Cookie-Einstellungen
Fussball

Entwarnung: Keine schlimme Rafinha-Verletzung

Von Tickerer: David Kreisl
Alles halb so wild: Bayerns Rafinha hat "nur" eine Kapselverletzung erlitten
© Getty

Entwarnung bei Bayerns Rafinha nach Verletzung im Training (18.30 Uhr). Lewis Holtbys Abgang zur Winterpause ist beschlossene Sache (16.45 Uhr). Laut englischen Medienberichten bahnt sich zwischen Milan und ManCity ein großes Tauschgeschäft an (11.45 Uhr). Ein Schiedsrichter bricht Sechzigs Daniel Bierofka die Nase (10.02 Uhr).

 

Top-News

  • Gündogan: "Klopp ist auch weltklasse" (9.19 Uhr)
  • Schiedsrichter bricht Sechzigs Bierofka die Nase (10.02 Uhr)
  • Bundesliga jagt Neuseeland-Talent Marc Rojas (10.40 Uhr)
  • Rani Khedira verlängert vorzeitig beim VfB Stuttgart (12.40 Uhr)
  • Sebastien Pocognoli für drei Spiele gesperrt (13.05 Uhr)
  • Rafinha im Training schwer am Sprunggelenk verletzt (13.48 Uhr)
  • Cherundolo muss Comeback verschieben (14.39 Uhr)
  • Schachtjors William hatte Angebote aus der Premier League (15.18 Uhr)
  • Cottbus sperrt rechtsradikale Fans aus (15.47 Uhr)
  • Lewis Holtby wechselt mit sofortiger Wirkung zu Tottenham (16.45 Uhr)
  • Xavi verlängert Vertrag bei Barca bis 2016 (17.08 Uhr)
  • Wigan leiht Boselli an Palermo aus (17.38 Uhr)
  • Everton holt Leroy Fer von Twente Enschede (17.53 Uhr)
  • Entwarnung bei Rafinha und Shakiri nach Trainingsverletzungen (18.30 Uhr)

Heiße Gerüchte

  • Fulham an De Camargo dran (12.31 Uhr)
  • Bastos bei Schalker Medizincheck (13.34 Uhr)

Wilde Gerüchte

  • Geht Balotelli im Tausch für Boateng plus 20 Millionen zu Milan? (11.45 Uhr)

 

Seite 2: Entwarnung: Rafinha und Shakiri doch nicht schlimmer verletzt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung