Fussball

FC Liverpool stellt mit Sieg gegen Newcastle Premier-League-Rekord auf

Von SPOX
Sadio Mane traf beim Sieg des FC Liverpool gegen Newcastle.

Durch den souveränen 3:1-Sieg gegen Newcastle United hat der FC Liverpool einen neuen Premier-League-Rekord aufgestellt.

Der Heimerfolg gegen die Magpies war für die Reds bereits der 14. Ligasieg in Serie. Dabei erzielte Liverpool immer mindestens zwei Treffer. Nie zuvor gelang einem englischen Erstligisten eine ähnliche Serie.

Saisonübergreifend ist das Team von Trainer Jürgen Klopp nun seit 23 Ligaspielen ohne Niederlage. Damit ist die Mannschaft nur noch eine Partie von der Einstellung eines Vereinsrekords entfernt. In der Meistersaison 1990 blieben die Reds 24 Spiele in Serie ungeschlagen.

Der Rekord könnte am kommenden Wochenende eingestellt werden, wenn Liverpool an der Stamford Bridge auf den FC Chelsea trifft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung