Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Real Madrid bietet 40 Mio. für Rooney

Von Tickerer: Fabian Herbers
Alex Ferguson (r.) setzte Wayne Rooney gestern auf die Bank, weil dieser wechseln möchte
© getty

Real Madrid bietet Manchester United wohl 40 Millionen Euro für Wayne Rooney (16.10 Uhr). Manuel Pellegrini verneint jegliche Gerüchte, dass er schon einen Vertrag mit Manchester City unterschrieben hat (13.20 Uhr). Jürgen Klopp ist überzeugt, dass die Bayern Borussia Dortmund nicht aus dem Stadion fegen werden (9.05 Uhr).

TOP NEWS

Klopp: Bayern fegt uns nicht aus dem Stadion (9.05 Uhr)

Hoffenheim verpflichtet KSC-Juwel Akpoguma (9.35 Uhr)

Hunt und Co. für DFB-Elf nominiert (9.44 Uhr)

Kroos verlängert in Bremen (10.11 Uhr)

Werder Bremen dementiert Scholl-Gerüchte (11 Uhr)

Effenberg übernimmt nicht die U23 von Bayern (11.25 Uhr)

Club verlängert mit Trainer Wiesinger (11.32 Uhr)

Bernards Mutter spricht von Umzug nach Deutschland (12.43 Uhr)

Pellegrini dementiert City-Einigung (13.20 Uhr)

Philipp Cocu wird neuer Eindhoven-Trainer (13.33 Uhr)

Trojan wird doch nicht gesperrt (14.20 Uhr)

Metzelder beendet seine Karriere (14.37 Uhr)

St. Pauli verpflichtet Christopher Nöthe (16.23 Uhr)

HEISSE GERÜCHTE

Real bietet Neymar 10 Millionen Euro pro Jahr (9.10 Uhr)

Sokratis-Wechsel ist kurz vor dem Abschluss (11.18 Uhr)

Eriksen will zum BVB (11.48 Uhr)

Mancini bei City kurz vor dem Aus (12.08 Uhr)

Real Madrid bietet 40 Mio. Euro für Rooney (16.10 Uhr)

WILDE GERÜCHTE

Joselu will zu Real Betis wechseln (12.30 Uhr)

Bittencourt zu Hannover 96? (13.58 Uhr)

Seite 2: Real Madrid bietet 40 Millionen für Rooney

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung