Cookie-Einstellungen
Fussball

FA-Cup-Finale Arsenal gegen Chelsea: Termin, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Im Finale des FA Cups trifft Arsenal auf Chelsea.

Im Finale des englischen FA Cup kommt es mit Arsenal und Chelsea zum Duell zweier Londoner Mannschaften, die im vergangenen Jahr bereits das Endspiel der Europa League bestritten haben. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Informationen zu der Partie.

Schaue das Finale des FA Cups live und exklusiv bei DAZN. Hier kommst Du zum kostenlosen Probemonat!

FA-Cup-Finale Arsenal - Chelsea: Termin, Datum, Anstoß, Stadion

Das Finale des FA Cups findet in diesem Jahr am Samstag, dem 1. August, statt. Anpfiff ist um 18.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Die Anreise ist für beide Teams nicht weit, schließlich findet die Partie wie immer im Londoner Wembley-Stadion statt.

FA-Cup-Finale FC Arsenal vs. FC Chelsea: Übertragung im TV und Livestream

Ihr könnt das Endspiel zwischen Arsenal und Chelsea live und exklusiv beim Streamingdienst DAZN schauen. Eine Fernsehübertragung wird es daher nicht geben. Allerdings könnt ihr die Partie mit der DAZN-App auf eurem Smart-TV ebenso anschauen wie auf eurem Handy, Tablet oder Computer.

DAZN zeigt neben den Spielen des FA Cups auch die besten Partien des englischen League Cups. Dazu kommen Highlightspiele der Championship, der League 1 und League 2, allen voran die entscheidenden Aufstiegs-Playoffs.

Auch außerhalb Englands ist das Fußballangebot bei DAZN groß. Das "Netflix des Sports" zeigt über 100 Saisonspiele der Champions League sowie sämtliche Begegnungen der Europa League. Außerdem seht ihr dort Partien der Bundesliga sowie Duelle der Serie A, LaLiga und Ligue 1.

Pro Monat bezahlt Ihr für DAZN 11,99 Euro. Oder Ihr sichert euch das günstigere Jahresabonnement für 119,99 Euro und spart so zwei Monatsbeiträge. Zuvor könnt Ihr das Programm hier aber einen Monat lang kostenlos testen.

FC Arsenal: Erfolg dank Chemie und Kampfgeist

Nach dem Halbfinalsieg über Titelverteidiger Manchester City lobte Arsenal-Trainer Mikel Arteta vor allem den Teamgeist seiner Mannschaft: "Die Chemie und die Art, wie sie auch füreinander kämpfen st fantastisch. Im Moment habe ich das Gefühl, dass ich jeden dieser Spieler spielen lassen kann und sie werden reagieren und sie werden Leistung bringen."

Dennoch schaut man sich nach weiteren Verstärkungen um. Der Sieg im FA Cup würde den Gunners im Sommer ganz andere Möglichkeiten für neue Transfers geben: "Die Art und Weise, wie wir die Saison beenden, wenn wir in Europa sind oder den Pokal gewinnen wird natürlich helfen, weil wir finanziell stärker sind. Deshalb müssen wir ein bisschen geduldig sein."

FC Chelsea: Londoner Derby als besondere Motivation

Für Chelsea-Trainer Frank Lampard ist der Londoner Gegner eine besondere Motivation, allerdings habe zuvor die Liga Priorität: "Die Erholung wird für uns enorm sein und wir werden uns jetzt wieder auf die Liga konzentrieren, aber natürlich wird das Finale eine großartige Gelegenheit sein. Es ist ein Londoner Derby gegen eine gute Mannschaft und eine Chance einen Pokal zu gewinnen."

Nach dem Halbfinale gegen Manchester United war überaus zufrieden mit der Leistung seiner Spieler: "Ich bin wirklich stolz auf die Jungs. Es war heute ein Auftritt voller Charakter, Persönlichkeit und wir hatten überall auf dem Platz Führungskräfte. Die Spieler sollten sich darauf verlassen und weiterhin wichtig für uns sein."

FA-Cup-Finale: Die letzten Endspiele im Überblick

Die diesjährige Finalpaarung gab es bereits vor drei Jahren, damals holte sich Arsenal den Pott. Generell waren beide Teams in den letzten Jahren sehr erfolgreich im Pokal und sind zum jeweils dritten Mal in den letzten sechs Saisons im Endspiel dabei.

SaisonSiegerVizeErgebnis
2018/2019Manchester CityFC Watford6:0
2017/2018FC ChelseaManchester United1:0
2016/2017FC ArsenalFC Chelsea2:1
2015/2016Manchester UnitedCrystal Palace2:1 n.V.
2014/2015FC ArsenalAston Villa4:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung