Cookie-Einstellungen
Fussball

Atlético Madrid offenbar an İlkay Gündoğan interessiert

Von Daniel Nutz
In einem Twitter-Thread hat Ilkay Gündogan die Top Elf der Spieler benannt, mit denen er in seiner Karriere zusammengespielt hat. Darunter befinden sich einige (ehemalige) Bayern- und BVB-Profis sowie vier Manchester-City-Mitspieler.

Der spanische Topklub Atlético Madrid hat offenbar Interesse am deutschen Nationalspieler İlkay Gündoğan, dessen Vertrag bei Manchester City zum Saisonende ausläuft. Das berichtet Mundo Deportivo.

Bislang konnte sich Gündoğan mit den Skyblues nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen, obwohl er auch in der laufenden Saison Stammkraft beim englischen Meister ist. Folglich wäre er im kommenden Sommer ablösefrei zu haben, weshalb der 32-Jährige bereits bei mehreren Klubs gehandelt wird.

Neben dem FC Barcelona, Juventus und Galatasaray wurde zuletzt sogar der FC Bayern als potenzieller Interessent genannt, doch ein Wechsel nach München scheint aufgrund des stark besetzten Mittelfelds unwahrscheinlich.

Vor allem Atlético-Sportdirektor Andrea Berta soll scharf auf eine Verpflichtung von Gündoğan sein, doch die Rojiblancos, die sich zuletzt als Gruppenletzter aus der Champions League verabschieden mussten, sind sich der großen Konkurrenz durchaus bewusst.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung