Cookie-Einstellungen
Fussball

Internationale Rekordtorjäger: Robert Lewandowski zieht an Pelé vorbei

SID

Mit seinem 78. Länderspieltreffer hat Robert Lewandowski in der Liste der erfolgreichsten internationalen Torjäger die brasilianische Legende Pelé überholt.

Der polnische Nationalspieler traf im WM-Achtelfinale gegen Frankreich (1:3) in der neunten Minute der Nachspielzeit per Handelfmeter nach Videobeweis. Weltfußballer Lewandowski ist nun Neunter im Ranking.

Für den Polen war es der zweite WM-Treffer bei seiner zweiten Teilnahme im insgesamt siebten Spiel. Bei der WM 2018 in Russland war dem Elitestürmer ein Treffer nicht vergönnt gewesen.

Es führt weiterhin der Portugiese Cristiano Ronaldo mit 118 Toren in 194 Länderspielen. DFB-Rekordtorschütze Miroslav Klose liegt mit 71 Treffern auf dem geteilten 15. Rang.

Die Rekordtorschützen in Fußball-Länderspielen

1. Cristiano Ronaldo* (Portugal) 118 Tore/194 Länderspiele

2. Ali Daei (Iran) 109/148

3. Lionel Messi* (Argentinien) 94/169

4. Mokhtar Dahari (Malaysia) 89/142

5. Ferenc Puskas (Ungarn) 84/85

5. Sunil Chhetri* (Indien) 84/131

7. Ali Mabkhout* (Vereinigte Arabische Emirate) 80/109

8. Godfrey Chitalu (Sambia) 79/111

9. Hussein Saeed (Irak) 78/137

9. Robert Lewandowski* (Polen) 78/138

11. Pelé (Brasilien) 77/92

 

...

15. Miroslav Klose 71/137

15. Kinnah Phiri 71/117

15. Kiatisuk Senamuang 71/134

* noch aktiv

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung