Fussball

Transfergerüchte: FC Barcelona hat angeblich Interesse an Caglar Söyüncü von Leicester City

Von SPOX
Entwickelte sich in dieser Saison zu einem der besten Premier-League-Innenverteidiger: Caglar Söyüncü.

Der FC Barcelona könnte sich angeblich im kommenden Sommer um Innenverteidiger Caglar Söyüncü von Leicester City bemühen. Das berichtet der renommierte Bleacher-Report-Journalist Dean Jones via Twitter.

Demnach interessiere sich Barca für den 23-jährigen Türken, der sich in Leicester zu einem der besten Abwehrspieler der Premier League entwickelt hat. Söyüncü selbst sei zudem am Saisonende für alle Optionen offen, schreibt Jones.

Söyüncü war im Sommer 2018 für rund 21 Millionen Euro vom SC Freiburg nach Leicester gewechselt. In der laufenden Premier-League-Saison stand der türkische Nationalspieler in 21 von 22 Premier-League-Partien über die volle Distanz auf dem Platz.

Söyüncüs Vertrag in Leicester ist noch bis Sommer 2023 datiert. Ende vergangenen Jahres hatte die Sunday Times berichtet, dass auch Manchester City über eine Verpflichtung des ehemaligen Freiburgers nachdenkt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung