Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Donyell Malen von PSV Eindhoven offenbar Plan B, falls Depay-Transfer platzt

Von SPOX
Donyell Malen soll vom FC Barcelona umworben sein.

Der FC Barcelona hat offenbar ein Auge auf Stürmer Donyell Malen vom niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven geworfen. Wie die Mundo Deportivo berichtet, könnte der 21-Jährige die Katalanen verstärken, sollte der geplante Transfer von Lyon-Star Memphis Depay nicht zustande kommen.

Bereits im vergangenen Sommer hatte sich Barca um Depay bemüht. Trainer Ronald Koeman deutete zuletzt in einem Interview mit dem Algemeen Dagblad an, im Winter einen neuen Angriff auf den Niederländer, dessen Vertrag bei OL im kommenden Jahr ausläuft, wagen zu wollen.

Sollte der ehemalige Bondscoach seinen Wunschspieler jedoch nicht bekommen, würde Malen als Alternative in Frage kommen. Der 20-Jährige feierte unter Koeman im vergangenen Jahr in der EM-Qualifikation gegen Deutschland sein Debüt für die Elftal und erzielte dabei gleich sein erstes Tor im Trikot der Nationalmannschaft.

Bei PSV gehört Malen derweil seit seiner Beförderung zu den Profis im Jahr 2018 zum Stammpersonal. In der laufenden Saison stand der Angreifer in allen neun Pflichtspielen in der Startelf und war dabei an sieben Toren beteiligt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung