Cookie-Einstellungen
Fussball

Southampton-Coach Hasenhüttl über Manchester United: "Gefeiert, als wären sie Meister geworden"

Von SPOX
Premier League, FC Southampton, Manchester United

Ralph Hasenhüttl hat sich nach der 2:3-Niederlage seines FC Southampton gegen Manchester United ein wenig über die feiernden Red Devils lustig gemacht.

"Man hat gehört, wie sie in der Kabine gefeiert haben", wird Hasenhüttl vom Mirror zitiert: "Du weißt, was du geleistet hast, wenn der Gegner feiert, als wäre er gerade Meister in der Premier League geworden."

Hasenhüttls Saints hatten die Red Devils lange Zeit am Rande einer Niederlage, führten gar schon mit 2:0, mussten am Ende jedoch die erste Niederlage seit dem 2. Spieltag (2:5 gegen Tottenham) hinnehmen.

Der 53 Jahre alte Österreicher, der zuletzt sogar als möglicher Nachfolger für den in die Kritik geratenen United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer gehandelt wurde, lobte seine Mannschaft dennoch in den höchsten Tönen.

"Wir hatten einige fantastische Momente. Sie mussten ihr Bestes geben, um gegen uns zu gewinnen. Wir können stolz darauf sein, wie wir gespielt haben", sagte Hasenhüttl, der 2018 RB Leipzig im Clinch mit dem damaligen Sportdirektor Ralf Rangnick verlassen hatte.

Während Southampton in der Tabelle auf Tuchfühlung zu den Champions-League-Plätzen liegt, fehlt Manchester United noch einiges an Punkten zu einer möglichen Meisterfeier.

Die Red Devils legten einen schwachen Saisonstart hin, verloren unter anderem mit 1:6 gegen Tottenham. Auch deshalb wackelte der Trainerstuhl von Solskjaer im Herbst bedenklich. Zuletzt fing sich United jedoch in der Liga und gewann nun gegen die Saints das dritte Spiel in Folge.

Premier League: Die Tabelle nach dem 10. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Tottenham Hotspur1021:91221
2.FC Liverpool1022:17521
3.FC Chelsea1022:101219
4.Leicester City918:12618
5.FC Southampton1019:16317
6.Wolverhampton Wanderers1011:11017
7.FC Everton1019:17216
8.Manchester United916:16016
9.Aston Villa819:11815
10.Manchester City915:11415
11.West Ham United915:10514
12.Leeds United1015:17-214
13.Newcastle United1012:15-314
14.FC Arsenal1010:12-213
15.Crystal Palace1012:15-313
16.Brighton & Hove Albion1014:16-210
17.West Bromwich Albion107:18-116
18.FC Burnley94:17-135
19.FC Fulham99:18-94
20.Sheffield United104:16-121

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung