Cookie-Einstellungen

Türkei-Gerüchte: BVB-Abgänger und Real-Legende in die Süper Lig?

 
Die wichtigste Jahreszeit in der Türkei hat begonnen: der Transfersommer. Die Medien überschlagen sich mit Gerüchten. Besiktas, Fenerbahce, Galatasaray und Trabzonspor wollen einkaufen. SPOX verrät, welche Stars in der Süper Lig landen könnten.
© imago images
Die wichtigste Jahreszeit in der Türkei hat begonnen: der Transfersommer. Die Medien überschlagen sich mit Gerüchten. Besiktas, Fenerbahce, Galatasaray und Trabzonspor wollen einkaufen. SPOX verrät, welche Stars in der Süper Lig landen könnten.
Eigentlich können die Süper-Lig-Klubs aktuell überhaupt nicht mit gutem Gewissen einkaufen gehen. Nach wie vor steht nicht fest, wer ab der neuen Saison die Süper Lig im Land zeigen wird. Kein TV-Vertrag, keine Haupteinnahmequelle.
© imago images
Eigentlich können die Süper-Lig-Klubs aktuell überhaupt nicht mit gutem Gewissen einkaufen gehen. Nach wie vor steht nicht fest, wer ab der neuen Saison die Süper Lig im Land zeigen wird. Kein TV-Vertrag, keine Haupteinnahmequelle.
Die Klubs gehen davon aus, dass beIN Sports den Vertrag verlängert. Sicher ist, dass man nicht die Gelder von früher bekommt und der krasse Wertverlust der türkischen Lira tut sein übriges. Aber fast alle Klubs arbeiten dennoch an Transfers.
© imago images
Die Klubs gehen davon aus, dass beIN Sports den Vertrag verlängert. Sicher ist, dass man nicht die Gelder von früher bekommt und der krasse Wertverlust der türkischen Lira tut sein übriges. Aber fast alle Klubs arbeiten dennoch an Transfers.
Trabzonspor will als Meister seinen Kader verstärken, Fenerbahce ist nach der Ankunft von Jorge Jesus hinter Stars her und Galatasaray hat es auf zwei BVB-Größen der vergangenen Saison abgesehen. Ein Überblick über die Gerüchte rund um die Süper Lig.
© imago images
Trabzonspor will als Meister seinen Kader verstärken, Fenerbahce ist nach der Ankunft von Jorge Jesus hinter Stars her und Galatasaray hat es auf zwei BVB-Größen der vergangenen Saison abgesehen. Ein Überblick über die Gerüchte rund um die Süper Lig.
BESIKTAS – ALEXANDER SÖRLOTH: Der Angreifer, der nach seiner Leihe bei Real Sociedad nun wieder zu RB Leipzig zurückkehrt, steht in der Türkei hoch im Kurs. Schon im März bestätigte Besiktas-Sportdirektor Ceyhun Kazanci das Interesse an Sörloth.
© imago images
BESIKTAS – ALEXANDER SÖRLOTH: Der Angreifer, der nach seiner Leihe bei Real Sociedad nun wieder zu RB Leipzig zurückkehrt, steht in der Türkei hoch im Kurs. Schon im März bestätigte Besiktas-Sportdirektor Ceyhun Kazanci das Interesse an Sörloth.
Seit seiner Zeit bei Trabzonspor, als er in 49 Spielen 33 Tore erzielte, ist Sörloth in der Türkei hochgeschätzt und ständig im Fokus diverser Klubs. Knackpunkt: Leipzig investierte einst 22 Mio. Euro und will sicher kein großes Minusgeschäft machen.
© imago images
Seit seiner Zeit bei Trabzonspor, als er in 49 Spielen 33 Tore erzielte, ist Sörloth in der Türkei hochgeschätzt und ständig im Fokus diverser Klubs. Knackpunkt: Leipzig investierte einst 22 Mio. Euro und will sicher kein großes Minusgeschäft machen.
WOUT WEGHORST: Großes Interesse besteht auch am Niederländer, der in der Winterpause 2021/22 vom VfL Wolfsburg zum FC Burnley wechselte, mit dem englischen Klub aber abgestiegen ist.
© imago images
WOUT WEGHORST: Großes Interesse besteht auch am Niederländer, der in der Winterpause 2021/22 vom VfL Wolfsburg zum FC Burnley wechselte, mit dem englischen Klub aber abgestiegen ist.
Bei Besiktas soll vor allem Trainer Valerien Ismael große Stücke auf Weghorst halten. Der Ex-Bayer sagte vor wenigen Wochen: "Wir brauchen einen Stürmer, der eine gewisse Torquote garantiert." So einer ist Weghorst, der aber nicht günstig sein wird.
© imago images
Bei Besiktas soll vor allem Trainer Valerien Ismael große Stücke auf Weghorst halten. Der Ex-Bayer sagte vor wenigen Wochen: "Wir brauchen einen Stürmer, der eine gewisse Torquote garantiert." So einer ist Weghorst, der aber nicht günstig sein wird.
CAN BOZDOGAN: In der vergangenen Saison war der Schalker an Besiktas verliehen und spielte eine sehr ordentliche Saison. Die schwarzen Adler würden den Mittelfeldspieler gerne wieder ausleihen.
© imago images
CAN BOZDOGAN: In der vergangenen Saison war der Schalker an Besiktas verliehen und spielte eine sehr ordentliche Saison. Die schwarzen Adler würden den Mittelfeldspieler gerne wieder ausleihen.
Allerdings meldet die Zeitung Sabah, dass sich Bozdogan nach dem Aufstieg der Schalker gerne wieder bei den Königsblauen beweisen will. Sollte Schalke jedoch eine Möglichkeit auf eine Transfereinnahme sehen, könnte es zum Wechsel kommen.
© imago images
Allerdings meldet die Zeitung Sabah, dass sich Bozdogan nach dem Aufstieg der Schalker gerne wieder bei den Königsblauen beweisen will. Sollte Schalke jedoch eine Möglichkeit auf eine Transfereinnahme sehen, könnte es zum Wechsel kommen.
FENERBAHCE – MARCELO: Nach der Verpflichtung von Trainer Jorge Jesus will Fener auch auf dem Transfermarkt zuschlagen. "Vier bis fünf Transfers werden wir machen", sagt Präsident Ali Koc. Einer von ihnen könnte Marcelo sein.
© imago images
FENERBAHCE – MARCELO: Nach der Verpflichtung von Trainer Jorge Jesus will Fener auch auf dem Transfermarkt zuschlagen. "Vier bis fünf Transfers werden wir machen", sagt Präsident Ali Koc. Einer von ihnen könnte Marcelo sein.
Der Brasilianer wurde am Montag bei Real Madrid verabschiedet und hat die eine oder andere Option. Bei Fenerbahce würde er ein fürstliches Gehalt bekommen. So soll unter anderem Ex-Fener-Spieler Roberto Carlos auf Marcelo bereits eingesprochen haben.
© imago images
Der Brasilianer wurde am Montag bei Real Madrid verabschiedet und hat die eine oder andere Option. Bei Fenerbahce würde er ein fürstliches Gehalt bekommen. So soll unter anderem Ex-Fener-Spieler Roberto Carlos auf Marcelo bereits eingesprochen haben.
WILLIAM CARVALHO: Der Nationalspieler Portugals steht bei Jorge Jesus offenbar ganz oben auf der Wunschliste. Allerdings kostet der Mittelfeldspieler von Betis auch eine Menge. Bei Transfermarkt wird sein Wert auf 16 Millionen Euro taxiert.
© imago images
WILLIAM CARVALHO: Der Nationalspieler Portugals steht bei Jorge Jesus offenbar ganz oben auf der Wunschliste. Allerdings kostet der Mittelfeldspieler von Betis auch eine Menge. Bei Transfermarkt wird sein Wert auf 16 Millionen Euro taxiert.
Laut Fanatik bietet Fenerbahce aktuell vier Millionen Euro Ablöse an, auch im Wissen, dass der Vertrag Carvalhos nur noch bis 2023 läuft. Die Forderung von Betis soll demnach bei acht Millionen Euro liegen. Es wäre ein Wiedersehen mit Jorge Jesus.
© imago images
Laut Fanatik bietet Fenerbahce aktuell vier Millionen Euro Ablöse an, auch im Wissen, dass der Vertrag Carvalhos nur noch bis 2023 läuft. Die Forderung von Betis soll demnach bei acht Millionen Euro liegen. Es wäre ein Wiedersehen mit Jorge Jesus.
ARMEL BELLA-KOTCHAP: Der TV-Sender A Spor brachte den Bochumer Verteidiger ins Spiel. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger hat in der vergangenen Saison auf sich aufmerksam gemacht, steht beim Bundesligisten bis 2024 unter Vertrag.
© imago images
ARMEL BELLA-KOTCHAP: Der TV-Sender A Spor brachte den Bochumer Verteidiger ins Spiel. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger hat in der vergangenen Saison auf sich aufmerksam gemacht, steht beim Bundesligisten bis 2024 unter Vertrag.
Laut Fotomac soll die Ablöse bei zehn Millionen Euro liegen. Finanzieren will Fenerbahce den Transfer durch den Verkauf des Südkoreaners Kim Min-Jae, der nach seiner starken Saison vor allem in der Premier League einige Interessenten hat.
© imago images
Laut Fotomac soll die Ablöse bei zehn Millionen Euro liegen. Finanzieren will Fenerbahce den Transfer durch den Verkauf des Südkoreaners Kim Min-Jae, der nach seiner starken Saison vor allem in der Premier League einige Interessenten hat.
GALATASARAY – MARCO ROSE: Beim türkischen Rekordmeister wurde am Samstag ein neuer Präsident gewählt. Dursun Özbek will als erstes einen Nachfolger für den glücklosen Domenec Torrent finden. Im Fokus steht dabei der Ex-BVB-Trainer.
© imago images
GALATASARAY – MARCO ROSE: Beim türkischen Rekordmeister wurde am Samstag ein neuer Präsident gewählt. Dursun Özbek will als erstes einen Nachfolger für den glücklosen Domenec Torrent finden. Im Fokus steht dabei der Ex-BVB-Trainer.
Rose wurde laut Gala-Experte Haluk Yürekli als Wunschlösung ausgemacht. Neben Rose sind auch Roberto de Zerbi (Donezk), Marcelo Gallardo (River Plate), Kenan Kocak (Türkei) und Okan Buruk (zuletzt Basaksehir) im Gespräch.
© imago images
Rose wurde laut Gala-Experte Haluk Yürekli als Wunschlösung ausgemacht. Neben Rose sind auch Roberto de Zerbi (Donezk), Marcelo Gallardo (River Plate), Kenan Kocak (Türkei) und Okan Buruk (zuletzt Basaksehir) im Gespräch.
AXEL WITSEL: Sollte Rose kommen, könnte er gleich den Belgier mitnehmen. Beim BVB ist der Vertrag des Mittelfeldspielers ausgelaufen und er ist auf der Suche nach einem neuen Klub. Zuletzt hieß es, dass es Witsel in die MLS ziehen könnte.
© imago images
AXEL WITSEL: Sollte Rose kommen, könnte er gleich den Belgier mitnehmen. Beim BVB ist der Vertrag des Mittelfeldspielers ausgelaufen und er ist auf der Suche nach einem neuen Klub. Zuletzt hieß es, dass es Witsel in die MLS ziehen könnte.
Witsel ist genau das Profil, das bei Galatasaray gesucht wird: Erfahrener Sechser, am besten ablösefrei und mit internationalem Flair. Laut türkischen Medien gab es bereits Kontakt, allerdings sei die Gehaltsforderung des 33-Jährigen noch zu hoch.
© imago images
Witsel ist genau das Profil, das bei Galatasaray gesucht wird: Erfahrener Sechser, am besten ablösefrei und mit internationalem Flair. Laut türkischen Medien gab es bereits Kontakt, allerdings sei die Gehaltsforderung des 33-Jährigen noch zu hoch.
FEDERICO BERNARDESCHI: Schon seit Wochen halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Galatasaray Interesse am italienischen Rechtsaußen hat. Bei Juventus lief der Vertrag aus und wurde nicht mehr verlängert.
© imago images
FEDERICO BERNARDESCHI: Schon seit Wochen halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Galatasaray Interesse am italienischen Rechtsaußen hat. Bei Juventus lief der Vertrag aus und wurde nicht mehr verlängert.
Doch ob Bernardeschi, der zahlreiche Interessenten aus der Serie A hat, den Weg in die Türkei antritt, ist mehr als fraglich. Mit Handgeld und Gehaltsforderungen wäre der Transfer für Galatasaray kaum machbar.
© imago images
Doch ob Bernardeschi, der zahlreiche Interessenten aus der Serie A hat, den Weg in die Türkei antritt, ist mehr als fraglich. Mit Handgeld und Gehaltsforderungen wäre der Transfer für Galatasaray kaum machbar.
TRABZONSPOR – JEROME BOATENG: Laut übereinstimmenden Medienberichten in der Türkei hat der türkische Meister Interesse am früheren Bayern-Profi. Bei Olympique Lyon, wohin Boateng wechselte, wurde er nicht glücklich.
© imago images
TRABZONSPOR – JEROME BOATENG: Laut übereinstimmenden Medienberichten in der Türkei hat der türkische Meister Interesse am früheren Bayern-Profi. Bei Olympique Lyon, wohin Boateng wechselte, wurde er nicht glücklich.
Boatengs türkischer Berater Tolga Dirican sagte, dass es keine Gespräche gegeben habe, aber Boatengs Ansprüche hoch seien. Trabzonspor will ihn mit der Champions League und einem ordentlichen Gehalt locken.
© imago images
Boatengs türkischer Berater Tolga Dirican sagte, dass es keine Gespräche gegeben habe, aber Boatengs Ansprüche hoch seien. Trabzonspor will ihn mit der Champions League und einem ordentlichen Gehalt locken.
CHRISTIAN ERIKSEN: Auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive ist bei Trabzonspor offenbar auch der Name des Dänen gefallen. Nach seinem Herzinfarkt bei der EURO 2020 ist Eriksen beim FC Brentford stark zurückgekehrt.
© imago images
CHRISTIAN ERIKSEN: Auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive ist bei Trabzonspor offenbar auch der Name des Dänen gefallen. Nach seinem Herzinfarkt bei der EURO 2020 ist Eriksen beim FC Brentford stark zurückgekehrt.
Kein einfaches Spiel, da auch der eine oder andere Topklub aus der Premier League Eriksen im Visier hat. Trabzon will auch hier die Karte CL ausspielen. Zudem spielt mit Landsmann Andreas Cornelius ein guter Freund Eriksens in Trabzon.
© imago images
Kein einfaches Spiel, da auch der eine oder andere Topklub aus der Premier League Eriksen im Visier hat. Trabzon will auch hier die Karte CL ausspielen. Zudem spielt mit Landsmann Andreas Cornelius ein guter Freund Eriksens in Trabzon.
MIKKEL DAMSGAARD: Nicht der einzige Däne auf dem Wunschzettel des Schwarzmeer-Klubs: Die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete zuletzt, dass Trabzonspor auch Martin Damsgaard ins Visier genommen hat.
© imago images
MIKKEL DAMSGAARD: Nicht der einzige Däne auf dem Wunschzettel des Schwarzmeer-Klubs: Die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete zuletzt, dass Trabzonspor auch Martin Damsgaard ins Visier genommen hat.
Der Nationalspieler hat aufgrund einer Knieverletzung nur elf Spiele in der vergangenen Saison absolvieren können. Sampdoria würde Damsgaard wohl gerne halten, allerdings scheint auch eine Leihe mit Option nicht ausgeschlossen zu sein.
© imago images
Der Nationalspieler hat aufgrund einer Knieverletzung nur elf Spiele in der vergangenen Saison absolvieren können. Sampdoria würde Damsgaard wohl gerne halten, allerdings scheint auch eine Leihe mit Option nicht ausgeschlossen zu sein.
ADANA DEMIRSPOR – JUAN MATA: Adana machte in der vergangenen Saison mit der Verpflichtung von Mario Balotelli auf sich aufmerksam und der italienische Angreifer spielte eine sehr ordentliche Saison.
© imago images
ADANA DEMIRSPOR – JUAN MATA: Adana machte in der vergangenen Saison mit der Verpflichtung von Mario Balotelli auf sich aufmerksam und der italienische Angreifer spielte eine sehr ordentliche Saison.
Nun besteht laut Fanatik Interesse an Juan Mata, der zuletzt bei Manchester United verabschiedet wurde. Demnach werden mit dem Berater des Spaniers bereits Gespräche geführt. Er würde dort auch auf Trainer Vincenzo Montella treffen.
© imago images
Nun besteht laut Fanatik Interesse an Juan Mata, der zuletzt bei Manchester United verabschiedet wurde. Demnach werden mit dem Berater des Spaniers bereits Gespräche geführt. Er würde dort auch auf Trainer Vincenzo Montella treffen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung