Cookie-Einstellungen
Fussball

AC Mailand: Zlatan Ibrahimovic verpasst wohl Wiedersehen mit Manchester United

Von SPOX
Milan muss wochenlang auf Ibrahimovic verzichten.

Superstar Zlatan Ibrahimovic wird das Wiedersehen mit seinem früheren Klub Manchester United wohl verpassen. Der 39 Jahre alte Schwede zog sich beim 2:1-Sieg seiner AC Mailand bei der AS Rom am Sonntag eine Adduktorenverletzung zu und wird Medienberichten zufolge bis zu drei Wochen ausfallen.

Milan trifft im Schlagerduell des Europa-League-Achtelfinales auf ManUnited. Das Hinspiel steigt am 11. März, das Rückspiel nur eine Woche später.

In der Europa League spielte Ibrahimovic in der laufenden Saison aber ohnehin meist nur eine Nebenrolle. Keine einzige Partie bestritt er über die vollen 90 Minuten, drei Gruppenspiele verpasste er zudem verletzt.

Ibrahimovic hatte nach seinem vierjährigen Intermezzo bei Paris Saint-Germain von Sommer 2016 bis März 2018 für Manchester gespielt. In 53 Pflichtspielen für die Red Devils kam 'Ibra' auf 29 Tore. Anschließend zog es den Schweden in die USA zu Los Angeles Galaxy.

In Kalifornien hatte sich Ibrahimovic zuletzt keine Freunde gemacht. Mit umstrittenen Aussagen über das politische Engagement von NBA-Star LeBron James (Los Angeles Lakers) hatte er eine Welle der Entrüstung ausgelöst. Der frühere NBA-Profi Baron Davis bezeichnete Ibrahimovic gar als "dumm wie Brot".

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung