Cookie-Einstellungen
Fussball

Serie A: Perisic rettet Inter einen Punkt - Atalanta siegt auch ohne Gosens

SID
Der Ex-Münchner Ivan Perisic erzielt das 2:2 für Inter gegen Parma.
© imago images / hochzwei syndication

Inter Mailand verpasste am 6. Spieltag der Serie A, mit Lokalrivale AC Milan an der Tabellenspitze gleichzuziehen. Die Nerazzurri kamen zu Hause gegen Parma nur zu einem 2:2. Statt Inter belegt zumindest vorübergehend Atalanta Bergamo nach einem Sieg in Crotone den zweiten Platz.

Nach torloser erster Halbzeit geriet Inter durch einen Doppelpack von Gervinho (46., 62.) zunächst auf die Verliererstraße. Nachdem Marcelo Brozovic (64.) für die Hausherren verkürzt hatte, gelang dem früheren Münchener, Wolfsburger und Dortmunder Ivan Perisic in der Nachspielzeit der Ausgleich per Kopf.

Auch ohne Nationalspieler Robin Gosens kam Atalanta Bergamo zu einem 2:1 (2:1)-Erfolg bei Aufsteiger FC Crotone und bleibt im Vorderfeld der Tabelle. Gosens fehlte aufgrund einer Wadenverletzung. Der Kolumbianer Luis Muriel (26./38.) traf zweimal für Atalanta gegen das Tabellenschlusslicht.

Die Tabelle der Serie A

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.AC Mailand512:4813
2.Atalanta Bergamo617:13412
3.SSC Neapel514:5911
4.Sassuolo Calcio516:9711
5.Inter Mailand615:10511
6.Juventus Turin510:469
7.Sampdoria Genua510:829
8.Hellas Verona FC55:238
9.AS Rom511:1018
10.AC Florenz510:1007
11.Cagliari Calcio612:15-37
12.Lazio Rom56:9-37
13.FC Bologna611:12-16
14.Benevento Calcio59:14-56
15.ASD Spezia Calcio 200857:11-45
16.Parma FC68:13-55
17.FC Genua44:9-54
18.Udinese Calcio55:9-43
19.FC Turin47:11-41
20.FC Crotone66:17-111
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung