Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus Turin will offenbar neuen Anlauf bei Memphis Depay wagen

SID
Memphis Depay (seit 2021 / ST / ablösefrei von Olympique Lyon) – 41 Spiele, 14 Tore, 2 Assists

Nach dem gescheiterten Transfer im Sommer könnte Juventus Turin bereits im Winter offenbar einen nächsten Versuch unternehmen, um Stürmer Memphis Depay vom FC Barcelona zu verpflichten. Das berichtet die spanische Zeitung Sport.

In der vergangenen Transferperiode wurde der Niederländer wochenlang mit einem Wechsel zur Alten Dame in Verbindung gebracht, Vizepräsident Pavel Nedved bestätigte öffentlich das Interesse. Allerdings kam ein Transfer schlussendlich nicht zustande.

Der 28-Jährige blieb in Barcelona. Stattdessen gab Barça Pierre-Emerick Aubameyang an den FC Chelsea ab, Juve holte für den Angriff Arkadiusz Milik aus Marseille.

Memphis Depay: Nur drei Saisonspiele für den FC Barcelona

Depay sollte in der Folge Ersatzmann für Robert Lewandowski sein, doch der frühere Profi von Manchester United und Olympique Lyon plagt sich bereits seit Wochen mit Oberschenkelproblemen herum. In der laufenden Saison stehen für ihn daher erst drei Einsätze für die Blaugrana zu Buche.

Während ein Abschied von Depay Barça finanzielle Entlastung schaffen würde, kann Juve Verstärkung in der Offensive durchaus gebrauchen. Der italienische Rekordmeister schied sang- und klanglos bereits in der Gruppenphase der Champions League aus und auch in der Liga läuft es durchwachsen. Auf Tabellenführer SSC Neapel fehlen bereits zehn Punkte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung