Cookie-Einstellungen
Fussball

99 Millionen Euro! Brighton verpasst Moisés Caicedo offenbar dickes Preisschild

Von Gabriel Wonn
Moises Caicedo

Moisés Caicedo ist wohl heiß begehrt - das weiß auch sein Klub Brighton und würde ihn deshalb wohl nur für eine üppige Summe verkaufen.

Brighton & Hove Albion ist offenbar darauf gefasst, Moisés Caicedo in einem der kommenden Transferfenster abzugeben - und sich dies einiges kosten zu lassen.

Wie der Mirror berichtet, verlangt der Premier-League-Klub satte 99 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler.

Caicedo steht dem englischen Medium zufolge vor allem beim FC Liverpool und bei Manchester United auf dem Zettel. Des Weiteren gelten der FC Chelsea und Newcastle United als interessiert.

Der 20-Jährige hat in Brighton noch einen Vertrag bis 2025. In zwölf Einsätzen für die Seagulls gelang dem Youngster bislang ein Tor.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung