Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: ManCity lässt bei West Ham Punkte liegen

SID
Sergio Agüero ärgert sich über den verpassten Sieg gegen die Hammers.

Manchester City und Nationalspieler Ilkay Gündogan haben den zweiten Sieg in Folge in der Premier League verpasst und hängen damit weiter im Tabellenmittelfeld fest.

Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola kam am Samstag bei West Ham United nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Englands Jungstar Phil Foden (51.) traf zum Ausgleich für die Gäste, bei denen Gündogan erstmals in der laufenden Meisterschaft in der Startelf stand. Den Ex-Dortmunder hatte zu Saisonbeginn eine Corona-Infektion ausgebremst.

West Ham, das wie ManCity bei acht Punkten steht, war durch einen Fallrückzieher von Michail Antonio (18.) in Führung gegangen.

Premier League: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Everton514:7713
2.Aston Villa512:5712
3.Leeds United612:9310
4.FC Liverpool513:13010
5.Leicester City512:849
6.FC Arsenal58:629
7.Wolverhampton Wanderers55:7-29
8.Tottenham Hotspur515:878
9.FC Chelsea513:948
10.West Ham United612:848
11.Manchester City58:808
12.FC Southampton58:9-17
13.Newcastle United57:9-27
14.Crystal Palace56:8-27
15.Manchester United49:12-36
16.Brighton & Hove Albion59:11-24
17.West Bromwich Albion55:13-82
18.FC Burnley43:8-51
19.Sheffield United52:7-51
20.FC Fulham54:12-81

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung