Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool: Gerücht um Interesse an Patrick Drewes vom SV Sandhausen

Von Falko Blöding
Jürgen Klopp ist seit Oktober 2015 Trainer des FC Liverpool.

Der FC Liverpool ist auf seiner Suche nach einer neuen Nummer zwei offenbar beim SV Sandhausen fündig geworden. Wie die Sport Bild schreibt, gehören die Reds zu mehreren interessierten Vereinen an Torwart Patrick Drewes. Die Engländer hätten bereits Kontakt zum Umfeld des 29 Jahre alten Schlussmanns aufgenommen.

Drewes' Vertrag beim SVS läuft im kommenden Sommer aus, beinhaltet allerdings wohl die Option auf eine Verlängerung für eine weitere Spielzeit. Zudem hätten die Sandhäuser dem Keeper bereits ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Drewes allerdings zögere noch und habe nicht entschieden, wo er seine Zukunft sieht.

Im Sommer 2021 war Drewes ablösefrei vom VfL Bochum nach Sandhausen gewechselt. Seitdem gehört er zu den besten Torhütern der 2. Bundesliga. In dieser Saison absolvierte Drewes, der aktuell an einem Muskelfaserriss laboriert, 14 Pflichtspiele, in denen er 19 Treffer schlucken musste. In vier Partien blieb er ohne Gegentor.

Vor seiner Zeit in Sandhausen stand er unter anderem bei den Würzburger Kickers und Preußen Münster unter Vertrag. Er stammt aus der Jugend des VfL Wolfsburg.

Beim FC Liverpool deuten sich auf der Torhüterposition nach dieser Saison Veränderungen an. Caoimhín Kelleher (23) ist die Rolle als Vertreter von Stammkeeper Alisson nicht mehr genug, der Ire strebt einen Wechsel an, um mehr Spielpraxis zu bekommen. So bliebe hinter Alisson nur noch der 35 Jahre alte Adrian, aber auch dessen Vertrag läuft aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung