Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Manchester City übernachtet an der Tabellenspitze - Ilkay Gündogan erzielt Doppelpack

Von SPOX/SID
Ilkay Gündogan erzielte einen Doppelpack gegen West Brom.

Manchester City hat sich an die Tabellenspitze gesetzt. Durch den klaren 5:0-Sieg bei West Brom ist die Mannschaft von Pep Guardiola zumindest bis zum Mittwoch Tabellenführer der Premier League. Mit einem Sieg gegen Sheffield United kann sich Stadtrivale Manchester United die Spitzenposition zurückholen.

Es war der elfte Pflichtspielsieg in Folge für die Skyblues. Gündogan (6./30.), Joao Cancelo (20.) und Riyad Mahrez (45.+2) sorgten bereits vor der Halbzeit für die Vorentscheidung. Raheem Sterling (57.) setzte den Schlusspunkt.

Für Gündogan waren es bereits die Saisontore sechs und sieben in der Premier League - persönlicher Rekord für den deutschen Nationalspieler. Auf die Frage nach seinem Erfolgsrezept antwortete Gündogan: "Ich weiß es nicht, um ehrlich zu sein! Es gibt nicht wirklich ein Geheimnis, ich versuche einfach, in den richtigen Momenten am richtigen Ort zu sein. Ich habe in den letzten Wochen eine offensivere Rolle gespielt und versuche, die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn ich eine Chance in der Nähe des gegnerischen Strafraums bekomme."

Ebenfalls jubeln durften Nationaltorhüter Bernd Leno und der FC Arsenal. Die Gunners nahmen direkte Revanche für das Pokal-Aus beim FC Southampton (0:1) am Sonntag und siegten am Dienstag bei der Mannschaft von Teammanager Ralph Hasenhüttl mit 3:1 (2:1). Nicolas Pepe (8.), Bukayo Saka (39.) und Alexandre Lacazette (72.) trafen für Arsenal, das den fünften Sieg in den letzten sechs Ligaspielen einfuhr. Stuart Armstrong (3.) hatte Southampton in Führung gebracht.

Vor dem Spiel hatte Shkodran Mustafi bekannt gegeben, Arsenal "spätestens im Sommer verlassen" zu wollen. Das bestätigte Mustafis Vater und Berater Kujtim bei transfermarkt.de. In der laufenden Saison kommt der Abwehrspieler auf nur drei Ligaspiele, in den jüngsten vier Begegnungen, Southampton am Dienstagabend inbegriffen, stand Mustafi nicht mehr im Kader.

Premier League: Die Spiele am Dienstag im Überblick

Newcastle United - Leeds United 2:3 (0:1)

Tore: 0:1 Raphinha (17.), 1:1 Almiron (57.), 1:2 Harrison (61.)

Crystal Palace - West Ham United 2:3 (1:2)

Tore: 1:0 Zaha (3.), 1:1 Soucek (9.), 1:2 Soucek (25.), 1:3 Dawson (65.), 2:3 Batshuayi (90.+7)

West Bromwich Albion - Manchester City 0:5 (0:4)

Tore: 0:1 Gündogan (6.), 0:2 Cancelo (20.), 0:3 Gündogan (30.), 0:4 Mahrez (45.+2), 0:5 Sterling (57.)

FC Southampton - FC Arsenal 1:3 (1:2)

Tore: 1:0 Armstrong (3.), 1:1 Pepe (8.), 1:2 Saka (39.), 1:3 Lacazette (72.)

Die Tabelle der Premier League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City1936:132341
2.Manchester United1936:251140
3.Leicester City1935:211438
4.West Ham United2030:24635
5.FC Liverpool1937:221534
6.Tottenham Hotspur1833:171633
7.FC Everton1728:21732
8.FC Arsenal2026:20630
9.Aston Villa1731:181329
10.FC Chelsea1933:231029
11.FC Southampton1927:24329
12.Leeds United1932:35-326
13.Crystal Palace2024:36-1223
14.Wolverhampton Wanderers1921:29-822
15.FC Burnley1810:22-1219
16.Newcastle United2019:34-1519
17.Brighton & Hove Albion1922:29-717
18.FC Fulham1815:27-1212
19.West Bromwich Albion2015:48-3311
20.Sheffield United1910:32-225
Werbung
Werbung