Fussball

Di-Maria-Gala und Mbappe-Comeback: PSG schießt Nizza ab

Von SPOX/SID
Angel Di Maria erzielte einen Doppelpack beim 4:1-Sieg gegen OGC Nizza.

Paris Saint-Germain hat seine Spitzenposition in der Ligue 1 gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel feierte bei OGC Nizza einen 4:1 (2:0)-Erfolg. Angel di Maria (15./21.), der eingewechselte Kylian Mbappe (88.) und Mauro Icardi (90.+1) trafen für die Gäste.

Igniatius Ganago verkürzte zwischenzeitlich für die Gastgeber (67.), die sich durch zwei Platzverweise gegen Wylan Cyprien (74./Gelb-Rot) und Christophe Herelle (77./Rot) selbst schwächten.

Paris baute seinen Vorsprung auf Verfolger FC Nantes (0:1 in Metz) auf fünf Punkte aus. Neben Neymar (Oberschenkelverletzung) musste Tuchel auch weiterhin auf die verletzten Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer (beide Fußverletzung) verzichten. Mbappe feierte nach überstandenen Oberschenkelproblemen hingegen seine Rückkehr.

Alle Ergebnisse im Überblick:

OGC Nizza - Paris St.Germain 1:4

Olympique Lyon - Dijon FCO 0:0

Stade de Reims - Montpellier HSC 1:0

Angers SCO - Stade Brest 0:1

FC Metz - Nantes 1:0

Toulouse - Lille 2:1

Olympique Nimes - Amiens SC 1:1

Girondins Bordeaux - Saint Etienne 0:1

Monaco - Stade Rennes 3:2

Olympique Marseille RC Strasbourg 2:0

Die Tabelle der Ligue 1

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Paris Saint-Germain1021:51624
2.FC Nantes109:6319
3.Stade Reims109:4517
4.Olympique Marseille1012:11116
5.SCO Angers1016:16016
6.Girondins Bordeaux1015:11415
7.OSC Lille1014:11315
8.HSC Montpellier109:8114
9.Stade Brest1011:13-214
10.AS St. Étienne109:13-414
11.OGC Nizza1013:17-413
12.Stade Rennes1010:10012
13.Amiens SC1013:15-212
14.AS Monaco1018:21-312
15.FC Toulouse1011:16-512
16.FC Metz109:14-511
17.Olympique Lyon1014:9510
18.Olympique Nîmes1010:12-210
19.FCO Dijon105:10-59
20.Racing Straßburg106:12-69

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung