Fussball

Transfers, Gerüchte und News: Real Madrid beobachtet angeblich Jadon Sancho

Von SPOX
Jadon Sancho steht offenbar bei Real Madrid auf dem Zettel.

Angeblich schaltet sich der nächste Top-Klub im Werben um Borussia Dortmunds Jadon Sancho ein. Demnach zeigt auch Real Madrid großes Interesse am 19-Jährigen. Die Transfers, News und Gerüchte des 21. Oktobers im Überblick.

Transfer-Gerücht: Real Madrid beobachtet wohl Jadon Sancho

Real Madrid hat angeblich die Fühler nach Borussia Dortmunds Jadon Sancho ausgestreckt. Wie die spanische Seite El Desmarque berichtet, beobachten die Königlichen den 19-jährigen Flügelspieler intensiv. Auch RB Salzburgs Erling Braut Haaland soll das Interesse von Real geweckt haben.

In der Vergangenheit wurde besonders Manchester United mit dem Engländer in Verbindung gebracht. Auch der FC Liverpool soll an Sancho interessiert sein.

Jadon Sancho: Die Statistiken bei Borussia Dortmund

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga531627
Champions League911
DFB-Pokal3-1

Transfer-Gerücht: ManCity will mit Sterling verlängern

Manchester City arbeitet offenbar an einer Vertragsverlängerung von Raheem Sterling. Laut Metro wollen die Skyblues das Gehalt des Engländers im Sommer deutlich aufstocken, um mögliche Offerten von anderen Top-Klubs abzublocken. Sterlings aktueller Kontrakt läuft noch bis 2023 und wurde erst vor einem Jahr verlängert.

Der 24-Jährige hatte im Sommer Andeutungen gemacht, dass er im Lauf seiner Karriere im Ausland auf Titeljagd gehen möchte, weshalb das Team von Pep Guardiola dieses Szenario versucht hinauszögern. Unter anderem kamen Gerüchte über ein mögliches Interesse von Real Madrid auf.

Transfer-Gerücht: Rakitic und Matic zu Inter?

Inter Mailand plant nach den zahlreichen Transfers im Sommer offenbar auch im Winter weitere Veränderungen im Kader vorzunehmen. Demnach sind Gerüchten zufolge besonders im Mittelfeld Transfers geplant.

Schon seit längerer Zeit wird Ivan Rakitic vom FC Barcelona bei den Italienern gehandelt und wie die Gazetta dello Sport meldet, ist ein weiterer Mann in den Fokus von Inter gerückt. So soll Trainer Antonio Conte großer Fan von Manchester Uniteds Nemanja Matic, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, sein.

Transfer-Gerücht: FC Barcelona buhlt um Schalkes Harit

Nach Informationen der spanischen Sport haben sich Scouts des FC Barcelona bei der Partie des FC Schalke 04 gegen die TSG Hoffenheim einen Spieler genauer angeschaut. Demnach soll Amine Harit bei den Katalanen auf dem Zettel stehen.

Aus dem Bericht geht hervor, dass Barca den Marokkaner bereits seit seiner Zeit beim FC Nantes verfolge. Harit wechselte im Sommer 2017 für acht Millionen Euro zu den Königsblauen und hat noch einen Vertrag bis 2021.

Transfer-Gerücht: Maddison vor United-Wechsel

James Maddison gehört bei Leicester City zu den absoluten Leistungsträgern und könnte schon bald im Trikot von Manchester United auflaufen. Wie The Athletic berichtet, deutet vieles daraufhin, dass sich der Engländer innerhalb eines Jahres ManUnited anschließen wird. Dabei beruft sich das Blatt auf Quellen sowohl aus dem direkten Umfeld des 22-Jährigen als auch von den beiden Vereinen.

Maddison war 2017 für 25 Millionen Euro von Norwich City zu den Foxes gewechselt und besitzt noch einen Vertrag bis 2023.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung