Cookie-Einstellungen
Fussball

Drogba: Im Januar nach Italien?

Von Tickerer: Timo Schilder
Didier Drogba hat in China eigentlich noch bis Ende 2014 Vertrag
© Getty

19.40 Uhr: Das war's für heute mit Rund um den Ball. Wir wünschen Euch noch einen schönen und erholsamen Abend. Bei etwaigen Breaking News werden wir Euch aber auch weiterhin an selber Stelle auf dem Laufenden halten.

19.31 Uhr: Ivo Ilicevic gilt beim Hamburger SV als Streichkandidat. Der Kroate möchte von einem Wechsel allerdings nichts wissen: "Ich habe in Hamburg noch nicht annähernd das gezeigt, was ich kann. Das soll sich im neuen Jahr ändern. Die Leute wissen gar nicht, was ich alles kann", wird der 26-Jährige in der "Hamburger Morgenpost" zitiert: "Ich bin von mir total überzeugt. Nun ist es an der Zeit, dass ich das auf dem Platz zeigen kann. Ich werde alle überraschen." Ilicevic kam im Sommer 2011 für vier Millionen Euro aus Kaiserslautern zum HSV und musste sich dort bislang zumeist mit Verletzungen rumschlagen.

19.12 Uhr: Die SpVgg Greuther Fürth hat den Südkoreaner Park Jung-Bin vom VfL Wolfsburg II ausgeliehen. Der 18 Jahre alte Offensivspieler wechselt bis Sommer 2014 zum Tabellenletzten. Fürth besitzt zudem eine Kaufoption. "Wir sind stolz, ihn ausleihen zu können", sagte der neue sportliche Leiter Rouven Schröder im Trainingslager im türkischen Belek: "Er soll bei uns den nächsten Schritt machen und sich entwickeln. Wie schnell das geht, hängt von ihm ab."

19.06 Uhr: TESTSPIEL Neben dem FC Bayern absolvierten heute auch der FSV Mainz und Fortuna Düsseldorf ein Testspiel - und zwar gegeneinander. Die Mainzer gewannen das direkte Bundesliga-Duell am Ende deutlich mit 3:0. Die Treffer markierten Chinedu Ede, Adam Szalai und Marco Caligiuri.

18.54 Uhr: Das Lübecker Amtsgericht hat das Insolvenzverfahren gegen den VfB Lübeck eröffnet. Der Klub steht damit in der Regionalliga Nord als erster Absteiger in die Schleswig-Holstein-Liga fest. Der VfB will die aktuelle Saison aber zu Ende spielen und in der 5. Liga einen Neubeginn starten.

18.48 Uhr: Die TSG Hoffenheim hat sich den nächsten Peruaner geschnappt! Nach Júnior Ponce wechselt auch der peruanische Nationalspieler Luis Advíncula ins Kraichgau. Dies gab der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger auf seiner Homepage bekannt. Eine offizielle Bestätigung der Hoffenheimer steht allerdings noch aus. "Ich weiß vom Stellenwert meiner Landsleute Farfan und Pizarro in Deutschland und möchte nun meinen Weg gehen", schrieb Advíncula, dessen Transferrechte beim ukrainischen Erstligisten Tavrija Simferopol liegen, auf seiner Homepage.

18.30 Uhr: FCB-TESTSPIEL Das war's! Der FC Bayern schlägt Lekhwiya SC mit 4:0. Das von Philipp Lahm angekündigte 5:1 wurde es zwar nicht ganz, dafür steht aber die Null.

18.22 Uhr: Zwischendurch mal eine betrübliche Nachricht aus dem Trainingslager des SC Freiburg. Sebastian Freis muss bereits die Heimreise aus dem spanischen Rota antreten. Der 27-Jährige kugelte sich gleich im ersten Training die Schulter aus. Bitter, bitter! "Sebastian wird uns in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen", sagte Trainer Christian Streich. Sein Einsatz am 18. Spieltag in Mainz ist mehr als gefährdet.

18.12 Uhr: FCB-TESTSPIELWeihrauch kommt für Hojbjerg. Lang durfte er ja nicht ran, der 17-Jährige. Aber gleich mal ein Tor mit eingeleitet! Sauber!

18.07 Uhr: FCB-TESTSPIEL 4:0 für die Bayern, Torschütze: Pizarro. Der Peruaner zum Zweiten. Robben spielt den Weltklassepass in die Gasse, Pizarro macht's ganz locker! Doppelpack und Doppelassist. Robben reckt die Faust.

18 Uhr: FCB-TESTSPIEL Und das 3:0 für die Bayern! Torschütze: Claudio Pizarro. Dem Treffer ging eine schöne Kombination von Höjbjerg und Shaqiri auf links voraus. Shaqiri geht steil vom linken Strafraumeck zur Grundlinie und legt zurück - zwei Verteidiger verpassen und Pizza lupft den Ball ins rechte Eck. Hübsch!

17.57 Uhr: FCB-TESTSPIEL Da ist es doch, das 2:0 für die Bayern! Torschütze: Daniel van Buyten. Der Innenverteidiger netzt nach einer Ecke von Arjen Robben ein.

17.46 Uhr: FCB-TESTSPIEL Bis auf Manuel Neuer alles neu beim FCB in Halbzeit zwei: Neuer - Rafinha, van Buyten, Wein, Contento - Can, Tymoschtschuk - Robben, Shaqiri, Hojbjerg - Pizarro. Los geht's

17.34 Uhr: FCB-Testspiel Halbzeit in Doha! Es bleibt beim 1:0 durch Müller, viel Tempo ist hier nicht drin. Wohl ganz schön müde, die Beine!

17.28 Uhr: Der ehemalige Bundesliga-Profi Zvejzdan Misimovic verlässt Kuranyi-Klub Dynamo Moskau und wechselt zum chinesischen Verein Guizhou Moutai. Der Tabellenvierte der abgelaufenen Saison zahlt für den 30-jährigen Bosnier rund 3,5 Millionen Euro Ablöse. Misimovic erhält in China einen Dreijahresvertrag.

17.20 Uhr: FCB-TESTSPIEL Glanzparade von Bayern-Schlussmann Manuel Neuer. Lekhwiya mit einem ansehnlichen Angriff, doch Neuer ist am Ende da und hält den Ball - und die Führung.

17.03 Uhr: FCB-TESTSPIEL Thomas Müller mit der Führung, 1:0 Bayern! Auf der rechten Seite hat er viel Platz und schießt flach ins Tor. Zuvor konnte man die sieben Trainingseinheiten seit Mittwoch förmlich in den Beinen der Spieler spüren. Vielleicht ist jetzt der Knoten geplatzt und die rund 500 Zuschauer bekommen noch mehr Tore zu sehen.

16.38 Uhr: Der FC Bayern München bestreitet seit acht Minuten einen Test gegen den Lekhwiya SC aus Doha - und zwar in Bestbestzung: Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Martinez, Schweinsteiger - Müller, Kroos, Ribery - Mandzukic. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden, wenn es Tore gibt...

16.35 Uhr: Angeblich wechselt Didier Drogba in die Serie A. Sein Berater Carlos Arino Bajo: "Didier hat eine Ausstiegsklausel bei seinem chinesischen Verein und ich glaube, dass er einige Möglichkeiten hat im Januar nach Italien zu wechseln." Laut Bajo steht der ivorische Nationalspieler im Kontakt mit dem AC Milan und Juventus Turin. Der 34-Jährige wechselte erst im Sommer vom Champions-League-Sieger FC Chelsea zum chinesischen Verein Shanghai Shenhua. Juve-Coach Antonio Conte dementierte am Samstag jegliche Verhandlungen mit dem Torjäger: "Ich lese ständig von Drogba, aber weder wurde mir der Spieler vorgeschlagen, noch andersherum", sagte der Coach und fügte hinzu: "Es müssen wirtschaftliche Dinge beachtet werden. Alle Transfers müssen wohlüberlegt und mit wenig Kosten ablaufen."

16.11 Uhr: Bei der ersten Einheit im Trainingslager von Borussia Mönchengladbach in Dubai musste Trainer Lucien Favre auf Mike Hanke und Martin Stranzl verzichten. Beide Akteute laborieren noch unter den Nachwirkungen einer Grippe und absolvierten nur ein leichtes Lauftraining.

Seite 3: Wolfsburg: Perisic bereits beim Medizincheck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung