uhr: Laut der französischen "L'Équipe" hat der OSC Lille ein Auge auf Gladbachs Trainer Lucien Favre geworfen. Max Eberl hat auch sofort darauf entgegnet, dass er sich mit dieser Meldung schlicht nicht beschäftige: "Ich beteilige mich nicht an Spekulationen", mit so einem Gerücht beschäftige er sich "nicht eine Sekunde lang". Favre hat in Mönchengladbach noch Vertrag bis 2015.

16.08 Uhr: Grüßt euch an diesem herrlichen Sonnentag. Starten möchte ich mit einer Blog-Empfehlung, die mir besonders am Herzen liegt: mySPOX-User KEMPERboyd hat sich nicht ganz ernst und dennoch kontrovers mit dem Thema Fußball und Kommerz beschäftigt. Hier geht's lang!

16.00 Uhr: Ich übergebe nun an meinen Kollegen Behr. Viel Spaß!

15.57 Uhr: Samstag beginnt der Confed Cup in Brasilien. Bei der Nationalmannschaft von Nigeria ist ein handfester Streit um die Prämienregelung ausgebrochen. Die Spieler der Super Eagles haben nach dem 1:1 gegen Namibia in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 den angebotenen Bonus von 2500 Dollar (etwa 1900 Euro) abgelehnt und fordern das Doppelte.

Seite 3: Schürrle- und Son-Wechsel perfekt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung